Wunschtermin vereinbaren für Zustellung von DHL-Paketen
-28°Abgelaufen

Wunschtermin vereinbaren für Zustellung von DHL-Paketen

27
eingestellt am 4. Jan 2011
Ich möchte euch von einem neuen Service von DHL erzählen, der gerade für uns (aktive) Online-Shopper recht brauchbar sein könnte.

Der neue Service von DHL heißt "MeineZustellung". Dahinter verbirgt sich folgendes:
Wenn man bei Online-Bestellungen seine Postnummer (von der Packstation-Registrierung) ins Adresszusatzfeld mit angibt, so wird man von DHL per SMS benachrichtigt, sobald DHL eine Sendung vom Absender übergeben bekommen hat. Des weiteren besteht dann die Möglichkeit, einen Termin für die Zustellung zu vereinbaren. Man kann allerdings nur den Tag (zum Beispiel Samstag) bestimmen, wo man den DHL-Zusteller erwarten kann.
Für die Benachrichtigung über den voraussichtlichen Zustelltag zahlt man nichts. Für das Antwort-SMS mit eigenem Wunschtermin zahlt man dann 1,50 Euro.

Ihr könnt euch hier informieren:
dhl.de/con…tml

Beste Kommentare

Erst lästern alle über Hermes, jetzt über DHL.
Tragt euer Geraffel doch selber aus. oO

Elvis

Die träumen also davon, Wunschtermine einhalten zu können, bekommen aber noch nicht einmal eine 'normale' Zustellung wunschgemäß ausgeführt?Mein letztes DHL-EXPRESS-Paket brauchte 6(!) Tage von Köln nach Ravensburg, allein 3 Tage davon hat es in einer Kölner Paketbasis vor sich hin gewartet.Und das für €23,90 - Ok, online €19,90 - DHL ist echt ein Witzverein.



Das ist wohl eher die Ausnahme, das Wetter war ja nun auch nicht das beste. Ich sehe bei Amazon auf jeden Fall lieber, das DHL mein Päckchen liefert :-)
27 Kommentare

Verfasser

Wunschtermin ist nicht kostenlos. Nur Benachrichtigung kostenlos. Für große Pakete macht es sinn, vor allem wenn man weiß, dass man morgens nicht zu Hause sein kann. man kann damit viel Zeit sparen.

Die träumen also davon, Wunschtermine einhalten zu können, bekommen aber noch nicht einmal eine 'normale' Zustellung wunschgemäß ausgeführt?

Mein letztes DHL-EXPRESS-Paket brauchte 6(!) Tage von Köln nach Ravensburg, allein 3 Tage davon hat es in einer Kölner Paketbasis vor sich hin gewartet.
Und das für €23,90 - Ok, online €19,90 - DHL ist echt ein Witzverein.

Erst lästern alle über Hermes, jetzt über DHL.
Tragt euer Geraffel doch selber aus. oO

Elvis

Die träumen also davon, Wunschtermine einhalten zu können, bekommen aber noch nicht einmal eine 'normale' Zustellung wunschgemäß ausgeführt?Mein letztes DHL-EXPRESS-Paket brauchte 6(!) Tage von Köln nach Ravensburg, allein 3 Tage davon hat es in einer Kölner Paketbasis vor sich hin gewartet.Und das für €23,90 - Ok, online €19,90 - DHL ist echt ein Witzverein.



Das ist wohl eher die Ausnahme, das Wetter war ja nun auch nicht das beste. Ich sehe bei Amazon auf jeden Fall lieber, das DHL mein Päckchen liefert :-)

Jetzt können wir ja noch über dsl-anbieter diskutieren.

Ich bedanke mich für den hinweis. Die postnummer wird in zukunft immer mitbenutzt und im fall des falles schickt man halt ne sms.

Also bin ich einfach zu doof? Wo kann man sich denn da anmelden? Da steht zwar in 4 Schritten usw., aber wo is das Anmeldeformular? oO

Verfasser

hier anmelden und du bekommst deine Postnummer und ein Überraschungspaket (mit Porto-Gutschein für einen Päckchenversand) zugeschickt.
packstation.de/reg…mer!input.action

Vermutlich muss man sich erst für die Paketstation anmelden.. hab ich mal gemacht xD

alles klar, danke!

Nur das die Packstationen bei uns immer voll sind und ich dann eh Samstags zu einer Filiale ohne Parkplätze die immer voll ist kann. Wenn ich den Laden nur sehe bekomme ich Agressionen. ;o)

dies ist mal wieder ein typisches beispiel für schwachsinnige negativ-bewertung!

leute, es ist doch egal, wie ihr dhl findet. es gibt sicherlich viele, viele negativerfahrungen über dhl, hermes, gls, dpd usw.
aber dieser service ist ja zusätzlich! und ich freue mich über die information von "man".

Also so wie ich das in der Mail wegen Änderung der AGB gibt es diesen Service zusätzlich. Es wird einem der voraussichtlich Zustelltermin mitgeteilt und wenn das Paket unterwegs ist kann man per SMS sein Paket noch umleiten an eine andere Packstation.

DHL dauert bei mir meist 15-40 stunden (habe etwa 40 Sendungen pro Jahr).
Hermes (nutze es nur, wenn ebaykäufer es ausdrücklich wollen) hat bei meinen letzten 2 Sendungen jeweils 8 Tage gedauert. Also gut ist das nicht.

Ich soll 1,50 Zahlen, damit der DHL-Onkel nicht umsonst bei mir klingeln muss... Tzz....

Interessante Aktion, das werde ich mir mal anschauen.

Mein letztes DHL-EXPRESS-Paket brauchte 6(!) Tage

Immerhin bekommst du in dem Fall dein Geld zurück.

Hat das eigentlich schon jemand mal ausprobiert? Wobei diese Lieferterminverschiebung IMHO nur in wenigen Fällen Sinn macht (sprich: für Packstation zu groß und man hat keine Ausweichmöglichkeiten, um das Packerl anzunehmen). Kostet ja offensichtlich auch knapp zwei Euro...
Viel Zeit kann man ja nicht haben, da die Postnummer wohl beim Erstscan erfaßt wird und in vielen Fällen das Paket ja schon am nächsten Tag um 8 Uhr morgens eingeladen wird. Sprich, man hat ca. 12 Stunden Zeit zu reagieren (und die meiste Zeit verschläft man sowieso). Erfahrungsberichte würden mich mal interessieren.

Redaktion

JEH1985

Hermes (nutze es nur, wenn ebaykäufer es ausdrücklich wollen) hat bei meinen letzten 2 Sendungen jeweils 8 Tage gedauert. Also gut ist das nicht.



Meine DHL Pakete kommen meist auch innerhalb von 1-2 Tagen. Hermes brauchte für die letzten 4 Lieferungen jeweils 9 Tage!! Bei der einen Sendung (Tom Tailor Sale, natürlich inzwischen ausverkauft) haben sie nach 7 Tagen im Sendungsbericht geschrieben, dass meine Sendung beim Transport beschädigt worden sei und dass sie deshalb zurück an TT gehen würde. TT kann die Jacke dann aber nicht erneut schicken und so hat sich das Schnäppchen auch erledigt.. Da Hermes nicht mal versucht hat mich zu erreichen und mir das mitzuteilen bzw. mir zu zeigen, inwiefern die Ware defekt ist - nie wieder Hermes, wenn ich die Wahl habe.

Verfasser

Wisst ihr was, ich glaube es euch nicht, wenn ihr sagt, ihr findet diesen Service von DHL schlecht und ihn nicht nutzen werdet.

Gibt es denn nicht mehr diese orangefarben Benachrichtigungskarten? Da kann man doch ganz umsonst einen Wunschtermin für die Lieferung drauf schreiben. Selbst das Porto hat immer die Post gezahlt. Oder werden die jetzt abgeschafft?

@MeTo
Die gibt es immer noch.
Nur ist da der wunschtermin erst NACH der 1. Lieferung möglich.
Hier kriegt man eine SMS und kann VOR der Zustellung einen neuen Termin angeben.


Zum Thema.
Leider scheint es bei vielen Onlineshops nicht so einfach zu sein, mit dem adresszusatz.

Bei Redcoon z.B. hab ich keinerlei Möglichkeit dafür gefunden. Und ob amazon das ganze unterstützt?

Bei Amazon müsste es klappen, wenn man die Postnummer im Feld "Firma" angibt.

Bei Amazon müsste es klappen, wenn man die Postnummer im Feld "Firmenname" angibt.

Sicher ne nette Sache, aber leider wieder nur ne neue Idee von DHL, an unser Geld ranzukommen. 1,50 würde ich dafür nur in wirklichen Ausnahmefällen bezahlen, im Normalfall nicht. Da riskiere ich lieber, evtl. nicht zu Hause zu sein etc.

Ich kann mich auch noch "dunkel" dran erinnern, daß ein Postbote die orange Karte dagelassen hat und man sich die Sendung beim nächsten Gang aufs Postamt damit aushändigenh lassen konnte - und das völlig KOSTENFREI !

Oft genug läßt sich das eigenhändige Abholen dann mit ner Routinefahrt verbinden, immerhin lagert(e) die Sendung 5 Werktage (oder waren's sogar 7 ? *grübel) auf'm Postamt und in diesem Zeitraum sollte es doch möglich sein, entweder selbst zur Post zu kommen oder jemand anders mit der Abholung zu beauftragen
Der Vorteil der Packstation ist ja gerade, daß a) kostenfrei und b) zwecks Abholung und Versand eines Päckchens/Pakets auf die Öffnungszeiten des Postamtes keinerlei Rücksicht genommen werden braucht

Naja, diesen service gibt es ja immer noch...

Allerdings ist es doch oft so, dass der hart arbeitende Mensch eben oft zu den Öffnungszeiten der Post nicht Zuhause ist und wenn man dann endlich hingehen kann. Steht man oft stundenlang in der Schlange...
Und die Packstationen hat auch nicht jeder vor der Tür.

Hätte ich nicht so eine tolle Nachbarin die jedes Paket annimmt, bliebe mir auch nichts anderes übrig, als die teure Hotline anzurufen und einen erneuten Zustellungstermin zu beauftragen.

Da ist der SMS Service nur eine weitere Möglichkeit.

Neuer Link dazu: dhl.de/de/…tml

Der Postbote meinte neulich zu mir, ich soll das auf keinen Fall benutzen, weil Packstationssachen teilweise noch manuell raussortiert werden. Wenn die dann eine Postnummer sehen, gucken die Damen und Herren da wohl teilweise gar nicht mehr nach der Straße und packen es einfach auf den falschen Stapel.
2 Tage später kam dann tatsächlich ne Lieferung deshalb nicht an. Meldung war, dass es eine Packstation mit der Nummer 86 nicht in dem PLZ-Bereich gibt. Klar, war ja auch nicht für die Packstation -.-
Bei wirklich wichtigen Sendungen also lieber drauf verzichten, bis das bei der Post alle geschnallt haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text