Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lexy Jimmy JV51 Lightweight Cordless Stick Vacuum Cleaner
86° Abgelaufen

Lexy Jimmy JV51 Lightweight Cordless Stick Vacuum Cleaner

134€149€-10%Geekbuying Angebote
27
eingestellt am 23. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Geekbying gibt es den Lexy Jimmy JV51 Lightweight Cordless Stick Vacuum Cleaner gerade billiger der nächste Preis wäre 149 bei Geekmaxi. Der Versand erfolgt aus Deutschland dann dauert es auch nicht so lange.
1411348.jpg1411348.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Perlator23.07.2019 08:42

Hmm, was sagt ihr zu dem Teil, Chip meint: Fazit vom …Hmm, was sagt ihr zu dem Teil, Chip meint: Fazit vom 19.06.2019 Der Lexy Jimmy JV51 (wird oft als "Xiaomi Lexy Jimmy" verkauft, obwohl die Marke nicht Xiaomi gehört) zeigt sich im Test als unterdurchschnittlicher Akkustaubsauger. Während die Ausstattung noch gut abschneidet, geht es danach steil bergab. Die Laufzeit ist mager, und die Saugleistung schafft es knapp an der Note "Mangelhaft" vorbei. Am schlimmsten ist jedoch die Lautstärke, mit der der Sauger die ganze Nachbarschaft zusammenbrüllt. Nicht einmal der Preis kann den Staubsauger retten – es gibt günstigere Geräte, die besser sind.


Letzte woche gekauft..
V10 / V8 zum Vergleich zuhause...Jimmy ist eine Preis- Leistungsbombe würde ich sagen.

Hab den zwar für's DG gekauft damit ich nicht die Sauger hin und herschleppen muss.
Verarbeitung etwas mehr Plastik..hakt vielleicht ab und an. Akku Anzeige nur eine grüne LED und kurz vor leer wird sie rot sind so die negativen Punkte.

Aber die Wandhalterung kannst du dafür auch weit weg von der Steckdose befestigen und den Akku zum laden einfach rausnehmen oder in der Zeit Ersatz Akku rein. Betriebslautstärke angenehmer als die Dyson. Lässt auf Fliesen genauso kein Dreck übrig wie die anderen aber auf Teppich merkt man zwecks mangelndem Aufsatz - da hat er zu kämpfen. Habe om DG keine Hochflorteppiche, von daher alles TOP.

Sorry falls der Text etwas chaotisch wirkt. Sitze gerade auf dem Bike
27 Kommentare
@Barney Xiaomi Offizier im Dienst ?
Hmm, was sagt ihr zu dem Teil, Chip meint:

Fazit vom 19.06.2019 Der Lexy Jimmy JV51 (wird oft als "Xiaomi Lexy Jimmy" verkauft, obwohl die Marke nicht Xiaomi gehört) zeigt sich im Test als unterdurchschnittlicher Akkustaubsauger. Während die Ausstattung noch gut abschneidet, geht es danach steil bergab. Die Laufzeit ist mager, und die Saugleistung schafft es knapp an der Note "Mangelhaft" vorbei. Am schlimmsten ist jedoch die Lautstärke, mit der der Sauger die ganze Nachbarschaft zusammenbrüllt. Nicht einmal der Preis kann den Staubsauger retten – es gibt günstigere Geräte, die besser sind.
Perlator23.07.2019 08:42

Hmm, was sagt ihr zu dem Teil, Chip meint: Fazit vom …Hmm, was sagt ihr zu dem Teil, Chip meint: Fazit vom 19.06.2019 Der Lexy Jimmy JV51 (wird oft als "Xiaomi Lexy Jimmy" verkauft, obwohl die Marke nicht Xiaomi gehört) zeigt sich im Test als unterdurchschnittlicher Akkustaubsauger. Während die Ausstattung noch gut abschneidet, geht es danach steil bergab. Die Laufzeit ist mager, und die Saugleistung schafft es knapp an der Note "Mangelhaft" vorbei. Am schlimmsten ist jedoch die Lautstärke, mit der der Sauger die ganze Nachbarschaft zusammenbrüllt. Nicht einmal der Preis kann den Staubsauger retten – es gibt günstigere Geräte, die besser sind.


Letzte woche gekauft..
V10 / V8 zum Vergleich zuhause...Jimmy ist eine Preis- Leistungsbombe würde ich sagen.

Hab den zwar für's DG gekauft damit ich nicht die Sauger hin und herschleppen muss.
Verarbeitung etwas mehr Plastik..hakt vielleicht ab und an. Akku Anzeige nur eine grüne LED und kurz vor leer wird sie rot sind so die negativen Punkte.

Aber die Wandhalterung kannst du dafür auch weit weg von der Steckdose befestigen und den Akku zum laden einfach rausnehmen oder in der Zeit Ersatz Akku rein. Betriebslautstärke angenehmer als die Dyson. Lässt auf Fliesen genauso kein Dreck übrig wie die anderen aber auf Teppich merkt man zwecks mangelndem Aufsatz - da hat er zu kämpfen. Habe om DG keine Hochflorteppiche, von daher alles TOP.

Sorry falls der Text etwas chaotisch wirkt. Sitze gerade auf dem Bike
Perlator23.07.2019 08:42

Hmm, was sagt ihr zu dem Teil, Chip meint: Fazit vom …Hmm, was sagt ihr zu dem Teil, Chip meint: Fazit vom 19.06.2019 Der Lexy Jimmy JV51 (wird oft als "Xiaomi Lexy Jimmy" verkauft, obwohl die Marke nicht Xiaomi gehört) zeigt sich im Test als unterdurchschnittlicher Akkustaubsauger. Während die Ausstattung noch gut abschneidet, geht es danach steil bergab. Die Laufzeit ist mager, und die Saugleistung schafft es knapp an der Note "Mangelhaft" vorbei. Am schlimmsten ist jedoch die Lautstärke, mit der der Sauger die ganze Nachbarschaft zusammenbrüllt. Nicht einmal der Preis kann den Staubsauger retten – es gibt günstigere Geräte, die besser sind.


... Chip ist mit der Meinung aber bei weitem der einzige. Lautstärke wird bei anderen auch bemängelt, der Rest ist aber deutlich besser, als Chip schreibt ...
@kilian1 Wenn du "Staubsauger" in den Titel schreibst, findet man das Teil auch ordentlich in der Suche.
Tim23.07.2019 09:19

@kilian1 Wenn du "Staubsauger" in den Titel schreibst, findet man das …@kilian1 Wenn du "Staubsauger" in den Titel schreibst, findet man das Teil auch ordentlich in der Suche.


Es reicht schon die Gruppe, die ich jetzt mal hinzugefügt habe.
Hab das Teil auch und auf glatten Böden saugt der sich so fest das man schon Kraft einsetzen muss um ihn zu bewegen. Kompletter Unfug das der keine Saugleistung hat. Man beachte aber die mitgelieferten Bürsten sind nicht für Hochflorteppische geeignet. der "CHIP Test" kannste vergessen, das ist ja nicht mal auf Blogging Niveau.
Barney23.07.2019 09:22

Es reicht schon die Gruppe, die ich jetzt mal hinzugefügt habe.


Wenn ich nach "Staubsauger" suche, wird mir der Sauger hier nicht angezeigt
Tim23.07.2019 09:27

Wenn ich nach "Staubsauger" suche, wird mir der Sauger hier nicht …Wenn ich nach "Staubsauger" suche, wird mir der Sauger hier nicht angezeigt


Sinnvollerweise sucht man auch eher über die Gruppe, das ist angesichts der Defizite unserer Suchfunktion meistens zuverlässiger. Aber klar, man könnte wenigstens in die Beschreibung noch "Staubsauger" aufnehmen, denn dort würde es ebenfalls gefunden.
Das schöne ist auch die Länge des Gerätes. Man muss nicht gebückt herumlaufen und man drückt das Ding einmal ein und das Ding läuft und muss nicht wie beim dyson v8 ständig gedrückt halten. Der Sauger ist meiner Meinung nach explizit für hartboden.
Bearbeitet von: "albenn245" 23. Jul
Habe mir heute auch mal den roidmi f8e bestellt mit Teppichbürste um mal zu vergleichen
Ich kann mich irgendwie immernoch ned zwischen dem Jimmy, dem Roidmi F8 und Dreame V9 entscheiden. Jemand in dem gleichen Dilemma gewesen?
Alexdg23.07.2019 10:36

Ich kann mich irgendwie immernoch ned zwischen dem Jimmy, dem Roidmi F8 …Ich kann mich irgendwie immernoch ned zwischen dem Jimmy, dem Roidmi F8 und Dreame V9 entscheiden. Jemand in dem gleichen Dilemma gewesen?


Gefühlt ein halbe Ewigkeit vor der Entscheidung genau zwischen diesen 3 gestanden
Da es bei mir nur um das Dachgeschoss ging, dachte ich mir ich versuche es mit dem günstigsten und wenn es nichts für mich ist , dann wird es an die Eltern oder Schwiegereltern gehen und ich versuche es mit dem nächsten.

130€ incl. Versand und es war 2 Tage später bei mir. Frau und ich finden ihn toll.
Wenn es der Haupt Staubsauger werden soll und ihr habt hier und da Teppiche - dann lieber zu einem stärkeren mit mehr Zubehör greifen. Leistung hat der Jimmy zwar auch aber leider fehlt der nötige Aufsatz.

Fazit:
Für Hartböden oder als Zweitsauger würde ich ihn mir immer wieder holen. Zu disem Preis bekommst du nicht mal die AEG Ergorapido Teile - und da ist ein Unterschied wie Tag und Nacht
Bearbeitet von: "scream" 23. Jul
Meine Tochter besitzt den Dyson V10 und hatte mich ziemlich "angefixt". Da mir der Preis aber zu hoch war habe ich mir den JV 51 bestellt. Was soll ich sagen? Einmal gesaugt und völlig entnervt wieder eingepackt, zurück geschickt und im Saturn Deal den V11 für ~500 € gekauft. Jetzt bin ich super zufrieden.
Das Problem ist, dass Dyson einen einfach versaut für alle anderen kabellosen Sauger.
"Wer billig kauft, kauft doppelt" hat noch nirgends besser gepasst als hier...
jensalgebra23.07.2019 11:25

Meine Tochter besitzt den Dyson V10 und hatte mich ziemlich "angefixt". Da …Meine Tochter besitzt den Dyson V10 und hatte mich ziemlich "angefixt". Da mir der Preis aber zu hoch war habe ich mir den JV 51 bestellt. Was soll ich sagen? Einmal gesaugt und völlig entnervt wieder eingepackt, zurück geschickt und im Saturn Deal den V11 für ~500 € gekauft. Jetzt bin ich super zufrieden.Das Problem ist, dass Dyson einen einfach versaut für alle anderen kabellosen Sauger."Wer billig kauft, kauft doppelt" hat noch nirgends besser gepasst als hier...


Verstehe ich nicht... Er lässt genauso wenig Dreck auf dem Boden wie der Dyson

Wenn es hier und da um etwas Alu oder mehr Zubehör geht bzw. Kleinigkeiten wie laden am Ständer und und und dann hat der Dyson sicher mehr Vorteile... Aber dafür bekommst du zu dem Preis 3 bis 4 Jimmy

Man sollte bei dem Vergleich schon Fair bleiben

Ps:
Natürlich liebe ich auch meine Dyson und würde es mir immer wieder kaufen aber brauche keine 3 - 4 für 3 Stockwerke
Bearbeitet von: "scream" 23. Jul
scream23.07.2019 11:19

Gefühlt ein halbe Ewigkeit vor der Entscheidung genau zwischen diesen 3 …Gefühlt ein halbe Ewigkeit vor der Entscheidung genau zwischen diesen 3 gestanden Da es bei mir nur um das Dachgeschoss ging, dachte ich mir ich versuche es mit dem günstigsten und wenn es nichts für mich ist , dann wird es an die Eltern oder Schwiegereltern gehen und ich versuche es mit dem nächsten.130€ incl. Versand und es war 2 Tage später bei mir. Frau und ich finden ihn toll.Wenn es der Haupt Staubsauger werden soll und ihr habt hier und da Teppiche - dann lieber zu einem stärkeren mit mehr Zubehör greifen. Leistung hat der Jimmy zwar auch aber leider fehlt der nötige Aufsatz. Fazit:Für Hartböden oder als Zweitsauger würde ich ihn mir immer wieder holen. Zu disem Preis bekommst du nicht mal die AEG Ergorapido Teile - und da ist ein Unterschied wie Tag und Nacht


Ich habe eigentlich nur Hartböden. Jedoch möchte ich mir eventuell doch die Option für Teppiche offen halten.
Wo hast du den Jimmy mit der Lieferzeit bestellt?
Auch Geekbuying
scream23.07.2019 11:43

Verstehe ich nicht... Er lässt genauso wenig Dreck auf dem Boden wie der …Verstehe ich nicht... Er lässt genauso wenig Dreck auf dem Boden wie der DysonWenn es hier und da um etwas Alu oder mehr Zubehör geht bzw. Kleinigkeiten wie laden am Ständer und und und dann hat der Dyson sicher mehr Vorteile... Aber dafür bekommst du zu dem Preis 3 bis 4 JimmyMan sollte bei dem Vergleich schon Fair bleiben Ps:Natürlich liebe ich auch meine Dyson und würde es mir immer wieder kaufen aber brauche keine 3 - 4 für 3 Stockwerke


Ich habe einen Teppich, bei dem (Menschen-) Haare mit dem Jv51 auch nach zehnmaligem Rüberfahren nicht aufgesaugt wurden. Mit dem V11: einmal rüber und weg...
jensalgebra23.07.2019 12:14

Ich habe einen Teppich, bei dem (Menschen-) Haare mit dem Jv51 auch nach …Ich habe einen Teppich, bei dem (Menschen-) Haare mit dem Jv51 auch nach zehnmaligem Rüberfahren nicht aufgesaugt wurden. Mit dem V11: einmal rüber und weg...


Genau in diesem Fall solte man einen Dyson holen
Den Ersatz Akku gibt's aber auch noch nicht günstig zu kaufen, oder? Wäre für mich der wesentliche Vorteil des Jimmy's im Vergleich zur Konkurrenz.
jensalgebra23.07.2019 12:14

Ich habe einen Teppich, bei dem (Menschen-) Haare mit dem Jv51 auch nach …Ich habe einen Teppich, bei dem (Menschen-) Haare mit dem Jv51 auch nach zehnmaligem Rüberfahren nicht aufgesaugt wurden. Mit dem V11: einmal rüber und weg...



Mit Hartbodenbürste wird das auch sehr schwierig beim Jimmy.
Wir haben Velour teppichboden auf zwei Treppen und im DG ca 40 qm teppichboden, kein Hochflor. Wie sieht es da aus, jemand Erfahrung? Wenn es nur bei Hochflor problematisch wird wäre es zu verschmerzen, davon haven wir nur einen.
Dann doch lieber den V6 für 199€. Mit Dyson Qualität und Garantie.
Kann man damit Teppiche (bisschen hochflor) auch saugen?
Will ihn auf 50qm als Hauptsauger nutzen. Geeignet?
Bearbeitet von: "Peanut1988" 23. Jul
Hab ihn jetzt seit 1 Woche . Hatte vorher ein Kärcher. Muss sagen der Jimmy ist 2 Klassen besser . Nicht so laut, Hartboden Top , Teppich ausreichend . Sollte es etwas schmutziger sein bietet sich die beigelegte Milbenbürste an . Man ist erstaunt wieviel dreck der Jimmy dann noch rauszieht . Für den Preis klare Sieger . Da würde ich mir kein Dyson für 5-600€ kaufen
Gekauft. Ich bin gespannt
Scheint leider nicht mehr aktiv zu sein, hat jemand einen neuen Code?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text