903°
ABGELAUFEN
Xbox One + GTA V + Assassinx27s Creed: Unity + Assassinx27s Creed IV: Black Flag + Rayman Legends inkl. Vsk für 401,09 € > [amazon.es]
Xbox One + GTA V + Assassinx27s Creed: Unity + Assassinx27s Creed IV: Black Flag + Rayman Legends inkl. Vsk für  401,09 € > [amazon.es]

Xbox One + GTA V + Assassinx27s Creed: Unity + Assassinx27s Creed IV: Black Flag + Rayman Legends inkl. Vsk für 401,09 € > [amazon.es]

Preis:Preis:Preis:401,09€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier noch ein Bundle mit Xbox One, der noch ein bißchen besser ist als der Saturndeal von polskyy

mydealz.de/dea…507

Assassin‘s Creed Unity mit Assassin‘s Creed Black Flag und dazu Rayman nur als Download!
GTA V als Disc Version.
Alle Games in Deutscher Sprache spielbar!

Zubehör:
Xbox One Controller, Xbox One Chat Headset

Lieferbar ab den 21.11.14

Bezahlung per Kreditkarte!

Beste Kommentare

ihr dürft nicht vergessen was microsoft beim release abgezogen hat und alle kunden für dumm verkaufen wollte(extremes DRM) ea und co haben sich schon die hände gerieben. kapitalismus at its best. nie wieder spiele verkaufen, nie wieder beim kumpel spielen oder games verleihen.
ohne sony und die consumernahe politik würde microsoft das heute noch knallhart durchziehen.

dazu kommt noch, dass micrsoft zwar next gen predigt, aber dann die wichtigste komponente, die grafikeinheit soweit zusammenstaucht, das nicht mal full hd stabil erreicht wird. und das, obwohl sie nicht mal ein mittelklasse chip verwenden (verglichen mit pc gpus)

die bauen billigste hardware in die konsole beschneiden sie dann, damit es billiger wird und sagen dann das es nex gen und extrem toll is, obwohl sie genau wissen das sie es nicht liefern können.
übrigens hat ms dann zusätzlich noch 10% von der miesen grafikpower nur für kinect reserviert, um kinect zu pushen. wieder war der user und seine "nex gen" grafik erfahrung egal

ohne sony, die fast die gleiche hardwaregrundlage nutzen, aber dem kunden mehr bieten wollten, hätte microsoft heute 10% für kinect reserviert. übrigens hat micrsoft schon vor release den takt der grafikeinheit minimal erhöht, weil sie selber merkten, das die hardware nicht liefert was sie versprechen. leider hilft das nichts, weil sony fast 400!! shader cores mehr in seiner grafikeinheit sitzen hat. daran kann man im nachhinein nichts mehr ändern.(vom durchsatz und den doppelten!! ROPs mal ganz zu schweigen)
vr-zone.com/art…tml

microsoft hat versucht so günstig wie möglich eine konsole zu bauen, zum nachteil der kunden. dort haben BWLer das hardware design bestimmt. den fehler hat sony bei der ps3 schon gemacht und besserung gelobt( und sich daran gehalten!)

ohne sony würde die leute glauben das die xbox one echtes nex gen ist(werbung ist immer wahr oder? ) man muss nur mal die preise dieser grafikeinheiten bei normalen grafikkarten vergleichen. das sind teilweise 100€+ differenz. micrsoft spart und spart, und jetzt , wo das kind im brunnen liegt, versuchen sie mit features und softwareupgrades zu punkten. aber sony tut dies auch und zwar von anfang an. micrsoft kann nicht gewinnen, so lange sony so weitermacht. die zukunft gehört dank der hardware sony.

das war jetzt eine sachliche meinung zum techn. produkt, das man für sein geld erhält.
die ybox one ist trotzdem eine tolle konsole, wenn man damit leben kann, dass man viel geld für weniger leistung und die micrsoft politik bezahlt.
ich würde mir die xbox one auch holen, aber dazu darf sie nicht mehr als 220€-250€ kosten, mit kinect auch 300€, wenn es dann 2016 mal ein kinect game für 18+ gibt.

vergesst nicht, dass sony bald eine VR brille für die ps4 bringt, von ms habe ich dazu nur gehört, dass sie abwarten wollen.
techcrunch.com/201…s4/

wie ihr wisst, steigen die anforderungen, aber die konsole ändert sich nicht mehr, wo soll micrsoft die leistung herholen?
sehen wir 2016 vielleicht schon die xbox two? oder special edition mit besserer hardware? wer weis. kauft was ihr wollt, aber lest euch vorher mal ein.




*omg*

stopp
wenn das so weiter geht muss ich mich von der Seite hier wieder abmelden.

51 Kommentare

Verfasser

71SEIZ8XCEL._SL1500_.jpg

Das Ding wird mega Hot
4786500-xfIBg

*omg*

stopp
wenn das so weiter geht muss ich mich von der Seite hier wieder abmelden.

Guter Deal. Aber vll sollte man das Kinect aus der Überschrift nehmen. Kinect ist hier nicht dabei!

Ohne Kinect, trotzdem Hot!

schnabse

Guter Deal. Aber vll sollte man das Kinect aus der Überschrift nehmen. Kinect ist hier nicht dabei!



Genau, ohne Kinect.
Gibt man bei google.translate sin ein, kommt ohne raus.

Sprich Xbox ist ohne Kinect, somit nur ein naja Deal.

wenn ich mich nicht irre heißt

Sin = Ohne
Con = Mit

Dealtitel ist demnach falsch^^ oder könnte zu Verwirrungen führen!

Preis ist hot!

Admin

schnabse

Guter Deal. Aber vll sollte man das Kinect aus der Überschrift nehmen. Kinect ist hier nicht dabei!


hab's mal rausgenommen.
zum Deal: Sehr heiß!

Verfasser

hab's mal rausgenommen. zum Deal: Sehr heiß!



Danke für die Änderung

schnabse

Guter Deal. Aber vll sollte man das Kinect aus der Überschrift nehmen. Kinect ist hier nicht dabei!



Verstehe nicht wieso der Deal sehr heiß sein soll.
Ist doch zu dem Saturn Deal nur um das Rayman Spiel günstiger aber dafür Versand aus dem Ausland.
Deal ist okay, aber doch nicht sehr heiß.

Deal-Jäger

Guter Deal. ca. 20€ Ersparnis im Vergleich zum Saturn Bundle

hoffe auf dieses bundle auf amazon.de wenn der Postbank Gutschein kommt

Wie sieht es denn mit Garantie aus mit einer Xbox One aus Spanien? Verkauf und Versand erfolgt ja durch amazon.es.

Sind dann auch alle Spiele auf Deutsch?

Sind dann auch alle Spiele auf deutsch?

Admin

noname951

Verstehe nicht wieso der Deal sehr heiß sein soll. Ist doch zu dem Saturn Deal nur um das Rayman Spiel günstiger aber dafür Versand aus dem Ausland. Deal ist okay, aber doch nicht sehr heiß.


Man liegt hier nochmal knapp 20€ unter dem bereits eh schon sehr guten Angebot bei Saturn, das finde ich schon ziemlich heiß. Klar ist es aus dem Ausland, aber andererseits halt auch Amazon, was die Bestellung ja super unkompliziert und die Lieferung sehr flott macht.

so oft wie hier mittlerweile Deals für xbox one und ps4 reinkommen, werde ich wohl bis kurz vor weihnachten warten

Avatar

GelöschterUser220958

Und wann kommen hier mal wieder gute PS4 Deals?

Pr0gix

Und wann kommen hier mal wieder gute PS4 Deals?



und Wii U, Wii U, Wii U...

Pr0gix

Und wann kommen hier mal wieder gute PS4 Deals?


Wii... was?

Pr0gix

Und wann kommen hier mal wieder gute PS4 Deals?



Letztens war doch ein Deal für 333 Euro, ist doch sogar sehr gut oder etwa nicht?
Avatar

GelöschterUser220958

Pr0gix

Und wann kommen hier mal wieder gute PS4 Deals?



Aber nicht für die weiße PS4 ^^ die schwarze will doch keiner mehr haben, oder? Ich spekulier auf die weiße PS4 + FC4 für 399 €
Avatar

GelöschterUser220958

Und ich dachte am Anfang das wäre ein alter VHS-Rekorder... Gibts sogar GTA5 auf VHS

gamona-images.de/494…156,outside/12adc8149d72c8c1aa21332a178f1967.jpg" alt="12adc8149d72c8c1aa21332a178f1967.jpg">

warum ist dieser Schrott hot?
cold as ice.

Pr0gix

Und ich dachte am Anfang das wäre ein alter VHS-Rekorder... Gibts sogar GTA5 auf VHS


Und wenn du es unter jeden XBox One Deal postest... es wird nicht witziger und wahrer.
Avatar

GelöschterUser220958

Pr0gix

Und ich dachte am Anfang das wäre ein alter VHS-Rekorder... Gibts sogar GTA5 auf VHS



Mimimimimi

Pr0gix

Und ich dachte am Anfang das wäre ein alter VHS-Rekorder... Gibts sogar GTA5 auf VHS


Sag mal wie alt bist du eigentlich? Ich glaube irgendwie, du bist geistig nicht gerade auf der Höhe.

Avatar

GelöschterUser220958

Pr0gix

Und ich dachte am Anfang das wäre ein alter VHS-Rekorder... Gibts sogar GTA5 auf VHS



Das frägst du mich ernsthaft? Bei deinem Profilbild möchte man das gleiche von dir denken

Wo bleiben die ps4 Deals in Österreich.......

Krass.... das wird richtig heiß

Hab's mal bestellt...

Pr0gix

Und wann kommen hier mal wieder gute PS4 Deals?



Eine weiße PS4 Bundle mit GTA 5 gibt es jetzt bei Saturn für 399€.

ihr dürft nicht vergessen was microsoft beim release abgezogen hat und alle kunden für dumm verkaufen wollte(extremes DRM) ea und co haben sich schon die hände gerieben. kapitalismus at its best. nie wieder spiele verkaufen, nie wieder beim kumpel spielen oder games verleihen.
ohne sony und die consumernahe politik würde microsoft das heute noch knallhart durchziehen.

dazu kommt noch, dass micrsoft zwar next gen predigt, aber dann die wichtigste komponente, die grafikeinheit soweit zusammenstaucht, das nicht mal full hd stabil erreicht wird. und das, obwohl sie nicht mal ein mittelklasse chip verwenden (verglichen mit pc gpus)

die bauen billigste hardware in die konsole beschneiden sie dann, damit es billiger wird und sagen dann das es nex gen und extrem toll is, obwohl sie genau wissen das sie es nicht liefern können.
übrigens hat ms dann zusätzlich noch 10% von der miesen grafikpower nur für kinect reserviert, um kinect zu pushen. wieder war der user und seine "nex gen" grafik erfahrung egal

ohne sony, die fast die gleiche hardwaregrundlage nutzen, aber dem kunden mehr bieten wollten, hätte microsoft heute 10% für kinect reserviert. übrigens hat micrsoft schon vor release den takt der grafikeinheit minimal erhöht, weil sie selber merkten, das die hardware nicht liefert was sie versprechen. leider hilft das nichts, weil sony fast 400!! shader cores mehr in seiner grafikeinheit sitzen hat. daran kann man im nachhinein nichts mehr ändern.(vom durchsatz und den doppelten!! ROPs mal ganz zu schweigen)
vr-zone.com/art…tml

microsoft hat versucht so günstig wie möglich eine konsole zu bauen, zum nachteil der kunden. dort haben BWLer das hardware design bestimmt. den fehler hat sony bei der ps3 schon gemacht und besserung gelobt( und sich daran gehalten!)

ohne sony würde die leute glauben das die xbox one echtes nex gen ist(werbung ist immer wahr oder? ) man muss nur mal die preise dieser grafikeinheiten bei normalen grafikkarten vergleichen. das sind teilweise 100€+ differenz. micrsoft spart und spart, und jetzt , wo das kind im brunnen liegt, versuchen sie mit features und softwareupgrades zu punkten. aber sony tut dies auch und zwar von anfang an. micrsoft kann nicht gewinnen, so lange sony so weitermacht. die zukunft gehört dank der hardware sony.

das war jetzt eine sachliche meinung zum techn. produkt, das man für sein geld erhält.
die ybox one ist trotzdem eine tolle konsole, wenn man damit leben kann, dass man viel geld für weniger leistung und die micrsoft politik bezahlt.
ich würde mir die xbox one auch holen, aber dazu darf sie nicht mehr als 220€-250€ kosten, mit kinect auch 300€, wenn es dann 2016 mal ein kinect game für 18+ gibt.

vergesst nicht, dass sony bald eine VR brille für die ps4 bringt, von ms habe ich dazu nur gehört, dass sie abwarten wollen.
techcrunch.com/201…s4/

wie ihr wisst, steigen die anforderungen, aber die konsole ändert sich nicht mehr, wo soll micrsoft die leistung herholen?
sehen wir 2016 vielleicht schon die xbox two? oder special edition mit besserer hardware? wer weis. kauft was ihr wollt, aber lest euch vorher mal ein.




BHJJK

Wall of text

@SparKraft: Dealpreis - 55,-€ Unity - 25,-€ Rayman - 30,-€ Black Flag - 60,-€ GTA V = 230,-€! Ich weiß...ist eine Milchmädchenrechnung. Aber was willst du denn noch?!?!

P.S.: Ich könnte jetzt noch den Controller raus rechnen. Aber den Quatsch lasse ich mal lieber. Haha...

SparKraft

Textschwall



Zusammenfassung: Die Xbox ist scheisse. Mal ganz was kreatives und neues in einem Xbxo Deal.

SparKraft

ihr dürft nicht vergessen was microsoft beim release abgezogen hat und alle kunden für dumm verkaufen wollte(extremes DRM) ea und co haben sich schon die hände gerieben. kapitalismus at its best. nie wieder spiele verkaufen, nie wieder beim kumpel spielen oder games verleihen. ohne sony und die consumernahe politik würde microsoft das heute noch knallhart durchziehen. dazu kommt noch, dass micrsoft zwar next gen predigt, aber dann die wichtigste komponente, die grafikeinheit soweit zusammenstaucht, das nicht mal full hd stabil erreicht wird. und das, obwohl sie nicht mal ein mittelklasse chip verwenden (verglichen mit pc gpus) die bauen billigste hardware in die konsole beschneiden sie dann, damit es billiger wird und sagen dann das es nex gen und extrem toll is, obwohl sie genau wissen das sie es nicht liefern können. übrigens hat ms dann zusätzlich noch 10% von der miesen grafikpower nur für kinect reserviert, um kinect zu pushen. wieder war der user und seine "nex gen" grafik erfahrung egal ohne sony, die fast die gleiche hardwaregrundlage nutzen, aber dem kunden mehr bieten wollten, hätte microsoft heute 10% für kinect reserviert. übrigens hat micrsoft schon vor release den takt der grafikeinheit minimal erhöht, weil sie selber merkten, das die hardware nicht liefert was sie versprechen. leider hilft das nichts, weil sony fast 400!! shader cores mehr in seiner grafikeinheit sitzen hat. daran kann man im nachhinein nichts mehr ändern.(vom durchsatz und den doppelten!! ROPs mal ganz zu schweigen) http://vr-zone.com/articles/ps4-and-xbox-one-gpu-compared-one-more-time-huge-differences-between-the-two/43850.html microsoft hat versucht so günstig wie möglich eine konsole zu bauen, zum nachteil der kunden. dort haben BWLer das hardware design bestimmt. den fehler hat sony bei der ps3 schon gemacht und besserung gelobt( und sich daran gehalten!) ohne sony würde die leute glauben das die xbox one echtes nex gen ist(werbung ist immer wahr oder? ) man muss nur mal die preise dieser grafikeinheiten bei normalen grafikkarten vergleichen. das sind teilweise 100€+ differenz. micrsoft spart und spart, und jetzt , wo das kind im brunnen liegt, versuchen sie mit features und softwareupgrades zu punkten. aber sony tut dies auch und zwar von anfang an. micrsoft kann nicht gewinnen, so lange sony so weitermacht. die zukunft gehört dank der hardware sony. das war jetzt eine sachliche meinung zum techn. produkt, das man für sein geld erhält. die ybox one ist trotzdem eine tolle konsole, wenn man damit leben kann, dass man viel geld für weniger leistung und die micrsoft politik bezahlt. ich würde mir die xbox one auch holen, aber dazu darf sie nicht mehr als 220€-250€ kosten, mit kinect auch 300€, wenn es dann 2016 mal ein kinect game für 18+ gibt. vergesst nicht, dass sony bald eine VR brille für die ps4 bringt, von ms habe ich dazu nur gehört, dass sie abwarten wollen. http://techcrunch.com/2014/03/18/sony-announces-project-morpheus-a-virtual-reality-headset-for-the-ps4/ wie ihr wisst, steigen die anforderungen, aber die konsole ändert sich nicht mehr, wo soll micrsoft die leistung herholen? sehen wir 2016 vielleicht schon die xbox two? oder special edition mit besserer hardware? wer weis. kauft was ihr wollt, aber lest euch vorher mal ein.



Die Ps4 kann lediglich mehr Pixel darstellen, das macht noch lange keine gute Grafik. Die CPU Leistung der Xbox ist höher und führt z.b. dazu, dass bei vielen simulierten NPCs die Xbox bei gleicher Auflösung flüssiger läuft wie die PS4, siehe AC Unity. Next Gen ist bei beiden Konsolen nichts, am ehesten noch Projekt Morpheus für PS4 oder das cloud computing bei der die Xbox One auf das dreifache an Leistung zurückgreifen kann. Aber noch gibt es beides nicht.
Hatte es schonmal erwähnt, habe mittlerweile die dritte PS4, also hier wurde auch knapp kalkuliert und so günstig wie möglich produziert.

SparKraft

Zuviel Text.



Das liest sich ja fast so als hätte Sony wesentlich bessere Hardware. Beide Konsolen haben verglichen mit aktuellen PCs absolute Schrotthardware verbaut und die PS4 hat maximal im einstelligen % Bereich die Nase vorn, also nicht der Rede wert. Zeigen konnte sie es, wenn überhaupt, bisher nur bei ein paar Releasetiteln. Seitdem hat sich die XB1 aber immer mehr angenähert, auch beim heute erschienenen GTA V kann die angeblich viel stärkere PS4 nichts davon zeigen.

Um die Zukunft mache ich mir bei beiden keine Sorgen. Schau Dir mal PS3/360 Release Titel an und vergleich die mal mit GTA 5 /TLOU gegen Ende.

SparKraft

ihr dürft nicht vergessen was microsoft beim release abgezogen hat und alle kunden für dumm verkaufen wollte(extremes DRM) ea und co haben sich schon die hände gerieben. kapitalismus at its best. nie wieder spiele verkaufen, nie wieder beim kumpel spielen oder games verleihen. ohne sony und die consumernahe politik würde microsoft das heute noch knallhart durchziehen. dazu kommt noch, dass micrsoft zwar next gen predigt, aber dann die wichtigste komponente, die grafikeinheit soweit zusammenstaucht, das nicht mal full hd stabil erreicht wird. und das, obwohl sie nicht mal ein mittelklasse chip verwenden (verglichen mit pc gpus) die bauen billigste hardware in die konsole beschneiden sie dann, damit es billiger wird und sagen dann das es nex gen und extrem toll is, obwohl sie genau wissen das sie es nicht liefern können. übrigens hat ms dann zusätzlich noch 10% von der miesen grafikpower nur für kinect reserviert, um kinect zu pushen. wieder war der user und seine "nex gen" grafik erfahrung egal ohne sony, die fast die gleiche hardwaregrundlage nutzen, aber dem kunden mehr bieten wollten, hätte microsoft heute 10% für kinect reserviert. übrigens hat micrsoft schon vor release den takt der grafikeinheit minimal erhöht, weil sie selber merkten, das die hardware nicht liefert was sie versprechen. leider hilft das nichts, weil sony fast 400!! shader cores mehr in seiner grafikeinheit sitzen hat. daran kann man im nachhinein nichts mehr ändern.(vom durchsatz und den doppelten!! ROPs mal ganz zu schweigen) http://vr-zone.com/articles/ps4-and-xbox-one-gpu-compared-one-more-time-huge-differences-between-the-two/43850.html microsoft hat versucht so günstig wie möglich eine konsole zu bauen, zum nachteil der kunden. dort haben BWLer das hardware design bestimmt. den fehler hat sony bei der ps3 schon gemacht und besserung gelobt( und sich daran gehalten!) ohne sony würde die leute glauben das die xbox one echtes nex gen ist(werbung ist immer wahr oder? ) man muss nur mal die preise dieser grafikeinheiten bei normalen grafikkarten vergleichen. das sind teilweise 100€+ differenz. micrsoft spart und spart, und jetzt , wo das kind im brunnen liegt, versuchen sie mit features und softwareupgrades zu punkten. aber sony tut dies auch und zwar von anfang an. micrsoft kann nicht gewinnen, so lange sony so weitermacht. die zukunft gehört dank der hardware sony. das war jetzt eine sachliche meinung zum techn. produkt, das man für sein geld erhält. die ybox one ist trotzdem eine tolle konsole, wenn man damit leben kann, dass man viel geld für weniger leistung und die micrsoft politik bezahlt. ich würde mir die xbox one auch holen, aber dazu darf sie nicht mehr als 220€-250€ kosten, mit kinect auch 300€, wenn es dann 2016 mal ein kinect game für 18+ gibt. vergesst nicht, dass sony bald eine VR brille für die ps4 bringt, von ms habe ich dazu nur gehört, dass sie abwarten wollen. http://techcrunch.com/2014/03/18/sony-announces-project-morpheus-a-virtual-reality-headset-for-the-ps4/ wie ihr wisst, steigen die anforderungen, aber die konsole ändert sich nicht mehr, wo soll micrsoft die leistung herholen? sehen wir 2016 vielleicht schon die xbox two? oder special edition mit besserer hardware? wer weis. kauft was ihr wollt, aber lest euch vorher mal ein.



Ich habe beide Konsolen und kann nur sagen, dass beide nach der Argumentation überteuert sind.
Auch sehen die Games auf der PS4 noch nicht besser aus, ja die Kanten sind hier und da Glatter, dafür habe ich auf der Xbone stabilere FPS beim aufnehmen. Die PS wird wohl erst in 1-2 Jahren ihren Vorteil ausspielen und bis dahin ist die Hardware nix mehr wert und der Einsteiger PC schafft mehr.
Man sollte beim Kauf daher gar nicht nach diesen Punkten gehen, sondern sich überlegen welche Spiele man spielen will, welche Controller einem besser in der Hand liegen und welche Konsole im Freundeskreis verbreiteter ist (Muliplayer).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text