Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
XFX Radeon RX 5700 XT THICC II Ultra 8GB GDDR6 (Mindstar) ab 0 Uhr für 359€
767° Abgelaufen

XFX Radeon RX 5700 XT THICC II Ultra 8GB GDDR6 (Mindstar) ab 0 Uhr für 359€

367,99€386,99€-5%Mindfactory Angebote
110
eingestellt am 15. JanBearbeitet von:"Dealwolf512"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Grad auf Mindfactory entdeckt, super Angebot für so eine Hammer Grafikkarte!
Besseren Preis habe ich bisher nicht gefunden. 100 Stück verfügbar.

Produktdatenblatt
    • ProdukttypSingle GPU Grafikkarte
    • SerieAMD Radeon RX 5700 XT
  • Grafikspeicher
    • Speichergröße8 GB
    • SpeichertypGDDR6
    • Speicherinterface256 Bit
    • Speichertakt14.000 MHz
  • Grafikchip
    • Chipsatz-SerieAMD Navi-10
    • Chipsatz-CodenameNavi10 XT
    • Chipsatz-HerstellerAMD
    • Chiptakt base1.605 MHz
    • Chiptakt boost1.980 MHz
    • Stream Processing Units2.560
    • Fertigungsprozess7 nm
    • Chipsatz-FeaturesAMD Radeon VR Ready Premium, AMD Vulkan™ Graphics API, Virtual Super Resolution (VSR), AMD Freesync Technology, RDNA-Architektur, AMD Trueaudio Next Technologie
    • übertaktetnein
  • Steckplatz
    • SteckplatzPCIe
    • PCIe-Lanesx16
    • PCIe Version4.0
    • Stromanschlüsse1 x 6-pin, 1 x 8-pin
  • Abmessungen
    • belegte Slots3
    • Länge29,3 cm
    • Breite13 cm
  • Videoausgang
    • Schnittstellen3x Display Port, HDMI
  • Kühlung & Lüfter
    • Kühlungaktiv
    • LüfterbezeichnungReference Cooler
    • Lüfteranzahl2
    • Lüfterfarbeschwarz
  • Features
    • geeignet fürGaming
    • DirectX-Unterstützung12
    • OpenGL-Unterstützung4.5
  • Weitere Eigenschaften
    • Leistungsaufnahme (TDP)225 Watt
Zusätzliche Info
Hier noch ein ausführlicher Test, mit durchaus ordentlichem Ergebnis: techpowerup.com/rev…tml

Gruppen

Beste Kommentare
Jungs ohne overclock und allg. Guter case-Belüftung läuft die wie jede andere 5700 XT auch, geht zwar öfter mal in die achziger, aber das spielt im endeffekt keine Rolle, hab selber mehrere grafikkarten über die jahre bei den Temperaturen benutzt und hatte diesbzgl noch gar keine Probleme
24693242-kZF8l.jpgDie Cyberport Codes gehen noch gibt also kaum Grund sich eines der schlechtesten Custom Desgins zu holen.
SNP15.01.2020 15:47

mich würde aus erster Hand interessieren ob die den Kühlkörper wirklich ge …mich würde aus erster Hand interessieren ob die den Kühlkörper wirklich geändert haben.Das es die Thicc III gibt wird ja nen Grund haben.Also: hat sich wer getraut zu bestellen und kann vergleichen?


Ja, die Karte wurde aktualisiert. Ich hab vor ca. 1 Monat eine gekauft. Man sieht von der Seite leicht, ob es die neue oder die alte Version ist, obwohl ich bezweifle, dass bei den großen Händlern wie Mindfactory überhaupt noch die alten Karten vertrieben werden. Vn der Seite sieht man unter dem Kühler, ob man die neue Version hat die hat ne erweiterte Auflagefläche aus Kupfer über dem Grafikspeicher, wo zuvor nichts war.

Generell funktioniert die neue Version recht gut. Hab normale GPU Temperaturen im Spiel gehabt bei moderater Lautstärke, VRM und RAM waren ok. Klar ist das nicht die kühlste und vielleicht nicht das beste Design, aber wenn man nicht gerade nen Backofen-Billig-RGB-Gehäuse von Aerocool hat, wird die Karte nicht annähernd unangenehm laut. Für den Preis hot.

Außerdem muss ich mal wieder zu all dem panischen Geschwubbel sagen: Leute verbreitet nicht immer so eine Dauerpanik, dass nur die teuersten der teuren Custom-Designs funktionieren. Manchmal machen Hersteller Fehler und eigentlich find ich es recht positiv, wenn XFX und MSI nachdem in den Reviews Probleme bekannt werden auch schnell nachbessern und ich mein gute 60-70€ Preisunterschied sind ne Menge.
Bearbeitet von: "Gansegans" 15. Jan
Eden260V15.01.2020 15:33

Wer vor dem Umbau des Kühlers nicht zurückschreckt, kann sich bei xfx e …Wer vor dem Umbau des Kühlers nicht zurückschreckt, kann sich bei xfx einen Ersatzkühler kostenfrei zuschicken lassen (thicc 3).


Stimmt nicht: xfxforce.com/sup…ort


Nur wenn ihr das Teil im August/September gekauft habt.
Die neueren Chargen haben aber einen modifizierten Kühlkörper, der anscheinend besser performt (e.g. Kupfer statt Alu)
Bearbeitet von: "UmbertoEcco" 15. Jan
110 Kommentare
Okay Leute, das ist ein Verdammt guter Preis!
Guter Preis für eine 5700xt, aber trotzdem ein sehr bescheidenes Customdesign.
St31ngobl1n15.01.2020 15:28

Okay Leute, das ist ein Verdammt guter Preis!


Joa nicht schlecht.Kühldesingn soll aber nicht so gut sein...
Wer vor dem Umbau des Kühlers nicht zurückschreckt, kann sich bei xfx einen Ersatzkühler kostenfrei zuschicken lassen (thicc 3).
Cedric_.15.01.2020 15:30

Joa nicht schlecht.Kühldesingn soll aber nicht so gut sein...


Wenn mich nicht alles täuscht kann man das kostenfrei Upgraden. Natürlich mit bissl Handwerk verbunden, aber nicht schwer.
Eden260V15.01.2020 15:33

Wer vor dem Umbau des Kühlers nicht zurückschreckt, kann sich bei xfx e …Wer vor dem Umbau des Kühlers nicht zurückschreckt, kann sich bei xfx einen Ersatzkühler kostenfrei zuschicken lassen (thicc 3).


Stimmt nicht: xfxforce.com/sup…ort


Nur wenn ihr das Teil im August/September gekauft habt.
Die neueren Chargen haben aber einen modifizierten Kühlkörper, der anscheinend besser performt (e.g. Kupfer statt Alu)
Bearbeitet von: "UmbertoEcco" 15. Jan
Eden260V15.01.2020 15:33

Wer vor dem Umbau des Kühlers nicht zurückschreckt, kann sich bei xfx e …Wer vor dem Umbau des Kühlers nicht zurückschreckt, kann sich bei xfx einen Ersatzkühler kostenfrei zuschicken lassen (thicc 3).


Gilt das überhaupt immernoch?
Ist bei der Karte nur der Kühler mist?
Würde den eh durch nen Wasserkühler tauschen
Jungs ohne overclock und allg. Guter case-Belüftung läuft die wie jede andere 5700 XT auch, geht zwar öfter mal in die achziger, aber das spielt im endeffekt keine Rolle, hab selber mehrere grafikkarten über die jahre bei den Temperaturen benutzt und hatte diesbzgl noch gar keine Probleme
zip-o-mat15.01.2020 15:39

Ist bei der Karte nur der Kühler mist?Würde den eh durch nen Wasserkühler t …Ist bei der Karte nur der Kühler mist?Würde den eh durch nen Wasserkühler tauschen


scaletta5815.01.2020 15:40

Jungs ohne overclock und allg. Guter case-Belüftung läuft die wie jede a …Jungs ohne overclock und allg. Guter case-Belüftung läuft die wie jede andere 5700 XT auch, geht zwar öfter mal in die achziger, aber das spielt im endeffekt keine Rolle, hab selber mehrere grafikkarten über die jahre bei den Temperaturen benutzt und hatte diesbzgl noch gar keine Probleme


Auch wenn bei 5700XT es so gut wie kein OC gibt, ist es mit Abstand die schlechteste 5700XT im custom Bereich
doctorgonzo15.01.2020 15:44

Die Karte hat wahrscheinlich das schlechteste Kühldesign aller 5700xt …Die Karte hat wahrscheinlich das schlechteste Kühldesign aller 5700xt weiß nicht ob das insgesamt dann immer noch sooo günstig ist gibt ja gerade die Sapphire Nitro für ca 425 glaube der Aufpreis dafür ist gut investiert.


Knapp 60€ für einen besseren Kühler bezahlen? Ganz ehrlich, die Karte mit den Kühlern wird niemals überhitzen oder durchbrennen wenn man damit nicht zu viel rumspielt...
mich würde aus erster Hand interessieren ob die den Kühlkörper wirklich geändert haben.Das es die Thicc III gibt wird ja nen Grund haben.
Also: hat sich wer getraut zu bestellen und kann vergleichen?
UmbertoEcco15.01.2020 15:37

Stimmt nicht: https://www.xfxforce.com/support/thicc-ii-supportNur wenn …Stimmt nicht: https://www.xfxforce.com/support/thicc-ii-supportNur wenn ihr das Teil im August/September gekauft habt. Die neueren Chargen haben aber einen modifizierten Kühlkörper, der anscheinend besser performt (e.g. Kupfer statt Alu)


Gut zu wissen! Danke.
Die Karte hat wahrscheinlich das schlechteste Kühldesign aller 5700xt weiß nicht ob das insgesamt dann immer noch sooo günstig ist gibt ja gerade die Sapphire Nitro für ca 425 glaube der Aufpreis dafür ist gut investiert.

Achso noch ein Spartipp
Ab 0 Uhr Versand gratis
Bearbeitet von: "doctorgonzo" 15. Jan
Die Karte hatte das Pech vor den richtigen Stinkern wie der Strix oder anfänglich der Evoke raus zu kommen und das auch zu beginn noch mit einem recht hohen Preis. Sie ist mit Sicherheit nicht die beste, leiseste oder am besten verarbeitete, macht aber inzwischen was sie soll zu einem niedrigen Preis.
Amko15.01.2020 15:46

Auch wenn bei 5700XT es so gut wie kein OC gibt, ist es mit Abstand die …Auch wenn bei 5700XT es so gut wie kein OC gibt, ist es mit Abstand die schlechteste 5700XT im custom Bereich


Bestreitet keiner, aber die paar mhz mehr baseclock nützen für den anwender am ende auch nichts.

Ich verstehe nicht, woher der enthusiasmus für so teure custom modells überhaupt kommt, ich kann ja nicht der Einzige sein, der mit Kopfhörern zockt und dementsprechend kein problem damit hat, wenn der pc bisschen krach beim zocken macht
scaletta5815.01.2020 15:48

Bestreitet keiner, aber die paar mhz mehr baseclock nützen für den a …Bestreitet keiner, aber die paar mhz mehr baseclock nützen für den anwender am ende auch nichts.Ich verstehe nicht, woher der enthusiasmus für so teure custom modells überhaupt kommt, ich kann ja nicht der Einzige sein, der mit Kopfhörern zockt und dementsprechend kein problem damit hat, wenn der pc bisschen krach beim zocken macht


Wieso soll man hohe Temperaturen und intensiv arbeitende Lüfter akzeptieren, wenn man nicht muss? Ist auch alles eine Frage der Haltbarkeit.
MrRealRael15.01.2020 15:54

Wieso soll man hohe Temperaturen und intensiv arbeitende Lüfter …Wieso soll man hohe Temperaturen und intensiv arbeitende Lüfter akzeptieren, wenn man nicht muss? Ist auch alles eine Frage der Haltbarkeit.


Weil man 60 euro sparen kann und die selbe performance hat
Hab mir eigentlich die 350€ Marke für die Karte gesetzt weil es meine 1070 bis auf einige Ausnahmen auf 1440p / High noch tut, aber jetzt komm ich doch ins wanken...
Dealwolf51215.01.2020 15:46

Knapp 60€ für einen besseren Kühler bezahlen? Ganz ehrlich, die Karte mit d …Knapp 60€ für einen besseren Kühler bezahlen? Ganz ehrlich, die Karte mit den Kühlern wird niemals überhitzen oder durchbrennen wenn man damit nicht zu viel rumspielt...


die ist doch zum spielen
aber wohl war wie man hier sehen kann.
Da hat jemand in seine Platine ein Loch gebohrt bzw. erweitert für einen neuen Kühler
Echt nicht schön aber das war irgendwie klar.


24692896-I6HfQ.jpg
Bearbeitet von: "Dealgator" 15. Jan
Dealgator15.01.2020 15:58

die ist doch zum spielen aber wohl war wie man hier sehen kann. Da hat …die ist doch zum spielen aber wohl war wie man hier sehen kann. Da hat jemand in seine Platine ein Loch gebohrt bzw. erweitert für einen neuen Kühler Echt nicht schön aber das war irgendwie klar. [Bild]


Matmartin15.01.2020 15:55

Hab mir eigentlich die 350€ Marke für die Karte gesetzt weil es meine 1070 …Hab mir eigentlich die 350€ Marke für die Karte gesetzt weil es meine 1070 bis auf einige Ausnahmen auf 1440p / High noch tut, aber jetzt komm ich doch ins wanken...


Hoffentlich wankest du nicht zu lange. Angebot ist vorbei
scaletta5815.01.2020 15:55

Weil man 60 euro sparen kann und die selbe performance hat


Klar, kann so machen. Aber verkürzt damit auch potentiell die Lebensdauer der Hardware. Ich kaufe auch nicht immer das beste ultra gute (und teuerste) Custom-Design, aber auch nicht ein ausgemachtes Heizkraftwerk. Die Thicc II würde ich jedenfalls nicht mehr kaufen, wo es die Thicc III gibt. Und auf den Austausch-Zirkus mit dem Kühler hätte ich auch keine Lust.
scaletta5815.01.2020 15:48

Bestreitet keiner, aber die paar mhz mehr baseclock nützen für den a …Bestreitet keiner, aber die paar mhz mehr baseclock nützen für den anwender am ende auch nichts.Ich verstehe nicht, woher der enthusiasmus für so teure custom modells überhaupt kommt, ich kann ja nicht der Einzige sein, der mit Kopfhörern zockt und dementsprechend kein problem damit hat, wenn der pc bisschen krach beim zocken macht


Wenn du 370€ schon ausgeben willst, dann spürst du die 400-420€ auch nicht mehr.
Die Asus Karte gab es für 359€ plus nochmal 45€ Cashback. Die XFX ist auch nicht sehr viel besser. Plastikbomber mit kleinen Kühlern.
Die sollen endlich mal die PowerColor Karten rabattieren. Die Red Dragon XT ist tatsächlich von 369€ auf 389€ gestiegen anstatt billiger zu werden.
SNP15.01.2020 15:47

mich würde aus erster Hand interessieren ob die den Kühlkörper wirklich ge …mich würde aus erster Hand interessieren ob die den Kühlkörper wirklich geändert haben.Das es die Thicc III gibt wird ja nen Grund haben.Also: hat sich wer getraut zu bestellen und kann vergleichen?


Ja, die Karte wurde aktualisiert. Ich hab vor ca. 1 Monat eine gekauft. Man sieht von der Seite leicht, ob es die neue oder die alte Version ist, obwohl ich bezweifle, dass bei den großen Händlern wie Mindfactory überhaupt noch die alten Karten vertrieben werden. Vn der Seite sieht man unter dem Kühler, ob man die neue Version hat die hat ne erweiterte Auflagefläche aus Kupfer über dem Grafikspeicher, wo zuvor nichts war.

Generell funktioniert die neue Version recht gut. Hab normale GPU Temperaturen im Spiel gehabt bei moderater Lautstärke, VRM und RAM waren ok. Klar ist das nicht die kühlste und vielleicht nicht das beste Design, aber wenn man nicht gerade nen Backofen-Billig-RGB-Gehäuse von Aerocool hat, wird die Karte nicht annähernd unangenehm laut. Für den Preis hot.

Außerdem muss ich mal wieder zu all dem panischen Geschwubbel sagen: Leute verbreitet nicht immer so eine Dauerpanik, dass nur die teuersten der teuren Custom-Designs funktionieren. Manchmal machen Hersteller Fehler und eigentlich find ich es recht positiv, wenn XFX und MSI nachdem in den Reviews Probleme bekannt werden auch schnell nachbessern und ich mein gute 60-70€ Preisunterschied sind ne Menge.
Bearbeitet von: "Gansegans" 15. Jan
scaletta5815.01.2020 15:48

Bestreitet keiner, aber die paar mhz mehr baseclock nützen für den a …Bestreitet keiner, aber die paar mhz mehr baseclock nützen für den anwender am ende auch nichts.Ich verstehe nicht, woher der enthusiasmus für so teure custom modells überhaupt kommt, ich kann ja nicht der Einzige sein, der mit Kopfhörern zockt und dementsprechend kein problem damit hat, wenn der pc bisschen krach beim zocken macht



Es geht aber definitv auch um die Frage der Haltbarkeit! Kühlere Komponenten sind immer gut. Wenn man nach deiner Logik geht, dürfte es eigentlich garkeine Customs mehr geben. Davon ab, wer fast 400€ für ne Grafikkarte ausgibt, sollte nicht an der falschen stelle sparen, aber das ist halt nur meine Meinung. Ich zahle lieber ne Portion oben drauf und habs dafür leiser und kühler...
Gansegans15.01.2020 16:07

Ja, die Karte wurde aktualisiert. Ich hab vor ca. 1 Monat eine gekauft. …Ja, die Karte wurde aktualisiert. Ich hab vor ca. 1 Monat eine gekauft. Man sieht von der Seite leicht, ob es die neue oder die alte Version ist, obwohl ich bezweifle, dass bei den großen Händlern wie Mindfactory überhaupt noch die alten Karten vertrieben werden. Vn der Seite sieht man unter dem Kühler, ob man die neue Version hat die hat ne erweiterte Auflagefläche aus Kupfer über dem Grafikspeicher, wo zuvor nichts war. Generell funktioniert die neue Version recht gut. Hab normale GPU Temperaturen im Spiel gehabt bei moderater Lautstärke, VRM und RAM waren ok. Klar ist das nicht die kühlste und vielleicht nicht das beste Design, aber wenn man nicht gerade nen Backofen-Billig-RGB-Gehäuse von Aerocool hat, wird die Karte nicht annähernd unangenehm laut. Für den Preis hot.Außerdem muss ich mal wieder zu all dem panischen Geschwubbel sagen: Leute verbreitet nicht immer so eine Dauerpanik, dass nur die teuersten der teuren Custom-Designs funktionieren. Manchmal machen Hersteller Fehler und eigentlich find ich es recht positiv, wenn XFX und MSI nachdem in den Reviews Probleme bekannt werden auch schnell nachbessern und ich mein gute 60-70€ Preisunterschied sind ne Menge.


Danke.Das ist ne vernünftige Aussage! Ich mag dieses: ich hab in der PC Games 01/2019 gelesen die ist schlecht.Und beim Nachbarn von meiner Ex lief die Karte voll heiss im Rechner ohne Gehäuselüfter im Dachgeschoss im Hochsommer.
Preis ist gut, aber mal ehrlich, das ist die schlechteste Karte auf dem Markt. Sieht toll aus, aber der Kühler ist das Letzte. Die Karten rauchen wohl auch sehr häufig ab.
zip-o-mat15.01.2020 15:39

Ist bei der Karte nur der Kühler mist?Würde den eh durch nen Wasserkühler t …Ist bei der Karte nur der Kühler mist?Würde den eh durch nen Wasserkühler tauschen


Eine Custom Karte mit Wasserkühler? Welchen Kühler willst Du denn dafür benutzen?
Thicc III ist gut, aber Thicc II ist echt nicht soo super :9
Die Karte läuft wie jede andere 5700 xt auch. Ob die xfx jetzt ein paar MHz weniger als eine Nitro+ macht ist total egal. Auch die Temperaturen oder Haltbarkeit sind nicht anders als bei teuren customs. Was man aber spürt ist natürlich die Lautstärke, da muss man entscheiden ob einem das 60€ Aufpreis wert sind.
TeaMaster15.01.2020 16:14

Eine Custom Karte mit Wasserkühler? Welchen Kühler willst Du denn dafür be …Eine Custom Karte mit Wasserkühler? Welchen Kühler willst Du denn dafür benutzen?


Den hier:
mindfactory.de/pro…tml
TeaMaster15.01.2020 16:13

Preis ist gut, aber mal ehrlich, das ist die schlechteste Karte auf dem …Preis ist gut, aber mal ehrlich, das ist die schlechteste Karte auf dem Markt. Sieht toll aus, aber der Kühler ist das Letzte. Die Karten rauchen wohl auch sehr häufig ab.



Die schlechteste zZ ist die Strix.
zip-o-mat15.01.2020 16:16

Den …Den hier:https://www.mindfactory.de/product_info.php/Alphacool-Eisblock-Aurora-Acryl-GPX-A-AMD-Radeon-RX-5700-XT-XFX-Thicc-I_1343600.html


Ah, ok. Dann sollte das Ding schon gut abgehen.
TeaMaster15.01.2020 16:13

Preis ist gut, aber mal ehrlich, das ist die schlechteste Karte auf dem …Preis ist gut, aber mal ehrlich, das ist die schlechteste Karte auf dem Markt. Sieht toll aus, aber der Kühler ist das Letzte. Die Karten rauchen wohl auch sehr häufig ab.


Quelle? Das ist doch glasklarer Bullshit. Nur weil sie 10°C mehr aufweisen, als die 60 euro teurere Custom, heißt das nicht, dass sie sehr häufig abraucht.

Edit: Wenn man während des Midnight Shoppings (zw. 12 und 6 Uhr) bestellt, kommt man sogar auf 360€ und das ist für eine RX 5700 XT unschlagbar.
Bearbeitet von: "scaletta58" 15. Jan
24693242-kZF8l.jpgDie Cyberport Codes gehen noch gibt also kaum Grund sich eines der schlechtesten Custom Desgins zu holen.
Kreios15.01.2020 16:01

Hoffentlich wankest du nicht zu lange. Angebot ist vorbei



Eher umgekehrt, habe lange genug gewankt, daß die Quelle der Versuchung verschwunden ist.

Karte ist nun bald 3 Jahre alt und dann bekommt man irgendwann den Juckreiz auf was neues. Die neuen RGB-Lüfter, den besseren CPU-Kühler, die M.2 SSD und weitere 16GB Ram hab ich auch nur gekauft, damit ich eine Ausrede habe an meinem PC rumzubasteln.
6kbyte115.01.2020 16:11

Es geht aber definitv auch um die Frage der Haltbarkeit! Kühlere …Es geht aber definitv auch um die Frage der Haltbarkeit! Kühlere Komponenten sind immer gut. Wenn man nach deiner Logik geht, dürfte es eigentlich garkeine Customs mehr geben. Davon ab, wer fast 400€ für ne Grafikkarte ausgibt, sollte nicht an der falschen stelle sparen, aber das ist halt nur meine Meinung. Ich zahle lieber ne Portion oben drauf und habs dafür leiser und kühler...


Das ist doch absoluter Quatsch. Die GPU ist bis 120° TJunction dauerbelastbar und riegelt bei 110° ab. Ob die ausgelesene Temperatur 50 oder 70 Grad beträgt ist sowas von egal, das macht in der Haltbarkeit Null Komma Null aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text