XDuoo X10 HiFi Lossless Music Player
307°

XDuoo X10 HiFi Lossless Music Player

93,99€103,06€ -9% Tomtop Angebote
Redaktion 46
Redaktion
eingestellt am 9. Nov
+ ggf. 19% Mehrwertsteuer! = 111,84€; wer auf Nummer sicher gehen möchte, holt es sich bei Gearbest für 103,06€ (Priority Line, Germany Express).
Sonst kostet es 140-150€ und mehr.

Auf den Preis kommt ihr mit Code : WHQXDUX10

Auf Amazon gibt es schon 2 Bewertungen mit 4 und 5 Sternen und eine Bewertung für XDuoo allgemein mit einem Stern.

Hier ein Bericht im Hifi-Forum. Hier im Head-Fi-Forum.

CPU JZ4760B
DAC AK4490
Low Pass Filter OPA1612
Op Amp MUSES8920
BUF LMH6643
Supported File Formats DSD, WAV, FLAC, APE, ALAC, AIFF
THD+N 0.0016%
Output Power 240mW @ 32ohm (THD+N<0.0025%)
S/N ratio >112dB
Crosstalk >70dB
Line Output level 1.7 Vrms
Line out crosstalk >100dB
Frequency Response 20Hz-20KHz (± 0.5dB)
Playback Time >9 hours
Storage two 128GB TF / Micro SD Card
Output Headphone, Line/Optical

Hier nochmal Kopierpaste:

Highlights:

Firmware Upgrade: Can be upgraded via Micro SD card (FAT32).

DAC filter setting: Support fast decay or slow decay.

Data Transmission: Micro USB 2.0, support Windows XP / WIN 7 / WIN10, including 32bit / 64bit and Apple’s MAC OS system.

Supports for interface detection: Unplug the headset, Line out connection will automatically pause.

Starting Noise: With the output relay delay protection processing, avoid the Pop Noise when starting.

Support CUE

Hearing Protection: The maximum volume can be customized to prevent damage your hearing.

Specifications:

Display Screen: 2.0inch, 240 * 320 of the 262K color vertical screen.

Shell: Matte Surface, Aluminum Alloy Shell

Output Power: 240mW@32 ohm / THD + N70dB

Line Output Level: 1.5Vrms

THD + N: 0.00016%

Crosstalk: >70dB

Line Output Crosstalk: >100dB

Line Output SNR:≥112dB

Frequency Response: 20Hz~20KHz(±0.5dB)

Power Source: Built-in 3.7V 2400mAh Rechargeable Lithium Battery.

Playback Time: >9H

Battery Capacity: 2400mAh

Charge Time: <4hours (DC 5V 2A)

Charge Port: Micro USB

Color: Black

Item size:10.5 * 5.0 * 1.5cm / 4.25 * 1.97 * 0.59in

Item weight: 140g / 4.94oz

Package size: 14.8 * 7.5 * 4.6cm / 5.8 * 2.95 * 1.8in

Package weight: 287g / 10.0oz

Package List:

1 * XDUOO X10 Digital Audio / Music Player

1 * USB Cable

1 * Optical Cable

1 * 3.5mm Recording Cable

1 * Chinese / English User Manual


Beste Kommentare

JohnnyAvor 3 m

Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig …Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig gleichwertig.




Haste Recht ... Ferrari und Ford kannste auch beide mit Diesel betanken...

KoenigLudwigvor 21 m

Haste Recht ... Ferrari und Ford kannste auch beide mit Diesel betanken...


Den Ferrari aber wahrscheinlich nur 1x
Bearbeitet von: "patela" 9. Nov

Hier haben wir wieder die potentiellen Oehlbach-kabel-Käufer beisammen.
46 Kommentare

Braucht man das noch? Inzwischen kann das doch jedes Telefon...

Verfasser Redaktion

JohnnyAvor 40 s

Braucht man das noch? Inzwischen kann das doch jedes Telefon...


Nur halt nicht in der Quali!

El_Lorenzovor 4 m

Nur halt nicht in der Quali!

Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig gleichwertig.

Da muss aber auch die Hardware mitspielen ;). Ich höre tatsächlich lieber über meinen kleinen Flac-Player Musik als über mein S7 (die gleichen Dateien). Klingt schon etwas klarer. Beim S7 bekomme ich das mit allen möglichen Einstellungen nicht hin.

JohnnyAvor 3 m

Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig …Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig gleichwertig.




Haste Recht ... Ferrari und Ford kannste auch beide mit Diesel betanken...

JohnnyAvor 4 m

Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig …Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig gleichwertig.



Aber spielt da nicht die verbaute Hardware im Smartphone eine Rolle? analog zu Soundkarten beim PC !?

KoenigLudwigvor 21 m

Haste Recht ... Ferrari und Ford kannste auch beide mit Diesel betanken...


Den Ferrari aber wahrscheinlich nur 1x
Bearbeitet von: "patela" 9. Nov

miovor 5 m

Aber spielt da nicht die verbaute Hardware im Smartphone eine Rolle? …Aber spielt da nicht die verbaute Hardware im Smartphone eine Rolle? analog zu Soundkarten beim PC !?

Nicht zwangsweise. Foobar wird sicherlich zur softwaredecodidrung greifen, falls diese nicht integriert ist. Dann hängts nur noch vom Wandler ab und ob das bei gleichen Kopfhörern wirklich ins Gewicht fällt ist eine andere Frage.

Verfasser Redaktion

JohnnyAvor 11 m

Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig …Klar. Mit Foobar als Player und schon kann man Flac wiedergeben. Völlig gleichwertig.


Das ist doch nur Software. Die Hardware spielt eine Rolle.

KoenigLudwigvor 8 m

Haste Recht ... Ferrari und Ford kannste auch beide mit Diesel betanken...

Hm, würde mich wundern wenn es einen Ferrari mit diesel gibt.

El_Lorenzovor 5 m

Das ist doch nur Software. Die Hardware spielt eine Rolle.

Die Frage ist ob man es bei gleichen Kopfhörern der Unterschied wirklich so gravierend ist. Klar kann in einem Samsung ein schlechter Wandler verbaut sein, aber wie viel schlechter ist er wirklich?
Ich hab auch noch einen extra losslay Player, aber da das ladekabel weg ist ,hat sich das eh erledigt.
Bearbeitet von: "JohnnyA" 9. Nov

Bin auch ein Fanboy von Mp3 Playern. Grund hierfür ist nicht die Qualität sondern eher um das Gerät selber. Klar kanns ein Handy auch, dennoch gibts immernoch Taschenlampen, Kameras, Mp3 Player, Vibratoren, usw....

Vorteil ist halt der Akku, der speziell für Musik gedachte Speicherplatz, dass man mal das Teil einfach an ne Stereoanlage hängt und mit dem Handy andere Sachen machen kann, der Verlust nicht so groß wäre wie beim Handy (persönliche Daten) wenns beim Sport oder arbeiten warum auch immer beschädigt wird usw usw.

Muss man selber für sich entscheiden. Hoffe für den Ersteller, das nicht viele Autocold voten weil ihr Handy nen integrierten Mp3 Player hat.

einen moment leute, bei dem Preis werden doch für das teil, zoll gebühren fällig und gegebenenfalls steuern enstehen ??

Klärt mich auf

Hier haben wir wieder die potentiellen Oehlbach-kabel-Käufer beisammen.

SmapSukavor 7 m

Bin auch ein Fanboy von Mp3 Playern. Grund hierfür ist nicht die Qualität s …Bin auch ein Fanboy von Mp3 Playern. Grund hierfür ist nicht die Qualität sondern eher um das Gerät selber. Klar kanns ein Handy auch, dennoch gibts immernoch Taschenlampen, Kameras, Mp3 Player, Vibratoren, usw....Vorteil ist halt der Akku, der speziell für Musik gedachte Speicherplatz, dass man mal das Teil einfach an ne Stereoanlage hängt und mit dem Handy andere Sachen machen kann, der Verlust nicht so groß wäre wie beim Handy (persönliche Daten) wenns beim Sport oder arbeiten warum auch immer beschädigt wird usw usw. Muss man selber für sich entscheiden. Hoffe für den Ersteller, das nicht viele Autocold voten weil ihr Handy nen integrierten Mp3 Player hat.

Ich enthalte mich
Der Vorteil ist wirklich die lange Laufzeit

coolstarvor 8 m

einen moment leute, bei dem Preis werden doch für das teil, zoll gebühren f …einen moment leute, bei dem Preis werden doch für das teil, zoll gebühren fällig und gegebenenfalls steuern enstehen ??Klärt mich auf



Das sollen mal schön deine Eltern machen (Auf den Versand kommts an)

JohnnyAvor 30 m

Braucht man das noch? Inzwischen kann das doch jedes Telefon...

Ein Telefon oder Smartphone kann kein HiFi, ich selber nutze ein Denon portable Player für meine Musik und ein Ipod Touch für meine Hörbücher, weil diese Geräte es eben können und nicht nur mitschwimmen, wobei Mainstream Radio Dauer Gedönse, keine Musik ist und schon gar nicht in FLAC Qualität daherkommt! Wir reden von Jazz Soul und Klassik gerne auch Klaus Schulze oder TD oder Edgar Fröse, das ist Musik daher haben diese Player sehr wohl ihre Daseinsberechtigung

JohnnyAvor 15 m

Hm, würde mich wundern wenn es einen Ferrari mit diesel gibt.


Tja, dafür gibt es dann evtl. bald das hier: E-Lambo

htcmobilvor 2 m

Ein Telefon oder Smartphone kann kein HiFi, ich selber nutze ein Denon …Ein Telefon oder Smartphone kann kein HiFi, ich selber nutze ein Denon portable Player für meine Musik und ein Ipod Touch für meine Hörbücher, weil diese Geräte es eben können und nicht nur mitschwimmen, wobei Mainstream Radio Dauer Gedönse, keine Musik ist und schon gar nicht in FLAC Qualität daherkommt! Wir reden von Jazz Soul und Klassik gerne auch Klaus Schulze oder TD oder Edgar Fröse, das ist Musik daher haben diese Player sehr wohl ihre Daseinsberechtigung

Was ist denn an flac von Denon besser als flac von einem Samsung? Falls jemand Infos von den Wandlern hat immer her damit.

Bin mir ziemlich sicher, dass die meisten bei einem Blindtest FLAC nicht von einer guten 320er Mp3 unterscheiden können. Just my 2 cents....

Laut Beschreibung bei Tomtop beherrscht der Player auch die gängigen verlustbehafteten Formate (MP3, OGG, WMA).

JohnnyAvor 15 m

Was ist denn an flac von Denon besser als flac von einem Samsung? Falls …Was ist denn an flac von Denon besser als flac von einem Samsung? Falls jemand Infos von den Wandlern hat immer her damit.



Ich bevorzuge eine Flak von Krupp, die hat mehr "Wumms"
Klar gibt es unterschiede bei den Wandlern, rein technisch bedingt. Auflösung, Rauschen etc...

mmustermannvor 56 m

Ich bevorzuge eine Flak von Krupp, die hat mehr "Wumms"Klar gibt es …Ich bevorzuge eine Flak von Krupp, die hat mehr "Wumms"Klar gibt es unterschiede bei den Wandlern, rein technisch bedingt. Auflösung, Rauschen etc...

Sagt man, aber wie wäre es mal mit harten Fakten, also den Spezifikationen...

Das s8 hat z.b einen 24bit/192khz Dac. Das S6 hat auch einen 24-bit/192kHz Dac. würde mal behaupten mit den meisten lossless Playern ebenbürdig

Das S8 hat einen

Cirrus Logic SC43130 DAP mit folgenden specs:

Resolution (bits) 32
Dynamic Range (dB) 130
THD+N (dB) -108
Sample Rate (kHz) 384

Klar es liegen 400 im Preis dazwischen aber wer es hat kann sich das Geld für einen Player sparen. Viele aktuelle Smartphones stehen dem im nichts nach.
Bearbeitet von: "JohnnyA" 9. Nov

htcmobilvor 53 m

Ein Telefon oder Smartphone kann kein HiFi, ich selber nutze ein Denon …Ein Telefon oder Smartphone kann kein HiFi, ich selber nutze ein Denon portable Player für meine Musik und ein Ipod Touch für meine Hörbücher, weil diese Geräte es eben können und nicht nur mitschwimmen, wobei Mainstream Radio Dauer Gedönse, keine Musik ist und schon gar nicht in FLAC Qualität daherkommt! Wir reden von Jazz Soul und Klassik gerne auch Klaus Schulze oder TD oder Edgar Fröse, das ist Musik daher haben diese Player sehr wohl ihre Daseinsberechtigung


In welcher DIN-Verordnung kann man dieses HiFi denn recherchieren?

Verfasser Redaktion

coolstarvor 55 m

EJ DU SPAST, halt gefälligst meine Eltern aus den Kommentaren raus, und …EJ DU SPAST, halt gefälligst meine Eltern aus den Kommentaren raus, und ZÜGEL DEINE WORTWAHL, du Milchbubi


15282057-zr8qI.jpg

bonustraxvor 21 m

In welcher DIN-Verordnung kann man dieses HiFi denn recherchieren?



Wiki sagt: EN 61305

JohnnyAvor 1 h, 27 m

Die Frage ist ob man es bei gleichen Kopfhörern der Unterschied wirklich …Die Frage ist ob man es bei gleichen Kopfhörern der Unterschied wirklich so gravierend ist. Klar kann in einem Samsung ein schlechter Wandler verbaut sein, aber wie viel schlechter ist er wirklich?Ich hab auch noch einen extra losslay Player, aber da das ladekabel weg ist ,hat sich das eh erledigt.


Wenn Du 5€ Kopfhörer hast, dann merkste keinen Unterschied. Hast Du aber ein paar vernünftige Kophörer oder InEars, dann sieht es schon wieder ganz anders aus.

Der X3 für 65€ - das war ein Deal

JohnnyAvor 1 h, 45 m

Hm, würde mich wundern wenn es einen Ferrari mit diesel gibt.

Er meinte doch den Porsche Pamamera.

JohnnyAvor 1 h, 5 m

Sagt man, aber wie wäre es mal mit harten Fakten, also den …Sagt man, aber wie wäre es mal mit harten Fakten, also den Spezifikationen...Das s8 hat z.b einen 24bit/192khz Dac. Das S6 hat auch einen 24-bit/192kHz Dac. würde mal behaupten mit den meisten lossless Playern ebenbürdig Das S8 hat einen Cirrus Logic SC43130 DAP mit folgenden specs:Resolution (bits) 32Dynamic Range (dB) 130THD+N (dB) -108Sample Rate (kHz) 384Klar es liegen 400 im Preis dazwischen aber wer es hat kann sich das Geld für einen Player sparen. Viele aktuelle Smartphones stehen dem im nichts nach.



Die DAC Daten allein sind nur ein Teil der Wahrheit. Entscheidend ist was aus der Buchse rauskommt. Verstärker, Störeinkopplungen aus dem Mobilteil.... können das Ergebnis beienflussen. Mit Bits, Megaherz und Megapixeln läßt sich immer gut werben.

JohnnyAvor 1 h, 58 m

Hm, würde mich wundern wenn es einen Ferrari mit diesel gibt.



Ferraris für AOK Versicherungsvertreter für langstrecken konzepiert
Bearbeitet von: "mio" 9. Nov

useless player

sowas mit spotify 😯

Kann man damit spotify streamen

JohnnyAvor 3 h, 6 m

Braucht man das noch? Inzwischen kann das doch jedes Telefon...



So einen Player braucht man weil das Telefon so viel mehr kann, dass es einen schonwieder die ganze Zeit ablenkt. Habe auch noch einen Kindle bei dem das genauso ist. Der klingelt nicht, man hat kein WhatsApp drauf, herrlich!

mikeluevor 2 h, 6 m

Wiki sagt: EN 61305



mikeluevor 2 h, 6 m

Wiki sagt: EN 61305


Auch gelesen? Dort wird das Verfahren zur Messung und Angabe der Leistungskennwerte normiert. Mehr nicht.

JohnnyAvor 3 h, 35 m

Die Frage ist ob man es bei gleichen Kopfhörern der Unterschied wirklich …Die Frage ist ob man es bei gleichen Kopfhörern der Unterschied wirklich so gravierend ist. Klar kann in einem Samsung ein schlechter Wandler verbaut sein, aber wie viel schlechter ist er wirklich?Ich hab auch noch einen extra losslay Player, aber da das ladekabel weg ist ,hat sich das eh erledigt.

Ja, hört man. Da muss der lossless player gar nicht so super teuer sein, der Unterschied zum Handy ist extrem.

htcmobilvor 3 h, 47 m

Ein Telefon oder Smartphone kann kein HiFi, ich selber nutze ein Denon …Ein Telefon oder Smartphone kann kein HiFi, ich selber nutze ein Denon portable Player für meine Musik und ein Ipod Touch für meine Hörbücher, weil diese Geräte es eben können und nicht nur mitschwimmen, wobei Mainstream Radio Dauer Gedönse, keine Musik ist und schon gar nicht in FLAC Qualität daherkommt! Wir reden von Jazz Soul und Klassik gerne auch Klaus Schulze oder TD oder Edgar Fröse, das ist Musik daher haben diese Player sehr wohl ihre Daseinsberechtigung


Ich bin ganz zufrieden mit meinem LG V30. Sowohl meine In Ears wie Sennheiser IE800, Ultimate Ears UE900, Westone W4, als auch große Bügler wie der Beyerdynamic T90 klingen daran wunderbar.
Hab gestern erst ne längere Hörsession bei nem Kumpel gemacht. Gehört wurde an nem Antelope Orion Studio Rev 2017. Der Antelope klingt schon noch einen Hauch besser, aber Hifi ist ein Smartphone mit gutem Sound allemal.

Playback Time: >9H


Was Für ein Schrott.

JohnnyAvor 5 h, 15 m

Hm, würde mich wundern wenn es einen Ferrari mit diesel gibt.


Ferrsri hat zuerst Traktoren gebaut, insofern ist det Diesel-Ferrari nicht ganz abwegig...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text