Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Worx Mähroboter Landroid „S300 WR130E - Hellweg
-120° Abgelaufen

Worx Mähroboter Landroid „S300 WR130E - Hellweg

503,95€539€-7%Hellweg Angebote
8
eingestellt am 4. SepBearbeitet von:"dejue09"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das letzte Mal war das Gerät Anfang August so günstig. Der Preis war im übrigen noch nie günstiger als die 499 Euro. Es handelt sich hierbei um das 2019 Gerät.

Nächster Preis 539 Euro bei Idealo.

Preis 499,00 + 4,95 Versandkosten. Abholung im Markt wäre kostenfrei, falls bei euch möglich. Wenn ich das richtig lese, bekommt man mit Kundenkarte noch einmal 10% Rabatt. Aber das unter Vorbehalt, habe keine Hellweg-Kundenkarte.

Nachtrag: Die Shoop-Aktion hatte ich zum Glück selbst noch gefunden. Also tracken lassen, gibt noch einmal 6%. Ansonsten gibt es wohl noch die Bauhaus TPG, da mir das persönlich viel zu nervig ist, erwähne ich es halt mal, habe es aber nicht selbst genutzt.

Ich habe mir viele Tests zu dem Gerät durchgelesen und werde es mir jetzt bestellen

Innovative Technologien ermöglichen vollständig autonomes Mähen:
AIA-Navigation: Der Landroid mäht dank patentierter Technologie effizient und beweglich, findet auch durch enge und verwinkelte Passagen seinen Weg, die andere Roboter schlicht übergehen würden. Eine intelligente Steuerung für schnelleres Mähen.

AI-Artificial Intelligence: Der Landroid denkt mit und lernt immer weiter dazu, dadurch verbessert sich seine Leistung kontinuierlich.
Multizonen-Programmierung: Dein Landroid lässt sich individuell auf die unterschiedlichen Bereiche in deinem Garten abstimmen und programmieren.
PowerShare-Akku: Verwenden Sie Ihren Akku für alle WORX Garten- und Elektrowerkzeuge. Sparen Sie Akkus und Geld und vermeiden Sie den Kauf von ungenutzten Batterien und Ladegeräten.
Jedes Landroid ist WLAN-fähig und kann über App gesteuert werden.
Gestalten Sie Ihren perfekten Landroid: jedes Modell kann frei auf Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche hin konfiguriert werden:
Fünf verschiedene Zusatzmodule erweitern die Möglichkeiten Ihres Landroids und decken unterschiedliche Bedürfnisse ab: ACS für Gärten mit vielen Bäumen, 4G+GPS zur Diebstahlsicherung, Off Limits zur Abgrenzung von Kleinflächen, Radio Link für verbesserten WLAN-Empfang und Voice Control für Sprachsteuerung. Jedes Modul kann leicht auf jedem Landroid installiert werden, unabhängig von der Rasengröße.
Zusätzliche Info
6% CASHBACK ÜBER SHOOP!

Gruppen

8 Kommentare
Hab es seit 2 Wochen, sehr gutes Gerät. Super App!
Leider kein "Cut to the Edge"
Pflieger04.09.2019 09:18

Leider kein "Cut to the Edge"


Wenn du ne Rasenkante hast z.B. brauchst du es nicht
Akkulaufzeit 60 min
Akkuladezeit 240 min
Ist das bei den alten Modellen von worx auch so? Erscheint mir nicht so dolle...
Ich hab den jetzt seit Frühling laufen und bin so mittel begeistert.
Größte Kritikpunkte: Dadurch, dass er vorne neben dem Messer nur ein kleines drehbares Rad hat habe ich das Gefühl, dass der Schnitt sehr ungleichmäßig ist. Er geht ja jede Unebenheit im Rasen mit und das spiegelt sich gefühlt auch im Mähbild wieder. Ein frischer Schnitt mit dem Elektrorasenmäher sieht immer deutlich gleichmäßiger aus.

Durch das seitliche ANfahren ist man in der Dachauswahl sehr begrenzt. Man kann den nicht einfach unter z.B. ein Hochbeet fahren lassen. Beim Starten fährt er ein Stück zurück und dann je nachdem, ob man Kantschnitt macht, oder eine Zone angesteuert wird fährt er unterschiedlich raus. Bei "normalen" Rasenmähern ist das deutlich einfacher. Die fahren einfach von vorne rein, fertig.
Flurzy04.09.2019 13:09

Ich hab den jetzt seit Frühling laufen und bin so mittel begeistert.Größte …Ich hab den jetzt seit Frühling laufen und bin so mittel begeistert.Größte Kritikpunkte: Dadurch, dass er vorne neben dem Messer nur ein kleines drehbares Rad hat habe ich das Gefühl, dass der Schnitt sehr ungleichmäßig ist. Er geht ja jede Unebenheit im Rasen mit und das spiegelt sich gefühlt auch im Mähbild wieder. Ein frischer Schnitt mit dem Elektrorasenmäher sieht immer deutlich gleichmäßiger aus.Durch das seitliche ANfahren ist man in der Dachauswahl sehr begrenzt. Man kann den nicht einfach unter z.B. ein Hochbeet fahren lassen. Beim Starten fährt er ein Stück zurück und dann je nachdem, ob man Kantschnitt macht, oder eine Zone angesteuert wird fährt er unterschiedlich raus. Bei "normalen" Rasenmähern ist das deutlich einfacher. Die fahren einfach von vorne rein, fertig.


Musst du mal beim Hersteller bescheid geben. Die Dinger haben schon einige Software Updates erhalten und sollen bei vielen danach super funktionieren
das Gerät mag nicht das beste sein aber für kaufinteressierte ist es sicher dennoch ein tolles angebot..
Unterschiede zum M500, der ja auch immer mal wieder um 500€ hier erscheint??
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text