293°
ABGELAUFEN
XFX Radeon R9-280X Double Dissipation Edition bei ARLT

XFX Radeon R9-280X Double Dissipation Edition bei ARLT

ElektronikARLT Computer Angebote

XFX Radeon R9-280X Double Dissipation Edition bei ARLT

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

bei ARLT Computer gibt es aktuell eine XFX Radeon R9-280X Double Dissipation für 199€. Gibt zwar leisere Karten, aber die Karte ist dafür recht schnell.

Bester Preis bei einem Preisvergleich 233,28€ ohne Versandkosten. Man spart also um die 40€

Versand ist per Vorkasse, Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung kostenlos!
Bei Abholung in einer Filiale ebenfalls.

27 Kommentare

Geiler Preis geiles Design leider hab ich ne 7950 sonst würd ich zuschlagen

QIPU nicht vergssen

Ich hatte auch eine 7950 (PCS+) und der Sprung auf die 280X (Asus DirectCU II) war schon ordentlich.

Bei Battlefield 4 zB von 40 fps auf 60 fps. Watch Dogs zeigt mir nu. Auch knapp 15 Bilder mehr in der Sekunde.

Allerdings schneidet die XFX ungeheuer schlecht in der Lautstarke ab :O

Ich hatte auch eine 7950 (PCS+) und der Sprung auf die 280X (Asus DirectCU II) war schon ordentlich.



Ja hab ich bei der von Gigabyte gemerkt. Aber ob nun flüssig oder noch flüssiger. Da lohnt die Anschaffung meienr Meinung nach nicht. Außerdem brauch ich nicht alles auf Ultra. Das fällt bei schnellen Gefechten eh nie auf

Preis definitiv hot

Hab für meine Asus 280X DCII letzten Dezember noch 250€ im Angebot bezahlt

LenaG

Ich hatte auch eine 7950 (PCS+) und der Sprung auf die 280X (Asus DirectCU II) war schon ordentlich. Bei Battlefield 4 zB von 40 fps auf 60 fps. Watch Dogs zeigt mir nu. Auch knapp 15 Bilder mehr in der Sekunde. Allerdings schneidet die XFX ungeheuer schlecht in der Lautstarke ab :O



nur das die 280x (=7970ghz) nicht 50% schneller ist als die 7950..

Da bekomm ich ja doch noch meine Graka X) Danke, hot!

4naloCannibalo

Geiler Preis geiles Design leider hab ich ne 7950 sonst würd ich zuschlagen


Kannst du mir erklären, wieso man bei Grafikkarten aufs Design achtet?! Werde es nie verstehen...

4naloCannibalo

Geiler Preis geiles Design leider hab ich ne 7950 sonst würd ich zuschlagen


Es gibt eben Leute, denen schöne Dinge gefallen, auch bei PC Hardware. Daher gibts ja auch Casemodding und offene Gehäuse, in die man reinschauen kann.

Kannst du mir erklären, wieso man bei Grafikkarten aufs Design achtet?!



darf man das nicht? Sicherlich wären mir Test auch wichtiger, aber so ist das doch ein hübsches Stück. Außerdem gibts ja auch Gehäuse mit Fenster oder vielleicht selbstbauten wo das sicherlich eine Frage spielt

Kannst du mir erklären, wieso man bei Grafikkarten aufs Design achtet?!


Das sollte keine provokante Frage sein! Sorry falls du mich falsch verstanden hast! Trotzdem danke für die Antwort Cases mit Fenster waren nie meins!

Gutes Angebot aber ne 7970 ersetzt die auch noch nicht.

4naloCannibalo

Geiler Preis geiles Design leider hab ich ne 7950 sonst würd ich zuschlagen



Geiles Design=Geiler CW Wert=Geile Geschwindigkeit.....oder so...geil halt *grybel*

Gutes Angebot!

Guter Preis, hätte ich mir nicht am Montag die Asus DirectCU II für 216 Euro bestellt, würde ich jetzt hier zuschlagen

Top Preis!

Guter Preis aber mit XFX wäre ich vorsichtig
Meine erste 7950 war von XFX, war in etwa so laut wie ein Föhn und kühlte auch in etwa so gut...
Habe sie durch eine Sapphire 7950 ersetzt und der Unterschied ist wie Tag und Nacht.

Hartz4Joe

http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/xfx-radeon-r9-280x-double-dissipation-black-edition/test/xfx_radeon_r9_280x_double_dissipation_black_edition,804,3054827,6.html



Leider steht bei solchen Tests selten was zum Gehäuse und dessen Belüftung. Bei einer guten Wärmeabfuhr im Gehäuse bekommt man auch eine "laute" Grafikkarte mit ein bissi Feinabstimmung bei der Lüfterreglung auf ein wesentlich angehmeneres Lautstärke-Leistungs Verhältnis.
Habe eine 7870 xt boost (7900er chip) welche selbst nicht leise (laut Tests etc.) ist und sogar ordentlich übertaktet wurde. Lüfter dreht NIE über 50% und Temperatur kommt nicht über 62°C unter max. Last. Mit ausgeschalteten Gehäuse Lüftern (also schlechter Wärmeabfuhr) sieht das jedoch auch wesentlich anders aus und die Karte wird richtig laut (80% Lüfter)^^
Auf was ich hinauswill -> Die Grafikkarte ist nicht alleine Schuld an der Lautstärke Klar gibt es schlechte, laute oder auch leise Lüfter. Problem ist halt bei den Grafikkarten, dass die relativ kleine Lüfter haben und diese bei hoher Drehzahl recht laut werden.

Preis ist natürlich HOT

Ob das Ding in meinen guten alten XPS 420 passt? Lohnt sich wahrscheinlich eh nicht mehr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text