Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi AirDots TWS - Bluetooth 5.0 - Youth Version - Mit Ladebox | Versand aus Polen
579° Abgelaufen

Xiaomi AirDots TWS - Bluetooth 5.0 - Youth Version - Mit Ladebox | Versand aus Polen

24,58€32,21€-24%AliExpress Angebote
40
aktualisiert 21. Jun (eingestellt 29. Mai)Lieferung aus Polen

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Die Xiaomi AirDots TWS bekommt ihr jetzt 4€ günstiger! Dafür hier das Land auf Russland stellen und den 3$ Coupon mitnehmen!
dani.chii
Im QSS Electronics Store bekommt ihr momentan die Xiaomi AirDots Youth für 28,67€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Polen und es fallen keine weiteren Kosten an. Ihr kommt auf den Preis durch Zahlung in der Währung Dollar mit einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren.



Eigenschaften:
  • HD-Sound für klarere Anrufe
  • Leichte und bequeme Passform
  • Super Bass - breiterer Bassbereich und explosiverer Sound
  • Touch-Bedienung
  • Bluetooth 5.0 Technologie
  • 40mAh Akku + 300mAh Ladedock
  • 12 Std. Standby-Zeit
  • 4 Std. binaurale oder 5 Std. monaurale kontinuierliche Musik

Trust Score:
1386158.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem Deal:

mydealz.de/dea…585

Klingen um Welten besser, sind günstiger und sind auch von der Bedienung besser. Habe beide hier liegen
Dankeschön. Ich aber: mobi-test.de/blu…ts/ (Über den Usernamen und etwas raten gefunden.)

welzepit29.05.2019 15:07

Es gibt von mir einen Vergleich auf meinem Blog, darf ich aber nicht …Es gibt von mir einen Vergleich auf meinem Blog, darf ich aber nicht verlinken

40 Kommentare
Sorry für das schlecht ausgeschnitte Dealbild. War weiß auf weiß. Habe ich nicht besser hinbekommen.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 29. Mai
Sind die Teile besser als Redmi Airdots vom Klang und Akku her?
Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem Deal:

mydealz.de/dea…585

Klingen um Welten besser, sind günstiger und sind auch von der Bedienung besser. Habe beide hier liegen
Xiaomi_Tempel29.05.2019 14:12

Sorry für das schlecht ausgeschnitte Dealbild. War weiß auf weiß. Habe ich …Sorry für das schlecht ausgeschnitte Dealbild. War weiß auf weiß. Habe ich nicht besser hinbekommen.


Schäm dich!
Ich hab mir für 25€ die Redmi AirDots geschossen. Laut Testberichten die ich mir angesehen habe, gab es zwischen den Xiaomi und Redmit Airdots so gut wie keinen Unterschied.

Ich find die Redmi Airdots zum Sport und auf dem Weg zur Arbeit super. Kein Kabel, "lange" Akkulaufzeit (für mich persönlich), bequemer Tragekomfort. Stimmen sind klar zu verstehen.

Für Hörbucher und Pop Musik/Radio ist die Soundqualität mehr als ausreichend! Stimmen sind sehr gut hörbar.
Bass ist absolut gar keiner vorhanden. Metal und Rock würde ich damit auch nicht anhören.

Die Kopplung und die tägliche Nutzung ist super einfach und intuitiv, lediglich beim ersten mal koppeln hatte ich Probleme und da hat mir diese Anleitung geholfen:

windowsunited.de/anl…en/

Die Anleitung gilt für Xiaomi aber hat auch bei den Redmi Airdots super funktioniert und seit dem keinerlei Probleme gehabt.
weniger_bla_mehr_blub29.05.2019 14:20

...Bass ist absolut gar keiner vorhanden. Metal und Rock würde ich damit …...Bass ist absolut gar keiner vorhanden. Metal und Rock würde ich damit auch nicht anhören...


Das sehe ich anders. Ich würde sagen dei Redmi Airpods sind grundsätzlich recht linear abgestimmt. Wie bei jedem Lautsprecher, Kopfhörer etc. muss man mit einem Equaliser ein wenig nachhelfen, und den Klang für sich persönlich passend einstellen. Und mit einer vernünftigen Abstimmung im EQ können die sehr wohl ne ganze Menge an Bass.
Bearbeitet von: "Alexander23" 29. Mai
Haben beide ein mic? Kann man mit beiden telefonieren?
Alexander2329.05.2019 14:29

Das sehe ich anders. Ich würde sagen dei Redmi Airpods sind grundsätzlich r …Das sehe ich anders. Ich würde sagen dei Redmi Airpods sind grundsätzlich recht linear abgestimmt. Wie bei jedem Lautsprecher, Kopfhörer etc. muss man mit einem Equaliser ein wenig nachhelfen, und den Klang für sich persönlich passend einstellen. Und mit einer vernünftigen Abstimmung im EQ können die sehr wohl ne ganze Menge an Bass.


Wie kann die angepasst werden? Direkt an den Kopfhörern oder bei der Audioquelle?
ThePossmann29.05.2019 14:38

Haben beide ein mic? Kann man mit beiden telefonieren?


Ja
Alexander2329.05.2019 14:29

Das sehe ich anders. Ich würde sagen dei Redmi Airpods sind grundsätzlich r …Das sehe ich anders. Ich würde sagen dei Redmi Airpods sind grundsätzlich recht linear abgestimmt. Wie bei jedem Lautsprecher, Kopfhörer etc. muss man mit einem Equaliser ein wenig nachhelfen, und den Klang für sich persönlich passend einstellen. Und mit einer vernünftigen Abstimmung im EQ können die sehr wohl ne ganze Menge an Bass.


Da magst Du vollkommen Recht haben, war nur mein subjektiver Eindruck.

Wenn Du weißt wie man bei den Kopfhörern eine Abstimmung einstellen kann würde ich mich freuen wenn Du dein Wissen hier teilen würdest.
Kann jemand die Unterschiede zwischen Airdots, Youth Edition und den Redmi Airdots herausstellen? Oder gibt es einen Bericht dazu? Vielen Dank.
Bearbeitet von: "aepfelundbirnen" 29. Mai
Würde auch eher zu den Redmi greifen. Habe meine seit gestern und bin sehr zufrieden. Lediglich die Stöpsel könnten etwas länger sein. Die der Xiaomi Hybrid passen zwar drauf aber dann passen die Stöpsel nicht mehr in die Ladeschale
Alexander2329.05.2019 14:29

Das sehe ich anders. Ich würde sagen dei Redmi Airpods sind grundsätzlich r …Das sehe ich anders. Ich würde sagen dei Redmi Airpods sind grundsätzlich recht linear abgestimmt. Wie bei jedem Lautsprecher, Kopfhörer etc. muss man mit einem Equaliser ein wenig nachhelfen, und den Klang für sich persönlich passend einstellen. Und mit einer vernünftigen Abstimmung im EQ können die sehr wohl ne ganze Menge an Bass.




weniger_bla_mehr_blub29.05.2019 14:20

Ich hab mir für 25€ die Redmi AirDots geschossen. Laut Testberichten die ic …Ich hab mir für 25€ die Redmi AirDots geschossen. Laut Testberichten die ich mir angesehen habe, gab es zwischen den Xiaomi und Redmit Airdots so gut wie keinen Unterschied.Ich find die Redmi Airdots zum Sport und auf dem Weg zur Arbeit super. Kein Kabel, "lange" Akkulaufzeit (für mich persönlich), bequemer Tragekomfort. Stimmen sind klar zu verstehen.Für Hörbucher und Pop Musik/Radio ist die Soundqualität mehr als ausreichend! Stimmen sind sehr gut hörbar.Bass ist absolut gar keiner vorhanden. Metal und Rock würde ich damit auch nicht anhören. Die Kopplung und die tägliche Nutzung ist super einfach und intuitiv, lediglich beim ersten mal koppeln hatte ich Probleme und da hat mir diese Anleitung geholfen:https://windowsunited.de/anleitung-xiaomi-airdots-wieder-miteinander-verbinden-pairen/Die Anleitung gilt für Xiaomi aber hat auch bei den Redmi Airdots super funktioniert und seit dem keinerlei Probleme gehabt.



Kein Bass? Echt jetzt? Die Kopfhörer sind ausgesprochen bassbetont, mir persönlich schon zu viel. Ich vergleiche sie mit den Beyerdynamic DT880 und anderen kabelgebundenen Xiaomis, die ich sporadisch im Einsatz habe und kann Deinen Mangel an Bass nur entweder auf defekte Kopfhörer oder (für mich wahrscheinlicher) auf falschen Sitz im Ohr zurückführen. In dieser Hinsicht habe ich erhebliche Klangunterschiede festgestellt, wenn sie nicht sorgfältig ins Ohr gesetzt wurden. Mir persönlich ist wie gesagt der Bassbereich eher zu vordergründig, dafür könnte etwas mehr Präsenz in den Mitten und Höhen da sein. Linear abgestimmt kann ich nicht bestätigen - schlecht klingen sie nicht, schon gar nicht für den Preis. Zum Sport empfinde ich sie als bedingt geeignet, meine schließen so dicht ab, dass ich wenig Umgebungsgeräusche feststelle aber statt dessen deutliche Bewegungsgeräusche (steck Dir mal die Finger in die Ohren und geh dann - du "hörst" jeden Schritt)
Bearbeitet von: "csadu" 29. Mai
ipman1029.05.2019 14:15

Sind die Teile besser als Redmi Airdots vom Klang und Akku her?


Laut Test sollen die Redmi besser sein.
welzepit29.05.2019 14:16

Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem …Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem Deal:https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-redmi-airdots-tws-kopfhorer-mit-versand-aus-deutschland-1381585Klingen um Welten besser, sind günstiger und sind auch von der Bedienung besser. Habe beide hier liegen


Besser ist subjektiv. Habe von mehreren Erfahrungsberichten gehört, ihnen würden die AirDots Youth besser gefallen. Außerdem sind die Redmi AirDots aus dem verlinkten Deal, schon stark überteuert. Gab es teils schon für 14€.
aepfelundbirnen29.05.2019 14:48

Kann jemand die Unterschiede zwischen Airdots, Youth Edition und den Redmi …Kann jemand die Unterschiede zwischen Airdots, Youth Edition und den Redmi Airdots herausstellen? Oder gibt es einen Bericht dazu? Vielen Dank.


Es gibt von mir einen Vergleich auf meinem Blog, darf ich aber nicht verlinken
Dankeschön. Ich aber: mobi-test.de/blu…ts/ (Über den Usernamen und etwas raten gefunden.)

welzepit29.05.2019 15:07

Es gibt von mir einen Vergleich auf meinem Blog, darf ich aber nicht …Es gibt von mir einen Vergleich auf meinem Blog, darf ich aber nicht verlinken

aepfelundbirnen29.05.2019 15:12

Dankeschön. Ich aber: …Dankeschön. Ich aber: https://mobi-test.de/bluetooth-kopfhoerer/der-direkte-vergleich-xiaomi-airdots-vs-xiaomi-redmi-airdots/ (Über den Usernamen und etwas raten gefunden.)



Danke!!!
welzepit29.05.2019 14:16

Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem …Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem Deal:https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-redmi-airdots-tws-kopfhorer-mit-versand-aus-deutschland-1381585Klingen um Welten besser, sind günstiger und sind auch von der Bedienung besser. Habe beide hier liegen


Danke Mann!!! Bestellt.
Ich finde die Xiaomi Redmi AirDots klanglich auch überraschend gut, incl. Bass.

Vermutlich ist es schlicht müßig hier zu diskutieren ...in manche Ohren passen sie gut, in manche weniger gut, jeder hört anders... Kopfhörer muss man an sich testen.
weniger_bla_mehr_blub29.05.2019 14:45

Da magst Du vollkommen Recht haben, war nur mein subjektiver Eindruck. Da magst Du vollkommen Recht haben, war nur mein subjektiver Eindruck. Wenn Du weißt wie man bei den Kopfhörern eine Abstimmung einstellen kann würde ich mich freuen wenn Du dein Wissen hier teilen würdest.



csadu29.05.2019 14:58

Kein Bass? Echt jetzt? Die Kopfhörer sind ausgesprochen bassbetont, mir …Kein Bass? Echt jetzt? Die Kopfhörer sind ausgesprochen bassbetont, mir persönlich schon zu viel. Ich vergleiche sie mit den Beyerdynamic DT880 und anderen kabelgebundenen Xiaomis, die ich sporadisch im Einsatz habe und kann Deinen Mangel an Bass nur entweder auf defekte Kopfhörer oder (für mich wahrscheinlicher) auf falschen Sitz im Ohr zurückführen. In dieser Hinsicht habe ich erhebliche Klangunterschiede festgestellt, wenn sie nicht sorgfältig ins Ohr gesetzt wurden. Mir persönlich ist wie gesagt der Bassbereich eher zu vordergründig, dafür könnte etwas mehr Präsenz in den Mitten und Höhen da sein. Linear abgestimmt kann ich nicht bestätigen - schlecht klingen sie nicht, schon gar nicht für den Preis. Zum Sport empfinde ich sie als bedingt geeignet, meine schließen so dicht ab, dass ich wenig Umgebungsgeräusche feststelle aber statt dessen deutliche Bewegungsgeräusche (steck Dir mal die Finger in die Ohren und geh dann - du "hörst" jeden Schritt)



@weniger_bla_mehr_blub Du nutzt einfach den Equaliser des Audioplayers, des Androidsystems (einige Hersteller haben einen bei Android eingebaut) oder installierst dir eine der unzähligen Equaliser Apps aus dem PlayStore.

@csadu Ja, der richtige Sitz (ein luftdichtes abschließen des Gehörgangs) ist für den Bass natürlich sehr wichtig. Bassbetont würde ich den Klang ohne EQ nun nicht nennen. Sound ist zwar immer etwas subjektives, aber ich habe mittlerweile das Gefühl das es entweder eine Serienstreuung bei den Redmi Airdots gibt, oder das es am zuspielenden Gerät liegt, dass der Sound sich scheibar stark unterscheidet? Mit welchem Gerät nutzt du die Airpods, läuft dort im System vielleicht schon ein EQ mit?
Bearbeitet von: "Alexander23" 29. Mai
Alexander2329.05.2019 15:35

@weniger_bla_mehr_blub Du nutzt einfach den Equaliser des Audioplayers, …@weniger_bla_mehr_blub Du nutzt einfach den Equaliser des Audioplayers, des Androidsystems (einige Hersteller haben einen bei Android eingabaut) oder installierst dir eine der unzähligen Equaliser Apps aus dem PlayStore.@csadu Ja, der richtige Sitz (ein luftdichtes abschließen des Gehörgangs) ist für den Bass natürlich sehr wichtig. Bassbetont würde ich den Klang ohne EQ nun nicht nennen. Sound ist zwar immer etwas subjektives, aber ich habe mittlerweile das Gefühl das es entweder eine Serienstreuung bei den Redmi Airdots gibt, oder das es am zuspielenden Gerät liegt, dass der Sound sich scheibar stark unterscheidet? Mit welchem Gerät nutzt du die Airpods, läuft dort im System vielleicht schon ein EQ mit?



Bei mir laufen die am Redmi Note 5. Habe die Kopfhörer grad nicht zur Hand, aber es kann tatsächlich sein, dass ich noch die Xiaomi-eigene Klangverbesserung für die MI in ear pro eingeschaltet hatte. Werde ich am Feiertag mal checken
csadu29.05.2019 15:42

Bei mir laufen die am Redmi Note 5. Habe die Kopfhörer grad nicht zur …Bei mir laufen die am Redmi Note 5. Habe die Kopfhörer grad nicht zur Hand, aber es kann tatsächlich sein, dass ich noch die Xiaomi-eigene Klangverbesserung für die MI in ear pro eingeschaltet hatte. Werde ich am Feiertag mal checken



Das wäre mal Interessant. Beim Redmi Note 4 wirkt sich die Xiaomi-eigene Kalngverbesserung nur auf die Klinkenverbindung aus, leider nicht auf die Bluetoothverbindung. Aber das kann beim 5er natürlich anders sein.
Ist auch beim 9er noch so, keine BT Klang Verbesserung.
welzepit29.05.2019 14:16

Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem …Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem Deal:https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-redmi-airdots-tws-kopfhorer-mit-versand-aus-deutschland-1381585Klingen um Welten besser, sind günstiger und sind auch von der Bedienung besser. Habe beide hier liegen



welzepit29.05.2019 15:07

Es gibt von mir einen Vergleich auf meinem Blog, darf ich aber nicht …Es gibt von mir einen Vergleich auf meinem Blog, darf ich aber nicht verlinken


Du schon wieder und du hast einen Blog?
hat du die diesmal wirklich oder ist das auch nur erfunden wie deine Beiträge zu den i10/i12? Evtl solltest du den Teil in deinem Blog wo du darüber berichtest das der rechte der Master ist und der linke nicht einzeln zu benutzen überarbeiten, zumindest die redmi lassen sich natürlich einzeln benutzen. und falls du die beiden Modelle wirklich echt wahrhaftig in deinem Besitz hast einfach nochmal probieren. und wenn du Fragen hast, ich helfe dir gerne.
ich kann nicht vergleichen. ich habe die Redmi. allerdings klingen die sehr ausgewogen und auch im Bassbereich gut. (hört doch Mal einen Bass Test bei YouTube)
ich finde vor allem die Druckknöpfe gut. ich kann nicht nachvollziehen dass immer berichtet wird beim drücken würde man sie unangenehm in den Gehörgang drücken. das Bedienen geht wirklich sehr leicht und im Gegensatz zu Touch Bedienung keine unabsichtliche touches, und das Bedienen durchs drücken klar definiert.
andreasung30.05.2019 08:33

Du schon wieder und du hast einen Blog? hat du die diesmal wirklich …Du schon wieder und du hast einen Blog? hat du die diesmal wirklich oder ist das auch nur erfunden wie deine Beiträge zu den i10/i12? Evtl solltest du den Teil in deinem Blog wo du darüber berichtest das der rechte der Master ist und der linke nicht einzeln zu benutzen überarbeiten, zumindest die redmi lassen sich natürlich einzeln benutzen. und falls du die beiden Modelle wirklich echt wahrhaftig in deinem Besitz hast einfach nochmal probieren. und wenn du Fragen hast, ich helfe dir gerne.ich kann nicht vergleichen. ich habe die Redmi. allerdings klingen die sehr ausgewogen und auch im Bassbereich gut. (hört doch Mal einen Bass Test bei YouTube) ich finde vor allem die Druckknöpfe gut. ich kann nicht nachvollziehen dass immer berichtet wird beim drücken würde man sie unangenehm in den Gehörgang drücken. das Bedienen geht wirklich sehr leicht und im Gegensatz zu Touch Bedienung keine unabsichtliche touches, und das Bedienen durchs drücken klar definiert.


Keine Ahnung wer du bist oder was du willst. Ich bin schon lange aus dem Alter heraus, mich ständig zu solchen dümmlichen Anschuldigungen zu äußern. Wenn du mal einen Blick auf den Artikel werfen würdest, hättest du gesehen, dass ich sehr wohl alle genannten Modelle hier liegen habe.

Und ja, beim Redmi können beide unabhängig voneinander genutzt werden. Steht auch bei anderen Deals von mir kommentierten so geschrieben.

Also suche dir bitte jemanden anderen zum Trollen. Danke
welzepit30.05.2019 08:51

Keine Ahnung wer du bist oder was du willst. Ich bin schon lange aus dem …Keine Ahnung wer du bist oder was du willst. Ich bin schon lange aus dem Alter heraus, mich ständig zu solchen dümmlichen Anschuldigungen zu äußern. Wenn du mal einen Blick auf den Artikel werfen würdest, hättest du gesehen, dass ich sehr wohl alle genannten Modelle hier liegen habe.Und ja, beim Redmi können beide unabhängig voneinander genutzt werden. Steht auch bei anderen Deals von mir kommentierten so geschrieben.Also suche dir bitte jemanden anderen zum Trollen. Danke


ich weiss wer ich bin. du bist Nichts. es sind keine Anschuldigungen, bei deinem Beiträgen zu den i10/i12 hat du bewiesen dass blaue vom Himmel gelogen und auch behauptet du hättest die.
Soll ich es nochmal verlinken.
wenn du weißt dass die Redmi tatsächlich einzeln nutzbar sind warum steht das so nicht in deinem Blog??? sicher dass du die diesmal hast und nicht wieder träumst und fantasierst?!?? Troll dich.
Kann man die Knopf Belegung ändern?
QCY T2C?
Dealer141231.05.2019 15:56

QCY T2C?


Die QCY dürften klanglich besser sein als die Xiaomi...
Alexander2329.05.2019 17:04

Das wäre mal Interessant. Beim Redmi Note 4 wirkt sich die Xiaomi-eigene …Das wäre mal Interessant. Beim Redmi Note 4 wirkt sich die Xiaomi-eigene Kalngverbesserung nur auf die Klinkenverbindung aus, leider nicht auf die Bluetoothverbindung. Aber das kann beim 5er natürlich anders sein.


Nein, funktioniert generell nicht bei Bluetooth, nur mit Kabel.
Bearbeitet von: "mattik" 21. Jun
Eksdee21.06.2019 13:01

Da hat Joe recht


Ich hab die auch jetzt Und bin für den Preis super zufrieden
Wenn die QCY besser sind, sollte man dann die QCY T2C wählen oder doch die T1 Pro Version? Bei der Masse an Bluetooth In-Ears aus China blickt man ja momentan kaum noch durch
welzepit29.05.2019 14:16

Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem …Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem Deal:https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-redmi-airdots-tws-kopfhorer-mit-versand-aus-deutschland-1381585Klingen um Welten besser, sind günstiger und sind auch von der Bedienung besser. Habe beide hier liegen


Leider nicht mehr da aber es gibt andere Verkäufer mit den Kopfhörern, kann man die auch nehmen? Oder kannst du nochmal einen anderen Verkäufer verlinken? Bitte? Danke
Ich habe den Deal nicht erstellt. Kannst aber auch bei ebay oder sonst wo kaufen. Ist überall gleich. Oder direkt liegen lassen und die QCY T1S bzw. QCY T2C kaufen. Habe ich gerade gegen die AirDots getestet und die Xiaomi sind in allen Belangen schlechter, kosten aber dasselbe:

mydealz.de/dea…480
Bearbeitet von: "welzepit" 21. Jun
Bin sehr interessiert an den Xiaomi airdots für mein redmi Note 5, welche würdet ihr sagen sind Overall die besten vom Klang her ? Mi pro oder doch redmi? Mfg
welzepit29.05.2019 14:16

Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem …Kauft besser die schwarzen Xiaomi Redmi AirDots aus diesem Deal:https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-redmi-airdots-tws-kopfhorer-mit-versand-aus-deutschland-1381585Klingen um Welten besser, sind günstiger und sind auch von der Bedienung besser. Habe beide hier liegen


Jo gemacht und nur Ärger weil Lieferung verzögert sich.
GoldDennis27.06.2019 09:12

Jo gemacht und nur Ärger weil Lieferung verzögert sich.


Mittlerweile habe ich die QCY T1S/ T2C getestet und die haben direkt die AirDots in die Schublade verbannt. Kosten dasselbe, klingen aber erheblich besser (vor allem bässer)
Verbinden sich eure Airdots automatisch, wenn ihr sie aus der Ladeschale nehmt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text