70°
ABGELAUFEN
XFX Radeon HD7870 Double Dissipation 2GB GDDR5 (wie NEU)

XFX Radeon HD7870 Double Dissipation 2GB GDDR5 (wie NEU)

ElektronikGetgoods Angebote

XFX Radeon HD7870 Double Dissipation 2GB GDDR5 (wie NEU)

Preis:Preis:Preis:145,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei getgoods.de (gehört zu Conrad) gibt es gerade wieder mal eine XFX Radeon HD7870 Double Dissipation 2GB GDDR5 für 139,90- EUR + 5,95- EUR Versandkosten.


Wenn man die alten Deals anschaut (Suche nach "XFX 7870") besteht eventuell sogar die Chance auf einen Tahiti-LE Chip (=HD 7950).


Zustand lt. Website:

Ausstellungsstück im NEUzustand ohne Gebrauchsspuren

Techn. Daten:

XFX Radeon HD7870 Double Dissipation

AMD Radeon HD 7870
2048 MB GDDR5 Grafikspeicher
1000 MHz GPU-Takt
4800 MHz Speichertakt
256 Bit Speicherinterface
Zwei DVI-, ein HDMI- und zwei DisplayPort-Anschlüsse


Die XFX Radeon HD7870 Double Dissipation basiert auf dem AMD Radeon HD 7870 Grafikchip (Pitcairn XT). Dieser wurde im neuesten 28 nm Prozess gefertigt und ist mit 1000 MHz getaktet. Der 2 GB große Grafikpeicher ist über ein 256 Bit Interface angebunden und taktet mit effektiv 4800 MHz. Mit 1280 Streamprozessoren und 80 Textureinheiten ausgestattet, liefert die Grafikkarte eine überzeugende Leistung und sorgt für kostant hohe Bildraten in nahezu jeder Situation. Mit der Dual-X-Kühlung bleiben Temperaturen und Geräuschkulisse verlässlich auf einem niedrigen Level. Zudem befindet sich das Overclocking-Tool TriXX im Lieferumfang mit der die Karte ganz den Bedürfnissen des Benutzers angepasst werden kann. Die Grafikkarte ist insbesondere für Mainstream-Gamer gedacht, die neben exzellenter Performance in erster Linie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie topaktuellen Funktionen suchen.

26 Kommentare

-

eine gebrauchte XFX 7870? Nice...hatte ich 3 Stück davon. Alle 3 Spulenfiepen des Todes

Wanderrudi

nur zur info für andere: der XFX lüfter ist unglaublich laut



Hängt von der Revision ab. Wenn es die mit den gut sichtbaren Heatpipes ist, ist der Lüfter unglaublich leise.

neue 270x gibt es zum selben kurs

Meine gebrauchte 7870 XT (allerdings eine Powercolor) war beim Zocken laut wie einn Düsenjet. Hab mir den "Arctic Accelero Twin Turbo II" besorgt und installiert - jetzt ist sie schön leise und nebenbei noch 20 Grad kühler obwohl sie mit 1150 MHz läuft. Spulenfiepen hatte ich noch nie...

lol was? Dann lieber 13 € mehr bezahlen, eine MSI R9 270 NEU bei Amazon, die in etwa gleich schnell ist, leiser, kühler und weniger Strom verbraucht.

Cold

Düsenjet trifft es sehr gut, laut und schnell!

ps7lover

neue 270x gibt es zum selben kurs



Janhaft

lol was? Dann lieber 13 € mehr bezahlen, eine MSI R9 270 NEU bei Amazon, die in etwa gleich schnell ist, leiser, kühler und weniger Strom verbraucht.Cold



Mag sein, nur is die 7870 (falls man eine XT mit Tahiti LE Chip erwischt) definitiv schneller. Ne 270(x) hat 1280 Shader, wohingegen der Tahiti-LE Chip 1536 Shader hat und sich im normalfall locker so hoch takten lässt. Meine läuft ohne Spannungserhöhung stabil mit 1150 MHz. Nachteil ist allerdings der höhere Stromverbrauch/Lautstärke.

ps7lover

neue 270x gibt es zum selben kurs



Das würde ich gerne sehen.

Wanderrudi

nur zur info für andere: der XFX lüfter ist unglaublich laut



korrekt

die hd 7870 gibts schon seit ewigkeiten um die 140 tacken
geizhals.at/de/…870

cold..

Cold...

Bei Ebay liegt die HD 7870 gebraucht (sogar noch mit Restgarantie) mittlerweile im Schnitt eher bei 120-130€, je nach Modell...

mein alter warn hubschrauber, dachte manchmal beim zocken, das ne heli bei uns auf der wiese landet :P

mhhh ich hab zwei XFX 7870 Black Edition im CrossFire, kein Spulenfiepen und auch kein Düsenjet, einfach nur power

Eine 270x ist praktisch eine leicht verbesserte 7870. Von daher sehe ich absolut keinen grund zur alten 7870 zu greifen. Von den XFX Lüftern hab ich auch nichts wirklich gutes gehört.

Hat jemand ne Ahnung ob ich meinen PC nachrüsten kann? Die R290X hört sich wirklich nicht schlecht an. Hab eine Radeon 4850 und die schafft noch nichtmal Witcher 2 auf niedrigsten Einstellungen ruckelfrei...

Hab zumindest schonmal gelesen, dass die R290 (PCI 3.0) abwärtskompatibel ist. Aber ist die CPU stark genug usw.?

Hier mein System:
AMD Phenom II X3 720
Gigabyte GA-MA780G-UD3H, AMD 780G
4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800
BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E6

Viel Glück denen, die zuschlagen. Die Karte hat btw noch kein UEFI GOP Bios und der XFX After Sale Support ist der schlechteste, den ich je erlebt habe. Wer Pech hat darf bei der Tahiti Variante erstmal ein Custom VBios flashen, damit die Karte überhaupt stabil läuft / nicht überhitzt (oder dauerhaft Trixx an haben und undervolten).

Mischa2008

Hat jemand ne Ahnung ob ich meinen PC nachrüsten kann? Die R290X hört sich wirklich nicht schlecht an. Hab eine Radeon 4850 und die schafft noch nichtmal Witcher 2 auf niedrigsten Einstellungen ruckelfrei...Hab zumindest schonmal gelesen, dass die R290 (PCI 3.0) abwärtskompatibel ist. Aber ist die CPU stark genug usw.?Hier mein System:AMD Phenom II X3 720Gigabyte GA-MA780G-UD3H, AMD 780G4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E6



mit deiner CPU macht das absolut kein Sinn, die limitiert die GPU extrem

mfg

Dein 400 Watt Netzteil wäre mit einer 290X beim zocken auch ziemlich gut ausgelastet...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text