Xerox WorkCentre 3225v/DNI S/W Multifunktions Duplex Laserdrucker WLAN @amazon.it PVG=250€
406°Abgelaufen

Xerox WorkCentre 3225v/DNI S/W Multifunktions Duplex Laserdrucker WLAN @amazon.it PVG=250€

21
eingestellt am 7. Jun 2017
Moin,

bei Amazon.it bekommt ihr derzeit günstig den Xerox 3225 V/DNI Multifunktionsdrucker für 136,54€ inkl. Versand.



Im PVG fallen mindestens 250€ an Idealo Klick
S/W-Laserdrucker, Scanner, Kopierer, FaxDruckauflösung: bis zu 600 x 600 dpiDruckgeschwindigkeit: Bis zu 28 Seiten/Min.Konnektivität: USB, LAN, WLANFeatures: Duplex, ADF, 250 Blatt Zufuhr
Zusätzliche Info
PREISÄNDERUNG AUF 121EURO INKL. VERSAND

Gruppen

Beste Kommentare
21 Kommentare
250 Blatt? Kinderdrucker
showerpopper7. Jun 2017

250 Blatt? Kinderdrucker

Für zu Hause reichts doch. Ich habe mir auch einfach nen billiges Farb-Laser Multifunktionsgerät hingestellt. Keine eingetrockneten Tinten und im Zweifel kann man auch Mal 100 Seiten am Stück drucken. Vermutlich gibt's auch noch weitere Kassetten zu erwerben.
pabbatz7. Jun 2017

Für zu Hause reichts doch. Ich habe mir auch einfach nen billiges …Für zu Hause reichts doch. Ich habe mir auch einfach nen billiges Farb-Laser Multifunktionsgerät hingestellt. Keine eingetrockneten Tinten und im Zweifel kann man auch Mal 100 Seiten am Stück drucken. Vermutlich gibt's auch noch weitere Kassetten zu erwerben.



Welches Modell hast du denn da? :-)
Immer wenn ich Xerox WorkCentre höre..

youtube.com/wat…1g0
Das Ding braucht noch ne Bildtrommel alle 10.000 Seiten?
Bearbeitet von: "hc_blacki" 7. Jun 2017
gebb17. Jun 2017

Welches Modell hast du denn da? :-)



pabbatz7. Jun 2017

Für zu Hause reichts doch. Ich habe mir auch einfach nen billiges …Für zu Hause reichts doch. Ich habe mir auch einfach nen billiges Farb-Laser Multifunktionsgerät hingestellt. Keine eingetrockneten Tinten und im Zweifel kann man auch Mal 100 Seiten am Stück drucken. Vermutlich gibt's auch noch weitere Kassetten zu erwerben.


...please let us know!
gebb17. Jun 2017

Welches Modell hast du denn da? :-)

Ist ein gebrauchter Lexmark x544. War als Leasingrückläufer sehr günstig und mit einem Jahr Gewährleistung. Natürlich nicht vergleichbar mit dem Angebot hier. Aber trotzdem für zu Hause und die nächsten 10 Jahre ausreichend.
Hab ihn noch bestellen können. Für mich kommen nur Laserdrucker in frag, denn bei Tintenstrahldruckern ist die Tinte bei den Geräten die ich hatte zu oft eingetrocknet ist und ich einige Geräte entsorgt habe. Habe seit Jahren einen Samsung für den es leider keine aktuellen Treiber für Mac OS gibt. Ist der Xerox eine gute Wahl? Der Toner Tausch ist Leder teuer. Für wieviele Seiten ist der beigefügte Toner ausgelegt? Danke!
Bearbeitet von: "Fahro.P" 7. Jun 2017
Fahro.P7. Jun 2017

Hab ihn noch bestellen können. Für mich kommen nur Laserdrucker in frag, d …Hab ihn noch bestellen können. Für mich kommen nur Laserdrucker in frag, denn bei Tintenstrahldruckern ist die Tinte bei den Geräten die ich hatte zu oft eingetrocknet ist und ich einige Geräte entsorgt habe. Habe seit Jahren einen Samsung für den es leider keine aktuellen Treiber für Mac OS gibt. Ist der Xerox eine gute Wahl? Der Toner Tausch ist Leder teuer. Für wieviele Seiten ist der beigefügte Toner ausgelegt? Danke!



Startertoner 1500 Seiten...sonst ca. 2 Cent pro Seite im günstigsten Fall inkl. Trommel.....

Muss man eben abwägen. Trocknet zwar nichts ein, dafür aber 40x teurer pro Seite als bspw. vergleichbare Tintenlösung mit Nachfüllpatronen.
Danke, Snagle. 1500 Seiten für den normalen Gebrauch sollten erstmal reichen. Auch für den Toner gibt es hoffentlich Nachbauen
Mein schlappes italienisch übersetzt
"Il venditore selezionato per questo prodotto non spedisce in Germania" in etwa mit

keine Lieferung nach Deutschland


Duderino7. Jun 2017

Mein schlappes italienisch übersetzt"Il venditore selezionato per questo …Mein schlappes italienisch übersetzt"Il venditore selezionato per questo prodotto non spedisce in Germania" in etwa mitkeine Lieferung nach Deutschland

amazon.it/gp/…all

Verkäufer Amazon muss ausgewählt werden
Mein Ende 2010 für ca. 190 Euro gekaufter Xerox Phaser 6140DN hat seidem ca. 600 Seiten gedruckt und die Tonerkartuschen melden immernoch 100%
Das hätte wohl kein Tintenstrahler so ausgehalten.
Fahro.P7. Jun 2017

Danke, Snagle. 1500 Seiten für den normalen Gebrauch sollten erstmal …Danke, Snagle. 1500 Seiten für den normalen Gebrauch sollten erstmal reichen. Auch für den Toner gibt es hoffentlich Nachbauen



Die 2 Cent waren natürlich schon mit Nachbau gerechnet. 1,5 C pro Seite + 0,5 Cent Trommel.

Unbekannter7. Jun 2017

Mein Ende 2010 für ca. 190 Euro gekaufter Xerox Phaser 6140DN hat seidem …Mein Ende 2010 für ca. 190 Euro gekaufter Xerox Phaser 6140DN hat seidem ca. 600 Seiten gedruckt und die Tonerkartuschen melden immernoch 100% Das hätte wohl kein Tintenstrahler so ausgehalten.



Das stimmt natürlich. Wundersame (Toner)vermehrung kann nur Jesus und Xerox .....bzw. haben wir ja heute gelernt, dass es Xerox es mit korrekten Zahlen ja nicht ganz so genau nimmt.....
Aber du hast ja gaaaaanz bestimmt die aktuelle Firmware aufgespielt, gell?
Ist das hier nicht ein verdammt guter deal? warum wirds nicht wärmer?
Snaggle7. Jun 2017

Die 2 Cent waren natürlich schon mit Nachbau gerechnet. 1,5 C pro Seite + …Die 2 Cent waren natürlich schon mit Nachbau gerechnet. 1,5 C pro Seite + 0,5 Cent Trommel. Das stimmt natürlich. Wundersame (Toner)vermehrung kann nur Jesus und Xerox .....bzw. haben wir ja heute gelernt, dass es Xerox es mit korrekten Zahlen ja nicht ganz so genau nimmt.....Aber du hast ja gaaaaanz bestimmt die aktuelle Firmware aufgespielt, gell?


Ah ok, danke noch mal. Hast du bitte einen Link wo man empfehlenswerte Ersatztoner günstig bestellen kann?
Fahro.P7. Jun 2017

Ah ok, danke noch mal. Hast du bitte einen Link wo man empfehlenswerte …Ah ok, danke noch mal. Hast du bitte einen Link wo man empfehlenswerte Ersatztoner günstig bestellen kann?


Sorry, keine Ahnung. Hatte nur bei tintenalarm rein interessemäßig nach dem Preis geschaut.
Laser ist nicht mein Ding, da es für mich selber zu unwirtschaftlich (und ungesund) ist. Wenn ich 10 Hamburger im Monat esse, zahle ich 10 Euro, hier müsste ich im günstigsten Fall schon 400 Euro zahlen.
Dazu natürlcih die Gesundheitsdiskussion, Feinstaub, aber gerade auch bei Nachbauten die unkalkulierbare Aerosolbelastung etc. etc.
Da lebe ich lieber damit, dass ich den Drucker wöchent- oder zweiwöchentlich einschalte, wenn nicht gedruckt wurde. Wenn man die Problematik des Eintrocknens eruiert, wird sich bei den meisten ja eh rausstellen, dass sie den Drucker selbstverschuldet mit Chinaschrott abgeschossen haben.
Klar, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Dennoch vielen Dank für die Hilfe und einen schönen Tag, Snaggle
Bearbeitet von: "Fahro.P" 8. Jun 2017
Fahro.P8. Jun 2017

Klar, das muss jeder für dich selbst entscheiden. Dennoch vielen Dank für d …Klar, das muss jeder für dich selbst entscheiden. Dennoch vielen Dank für die Hilfe und einen schönen Tag, Snaggle



Sicher, das darf jeder selber entscheiden. Für mich ist es nun mal vorrangig eine reine Rechensache.
Der Preis an sich im Vergleich zum Vergleichspreis ist ja in Ordnung.
Dafür bekomme ich aber zwei vergleichbare Geräte und decke dann 2x 3 Jahre Garantie ab. Oder anders gesagt, ich zahle 60-70 Euro und hier müsste ich bei Anschaffung schon das Vierfache, 136 + (115 Euro für 2 Jahre Garantieerweiterung) zahlen.
Da käme ich mit meinem Gewissen nciht klar....
hat jemand von euch noch die cd für die einrichtung und könnte sie mir zukommen lassen?
bezahle den versand hin und zurück und nen kleinen obulus
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text