Xiaomi 4K 360 Grad Kamera im Flash Sale für 192,75€ (Gearbest "Prime Day")
356°Abgelaufen

Xiaomi 4K 360 Grad Kamera im Flash Sale für 192,75€ (Gearbest "Prime Day")

192,75€242,29€-20%GearBest Angebote
37
Lieferung aus Hong Kongeingestellt am 17. Jul
Heute gibt es im Flash-Sale die Xiaomi 360 Grad Kamera aus dem Hongkong-Warenhaus für gerade einmal 182,75€!
Sie kann Videos mit 4K aufnehmen.
Zusätzliche Info

Gruppen

37 Kommentare
Wie kommst du auf Prime Day? Sonst top Deal.
Xiaomi_Tempelvor 4 m

Wie kommst du auf Prime Day? Sonst top Deal.


So haben die ihn genannt (gar nicht kopiert )
Da ist so ein Werbebanner auf der Startseite und wenn man draufklickt steht da "Prime Day"
Bearbeitet von: "EloX" 17. Jul
EloX17. Jul

So haben die ihn genannt (gar nicht kopiert )


Oh man... Nicht ernsthaft.
Nicht wundern, wenn dein Deal nicht Hot wird. Hier wird momentan dauernd Xiaomi runtergevoted. Ich hoffe mal, dass sich das nach dem echten Prime Day wieder legt. Dein Deal ist super.
Xiaomi_Tempelvor 20 m

Nicht wundern, wenn dein Deal nicht Hot wird. Hier wird momentan dauernd …Nicht wundern, wenn dein Deal nicht Hot wird. Hier wird momentan dauernd Xiaomi runtergevoted. Ich hoffe mal, dass sich das nach dem echten Prime Day wieder legt. Dein Deal ist super.


Danke
Xiaomi_Tempelvor 37 m

Nicht wundern, wenn dein Deal nicht Hot wird. Hier wird momentan dauernd …Nicht wundern, wenn dein Deal nicht Hot wird. Hier wird momentan dauernd Xiaomi runtergevoted. Ich hoffe mal, dass sich das nach dem echten Prime Day wieder legt. Dein Deal ist super.


Ich sehen keinen einzigen kalten Xiaomi Deal Deal.
Interessantes Produkt! Gerade pleite aber eines Tages...
Jamudavor 19 m

Ich sehen keinen einzigen kalten Xiaomi Deal Deal.


Leider.
Habe die selber finde aber die normale Action Cam besser, die 360 Grad Videos lassen sich nur schlecht Verarbeiten. Lieber eine 180 Grad kamera
Hot Deal, aber der "nicht" austauschbare eingebaute Akku hat mich aufgehalten.
fehlt noch ein Blitzgerät für DSLR von Xiaomi dann haben die alles was ich brauche
feldpostbriefvor 30 m

fehlt noch ein Blitzgerät für DSLR von Xiaomi dann haben die alles was ich …fehlt noch ein Blitzgerät für DSLR von Xiaomi dann haben die alles was ich brauche


Yongnuo und Neewer passen doch auch
FUUUUU vor zwei Wochen erst gekauft. Für 240$...
magasvor 52 m

Habe die selber finde aber die normale Action Cam besser, die 360 Grad …Habe die selber finde aber die normale Action Cam besser, die 360 Grad Videos lassen sich nur schlecht Verarbeiten. Lieber eine 180 Grad kamera


Schmelzen die nicht bei den Temperaturen?
Habe noch eine Yi 360 VR abzugeben. Wurde nur einmal eingeschaltet und liegt seit dem in der Ecke. Bei Interesse einfach melden bei mir.
spacemonQueevor 31 m

FUUUUU vor zwei Wochen erst gekauft. Für 240$...


Gut? Taugt das Produkt? Rueck mal Erfahrungsbericht raus
Sorry fuer Dich, dass Du es teurer gekauft hast =(
ich find bisher cool, konnte erst ein zwei stunden damit rumprobieren. Bin noch auf der suche nach ner software, die mir die dual sphere photos die die kamera ausspuckt in equirectangulare photos stitcht, damit ich sie stacken kann um HDRs draus zu machen. Bisher kann ich sagen: würde sie wieder kaufen. Vor allem zu dem Preis konkurrenzlos! ABER: wird sehr heiß nach ein paar Minuten!
Preis ist super! Falls ihr paar Anregungen haben möchtet was damit geht könnt ihr mal meine Instagramseite besuche, da poste ich Tiny Planets, viele mit der MiSphere aufgenommen: instagram.com/flabig
spacemonQuee17. Jul

... Bin noch auf der suche nach ner software, die mir die dual sphere …... Bin noch auf der suche nach ner software, die mir die dual sphere photos die die kamera ausspuckt in equirectangulare photos stitcht, damit ich sie stacken kann um HDRs draus zu machen. Bisher kann ich sagen: würde sie wieder kaufen. Vor allem zu dem Preis konkurrenzlos! ABER: wird sehr heiß nach ein paar Minuten!


Für Android gibt es den MiSphere Converter der kann auch gleich aus einer Dual Sphere Belichtungsreihe ein gestitchtes equirectangulare HDR erzeugen.

Oder du schaust auf der Seite und nutzt das Windows Tool zum stitchen: ez-team.com/xia…tml

Heiß wird die nur wenn bei der das WLAN eingeschaltet ist und/oder bei der Videoaufnahme. Aber die kann das schon gut ab. Längst Videoaufnahme bei Akkubetrieb und eingeschaltetem WLAN war über eine Stunde bei 21° Zimmertemperatur.
Flabigvor 9 m

Für Android gibt es den MiSphere Converter der kann auch gleich aus einer …Für Android gibt es den MiSphere Converter der kann auch gleich aus einer Dual Sphere Belichtungsreihe ein gestitchtes equirectangulare HDR erzeugen. Oder du schaust auf der Seite und nutzt das Windows Tool zum stitchen: http://ez-team.com/xiaomi.htmlHeiß wird die nur wenn bei der das WLAN eingeschaltet ist und/oder bei der Videoaufnahme. Aber die kann das schon gut ab. Längst Videoaufnahme bei Akkubetrieb und eingeschaltetem WLAN war über eine Stunde bei 21° Zimmertemperatur.


Cool hast du die auch? Brauch ich für windows, das es das für android gibt hab ich schon gesehn:) ohne wlan kann man ja aber die photoparameter nicht mehr steuern da das handy nicht verbunden ist. Also muss das schon anbleiben wenn ich fotos mit unterschiedlicher belichtung machen will.
Hmm.. was kann die denn besser als die gute alte Samsung Gear 360 (1. Version! die zweite ist zwar handlicher aber technisch schlechter.), die es im Abverkauf sogar mal für 69 EUR gab (sonst ca. 100 EUR)?

Ernstgemeinte Frage.

Videoauflösung ist dieselbe (4K, 30 FPS).

Na gut, sie hat 16 MP pro Linse, nicht nur 15 wie die Gear 360.

Sehr unschön ist wirklich der nicht wechselbare Akku (bei Gear 360 wechselbar).
superdomvor 1 h, 33 m

Schmelzen die nicht bei den Temperaturen?


Gehst lieber nochmal in die Schule oder Google mal nach Celsius 😁
"Original" fehlt im Titel
Gibt nichts bescheuerteres als 360 Grad Bilder.
Spart euch die Zeit und das Geld für eine richtige cam.
magasvor 3 h, 26 m

Habe die selber finde aber die normale Action Cam besser, die 360 Grad …Habe die selber finde aber die normale Action Cam besser, die 360 Grad Videos lassen sich nur schlecht Verarbeiten. Lieber eine 180 Grad kamera


Es gibt inzwischen ein offizielles Windows Programm. Schau mal bei madv360.com/en/…ore
Flabigvor 1 h, 50 m

Für Android gibt es den MiSphere Converter der kann auch gleich aus einer …Für Android gibt es den MiSphere Converter der kann auch gleich aus einer Dual Sphere Belichtungsreihe ein gestitchtes equirectangulare HDR erzeugen. Oder du schaust auf der Seite und nutzt das Windows Tool zum stitchen: http://ez-team.com/xiaomi.htmlHeiß wird die nur wenn bei der das WLAN eingeschaltet ist und/oder bei der Videoaufnahme. Aber die kann das schon gut ab. Längst Videoaufnahme bei Akkubetrieb und eingeschaltetem WLAN war über eine Stunde bei 21° Zimmertemperatur.


Das Alugehäuse wird wirklich sehr heiß aber das ist so gewollt, da dies als Heatsink wirkt. Ich habe regelmäßig für 2 Stunden gefilmt und keine Qualitätseinbusen bemerkt.
Fl4nkvor 1 h, 33 m

Hmm.. was kann die denn besser als die gute alte Samsung Gear 360 (1. …Hmm.. was kann die denn besser als die gute alte Samsung Gear 360 (1. Version! die zweite ist zwar handlicher aber technisch schlechter.), die es im Abverkauf sogar mal für 69 EUR gab (sonst ca. 100 EUR)?Ernstgemeinte Frage.Videoauflösung ist dieselbe (4K, 30 FPS).Na gut, sie hat 16 MP pro Linse, nicht nur 15 wie die Gear 360.Sehr unschön ist wirklich der nicht wechselbare Akku (bei Gear 360 wechselbar).


Als Vorteil könnte man die lange Softwareunterstützung aufzählen. Ursprünglich hatte die Kamera nur 3,5k und nun sind es 4K. Zudem ist sie wasserdicht.
Jamudavor 8 h, 5 m

Es gibt inzwischen ein offizielles Windows Programm. Schau mal bei …Es gibt inzwischen ein offizielles Windows Programm. Schau mal bei http://www.madv360.com/en/appstore


Vielen Dank aber alles schon probiert, nur über die App lässt es sich einigermaßen okay machen aber dann geht die Qualität flöten...
spacemonQueevor 10 h, 27 m

Cool hast du die auch? Brauch ich für windows, das es das für android gibt …Cool hast du die auch? Brauch ich für windows, das es das für android gibt hab ich schon gesehn:) ohne wlan kann man ja aber die photoparameter nicht mehr steuern da das handy nicht verbunden ist. Also muss das schon anbleiben wenn ich fotos mit unterschiedlicher belichtung machen will.


Ich finde die Automatik macht schon einen guten Job. Und du kannst ja zum Beispiel die Belichtungsreihe einstellen und danach das WLAN daktivieren. Die Kamera merkt sich die Einstellungen, sind sogar noch da wenn du sie aus- und wieder einschaltest
Flabigvor 1 m

Ich finde die Automatik macht schon einen guten Job. Und du kannst ja zum …Ich finde die Automatik macht schon einen guten Job. Und du kannst ja zum Beispiel die Belichtungsreihe einstellen und danach das WLAN daktivieren. Die Kamera merkt sich die Einstellungen, sind sogar noch da wenn du sie aus- und wieder einschaltest


stimmt, danke! was mir nicht gefällt, das bracketing funktioniert bei mir nicht wenn ich raw files aufzeichnen will. ist das bei dir auch so?
Fl4nkvor 10 h, 35 m

Hmm.. was kann die denn besser als die gute alte Samsung Gear 360 (1. …Hmm.. was kann die denn besser als die gute alte Samsung Gear 360 (1. Version! die zweite ist zwar handlicher aber technisch schlechter.), die es im Abverkauf sogar mal für 69 EUR gab (sonst ca. 100 EUR)?Ernstgemeinte Frage.Videoauflösung ist dieselbe (4K, 30 FPS).Na gut, sie hat 16 MP pro Linse, nicht nur 15 wie die Gear 360.Sehr unschön ist wirklich der nicht wechselbare Akku (bei Gear 360 wechselbar).


Ich auch habe beide von Samsung und ja da gibt es einiges. Das Video sieht viel besser aus, auch wenn die Auflösung sich im Vergleich zu beiden Gear nicht viel unterschiedet. Ja, der Akku könnte stärker sein, aber es geht schon. Im Notfall mit einer Powerbank arbeiten. Hast du wirklich einen Zweitakku für die erste Gear?
Die vielen Einstellungsmöglichkeiten sind aber der Hauptunterschied, neben dem viel besseren Stitching! Man kann alle Parameter manuell einstellen und somit zum Beispiel Langzeitbelichtungen machen. Aber auch die bessere Timelapse funktion, Intervallfunktion, Belichtungsreihe, Stabilisierung usw. Aber auch mitten am Tag sieht man den Unterschied. Auch ist die Dynamik bei der MiSphere besser und mit gefallen die unbearbeiteten Bilder mehr. Und falls du noch mehr aus denen herausholen möchtest kannst du auf RAW Datein aufnehmen.
magasvor 1 h, 10 m

Vielen Dank aber alles schon probiert, nur über die App lässt es sich e …Vielen Dank aber alles schon probiert, nur über die App lässt es sich einigermaßen okay machen aber dann geht die Qualität flöten...


Wo geht den bei dir die Qualität flöten? Egal ob ich an meinem Android oder auf dem PC Bilder/Videos stitche, das Ergebnis ist identisch. Oder hast du ein iPhone? Da soll es wohl Unterschiede geben da die die Auflösung reduzieren sollen. Jedenfalls habe ich das mal gehört...
spacemonQueevor 21 m

stimmt, danke! was mir nicht gefällt, das bracketing funktioniert bei mir …stimmt, danke! was mir nicht gefällt, das bracketing funktioniert bei mir nicht wenn ich raw files aufzeichnen will. ist das bei dir auch so?


Ja, das ist so. Verwende Raw aber nur selten.
Flabigvor 2 h, 41 m

Wo geht den bei dir die Qualität flöten? Egal ob ich an meinem Android o …Wo geht den bei dir die Qualität flöten? Egal ob ich an meinem Android oder auf dem PC Bilder/Videos stitche, das Ergebnis ist identisch. Oder hast du ein iPhone? Da soll es wohl Unterschiede geben da die die Auflösung reduzieren sollen. Jedenfalls habe ich das mal gehört...


bei der Android-App ist es so dass er quasi nur dein Bildschirm ab filmt und somit geht dir die Qualität Flöten und auch dein Ton.

ich rede jetzt nicht von 360° Videos sondern wenn ich diese in ein normales Format umwandeln möchte...

du kannst mir aber gerne ein paar Programme und Apps empfehlen, die originale App reicht dazu auf jeden Fall nicht
Bearbeitet von: "magas" 18. Jul
magasvor 2 h, 9 m

bei der Android-App ist es so dass er quasi nur dein Bildschirm ab filmt …bei der Android-App ist es so dass er quasi nur dein Bildschirm ab filmt und somit geht dir die Qualität Flöten und auch dein Ton.ich rede jetzt nicht von 360° Videos sondern wenn ich diese in ein normales Format umwandeln möchte...du kannst mir aber gerne ein paar Programme und Apps empfehlen, die originale App reicht dazu auf jeden Fall nicht


Achso, du möchtest aus eine 360° Video ein "normales" Video erstellen. Die App habe ich dazu noch nie verwendet. Da kann man z.B. das Insta360 Studio (Pc und Mac) nehmen. Das ist kostenlos und erzeugt schöne flüssige Übergänge zwischen den einzelnen Ansichten. Als Tiny Planet sieht es dann so aus:


Geht aber auch zum Beispiel mit Powerdirector 16. Das kostet zwar etwas kann dafür aber auch 360° Videos stabilisieren. Es gibt noch weitere bessere, aber die habe ich selbst nicht ausprobiert.
magasvor 18 h, 9 m

Gehst lieber nochmal in die Schule oder Google mal nach Celsius 😁


Schule...? Wattitdenndasdenn? 😷
Bearbeitet von: "superdom" 18. Jul
Flabigvor 5 h, 13 m

Achso, du möchtest aus eine 360° Video ein "normales" Video erstellen. Die …Achso, du möchtest aus eine 360° Video ein "normales" Video erstellen. Die App habe ich dazu noch nie verwendet. Da kann man z.B. das Insta360 Studio (Pc und Mac) nehmen. Das ist kostenlos und erzeugt schöne flüssige Übergänge zwischen den einzelnen Ansichten. Als Tiny Planet sieht es dann so aus: [Video] Geht aber auch zum Beispiel mit Powerdirector 16. Das kostet zwar etwas kann dafür aber auch 360° Videos stabilisieren. Es gibt noch weitere bessere, aber die habe ich selbst nicht ausprobiert.


Danke werde ich mal testen, Versuche aber ganz normale Videos zu machen ohne hyperlapse, da erkennt man ja nichts drauf 😁
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text