Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Xiaomi Huami Amazfit Stratos 2 aus EU-Lager - Global Version [Tradingshenzhen]
275° Abgelaufen

Xiaomi Huami Amazfit Stratos 2 aus EU-Lager - Global Version [Tradingshenzhen]

127€165€-23%
30
eingestellt am 2. Feb
Guten Morgen,

bei Trandingshenzhen bekommt ihr gerade die Amazfit Stratos 2 aus dem EU-Lager für 127 Euro. Die Uhr sollte also in 2-4 Tagen bei euch sein.

PVG: 165
1328485-rUYWk.jpg
Huami Amazfit Smartwatch 2

Mit dem Nachfolger der Amazfit Smartwatch startet der chinesische Hersteller Xiaomi einen direkten Angriff auf die Konkurrenz von Apple und Samsung. Hinsichtlich der Verarbeitung und des Funktionsumfangs kann sich die Amazfit Smartwatch 2 durchaus mit der Apple Watch und der Samsung Gear vergleichen: Die Smartwatch, die unter der Marke Huami geführt wird, hat ein 1,34 Zoll großes Display, einen nutzbaren internen Speicher sowie ein eigenes GPS Modul zur Ortung.

Trackingfunktionen mit eigenem GPS

Selbstverständlich ist die Huami Amazfit Smartwatch 2 mit den gängigen Sensoren zum Aktivitätstracking ausgestattet. Die Schritte werden über ein integriertes Pedometer präzise erfasst. Die Herzfrequenz hingegen kann durch die optischen Sensoren am Handgelenk erfasst werden. Ebenfalls mit an Bord: Ein PPG, ein Beschleunigungssensor, ein Gyroskop, ein Magnetfeldsensor, ein Drucksensor und ein Sensor für Umgebungslicht. Highlight der Amazfit ist jedoch das eigenständige GPS bzw. GLONASS Modul, mit dem die Position des Trägers auch ohne separates Smartphone exakt bestimmt werden kann. Die Vielzahl der Sensoren erlaubt ein umfangreiches Tracken verschiedener Aktivitäten wie Laufen oder Radfahren. Insgesamt sind elf verschiedene Bewegungsprofile voreingespeichert. Sämtliche Daten werden nicht nur auf der Smartwatch selbst, sondern auch in der Mi Fit App auf dem Android oder iPhone Endgerät angezeigt. Dort lassen sich auch umfangreiche Statistiken einsehen und mit Freunden teilen.

Mehr als nur ein Fitnesstracker

Abseits der üblichen Trackingfunktionen bietet die Huami Amazfit Smartwatch noch weit mehr. Einerseits können sich Nutzer über eingehende Anrufe direkt informieren lassen. Auch Push-Nachrichten wie die von Whatsapp können problemlos empfangen werden. Ebenfalls nützlich ist die Steuerung von Bluetooth-Wiedergabegeräten direkt über die Uhr. Zugleich können via Bluetooth Songs empfangen und danach direkt abgespielt werden.


Sonstige Ausstattung

Herzstück der Smartwatch ist das 1,34 Zoll große Display, das digitale Inhalte mit einer Auflösung von 320 x 300 Pixeln wiedergeben kann. Im Innern des Gehäuses ist ein 1,2 GHz schneller Dual Core Prozessor am Werke, der von 512 MB RAM unterstützt wird. Der interne Speicher umfasst vier GB und bietet genug Speicherplatz für zusätzliche Apps und Musik. Verbunden wird das smarte Gadget via Bluetooth Low Energy. Somit werden die Akkus von Smartwatch und Smartphone gleichermassen schwach beansprucht. Der in der Amazfit Smartwatch 2 verbaute Akku hat eine Kapazität von 280 mAh und verspricht eine Laufzeit von fünf Tagen.

Specs

CPU 1,2 GHz Dual Core
RAM 512 MB
Interner Speicher 4 GB
Bildschirm 1,34 Zoll OLED
Auflösung 320 x 300
GPS GPS, GLONASS
Bluetooth Version 4.2
Akku280 mAh
Extras 50 Meter Wasserdicht
Betriebssystem Global Firmware
Sprachen EN
Gehäusematerial Gummiband, Metall Gehäuse
Gewicht 280 g
Laufzeit 5 Tage

Test:


Über Tradingshenzhen auf Trustpilot
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
Eine der wenigen Smartwatches bei der der Hersteller verstanden hat, dass eine Ein-Tages-Akkulaufzeit beschissen ist... Daher eine der Besten!
Ich suche etwas in dieser Richtung.
Habe z.Zt das mi Band 3.

Bei diesem Angebot hier fehlt mir nfc.
Ahrius2. Feb

Eine der wenigen Smartwatches bei der der Hersteller verstanden hat, dass …Eine der wenigen Smartwatches bei der der Hersteller verstanden hat, dass eine Ein-Tages-Akkulaufzeit beschissen ist... Daher eine der Besten!


Jau und der es verstanden hat, dass es nicht 300 Euro sein müssen
ist die auch mit Shealth kompatibel ?
Aussehen tut sie ja super
Thorsten7797vor 5 m

ist die auch mit Shealth kompatibel ?Aussehen tut sie ja super


Nein
Ahrius02.02.2019 08:41

Eine der wenigen Smartwatches bei der der Hersteller verstanden hat, dass …Eine der wenigen Smartwatches bei der der Hersteller verstanden hat, dass eine Ein-Tages-Akkulaufzeit beschissen ist... Daher eine der Besten!


Der Hersteller hat leider noch nie etwas von NFC gehört - daher *edit: als Smartwatch unusable
Bearbeitet von: "qatra" 2. Feb
Wieso brennt das noch nicht?
qatravor 5 m

Der Hersteller hat leider noch nie etwas von NFC gehört - daher unusable


Wers braucht...
No Gpay
qatravor 25 m

Der Hersteller hat leider noch nie etwas von NFC gehört - daher unusable


Unusable, aha.
Ich komme seit 4 Wochen ziemlich genau auf 6,5 Tage, sodass ich nur Sonntag auf Montag lade.
Keine Notifications an, nur Anrufe. Habe sonst das Display nur ca. 10 Minuten am Tag an.

Bei aktiver Nutzung der Sportfunktionen sieht das sicherlich anders aus
Ich habe eine Solar G-Shock Funkuhr Wasserdicht etc, man hält der Akku lang, die neuen Erfindungen machens eben...
Ja so langsam kommen die Smartwatches in Preisregionen, Aussehen und Funktionalität in denen sie für mich interessant werden. Dürfte mir eine der nächsten Generation kaufen.
*Zurzeit nicht mehr verfügbar*
Gibt es nicht!
qatra02.02.2019 09:08

Der Hersteller hat leider noch nie etwas von NFC gehört - daher *edit: als …Der Hersteller hat leider noch nie etwas von NFC gehört - daher *edit: als Smartwatch unusable


In China wird es halt kaum bis gar nicht verwendet
"ZURZEIT NICHT VERFÜGBAR"
Entgegen der Beschreibung hat die Uhr doch ein Transflektives Display und kein OLED oder?
Koeniglich02.02.2019 10:16

In China wird es halt kaum bis gar nicht verwendet


Was nutzen die denn?
cronositevor 9 m

Was nutzen die denn?


Es wird dort viel Alipay oder WeChat benutzt. Deshalb ist NFC meist nicht "serienmäßig" in China Smartphones integriert.

Hier hängt man schon lange hinterher was Mobile Payment angeht
Hat jemand die Uhr schon länger und kann ein Statement abgeben? Hab die Stratos im Sommer nach 4 Tagen wieder verkauft, weil:
- Ungenaue Herzfrequenz --> wertlose Daten bezüglich Trainingslast VO2max
- Schlechte / Keine Synchronisation mit Google Fit

Ist die Firmware besser geworden?
nicoka02.02.2019 13:06

Hat jemand die Uhr schon länger und kann ein Statement abgeben? Hab die …Hat jemand die Uhr schon länger und kann ein Statement abgeben? Hab die Stratos im Sommer nach 4 Tagen wieder verkauft, weil: - Ungenaue Herzfrequenz --> wertlose Daten bezüglich Trainingslast VO2max- Schlechte / Keine Synchronisation mit Google FitIst die Firmware besser geworden?


Die Firmware hat deutlich zugelegt. Ich hab sie jetzt über ein halbes Jahr. Sie ist mein täglicher Sportbegleiter. GPS ist über die Zeit genauer geworden. Bei Running, Walking auch besser geworden. Und zuletzt die Akkulaufzeit. Ich bin zufrieden
Pogo8502.02.2019 13:08

Die Firmware hat deutlich zugelegt. Ich hab sie jetzt über ein halbes …Die Firmware hat deutlich zugelegt. Ich hab sie jetzt über ein halbes Jahr. Sie ist mein täglicher Sportbegleiter. GPS ist über die Zeit genauer geworden. Bei Running, Walking auch besser geworden. Und zuletzt die Akkulaufzeit. Ich bin zufrieden



Vielen Dank. Wichtig is mir auch die Genauigkeit im Alltag, ohne dass ein Sportprogramm läuft. Ist die gegeben? Mir gehts vor allem um Daten wie Regeneration und Trainingslast. Ich will die Stratos einfach so tragen und erhoffe mir auch ohne GPS-Modus gute Daten. GPS nutze ich parallel am Radcomputer. Gestört hat mich damals die enorme Diskrepanz: Radcomputer Powerworkout 100 km Rad bei 149 BpM und an der Uhr ein Bummelworout mit 110 BPM.
Kann man Spotify darauf installieren und die Uhr dann mit Bluetooth Kopfhörer verbinden fürs laufen?
Kreshvor 8 h, 46 m

Kann man Spotify darauf installieren und die Uhr dann mit Bluetooth …Kann man Spotify darauf installieren und die Uhr dann mit Bluetooth Kopfhörer verbinden fürs laufen?


Nein
nicoka02.02.2019 14:19

Vielen Dank. Wichtig is mir auch die Genauigkeit im Alltag, ohne dass ein …Vielen Dank. Wichtig is mir auch die Genauigkeit im Alltag, ohne dass ein Sportprogramm läuft. Ist die gegeben? Mir gehts vor allem um Daten wie Regeneration und Trainingslast. Ich will die Stratos einfach so tragen und erhoffe mir auch ohne GPS-Modus gute Daten. GPS nutze ich parallel am Radcomputer. Gestört hat mich damals die enorme Diskrepanz: Radcomputer Powerworkout 100 km Rad bei 149 BpM und an der Uhr ein Bummelworout mit 110 BPM.


Diese Uhren, egal von welchem Hersteller, können niemals genaue Werte liefern. Dafür sitzen die viel zu locker an der falschen Seite des Unterarms. Schon m gesehen, wie das in der Medizin gemessen wird? An der Innenseite etwas oberhalb des Handgelenke sanft die Vene stauen, dass man die Pulswelle spürt...merkst du was? Von daher liefern solche Methoden immer mir grobe Werte. Wer genaue Werte möchte, muss einen Brustgurt verwende. Geht mit der Stratos übrigens problemlos.
welzepit02.02.2019 23:20

Diese Uhren, egal von welchem Hersteller, können niemals genaue Werte …Diese Uhren, egal von welchem Hersteller, können niemals genaue Werte liefern. Dafür sitzen die viel zu locker an der falschen Seite des Unterarms. Schon m gesehen, wie das in der Medizin gemessen wird? An der Innenseite etwas oberhalb des Handgelenke sanft die Vene stauen, dass man die Pulswelle spürt...merkst du was? Von daher liefern solche Methoden immer mir grobe Werte. Wer genaue Werte möchte, muss einen Brustgurt verwende. Geht mit der Stratos übrigens problemlos.



Dessen bin ich mir bewusst. Vielleicht wäre es ein Weg, den Gurt bei Workouts mit Radcomputer und Stratos zu pairen. Bleibt noch das Problem mit der Synchronisation. Hätte mir z.B. gewünscht, dass die Stratos auch Daten, die in Strava hinterlegt sind, nutzt, um Berechnungen zu optimieren. Aber Du hast Recht, dafür muss ich mir mein eigenes Wearable backen
nicokavor 4 m

Dessen bin ich mir bewusst. Vielleicht wäre es ein Weg, den Gurt bei …Dessen bin ich mir bewusst. Vielleicht wäre es ein Weg, den Gurt bei Workouts mit Radcomputer und Stratos zu pairen. Bleibt noch das Problem mit der Synchronisation. Hätte mir z.B. gewünscht, dass die Stratos auch Daten, die in Strava hinterlegt sind, nutzt, um Berechnungen zu optimieren. Aber Du hast Recht, dafür muss ich mir mein eigenes Wearable backen


Ich habe selbst auch die Stratos. Das ist halt ein Spielzeug. Wer wirklich viel Sport macht, sollte besser zu Garmin greifen
welzepit02.02.2019 23:20

Diese Uhren, egal von welchem Hersteller, können niemals genaue Werte …Diese Uhren, egal von welchem Hersteller, können niemals genaue Werte liefern. Dafür sitzen die viel zu locker an der falschen Seite des Unterarms. Schon m gesehen, wie das in der Medizin gemessen wird? An der Innenseite etwas oberhalb des Handgelenke sanft die Vene stauen, dass man die Pulswelle spürt...merkst du was? Von daher liefern solche Methoden immer mir grobe Werte. Wer genaue Werte möchte, muss einen Brustgurt verwende. Geht mit der Stratos übrigens problemlos.


Sorry, das ist Blödsinn! Im Krankenhaus / Ambulanz werden bei Herzpatienten der Puls (Vorhofflimmern) am Finger gemessen
rehmoschvor 3 m

Sorry, das ist Blödsinn! Im Krankenhaus / Ambulanz werden bei …Sorry, das ist Blödsinn! Im Krankenhaus / Ambulanz werden bei Herzpatienten der Puls (Vorhofflimmern) am Finger gemessen


Aha...ich darf anmerken, dass ich 20 Jahre aktiv im Rettungsdienst gefahren bin. Du spielst wohl auf dem schnellen Check per Pulsoxy an. Der liefert wesentlich besserer Werte als jede Smartwatch. Dumm nur, dass eine Smartwatch da nicht misst...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text