200°
ABGELAUFEN
XEARS In-Ear Kopfhörer Amazing A330PRO statt 109,90 Euro und alle anderen nur 30 Euro!
XEARS In-Ear Kopfhörer Amazing A330PRO statt 109,90 Euro und alle anderen nur 30 Euro!

XEARS In-Ear Kopfhörer Amazing A330PRO statt 109,90 Euro und alle anderen nur 30 Euro!

Preis:Preis:Preis:30€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen,

scheinbar kann man mit dem Gutscheincode: "Klangfuzzis" nicht nur die günstigeren Kopfhörer für 30 Euro bestellen, sondern auch noch alle anderen für immer jeweils 30 Euro

Getestet habe ich das für Xears Amazing A330PRO Highend In Ear (109,90 Euro), den Supreme Reference XSR330PRO (89,90 Euro) und den Xears Turbo Devices TD III V2 PRO Blackwood (79,90 Euro). Letztere habe ich mir dann auch bestellt, weil ich nur super Bewertungen gefunden habe. Generell scheint XEARS einen hervoragenden Sound abzuliefern, bin gespannt!

Geht einfach auf die Homepage, füllt den Warenkorb und gebt dann im nächsten Step einfach eure Adresse und den Gutscheincode "Klangfuzzis" ein.

Ihr solltet dann für jeden der In Ear Kopfhörer nur jeweils 30 Euro bezahlen müssen - Versandkostenfrei!

Es gibt zwar bereits einen Deal mit den Klangfuzzis-Gutschein, konnte hier aber nicht den Zusammenhang mit allen Produkten auf der Homepage herauslesen.

Viel Spass damit!


Übrigens: Bei den günstigeren Modellen unter 30 Euro zahlt ihr nach Gutscheineingabe 30 Euro

Beste Kommentare

wieso faul?

ich label auch billig 5 euro in ear um und vertickere die in meinem webshop als meine marke für 120 euro, dann gibts nen 60 euro gutschein für alle und jeder ist glücklich.

ich finde keinen test für die in ear...

Seien wir doch mal ehrlich, bis auf diejenigen, die die Dinger schon mal in der Hand oder besser im Ohr hatten, spekulieren wir alle hier nur. Und wohl kaum in einem anderen Segment gehen die Meinungen von Profis, Amateuren und Profilierungssüchtigen derartig auseinander wie bei Audio.

Ich hab mir am Sonntag Vormittag mal die Xears Turbo Devices TD III V2 PRO Blackwood bestellt - wir reden hier schließlich "nur" über 30,00 Euro und wenn mir die Dinger nicht zusagen, kann ich sie ja problemlos zurückschicken.

Heute sind sie angekommen und ich habe mich jetzt ca. 30 Minuten damit beschäftigt. Ich selbst bin eher Amateur und glaube persönlich auch nicht an HIFI-Vodoo (z.B. 100 Euro für ein Lautsprecherkabel ausgeben zu müssen, weil das bestimmt besser klingt...) - ich bin einfach nur ein Nutzer, der mit seinem Handy (iPhone und Android) gut klingende Musik hören möchte.

Die Dinger sind relativ spartanisch verpackt (stand jedoch auch so auf der Website) und es werden neben einer kleinen Stofftasche Ohrstöpsel (Aufsätze) in verschiedenen Größen mitgeliefert - bei insgesamt 6 Paar sollte für jeden Lauschlappen etwas dabei sein. Ein Paar besteht aus Schaumstoff und erinnert in puncto Haptik und Tragekomfort an Oropax - der Aufsatz dehnt sich demnach aus, wenn ihr ihn eingeführt habt - die restlichen Aufsätze sind aus Gummi.

Das Kabel selbst besteht aus Nylon und erinnert in puncto Haptik sowie Aussehen an ein dünnes Schuhschnürband. Man hat definitiv ein anderes Gefühl beim Anfassen dieses Kabels als bei anderen Kopfhörern. Ob man dies nun als hochwertige Verarbeitung bezeichnen möchte, überlasse ich jedem einzelnen - für mich fühlt sich der Kopfhörer damit einfach nur anders an.

Direkt hinter den Lautsprechern befindet sich (als Resonanzkörper?) noch ein kleiner Aufsatz, der aus Holz gefertigt ist (spätestens hier erkennt man dann, dass ich der Amateurliga zuzuordnen bin...)

Der Aufsatz, mit dem das Kabel am Holz befestigt ist, wirkt stabil, könnte sich jedoch zur Sollbruchstelle entwickeln - was ja auch bisher eifrig thematisiert worden ist. Bislang sitzt das Teil aber bombenfest (wäre ja auch noch schöner...)

War noch was? Ach ja: Klang! :-) Glaubt man den 1 bis 2 Testberichten, die ich im Netz gefunden habe, hätte ich mit tellergroßen Augen, zittrigen Händen und einem Dauergrinsen auf die Knie fallen müssen, als die ersten Töne erklangen. Nun... - bin ich nicht.

Aber dennoch verrichtet das Teil einen guten Job, soll heißen, der Klang hört sich für mich gut an, ist jedoch keine Offenbarung. Ich habe allerdings nur ein Paar In-Ear von Sony zum Vergleichen. Dieses spielt der Xears jedoch locker an die Wand.

Selbst für mich als Laie ist zu erkennen, dass der Sony (den ich eigentlich bislang für sehr gut hielt) zwar einen kräftigen Bass hat, dieser aber nur erzeugt wird, indem er sich wie ein Schleier auf die Mitten und Höhen legt, die damit dumpf wirken.

Zu dem eben genannten Schluss bin ich nach dem Probehören mit dem Xears gekommen. Auch hier ist ausreichend Bass vorhanden (als Bassmonster würde ich die Stöpsel dennoch nicht bezeichnen), dafür kommen die Höhen und Mitten aber viel klarer rüber - es ist, als ob der Xears den erwähnten Schleier lüftet. Man hat auf jeden Fall ein ordentliches Klangbild mit vielen Details.

Irgendwo habe ich gelesen, dass sich der Kopfhörer zunächst noch einspielen muss. So eine Aussage fällt für mich zwar erneut in die Kategorie "Vodoo" - aber warten wir mal ab, ob nach ein paar Stunden Betrieb wirklich etwas passiert.

Zum Schluss noch etwas, was mich an diesem Kopfhörer wirklich begeistert: die Abschirmung nach Außen. Damit ist weniger gemeint, dass ihr die Welt um euch akustisch ausblendet (das funktioniert auch ganz gut), sondern vielmehr, dass Leute um euch herum bei höherer Lautstärke nicht automatisch anfangen zu meckern oder mitzutanzen, da ihr den ganzen Bus beschallt - der Kopfhörer schluckt den Schall wirklich enorm gut.

Einige mag jetzt irritieren, dass man in öffentlichen Verkehrsmitteln überhaupt Kopfhörer trägt, wo man seine Mitmenschen doch direkt über den Handylautsprecher beschallen kann - ich gehöre jedoch zu der Generation, die diese alte Tradition noch pflegt und die, wenn wir damals mal beschallen wollten, zumindest n ordentlichen Ghetto-Blaster geschultert hat - aber das ist eine andere Geschichte.

Fazit: Wer bei diesem Angebot zugeschlagen hat, wird nicht enttäuscht, wer's verpasst hat, wirds überleben.

70 Kommentare

irgendwas muss daran doch faul sein?!

"Hinweis: Gutschein Akzeptiert! Jeder In-Ear nur 30,00 Euro"

Das steht als Hinweis nach der Gutscheineingabe

Denke das ist schon Absicht so. Aber wirklich gute tests kann man zu den einzelnen nicht finden

wieso faul?

ich label auch billig 5 euro in ear um und vertickere die in meinem webshop als meine marke für 120 euro, dann gibts nen 60 euro gutschein für alle und jeder ist glücklich.

ich finde keinen test für die in ear...

ich bin schon die ganze zeit auf der suche nach kopfhörern nur weiß ich nicht ob die wirklich was taugen im vergleich zu anderen marken produkten. der preis ist natürlich hot. was meint ihr? genutzt werden sollen sie für ein iphone 4

Verfasser

Detailierte Tests finde ich auch nicht - die kann ich aber bis auf das Fazit eh nicht auswerten.

Aber einige Usermeinungen bzw. Usertests findet man zumindest zu den TD III und anderen Xears. Von supergeil bis überragend.

Für Freundin noch die Amazing bestellt, kann also dann mal vergleichen.

die Amazing gibts nur in größe M oder täusche ich mich?

Verfasser

@Silentbob: Guck mal hier!

hifi-forum.de/vie…tml
hifi-forum.de/vie…tml

Die Benutzer sind doch sehr überrascht über das Preis-Leistungsverhältnis. Werde daher selbst mal testen!

Stinkt irgendwie nach Eigenwerbung...

Sieht auch nicht so aus, als ob sie aus der eigenen Produktion sind - bestimmt nur gelabelt.

Desweiteren sind auch alle Produkte als "Neu" gekennzeichnet.

die Preis bei ebay nur 49 EURO.

79Euro auf ebay ! 49 ist der Startpreis !!

Meine sind nach 3 Monaten kaputt gegangen.

noch andere erfahrungen ??

ich hab mir mal die 109 euro Amazing Teile gegönnt passt eig perfekt zu mir wenn der Bass richtig schön satt ist (I Techno)

Perfekt, hab ausschau nach neuen InEars gehalten, bestellt. Danke : )

Verfasser

Wie bereits beschrieben, gibt es alle anderen auch für 30 Euro wie z. B. die Xears Turbo Devices TD III V2. Da habe ich einige Feedbacks im I-Net gefunden. Müsst ja nicht die teuersten nehmen, Ihr Gierschlunde

ebay.de/itm…5df


statt 109€, statt 30€....

Leomie

Wie bereits beschrieben, gibt es alle anderen auch für 30 Euro wie z. B. die Xears Turbo Devices TD III V2. Da habe ich einige Feedbacks im I-Net gefunden. Müsst ja nicht die teuersten nehmen, Ihr Gierschlunde



Zu viel Bass :P

Schau einfach bei Google!

Sound Top
Haltbarkeit Flop!

Überlege auch über den Kauf dieser Xears - Nur für den persönlichen Erfahrungswert/Vergleichswert. Der Preis ist dennoch interessant. Für Chinaschrott 109€ zu verlangen... Reden wir über den angebotenen Preis.

Die Xears gehen bei folgendem Ebay-Händler so für 1 bis 30 euro über den Tisch. Auch alle Topmodelle! Also sind das wirklich keine super Angebote.

feedback.ebay.de/ws/…dll?ViewFeedback2&userid=4satisfaction-store&&_trksid=p4340.l2560&iid=300611603705&sspagename=VIP:feedback&ftab=FeedbackAsSeller

Die Bewertungen sind alle positiv. Sagt leider nichts über die Klangqualität aus.

Und ich kann mich nicht zwischen den Kopfhörern entscheiden. Tendenziell würde ich die Xears Amazing A330PRO kaufen. Jedoch fehlt mir ein gewisser Vergleich oder ein Erfahrungswert.

Korrigiert mich, ergänzt mich!

ebay.de/itm…5df


statt 109€, statt 30€....

4satisfaction-store = xears.com

head-fi.org/t/5…315

Hier scheinen die Leute (die sich sicher besser auskennen als ich..), recht zufrieden zu sein. Leider hat bisher keiner den 330er erhalten, aber ein Versuch ist es ja Wert ; )

Eigendlich sollten hier doch einige Leute dies "Kopfhörer" haben:
hukd.mydealz.de/dea…e=1
hukd.mydealz.de/dea…427
Was für erfahrungen habt ihr mit den Dingern gemacht?

Und wenn ich mir das anschaue waren die zumindest zum Teil schon unter 30 Euro.

Achja, die die für 30€ gehen sind "Xears Supreme Reference XSR330PRO Highend In Ear Kopfhörer mit Flachbandkabel (Nr.290619932449)", und nicht die "Xears Amazing A330PRO Highend In Ear".

sieht irgendwie alles nach 2€ aus..

Ist da irgendein Dual-Driver In-Ear dabei? Denke mal nicht, obwohl es bei den "normalpreisen" eigentlich sein könnte.

Ich glaube mir wären ein paar Sennheiser cx300 für den Preis Lieber...

Mit den Freisprechern gehts nicht

habe die powerballs, da die mit die höchsten basslast mitmachen

man kann den bass mit equalizer so aufdrehen das es wehtut

habe viele kopfhörer von vielen herstellern, aber sowas ging bis jetzt mit keinem

wer auf bass aus ist sollte sich mal die 550pro anschauen

ebay.de/itm…5df


statt 109€, statt 30€....

habe mir schon welche mit einem gutschein vor einigen monaten gekauft. der sound war überraschend gut (etwas basslastig), die verarbeitung an der schnittstelle zwischen dem kopfhörer und kabel ist für mich eindeutig der größte schwachpunkt.

ich hatte nach 8-10 wochen täglicher nutzung einen wackelkontakt.
habe den support mehrfach angeschrieben und leider keine antwort bekommen.
von daher war das auch der letzte kauf bei diesem anbieter

persönlicher Tip: last die Finger davon. Chinaböller sind das, mehr nicht.

Alphatierchen

Ich glaube mir wären ein paar Sennheiser cx300 für den Preis Lieber...



Saturn Osnabrück hat die CX300 als Posten für 29,99€im Angebot

Ich hab diese hier:
focalprice.com/EP2…EUR

Sind geile Teile für den Preis

Tony274

Schau einfach bei Google!Sound TopHaltbarkeit Flop!


Das bringt es auf den Punkt und damit ist das Angebot für mich Cold, denn 30 Euro ist dann doch zu viel, wenn die dinger nach wenigen Monaten schrott sind.
Avatar

GelöschterUser31748

Ich hatte das hier schon einmal geschrieben: der Sound der Kopfhörer (meine Referenz: Xears Turbo Devices TD III PRO Blackwood) ist für Personen, die auf basslastige Musik stehen, wirklich alles andere als zu verachten. Sie sind deutlich besser als die bekannten EP-630/830. Ich finde sie mit Hinblick auf die Wiedergabe der Bässe auch besser als meinen neuen Phonak Audéo PFE 012 Perfect Bass (der gewiss andere Vorzüge hat). Die Qualität der Xears und damit die Haltbarkeit lässt aber wirklich zu wünschen übrig, wobei bei mir 2 Kopfhörer, die innerhalb kürzester Zeit kaputt gingen, anstandslos wieder ausgetauscht wurden. Das ist nur halt etwas Mehraufwand. Aber am Sound kann man wirklich (als Auto-Normal-Verbaucher) kaum etwas aussetzen - ganz im Gegenteil.

Ich denke, die Kopfhörer wird es noch länger zu diesem Preis geben. Könnte jemand dann seine Erfahrungene aufschreiben, wenn er die Kopfhörer bekommen hat ?

Erfahrung: Vor ca. 1 Jahr - nach einem Deal hier (für 25,-€) - bestellt.
In zwei Urlauben für je 14 Tage mehrmals täglich im Einsatz sowohl im Flieger, am Strand, im Hotel und unterwegs: Klang super geil bei Musik und bei Hörbüchern. "Abschottung" von Außengeräuschen (Lärm) mit dem korrekten Aufsatz TOP!! - Haltbarkeit: bis jetzt keine Probleme.
Im ersten Jahr hatte ich als Auswahl noch die Koss Porta mit, im letzten Urlaub habe ich die zuhause gelassen. Mir reichen die Xears vollkommen und ich bin völlig begeistert für meinen Einsatzzweck.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text