Xiaomi HUAMI AMAZFIT Stratos 2 (ENG) aus Deutschland
665°Abgelaufen

Xiaomi HUAMI AMAZFIT Stratos 2 (ENG) aus Deutschland

144,85€189€-23%Geekbuying Angebote
AvatarGelöschterUser54425936
AvatarGelöschterUser544259
eingestellt am 21. JulBearbeitet von:"GelöschterUser544259"
Update: Preis ist jetzt auf 144.85€ runter.

Servus,

bei geekbuying bekommt ihr die Xiaomi HUAMI AMAZFIT Stratos 2 in der internationalen bzw. Englischen Ausführung direkt aus Deutschland geliefert. Somit besteht kein Risiko vom Zoll zurück geschickt oder Steuern nachzahlen zu müssen.

Bei Gearbest und Co. Mit Versand aus China kostet die Uhr bei Deal-Aktionen um die 140€ und in DE laut Idealo geht's ab 189€ los. Da sich der Artikelstandort in DE befindet habe ich den deutschen Preis als Vergleich herangezogen.

Leute wie meine Wenigkeit, die trotzt Priority Mail schlechte Erfahrungen mit dem Zoll gemacht haben und an der Uhr interessiert sind, sind hier wohl relativ gut aufgehoben.

"Kurze Beschreibung"


HighlightsConnect to Strava


When you connect your Strava account, the data from amazfit 2.0 app will be available within Strava.
5ATM Water Resistant

50 meters water resistant ,equivalent to water pressure of 50 meters underwater,not only to wear swimming,you can also record the data when swimming,and support open water and swimming pool two modes.

2.5D capacitive touch screen

With HD resolution 320 x 300 pixel, uses Corning Gorilla glass material, high quality


Reflective display technology

The dial is always bright without black screen. Uses reflective display technology, the dial brightness will auto adjust according to the environment, gives you better and more clear eye experience.


Ceramic bezel

Hand polished polished ceramic bezel reflects the charming luster, the excellent hardness of the ceramic can also protect it from scratch lastingly


316L stainless steel physical buttons

With the stainless steel buttons make you more convenient to control,the case used 3D laser carbon fiber texture, make the feeling of watch texture better.


11 kinds of sports patterns

Running, walking, outdoor riding, swimming pool, swimming, open water swimming, indoor running, indoor riding, elliptical machines, mountaineering, cross country running, Triathlon.In addition to the daily life of the common sports, there are many challenging project such as cross country run, triathlon and so on.

GPS + Glonass

Can precisely record your daily movement, mileage, altitude, stride frequency, pace and other professional sports data, help you analyze and improve your sports level.


Firstbeat Health Data Tracker

Show the core data and promptly remind when you are exercise,after completing the sports of exercise,it will use the firstbeat exercise algorithm to give you a physical exercise datas accroding to your amount of exercise:Maximum oxygen uptake(VO2max), Exercise load(TD), Exercise effect(TE) and Recovery Time.


Long time standby for 5 days

Ultra-long standby time up to 5 days in the ordinary situation, save the frequent charging trouble. if use the full GPS movement mode, the continuous use of time can reach 35 hours,it totally can complete a hundred kilometers cross-country race.


Online pay

Support online pay and music,open your QR code and scanned rapidly,make your life more convenient.


Phone-Free Music

Connect wirelessly to Bluetooth earbuds and enjoy music and media with the internal storage for unencumbered phone-free running.


AMAZFIT smartwatch APP2.0

With the new Amazfit V2.0 or Mi Fit,you can connect the app wih the smartwatch,sync data and can look over activity data and exercise in the daily life,,update all the data to your smartphone.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut.

Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen.

1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.

2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.



3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.

4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.

5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.

6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden.

Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.
Schlaugummi46vor 2 h, 43 m

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich …Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut. Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen. 1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.[Bild] 3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden. Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.



Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen Eindruck abgeben:

Zuerst sei gesagt, dass es je nach Softwareversion unterschiede gibt. Laut Changelog, sowie meinen eigenen Erfahrungen habe ich gesehen, dass es bei neueren Updates auf jeden Fall diverse Änderungen an der HR Messung durchgeführt wurde.

Ich persönlich habe ein Custom-Rom auf der Uhr, die auf der neusten CN-Dev-Version basiert und viel weiter vorraus ist, als die Stock Firmware.

[ HR ]
Grundsätzlich finde ich, dass die Frequenzmessung relativ genau sogut wie bei den anderen Uhren (bei meiner Uhr) mit diversen Geräten wie z.b. Apple Watch, oder Mi Band o.Ä. ist.

Im Side-By-Side test hat bei der Heartrate zumindestens im Ruhepuls einen identischen Wert angezeigt.

Ich kann mich selbst jetzt nicht als Profi-Sportler sehen, allerdings habe ich mit der Stratos schon über 400 KM auf dem Zeiger. Bei vorherigen Software Versionen kam es mal vor, dass die Uhr mit dem Puls etwas hinterher hing. Das konnte ich bei mir schon seit diversen Versionen nicht mehr feststellen.

Ich persönlich jogge in der Regel eher sehr zügig und überhole jeden Jogger auf der Strecke, während ich selbst i.d.r. nur von Fahrrädern überholt werden. Vom "Effort" her kann ich je nach Laufweise einschätzen, wann ich an meinem Limit laufe und bei einem Kontrollblick, bei welchem Puls ich in etwa bin (i.d.R. hänge ich bei ca. 160 bpm )

18048860.jpg
19660887871532207911.jpgHier auch mal ein Screenshot über den ganzen Verlauf mit Aktivität 2 mal Fahrrad und einmal joggen.


[ Einfrieren der Aktivität ]
In den 47 Aktivitäten mit der Uhr, ob Rad, Schwimmen oder Laufen ist mir das noch nicht passiert.

[ Akku ]

Brustgurt habe ich nie probiert. Ohne Aktivitäten würde ich auf 7 Tage Tippen.
1 Std. Aktivität mit GPS sind bei mir 10%
bei meinem Gebrauch mit 3-4 Aktivitäten pro Woche hält der Akku ca. 4 Tage

[ Genauigkeit ]
- GPS ist zu 96 % in Ordnung. Es sind wenn überhaupt minimale Abweichungen wenn ich die gelaufene Route anschaue
- GPS logt relativ Sicher ein, im Vgl hat die Nixon Mission (Android Wear) nach ner halben Stunde nicht eingeloggt.
- Beim Schwimmen erkennt die Uhr die Anzahl an Bahnen besser als die Apple Watch


[ MP3 Lautstärke ]

@Horsebeatsbishop

Die Uhr hat den max. Pegel automatisch auf 8 / 15 als Maximum eingestellt. Mit ein paar ADB Commands kannst du das Problem beheben. Ich habe Zolo Liberty+ an der Uhr laufen und habe die Lautstärke per ADB erhöht. Ich laufe bei halber Lautstärke und bekomme es nicht mit, wenn hinter mir auf dem "Anlieger Frei" Feldweg ein Auto fährt und vorbei möchte.

[quote]
adb shell content insert --uri content://settings/system --bind value:s:15 --bind name:s:volume_music_bt_a2dp
[/quote]
Dann die Uhr neustarten

Also ich bin mehr als Zufrieden. Ich hatte zuvor einige Android Wear Geräte, aber bislang gefällt mir die Stratos noch am besten.
Bearbeitet von: "7bf9541517" 21. Jul
36 Kommentare
Avatar
GelöschterUser245659
Die kurze Beschreibung finde ich gelungen und passend beschrieben
Bei GB mit Code stratos für 139 € - 5 % Shoop =132 €
Hatte nur keine Lust nen Deal zu machen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser245659" 21. Jul
hammer! Brennen soll der Deal. Hab die Uhr selbst und bin super zufrieden!
GelöschterUser24565921. Jul

Die kurze Beschreibung finde ich gelungen und passend beschrieben Die kurze Beschreibung finde ich gelungen und passend beschrieben Bei GB mit Code stratos für 139 € - 5 % Shoop =132 €Hatte nur keine Lust nen Deal zu machen.


Sie schwächeln, Herr Kollege.
Avatar
GelöschterUser245659
notyouvor 2 m

Sie schwächeln, Herr Kollege.


Danke
Was kann sie besser als der Vorgänger? War beim Vorgänger enttäuscht. Schlechtes Bluetooth Signal und hatte Probleme mit Bluetooth Musik und gleichzeitig GPS Aufzeichnung...
Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut.

Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen.

1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.

2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.



3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.

4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.

5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.

6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden.

Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.
GelöschterUser24565921. Jul

Die kurze Beschreibung finde ich gelungen und passend beschrieben Die kurze Beschreibung finde ich gelungen und passend beschrieben Bei GB mit Code stratos für 139 € - 5 % Shoop =132 €Hatte nur keine Lust nen Deal zu machen.


mydealz.de/dea…243

ist auch besser so
18047602.jpgPVG ist falsch oder?

Kann man schon jetzt sagen ob die Uhr die nächsten 1-2 Monate nochmal stark im Preis sinkt?

Edit: PVG passt, die auf Amazon wird aus CN versendet.
Bearbeitet von: "bomBASTIc" 21. Jul
bomBASTIcvor 5 m

[Bild] PVG ist falsch oder?Kann man schon jetzt sagen ob die Uhr die …[Bild] PVG ist falsch oder?Kann man schon jetzt sagen ob die Uhr die nächsten 1-2 Monate nochmal stark im Preis sinkt?


Ja
Avatar
GelöschterUser245659
ZiggieAGvor 7 m

https://www.mydealz.de/deals/xiaomi-amazfit-2-stratos-smartwatch-1193243ist auch besser so


Hätte ich dann schon gemerkt HUHU @ZiggieAG
Bearbeitet von: "GelöschterUser245659" 21. Jul
Schlaugummi46vor 13 m

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich …Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut. Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen. 1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.[Bild] 3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden. Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.


Danke für diesen praxisorientierten Alltagstest.

Fazit: Finger weg von diesem Schaumschläger!
Ich hoffe immer noch auf eine mit WearOS und NFC
Schlaugummi46vor 27 m

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich …Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut. Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen. 1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.[Bild] 3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden. Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.



Da muss Dir gar nichts leid tun. Wollte auch erst dies Uhr kaufen, aber mit der BIP bin ich nun wohl noch zufriedener. Ja, auch dort wird der Puls nicht wirklich gut gemessen, aber dafür kostet sie nur 1/3 und Akku hält ewig. Danke daher für Deine Bewertung der Leistung dieser Uhr.
Schlaugummi46vor 35 m

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich …Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut. Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen. 1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.[Bild] 3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden. Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.


Es ist auch keine Fenix für 400 Euro. Pulsmessung am Handgelenk funktioniert auch bei teuren Uhren nicht immer gut. Meine alte Gear S3 zeigte oft bei Intervalltraining mit hohem Pace schön konstante 100 Schläge. Meine aktuelle Apple Nike zeigt auch hin und wieder 210 Schläge was für mein Herz "technisch" nicht möglich ist . Hier kann ich aber bei Bedarf auch ein Gurt koppeln. Bei einer Stratos ist es wohl auch möglich. Solche Uhren können höchstens Ruhepuls richtig zeigen. Mehr sollte nicht erwartet werden. Pace zeigte bei mir bis jetzt nur meine V800 richtig. Fenix 3 war nicht annähernd so gut. Daher ist eine Stratos für das Geld schon empfehlenswert. Sicherlich kommen noch Updates die auch die Stabilität verbessern. Trotzdem danke für dein Feedback. Ich warte weiter auf die Polar Vantage V.
dealzillavor 10 m

Da muss Dir gar nichts leid tun. Wollte auch erst dies Uhr kaufen, aber …Da muss Dir gar nichts leid tun. Wollte auch erst dies Uhr kaufen, aber mit der BIP bin ich nun wohl noch zufriedener. Ja, auch dort wird der Puls nicht wirklich gut gemessen, aber dafür kostet sie nur 1/3 und Akku hält ewig. Danke daher für Deine Bewertung der Leistung dieser Uhr.


Die Bip und die Pace sind für diesen Preis ja auch echt ungeschlagen, da ist man auch gewillt über ein paar Macken hinwegzusehen. Aber für 150 Euro bekommt man fast eine Forerunner 235 oder Polar M430 und ist auch nicht mehr weit von einer Fenix 3 entfernt. Es gibt einfach wenig, was den satten Preisaufschlag zu der Pace rechtfertigt.
dealzbasevor 8 m

Es ist auch keine Fenix für 400 Euro. Pulsmessung am Handgelenk …Es ist auch keine Fenix für 400 Euro. Pulsmessung am Handgelenk funktioniert auch bei teuren Uhren nicht immer gut. Meine alte Gear S3 zeigte oft bei Intervalltraining mit hohem Pace schön konstante 100 Schläge. Meine aktuelle Apple Nike zeigt auch hin und wieder 210 Schläge was für mein Herz "technisch" nicht möglich ist . Hier kann ich aber bei Bedarf auch ein Gurt koppeln. Bei einer Stratos ist es wohl auch möglich. Solche Uhren können höchstens Ruhepuls richtig zeigen. Mehr sollte nicht erwartet werden. Pace zeigte bei mir bis jetzt nur meine V800 richtig. Fenix 3 war nicht annähernd so gut. Daher ist eine Stratos für das Geld schon empfehlenswert. Sicherlich kommen noch Updates die auch die Stabilität verbessern. Trotzdem danke für dein Feedback. Ich warte weiter auf die Polar Vantage V.


Ich habe die Fenix 3, deshalb kann ich die ziemlich gut vergleichen. Die Fenix 3 ist auch nicht gerade für ihre GPS-Genauigkeit bekannt, aber selbst die ist wesentlich besser als die Stratos. Die Pulsmessung bei der Stratos ist nicht nur manchmal, im Rahmen der begrenzten Möglichkeiten der optischen Pulsmessung, ungenau, sondern wirklich, wirklich schlecht. Die Uhr bekommt zu keiner Situation den Puls annähernd genau gemessen. Ich habe die Stratos deshalb grundsätzlich mit einem Pulsgurt getragen, jedoch führt dies dazu, dass sich die GPS-Akkulaufzeit von 20h auf maximal 5h verringert.
Avatar
GelöschterUser544259
bomBASTIcvor 46 m

[Bild] PVG ist falsch oder?Kann man schon jetzt sagen ob die Uhr die …[Bild] PVG ist falsch oder?Kann man schon jetzt sagen ob die Uhr die nächsten 1-2 Monate nochmal stark im Preis sinkt?


Mein PVG ist denke ich richtig. Dein Link: Versand 8-20. August. CHINA Händler.

  • Geschäftsname:shenzhenshixinliguojishangmaoyouxiangongsi
  • Geschäftsart:Ltd
  • Handelsregisternummer:91440300MA5DFTG86P
  • UStID:GB278722662
  • Geschäftsadresse:
    • Room302,Floor3,Hengyangzhengsheng,JihuaRoad No.228
    • longgangqu
    • Shenzhenshi
    • Guangdong
    • 518000
    • CN
GelöschterUser54425921. Jul

Mein PVG ist denke ich richtig. Dein Link: Versand 8-20. August. CHINA …Mein PVG ist denke ich richtig. Dein Link: Versand 8-20. August. CHINA Händler.Geschäftsname:shenzhenshixinliguojishangmaoyouxiangongsiGeschäftsart:LtdHandelsregisternummer:91440300MA5DFTG86PUStID:GB278722662Geschäftsadresse:Room302,Floor3,Hengyangzhengsheng,JihuaRoad No.228longgangquShenzhenshiGuangdong518000CN


Sorry, mein Fehler...
Falscher Preisvergleich
Für 150,63€ aus Deutschland
English Xiaomi Huami Amazfit Stratos Smart Sports Watch 2 GPS 5ATM Water 1.34'' 2.5D Screen GPS Firstbeat Swimming Smartwatch
s.aliexpress.com/I3Q…=In Zwischenablage kopieren
Schlaugummi46vor 39 m

Ich habe die Fenix 3, deshalb kann ich die ziemlich gut vergleichen. Die …Ich habe die Fenix 3, deshalb kann ich die ziemlich gut vergleichen. Die Fenix 3 ist auch nicht gerade für ihre GPS-Genauigkeit bekannt, aber selbst die ist wesentlich besser als die Stratos. Die Pulsmessung bei der Stratos ist nicht nur manchmal, im Rahmen der begrenzten Möglichkeiten der optischen Pulsmessung, ungenau, sondern wirklich, wirklich schlecht. Die Uhr bekommt zu keiner Situation den Puls annähernd genau gemessen. Ich habe die Stratos deshalb grundsätzlich mit einem Pulsgurt getragen, jedoch führt dies dazu, dass sich die GPS-Akkulaufzeit von 20h auf maximal 5h verringert.


Die Akkulaufzeit kann ich so gar nicht nachvollziehen. Ist wohl ein Bug. Es ist nun mal aber keine Ultra Multisportuhr. Bei meinem letzten Triathlon vor paar Wochen war auch kein Mensch mit einer Stratos. 70% Garmin, 25% Polar und der Rest mit Suunto unterwegs. Leute die sich so ne Statos kaufen wollen einfach eine runde, große Smartwatch mit paar netten Sport Funktionen und da reichen die 5h GPS locker aus.
dealzbasevor 8 m

Die Akkulaufzeit kann ich so gar nicht nachvollziehen. Ist wohl ein Bug. …Die Akkulaufzeit kann ich so gar nicht nachvollziehen. Ist wohl ein Bug. Es ist nun mal aber keine Ultra Multisportuhr. Bei meinem letzten Triathlon vor paar Wochen war auch kein Mensch mit einer Stratos. 70% Garmin, 25% Polar und der Rest mit Suunto unterwegs. Leute die sich so ne Statos kaufen wollen einfach eine runde, große Smartwatch mit paar netten Sport Funktionen und da reichen die 5h GPS locker aus.


Genau das meine ich: Wenn man einfach eine runde, große Smartwatch sucht, reicht auch die Pace vollkommen aus. Es gibt einfach keinen Grund, das doppelte für die Stratos auszugeben. Und wenn man genau das in Betracht zieht, weil man gerne die Multisportfunktionalität haben möchte, sollte man es lassen und gleich etwas solides kaufen.
Und bei der Akkulaufzeit mit Pulsgurt geht es nicht um Ultraläufe, sondern um einen normalen Trainingsalltag, weil dann muss man die Uhr alle 2 Tage laden.
Bearbeitet von: "Schlaugummi46" 21. Jul
hab mir vor nem halben jahr die internationale version zugelegt um während dem laufen mp3 zu hören - der Rest mit gps und puls ist mir eig. ziemlich egal

hab 3 versch. bluetooth ohrstöpsel ausprobiert - keiner kriegt auch nur annähernd eine vernünftige lautstärke raus (alle 3 funktionieren mit handy/notebook problemlos) - bei bluetooth unverständlich (sw war die neuste) - somit für mich unbrauchbar

bedienung an sich auch schwach...display dunkel, reaktion träge
Geekbuying ULTRACOLD. Angeblich immer alles auf Lager, wenn man dann bestellt wird man über Wochen hingehalten.
Schlaugummi46vor 2 h, 43 m

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich …Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut. Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen. 1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.[Bild] 3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden. Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.



Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen Eindruck abgeben:

Zuerst sei gesagt, dass es je nach Softwareversion unterschiede gibt. Laut Changelog, sowie meinen eigenen Erfahrungen habe ich gesehen, dass es bei neueren Updates auf jeden Fall diverse Änderungen an der HR Messung durchgeführt wurde.

Ich persönlich habe ein Custom-Rom auf der Uhr, die auf der neusten CN-Dev-Version basiert und viel weiter vorraus ist, als die Stock Firmware.

[ HR ]
Grundsätzlich finde ich, dass die Frequenzmessung relativ genau sogut wie bei den anderen Uhren (bei meiner Uhr) mit diversen Geräten wie z.b. Apple Watch, oder Mi Band o.Ä. ist.

Im Side-By-Side test hat bei der Heartrate zumindestens im Ruhepuls einen identischen Wert angezeigt.

Ich kann mich selbst jetzt nicht als Profi-Sportler sehen, allerdings habe ich mit der Stratos schon über 400 KM auf dem Zeiger. Bei vorherigen Software Versionen kam es mal vor, dass die Uhr mit dem Puls etwas hinterher hing. Das konnte ich bei mir schon seit diversen Versionen nicht mehr feststellen.

Ich persönlich jogge in der Regel eher sehr zügig und überhole jeden Jogger auf der Strecke, während ich selbst i.d.r. nur von Fahrrädern überholt werden. Vom "Effort" her kann ich je nach Laufweise einschätzen, wann ich an meinem Limit laufe und bei einem Kontrollblick, bei welchem Puls ich in etwa bin (i.d.R. hänge ich bei ca. 160 bpm )

18048860.jpg
19660887871532207911.jpgHier auch mal ein Screenshot über den ganzen Verlauf mit Aktivität 2 mal Fahrrad und einmal joggen.


[ Einfrieren der Aktivität ]
In den 47 Aktivitäten mit der Uhr, ob Rad, Schwimmen oder Laufen ist mir das noch nicht passiert.

[ Akku ]

Brustgurt habe ich nie probiert. Ohne Aktivitäten würde ich auf 7 Tage Tippen.
1 Std. Aktivität mit GPS sind bei mir 10%
bei meinem Gebrauch mit 3-4 Aktivitäten pro Woche hält der Akku ca. 4 Tage

[ Genauigkeit ]
- GPS ist zu 96 % in Ordnung. Es sind wenn überhaupt minimale Abweichungen wenn ich die gelaufene Route anschaue
- GPS logt relativ Sicher ein, im Vgl hat die Nixon Mission (Android Wear) nach ner halben Stunde nicht eingeloggt.
- Beim Schwimmen erkennt die Uhr die Anzahl an Bahnen besser als die Apple Watch


[ MP3 Lautstärke ]

@Horsebeatsbishop

Die Uhr hat den max. Pegel automatisch auf 8 / 15 als Maximum eingestellt. Mit ein paar ADB Commands kannst du das Problem beheben. Ich habe Zolo Liberty+ an der Uhr laufen und habe die Lautstärke per ADB erhöht. Ich laufe bei halber Lautstärke und bekomme es nicht mit, wenn hinter mir auf dem "Anlieger Frei" Feldweg ein Auto fährt und vorbei möchte.

[quote]
adb shell content insert --uri content://settings/system --bind value:s:15 --bind name:s:volume_music_bt_a2dp
[/quote]
Dann die Uhr neustarten

Also ich bin mehr als Zufrieden. Ich hatte zuvor einige Android Wear Geräte, aber bislang gefällt mir die Stratos noch am besten.
Bearbeitet von: "7bf9541517" 21. Jul
7bf9541517vor 39 m

Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen …Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen Eindruck abgeben:Zuerst sei gesagt, dass es je nach Softwareversion unterschiede gibt. Laut Changelog, sowie meinen eigenen Erfahrungen habe ich gesehen, dass es bei neueren Updates auf jeden Fall diverse Änderungen an der HR Messung durchgeführt wurde.Ich persönlich habe ein Custom-Rom auf der Uhr, die auf der neusten CN-Dev-Version basiert und viel weiter vorraus ist, als die Stock Firmware.[ HR ]Grundsätzlich finde ich, dass die Frequenzmessung relativ genau sogut wie bei den anderen Uhren (bei meiner Uhr) mit diversen Geräten wie z.b. Apple Watch, oder Mi Band o.Ä. ist.Im Side-By-Side test hat bei der Heartrate zumindestens im Ruhepuls einen identischen Wert angezeigt.Ich kann mich selbst jetzt nicht als Profi-Sportler sehen, allerdings habe ich mit der Stratos schon über 400 KM auf dem Zeiger. Bei vorherigen Software Versionen kam es mal vor, dass die Uhr mit dem Puls etwas hinterher hing. Das konnte ich bei mir schon seit diversen Versionen nicht mehr feststellen.Ich persönlich jogge in der Regel eher sehr zügig und überhole jeden Jogger auf der Strecke, während ich selbst i.d.r. nur von Fahrrädern überholt werden. Vom "Effort" her kann ich je nach Laufweise einschätzen, wann ich an meinem Limit laufe und bei einem Kontrollblick, bei welchem Puls ich in etwa bin (i.d.R. hänge ich bei ca. 160 bpm )[Bild] [Bild] Hier auch mal ein Screenshot über den ganzen Verlauf mit Aktivität 2 mal Fahrrad und einmal joggen.[ Einfrieren der Aktivität ]In den 47 Aktivitäten mit der Uhr, ob Rad, Schwimmen oder Laufen ist mir das noch nicht passiert.[ Akku ]Brustgurt habe ich nie probiert. Ohne Aktivitäten würde ich auf 7 Tage Tippen.1 Std. Aktivität mit GPS sind bei mir 10%bei meinem Gebrauch mit 3-4 Aktivitäten pro Woche hält der Akku ca. 4 Tage[ Genauigkeit ]- GPS ist zu 96 % in Ordnung. Es sind wenn überhaupt minimale Abweichungen wenn ich die gelaufene Route anschaue- GPS logt relativ Sicher ein, im Vgl hat die Nixon Mission (Android Wear) nach ner halben Stunde nicht eingeloggt.- Beim Schwimmen erkennt die Uhr die Anzahl an Bahnen besser als die Apple Watch[ MP3 Lautstärke ]@Horsebeatsbishop Die Uhr hat den max. Pegel automatisch auf 8 / 15 als Maximum eingestellt. Mit ein paar ADB Commands kannst du das Problem beheben. Ich habe Zolo Liberty+ an der Uhr laufen und habe die Lautstärke per ADB erhöht. Ich laufe bei halber Lautstärke und bekomme es nicht mit, wenn hinter mir auf dem "Anlieger Frei" Feldweg ein Auto fährt und vorbei möchte.[quote]adb shell content insert --uri content://settings/system --bind value:s:15 --bind name:s:volume_music_bt_a2dp[/quote]Dann die Uhr neustartenAlso ich bin mehr als Zufrieden. Ich hatte zuvor einige Android Wear Geräte, aber bislang gefällt mir die Stratos noch am besten.


So unterschiedlich können die Erfahrungen ausfallen. Hier zwei Screenshots, einmal die Stratos und einmal die Fenix, mit einem nahezu gleichen Tagesverlauf, an beiden Aufzeichnungstagen war ich zur selben Uhrzeit auf Arbeit. Während man bei der Fenix deutlich erkennen kann, wann ich zur Arbeit gegangen bin, wann ich Pause hatte und wie der Puls am Abend bei Ruhe gesunken ist, ist der Pulsverlauf bei der Stratos nahezu konstant. Das gleiche ist bei dir zu sehen, dein Puls ist am Abend höher als früher am Tag.

Edit: Die Firmware hatte ich auch im Verdacht, sowohl bei der Genauigkeit der Pulsmessung, als auch bei dem hohen Stromverbrauch mit Pulsgurt. Hatte deshalb STRATOSfied geflasht, was leider bei beiden Problemen nichts verändert hat.
18049043-cKQyr.jpg18049043-PbC0I.jpg
Bearbeitet von: "Schlaugummi46" 21. Jul
Schlaugummi46vor 3 h, 9 m

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich …Es tut mir wirklich leid, dass ich euch hier fast zuspamme, aber ich möchte nicht, dass ihr wie ich einen Fehlkauf macht. @thezymo ist auch nichts persönliches, die Ersparnis ist ganz gut. Ich habe meine Stratos seit einem Monat als Ersatz für meine Forerunner 35. Im Vergleich zu dieser Einsteiger-Forerunner finde ich die Arbeitsweise der Stratos in Bezug auf die grundlegenden Sportfunktionen eher unbefriedigend. Vor allem softwareseitig ist noch einiges im argen. 1. Der Herzfrequenzsensor ist Müll, etwas anderes kann man aber bei nur 2 LED wahrscheinlich nicht erwarten. Die Forerunner war jedenfalls um Längen besser, ich vermute, dass die Stratos die Daten "korrigiert" darstellt. Ich glaube jedenfalls nicht, dass ich immer mit einem 60er Puls in der Gegend herumlaufe.2. Für die Behauptung, dass die Pulsdaten mehr oder weniger Fake sind habe ich auch Belege. Diese Aktivität wurde ohne Pulsgurt aufgenommen, während die Stratos am Fahrradlenker war. Der Puls wird vermutlich anhand der Geschwindigkeit erraten.[Bild] 3. Beim Laufen ist die dargestellte aktuelle Pace nicht zu gebrauchen. Da die jeden km angezeigte Durchschnittspace aber immer richtig ist, dürfte das softwareseitig sein.4. Auch friert die Aktivität gelegentlich einmal ein oder stürzt einfach ab, sodass der bisherige Fortschritt verloren ist.5. Der Akku hält (bei mir) ohne GPS bestimmt 5-6 Tage, mit GPS und Brustgurt aber nur etwa 5 Stunden, was nicht annähernd der versprochenen Akkulaufzeit entspricht und extrem nervig ist.6. Alles was ohne GPS aufgenommen wird, wird nicht zu Strava synchronisiert. Triathlon ebenfalls nicht, obwohl alle Aktivitäten mit GPS gemessen werden. Habe die Internationale Version auf der die neuste Version 2.3.4.0 installiert ist.


Danke. Hat schon wieder gekribbelt in den Fingern. Konstruktives Feedback ich immer super. Ich meine du wolltest ja auch nichts schlechtreden.
@7bf9541517

thx fürn tip hat klappt.... werd ich dann morgen früh gleich mal mitnehmen
Ich empfehle die Amazfit Pace. Kostet inzwischen um die 60/70€, hat alles was man braucht. Bluetooth Musik hören klappt super. Sportaktivitäten klappen super. Wegen dem Puls: Der ist mir relativ egal. Also für die, welche eine günstige SmartWatch haben will, mit der man gut Sport machen kann, Bluetooth Musik hören und seine Nachrichten ablesen will, dem kann ich die Pace empfehlen. (Natürlich hat sie auch noch mehr drauf )
7bf9541517vor 1 h, 42 m

Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen …Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen Eindruck abgeben:Zuerst sei gesagt, dass es je nach Softwareversion unterschiede gibt. Laut Changelog, sowie meinen eigenen Erfahrungen habe ich gesehen, dass es bei neueren Updates auf jeden Fall diverse Änderungen an der HR Messung durchgeführt wurde.Ich persönlich habe ein Custom-Rom auf der Uhr, die auf der neusten CN-Dev-Version basiert und viel weiter vorraus ist, als die Stock Firmware.[ HR ]Grundsätzlich finde ich, dass die Frequenzmessung relativ genau sogut wie bei den anderen Uhren (bei meiner Uhr) mit diversen Geräten wie z.b. Apple Watch, oder Mi Band o.Ä. ist.Im Side-By-Side test hat bei der Heartrate zumindestens im Ruhepuls einen identischen Wert angezeigt.Ich kann mich selbst jetzt nicht als Profi-Sportler sehen, allerdings habe ich mit der Stratos schon über 400 KM auf dem Zeiger. Bei vorherigen Software Versionen kam es mal vor, dass die Uhr mit dem Puls etwas hinterher hing. Das konnte ich bei mir schon seit diversen Versionen nicht mehr feststellen.Ich persönlich jogge in der Regel eher sehr zügig und überhole jeden Jogger auf der Strecke, während ich selbst i.d.r. nur von Fahrrädern überholt werden. Vom "Effort" her kann ich je nach Laufweise einschätzen, wann ich an meinem Limit laufe und bei einem Kontrollblick, bei welchem Puls ich in etwa bin (i.d.R. hänge ich bei ca. 160 bpm )[Bild] [Bild] Hier auch mal ein Screenshot über den ganzen Verlauf mit Aktivität 2 mal Fahrrad und einmal joggen.[ Einfrieren der Aktivität ]In den 47 Aktivitäten mit der Uhr, ob Rad, Schwimmen oder Laufen ist mir das noch nicht passiert.[ Akku ]Brustgurt habe ich nie probiert. Ohne Aktivitäten würde ich auf 7 Tage Tippen.1 Std. Aktivität mit GPS sind bei mir 10%bei meinem Gebrauch mit 3-4 Aktivitäten pro Woche hält der Akku ca. 4 Tage[ Genauigkeit ]- GPS ist zu 96 % in Ordnung. Es sind wenn überhaupt minimale Abweichungen wenn ich die gelaufene Route anschaue- GPS logt relativ Sicher ein, im Vgl hat die Nixon Mission (Android Wear) nach ner halben Stunde nicht eingeloggt.- Beim Schwimmen erkennt die Uhr die Anzahl an Bahnen besser als die Apple Watch[ MP3 Lautstärke ]@Horsebeatsbishop Die Uhr hat den max. Pegel automatisch auf 8 / 15 als Maximum eingestellt. Mit ein paar ADB Commands kannst du das Problem beheben. Ich habe Zolo Liberty+ an der Uhr laufen und habe die Lautstärke per ADB erhöht. Ich laufe bei halber Lautstärke und bekomme es nicht mit, wenn hinter mir auf dem "Anlieger Frei" Feldweg ein Auto fährt und vorbei möchte.[quote]adb shell content insert --uri content://settings/system --bind value:s:15 --bind name:s:volume_music_bt_a2dp[/quote]Dann die Uhr neustartenAlso ich bin mehr als Zufrieden. Ich hatte zuvor einige Android Wear Geräte, aber bislang gefällt mir die Stratos noch am besten.



7bf9541517vor 1 h, 42 m

Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen …Ich habe die Stratos nun circa. 2 Monate und möchte auch gerne meinen Eindruck abgeben:Zuerst sei gesagt, dass es je nach Softwareversion unterschiede gibt. Laut Changelog, sowie meinen eigenen Erfahrungen habe ich gesehen, dass es bei neueren Updates auf jeden Fall diverse Änderungen an der HR Messung durchgeführt wurde.Ich persönlich habe ein Custom-Rom auf der Uhr, die auf der neusten CN-Dev-Version basiert und viel weiter vorraus ist, als die Stock Firmware.[ HR ]Grundsätzlich finde ich, dass die Frequenzmessung relativ genau sogut wie bei den anderen Uhren (bei meiner Uhr) mit diversen Geräten wie z.b. Apple Watch, oder Mi Band o.Ä. ist.Im Side-By-Side test hat bei der Heartrate zumindestens im Ruhepuls einen identischen Wert angezeigt.Ich kann mich selbst jetzt nicht als Profi-Sportler sehen, allerdings habe ich mit der Stratos schon über 400 KM auf dem Zeiger. Bei vorherigen Software Versionen kam es mal vor, dass die Uhr mit dem Puls etwas hinterher hing. Das konnte ich bei mir schon seit diversen Versionen nicht mehr feststellen.Ich persönlich jogge in der Regel eher sehr zügig und überhole jeden Jogger auf der Strecke, während ich selbst i.d.r. nur von Fahrrädern überholt werden. Vom "Effort" her kann ich je nach Laufweise einschätzen, wann ich an meinem Limit laufe und bei einem Kontrollblick, bei welchem Puls ich in etwa bin (i.d.R. hänge ich bei ca. 160 bpm )[Bild] [Bild] Hier auch mal ein Screenshot über den ganzen Verlauf mit Aktivität 2 mal Fahrrad und einmal joggen.[ Einfrieren der Aktivität ]In den 47 Aktivitäten mit der Uhr, ob Rad, Schwimmen oder Laufen ist mir das noch nicht passiert.[ Akku ]Brustgurt habe ich nie probiert. Ohne Aktivitäten würde ich auf 7 Tage Tippen.1 Std. Aktivität mit GPS sind bei mir 10%bei meinem Gebrauch mit 3-4 Aktivitäten pro Woche hält der Akku ca. 4 Tage[ Genauigkeit ]- GPS ist zu 96 % in Ordnung. Es sind wenn überhaupt minimale Abweichungen wenn ich die gelaufene Route anschaue- GPS logt relativ Sicher ein, im Vgl hat die Nixon Mission (Android Wear) nach ner halben Stunde nicht eingeloggt.- Beim Schwimmen erkennt die Uhr die Anzahl an Bahnen besser als die Apple Watch[ MP3 Lautstärke ]@Horsebeatsbishop Die Uhr hat den max. Pegel automatisch auf 8 / 15 als Maximum eingestellt. Mit ein paar ADB Commands kannst du das Problem beheben. Ich habe Zolo Liberty+ an der Uhr laufen und habe die Lautstärke per ADB erhöht. Ich laufe bei halber Lautstärke und bekomme es nicht mit, wenn hinter mir auf dem "Anlieger Frei" Feldweg ein Auto fährt und vorbei möchte.[quote]adb shell content insert --uri content://settings/system --bind value:s:15 --bind name:s:volume_music_bt_a2dp[/quote]Dann die Uhr neustartenAlso ich bin mehr als Zufrieden. Ich hatte zuvor einige Android Wear Geräte, aber bislang gefällt mir die Stratos noch am besten.



Mein Abend ist in der Regel erst spät Nachts zuende. Siehe Screenshot ca. 3 Uhr. Nach der Aktivität würde ich Behaupten, dass der Puls noch eine etwas höher ist - es dauert ja Stunden bis der Körper wieder Heruntergefahren ist.

aber jo. die eingebauten herzfrequenzmesser werden ja von natur aus vom hersteller, ob garmin, xiaomi/huami, apple etc.pp. als "nicht medizinisch" eingestuft. ich will jetzt auch nicht sagen, dass sie 100% genau sind, als indiz in welchem bereich man gerade läuft reicht es aus.

bei allen uhren, ob direktvergleich mit apple, oder AW zuvor, waren immer irgendwelche unstimmigkeiten zu erkennen.
vor längerer Zeit hatte ich auch eine GPS Uhr mit Pulsgurt, auch dort gab es ab und zu unterschiede, dass manchmal gar nichts getrackt wurde oder die herzrate abartig gut dargestellt wurde.

Vielleicht liegt es auch ein bisschen am Anwender? Wenn der HR Messer so seine Schwierigkeiten beim Auslesen hat, weil er nicht auf der richtigen Stelle liegt oder so? Keine Ahnung.

Was bei den Pace/Stratos scheisse ist:
- Übersetzungen
- Screen Beleuchtung / Screen bei Nacht
- Ladegerät (bei Stratos)
- Schwimmmodus logt keine HR ??
- Ohne Fummelei (Flashen etc.pp) ggf. nicht mit vollem Potenzial nutzbar
- Benachrichtigungen Lesen, aber keine Möglichkeit zu Antworten
- App solala

Was gut ist:
- Screen bei Tageslicht / Sonne ist sensationell
- Batterielaufzeit
- Preis / Leistung? (wenn man kein Athlet ist?)
- Man kann Fummeln? Abgewandeltes Android - kann auch einige APK Installieren, Root, etc.pp.
- Bei Stratos muss man kein "Wasser-Modus" Aktivieren, wie bei Nixon-Mission oder Apple Watch

Für die Entscheidung Pace vs Stratos:

- Gehst du Schwimmen? Stratos
- Möchtest du einen Hochwertigere Uhr? Stratos
- Hast du lust mehr als 70€ auszugeben?
- Alle andere Gründe wären in Richtung Pace



Ich hätte mir auch liebend gerne eine Fenix 5 oder so gekauft, aber diverse Geräte sind fast unbezahlbar für das, was ich damit machen möchte. Zusätzlich schafft es Garmin in einer 500€ Uhr nicht eine Uhr mit Touch und ein paar Mehr farben als wie ein Gameboy Color einzubauen...

Honorable Mention Casio WSD-F20
Bearbeitet von: "7bf9541517" 22. Jul
Horsebeatsbishopvor 10 h, 8 m

hab mir vor nem halben jahr die internationale version zugelegt um während …hab mir vor nem halben jahr die internationale version zugelegt um während dem laufen mp3 zu hören - der Rest mit gps und puls ist mir eig. ziemlich egalhab 3 versch. bluetooth ohrstöpsel ausprobiert - keiner kriegt auch nur annähernd eine vernünftige lautstärke raus (alle 3 funktionieren mit handy/notebook problemlos) - bei bluetooth unverständlich (sw war die neuste) - somit für mich unbrauchbarbedienung an sich auch schwach...display dunkel, reaktion träge


Kann ich ganz genau wie du bestätigen. War bei mir der selbe Fall und fand sie auch sehr träge in der Bedienung.
Habe mir die Uhr auch vor 2 Wochen gekauft und bin begeistert. Macht ordentlich was her, besonders wenn man vielleicht noch ein Leder Armband dazu bestellt. Auch zu der Akku Laufzeit kann ich nichts schlechtes sagen. War letzte Woche 3 Mal joggen für 45-60 min. mit GPS und mp3 und musste die Uhr erst am 4. Tag wieder aufladen. Also mit deinen 5h stimmt irgendwas nicht.
Zu dem Pulsmesser kann ich nichts Genaues sagen. Finde das ist eher ein Gimmick und kein klinisch präzises Gerät. Wer sowas erwartet bei 150 EUR hat einfach nur ne Schraube locker. Und wie auch geschrieben wurde, sind Apple Watch und Garmin auch nie 100% korrekt.
Und das man bei nem Marathon zumeist die großen Hersteller sieht ist ja wohl auch ganz leicht zu erklären. Schliesslich werden diese Xiaomi Uhren hier kaum über die normalen Versandhäuser vertrieben bzw. beworben.
Jaja, ich weiss, man kann sie auch bei Otto und Amazon kaufen, aber hätte ich mich selbst nicht informiert, hätte ich bei der Marke definitiv die Finger von gelassen.
Für mich persönlich, der ab und zu joggen und schwimmen geht und unbedingt sein Handy zu Hause lassen möchte, aber trotzdem ein Hörbuch beim Sport hören möchte: Klare Kaufempfehlung!
Bearbeitet von: "kets" 22. Jul
ketsvor 40 m

Habe mir die Uhr auch vor 2 Wochen gekauft und bin begeistert. Macht …Habe mir die Uhr auch vor 2 Wochen gekauft und bin begeistert. Macht ordentlich was her, besonders wenn man vielleicht noch ein Leder Armband dazu bestellt. Auch zu der Akku Laufzeit kann ich nichts schlechtes sagen. War letzte Woche 3 Mal joggen für 45-60 min. mit GPS und mp3 und musste die Uhr erst am 4. Tag wieder aufladen. Also mit deinen 5h stimmt irgendwas nicht. Zu dem Pulsmesser kann ich nichts Genaues sagen. Finde das ist eher ein Gimmick und kein klinisch präzises Gerät. Wer sowas erwartet bei 150 EUR hat einfach nur ne Schraube locker. Und wie auch geschrieben wurde, sind Apple Watch und Garmin auch nie 100% korrekt.Und das man bei nem Marathon zumeist die großen Hersteller sieht ist ja wohl auch ganz leicht zu erklären. Schliesslich werden diese Xiaomi Uhren hier kaum über die normalen Versandhäuser vertrieben bzw. beworben. Jaja, ich weiss, man kann sie auch bei Otto und Amazon kaufen, aber hätte ich mich selbst nicht informiert, hätte ich bei der Marke definitiv die Finger von gelassen.Für mich persönlich, der ab und zu joggen und schwimmen geht und unbedingt sein Handy zu Hause lassen möchte, aber trotzdem ein Hörbuch beim Sport hören möchte: Klare Kaufempfehlung!



Es stimmt schon, dass mehr Akku mit einem pulsgurt verbraucht wird.

Selbst wenn gehen Aktivitäten ja bei den meisten nicht so lange. Auch sind die meisten Bluetooth Kopfhörer vorher leer.

Wer konstant in Richtung Triathlon arbeitet, hat sowieso für Vorbereitungen und co ein größeres budget.

Hörbücher machst du ganz normal als mp3 auf das Gerät?
7bf9541517vor 23 m

Es stimmt schon, dass mehr Akku mit einem pulsgurt verbraucht wird.Selbst …Es stimmt schon, dass mehr Akku mit einem pulsgurt verbraucht wird.Selbst wenn gehen Aktivitäten ja bei den meisten nicht so lange. Auch sind die meisten Bluetooth Kopfhörer vorher leer.Wer konstant in Richtung Triathlon arbeitet, hat sowieso für Vorbereitungen und co ein größeres budget.Hörbücher machst du ganz normal als mp3 auf das Gerät?


Ja genau. Bei komplexen Sachen wie z.B einem ganzen Roman mit 200 mp3's wird's natürlich ein bisschen schwierig
Aber wenn man sich zum Beispiel "Die 3 ???" rauflädt ist es optimal, da diese bei mir aus einer mp3 bestehen.
Und ich habe mir ganz normal bei Amazon irgendwelche Bluetooth Kopfhöhrer gekauft. Diese funktionieren einwandfrei und sind auch laut genug in den Standardeinstellungen.
Waren die hier: Antimi Bluetooth Kopfhörer, IPX7 Wasserdicht HD amazon.de/dp/…JJR
jemand die uhr in kombination mit ios in verwendung?
Schlaugummi4621. Jul

Die Bip und die Pace sind für diesen Preis ja auch echt ungeschlagen, da …Die Bip und die Pace sind für diesen Preis ja auch echt ungeschlagen, da ist man auch gewillt über ein paar Macken hinwegzusehen. Aber für 150 Euro bekommt man fast eine Forerunner 235 oder Polar M430 und ist auch nicht mehr weit von einer Fenix 3 entfernt. Es gibt einfach wenig, was den satten Preisaufschlag zu der Pace rechtfertigt.


Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Habe schon diverse Produkte erworben die Hardwareseitig viel Potenzial hatten und nur einer guten Software bzw. Updates bedurfte, das nie kam... Aber dafür eine neue Hardwareversion

PS: meiner persönlichen Erfahrung nach ist i.d.R. Die Software die Achillesferse welche selten das Niveau der Hardwarequalität erreicht. Siehe Handys
Irgendwie habe ich das Gefühl das der Schrittzähler nicht genau funktioniert bzw. die Schritte gar nicht gezählt werden. Hab die Schritte auf 10000 eingestellt. Normalerweise schaffe ich die auch täglich. Seit ich die Stratos nutze komme ich auf 5200 als 50%. Kann man das kalibrieren oder ist die Uhr defekt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text