XGo Dynamic 22P Wohnmobil (Renault Master dCI, 125PS, 4 Schlafplätze, 6,62m) @ Reisemobil-Discount Palmowski – 31.989€
3319°Abgelaufen

XGo Dynamic 22P Wohnmobil (Renault Master dCI, 125PS, 4 Schlafplätze, 6,62m) @ Reisemobil-Discount Palmowski – 31.989€

31.989€
224
eingestellt am 7. Aug 2016
PVG (Rimor Katamarano 12 Plus): 40.648€ - Ersparnis: 21% bzw. 8.659€

Lang ist der alte Wohnmobil-Deal her aber das Angebot gibt es mit aktuellem Renault Master weiterhin. Es handelt sich dabei um dasXGo Dynamic 22P welches als Discount-Version des Rimor KATAMARANO 12 Plus ca. 21% spart. Angeboten wird dieses Modell nur vom Anbieter Palmowksi (Standorte: Bielefeld & Magdeburg) für 29.999€ + 1.990€ (Transport, Wohnraumbatterie, Reinigung, Brief & Abnahme).

Es handelt sich dabei selbstverständlich um ein ganz neues Wohnmobil, frisch aus dem Werk.

Grundsätzliche Eckdaten des Mobils sind 4 Schlafplätze, ein maximales Gesamtgewicht von maximal 3,5t (Führerschein Klasse B) aber mit anständiger Zuladung (4 Personen + Gepäck).

Technische Daten des Dynamic 22 P:

- Renault Master Basisfahrzeug
- Motor 2,3l dCI mit 125PS, 310NM, EU5
- Frontantrieb, 6Gang-Schaltgetriebe
- Doppelairbag, ABS/ESP
- elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Fernbedienung + Audiosystem (mit MP3)
- Gesamtlänge 6,624m, Breite 2,34m (Innen 2,20m), Höhe 2,87m (Innen 1,995m)
- zulässiges Gesamtgewicht 3.500kg, Leergewicht 2.841kg, fahrfertig (mit allen Flüssigkeiten) 2.991kg (Leergewicht und Gewicht fahrfertig vom Rimor Katamarano); Zuladung somit noch gut 500kg
- Sitzplätze 6, Schlafplätze 4 (2 durch Umbau der Sitzganitur)
- 100l Frischwassertank (2 geteilt zur Vorratsreduzierung zu Gunsten der Zuladung), 130l Abwassertank
- 100l Kühlschrank, 3 Kochstellen
- Badzelle mit separater Dusche
- Klimaanlage – 1.299€ (Gesamtpreis dann 33.288€)

Es werden zwar noch weitere Extras angeboten, ähnlich wie beim Autokauf, ob man diese jedoch braucht bzw. als sinnvoll erachtet muss man natürlich überlegen. Es gibt z.B. eine Automatik für 1.399€ (6Gang, eigentlich ein automatisiertes Schaltgetriebe nach meiner Recherche) ein Design-Paket für 699€ (Tempomat, Tagfahrlicht, Fliegenschutztür und Frontstoßstange in Wagenfarbe) und ein „MEGA-Zubehörpaket“ für 1.999€ (Fernseher mit Sat-Schüssel, Markise, Fahrradhalter, Rückfahrkamera und viel Kleinkram – laut Foren technisch billige Produkte aber durch Einbau inkl. Gewährleistung ggf. interessant).

Es gibt auch die Möglichkeit ein zusätzliches Hubbett zu ordern, damit hätte man dann sogar 6 Schlafplätze. Früher nannte sich das Modell das "Plus" und der Aufpreis betrug 999€ - leider kann ich den aktuellen Aufpreis nicht finden, dieser sollte jedoch ähnlich oder sogar identisch geblieben sein - ist zumindest bei den weiteren Aufpreisen so.

XGo ist die Discount-Marke des italienischen Herstellers Rimor, das Modell Dynamic 22P entspricht dabei einer abgespeckten Variante des KATAMARANO 12 Plus (dort noch 2 Schlafplätze zusätzlich durch ein Bett über dem Fahrgastraum; hier ist dieses ja nur optional), der dortige Basispreis beträgt 40.649€ (ohne Überführung/Zulassung, ohne Klima), die Ersparnis beträgt somit gute 21% bzw. 19% (bei jeweils bei 6 Schlafplätzen), dürfte jedoch auf Grund der dort ebenfalls zu zahlenden Überführungskosten noch höher liegen.

  1. Dies & Das
  2. Auto
Beste Kommentare

gleich mal 2 bestellt

DVD_Power

Fuer mich cold.Wohnmobile sind was fuer Rentner oder Freaks.


Oder man lässt andere Menschen einfach so Urlaub machen wie sie es mögen. Aber das wäre ja zu einfach.

Verfasser

Polyswen

Du hast richtig Ahnung von Wohmobilen?Zuladung 500Kg - ich hoffe du kanst rechnenRenault Master mit 125PS - hast du das Ding mal gefahren? hier voten 99% ohne Ahnung, wahrscheinlich sogar ohne Führerschein.Wer ein Wohnmobil haben möchte und auch das Geld dafür hat, kauft nicht dieses Angebot.


Wenn du rechnen kannst und "richtig Ahnung von Wohmobilen" hast, dann wird dir sicherlich bewusst sein, dass es ein sehr günstiges Modell ist und man dort mit Einschränkungen leben muss. Gleiches gilt für all jene mit dem aktuellen PKW-Führerschein der eben nur das führen von Fahrzeugen bis 3,5t erlaubt. Das ist bei einem gewissen Fahrzeugformat nunmal irgendwann ein Problem, da das Fahrzeug entsprechend wiegt.

Am Ende ist übrigens wie bei jedem Deal hier, man kann kaufen oder es auch bleiben lassen. Traurig ist nur, dass manch jemand sich immer einbildet das alle anderen "ohne Ahnung" sind weil sie andere Interessen, eine andere Finanzlage, eine andere Lebenssituation und so weiter haben.
Bearbeitet von: "robafella" 7. Aug 2016

mit anständiger Zuladung (4 Personen + Gepäck)



Man kann 509 Kilo zuladen - unter einer anständigen Zuladung verstehe ich etwas anderes. Bei vier kräftigen Personen à 90 Kilo bleiben 149 Kilo für Gepäck / Klamotten / Getränke / Essen und Fahrräder (siehe optionaler Fahrradträger).

Da gleicht die Fahrt im Wohnmobil doch eher einem Ryanair-Flug mit Handgepäck...
224 Kommentare

Verfasser

Deal aus 2014: mydealz.de/dea…635

Wohnmobil in groß:

10800733-zjjaP

Innenraum:

10800733-l9Ikp
10800733-gWQya
10800733-SBUq7

Grundriss des Wohnmobils (die Sitzgruppe wird dabei zum zweiten Schlafplatz umgebaut):

10800733-wUPFe

Prospekt (Seite 13 - dort sieht man auch die Aufpreise): update-palmowski-discount.p2media.com/fil…pdf
_______________________________________________________

Ursprungsmodell:

Originalmodell: Rimor Katamarano 12

Preisvergleich: reisemobil-schmitz.de/ver…php bzw. bei Mobile direkt mit Bildern
__________________________________________

Durch das Renault-Fahrgestell ist eine Wartung durch eine „normalen“ Renault-Werkstatt möglich, auf Grund der Größe des Mobils kommt aber wohl nicht jeder Händler in Betracht. Es gibt jedoch diverse Renault-Reisemobilstützpunkte in Deutschland, in denen die Wartung möglich ist - nicht jedes "normale" Autohaus hat den Platz für so große Fahrzeuge.

Neben der reinen Wartung ist bei Wohnwobilen zusätzlich eine Dichtigkeitsprüfung üblich. Bei den XGo-Modellen ist dies alle 6 Monate vorgeschrieben zur Erhaltung der 5jährigen Dichtigkeitsgarantie. Andere Hersteller schreiben teilweise auch nur eine jährliche Prüfung vor, der Preis soll aber wohl recht anständig sein, man muss aber die Entfernung zum Händler berücksichtigen.

Wegen Erfahrungen mit dem Händler kann man sich z.B. promobil-Forum oder alternativ im wohnmobilforum umschauen. Erfahrungen mit den XGo-Modellen auch dort mehrfach zu finden.

Bearbeitet von: "robafella" 7. Aug 2016

gleich mal 2 bestellt

3 gekauft fürs Gäste WC

Ist der Neu?? Warum muss man dann für eine Reinigung bezahlen?

7 bestellt, für jeden Wochentag einen. Muß ich nicht so oft saubermachen.

Verfasser

chr0n2k3

Ist der Neu?? Warum muss man dann für eine Reinigung bezahlen?


Wird sicher nicht in einem geschlossenen Hänger transportiert sondern hinten auf LKW/Hänger wie man es auch von PKWs kennt, zudem dauert es ja ein wenig von Italien, da ist es schon schön wenn nochmal staub gewischt wird. Wenn ich einen PKW kaufe, erwarte ich auch, dass das Auto komplett sauber übergeben wird auf wenn der Autotransport mal durch den Regen fuhr.

Und klar, neu.
Bearbeitet von: "robafella" 7. Aug 2016

chr0n2k3

Ist der Neu?? Warum muss man dann für eine Reinigung bezahlen?



Kann man sich die 2000€ nicht sparen, wenn man es gleich selbst abholt?

Warum kostet das Ding neu weniger als ein gebrauchter California?

Verfasser

algrundy

Kann man sich die 2000€ nicht sparen, wenn man es gleich selbst abholt?


Scheint wie bei PKWs nicht zu gehen. Es sind halt die 32.000€...
Avatar

GelöschterUser6047

mactron

Warum kostet das Ding neu weniger als ein gebrauchter California?



Ferrari vs Trabant
Bearbeitet von: "ColdCrushBrother" 7. Aug 2016

chr0n2k3

Ist der Neu?? Warum muss man dann für eine Reinigung bezahlen?



​Ja, ich erwarte auch, dass ich einen NEUEN Artikel in neuwertigem (sauberen) Zustand erhalte. Ich erwarte aber NICHT, dass ich für diese Selbstverständlichkeit noch extra löhnen soll.

ich hab gedacht man bekommt nur noch Euro 6 neu zugelassen

Verfasser

Ich würde das wohl eher in der Kategorie Dacia vs. Mercedes einsortieren.

Man sollte hier z.B. beachten, dass die Individualisierungsmöglichkeiten massiv eingeschränkt sind. Es gibt ja nur 4 Extras die da vom Werk kommen, eine andere Farbe gibt z.B. es da nicht und so weiter. Das vereinfacht natürlich die Produktion bereits um einiges. Die Herstellung erfolgt nicht in Hannover wie es beim VW California ist sondern in günstigeren Ländern und so weiter.

Das ist Standard Preise bei palmowski.

RobertBob

gleich mal 2 bestellt


Noch gutscheine von Weihnachten übergehabt für Reisemobil-Discount Palmowski?

mit anständiger Zuladung (4 Personen + Gepäck)



Man kann 509 Kilo zuladen - unter einer anständigen Zuladung verstehe ich etwas anderes. Bei vier kräftigen Personen à 90 Kilo bleiben 149 Kilo für Gepäck / Klamotten / Getränke / Essen und Fahrräder (siehe optionaler Fahrradträger).

Da gleicht die Fahrt im Wohnmobil doch eher einem Ryanair-Flug mit Handgepäck...

Uelpsenstruelps

Ich würde das wohl eher in der Kategorie Dacia vs. Mercedes einsortieren.Man sollte hier z.B. beachten, dass die Individualisierungsmöglichkeiten massiv eingeschränkt sind. Es gibt ja nur 4 Extras die da vom Werk kommen, eine andere Farbe gibt z.B. es da nicht und so weiter. Das vereinfacht natürlich die Produktion bereits um einiges. Die Herstellung erfolgt nicht in Hannover wie es beim VW California ist sondern in günstigeren Ländern und so weiter.



Du hast richtig Ahnung von Wohmobilen?
Zuladung 500Kg - ich hoffe du kanst rechnen
Renault Master mit 125PS - hast du das Ding mal gefahren?

hier voten 99% ohne Ahnung, wahrscheinlich sogar ohne Führerschein.
Wer ein Wohnmobil haben möchte und auch das Geld dafür hat, kauft nicht dieses Angebot.

Verfasser

26juni

​Ja, ich erwarte auch, dass ich einen NEUEN Artikel in neuwertigem (sauberen) Zustand erhalte. Ich erwarte aber NICHT, dass ich für diese Selbstverständlichkeit noch extra löhnen soll.



Das kann man dann jedem Autohändler in Hinblick auf die "Überführungskosten" erzählen, selbst wenn man das Auto in dem Werk abholt wo es zusammengebastelt wurde. Am Ende habe ich nur deren Formulierungen übernommen, wenn sie es nur "Überführungskosten" genannt hätten, wäre das sicher auch nicht für jeden zufriedenstellend (allein wegen der Höhe).

Eigentlich nicht schlecht, aber warum sehen die innen immer aus wie das wohnzimmer meiner oma?

wer keine Plastikdose kaufen möchte die 4-5 Jahre hält ist bei vario-mobil.com/de/ besser aufgehoben.

Denkt dran, dass für Wohnmobile als "kundenspezifisches Fahrzeug" keine Crashtests vorgeschrieben sind und die Aufbauten (Kunststoff, Sperrholz) fast keinerlei Energie aufnehmen. Sicherer sind Wohnanhänger (da man ja im Zugfahrzeug sitzt) und Kabinenfahrzeuge (die haben die Crashtests ja ohne den Aufbau bestanden, ähnlich wie LKW).
Es reicht, wenn ein schwerer Geländewagen auffährt, sodass der bis zu den Sitzen durchfährt.

Beispiel:
20min.ch/sch…480

Verfasser

Polyswen

Du hast richtig Ahnung von Wohmobilen?Zuladung 500Kg - ich hoffe du kanst rechnenRenault Master mit 125PS - hast du das Ding mal gefahren? hier voten 99% ohne Ahnung, wahrscheinlich sogar ohne Führerschein.Wer ein Wohnmobil haben möchte und auch das Geld dafür hat, kauft nicht dieses Angebot.


Wenn du rechnen kannst und "richtig Ahnung von Wohmobilen" hast, dann wird dir sicherlich bewusst sein, dass es ein sehr günstiges Modell ist und man dort mit Einschränkungen leben muss. Gleiches gilt für all jene mit dem aktuellen PKW-Führerschein der eben nur das führen von Fahrzeugen bis 3,5t erlaubt. Das ist bei einem gewissen Fahrzeugformat nunmal irgendwann ein Problem, da das Fahrzeug entsprechend wiegt.

Am Ende ist übrigens wie bei jedem Deal hier, man kann kaufen oder es auch bleiben lassen. Traurig ist nur, dass manch jemand sich immer einbildet das alle anderen "ohne Ahnung" sind weil sie andere Interessen, eine andere Finanzlage, eine andere Lebenssituation und so weiter haben.
Bearbeitet von: "robafella" 7. Aug 2016

Finde den Deal prinzipiell gut. Habe aber keine ahnung von Wohnmobilen. An die Experten hier, bekommt man für das gleiche Geld was wesentlich besseres?

Fuer mich cold. Da kann ich mit 2 Personen auch 4 Wochen Luxusurlaub pro jahr machen oder mit Familie zumindest 3*+.
Nach 10 jahren ist die Moehre eh Schrott. Und man muss nicht mal sauber machen und wird bedient.

Wohnmobile sind was fuer Rentner oder Freaks.

Komisch, dass niemand es geschrieben hat:

Cold, da kein Gästeklo!

DVD_Power

Fuer mich cold.Wohnmobile sind was fuer Rentner oder Freaks.


Oder man lässt andere Menschen einfach so Urlaub machen wie sie es mögen. Aber das wäre ja zu einfach.

Verfasser

Duron

ich hab gedacht man bekommt nur noch Euro 6 neu zugelassen


Das gilt glaube ich nur für PKW, Transporter und so weiter hatten da noch Schonfrist.

Da kommt man schon ins träumen.
Leider habe ich weder dafür das nötige Kleingeld noch die Zeit um so ein Mobil nutzen zu können. Trotzdem ein schöner Deal!

Bearbeitet von: "Sinday" 7. Aug 2016

125 Ps bei dem Gewicht...da kannst du auch nur in Holland fahren mit dem Ding.

Uelpsenstruelps

Ich würde das wohl eher in der Kategorie Dacia vs. Mercedes einsortieren.Man sollte hier z.B. beachten, dass die Individualisierungsmöglichkeiten massiv eingeschränkt sind. Es gibt ja nur 4 Extras die da vom Werk kommen, eine andere Farbe gibt z.B. es da nicht und so weiter. Das vereinfacht natürlich die Produktion bereits um einiges. Die Herstellung erfolgt nicht in Hannover wie es beim VW California ist sondern in günstigeren Ländern und so weiter.



Ja die Zeiten mit dem Wohnmobil günstig zu verreisen sind vorbei.
Ein gutes Wohnmobil was auch 10-15 Jahre hält kostet mindestens 70.000 Euro.
Dann kommen die Unterhaltskosten dazu, Autobahnmaut im EU Ausland, Inspektionen und der aktuell noch einigermaßen bezahlbare Diesel. Fast überall ist Stellverbot im Ausland, nur offizielle Plätze die meist überfüllt sind.
Ich rechne mir das ganze auch schon Jahre lang schön.... aber es wird nicht schön genug!
Ein Wohnwagen ginge vielleicht noch, da ist man mit 20.000 Euro schon sehr gut dabei hat aber Gewichtprobleme. Falls man keine Gewichtprobleme hat, hat man das Problem mit dem Zugfahrzeug. Dann muss ein T6 oder Pickup her.

Wenn man heute Rentner ist, 2000 Euro Rente hat und einen Flair oder ähnliches in der Größe kauft, kann man noch seinen Spaß haben. Die guten alten Campingzeiten in Spanien ( 3 Erwachsene + Hund + Wasser + Strom für 4 Wochen = 1000 DM ) sind vorbei! Wer wirklich nur einfach Reisen möchte, sollte sich einen Wohnwagen kaufen. Für 2 Personen absolut ausreichend.

Bearbeitet von: "8014400" 7. Aug 2016

Hot mal bestellt als ersatz während ich mein gästeklo umbaue

Avatar

GelöschterUser520539

Mich stört am vorgestellten Mobil weniger das fehlende Prestige, das wäre mir einerlei. Aber die gebotene Inneneinrichtung - das geile am Wohnmobilen ist, dass man sein Zuhause, oder zumindest einen Teil davon, mit auf Reise nehmen kann. In meinem Zuhause will ich mich wohl fühlen. Da richte ich mich auch nicht mit Möbeln von Poco ein. Der Innenraum von dem Mobil hier hat aber leider die selbe Gemütlichkeit und den selben Flair. Darum (und nur darum) von mir leider ein cold. Aber trotzdem schön, dass es hier auch nicht nur Deals zu Kleinkram und für Studenten-Geldbeutel gibt. Mit bischen gemütlicherem und ansehnlicheren Innenraum und ich hätte mich hier vermutlich draufgestürzt.(highfive)

Storno bekommen.

DVD_Power

Fuer mich cold. Da kann ich mit 2 Personen auch 4 Wochen Luxusurlaub pro jahr machen oder mit Familie zumindest 3*+. Nach 10 jahren ist die Moehre eh Schrott. Und man muss nicht mal sauber machen und wird bedient. Wohnmobile sind was fuer Rentner oder Freaks.


Ja genau, weil ich beim Pauschalurlaub auch jeden Tag woanders übernachten kann und viel rumkomme. Rundreisen bewegen sich preislich da eher im Bereich das man die "Investition" schon nach ein paar Jahren raus hätte.
DerLurch

Man kann 509 Kilo zuladen - unter einer anständigen Zuladung verstehe ich etwas anderes. Bei vier kräftigen Personen à 90 Kilo bleiben 149 Kilo für Gepäck / Klamotten / Getränke / Essen und Fahrräder (siehe optionaler Fahrradträger).


Leergewicht heißt Fahrer (75kg) inkl. somit bleiben 224kg für 4 Fahrräder (=80kg), 4x Gepäck (=92kg), also noch 52kg für Getränke und Essen, ich weiß ja nicht was du so für besondere Wünsche hast, meiner Meinung nach ist das mehr als genug!
Bearbeitet von: "test0r" 7. Aug 2016
Avatar

GelöschterUser520539

DVD_Power

Fuer mich cold. Da kann ich mit 2 Personen auch 4 Wochen Luxusurlaub pro jahr machen oder mit Familie zumindest 3*+. Nach 10 jahren ist die Moehre eh Schrott. Und man muss nicht mal sauber machen und wird bedient. Wohnmobile sind was fuer Rentner oder Freaks.



Oder Individualisten. Tief im schwedischen Nirgendwo mit dem rollenden Zuhause zu übernachten, kein Mensch weit und breit (entsprechend auch keine Herbergen), das geht nur mit Camping. Und da ist dann ein Wohnmobil doch wieder sehr viel komfortabler. Klar, wenn man nur auf Pauschalreisestyle steht, dann ist das nix für einen. Ich würde mit dem Wohnmobil aber auch nie an Orte des Massentourismus fahren, das würde nur die negativen Seiten aus beiden Welten miteinander verbinden, da haste recht.

iron001

125 Ps bei dem Gewicht...da kannst du auch nur in Holland fahren mit dem Ding.



1. Ist ein Diesel

2. Ein Wohnmobil ist kein Rennwagen

Wir sind gerade auf der Suche und hängen beim Knaus Sky Travller 600DKG

SteveBrickman

Komisch, dass niemand es geschrieben hat:Cold, da kein Gästeklo!


Cold, da kein Klo.
(zumindest in der Dealbeschreibung nicht erwähnt, auf der Dealseite ist aber eins abgebildet)
Bearbeitet von: "Fabische" 7. Aug 2016

iron001

125 Ps bei dem Gewicht...da kannst du auch nur in Holland fahren mit dem Ding.



Ich bin mal mit einem Mercedes W123 200D,Spitzname Wanderdüne,mit Bootsanhänger,
ca. 2To. Gesamtgewicht/bei 60PS in die Türkei gefahren.Insgesamt 10000 kmhin und zurück.
Über den Katarapass in Griechenland.Der Mercedes hatte 200000 km gelaufen,auf gerader
Strecke fuhr das Gespann 100km/h bei Vollgas.Keine Probleme gehabt.

Jetzt, wo ich doch gerade den Seat Cupra 290 bestellt habe, kommt ihr mit noch einem heißeren Angebot. Wenn das so weitergeht, bin ich in zehn Jahren pleite.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text