1145°
ABGELAUFEN
Xiaomi Mi Box 4K - HDR Support (International VERSION) [Gearbest]
Xiaomi Mi Box 4K - HDR Support (International VERSION) [Gearbest]

Xiaomi Mi Box 4K - HDR Support (International VERSION) [Gearbest]

Preis:Preis:Preis:67,83€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Box erschien vor gut fast 2 Monaten in den USA und ist nun für statt 69$ Dollar in den USA für 79,76€ kaufbar. Der Import aus den USA kommt immer auf gut über 100€, da die Ebay Preise hoch angesetzt sind, sowie die Einfuhrsteuern hinzukommen.
Die Box läuft mit Android 6.0 (Android TV) und wurde in Kooperation mit Google entwickelt.


Der Gutscheincode sollte eigentlich schon seit dem 28.11 abgelaufen sein, aber funktioniert trotzdessen.
OZXMIA

Nebeninfo:
Netflix 4k wird laut Youtube Kommentaren und Reddit Usern unterstützt,

Link zum alten Deal:
mydealz.de/dea…436

Beim Versand wie immer Priority Line auswählen, um keine Steuer zu zahlen!
Versand erfolgt über England!
Am besten wie immer die Versicherung dazubuchen !

Technische Infos:

General

Brand: XiaoMi
Model: Mi Box
Type: TV Box
GPU: Mali-450
System: Android 6.0
CPU: Cortex A53
Core: 2.0GHz,Quad Core
RAM: 2G
ROM: 8G
Color: BlackMedia Supported

Decoder Format: H.265
Video format: 4K x 2K,H.264,H.265,VP9 Profile-2
Audio format: DTSProduct Details

Support 5G WiFi: Yes
WIFI: 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: Support
Power Supply: Charge Adapter
Interface: AV,DC Power Port,HDMI,SPDIF,USB2.0Power Requirement

Power Type: External Power Adapter ModeDimension and Weight

Product weight: 0.300 kg
Package weight: 0.540 kg
Product size (L x W x H): 15.00 x 15.00 x 6.00 cm / 5.91 x 5.91 x 2.36 inches
Package size (L x W x H): 20.00 x 20.00 x 10.00 cm / 7.87 x 7.87 x 3.94 inchesPackage Contents

Package Contents: 1 x Xiaomi Mi Android TV Box, 1 x Remote Control, 1 x Power Adapter


Authentic Xiaomi Mi Android TV Box Quad-core Cortex-A53
Description
This 4K Android TV box supports Bluetooth voice remote control which can meet your varieties of demands. You can catch your favorite TV shows, play games, watch the news or switch to radio. Mi box also supports Google Cast.
Main Features:
● It runs on the latest Android TV 6.0 which is easy to enjoy your entertainment time.
● A high performance of Quad-core Cortex-A53 CPU can play a wide range of games.
● A Bluetooth voice remote control: Just speak into the remote control and Mi box will search for what you want.
● HDR 4K H.265 VP9 Profile-2 4K Decoding will provide you with a scene in vivid contrast, color and clarity.
● HDMI 2.0 is a faster way to send video and audio output to your TV.
● It also supports both Dolby and DTS encodings which create you smooth and surround sound.

REVIEW:

Beste Kommentare

"Original" fehlt im Dealtitel

Verfasser

BigWulfvor 4 m

Kann mich jemand aufklären funktioniert das Gerät wie das Ding von Amazon(Amazon Fire)? Kann ich damit meine alte Röhre pimpen? Ist das nicht hinfällig, wenn man eh einen Smart TV hat? Ok auf den TV und TV Stick kann man Kodi drauf installieren, was gibt es noch für Vorteile ? No hate bin Xiaomifanboy



staficvor 2 m

Ich versteh immer noch nicht den Sinn von den Boxen... Wenn ich ein Smart TV habe, wozu brauch ich dann so eine Box? Was bringt mir die Box mehr?


Also Kodi ist vorinstalliert.
Ja man brauch an sich keine, wenn man laggy Smart Tvs mag noch keinen Smart Tv gesehen, der gut lief. Einziger Vorteil wäre Kodi und die schöne Android Tv Oberfläche

Manche Menschen wollen bzw. brauchen eine Box
beispielsweise JTC 4K TV Käufer

Nachdem noch keiner darauf hingewiesen hat...

Achtung wie immer kein Band 20!

Wer so ein Ding wegen Kodi kauft, dem würde ich aktuell eine Box mit S905x Chip ans Herz legen. Am besten mit 2 GB Ram.
Gibt`s immer so um die 40€.
Da läuft Libreelec sehr gut drauf. Ich konnte bisher keine Bugs feststellen. CEC, 4k, hdr und hvec bis mindestestens 40 Mbit, Passthrough, DTS-HD, etc. läuft alles. Die üblichen Verdächtigen wie Amazon Video gehen wohl (noch) nicht. Aber wer braucht den Mist schon...
228 Kommentare

"Original" fehlt im Dealtitel

Hoooooot

Kann mich jemand aufklären funktioniert das Gerät wie das Ding von Amazon(Amazon Fire)? Kann ich damit meine alte Röhre pimpen? Ist das nicht hinfällig, wenn man eh einen Smart TV hat? Ok auf den TV und TV Stick kann man Kodi drauf installieren, was gibt es noch für Vorteile ? No hate bin Xiaomifanboy

BigWulfvor 56 s

Kann mich jemand aufklären funktioniert das Gerät wie das Ding von Amazon(Amazon Fire)? Kann ich damit meine alte Röhre pimpen? Ist das nicht hinfällig, wenn man eh einen Smart TV hat? Ok auf den TV und TV Stick kann man Kodi drauf installieren, was gibt es noch für Vorteile ? No hate bin Xiaomifanboy



Bin gerade unterwegs, deswegen kann ich mir das Video nicht anschauen

Ich versteh immer noch nicht den Sinn von den Boxen... Wenn ich ein Smart TV habe, wozu brauch ich dann so eine Box? Was bringt mir die Box mehr?

Verfasser

BigWulfvor 4 m

Kann mich jemand aufklären funktioniert das Gerät wie das Ding von Amazon(Amazon Fire)? Kann ich damit meine alte Röhre pimpen? Ist das nicht hinfällig, wenn man eh einen Smart TV hat? Ok auf den TV und TV Stick kann man Kodi drauf installieren, was gibt es noch für Vorteile ? No hate bin Xiaomifanboy



staficvor 2 m

Ich versteh immer noch nicht den Sinn von den Boxen... Wenn ich ein Smart TV habe, wozu brauch ich dann so eine Box? Was bringt mir die Box mehr?


Also Kodi ist vorinstalliert.
Ja man brauch an sich keine, wenn man laggy Smart Tvs mag noch keinen Smart Tv gesehen, der gut lief. Einziger Vorteil wäre Kodi und die schöne Android Tv Oberfläche

Manche Menschen wollen bzw. brauchen eine Box
beispielsweise JTC 4K TV Käufer

BigWulfvor 17 m

Kann mich jemand aufklären funktioniert das Gerät wie das Ding von Amazon(Amazon Fire)? Kann ich damit meine alte Röhre pimpen? Ist das nicht hinfällig, wenn man eh einen Smart TV hat? Ok auf den TV und TV Stick kann man Kodi drauf installieren, was gibt es noch für Vorteile ? No hate bin Xiaomifanboy


Also ich habe zu Hause zwei Smart TVs. Die eine gehört noch zu den ersten smartTv Modellen daher sind die Apps die darin nutzbar sind eigentlich alles andere als Smart. Mein anderer Smart TV hat zwar auch ein paar Jahre auf dem Buckel jedoch ist dieser auch langsam.

Sie es wie bei deinem Handy. Es tut zwar alles was du brauchst aber langsamer. Daher greift man auf was neueres und schnelleres zu.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand eine Bluetooth Fernbedienung empfehlen könnte, um diese zusätzlich an die Xiaomi Mi Box zu koppeln. Also eine Art TV-Fernbedienung mit Zahlen um den Programmwechsel zu erleichtern
Bearbeitet von: "ProjectLaw0" 2. Dez 2016

Shoop nicht vergessen ! Mmhh soll ich oder soll ich nicht.

Verfasser

Dado73vor 35 s

Shoop nicht vergessen ! Mmhh soll ich oder soll ich nicht.


fuuck Shoop vergessen

Danke euch beiden :-)

staficvor 15 m

Ich versteh immer noch nicht den Sinn von den Boxen... Wenn ich ein Smart TV habe, wozu brauch ich dann so eine Box? Was bringt mir die Box mehr?


​und wenn du keinen smart TV hast?
ich hab einen dummen 4k Philipps, der sehr günstig war,da nicht smart. Insofern genau das was ich brauche
Bearbeitet von: "fcukyeah" 2. Dez 2016

Ist das eine Art MediaPlayer, an dem ich meine Festplatte anschließen kann um dann Filme zu schauen? Wenn ja wärs schön, wenn sie DolbyTrueHD und DTS HD könnte, aber dazu keine Infos

Verfasser

MeisterOekvor 53 s

Ist das eine Art MediaPlayer, an dem ich meine Festplatte anschließen kann um dann Filme zu schauen? Wenn ja wärs schön, wenn sie DolbyTrueHD und DTS HD könnte, aber dazu keine Infos


ja Festplatte ist anschließbar.

Dado73vor 10 m

Shoop nicht vergessen ! Mmhh soll ich oder soll ich nicht.


Timnkayvor 9 m

fuuck Shoop vergessen


Shoopist für Neukunden 6% für Bestandskunden 1%. Demnach tut es bei mir nicht so sehr weh. Bei mir stand inkl. Der Versicherung leicht etwas über 70€. Wenn ich jetzt noch eine Fernbedienung für 20€ finde bin ich zufrieden.

Weil im Betreff steht "4K - HDR Support". Sicher dass das Ding HDR kann?
Mein neuer 4K TV schaltet problemlos in den HDR Modus wenn ich entsprechendes Material von den eigenen SmartTV Apps aus Netflix oder Amazon Video zuspiele.Das gelingt mir aber weder bei der Nvidia Shield noch mit dem FireTV 2. Die gleichen Serien die in den SmartTV Apps in den HDR Modus schalten laufen zwar sowohl auf der Shield auch dem FireTV 2 in 4K, aber der TV schaltet nicht in den HDR Modus, sprich sie werden nicht in HDR abgespielt. Das gleiche wenn ich 4K mkvs in HDR z.B. in Kodi abspiele. Jemand ne Idee woran das liegt? An den Geräten, an den Apps, ...?

Bierfreundvor 10 m

Weil im Betreff steht "4K - HDR Support". Sicher dass das Ding HDR kann?Mein neuer 4K TV schaltet problemlos in den HDR Modus wenn ich entsprechendes Material von den eigenen SmartTV Apps aus Netflix oder Amazon Video zuspiele.Das gelingt mir aber weder bei der Nvidia Shield noch mit dem FireTV 2. Die gleichen Serien die in den SmartTV Apps in den HDR Modus schalten laufen zwar sowohl auf der Shield auch dem FireTV 2 in 4K, aber der TV schaltet nicht in den HDR Modus, sprich sie werden nicht in HDR abgespielt. Das gleiche wenn ich 4K mkvs in HDR z.B. in Kodi abspiele. Jemand ne Idee woran das liegt? An den Geräten, an den Apps, ...?

​Nicht jeder TV kann HDR von externen Quellen wiedergeben, weil der HDMI-Port die notwendige Spezifikation (2.0a?) nicht erfüllt. LG hat bspw. Modelle, die das können. Glaube alle aus 2016 und aus 2015 min. der EF9509 (9609 wohl nicht...)

FattyMcButterpantsvor 2 m

​Nicht jeder TV kann HDR von externen Quellen wiedergeben, weil der HDMI-Port die notwendige Spezifikation (2.0a?) nicht erfüllt. LG hat bspw. Modelle, die das können. Glaube alle aus 2016 und aus 2015 min. der EF9509 (9609 wohl nicht...)


Ich hab den EF9509. Ein 4K Enigma 2 Receiver hat 4K HDR Material in H265 in HDR abgespielt (können halt wieder kein 4K in H264), an den HDMI Ports kanns also eigentlich nicht liegen

Ist zwar Off-Topic aber vielleicht mag dennoch jemand die Frage beantworten:
Gibt es eine Box, die mittlerweile Bluray ISOs inklusive Menü abspielen kann und die automatische Frequenzumschaltung beherrscht?

@Bierfreund wie FattyMc.. sagt, HDMI 2.0a soll angeblich nicht nachgeruestet werden koennen.

Wenn der TV ein HDR Update nachtraeglich anbietet, soll das nur fuer Netzwerksstreams gelten. ( ueber den LAN Anschluss )

Das Nvidia Shield TV unterstuetzt 4K 60 Hz, HDR.

Dort vielleicht mal ein OTA Update durchfuehren, ansonsten zu deinem TV und dem Hinweis FattyMac googlen, ob die Behauptung darauf zutrifft.


OTA Update - Changelog
Nvidia Shield Android TV: Update 3.2 bringt Medienserver, HDR und Dolby Atmos
Best Streaming Device For Netflix - NVIDIA SHIELD Android TV

Per Medienserver auf den Shield TV und dem TV, koenntest Du das testen,
- ob nur ueber den LAN Anschluss - 4K HDR moeglich ist.

Netflix - HDCP 2.2 ist Pflicht
Bearbeitet von: "Jakobi" 2. Dez 2016

Bierfreundvor 13 m

Ich hab den EF9509. Ein 4K Enigma 2 Receiver hat 4K HDR Material in H265 in HDR abgespielt (können halt wieder kein 4K in H264), an den HDMI Ports kanns also eigentlich nicht liegen


Evtl. hast du nur einen HDMI 2.0 Anschluss oder du verwendest ein älteres HDMI 1.4 Kabel für deinen Fire TV. Kann ebenfalls am fehlenden Codec fehlen.

Kann das Gerät DTS HD abspielen? Und wie sieht es aus mit Dateien die mehrere Tonspuren haben oder Untertitel, kann man die durch wechseln/aktivieren?

Falls ja, top! Das können viele Smart TVs nicht...

Kann jemand was zu der Android Version sagen?
Ist doch bestimmt eine modifizierte, oder?

Hab überlegt mir das Teil zu kaufen aber bin doch im Kopf beim Nvidia shield hängen geblieben, was nirgends verfügbar ist

Kann die Sprache von Englisch auf Deutsch geändert werden?

Moderator

staficvor 1 h, 16 m

Ich versteh immer noch nicht den Sinn von den Boxen... Wenn ich ein Smart TV habe, wozu brauch ich dann so eine Box? Was bringt mir die Box mehr?


Naja - ich finde da gibt´s schon einige Vorteile. Smart TVs sind meistens irgendeine Eigenproduktion die nach ein paar Monaten nicht mehr gepflegt werden. Apps und co hoffnungslos veraltet und buggy. Zudem ist die Hardware meist schlecht.

Bei den Boxen bekommst du häufig Android und hast damit Zugriff auf den Play Store. Damit stehen dir viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung.

Ich habe 2 von den Dingern.
Achtung, auch bei priority line kommt Zoll rauf. Für meine beiden waren es zusammen 23,xx €, direkt an den DHL Express Fahrer zu zahlen. Vielleicht ist das jetzt auch anders, meine kamen jedenfalls nicht aus GB.
Die Kisten sind sehr flott, leider lässt sich ohne Hack kein Amazon Video installieren und was auch nervt, zwar kann man den TV automatisch mit einschalten, aber nicht ausschalten. Braucht man doch wieder beide Fernbedienungen.
Ist bei den Amazon Kisten auch so, da fehlt dann aber auch noch die Lautstärketaste.
Die Apple TV 4 schalten den TV aus, dafür fehlt auch die Lautstärke und Amazon Video.
Es gibt einfach kein ideales Gerät.
Warum bei Android TV der TV nicht abschalten kann ist super ärgerlich. Zumal die Box selbst sich in den Ruhestand setzen lässt.

Anscheinend hat die Box Probleme mit X265 HEVC 4K Videos (obwohl sie es können soll mi.com/en/…ox/), siehe:



Ist aber schon 2 Monate alt das Video, vllt. kam ein FW Update oderso. Hat jemand Erfahrungen? Genau dafür suche ich nämlich derzeit eine Box.

Was für nen Hack braucht man denn für Amazon Video?

Mag zwar paranoid sein, aber den Produkten von Xiaomi & Co traue ich irgendwie nicht so recht über den Weg (Eingebaute Spyware,...). Ich kaufe auch keine HW-Komponenten wie zB Tastaturen von irgendwelchen "unbekannten" China-Herstellern... Habe keine Lust die Produkte mit einem Sniffer zu kontrollieren

Timnkayvor 1 h, 45 m

Also Kodi ist vorinstalliert.Ja man brauch an sich keine, wenn man laggy Smart Tvs mag noch keinen Smart Tv gesehen, der gut lief. Einziger Vorteil wäre Kodi und die schöne Android Tv Oberfläche :)Manche Menschen wollen bzw. brauchen eine Box :)beispielsweise JTC 4K TV Käufer


dann solltest du mal Geld in die Hand nehmen, dir einen gescheiten kaufen, und aufhören Stuß zu erzählen, denn es gibt VIELE TVs die das ganz ruckelfrei können.

4K, "neuster Chipsatz" und dann nur Support für DTS?

Was ist mit DTS-HD, TrueHD und Atmos?

Bierfreundvor 1 h, 28 m

Weil im Betreff steht "4K - HDR Support". Sicher dass das Ding HDR kann?Mein neuer 4K TV schaltet problemlos in den HDR Modus wenn ich entsprechendes Material von den eigenen SmartTV Apps aus Netflix oder Amazon Video zuspiele.Das gelingt mir aber weder bei der Nvidia Shield noch mit dem FireTV 2. Die gleichen Serien die in den SmartTV Apps in den HDR Modus schalten laufen zwar sowohl auf der Shield auch dem FireTV 2 in 4K, aber der TV schaltet nicht in den HDR Modus, sprich sie werden nicht in HDR abgespielt. Das gleiche wenn ich 4K mkvs in HDR z.B. in Kodi abspiele. Jemand ne Idee woran das liegt? An den Geräten, an den Apps, ...?


Sollte hier stehen mit HDR

DrNatasvor 18 m

Was für nen Hack braucht man denn für Amazon Video?

Rooten und Sideload.
Einfach mal nach "Android TV Box Amazon Video" googeln.

kartoffelclownvor 4 m

dann solltest du mal Geld in die Hand nehmen, dir einen gescheiten kaufen, und aufhören Stuß zu erzählen, denn es gibt VIELE TVs die das ganz ruckelfrei können.


Ja aber nur die neueren die das ganze auch Supporten. Die alten bei mir zuhause tuen das nur in gewissen Maß. Und so wie man das von dem Kommentaren lesen kann verzichten auch ein paar UHD TVs drauf ein Smart TV zu sein. Auch Tizen ist nicht unbedingt ganz berauschend bei Samsung. Da sind die Boxen schon etwas besser.
Ich ch habe mich in Foren eingelesen wer mehr Geld rauspackt und was besseres haben will liegt beim NVIDIA shield TV nicht verkehrt. Wenn ich das richtig gelesen habe kostet der um die 200$
Bearbeitet von: "ProjectLaw0" 2. Dez 2016

Bierfreundvor 1 h, 46 m

Weil im Betreff steht "4K - HDR Support". Sicher dass das Ding HDR kann?Mein neuer 4K TV schaltet problemlos in den HDR Modus wenn ich entsprechendes Material von den eigenen SmartTV Apps aus Netflix oder Amazon Video zuspiele.Das gelingt mir aber weder bei der Nvidia Shield (...)



Ich habe quasi die gleiche Kombination: LG EF950V (ist ja identisch zum EF9509) ein Nvidia Shield als Zuspieler und Netflix mit 4K-Abo. Bei mir funktioniert HDR auf diesem Wege. Ich habe auch keine speziellen HDMI-Kabel dazu gekauft. Das kann evtl. schon 2.0, aber als das Kabel geboren wurde, gab es 2.1 oder HDR eher noch nicht.
Wichtig zu erwähnen wäre, das es bei Netflix nur sehr wenig HDR-Content gibt. Und Amazon Video geht ja sowieso nicht über Android TV (außer die von Amazon). Also ist die Frage eher, ob dein Fire TV HDR kann...
Bearbeitet von: "RPGamer" 2. Dez 2016

Wie habt ihr das "Problem" mit dem US-Stecker denn gelöst? Adapter?

Bierfreundvor 1 h, 21 m

Ich hab den EF9509. Ein 4K Enigma 2 Receiver hat 4K HDR Material in H265 in HDR abgespielt (können halt wieder kein 4K in H264), an den HDMI Ports kanns also eigentlich nicht liegen


‭‭Amazon’s Fire 4K TV box can’t reproduce HDR ultra HD content!

Die Box verfügt nur über einen 1.4 HDMI Anschluss... Und ja dein Oled TV kommt auf allen 3 HDMI Anschlüssen mit 4k und HDR Content klar siehe:

HDMI(3), HDMI 2.0a, HDCP 2.2, HEVC und VP9
HDR: USB/Stream/DLNA/HDMI

DealZTaurvor 16 m

Mag zwar paranoid sein, aber den Produkten von Xiaomi & Co traue ich irgendwie nicht so recht über den Weg (Eingebaute Spyware,...). Ich kaufe auch keine HW-Komponenten wie zB Tastaturen von irgendwelchen "unbekannten" China-Herstellern... Habe keine Lust die Produkte mit einem Sniffer zu kontrollieren



In den FAQs steht das es zu den lokalen Servern zugreift und nicht auf die chinesischen. Wie sehr man dem glauben schenken darf obliegt jedem bei sich.

troopersvor 56 m

Hab überlegt mir das Teil zu kaufen aber bin doch im Kopf beim Nvidia shield hängen geblieben, was nirgends verfügbar ist



vor einem jahr gabs die shield noch für ca 100 EUR.

bin bei der mi box auch am überlegen, haben ja eigentlich viele drauf gewartet ? aber was macht sie besonders ?
im vergleich zu den China boxen um die 40-50 eur mit dem S912...

Weis wer ? Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text