223°
ABGELAUFEN
Xbox One inkl. Titanfall für 427,60€ @Amazon.co.uk

Xbox One inkl. Titanfall für 427,60€ @Amazon.co.uk

ElektronikAmazon UK Angebote

Xbox One inkl. Titanfall für 427,60€ @Amazon.co.uk

Moderator

Preis:Preis:Preis:427,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis Idealo 479,99 €
Vergleichspreis Offline bei Gamestop 439€

Ihr benötigt eine Kreditkarte.

Damit ihr die Xbox One betreiben könnt, müsst ihr das Kaltgerätekabel der Xbox One austauschen.

Inhalt:
Xbox One Konsole
Xbox One Wireless Controller
Xbox One Kinect Sensor
Xbox One Chat Headset
4K-fähiges HDMI-Kabel
Netzteil
1 Monat Xbox Live Gold-Mitgliedschaft
Titanfall als Gamedownload

Gefunden bei Chillmo.com

17 Kommentare

Moderator

51grIRoldVL._SL1200_.jpg

Nice Deal Bro...

das Bundle ist heute abend auch bei AMAZON.DE in den blitzangeboten villt mal auf den preis warten

Parasit

das Bundle ist heute abend auch bei AMAZON.DE in den blitzangeboten villt mal auf den preis warten



Um wieviel Uhr?

British retailers have slashed the cost of the Xbox One Titanfall edition by £50, with both Amazon and Asda currently offering the bundle for £349.

Bin am Überlegen, ob PS4 oder xbox one...was ist eigentlich der große Unterschied von xbox one zur PS4 abgesehen von den Exklusivtiteln? Onlinegaming kostet ja z.B. jetzt auch bei der PS4, die Kontroller der xbox fand ich z.B. auch immer besser, wer kann mir weiterhelfen?
PS: Kinect fand ich zwar besser, (weil ohne Kontroller in der Hand im Gegensatz zur Sony-Lösung), nutze es aber auch nicht wirklich...

Weiß jemand, ob ein Downloadcode beiliegt, den man verkaufen könnte, oder ob das Spiel an den Account, den es erst zu erstellen gilt, geknüpft ist.

markusle

Bin am Überlegen, ob PS4 oder xbox one...was ist eigentlich der große Unterschied von xbox one zur PS4 abgesehen von den Exklusivtiteln? Onlinegaming kostet ja z.B. jetzt auch bei der PS4, die Kontroller der xbox fand ich z.B. auch immer besser, wer kann mir weiterhelfen? PS: Kinect fand ich zwar besser, (weil ohne Kontroller in der Hand im Gegensatz zur Sony-Lösung), nutze es aber auch nicht wirklich...



Reine Geschmackssache. Konsolendesign, Exklusivtitel und das Drumherrum...
Bei der Xbox gibts jedenfalls keine Maxdome App, die ich persönlich brauche und die Xbox daher komplett ausschließe.
Preislich nehmen sie sich inzwischen garnichts mehr.

Kauf einfach das wo dein Gefühl dich hinzieht.

markusle

Bin am Überlegen, ob PS4 oder xbox one...was ist eigentlich der große Unterschied von xbox one zur PS4 abgesehen von den Exklusivtiteln? Onlinegaming kostet ja z.B. jetzt auch bei der PS4, die Kontroller der xbox fand ich z.B. auch immer besser, wer kann mir weiterhelfen? PS: Kinect fand ich zwar besser, (weil ohne Kontroller in der Hand im Gegensatz zur Sony-Lösung), nutze es aber auch nicht wirklich...



Momentan ist wohl der größte Unterschied, dass die Multiplattformtitel auf der PS4 (bis auf BF4) durchgängig in 1080p laufen, was bei der One nicht der Fall ist. Wenn ein Spiel auf der One in 1080p läuft, ist die Framerate auf der PS4 dann höher/stabiler. Also im Prinzip ist die PS4 halt einfach leistungsfähiger.

Der Controller der PS4 ist außerdem komplett überarbeitet worden und liegt wirklich sehr gut in der Hand. Die Meisten sagen, dass sie ihn dem Controller der One vorziehen.

Onlinegaming kostet auf der PS4 nun auch, man bekommt aber mit PS+ jeden Monat ein PS4 und zwei PS3 Spiele kostenlos (sozusagen für die Dauer des Abos geliehen). Das lohnt sich meiner Meinung nach schon. Es sind auch, zumindest für PS3, wirklich gute Titel. Die PS4 Spiele sind aktuell natürlich noch nicht so der Knaller, dafür ist die Konsole noch zu neu. Wenn man eine PS3, PS4 oder Vita hat, sollte man ohnehin PS+ haben.

markusle

Bin am Überlegen, ob PS4 oder xbox one...was ist eigentlich der große Unterschied von xbox one zur PS4 abgesehen von den Exklusivtiteln? Onlinegaming kostet ja z.B. jetzt auch bei der PS4, die Kontroller der xbox fand ich z.B. auch immer besser, wer kann mir weiterhelfen? PS: Kinect fand ich zwar besser, (weil ohne Kontroller in der Hand im Gegensatz zur Sony-Lösung), nutze es aber auch nicht wirklich...



Alles, bis auf die Sache mit dem Controller, zutreffend.

Danke für die schnelle Info, wie ist es mit PS3 games auf der PS4? Wird das noch funktionieren? Wie ist es mit Blu-ray?

markusle

Danke für die schnelle Info, wie ist es mit PS3 games auf der PS4? Wird das noch funktionieren? Wie ist es mit Blu-ray?



Sowohl PS4 als auch Xbox One sind nicht abwärtskompatibel zu alten PS3/Xbox360 Spielen.
Bluray haben beide, allerdings noch kein 3D. Die Xbox kann einige Medienformate mehr abspielen.

hot

markusle

Danke für die schnelle Info, wie ist es mit PS3 games auf der PS4? Wird das noch funktionieren? Wie ist es mit Blu-ray?



NICHT abwärts kompatibel? Schwach! Wäre das ein Problem, bzw. warum geht das nicht? Ist doch Quatsch oder?
Edit: habe gerade gelesen, dass auch USB Stick und externe HDD nicht funktionieren...also ganz schön eingeschränkt finde ich...was denkt ihr, wird sich da noch was tun?

Pewter

Alles, bis auf die Sache mit dem Controller, zutreffend.



Was ist daran nicht zutreffend? Das er überarbeitet wurde und sehr gut in der Hand liegt oder dass die Meisten ihn lieber mögen, als den One Controller? Was ich bis jetzt so gehört und auch in Foren gelesen habe, spricht sich die Mehrheit für den DS4 aus.

Ich will damit aber nicht sagen, dass der One Controller schlecht ist. Das ist wie immer Geschmacksache, jeder wie er mag.

markusle

Danke für die schnelle Info, wie ist es mit PS3 games auf der PS4? Wird das noch funktionieren? Wie ist es mit Blu-ray?



Ist halt ´ne komplett andere Architektur als vorher (PowerPC vs. x86), da ist es schwieriger, ´nen Emulator zu coden.
Aber wozu auch: die alte Generation wird noch einige Jahre weiter unterstützt - sowohl bei Sony als auch bei MS. Und ich hätte auch kein Problem damit, mir zwei Konsolen hinzustellen (mal davon abgesehen, dass die PS3 Superslim bockhässlich ist).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text