Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Preorder] Xiaomi Air Purifier 2S: Luftreiniger - Dreifach Filtersystem - OLED Display - App Control | Deutscher Händler
407° Abgelaufen

[Preorder] Xiaomi Air Purifier 2S: Luftreiniger - Dreifach Filtersystem - OLED Display - App Control | Deutscher Händler

119,97€132€-9%druckerzubehoer.de Angebote
36
eingestellt am 23. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Druckerzubehör bekommt ihr derzeit den Air Purifier 2S für 119,97€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei direkt aus Deutschland. Versandt wird in Kalenderwoche 36 (2. bis 8. September). Der Händler ist ein deutscher Fachhändler mit sehr gutem Service. Zuletzt für 117€ bei chinesischem Händler. Aktueller VGP liegt bei 132€.



Ebenfalls im Angebot:

Eigenschaften:
  • Dreifach Filtersystem
  • 3 Lüfter Modi einstellbar
  • Steuerung per App oder Taste am Gerät
  • Anzeige der Luftfeuchtigkeit und Luftqualität
  • Laser-Staubsensor
  • Helligkeitssensor zum automatischen Dimmen des Displays
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der Paketbote wird sich seinen Teil über den Inhalt des Pakets denken!
Hier in der Stadt arbeitet das Teil sehr zuverlässig. Wenn der Nachbar raucht und das Fenster ist auf springt das Teil z.b. Dirket an. Bilde mir auch ein, dass ich in der Nacht keine Probleme mit Pollen mehr habe.

Weiß jemand wo ich Ersatzfilter herbekomme?
Valentin_Fuchs23.08.2019 14:06

Wir wärs mit zum Arzt gehen und auf Heuschnupfen untersuchen lassen?


Krass. Auf die Idee bin ich in den letzten 12 Jahren absolut nicht gekommen. DANKE .....
Valentin_Fuchs23.08.2019 14:06

Wir wärs mit zum Arzt gehen und auf Heuschnupfen untersuchen lassen?


Das Ändert am Ergebnis natürlich... gar nichts.

Und bevor ich mir ne ordentliche Medikamentendröhnung gebe, lass ich lieber nachts den Luftfilter laufen und wache ohne verstopfte Nase oder sonstige Beschwerden auf.
36 Kommentare
Hab den daheim stehen. Ist wohl echt nur was für die Stadt oder what ever.

Bei mir steht IMMER Luftqualität 1, außer der Bauer nebenan mäht seine Wiese.
Hier in der Stadt arbeitet das Teil sehr zuverlässig. Wenn der Nachbar raucht und das Fenster ist auf springt das Teil z.b. Dirket an. Bilde mir auch ein, dass ich in der Nacht keine Probleme mit Pollen mehr habe.

Weiß jemand wo ich Ersatzfilter herbekomme?
Der Paketbote wird sich seinen Teil über den Inhalt des Pakets denken!
Wir haben Souterrain u. a. ein Gästezimmer und manchmal richt es leider etwas (bspw. wenn es viel geregnet hat), würde da so ein Ding helfen?
Puh, bin auch am Überlegen. Habe auch ziemliche Probleme mit tränenden Augen und einer laufenden Nase bzw. eine die zu ist....
lieferbar in kw36 sollte vielleicht noch rein (jetzt zumindest)
Wenn da einer bestellt: checkt deren start Seite, die haben immer noch freebies im Angebot
WRP199223.08.2019 13:24

Der Paketbote wird sich seinen Teil über den Inhalt des Pakets denken! …Der Paketbote wird sich seinen Teil über den Inhalt des Pakets denken!


Das verstehen und liken jetzt auch nur Leute die wissen was noch so unter dem Label Druckerversand bestellt werden kann... Und woher wissen die das? Weil sie dort ebenfalls Kunde sind.
Bearbeitet von: "mcbulla" 23. Aug
SirPhilippF23.08.2019 13:27

Wir haben Souterrain u. a. ein Gästezimmer und manchmal richt es leider …Wir haben Souterrain u. a. ein Gästezimmer und manchmal richt es leider etwas (bspw. wenn es viel geregnet hat), würde da so ein Ding helfen?


Nein
hornhauer9423.08.2019 13:34

Puh, bin auch am Überlegen. Habe auch ziemliche Probleme mit tränenden A …Puh, bin auch am Überlegen. Habe auch ziemliche Probleme mit tränenden Augen und einer laufenden Nase bzw. eine die zu ist....


Wir wärs mit zum Arzt gehen und auf Heuschnupfen untersuchen lassen?
Valentin_Fuchs23.08.2019 14:06

Wir wärs mit zum Arzt gehen und auf Heuschnupfen untersuchen lassen?


Und durch die Untersuchung hat er dann keine Probleme mehr mit Pollen?
Valentin_Fuchs23.08.2019 14:06

Wir wärs mit zum Arzt gehen und auf Heuschnupfen untersuchen lassen?


Krass. Auf die Idee bin ich in den letzten 12 Jahren absolut nicht gekommen. DANKE .....
Valentin_Fuchs23.08.2019 14:06

Wir wärs mit zum Arzt gehen und auf Heuschnupfen untersuchen lassen?


Das Ändert am Ergebnis natürlich... gar nichts.

Und bevor ich mir ne ordentliche Medikamentendröhnung gebe, lass ich lieber nachts den Luftfilter laufen und wache ohne verstopfte Nase oder sonstige Beschwerden auf.
Valentin_Fuchs23.08.2019 14:06

Wir wärs mit zum Arzt gehen und auf Heuschnupfen untersuchen lassen?


Was ein Fuchs... zwar nicht so schlau, aber der Geruch passt...
Hat jemand zufällig einen Vergleich mit dem Dyson Pure Cool? Hab bereits den Dyson, aber bisher schleppe ich immer zwischen Wohn- und Schlafzimmer hin und her. Und der Dyson ist für Nachts doch schon ziemlich laut, bzw. auf niedriger Stufe macht der so nervige, hochfrequente Geräusche.
SirPhilippF23.08.2019 13:27

Wir haben Souterrain u. a. ein Gästezimmer und manchmal richt es leider …Wir haben Souterrain u. a. ein Gästezimmer und manchmal richt es leider etwas (bspw. wenn es viel geregnet hat), würde da so ein Ding helfen?


Kauf ein Ozongenerator bei ebay
Bin auch starker Allergiker und habe das Ding jetzt seit ca. 2 Monaten im Betrieb und scheint wirklich zu helfen.
hornhauer9423.08.2019 13:34

Puh, bin auch am Überlegen. Habe auch ziemliche Probleme mit tränenden A …Puh, bin auch am Überlegen. Habe auch ziemliche Probleme mit tränenden Augen und einer laufenden Nase bzw. eine die zu ist....


Lass den labern
Hab selbst auch einiges hinter mir inkl. Immunisierung und Luftreiniger.Die Immunisierung brachte schon ein wenig Besserung, aber war meiner Meinung nach die 3 Jahre Aufwand nicht Wert. So ein Luftreiniger bringt leider auch nur minimal etwas, denn du bist ja sonst auch den ganzen Tag mit den Pollen in Berührung und bringst sie teilweise mit der Kleidung und den Haaren bis ins Bett. Ist die Kosten absolut nicht Wert solang man in unserer Gegend wohnt.
Was mir und einigen anderen im Bekanntenkreis geholfen hat ist Honig vom Imker aus der Nähe des Wohnortes.
Versuch das mal. Am besten jetzt anfangen und über den Winter täglich einen kleinen Teelöffel davon einnehmen.
Ich wollte das anfangs auch nicht glauben. 2017 noch fast gestorben im Sommer, ständig die Nase zu, dann lief sie ununterbrochen, hier und da mal Augen jucken ... so nervig.
2018 war es schon um Welten besser, nur an vereinzelten Tagen mal ein wenig Probleme gehabt, aber fast nicht der Rede Wert. Dieses Jahr, puuuh ... ich glaube an 1 oder 2 Tagen hat ich echt mal ein leicht laufendes Näschen, aber das war es auch und angeblich sollen den Pollen die letzten Jahre von Jahr zu Jahr "aggressiver" geworden sein. Folglich muss es etwas bringen, was mir auch viele andere bestätigen. Ich kann es dir nur wärmstens ans Herz legen!


hasan.cakiroglu23.08.2019 15:03

...


Vielleicht auch für dich nicht uninteressant

[Edit]
Kann man auch alles online nachlesen. Kein Hokuspokus, sondern die älteste und vielleicht sogar beste Methode im Kampf gegen Pollenallergien. Der Honig sollte eben aus der Region kommen (oder aus der Region, in der Ihr die Probleme habt) und möglichst kalt geschleudert sein und ungefiltert. Einfach mal einen Imker aus der Gegend anhauen. Ich habe beispielsweise ein Patenschaft für ein Bienenvolk übernommen. Hat mich 110 Euro gekostet, habe 8kg Honig bekommen und geh sogar hin und wieder mal die Bienen besuchen. Irgendwie bin ich den kleinen verdammt dankbar. (Allergiker können das wahrscheinlich am meisten nachvollziehen ).
Bearbeitet von: "Ginatix" 23. Aug
Das nennt man dann wohl natürliche Immunisierung..
Ginatix23.08.2019 15:15

So ein Luftreiniger bringt leider auch nur minimal etwas, denn du bist ja …So ein Luftreiniger bringt leider auch nur minimal etwas, denn du bist ja sonst auch den ganzen Tag mit den Pollen in Berührung und bringst sie teilweise mit der Kleidung und den Haaren bis ins Bett. Ist die Kosten absolut nicht Wert solang man in unserer Gegend wohnt.


So pauschal kann man das wirklich nicht sagen. Nicht jedem mag damit geholfen sein, aber bei mir persönlich war es so, dass ich Tagsüber eher geringe Beschwerden hatte. Nachts wurden die Symptome jedoch deutlich schlimmer. Seit ich den Luftreiniger im Schlafzimmer habe, bin ich nachts beschwerdefrei und selbst tagsüber geht es mir dadurch besser. Vielleicht allein schon deswegen, weil ich seitdem deutlich mehr Schlaf bekomme.

Ich würde jedem raten, es zumindest mal auszuprobieren und notfalls zurückzuschicken. Habe den Kauf jedenfalls nicht bereut.
Buliwyf_Stonehand23.08.2019 15:25

So pauschal kann man das wirklich nicht sagen. Nicht jedem mag damit …So pauschal kann man das wirklich nicht sagen. Nicht jedem mag damit geholfen sein, aber bei mir persönlich war es so, dass ich Tagsüber eher geringe Beschwerden hatte. Nachts wurden die Symptome jedoch deutlich schlimmer. Seit ich den Luftreiniger im Schlafzimmer habe, bin ich nachts beschwerdefrei und selbst tagsüber geht es mir dadurch besser. Vielleicht allein schon deswegen, weil ich seitdem deutlich mehr Schlaf bekomme. Ich würde jedem raten, es zumindest mal auszuprobieren und notfalls zurückzuschicken. Habe den Kauf jedenfalls nicht bereut.


Das klingt auf jeden Fall schlüssig und kann ich so auch teilweise unterschreiben. So groß war bei mir allerdings nicht die Besserung, wenn auch wahrnehmbar, dass ich sagen kann, das ist der heilige Gral.
Schlaf ist ohnehin wahnsinnig wichtig und es kann sehr gut möglich sein, dass dies bei dir zusätzlich geholfen hat. Bei mir ist es leider so, dass ich in der Wohnung echt meistens Ruhe hatte, es begann dann immer mit dem lüften und späteren verlassen des Hauses. Und fangen wir erst gar nicht von Regen an ... HÖLLE!
das ist ja kein Venta, ohne Ersatzfilter-Quelle kannst die 100 € dann wegwerfen...
Alle mit OLED- Schlagwortalarm gerade:
CreeTar23.08.2019 15:43

das ist ja kein Venta, ohne Ersatzfilter-Quelle kannst die 100 € dann w …das ist ja kein Venta, ohne Ersatzfilter-Quelle kannst die 100 € dann wegwerfen...


Gibt doch genug Quellen dafür.
Ginatix23.08.2019 15:15

Lass den labern Hab selbst auch einiges hinter mir inkl. Immunisierung …Lass den labern Hab selbst auch einiges hinter mir inkl. Immunisierung und Luftreiniger.Die Immunisierung brachte schon ein wenig Besserung, aber war meiner Meinung nach die 3 Jahre Aufwand nicht Wert. So ein Luftreiniger bringt leider auch nur minimal etwas, denn du bist ja sonst auch den ganzen Tag mit den Pollen in Berührung und bringst sie teilweise mit der Kleidung und den Haaren bis ins Bett. Ist die Kosten absolut nicht Wert solang man in unserer Gegend wohnt.Was mir und einigen anderen im Bekanntenkreis geholfen hat ist Honig vom Imker aus der Nähe des Wohnortes.Versuch das mal. Am besten jetzt anfangen und über den Winter täglich einen kleinen Teelöffel davon einnehmen.Ich wollte das anfangs auch nicht glauben. 2017 noch fast gestorben im Sommer, ständig die Nase zu, dann lief sie ununterbrochen, hier und da mal Augen jucken ... so nervig.2018 war es schon um Welten besser, nur an vereinzelten Tagen mal ein wenig Probleme gehabt, aber fast nicht der Rede Wert. Dieses Jahr, puuuh ... ich glaube an 1 oder 2 Tagen hat ich echt mal ein leicht laufendes Näschen, aber das war es auch und angeblich sollen den Pollen die letzten Jahre von Jahr zu Jahr "aggressiver" geworden sein. Folglich muss es etwas bringen, was mir auch viele andere bestätigen. Ich kann es dir nur wärmstens ans Herz legen! Vielleicht auch für dich nicht uninteressant [Edit]Kann man auch alles online nachlesen. Kein Hokuspokus, sondern die älteste und vielleicht sogar beste Methode im Kampf gegen Pollenallergien. Der Honig sollte eben aus der Region kommen (oder aus der Region, in der Ihr die Probleme habt) und möglichst kalt geschleudert sein und ungefiltert. Einfach mal einen Imker aus der Gegend anhauen. Ich habe beispielsweise ein Patenschaft für ein Bienenvolk übernommen. Hat mich 110 Euro gekostet, habe 8kg Honig bekommen und geh sogar hin und wieder mal die Bienen besuchen. Irgendwie bin ich den kleinen verdammt dankbar. (Allergiker können das wahrscheinlich am meisten nachvollziehen ).


Werde ich mich auf jeden Fall mal mit beschäftigen aber wie bereits unten erwähnt, so pauschal kann man das nicht sagen. Bei mir ist die Nase im Liegen sofort zu, seit dem Filter hat sich das definitiv gebessert.
22695659-YGsFf.jpg
touliloup24.08.2019 09:09

[Bild]


Schon seit gestern so, siehe meinen Kommentar weiter oben. Wurde aber nie ergänzt.
primez24.08.2019 10:03

Schon seit gestern so, siehe meinen Kommentar weiter oben. Wurde aber nie …Schon seit gestern so, siehe meinen Kommentar weiter oben. Wurde aber nie ergänzt.


@touliloup Sorry, völlig vergessen. Ich habe es im Titel und der Beschreibung ergänzt.
hornhauer9423.08.2019 14:12

Krass. Auf die Idee bin ich in den letzten 12 Jahren absolut nicht …Krass. Auf die Idee bin ich in den letzten 12 Jahren absolut nicht gekommen. DANKE .....


Offensichtlich, sonst hättest du nicht einfach nur die Symptome beschrieben. Bitte gerne.
Bearbeitet von: "Valentin_Fuchs" 24. Aug
Bringt das Teil was bei einer Hausstauballergie?
dro0py25.08.2019 00:17

Bringt das Teil was bei einer Hausstauballergie?


Laut zig Kommentaren in den zig Deals ja
Finde leider nirgends meine Frage beantwortet :

Im Vergleich S2 und Pro im selben Raum (ca. 18m`): Wälzt der Pro mehr Luft um (reinigt) als der S2 bei gleicher Lautstärke?

Der Pro hat ja eine deutlich höhere Leistung und ist lauter, aber ist wie ist das bei selber Luftmenge?
Gleichlaut?
Lauter?
Leiser?

Wird doch bestimmt User geben, die beiden Geräte besitzen.
Finde auch nichts bei Youtube oder Amazon Rezensionen, wobei eine gute dabei ist, die direkt vergleicht, leider aber dann auch nicht meine Frage beantwortet.
Bearbeitet von: "Murmel1" 25. Aug
Code geht nicht :-(
Was sind Eure Erfahrungen mit Staub in der Luft?
JollyRoger6823.08.2019 14:55

Hat jemand zufällig einen Vergleich mit dem Dyson Pure Cool? Hab bereits …Hat jemand zufällig einen Vergleich mit dem Dyson Pure Cool? Hab bereits den Dyson, aber bisher schleppe ich immer zwischen Wohn- und Schlafzimmer hin und her. Und der Dyson ist für Nachts doch schon ziemlich laut, bzw. auf niedriger Stufe macht der so nervige, hochfrequente Geräusche.


Hallo JollyRoger68 und Murmel1,

ich kann deine, JollyRogers68, Frage beantworten.
Wir sind hier in Berlin an eine viel befahrene Straße gezogen, und haben von den besorgten Eltern daraufhin einen Dyson Pure Cool geschenkt bekommen, für bessere Raumluftqualität.
Ich stand einem Luftreiniger sehr skeptisch gegenüber, und ich selbst hätte mir so ein Gerät nie angeschafft.
Angesichts des Preises war ich schon beim Aufbau sehr enttäuscht von der Qualitätsanmutung des Dyson.
Wenn man ihn bewegt wie du, denkt man, man mache etwas kaputt.
Zudem schummelt Dyson gehörig bei der Volumenangabe der gefilterten Luft.
Die Angabe beschreibt die bewegte Luft, von dieser bewegten Luft laufen nur etwa 20% durch den Filter, die restlichen 80% werden durch die Öffnung mitgerissen.

Die deinerseits beschriebenen Geräusche waren auch für uns störend.

Da mich diese Faktoren (Preis, Qualität, geringes Filtervolumen, Geräuschniveau) so sehr gewurmt haben, musste der Dyson leider zurückgeschickt werden, und ich bestellte einen Xiaomi Airpurifier Pro im Angebot für 203€, und kurze Zeit darauf einen Air Purifier 2s zusätzlich für etwa 120€ in einem anderen Angebot.

Der Air Purifier Pro verrichtet nun seit einem Dreivierteljahr seinen Dienst.

Er ist im Schlafzimmer nicht hörbar, es sei denn man hält seinen Kopf über den Ventilator.
Die gesamte Luft, die durch den Ventilator strömt wird gefiltert, die gefilterte Luftmasse ist deutlich höher als beim Dyson Pure Cool.
Die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben.

*Für MURMEL1 interessant:

Vor/Nachteile Air Purifier Pro zum Air Purifier 2s:

Im direkten Vergleich bietet der Air Purifier Pro in meinen Augen keinen Vorteil gegenüber dem Air Purifier 2s.

Der Air Purifier 2s bewegt subjektiv im Auto Modus im Standartbetrieb mehr Luft, wenn man mit der Hand den Luftstrom erfühlt.
In diesem Zustand befinden sich die Luftreiniger zu 99% der Zeit.

Wenn man mit dem Ohr am Ventilator den Geräuschpegel ermitteln möchte, ist der Air Purifier 2s ebenfalls etwas leiser als der Air Purifier Pro, ich hätte es genau anders herum vermutet.


Zur Klarstellung, man hört beide im Schlafzimmer nachts nicht. (im Auto Modus) .

Bei voller Leistung reinigt der Air Purifier Pro bestimmt mehr Luft, aber bei voller Leistung laufen beide Modelle fast nie.

Die Filter beider Modelle sind identisch.

Ich würde nurnoch den 2s kaufen.

Wir haben jetzt den Air Purifier Pro im Schlafzimmer, und den Air Purifier 2s im Wohnzimmer aufgestellt, da der Air Purifier 2s kompakter ist, und dadurch im Wohnzimmer. dezenter wirkt.

Die Moral von der Geschichte ist, dass wir jetzt auch für die Eltern bei diesem Angebot zwei Xiaomi Air Purifier 2s bestellt haben.

Vorteil/Nachteil Air Purifier (Pro/2s) und Dyson Pure Cool:

Dyson Pure Cool

+ Schöne App mit graphisch aufgezeichneter Luftqualität über einen längeren Zeitraum rückwirkend.
+ Ventilatorfunktion, aber ein Standventilator erfüllt ebenso diesen Zweck

- Anschaffungspreis
- Qualitätsanmutung
- Geräusch (pfeifen)
- Preis Filter (50€)
- wirkt wackelig.

Xiaomi Air Purifier (2s/Pro)

+ sehr geringes Geräuschniveau
+ Anschaffungspreis
+ Filter (30-32€]
+ gute Qualitätsanmutung
+ schlichtes Design
+ seit dem letzten Update übersichtliche App
+ Funktion auch ohne Installation der App möglich (wer Xiaomi nicht im Netzwerk haben möchte)

- Keine Aufzeichnung der Luftqualität über einen längeren Zeitraum in der App möglich.
- App fordert nach etwa 150 Tagen zum Tausch des Filters auf. Das ist bei bei der deutschen Luftqualität allerdings nicht nötig.

Ich hoffe das hilft euch.

Gruß, Marf
Marf128.08.2019 14:00

Hallo JollyRoger68 und Murmel1,ich kann deine, JollyRogers68, Frage …Hallo JollyRoger68 und Murmel1,ich kann deine, JollyRogers68, Frage beantworten. Wir sind hier in Berlin an eine viel befahrene Straße gezogen, und haben von den besorgten Eltern daraufhin einen Dyson Pure Cool geschenkt bekommen, für bessere Raumluftqualität. Ich stand einem Luftreiniger sehr skeptisch gegenüber, und ich selbst hätte mir so ein Gerät nie angeschafft. Angesichts des Preises war ich schon beim Aufbau sehr enttäuscht von der Qualitätsanmutung des Dyson. Wenn man ihn bewegt wie du, denkt man, man mache etwas kaputt. Zudem schummelt Dyson gehörig bei der Volumenangabe der gefilterten Luft. Die Angabe beschreibt die bewegte Luft, von dieser bewegten Luft laufen nur etwa 20% durch den Filter, die restlichen 80% werden durch die Öffnung mitgerissen. Die deinerseits beschriebenen Geräusche waren auch für uns störend. Da mich diese Faktoren (Preis, Qualität, geringes Filtervolumen, Geräuschniveau) so sehr gewurmt haben, musste der Dyson leider zurückgeschickt werden, und ich bestellte einen Xiaomi Airpurifier Pro im Angebot für 203€, und kurze Zeit darauf einen Air Purifier 2s zusätzlich für etwa 120€ in einem anderen Angebot. Der Air Purifier Pro verrichtet nun seit einem Dreivierteljahr seinen Dienst. Er ist im Schlafzimmer nicht hörbar, es sei denn man hält seinen Kopf über den Ventilator. Die gesamte Luft, die durch den Ventilator strömt wird gefiltert, die gefilterte Luftmasse ist deutlich höher als beim Dyson Pure Cool. Die Qualität ist über jeden Zweifel erhaben. *Für MURMEL1 interessant: Vor/Nachteile Air Purifier Pro zum Air Purifier 2s:Im direkten Vergleich bietet der Air Purifier Pro in meinen Augen keinen Vorteil gegenüber dem Air Purifier 2s.Der Air Purifier 2s bewegt subjektiv im Auto Modus im Standartbetrieb mehr Luft, wenn man mit der Hand den Luftstrom erfühlt. In diesem Zustand befinden sich die Luftreiniger zu 99% der Zeit. Wenn man mit dem Ohr am Ventilator den Geräuschpegel ermitteln möchte, ist der Air Purifier 2s ebenfalls etwas leiser als der Air Purifier Pro, ich hätte es genau anders herum vermutet. Zur Klarstellung, man hört beide im Schlafzimmer nachts nicht. (im Auto Modus) .Bei voller Leistung reinigt der Air Purifier Pro bestimmt mehr Luft, aber bei voller Leistung laufen beide Modelle fast nie. Die Filter beider Modelle sind identisch. Ich würde nurnoch den 2s kaufen. Wir haben jetzt den Air Purifier Pro im Schlafzimmer, und den Air Purifier 2s im Wohnzimmer aufgestellt, da der Air Purifier 2s kompakter ist, und dadurch im Wohnzimmer. dezenter wirkt. Die Moral von der Geschichte ist, dass wir jetzt auch für die Eltern bei diesem Angebot zwei Xiaomi Air Purifier 2s bestellt haben. Vorteil/Nachteil Air Purifier (Pro/2s) und Dyson Pure Cool: Dyson Pure Cool+ Schöne App mit graphisch aufgezeichneter Luftqualität über einen längeren Zeitraum rückwirkend. + Ventilatorfunktion, aber ein Standventilator erfüllt ebenso diesen Zweck- Anschaffungspreis- Qualitätsanmutung- Geräusch (pfeifen) - Preis Filter (50€)- wirkt wackelig. Xiaomi Air Purifier (2s/Pro) + sehr geringes Geräuschniveau+ Anschaffungspreis+ Filter (30-32€]+ gute Qualitätsanmutung+ schlichtes Design+ seit dem letzten Update übersichtliche App+ Funktion auch ohne Installation der App möglich (wer Xiaomi nicht im Netzwerk haben möchte) - Keine Aufzeichnung der Luftqualität über einen längeren Zeitraum in der App möglich. - App fordert nach etwa 150 Tagen zum Tausch des Filters auf. Das ist bei bei der deutschen Luftqualität allerdings nicht nötig. Ich hoffe das hilft euch. Gruß, Marf


Danke für dein ausführlichen Kommentar.
Woher weißt du wann du den Filter wechseln musst? Und wo kaufst du den in der Regel?
Ich wűrde ihn in Zukunft wechseln, wenn er beginnt zu riechen, also wenn der Aktivkohlefilter ohne Funktion ist. Oder etwa einmal im Jahr.

Man bekommt die originalen Filter mittlerweile für 35€ bei Amazon.

Oder man wartet auf einen Deal hier bei Mydealz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text