291°
ABGELAUFEN
X200 für 156€, X200 Tablet für 234€ - B-Ware
X200 für 156€, X200 Tablet für 234€ - B-Ware

X200 für 156€, X200 Tablet für 234€ - B-Ware

Preis:Preis:Preis:156,65€
Zum DealZum DealZum Deal
Luxnote hat über ebay für ein paar Tage die Preise gesenkt für viele Notebooks. Interessant sidn z.B die X200, X200s und das X200 Tablet.

Das X200 ist relativ stark bestückt mit einem P8600 Core2Duo (ca. das Level eines B950 Sandy Bridge), wohingegen das X200 Tablet einen SU9300 hat der sehr niedrig getaktet ist, aber dafür mit 9 Zellen Akku eine sehr gute Laufzeit erreichen wird. Ideal für Mitschriften.

Natürlich B-Ware, trotzdem besser als irgendwelche Acer,Asus,Packard,Samsung,Toshiba-Joghurbecher mit Schminkspiegel.

Beste Kommentare

"B Ware! mögliche Macken: tiefere Kratzer, stärkere Gebrauchsspuren, eventuell ein Riss"

Das finde ich dann aber fast schon keine "B Ware" mehr...
Riss = Gehäuseschaden!

"Es handelt sich um ein Leasingrückläufer, der von einer Bank geleast worden ist. "
Nein danke, da haftet noch förmlich die Gier an dem Gerät, die kriegst du nie wieder runter.



Nein im Ernst, die alte Core2Duo Generation und zusätzlich B Ware....die Geräte sind sicherlich günstig aber es hat schon seinen Grund. Ich vote mal nicht. Fraglich ob der Akku neu ist, ansonsten ist der doch nicht mehr zu nutzen bei gebrauchten Geräten.

115 Kommentare

"B Ware! mögliche Macken: tiefere Kratzer, stärkere Gebrauchsspuren, eventuell ein Riss"

Das finde ich dann aber fast schon keine "B Ware" mehr...
Riss = Gehäuseschaden!

"Es handelt sich um ein Leasingrückläufer, der von einer Bank geleast worden ist. "
Nein danke, da haftet noch förmlich die Gier an dem Gerät, die kriegst du nie wieder runter.



Nein im Ernst, die alte Core2Duo Generation und zusätzlich B Ware....die Geräte sind sicherlich günstig aber es hat schon seinen Grund. Ich vote mal nicht. Fraglich ob der Akku neu ist, ansonsten ist der doch nicht mehr zu nutzen bei gebrauchten Geräten.

Man hat doch 14 Tage Rückgaberecht. Gibt hier ja genug Leute die vor sowas nicht zurückschrecken. Vielleicht hat man Glück und kriegt ein brauchbares Modell. Viele nutzen es ja nur mit Netzteil. Finde es einen Versuch wert. Habe aber noch mein Netbook. Das reicht mir

Wow.. SO billig? Zahlte für meinen X200 noch um die 500€ gebraucht vor 1,5 Jahren

Hot! Wenn ich nicht ein x121e gekauft hätte würde ich hier zuschlagen...ich vermisse die gute Tastatur und die tastaturbeleuchting....

Habe mein Notebook auch als Leasingrückläufer gekauft (HP Elitebook 6930p vor einem Jahr für 260€) Zustand war einfach neu, war sogar noch HP Vor-Ort-Service drauf
Würde jederzeit wieder auf einen Leasingrückläufer zurückgreifen

Ich habe schon zwei Geräte bei Luxnote bestellt und war beidesmal zufrieden.
Die Preise sind IMHO für einen Händler sehr gut, und wer wie ich, mit B-Ware sehr gut leben kann bekommt anständige Geräte für einen sehr fairen Kurs!

Meine Empfehlung für einen anständigen Arbeitsrechner:
Das gezeigte Gerät, RAM auf 4GB Aufrüsten und eine der vielen günstigen SSDs abgreifen - für ~250€ habt ihr einen super Rechner!

Gutes Angebot ohne großes Risiko. Wenn der Akku nichts taugt oder das Gerät in schlechtem Zustand ist, geht es zurück. Gerade als Tablet für die Uni sicher eine gute Option für einige. Zumal es Ersatzteile für das Ding überall gibt.

stefanhengen

Ich habe schon zwei Geräte bei Luxnote bestellt und war beidesmal zufrieden.Die Preise sind IMHO für einen Händler sehr gut, und wer wie ich, mit B-Ware sehr gut leben kann bekommt anständige Geräte für einen sehr fairen Kurs!Meine Empfehlung für einen anständigen Arbeitsrechner:Das gezeigte Gerät, RAM auf 4GB Aufrüsten und eine der vielen günstigen SSDs abgreifen - für ~250€ habt ihr einen super Rechner!



Neuen Akku noch dazurechnen. Gibt's günstig beim Chinesen auf eBay....

ich finde das übertrieben hot! das ding nutze ich ein jahr und dan geht es für das selbe geld weg

ich finde das es ein gar nicht s...oschlechter Deal ist...
gibt ja nu auch Leute...die nicht so viel ausgeben können....
und für die passt es scho....

Display leider zu klein

maxii

Display leider zu klein



Das Display ist genauso breit wie ein normales 14"
aber nicht ganz so hoch. Mir ist es sogar zu groß,
ich mag mein X61 weil es eben noch ein stück kleiner
ist. Aber bin hier auch schwer am überlegen ob ich
umsteigen soll...



kno1

Neuen Akku noch dazurechnen. Gibt's günstig beim Chinesen auf eBay....


Man kann auch echt glück haben, vor Weihnachten habe ich dort ein T400
gekauft, dessen akku hatte 33 Zyklen und über 90% Restkapazität!
War aber auch A-Ware.

Zum Tablet:
- wohl nur Wacom-Digitalizer aber kein Touchscreen?
W8 macht so nur bedingt Spaß.
- B-Ware. Die Aussage vom Händler wurde ich dann wohl wörtlich nehmen, somit nur für Leute die gerne Lotto spielen, oder mit Mängeln leben können.
gebrauchte B Ware (mit folgenden Mängeln ist es zu rechnen: stärkere Gebrauchsspuren, Kratzer, eventuell eine kleine Gehäusebeschädigung)
daher 150 euro günstiger als A Ware

ich finde gerade das Tablet auch interessant. Habe selber noch ein X61T weil ich die die gute alte 1400*1050er Aufloesung nicht missen wollte

Luxnote hat nicht gerade den besten Ruf in Sachen Gebrauchtgeraete. Ich wuerde lieber einen Zehner mehr ausgeben oder zumindest doch A Ware kaufen

Hätt gerne noch eins der Inspiron 6400 von der Deutschen Bank, die sind in nem top Zustand, allerdings leider nur äußerst schwer zu bekommen.

Hui, da muss ich wohl mal nach Hannover fahren

Kann man das teil verspeisen oder warum ists unter "Food" eingestellt?

Eisthomas

"Es handelt sich um ein Leasingrückläufer, der von einer Bank geleast worden ist. "Nein danke, da haftet noch förmlich die Gier an dem Gerät, die kriegst du nie wieder runter.Nein im Ernst, die alte Core2Duo Generation und zusätzlich B Ware....die Geräte sind sicherlich günstig aber es hat schon seinen Grund. Ich vote mal nicht. Fraglich ob der Akku neu ist, ansonsten ist der doch nicht mehr zu nutzen bei gebrauchten Geräten.



Also ich bin schon länger bei luxnote kunde und ich kann nur von meinen erfahrungen sprechen.
Alle thinkpads die ich dort gekauft habe waren natürlich auch leasing rückläufer.
Und jedesmal war ich wieder überrascht denn alle geräte die ich bekommen habe waren wie NEU!
Kein einziger kratzer akkus immer wie neu.
Wie gesagt als wenn man es neu gekauft hätte.
Bin deshalb schon treuer kunde bei denen.

Für ein X200 Hot.
Ich steh auf gebrauchte Thinkpads.

Hab selbst ein gebrauchtes ein T400 mit 14'' und 1440x900er Auflösung.
Welches Notebook bietet solch eine Auflösung bei mattem Display und das für ca. 150€.

Eisthomas

"Es handelt sich um ein Leasingrückläufer, der von einer Bank geleast worden ist. "Nein danke, da haftet noch förmlich die Gier an dem Gerät, die kriegst du nie wieder runter.Nein im Ernst, die alte Core2Duo Generation und zusätzlich B Ware....die Geräte sind sicherlich günstig aber es hat schon seinen Grund. Ich vote mal nicht. Fraglich ob der Akku neu ist, ansonsten ist der doch nicht mehr zu nutzen bei gebrauchten Geräten.



Ich kann dieser Aussage nur beipflichten.

Abgesehen davon sind die P8x00 noch mehr als stark genug um Office/Firefox etc zu bewältigen und viel Strom ziehen die auch nicht.

Ich bin der Meinung dass alte Thinkpad wesentlich länger halten als neue otto-normal-verbraucher-Laptops à Asos/Acer/Lenovo (natürlich nur die billigeren Serien).

Hm, interesannter Preis. Hab erst letzte Woche ein Dell D430 mit U7700 CPU, 3G Modem built-in und externem DVD-Brenner für 170€ geschossen bei Ebay. Okay der Deckel sieht auch entsprechend aus aber ich glotz bei nem Arbeitsgerät nich die ganze zeit aufn Deckel. Nur der Akku is voll fürn Arsch. Ne Stunde klemmt der durch. Irgendwann demnächst mal nen 62WH Akku kaufen, dann hab ich auch wieder meine 4-6 Stunden.

kno1

Hot! Wenn ich nicht ein x121e gekauft hätte würde ich hier zuschlagen...ich vermisse die gute Tastatur und die tastaturbeleuchting....



Ich hab mein "neues" X121e soooo gerne für ein 4 Jahre altes gebrauchtes X200 mit SSD und 8Gb RAM abgegeben und bin sowas von zufrieden was Lenovo bei den heutigen TP bei der Qualität abliefert finde ich eher trauerhaft.

Was haltet ihr von dem IBM X61s?
ebay.de/itm…285

X200 ist ein feines Stück. Hab mein mit nem Samsung PVA-Panel, 4GB Ram und ner 128 GB Samsung 830 SSD upgegraded. Für die Uni Top und auch für Bildbearbeitung unterwegs nicht schlecht...

das ist echt verdammt billig, muss ich wohl mal vorbeifahren

Abholung nicht möglich, laut Email haben alle Displaymacken in der Kategorie B Ware.

Die Frage ist, was die als Displaymacken bezeichnen. Oftmals sinds Kratzer / leichte Druckstellen, die durch die Tastatur entstanden sind, gerade wenn mehrere übereinandergestapelt wurden.
Und Wacom Digitizer pwns Fingertouch. Für win8 sind die eh nicht gemacht, aber XP Tablet Edition rennt wie ne Eins, und Artrage oder ähnliche Zeichenprogramme lassen so ein Tablet zum kleinen Cintiq für unterwegs werden.

.

Würde mein Glück versuchen. Was meint ihr wäre die besser Lösung? Den X200 oder X200s? Ist der Prozessor beim X200s spürbar schwächer? Was wäre die Laufzeit von beiden Geräten im Vergleich? Hat da jemand Erfahrungswerte? Gehen wir von neuen Akkus aus.

Da hat sich aber jemand von meinem Deal inspirieren lassen ;-)

edit: Ui, günstige X200er. Nicht schlecht, weil: Rückgaberecht + Gewährleistung.

Bei privaten Auktionen ist das nicht so leicht, wenn dir der Verkäufer etwaige Mängel verschweigen sollte.

Avatar

GelöschterUser118397

Tisse

Ich hab mein "neues" X121e soooo gerne für ein 4 Jahre altes gebrauchtes X200 mit SSD und 8Gb RAM abgegeben und bin sowas von zufrieden was Lenovo bei den heutigen TP bei der Qualität abliefert finde ich eher trauerhaft.



Ähem, das X121e ist auch kein "echtes" Thinkpad. Vergleichen würde ich wenn mit X201 oder X220. Aber bitte nicht mit dem X121e vergleichen, man vergleicht ja auch keinen Golf mit einem Passat.

Ich glaube, ich schlage zu

X200 oder X200 Tablet. Mhhhh...

Ich befürchte, dass der Touchscreen schon ordentlich in Mitleidenschaft gezogen ist...

Gebrauchtware, für mich eher Cold...das sind doch meist abgenudelte Geräte.

rpw224

Gebrauchtware, für mich eher Cold...das sind doch meist abgenudelte Geräte.



Lieber ein älteres abgenudeltes ThinkPad als ein neues, billiges, super-glare, super-Plastik-Gerät für 250€.

Mal abgesehen davon reicht die Leistung für Office und gängige Anwendungen 1000% aus. Wahlweise SSD/mehr RAM rein.





Der Dealüberschrift würde das Wort "Thinkpad" ziemlich gut stehen...

KopfOderZahl

Lieber ein älteres abgenudeltes ThinkPad als ein neues, billiges, super-glare, super-Plastik-Gerät für 250€.



Ein gebrauchtes TP ist in zwei Jahren sehr wahrscheinlich noch etwas wert, ein aktuelles billig Notebook ist dann wahrscheinlich ein Fall für die Tonne. (Aber das sind sie IMHO schon zum Zeitpunkt des Verkaufs)

Leider sind aber neue TPs auch nicht mehr das was sie mal waren

Sehe ich so, auch geschoßen, jetzt ist basteln angesagt ich habe einen forum gefunden, wo man sich für eine Sammelbestellung anmelden kann wegen einem geilen blickwinkelunabhängigen Display Panel zum einfachen Tauschen für 60 euro, aufi thinkpad-forum.de/thr…Mod

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text