301°
ABGELAUFEN
WWE Network ab sofort in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein verfügbar – Erster Monat gratis inklusive dem Royal Rumble! ( jederzeit kündbar)
WWE Network ab sofort in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein verfügbar – Erster Monat gratis inklusive dem Royal Rumble! ( jederzeit kündbar)
Freebies

WWE Network ab sofort in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein verfügbar – Erster Monat gratis inklusive dem Royal Rumble! ( jederzeit kündbar)

WWE Network ab sofort in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein verfügbar – Erster Monat gratis inklusive dem Royal Rumble! ( jederzeit kündbar)


Knapp zwei Jahre musste man darauf warten, doch heute ist es endlich soweit: das WWE Network ist offiziell im deutschsprachigen Raum an den Start gegangen! Wrestlinginteressierte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein erhalten ab heute Zugriff auf das englischsprachige Streamingangebot von World Wrestling Entertainment.

Als Abonnent des WWE Networks ist der erste Monat gratis. Danach fallen monatlich Kosten in Höhe von 9,99 US-Dollar an - ohne Vertragsbindung und zu jederzeit kündbar. Als Zahlungsmethoden stehen dabei PayPal und Kreditkarte zur Verfügung.

Das absolute Highlight bilden sicherlich die monatlichen Live-Pay-Per-Views der WWE - ohne zusätzliche Kosten! Die erste Großveranstaltung, die den deutschsprachigen Raum live über das WWE Network erwartet, wird in der Nacht vom 24. auf den 25. Januar der legendäre Royal Rumble aus Orlando, Florida sein.

Das WWE Network wird zuerst für den Desktop, Laptop und Mobilgeräte verfügbar sein, rechtzeitig zum Royal Rumble auch auf dem Apple TV, dem Amazon Fire TV, der Sony Playstation 3, der Sony PlayStation 4, der Xbox One, der Xbox 360, Roku und ausgewählten Smart TVs.

Verfügbar sind über 4.000 Stunden an Videomaterial der WWE, WCW, ECW sowie Klassiker der American Wrestling Association, Smoky Mountain Wrestling, Mid-South Wrestling und World Class Championship Wrestling, die nach und nach erweitert werden. Neben den Pay-Per-Views von WWE, WCW & ECW gehören auch frühere und aktuelle TV-Shows von "Monday Night RAW", "SmackDown", "WCW Monday Nitro" oder "ECW Hardcore TV" zum Videoarchiv, wobei die aktuellen Ausgaben von RAW und SmackDown aufgrund der TV-Verträge immer erst rund vier Wochen nach US-Ausstrahlung abrufbar sind. Abgerundet wird das Angebot von hochklassigen WWE-Eigenproduktionen wie "Breaking Ground", "Legends House", "WWE Rivalries", "The Monday Night War", "WWE 24", dem "Stone Cold Podcast" oder aber den "NXT TakeOver Live-Specials".

Beste Kommentare

8626927-4QTTI

34 Kommentare

Das mit den 4 Wochen Verzögerung ist echt blöd. Den ersten Monat gratis nehme ich erstmal für den rumble und ein paar ältere Shows mit aber das wars denke ich auch. Ohne die Verzögerung wäre ich definitiv Stammkunde geworden

Ich kann nur empfehlen, NXT zu schauen. Deutlich besser als das, was mit den regulären WWE Shows/PPVs so abgeliefert wird.

Die aktuellen Shows kommen ja zeitnah im FreeTV (Tele5 und Pro7Maxx). Da ist es mir recht egal.

Für mich ist schon der monatliche PPV Grund zum Abo, da er bei Maxdome um die 15 Euro kostet und ne Wrestlemania mal eben 25 Euro. Und da kriegt man nur den PPV.

hat jemand zufällig ne Ahnung wie man von dort runterladen kann? also nicht für den illegalen Gebrauch sondern für den eigenen. bin viel in der Bahn unterwegs und würde mir die Videos gerne aufs Handy tun. ich weiss über die APP kann ich streamen aber das Datenvolumen is ja so ne Sache. ;-)

Wie wäre es mal mit einem link zum freebie? Statt zu einer news?

jpnb

Ich kann nur empfehlen, NXT zu schauen. Deutlich besser als das, was mit den regulären WWE Shows/PPVs so abgeliefert wird.


Kannst du mir sagen, ob die James Storm nur einmal eingesetzt haben oder ob der inzwischen öfter Mal zu sehen war?

also ich hab James storm schon zweimal gesehen. aber nicht so oft wie erhofft

SkaSlappy

Kannst du mir sagen, ob die James Storm nur einmal eingesetzt haben oder ob der inzwischen öfter Mal zu sehen war?


Es gab seitdem nur eine neue Show und nur 2 x "Best-Of-2015". Und die neue Show war langweilig, nur "Alexa Bliss" als Valet, kein einziges Weibermatch... (habe lange genug Typen "wresteln" sehen, finde ich langweilig)

ghoul

Die aktuellen Shows kommen ja zeitnah im FreeTV (Tele5 und Pro7Maxx).


Raw findet am Montag statt, Smackdown am Dienstag, NXT am Mittwoch - zeitnah ist also was anderes. Außerdem werden in der dt. Version 25-35% weggeschnitten (meist die Weibermatches oder Matches die fair ohne eingreifen enden) und man muss das unsägliche sinnfreie verlogene Gelabere eines "censored" anhören der den Job nur deswegen bekommen hat weil er der Neffe vom Schäfer ist - für mich ist das nichts.

Für mich ist das Network also eine Totgeburt da man Raw usw. im Original sowieso nur mittels athmosphärischen Störungen sehen kann.

Allerdings bin ich generell dabei mir die WWE abzugewöhnen, da kann man sowieso nur noch kopfschütteln. Vielleicht noch ein bisschen NXT, aber wenn das jetzt auch noch abbaut...

kornix

Das mit den 4 Wochen Verzögerung ist echt blöd. Den ersten Monat gratis nehme ich erstmal für den rumble und ein paar ältere Shows mit aber das wars denke ich auch. Ohne die Verzögerung wäre ich definitiv Stammkunde geworden



Welche 4 Wochen Verzögerung?

8626927-4QTTI

Jetzt mal ne typische mydealzer Frage.
Wie authentifiziert man sich? reicht eine frische Mailadresse aus?
Mit geringem Aufwand würde ich mir das ja geben, ansonsten schau ich weiterhin TV oder lad nach dem PPV die Dailymotion-Streams in HD und lass Sie auf den TV streamen.

kornix

Das mit den 4 Wochen Verzögerung ist echt blöd. Den ersten Monat gratis nehme ich erstmal für den rumble und ein paar ältere Shows mit aber das wars denke ich auch. Ohne die Verzögerung wäre ich definitiv Stammkunde geworden

wobei die aktuellen Ausgaben von RAW und SmackDown aufgrund der TV-Verträge immer erst rund vier Wochen nach US-Ausstrahlung abrufbar sind





total kacke so, da kann ich weiterhin RAW und SM aufnehmen und schauen wann ich will.

Weiß aber jemand schon wie die RAW/SM-Versionen aussehen werden? Das was auch im TV kommt, oder volle Lange? Deutsch/Englisch?
Ich würde ja gerne die volle Show sehen und selber entscheiden, was ich "rausschneide"....Im TV hab ich ja immer das gefühl, dass gute Matches verschwinden, dafür aber an sinnlosen Mic-Work und Werbung nicht gespart wird...

Storm war nur zweimal zu sehen und hat gestern wieder einen neuen Vertrag bei TNA unterschrieben

Naruto

Im TV hab ich ja immer das gefühl, dass gute Matches verschwinden, dafür aber an sinnlosen Mic-Work und Werbung nicht gespart wird...


Dein Gefühl ist richtig... außerdem wird mit Promo-Spots (z.B. Don't try this @ home) bis zur V*rg*sung aufgefüllt die in den USA schon lange nicht mehr laufen!

kornix

Das mit den 4 Wochen Verzögerung ist echt blöd. Den ersten Monat gratis nehme ich erstmal für den rumble und ein paar ältere Shows mit aber das wars denke ich auch. Ohne die Verzögerung wäre ich definitiv Stammkunde geworden



RAW & SD kommen 4 Wochen später auf dem Network, da die Rechte hierfür bei USA Network liegen

klugkoter


Das das storytechnisch nicht echt ist, ist wohl jedem klar, der Wrestling schaut und über 11 ist.
Trotz allem - und gerade deshalb gefällt es mir - ist Wrestling eine unheimlich große sportliche Leistung. Show hin oder her.

Ich empfehle die Southpark Wrestling-Folge, gibt's auch für umme im Netz...

Avatar

GelöschterUser200203

Kann man den 1 Monat kostenlos nutzen als probe wie bei netflix ? oder muss man für den 2 Monat auch bezahlen ?

6-1-9 BUTZ, gut zu wissen

So, englisches Abo gekündigt und deutsches Abo neu eingerichtet inklusive Probemonat. Jetzt kann mein DNS Dienst Unblock-Us auch in der Kiste bleiben.

Eigentlich hot, aber Roman Reigns finde ich so dermaßen schei...., dass mir jegliche Lust auf WWE vergangen ist. Der wird einem hinten und vorne aufgezwungen. Kann nichts am Mikro, kann nichts im Ring, hat null Charisma und sieht immer aus als würde er ein Duckfacefoto machen wollen, wenn er versucht böse zu schauen.

Hab nach Jahren mal wieder bei der WWE eingeschaltet, und ich war schockiert.
Keine Charaktere mehr mit Ecken und Kanten und John Cena ist immer noch der GoodGuy. Als dann noch die MatchCard eingeblendet wurde und dort "This Match is sponsored by Toys 'R US" stand hab ich direkt ausgeschaltet.
Die gute alte Attitude Era ist wohl sowas von vorbei, schade .

Wrestling und sportliche Leistung passen nicht zusammen. Lieber Yokozuna mit Stil als Leichtathletik.

oXKojiXo

Hab nach Jahren mal wieder bei der WWE eingeschaltet, und ich war schockiert. Keine Charaktere mehr mit Ecken und Kanten und John Cena ist immer noch der GoodGuy. Als dann noch die MatchCard eingeblendet wurde und dort "This Match is sponsored by Toys 'R US" stand hab ich direkt ausgeschaltet. Die gute alte Attitude Era ist wohl sowas von vorbei, schade .



das nennt man jetzt PG-Ära

oXKojiXo

Hab nach Jahren mal wieder bei der WWE eingeschaltet, und ich war schockiert. Keine Charaktere mehr mit Ecken und Kanten und John Cena ist immer noch der GoodGuy. Als dann noch die MatchCard eingeblendet wurde und dort "This Match is sponsored by Toys 'R US" stand hab ich direkt ausgeschaltet. Die gute alte Attitude Era ist wohl sowas von vorbei, schade .



Das erklärt alles, danke ^^

Könnte man den Dienst in der Theorie wie Spotify nutzen, indem man sich immer die 30 Tage Testversion holt (evtl. über ebay kauft, falls vorhanden?). Sollte ja das gleiche Prinzip sein wie bei Spotify

Das beste für einen Wrestling Fan !

NWO 4-LIFE


du hast ja sowas von keine Ahnung. Es gibt schon einen Grund, warum die Leute teilweise monate- oder sogar jahrelang trainieren, bis sie tatsächlich ein Match bestreiten. Nur weil die WWE jetzt immer mehr auf Entertainment macht, heißt das nicht, dass Wrestling (ja, auch Pro Wrestling) eine heftige sportliche Leistung ist.

TaktloSS

Wrestling und sportliche Leistung passen nicht zusammen. Lieber Yokozuna mit Stil als Leichtathletik.


PG ist in den USA die Altersvorgabe. Man wollte irgendwann ein jüngeres Publikum erreichen und hat daher alles, was irgendwie Hardcore war verbannt. Daher siehst du bei der WWE heutzutage eigentlich gar kein Blut mehr und Flüche werden ausgepiepst, wenn sie überhaupt vorkommen.
Inzwischen ist es eher ein Produkt für jüngere Teens. Das Nischenprodukt bildete lange Zeit in halbwegs großem Maße TNA, die eben noch für eine Art Attitude Ära standen. Inzwischen haben die aufgrund Vorschriften des Senders auch davon abgelassen. Und dann noch zweimal den Sender gewechselt und sind viel kleiner geworden.
Wrestling im reineren Sinne findest du inzwischen nur noch bei den ganz kleinen Ligen wie ROH - große Ligen gibt es aber bis auf die WWE in den Staaten nicht mehr.

Es ist nach Attitude-Ära und den Monday Night Wars (WCW gegen WWF) echt schwer geworden für einen Wrestlingfan.

Kann man auf mehreren Geräten gleichzeitig schauen wie bei Netflix? Finde da nirgends was zu?!

TaktloSS

Wrestling und sportliche Leistung passen nicht zusammen. Lieber Yokozuna mit Stil als Leichtathletik.


1. Was redest Du von "Es gibt schon einen Grund... sogar jahrelang trainieren,..." und verneinst das direkt wieder (...heißt das nicht, dass Wrestling ... eine heftige sportliche Leistung ist.)?
2. Zweitens schaue ich kein Wrestling mehr weil es tot langweilig geworden ist.
3. WWE macht nicht auf Entertainment, WWF war Entertainmant, Punkt.

TaktloSS

Wrestling und sportliche Leistung passen nicht zusammen. Lieber Yokozuna mit Stil als Leichtathletik.


Oh, ich habe gerade gemerkt, dass da ein "k" fehlt. "...heißt das nicht, dass Wrestling ... keine heftige sportliche Leistung ist". So sollte es heißen
Du verstehst mich vollkommen falsch.
WWE ist nicht gleichzusetzen mit Wrestling. Und Entertainment ist beim Wrestling nicht das Gefallen der Fans im Sinne von "WWF hat dich mehr unterhalten als die WWE es nun tut", sondern der Soap (Opera) teil.
Deshalb ist die Aussage, die WWE ist nun immer mehr Soap Opera und weniger Wrestling und die WWE ist weniger Sport, als fast alle anderen Wrestling Ligen, das Wrestling an sich ist aber schon eine sportliche Leistung.

Grundsätzlich hast du aber natürlich damit recht, dass das Wrestling früher wesentlich besser war.

Werde den Monat erst zum Royal Rumble aktivieren um 2 PPV Events im Probemonat sehen zu können.

deathlord

Kann man auf mehreren Geräten gleichzeitig schauen wie bei Netflix? Finde da nirgends was zu?!


Ja kann man, zumindest im gleichen Netzwerk. Ob es an verschiedenen Orten funktioniert kann ich nicht sagen.
5n4k3

Werde den Monat erst zum Royal Rumble aktivieren um 2 PPV Events im Probemonat sehen zu können.


Dann hoffe mal, dass der Probemonat dann noch buchbar ist. Ich denke zwar auch, dass es geht, theoretisch kann diese Aktion dann aber schon abgelaufen sein.

deathlord

Kann man auf mehreren Geräten gleichzeitig schauen wie bei Netflix? Finde da nirgends was zu?!

5n4k3

Werde den Monat erst zum Royal Rumble aktivieren um 2 PPV Events im Probemonat sehen zu können.



Diesen Probemonat bieten die ua in den USA schon lange an. Also denke ich nicht, daß es bei uns auf einmal abgeschafft ist.

Und finde es wieder faszinierend. Die ständige Diskussion Wrestling ist kein Sport *gähn*. Mich wundert nur, daß diese "ist ja eh alles abgesprochen" Sprüche noch nicht da waren. Niemand wird gezwungen die WWE zu schauen. Dann laßt es einfach.

Ich für meinen Teil bin froh, daß wie das WWE Network endlich auch in Deutschland haben. Vom Preis her ist es voll ok und die Auswahl ist genial.
Und zu der Kritik, Raw und SD sei im Free TV nicht zeitnah. Raw kommt gerade mal 2,5 Tage später, SD nur einen. Es gab Zeiten, da hingen wir in Deutschland 3 und mehr Wochen zurück oder konnten die WWE garnicht schauen.

Und zum Thema, ach die WWE ist zu langweilig. Und die Attitude Ära war so toll. Die Attitide Ära ist halt einer der besten Zeiten in der WWE und für die WWE gewesen. Und diese zu toppen ist kaum möglich. Die meisten Storylines wurden schon erzählt und wirkliche Uberraschungen gibt es dank dem Internet kaum noch. So war z.B. schon im Vorfeld durchgesickert das der Undertaker bei Battleground anwesend ist. Und so war der WTF Moment am Ende nicht mehr da, als er Brock Lesnar angriff.
Mich unterhält die WWE seit zig Jahren, mal mehr, mal weniger und finde das WWE Network ist ein klasse Produkt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text