Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Aqara MCCGQ11LM: Gateway (HomeKit Kompatibel, ZigBee, RGB)
462° Abgelaufen

Xiaomi Aqara MCCGQ11LM: Gateway (HomeKit Kompatibel, ZigBee, RGB)

25,77€34,51€-25% Kostenlos KostenlosAliExpress Angebote
Expert (Beta)39
eingestellt am 26. MärLieferung aus China

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei AliExpress bekommt ihr derzeit das Xiaomi Aqara ZHWG11LM Smart Home Gateway für 25,77€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Ihr könnt die Version mit EU Adapter auswählen, sofern noch auf Lager. Ihr kommt auf den Preis durch den Gutschein von dieser Aktionsseite (Land vorher auf Russland stellen) bei Zahlung in der Währung Dollar mit einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren. Der aktuelle VGP liegt bei 34,51€.



Eigenschaften:
  • 16 Millionen Farben RGB-Leuchte: Das Gateway kann als kleines Nachtlicht verwendet werden, Lichter können Farbe und Helligkeit einstellen.
  • Custom Ring: Kann nicht nur MP3 laden (nur für Android), sondern kann auch Ihren Lieblingsklang als Glocke aufnehmen. Die einzigartige Persönlichkeit Türklingel wird Ihr Zuhause anders machen.
  • Nachtlichtfunktion: Es wird automatisch hell, wenn jemand vorbeikommt, wenn der menschliche Körpersensor etwas wahrnimmt
  • APP-Steuerung: Bequem Steuern
  • Geeignet für alle Arten von Haushalt
  • Kann sich mit bis zu 30 Untergeräten verbinden
Zusätzliche Info

Gruppen

39 Kommentare
Kann man bei dieser Version alle Verfügbaren Sensoren koppeln? Ich hab hier mehrere Temperatursensoren (die kleinen eckigen). Die bekomm ich aber in der App nur gekoppelt wenn ich alles auf China umstell. Diese chinesischen Benachrichtigungen nerven ein wenig
bjk200026.03.2020 19:44

Kann man bei dieser Version alle Verfügbaren Sensoren koppeln? Ich hab …Kann man bei dieser Version alle Verfügbaren Sensoren koppeln? Ich hab hier mehrere Temperatursensoren (die kleinen eckigen). Die bekomm ich aber in der App nur gekoppelt wenn ich alles auf China umstell. Diese chinesischen Benachrichtigungen nerven ein wenig


Du kannst die Benachrichtigung auch ausschalten.
bjk200026.03.2020 19:44

Kann man bei dieser Version alle Verfügbaren Sensoren koppeln? Ich hab …Kann man bei dieser Version alle Verfügbaren Sensoren koppeln? Ich hab hier mehrere Temperatursensoren (die kleinen eckigen). Die bekomm ich aber in der App nur gekoppelt wenn ich alles auf China umstell. Diese chinesischen Benachrichtigungen nerven ein wenig



Dann kaufe Dir den deuschen Aqara Hub.
Mir geht deren App auch auf den Keks in letzter Zeit. Total langsam und dauert Ewigkeiten. Ich werd zusehen dass ich das bald autark mache mit einem raspberry. Wenn ich mal vernünftig Zeit habe....
Ich bekomm den Hub nicht verbunden... er startet schaltet irgendwann auf blau blinkend und in der app kommt verbindung fehlgeschlagen... hat da jemand einen tipp?
LeifB26.03.2020 19:54

Ich bekomm den Hub nicht verbunden... er startet schaltet irgendwann auf …Ich bekomm den Hub nicht verbunden... er startet schaltet irgendwann auf blau blinkend und in der app kommt verbindung fehlgeschlagen... hat da jemand einen tipp?


Dito. Zwei Stück für zwei Haushalte. Bei einem funktioniert’s beim anderen nicht. Angeblich soll man nicht das 5GHz Netz verwenden. Egal was ich mache, ich habe den Hub nicht connected bekommen... jemand hatte geschrieben mal längere Zeit nicht nutzen und erneut probieren: hat trotzdem nicht geklappt.
earthlostraven26.03.2020 19:46

Mir geht deren App auch auf den Keks in letzter Zeit. Total langsam und …Mir geht deren App auch auf den Keks in letzter Zeit. Total langsam und dauert Ewigkeiten. Ich werd zusehen dass ich das bald autark mache mit einem raspberry. Wenn ich mal vernünftig Zeit habe....


Wann, wenn nicht jetzt? Ernstgemeint
xXAnsiXx26.03.2020 19:57

Dito. Zwei Stück für zwei Haushalte. Bei einem funktioniert’s beim anderen …Dito. Zwei Stück für zwei Haushalte. Bei einem funktioniert’s beim anderen nicht. Angeblich soll man nicht das 5GHz Netz verwenden. Egal was ich mache, ich habe den Hub nicht connected bekommen... jemand hatte geschrieben mal längere Zeit nicht nutzen und erneut probieren: hat trotzdem nicht geklappt.


ja ich hab jetzt auch den zweiten durch... 5Ghz abgeschalten... hab jetzt nochmal gelesen dass keine sonderzeichen in der ssid sein sollen... aber das jetzt für alle geräte ändern?! :/
irrgarten26.03.2020 19:46

Dann kaufe Dir den deuschen Aqara Hub.


Mit obigem Gateway geht es nicht? Hab das gleiche Problem und versteh leider immer noch nicht wirklich, wie ich die chin. Sensoren in Mi Home (dt. / europ. Server) einbinden kann?

Würde es via dieser Lampe gehen? gearbest.com/atm…001
Kann man den Hub inzwischen per Raspberry Pi ansteuern, wie den Vorgänger?
Preis Top, Xiaomi Flop
drevel12326.03.2020 20:24

Kann man den Hub inzwischen per Raspberry Pi ansteuern, wie den Vorgänger?


Wer einen Raspberry hat, der nimmt einen fertig geflashten CC2531, wie diesen hier
Bearbeitet von: "Trashware" 26. Mär
Trashware26.03.2020 20:41

Wer einen Raspberry hat, der nimmt einen fertig geflashten CC2531, wie …Wer einen Raspberry hat, der nimmt einen fertig geflashten CC2531, wie diesen hier


Reichweite Schrott!
EU-Version?
Amber_Oomb26.03.2020 19:58

Wann, wenn nicht jetzt? Ernstgemeint


Genau bin auch gerade dabei iobroker einzurichten.
LeifB26.03.2020 20:05

ja ich hab jetzt auch den zweiten durch... 5Ghz abgeschalten... hab jetzt …ja ich hab jetzt auch den zweiten durch... 5Ghz abgeschalten... hab jetzt nochmal gelesen dass keine sonderzeichen in der ssid sein sollen... aber das jetzt für alle geräte ändern?! :/


hab das einfach mit dem Gastnetz bei der Fritzbox gelöst. Also einfach das Gastnetz nur für den Aqarahub eingerichtet
Ich verstehe den Deal nicht. Das Gateway V3 (inkl. Bluetooth für neuere Geräte) kostet um die 22€ bei AliExpress. Warum mehr für eine ältere Version? Oder habe ich etwas falsch verstanden?
voltshock26.03.2020 21:10

Ich verstehe den Deal nicht. Das Gateway V3 (inkl. Bluetooth für neuere …Ich verstehe den Deal nicht. Das Gateway V3 (inkl. Bluetooth für neuere Geräte) kostet um die 22€ bei AliExpress. Warum mehr für eine ältere Version? Oder habe ich etwas falsch verstanden?


Das hier ist V3, das für 22€ ist die 2. oder 1. Generation.
voltshock26.03.2020 21:10

Ich verstehe den Deal nicht. Das Gateway V3 (inkl. Bluetooth für neuere …Ich verstehe den Deal nicht. Das Gateway V3 (inkl. Bluetooth für neuere Geräte) kostet um die 22€ bei AliExpress. Warum mehr für eine ältere Version? Oder habe ich etwas falsch verstanden?


das frag ich mich auch!

Xiaomi_Tempel26.03.2020 21:12

Das hier ist V3, das für 22€ ist die 2. oder 1. Generation.


er meint doch eigentlich ein ganz anderes produkt. so wie ich es verstehe, fehlt dem mijia gateway v3 der led-ring, hat aber zudem bluetooth.
Bearbeitet von: "rockwell" 26. Mär
Dachte homekit Rauchmelder..

Hot!
herrmo126.03.2020 21:08

hab das einfach mit dem Gastnetz bei der Fritzbox gelöst. Also einfach das …hab das einfach mit dem Gastnetz bei der Fritzbox gelöst. Also einfach das Gastnetz nur für den Aqarahub eingerichtet


und das läuft dann auch mit dem homekit? wenn das iPhone im normalen Netz ist?
LeifB26.03.2020 21:26

und das läuft dann auch mit dem homekit? wenn das iPhone im normalen Netz …und das läuft dann auch mit dem homekit? wenn das iPhone im normalen Netz ist?


Man kann zumindest den Gastnetzgeräten Zugang zum normalen Netz erlauben. Habe kein Homekit und kann das daher nicht testen
Xiaomi_Tempel26.03.2020 21:12

Das hier ist V3, das für 22€ ist die 2. oder 1. Generation.


Dieser Deal ist der Aqara, meiner Mijia, stimmt. Ansonsten liegst du falsch glaube ich, zumindest was die V3 betrifft.
rockwell26.03.2020 21:18

das frag ich mich auch!er meint doch eigentlich ein ganz anderes produkt. …das frag ich mich auch!er meint doch eigentlich ein ganz anderes produkt. so wie ich es verstehe, fehlt dem mijia gateway v3 der led-ring, hat aber zudem bluetooth.


Ich habe den "Upgrade Version" Xiaomi Hub (Mijia?) und daran sowohl Mijia als auch Aqara Produkte gekoppelt. Umgekehrt sollte das dann hoffentlich auch kein Problem sein. Und der neue V3 hat Bluetooth als Vorteil (u.a. für die smarten Wecker und die neuen Sensoren). Ob man lieber einen LED Ring und einen Lautsprecher für Alarm oder chinesische Stimmen hat oder nen Hub mit USB Anschluss und Bluetooth kann man freilich selbst entscheiden
Bearbeitet von: "voltshock" 26. Mär
lol dachte ganz kurz xiaomi macht jetzt auch smarte duschköpfe kekw
HanaQ26.03.2020 20:47

Reichweite Schrott!


Zumindest mein Stick, den ich oben auch gepostet habe, schafft locker das Doppelte des Gateway (ja, das habe ich auch).
Bearbeitet von: "Trashware" 26. Mär
Trashware26.03.2020 20:41

Wer einen Raspberry hat, der nimmt einen fertig geflashten CC2531, wie …Wer einen Raspberry hat, der nimmt einen fertig geflashten CC2531, wie diesen hier


Witzig, der kommt ja hier aus meinem Ort
Trashware26.03.2020 22:34

Zumindest mein Stick, den ich oben auch gepostet habe, schafft locker das …Zumindest mein Stick, den ich oben auch gepostet habe, schafft locker das Doppelte des Gateway (ja, das habe ich auch).


Was muss ich auf dem Raspi installieren? (Hab echt kein Plan)
Puh7326.03.2020 23:10

Was muss ich auf dem Raspi installieren? (Hab echt kein Plan)


Total einfach zu installieren und in der Handhabung. Der Vorteil ist auch, dass endlich damit meine Osram-Birnen tadellos funktionieren und diese dann auch als Hub für die Xiaomi-Sensoren dienen. Damit erreiche ich jetzt auch endlich den Schocksensor im Briefkasten 20 Meter vor dem Haus. Lade Dir zigbee2mqtt von der Github-Seite runter. Die Dokumentation dort ist selbsterklärend. Die verschiedenen Zustände überträgst Du dann per MQTT an die Home Automation Deiner Wahl (hier openHAB)
Bearbeitet von: "Trashware" 27. Mär
Trashware26.03.2020 23:30

Total einfach zu installieren und in der Handhabung. Der Vorteil ist auch, …Total einfach zu installieren und in der Handhabung. Der Vorteil ist auch, dass endlich damit meine Osram-Birnen tadellos funktionieren und diese dann auch als Hub für die Xiaomi-Sensoren dienen. Damit erreiche ich jetzt auch endlich den Schocksensor im Briefkasten 20 Meter vor dem Haus. Lade Dir zigbee2mqtt von der Github-Seite runter. Die Dokumentation dort ist selbsterklärend. Die verschiedenen Zustände überträgst Du dann per MQTT an die Home Automation Deiner Wahl (hier openHAB)


Danke, werde ich bei Zeiten mal ausprobieren. Kannst Du mir vielleicht noch sagen, welchen Schocksensor du für den Briefkasten nutzt, denn solch eine Lösung suche ich auch schon lange.
Puh7327.03.2020 02:40

Danke, werde ich bei Zeiten mal ausprobieren. Kannst Du mir vielleicht …Danke, werde ich bei Zeiten mal ausprobieren. Kannst Du mir vielleicht noch sagen, welchen Schocksensor du für den Briefkasten nutzt, denn solch eine Lösung suche ich auch schon lange.


Den von Xiaomi. Kostet bei Ali ca. 10 Euro:
Bearbeitet von: "Trashware" 27. Mär
Trashware26.03.2020 20:41

Wer einen Raspberry hat, der nimmt einen fertig geflashten CC2531, wie …Wer einen Raspberry hat, der nimmt einen fertig geflashten CC2531, wie diesen hier


Das habe ich probiert - bzw. habe ich ein Conbee am Rasperry Pi. Ich konnte damit zwar alles steuern, nur schalteten sich die Xiaomi-Steckdosen nach einer Weile immer wieder von selbst aus. Das passiert nicht, solange sie mit dem Gateway V2 verbunden sind. Nun habe ich gleichzeitig das Gateway (für Xiaomi) und den Conbee (für alles andere mit Zigbee) im Einsatz. Dank ioBroker arbeitet ja trotzdem alles zusammen
drevel12327.03.2020 03:38

Das habe ich probiert - bzw. habe ich ein Conbee am Rasperry Pi. Ich …Das habe ich probiert - bzw. habe ich ein Conbee am Rasperry Pi. Ich konnte damit zwar alles steuern, nur schalteten sich die Xiaomi-Steckdosen nach einer Weile immer wieder von selbst aus. Das passiert nicht, solange sie mit dem Gateway V2 verbunden sind. Nun habe ich gleichzeitig das Gateway (für Xiaomi) und den Conbee (für alles andere mit Zigbee) im Einsatz. Dank ioBroker arbeitet ja trotzdem alles zusammen


Nutzt du den MI Smart Plug? Gestern erfolglos versucht mit dem Xiaomi Gateway(v2) zu verbinden.... Ist hier die EU Variante zwingend notwendig? Oder lohnt sich da der umstieg auf conbee um diesen abzugreifen? Suche eine Steckdose mit Strommessung per ZIgbee für meine Waschmaschine.
roehlip27.03.2020 08:41

Nutzt du den MI Smart Plug? Gestern erfolglos versucht mit dem Xiaomi …Nutzt du den MI Smart Plug? Gestern erfolglos versucht mit dem Xiaomi Gateway(v2) zu verbinden.... Ist hier die EU Variante zwingend notwendig? Oder lohnt sich da der umstieg auf conbee um diesen abzugreifen? Suche eine Steckdose mit Strommessung per ZIgbee für meine Waschmaschine.


Genau den ja (natürlich die Zigbee-Variante)
Das Gateway V2 gibt es meines Wissens nicht als EU-Variante, ich habe entsprechend alles als CN-Version.

Ich selbst nutze nicht die App - das Gateway hat Internetverbot. Das Pairing kann man auch manuell durchführen. Dafür 3x den Button am Gateway drücken und dann die Steckdose einstöpseln und so lange ein und ausschalten bis was auf Chinesisch gelabert wird. Oder so ähnlich Da gibt es Anleitungen im Internet zu. Steuern tu ich alles über den Raspberry.

Der Conbee hat bei mir wie gesagt Probleme gemacht mit den Smart Plugs - diese wurden unkontrolliert wieder ausgeschaltet.
Bearbeitet von: "drevel123" 27. Mär
Trashware27.03.2020 02:46

Den von Xiaomi. Kostet bei Ali ca. 10 Euro: [Video]


Danke! Weißt du, ob mit dem Stick auch die Xiaomi Smart Sensoren der 1. Generation (nicht Aqara) funktionieren? Ich habe damals den ersten Xiaomi Smart Hub und einige Magnetsensoren und Temperatursensoren gekauft.
Puh7327.03.2020 11:55

Danke! Weißt du, ob mit dem Stick auch die Xiaomi Smart Sensoren der 1. …Danke! Weißt du, ob mit dem Stick auch die Xiaomi Smart Sensoren der 1. Generation (nicht Aqara) funktionieren? Ich habe damals den ersten Xiaomi Smart Hub und einige Magnetsensoren und Temperatursensoren gekauft.


Meinst Du die Mijia? Ja, die gehen. Was Du verwenden kannst, erfährst Du umfassend auf der Github-Seite von zigbee2mqtt
Bearbeitet von: "Trashware" 27. Mär
drevel12327.03.2020 09:17

Genau den ja (natürlich die Zigbee-Variante)Das Gateway V2 gibt es meines …Genau den ja (natürlich die Zigbee-Variante)Das Gateway V2 gibt es meines Wissens nicht als EU-Variante, ich habe entsprechend alles als CN-Version.Ich selbst nutze nicht die App - das Gateway hat Internetverbot. Das Pairing kann man auch manuell durchführen. Dafür 3x den Button am Gateway drücken und dann die Steckdose einstöpseln und so lange ein und ausschalten bis was auf Chinesisch gelabert wird. Oder so ähnlich Da gibt es Anleitungen im Internet zu. Steuern tu ich alles über den Raspberry.Der Conbee hat bei mir wie gesagt Probleme gemacht mit den Smart Plugs - diese wurden unkontrolliert wieder ausgeschaltet.


Hast du ggf einen Link?
Hab es gerade getestet. Erzählt hat sie erst nichts. Dann habe ich es geschafft das Gateway zu resetten :'D....
3x gateway gedrückt und 5sek an der Steckdose.
Blinkt ganz kurz blau und hört dann auf.
Taucht weder in der mi App noch in hassio bei mir auf.
roehlip27.03.2020 15:36

Hast du ggf einen Link? Hab es gerade getestet. Erzählt hat sie erst …Hast du ggf einen Link? Hab es gerade getestet. Erzählt hat sie erst nichts. Dann habe ich es geschafft das Gateway zu resetten :'D.... 3x gateway gedrückt und 5sek an der Steckdose. Blinkt ganz kurz blau und hört dann auf. Taucht weder in der mi App noch in hassio bei mir auf.


Ich will gerade sowieso eine neue Steckdose einbinden, kann davon gerne ein Video machen. Soll ich das per PN schicken?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text