Xbox 360 Slim E mit 500GB + Plants vs. Zombies + Fable Anniversary für 99€ [Microsoft Store FR]
413°Abgelaufen

Xbox 360 Slim E mit 500GB + Plants vs. Zombies + Fable Anniversary für 99€ [Microsoft Store FR]

Deal-Jäger 19
Deal-Jäger
eingestellt am 11. Jan
Moin.

Im französischen Microsoft Store erhaltet ihr die Xbox 360 mit 500GB + Plants vs. Zombies + Fable Anniversary für 99€.

Versand und Rückversand sind kostenlos.

Zahlen könnt ihr via Paypal oder mit Kreditkarte.


PVG [Geizhals]: (unrealistische) 232€


Integrierter 45nm CPU/GPU-Chip • 512MB 700MHz GDDR3 RAM • 500GB HDD • 4x USB 2.0 (2x vorne, 2x hinten), WLAN 802.11b/g/n, HDMI • Xbox Live ready • Kinect Port • kein Memory-Unit Steckplatz • Abmessungen: 270x75x264mm • Gewicht: 2.90kg • inkl. Wireless Controller, Headset, AV-Kabel, Netzteil sowie den Spielen Fable Anniversary (Disc-Version) und Plants vs. Zombies: Garden Warfare (Download-Version)

Beste Kommentare

Hat der Controller ein französisches Tastenlayout?
ý, x, á, b?
Stárt, Sélécté?


19 Kommentare

Hat der Controller ein französisches Tastenlayout?
ý, x, á, b?
Stárt, Sélécté?


weiß nicht ... wie alt ist die konsole? 9 jahre? 100 euro sind da ein ziemliches wort! zum jahreswechsel war die One S ja teilweie für ~150 euro zu haben....

HaraldHirschvor 1 m

weiß nicht ... wie alt ist die konsole? 9 jahre? 100 euro sind da ein ziemliches wort! zum jahreswechsel war die One S ja teilweie für ~150 euro zu haben....


Gebe dir recht. Als Vorteil kann man noch SkyGo sehen und wenn man noch viele Spiele hat die nicht Abwärtskompatibel sind besitzt. Ansonsten würde ich drauflegen und mir eine One holen.

Die normale XBOX360 ist schon ca. 11 Jahre alt (die ganz alte XBOX 360 hatte anfangs nicht mal Wlan. So alt ist sie schon. Da brauchte man ein Wlan-Modul). Die Slim ist über 6 Jahre alt. Man kauft also 11 Jahre alte Technik Vorteile sind SkyGo und günstige, gebrauchte Spiele, von denen mehrere Splitscreen spielbar sind. Es gibt sogar noch ein Call of Duty 3 (?), was man zu viert Splittscreen über Lan/Wlan spielen kann und im zweiten Weltkrieg spielt = mit acht Leuten an zwei Konsolen spielbar.

Schade ohne Kinect

Hab mir gerade erst eine 9 Jahre alte 360 für 25€ über Kleinanzeigen geholt um Sky Go zu schauen. Aber 100€ würde ich nicht ausgeben.

Ich besitze noch eine Xbox 360 Premium bloß bei der ist der Lüfter sehr laut, weiß jemand wie man das beheben kann?

hätte nämlich schon sehr Bock mal wieder Tales of Vesperia zu zocken

Schade dass das Spiel noch nicht auf der X1 spielbar ist, lohnt sich eher ein Umbau der alten Xbox oder lohnt sich der Kauf der Slim Version?


Kekskillervor 1 h, 9 m

Gebe dir recht. Als Vorteil kann man noch SkyGo sehen und wenn man noch viele Spiele hat die nicht Abwärtskompatibel sind besitzt. Ansonsten würde ich drauflegen und mir eine One holen.



Stimmt aufgrund der mittlerweile wirklich gut funktionierenden Abwärtskompatibilität spricht nicht mehr viel für die alte 360, ausser der Preis und Sky Go. Ich habe aber vor ca. einem Jahr trotzdem meine "Staubsauger"-Elite gegen eine Slim eingetauscht, vor allem wegen Sky Go (und Forza 4, was leider nicht abwärtskompatibel ist). Und für 40 EUR Aufpreis (plus Kinect noch dazu) kann man das schonmal machen. Die One habe ich extra noch.

Das ist aber nicht die Slim, sondern die E. Die Slim würde ich auch nicht mehr kaufen, zu laut und zu hungrig.

Kaitocorevor 8 m

Ich besitze noch eine Xbox 360 Premium bloß bei der ist der Lüfter sehr laut, weiß jemand wie man das beheben kann?hätte nämlich schon sehr Bock mal wieder Tales of Vesperia zu zockenSchade dass das Spiel noch nicht auf der X1 spielbar ist, lohnt sich eher ein Umbau der alten Xbox oder lohnt sich der Kauf der Slim Version?[Video]



Ich würde die alte über ebay oder Kleinanzeigen verkaufen und eine Slim holen, so habe ich es auch gemacht: für einen geringen Aufpreis ist die viel leiser, hat weniger Stromverbrauch, keine potentiellen ROD-Probleme mehr, und bietet mehr Speicherplatz.
Wenn Du mit "Umbau" modden meinst: da habe ich keine Ahnung, hatte bei meiner 360 nie das Bedürfnis dazu. Kann aber sein, dass sich die alte besser modden lässt, musst Du mal in den entsprechenden Foren nachsehen.

Verfasser Deal-Jäger

thegabvor 6 m

Das ist aber nicht die Slim, sondern die E. Die Slim würde ich auch nicht mehr kaufen, zu laut und zu hungrig.


Danke, mein Fehler.

thegabvor 15 m

Das ist aber nicht die Slim, sondern die E. Die Slim würde ich auch nicht mehr kaufen, zu laut und zu hungrig.



Quatsch, der verbaute Chip ist derselbe, und der Unterschied im Stromverbrauch zwischen Slim und E Version ist gering, das sind vielleicht 10W oder so! Und meine Slim ist auch so schon kaum hörbar, der Unterschied ist marginal! Wenn man eine gebrauchte Slim günstig bekommt, kann man daher ruhig zuschlagen.
PS: wer noch einen optischen Audioausgang benötigt, fährt mit der Slim sogar besser, die E hat keinen mehr.
Bearbeitet von: "Bockel" 11. Jan

Bockelvor 13 m

Quatsch, der verbaute Chip ist derselbe, und der Unterschied im Stromverbrauch zwischen Slim und E Version ist gering, das sind vielleicht 10W oder so! Und meine Slim ist auch so schon kaum hörbar, der Unterschied ist marginal! Wenn man eine gebrauchte Slim günstig bekommt, kann man daher ruhig zuschlagen.PS: wer noch einen optischen Audioausgang benötigt, fährt mit der Slim sogar besser, die E hat keinen mehr.



Es gibt 2 verschiedene Versionen der Slim, zu erkennen an der Stromstärkenaufnahme (10,8 vs. 9,8 A). Ich rede hier von einer Slim, wie sie hier fälschlicherweise eingestellt wurde. Ich hatte eine neue (Corona) und danach eine alte Slim (Trinity), weil die neue defekt war. Beide waren deutlich lauter als die E und die alte Slim war lauter als die neue.
Man sollte also nicht pauschal von "der Slim" sprechen...

SPDIF kann ich bestätigen, war mir früher auch wichtig. Mittlerweile geht das Audiosignal direkt in den Fernseher und von dort in die Anlage (per SPDIF), sollte jeder halbwegs neue Fernseher der letzten Jahre auch können.

HaraldHirschvor 1 h, 53 m

weiß nicht ... wie alt ist die konsole? 9 jahre? 100 euro sind da ein ziemliches wort! zum jahreswechsel war die One S ja teilweie für ~150 euro zu haben....




Ich hab für eine nagelneue Xbox 360 E mit 250GB Festplatte, Tomb Raider, Halo 4 und 1 Monat Gold vor einem Jahr 69,-€ bezahlt. Das war damals ein cooler Preis. Ich würde auch erwarten, dass der Preis nach einem Jahr selbst für eine 500GB Variante auf dem ähnlichen niveau wäre. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Konsole ihre Daseinberechtigung nicht zuletzt wegen der Abwärtskompatibilität auf der One langsam verliert.

Doch schlimmer geht es immer: man muss sich nur die Prise von einer Wii U anschauen... Damals, als der Gamecube durch die wii abgelöst werden sollte gab's die Konsole für unter 50,-€ zu haben... Ich hab für meinen Gamecube sogar nur 25,-€ bezahlt.

Moin,
sind die Spiele auf Deutsch spielbar? Stecker ist derselbe, wie in Deutschland?
Danke für eine Antwort.
VG
Bearbeitet von: "CoolguyOS" 11. Jan

hab meine slim eigentlich auch nur noch wegen den Gold spielen stehen und den ein oder anderen Leckerbissen der leider noch nicht abwärtskompatibel ist

man kann damit spielen - wenn ich sehe, was allein ein Controller für andere Konsolen kosten, passt das schon mit dem Preis.
Man bekommt für die 99€ jedenfalls reichlich Hardware.
Neue Konsolen wollen dann auch mit neuen Spielen gefüttert werden, damit sich der Aufpreis auch lohnt - und da wird´s dann teuer. Für jetzt günstigen X360-Spiele braucht´s auch nur ´ne X360.

Das beigelegte Spiel Fable ist übrigens NICHT auf deutsch spielbar, auf der Disk befindet sich nur die englische, französische, niederländische und belgisches Sprachversion. Also Englisch ja, Deutsch definitiv nein.

Gehen mittlerweile auf der Xbox One auch spiele von der ersten Xbox?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text