Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Elektro Scooter Pro Version - 2019 Model - 300W - 45km Reichweite - 25km/h
388° Abgelaufen

Xiaomi Elektro Scooter Pro Version - 2019 Model - 300W - 45km Reichweite - 25km/h

475,68€525,04€-9%Banggood Angebote
226
eingestellt am 28. Mai
Hier gibt es den Xiaomi Elektro Scooter in der Pro Version (2019er Model) mit 300W und 45km Reichweite für 475,68€ inklusive Versand und Steuern.
Nutzt den Code: "BGpro1" um auf deisen preis zu kommen.

1385700-zFuB7.jpg
1385700-Xi6g5.jpg
1385700-HLvFl.jpg
1385700-yKQlt.jpg
CopyPaste:
● 300W wheel motor ( max: 600W ) provides the max 25km/h speed and max 15 degree gradient.
● 12.8Ah / 37V Li-ion battery ( included in product ) for max 45km mileage.
● Three mode ( energy saving mode, standard mode, sport mode ) can be switched to tap the switch button twice.
● 8.5 inch rubber inflatable wheels for different grounds to take.
● Quick folding design for convenient carrying in your car trunk.
● Aluminum alloy shell for max 100kg payload.
● Suitable for adults and teenagers for fun.

Package includes:
1 x Original Xiaomi Electric Scooter Pro
1 x Power Adapte
1 x Plug
1 x Extending Nozzle
1 x T-shaped Wrench
5 x Screw
1 x User Manual
Zusätzliche Info
Nicht erlaubt auf deutschen Straßen.

Gruppen

Beste Kommentare
Sollte im Deal als illegal im deutschen Straßenverkehr gekennzeichnet werden.
Mega, perfekt für die Einfahrt
Sc...ß deutsche Politik.
Der beste Roller ist schon auf dem Markt und in Tausenden Haushalten. Xiaomi M365.

Nur er wird auf der Strasse nicht legalisiert.

20km/h Wahnsinn. Ein Hindernis für jedes Fahrrad.

Warum werden die Roller so verteufelt? Habt ihr alle Knete im Kopf. Solches dummes Gequatsche.

Fast jeden Tag eine Messerstecherei oder Vergewaltigung. Haben wir nicht andere Probleme?
Hauptsache man schürt Angst, man könnte eventuell eine Oma oder Schwangere umfahren. Kommt mal klar und nehmt euch kein Beispiel an der jetzigen Regierung.
ein Glück, dass die jetzt erlaubt sind
226 Kommentare
Duwi229.05.2019 09:09

Komisch, in Amerika in Großstädten oder auch in Europa , Barcelona werden R …Komisch, in Amerika in Großstädten oder auch in Europa , Barcelona werden Roller eingesetzt auch über 20km/h. Du bist halt Theoretiker, ich Praktiker. Ich hab diesen Roller und kann nicht bestätigen wovon du schreibst. Dir geht es momentan nur darum mich anzumachen auf niedrigsten Niveau. Mach nur weiter.PS:ich blockiere Mal lieber deine Kommentare ab jetzt da Zeitverschwendung



Muss Dich leider enttäuschen. Bin auch praktiker. Sowohl was Scooter, als auch Rad angeht. Nur im Gegnsatz zu Dir laufe ich nicht mit Scheuklappen durch die Welt.

Und zu Deinen Beispielen mit USA und den Großstädten:

- USA: Hier gibt es inzwischen diverse Studien und man denkt in immer mehr Städten über eine neue Regulierung nach. U.a. wurden in Austin in 3 Monaten 190 Unfälle mit fast 100 Kopfverletzungen gezählt.
- Barcelona: Hier gab es den ersten tödlichen Unfall
- Madrid: Hier werden die Dinger wieder aus der Innenstadt verbannt
- Paris: Denken auch über eine Neuregulierung nach
Kann BlueSkyX nur beipflichten ich merk manchmal das ich älter werde (33...hahaha). Ich finde DE mit seinen Totregulierungen auch schlimm. Das natürlich die Autolobby einen großen Einfluss auf unsere hiesige Politik hat sollte auch klar sein. Ich finde das nicht gut auch wenn ich seit 12 Jahren in dieser arbeite. So ist das am Ende aber auf der ganzen Welt, weil der Mensch als Wesen nun mal ist. Überall ist irgendwas.
Ich mag Technik und finde die E-Roller cool muss aber auch sagen das ich eine 20km/h Begrenzung mittlerweile gut finde. Aus denen eben genanten Grünen vom Vorredner. Sehr vieles läuft gerade schief in Deutschland und der EU. Deutschland ist aber auch so ein tolles sicheres, soziales Land weil wir Regulierungfreaks sind. Am Ende scheinen wir ja auch alle happy zu sein schließlich stehen wir nicht wie die Franzosen sofort auf der Straße.
BlueSkyX29.05.2019 09:42

Muss Dich leider enttäuschen. Bin auch praktiker. Sowohl was Scooter, als …Muss Dich leider enttäuschen. Bin auch praktiker. Sowohl was Scooter, als auch Rad angeht. Nur im Gegnsatz zu Dir laufe ich nicht mit Scheuklappen durch die Welt.Und zu Deinen Beispielen mit USA und den Großstädten:- USA: Hier gibt es inzwischen diverse Studien und man denkt in immer mehr Städten über eine neue Regulierung nach. U.a. wurden in Austin in 3 Monaten 190 Unfälle mit fast 100 Kopfverletzungen gezählt.- Barcelona: Hier gab es den ersten tödlichen Unfall- Madrid: Hier werden die Dinger wieder aus der Innenstadt verbannt- Paris: Denken auch über eine Neuregulierung nach


BlueSkyX29.05.2019 09:42

Muss Dich leider enttäuschen. Bin auch praktiker. Sowohl was Scooter, als …Muss Dich leider enttäuschen. Bin auch praktiker. Sowohl was Scooter, als auch Rad angeht. Nur im Gegnsatz zu Dir laufe ich nicht mit Scheuklappen durch die Welt.Und zu Deinen Beispielen mit USA und den Großstädten:- USA: Hier gibt es inzwischen diverse Studien und man denkt in immer mehr Städten über eine neue Regulierung nach. U.a. wurden in Austin in 3 Monaten 190 Unfälle mit fast 100 Kopfverletzungen gezählt.- Barcelona: Hier gab es den ersten tödlichen Unfall- Madrid: Hier werden die Dinger wieder aus der Innenstadt verbannt- Paris: Denken auch über eine Neuregulierung nach


Zu jedem Gefährt gibt es solche Statistiken also kann man die von dir genannte auch nicht als relavante Antwort zu der Diskussion sehen.
Wodurch ist der tödliche Unfall z.b entstanden? Nur weil er Roller gefahren ist? Hätte vdas auch als Fahrradfahrer passieren können?
Ich Stelle aber auch in Frage warum du duwi ständig irgendwas unterstellst. Lass es doch einfach sein, deine herablassende Art ist auch nicht förderlich!
Bearbeitet von: "Markus2104" 29. Mai
fandee28.05.2019 17:30

Preis super und 45 km Reichweite ist ja ganz schön, nur doof wenn man …Preis super und 45 km Reichweite ist ja ganz schön, nur doof wenn man immer nur bis zur Einfahrt und zurück darf.


Wieso, dann musst du den doch nicht so oft aufladen
Mamodrs28.05.2019 17:29

25 kmh - das gibt nichts mit der Zulassung.


Einfach erdrosseln
carljiri128.05.2019 17:41

Ich kauf mir ein Rennrad und fahr mit 40 kmh die Fußgänger um. Ist ja e …Ich kauf mir ein Rennrad und fahr mit 40 kmh die Fußgänger um. Ist ja egal, weil Scouter sind das Böse.


Fahrräder mit Antrieb ist warscheinlich ein besserer Vergleich für diese dumme Regelung
Markus210429.05.2019 11:35

Ich Stelle aber auch in Frage warum du duwi ständig irgendwas …Ich Stelle aber auch in Frage warum du duwi ständig irgendwas unterstellst. Lass es doch einfach sein, deine herablassende Art ist auch nicht förderlich!



Was unterstelle ich ihm denn? Und seit wann sind Argumente herablassend?
Du unterstellst ihm das er keine Ahnung hat und mit Scheuklappen durchs Leben läuft. Er sagt was ihm nicht gefällt, du sagst er findet ALLES scheiße. Bleib Mal auf dem Boden. Außerdem kommt das alles sehr arrogant rüber, der Ton macht die Musik.
Bearbeitet von: "Markus2104" 29. Mai
leonschwarz8929.05.2019 11:55

Einfach erdrosseln



Jemanden umbringen wird wohl nicht viel helfen
@nail299 Auch im Osten nichts Neues!
@riot33r
Dummheit "Glück beim Denken" kennt keine Grenzen!
nail29929.05.2019 14:39

@riot33rDummheit "Glück beim Denken" kennt keine Grenzen!


Leider nein. Leider gar nicht.
Erscheint mir etwas teuer.
Andy6128029.05.2019 15:04

Erscheint mir etwas teuer.


Dann schau dir mal deutsche modell an.
das hier ist die pro version ist eigentlich preislich gut. Die hat schon wump
Andy6128029.05.2019 15:04

Erscheint mir etwas teuer.


Bin mal gespannt wer überhaupt bereit ist soviel geld für die dinger zu bezahlen?Der große Hype hält sich bei Metz und BMW wohl in grenzen obwohl sie schon vorher legal waren.Das haben sie sich sicherlich anders vorgestellt bei fast 2000 Euro, sind ja auch die einzig Legalen.Da hilft auch der Heini bei Scooterhelden Berlin nicht mit seiner Werbung überall.Es gibt E-Bikes und das seit Jahren und keine Sau interessiert das weil die Preise einfach sinnlos überteuert sind und genauso wird es bei e-scooter sein die ohnehin schon viele kaum interessiert.
Dass die Scooter keinen in Deutschland interessieren, kann ich nicht bestätigen.
Beim IO Hawk Exit Cross sind die ersten 5 Chargen in der Vorbestellung schon verkauft worden und der Scooter kostet 1000€.
Der Markt ist riesig, endlich geht es los.

Dass sich der Metz Moover und der BMW X2 nicht so gut verkaufen liegt daran, dass nur einen Monat später günstigere und bessere Modelle auf den Markt kommen.
Wie findet ihr den Segway Ninebot ES MAX?

Sieht richtig gut aus, wie der M365 Pro nur in besser und für 599 Dollar auf Indiegogo vorbestellbar
Diepess30.05.2019 21:55

Wie findet ihr den Segway Ninebot ES MAX? Sieht richtig gut aus, wie der …Wie findet ihr den Segway Ninebot ES MAX? Sieht richtig gut aus, wie der M365 Pro nur in besser und für 599 Dollar auf Indiegogo vorbestellbar


ist ganz geil.
ich finde am m365 halt praktisch dass ich ihn immer rumtragen kann, weil er nicht so schwer ist.
Bad luck. Gerade gestern hat der Anbieter transskandinavische Anbieter VOI im schwedischen Helsingborg seinen E-Scooter-Verleih gestartet und heute ist schon ein Kunde auf dem Geräte verstorben: thelocal.se/201…ash

VOI selbst empfiehlt generell die Benutzung von Helmen. Laut Verkehrsbehörde wird aber kaum mit Helm gefahren und auch die Höchstgeschwindkeit (20km/h) werde oft überschritten. VOI nutzt modifizierte Ninebot ES2.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 31. Mai
Turaluraluralu31.05.2019 22:03

Bad luck. Gerade gestern hat der Anbieter transskandinavische Anbieter VOI …Bad luck. Gerade gestern hat der Anbieter transskandinavische Anbieter VOI im schwedischen Helsingborg seinen E-Scooter-Verleih gestartet und heute ist schon ein Kunde auf dem Geräte verstorben: https://www.thelocal.se/20190531/swedish-transport-agency-calls-for-ban-on-electric-scooters-after-fatal-crashVOI selbst empfiehlt generell die Benutzung von Helmen. Laut Verkehrsbehörde wird aber kaum mit Helm gefahren und auch die Höchstgeschwindkeit (20km/h) werde oft überschritten. VOI nutzt modifizierte Ninebot ES2.


In deutschland sterben jeden Tag 9 menschen im straßenverkehr. Verteilt auf Fahrrad,mofa,Motorrad,auto,bus,lkw

das ist so und das bleibt so. Um die zahl zu drücken bräuchte man weitere regelungen und assistenzsysteme als standard.

Soll jeder seine schlüsse draus ziehen.

Statistisch gesehen ist die todesrate auf escoutern noch nicht genau erfasst. Sollte aber nicht höher als auf fahrrädern liegen
carljiri131.05.2019 22:43

In deutschland sterben jeden Tag 9 menschen im straßenverkehr. Verteilt …In deutschland sterben jeden Tag 9 menschen im straßenverkehr. Verteilt auf Fahrrad,mofa,Motorrad,auto,bus,lkw das ist so und das bleibt so. Um die zahl zu drücken bräuchte man weitere regelungen und assistenzsysteme als standard. Soll jeder seine schlüsse draus ziehen. Statistisch gesehen ist die todesrate auf escoutern noch nicht genau erfasst. Sollte aber nicht höher als auf fahrrädern liegen


Ist halt marketingmäßig suboptimal, wenn der tödliche Unfall gleich am ersten Tag passiert. Klar gibt's noch keine statistischen Mortalitätsziffern für Escooterfahrer. Vor, während und nach der Einführung fällt nunmal automatisch das Augenmerk auf solche Fälle.

Vorstellbar ist ja durchaus, daß Escooteristen öfter verunfallen als zum Beispiel Bioradfahrer - also jeweils pro 1Mio. Fahrtkilometer - schon weil Radfahrer in der Regel für die von ihnen gefahrene Geschwindigkeit motorisch/reaktionell eher geeignet sind, während die Escooteristen einfach auf Knopfdruck die Höchstgeschwindigkeit erreichen und ihnen das elegante Stehen auch nicht unwichtig ist. Konstruktive Unterschiede mangels seriöser Bewertbarkeit ganz außen vor gelassen.
Komme gerade aus Paris, da liegen die e-scooter ja überall zum mieten auf der straße rum und ich muss sagen 25 km/h auf so einem kleinen Teil ist schon heftig und nicht zu unterschätzen
Ich finde 20 km/h auch absolut ausreichend und freue mich auf den Start bei uns in DE
Christian_Umv28.05.2019 17:56

Sc...ß deutsche Politik.Der beste Roller ist schon auf dem Markt und in …Sc...ß deutsche Politik.Der beste Roller ist schon auf dem Markt und in Tausenden Haushalten. Xiaomi M365.Nur er wird auf der Strasse nicht legalisiert. 20km/h Wahnsinn. Ein Hindernis für jedes Fahrrad. Warum werden die Roller so verteufelt? Habt ihr alle Knete im Kopf. Solches dummes Gequatsche. Fast jeden Tag eine Messerstecherei oder Vergewaltigung. Haben wir nicht andere Probleme? Hauptsache man schürt Angst, man könnte eventuell eine Oma oder Schwangere umfahren. Kommt mal klar und nehmt euch kein Beispiel an der jetzigen Regierung.


In der EU sind übrigens 25kmh erlaubt,in Deutschland ist das zu schnell
THAIFIGHTER01.06.2019 12:37

In der EU sind übrigens 25kmh erlaubt,in Deutschland ist das zu schnell


Als ob es eine EU-weite Regelung gäbe und überall sonst 25 km/h genehmigt wären. Nice try. Not so nice try.
Turaluraluralu02.06.2019 17:00

Als ob es eine EU-weite Regelung gäbe und überall sonst 25 km/h genehmigt w …Als ob es eine EU-weite Regelung gäbe und überall sonst 25 km/h genehmigt wären. Nice try. Not so nice try.


Es gibt keine EU weite Regelung. Das macht jedes Land selbst und meist sind das 25kmh.ist halt so. Beispielsweise in Spanien, Frankreich oder Belgien.

In other EU countries, the rules and regulations governing electric bikes come under the general purview of Regulation 168/2013.

In France, for example, a Personal Light Electric Vehicle (PLEV) is allowed to attain up to 25 km/hour when on a cycle lane, while in Switzerland and Austria this rule is extended to road use.

In Germany, a PLEV is allowed to attain 6km/hour when being ridden on the pavement.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text