Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mi Box S
692° Abgelaufen

Xiaomi Mi Box S

40€59,90€-33%eBay Angebote
56
eingestellt am 22. Aug 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Ebay-Store xiaomiGermanyStore (Chinesischer Shop) verkauft momentan den Mediaplayer Xiaomi Mi Box S für 48,99 €.
Artikelstandort ist Deutschland.
Mit dem Gutscheincode "PHANTASTISCH" oder "PERFEKT" reduziert sich der Preis auf 44,09 €.

Spezifikationen

Prozessor und Speicher
CPU: Amlogic S905X
RAM: 2GB DDR3
Interner Speicher: 8GB
Speichererweiterung: Ja, USB 2.0

Anschlüsse
HDMI: 1x HDMI 2.0a
USB: 1x USB 2.0
Audio: 1x S/PDIF - 3.5mm

Konnektivität
WiFi: Dual Band AC (802.11a/b/g/n/ac)
Bluetooth: Standard 4.2

Video - Audio
Videoauflösung: bis 4K 60fps
Videocodecs: VP9, H.265, H.264, MPEG1/2/4, VC-1, Real8/9/10
Videoformate: RM, MOV, VOB, AVI, MKV, TS, Mp4, 3D

Audiocodecs: DOLBY, DTS
Audioformate: MP3, APE, Flac

Sonstige
OS: Android TV 8.1
Kodi: Ja
Größe: 9.55 x 9.55 x 1.67 cm
Quelle: techreviewer.de/xia…x-s
Zusätzliche Info
Wer Probleme mit der Performance der Box hat... Ich konnte die Probleme folgendermaßen lösen...

- Unter HDMI CEC alles auf On stellen

- Entwicklermodus freischalten und darin dann * aktiv lassen * auf on stellen. Diese Einstellung findet ihr ganz weit oben.

- die Hintergrundprozesse im entwicklermodus auf 3 limitieren.
Diese Einstellung findet ihr im App Bereich ziemlich weit unten.

Wichtig : Nach jeder Einstellungsänderung im entwicklermodus das Gerät aus dem Menü heraus neustarten um die Aktion zu speichern.
Das geht ganz einfach in den Einstellungen unter dem Bereich * Info *
Dort gibt's den Punkt wo man die Box neu starten kann.

Nicht wundern wenn danach bei den Hintergrundprozessen immer noch * standard* steht. War bei mir auch so, aber am nächsten Tag stand es dann auf 3

Jetzt läuft meine Box Butterweich. Dieses Vorgehen hat auch anderen geholfen
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
SirPhilippF22.08.2019 12:08

Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur …Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur Box, ich mag sie und sie verrichtet ihre Dienste zuverlässig, dass einzige was mich stört und das wirklich sehr ist, wenn man die Box nach längerem nicht nutzen anmacht, ist sie sehr träge und da hilft dann meistens nur ein Neustart.Kennt das noch jemand und weiß ggf. wie man das abstellen kann?


Das Problem hatte ich auch. Ich habe es folgendermaßen gelöst

HDMI cec auf on
Entwicklermodus freigeschaltet und darin dann * aktiv lassen * auf on gestellt & die Hintergrundprozesse auf 3 limitiert.
Wichtig : Nach jeder Einstellungsänderung im entwicklermodus das Gerät aus dem Menü heraus neustarten um die Aktion zu speichern.
Nicht wundern wenn danachbei den Hintergrundprozessen immer noch * standard* steht. War bei mir auch so, aber am nächsten Tag stand es dann auf 3

Jetzt läuft die Box butterweich

Das hat letztens auch einem anderen User geholfen. Probier es mal und sag bescheid.

P. S. Da ich diese Probleme zu Anfang auch hatte habe ich bei Ali einen Disput eröffnet und etwa 80% meiner Kohle zurück bekommen. Die Box hat mich letzten Endes somit nur 12€ gekostet
Bearbeitet von: "Squatzilla" 22. Aug 2019
56 Kommentare
Wenn doch nur der interne Speicher größer wäre. Da ist am falschen Ende gespart worden.
Kein RJ45 ist viel schlimmer
Was noch viel schlimmer ist, das die automatische Auflösung und Frame rate nicht funktioniert.
Hat es schon jemand geschafft Sky Go bzw. Sky Q auf dem Gerät zum laufen zu bekommen?
Danke, gekauft
Konstantin6822.08.2019 11:43

Hat es schon jemand geschafft Sky Go bzw. Sky Q auf dem Gerät zum laufen …Hat es schon jemand geschafft Sky Go bzw. Sky Q auf dem Gerät zum laufen zu bekommen?


Sky Go geht über Kodi.
ColdIce22.08.2019 11:36

Was noch viel schlimmer ist, das die automatische Auflösung und Frame rate …Was noch viel schlimmer ist, das die automatische Auflösung und Frame rate nicht funktioniert.


Funzt doch mit Kodi oder hab ich was verpasst?
Bei Netflix und co. hat es noch bei keiner Box funktioniert, liegt aber an den Apps.
Das Ding ist doch nur für Kodi... ich mags... Mit Nas verbinden um größere Dateien auszulagern.

hab noch Shield mit 16 GB Speicher, reicht eigentlich auch. Shield ist um längen besser aber Mi Box für den Preis, Top
Avatar
GelöschterUser1012023
Diese phantastisch?
Doofe Box noch schlimmer der Händler mit Null Garantie
ColdIce22.08.2019 11:36

Was noch viel schlimmer ist, das die automatische Auflösung und Frame rate …Was noch viel schlimmer ist, das die automatische Auflösung und Frame rate nicht funktioniert.


Oh man. Da muss man das doch tatsächlich selbst einstellen.

Mich hat's auch im ersten Moment geärgert, aber man bemerkt den Fehler doch sofort und fertig.

Oder steckst du die Mi Box alle 2 Tage an einen anderen Monitor?
Kambatx_Oger22.08.2019 11:55

Funzt doch mit Kodi oder hab ich was verpasst?Bei Netflix und co. hat es …Funzt doch mit Kodi oder hab ich was verpasst?Bei Netflix und co. hat es noch bei keiner Box funktioniert, liegt aber an den Apps.


Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?

Zur Box, ich mag sie und sie verrichtet ihre Dienste zuverlässig, dass einzige was mich stört und das wirklich sehr ist, wenn man die Box nach längerem nicht nutzen anmacht, ist sie sehr träge und da hilft dann meistens nur ein Neustart.

Kennt das noch jemand und weiß ggf. wie man das abstellen kann?
Bearbeitet von: "SirPhilippF" 22. Aug 2019
Feldwebel22.08.2019 12:06

Oh man. Da muss man das doch tatsächlich selbst einstellen.Mich hat's auch …Oh man. Da muss man das doch tatsächlich selbst einstellen.Mich hat's auch im ersten Moment geärgert, aber man bemerkt den Fehler doch sofort und fertig.Oder steckst du die Mi Box alle 2 Tage an einen anderen Monitor?


Und was ist mit der Frame rate?
ozzy.ostermann22.08.2019 11:50

Sky Go geht über Kodi.


Läuft da die unbekannte Sky interne Liste voll wie beim firestick...oder verhaellt es sich so positiv wie bei der shield?
Feldwebel22.08.2019 12:06

Oh man. Da muss man das doch tatsächlich selbst einstellen.Mich hat's auch …Oh man. Da muss man das doch tatsächlich selbst einstellen.Mich hat's auch im ersten Moment geärgert, aber man bemerkt den Fehler doch sofort und fertig.Oder steckst du die Mi Box alle 2 Tage an einen anderen Monitor?


Die Auflösung und Framerate müssen beim Abspielen von jeder Videodatei/Stream angepasst werden je nachdem ob die in 24p, 50p, 60p usw. vorliegt. So muss AFR-Switching funktionieren. Deswegen wenn manuell einstellen dann jedes Mal - also erst die Auflösung und FPS der Quelle herausfinden, dann in den Einstellungen ändern, dann Abspielen starten. Viel Spaß
Da ist schon FireTV 4k in der Hinsicht wesentliche besser obwohl auch weit vom perfekt entfernt.
Bearbeitet von: "pavlo" 22. Aug 2019
pavlo22.08.2019 12:36

Die Auflösung und Framerate müssen beim Abspielen von jeder V …Die Auflösung und Framerate müssen beim Abspielen von jeder Videodatei/Stream angepasst werden je nachdem ob die in 24p, 50p, 60p usw. vorliegt. So muss AFR-Switching funktionieren. Deswegen wenn manuell einstellen dann jedes Mal - also erst die Auflösung und FPS der Quelle herausfinden, dann in den Einstellungen ändern, dann Abspielen starten. Viel Spaß Da ist schon FireTV 4k in der Hinsicht wesentliche besser obwohl auch weit vom perfekt entfernt.


wat? for real?
pavlo22.08.2019 12:36

Die Auflösung und Framerate müssen beim Abspielen von jeder V …Die Auflösung und Framerate müssen beim Abspielen von jeder Videodatei/Stream angepasst werden je nachdem ob die in 24p, 50p, 60p usw. vorliegt. So muss AFR-Switching funktionieren. Deswegen wenn manuell einstellen dann jedes Mal - also erst die Auflösung und FPS der Quelle herausfinden, dann in den Einstellungen ändern, dann Abspielen starten. Viel Spaß Da ist schon FireTV 4k in der Hinsicht wesentliche besser obwohl auch weit vom perfekt entfernt.


Quatsch, funktioniert automatisch. Hat vor ein paar Monaten ein Update dazu bekommen.
Bearbeitet von: "idesire90" 22. Aug 2019
SirPhilippF22.08.2019 12:08

Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur …Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur Box, ich mag sie und sie verrichtet ihre Dienste zuverlässig, dass einzige was mich stört und das wirklich sehr ist, wenn man die Box nach längerem nicht nutzen anmacht, ist sie sehr träge und da hilft dann meistens nur ein Neustart.Kennt das noch jemand und weiß ggf. wie man das abstellen kann?


Gibt so USB zu DC Kabel. Damit startet bei mir die Box erst wenn ich den Fernseher anschalte. Dauert zwar ca ne Minute, aber damit hat man das Problem nicht und spart auch Strom. Hängt an einem alten Samsung UE40ES6300 am USB Port.

Link
Bearbeitet von: "idesire90" 22. Aug 2019
idesire9022.08.2019 12:44

Gibt so USB zu DC Kabel. Damit startet bei mir die Box erst wenn ich den …Gibt so USB zu DC Kabel. Damit startet bei mir die Box erst wenn ich den Fernseher anschalte. Dauert zwar ca ne Minute, aber damit hat man das Problem nicht und spart auch Strom. Hängt an einem alten Samsung UE40ES6300 am USB Port. Link


Super, danke für den Tipp! Denke das werde ich dann mal so machen!
idesire9022.08.2019 12:42

Quatsch, funktioniert automatisch. Hat vor ein paar Monaten ein Update …Quatsch, funktioniert automatisch. Hat vor ein paar Monaten ein Update dazu bekommen.



das mag sein, ich besitze die Box nicht. Habe lediglich die Behauptung kritisiert dass manuelles Einstellen kein Problem sei
Hat bei der Box jemand Tipps für einen VPN Client der Ipsec kann?
SirPhilippF22.08.2019 12:08

Kennt das noch jemand und weiß ggf. wie man das abstellen kann?


auf dem russischen Forum 4pda empfiehlt man HDMI-CEC auf dem TV und in Box-Einstellungen zu deaktivieren (und zwar alle Menüpunkte). Hier der Beitrag falls du dich mit Google Translate anfreunden kannst Link
SirPhilippF22.08.2019 12:08

Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur …Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur Box, ich mag sie und sie verrichtet ihre Dienste zuverlässig, dass einzige was mich stört und das wirklich sehr ist, wenn man die Box nach längerem nicht nutzen anmacht, ist sie sehr träge und da hilft dann meistens nur ein Neustart.Kennt das noch jemand und weiß ggf. wie man das abstellen kann?


Falls die Box gerootet ist...
Kannst QuickReboot testen. Dann legst dir ein Widget auf den Homescreen um einen schnellen Softreboot ausführen zu lassen.
Oder bau dir mit Tasker eine eigene App.
Als Task nimmst du Code/Shell ausführen
Als Befehl dann " killall zygote " für einen schnellen Softreboot, root aktivieren und den Task als App exportieren. Dann Verknüpfung auf dem Homescreen ablegen. Zum exportieren braucht man die App AppFactory kostenlos aus dem Playstore. Tasker kostet etwas aber ist sein Geld definitiv wert
Kannst auch mit einem Tasker Profil arbeiten. Dann lässt du Tasker nach Ablauf einer bestimmten Zeit automatisch einen Softreboot machen.
Oder noch bequemer von deinem Handy zb sobald du nach Hause kommst und ins WLAN einloggst, sendet Tasker den Befehl an die Mi Box
Aber das artet jetzt etwas aus, ich fange wieder an zu fantastisieren ^^
SirPhilippF22.08.2019 12:08

Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur …Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur Box, ich mag sie und sie verrichtet ihre Dienste zuverlässig, dass einzige was mich stört und das wirklich sehr ist, wenn man die Box nach längerem nicht nutzen anmacht, ist sie sehr träge und da hilft dann meistens nur ein Neustart.Kennt das noch jemand und weiß ggf. wie man das abstellen kann?


Das Problem hatte ich auch. Ich habe es folgendermaßen gelöst

HDMI cec auf on
Entwicklermodus freigeschaltet und darin dann * aktiv lassen * auf on gestellt & die Hintergrundprozesse auf 3 limitiert.
Wichtig : Nach jeder Einstellungsänderung im entwicklermodus das Gerät aus dem Menü heraus neustarten um die Aktion zu speichern.
Nicht wundern wenn danachbei den Hintergrundprozessen immer noch * standard* steht. War bei mir auch so, aber am nächsten Tag stand es dann auf 3

Jetzt läuft die Box butterweich

Das hat letztens auch einem anderen User geholfen. Probier es mal und sag bescheid.

P. S. Da ich diese Probleme zu Anfang auch hatte habe ich bei Ali einen Disput eröffnet und etwa 80% meiner Kohle zurück bekommen. Die Box hat mich letzten Endes somit nur 12€ gekostet
Bearbeitet von: "Squatzilla" 22. Aug 2019
ColdIce22.08.2019 12:09

Und was ist mit der Frame rate?


Keine Probleme. Gucke waipu, Netflix und chili damit
Squatzilla22.08.2019 13:11

Keine Probleme. Gucke waipu, Netflix und chili damit



Stell mal auf 4K und 60Hz und guck dir danach einen Film an, der bei
23.976Hz (typische Frame rate für einen Film) läuft. Dann solltest du die Microruckler bemerken. Wenn du jetzt denkst, „stell doch einfach manuell auf 23.976Hz um“, naja...manche Filme auf Netflix oder anderen Portalen laufen mit 50Hz/60Hz. Und was machst du dann? Hin und her manuell switchen?!
SirPhilippF22.08.2019 12:08

Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur …Die Xiaomi Box hat Netflix vorinstalliert, oder meinst du was anderes?Zur Box, ich mag sie und sie verrichtet ihre Dienste zuverlässig, dass einzige was mich stört und das wirklich sehr ist, wenn man die Box nach längerem nicht nutzen anmacht, ist sie sehr träge und da hilft dann meistens nur ein Neustart.Kennt das noch jemand und weiß ggf. wie man das abstellen kann?


Ich habe die erste Mibox und da habe ich nach einem Update keine Probleme mehr. Bei mir konnte ich die Box nicht mehr aufwecken oder die war sehr träge. Zu Netflix und co. meine ich die automatische Frameumstellung, diese funktioniert nur mit Kodi.
ColdIce22.08.2019 13:48

Stell mal auf 4K und 60Hz und guck dir danach einen Film an, der …Stell mal auf 4K und 60Hz und guck dir danach einen Film an, der bei23.976Hz (typische Frame rate für einen Film) läuft. Dann solltest du die Microruckler bemerken. Wenn du jetzt denkst, „stell doch einfach manuell auf 23.976Hz um“, naja...manche Filme auf Netflix oder anderen Portalen laufen mit 50Hz/60Hz. Und was machst du dann? Hin und her manuell switchen?!


Ich musste nix umstellen. Die Standard Einstellungen funktionieren in dem Punkt 1a bei mir. Gucke waipu ohne ruckler und wenn ich dann direkt auf netflix gehe habe ich automatisch 4k HDR ohne Ruckler. Ich hatte nur einmal ruckler bei netflix. Aber da hat es gereicht den bildmodus am TV zu ändern. Seitdem wieder null Probleme
Bearbeitet von: "Squatzilla" 22. Aug 2019
ColdIce22.08.2019 13:48

Stell mal auf 4K und 60Hz und guck dir danach einen Film an, der …Stell mal auf 4K und 60Hz und guck dir danach einen Film an, der bei23.976Hz (typische Frame rate für einen Film) läuft. Dann solltest du die Microruckler bemerken. Wenn du jetzt denkst, „stell doch einfach manuell auf 23.976Hz um“, naja...manche Filme auf Netflix oder anderen Portalen laufen mit 50Hz/60Hz. Und was machst du dann? Hin und her manuell switchen?!


Welche Box kann denn in den Apps automatisch switchen, außer in Kodi?
Das ist ein bekanntes Problem und hat eher was mit Android und den App Herrstellern zutun.
Netflix möchte diese Funktion nicht einführen, weil angeblich der Komfort verloren geht, wegen ca. 1 sek. schwarzen Bild während dem switchen.
Squatzilla22.08.2019 13:59

Ich musste nix umstellen. Die Standard Einstellungen funktionieren in dem …Ich musste nix umstellen. Die Standard Einstellungen funktionieren in dem Punkt 1a bei mir. Gucke waipu ohne ruckler und wenn ich dann direkt auf netflix gehe habe ich automatisch 4k HDR ohne Ruckler. Ich hatte nur einmal ruckler bei netflix. Aber da hat es gereicht den bildmodus am TV zu ändern. Seitdem wieder null Probleme


Es soll Menschen geben, die diese Ruckler nicht bemerken.
Kambatx_Oger22.08.2019 13:54

Ich habe die erste Mibox und da habe ich nach einem Update keine Probleme …Ich habe die erste Mibox und da habe ich nach einem Update keine Probleme mehr. Bei mir konnte ich die Box nicht mehr aufwecken oder die war sehr träge. Zu Netflix und co. meine ich die automatische Frameumstellung, diese funktioniert nur mit Kodi.


Ich habe auch die erste.... Meine aber, dass ich das aktuellste Update installiert habe..... Komisch
Squatzilla22.08.2019 13:10

Das Problem hatte ich auch. Ich habe es folgendermaßen gelöstHDMI cec auf o …Das Problem hatte ich auch. Ich habe es folgendermaßen gelöstHDMI cec auf onEntwicklermodus freigeschaltet und darin dann * aktiv lassen * auf on gestellt & die Hintergrundprozesse auf 3 limitiert. Wichtig : Nach jeder Einstellungsänderung im entwicklermodus das Gerät aus dem Menü heraus neustarten um die Aktion zu speichern. Nicht wundern wenn danachbei den Hintergrundprozessen immer noch * standard* steht. War bei mir auch so, aber am nächsten Tag stand es dann auf 3Jetzt läuft die Box butterweichDas hat letztens auch einem anderen User geholfen. Probier es mal und sag bescheid.P. S. Da ich diese Probleme zu Anfang auch hatte habe ich bei Ali einen Disput eröffnet und etwa 80% meiner Kohle zurück bekommen. Die Box hat mich letzten Endes somit nur 12€ gekostet


Das werde ich mal teste, danke für den super Tipp!
Kambatx_Oger22.08.2019 14:00

Welche Box kann denn in den Apps automatisch switchen, außer in Kodi?Das …Welche Box kann denn in den Apps automatisch switchen, außer in Kodi?Das ist ein bekanntes Problem und hat eher was mit Android und den App Herrstellern zutun.Netflix möchte diese Funktion nicht einführen, weil angeblich der Komfort verloren geht, wegen ca. 1 sek. schwarzen Bild während dem switchen.



Dann bin ich wohl von Apple TV zu sehr verwöhnt worden. Dort klappt das wunderbar.
Kambatx_Oger22.08.2019 14:01

Es soll Menschen geben, die diese Ruckler nicht bemerken.


Dazu gehöre ich definitiv nicht. Ich bin da sehr sensibel
lustig22.08.2019 12:22

Läuft da die unbekannte Sky interne Liste voll wie beim firestick...oder …Läuft da die unbekannte Sky interne Liste voll wie beim firestick...oder verhaellt es sich so positiv wie bei der shield?


Das kann ich dir nicht beantworten.
ColdIce22.08.2019 14:21

Dann bin ich wohl von Apple TV zu sehr verwöhnt worden. Dort klappt das …Dann bin ich wohl von Apple TV zu sehr verwöhnt worden. Dort klappt das wunderbar.


Dann wird wohl mit zweierlei Maß gemessen, ein Grund Netflix mal anzuschreiben.
Kann ich Sky go damit am TV abspielen und eine externe Festplatte mit mkv und anderen Formaten anschließen und abspielen?
4k HDR streams über KODI ruckelfrei mit der Kiste? Mein Phillips PUS8303 hat ruckler bei Kodi streams. Nur bei Netflix und YouTube nicht.
Squatzilla22.08.2019 13:10

Das Problem hatte ich auch. Ich habe es folgendermaßen gelöstHDMI cec auf o …Das Problem hatte ich auch. Ich habe es folgendermaßen gelöstHDMI cec auf onEntwicklermodus freigeschaltet und darin dann * aktiv lassen * auf on gestellt & die Hintergrundprozesse auf 3 limitiert. Wichtig : Nach jeder Einstellungsänderung im entwicklermodus das Gerät aus dem Menü heraus neustarten um die Aktion zu speichern. Nicht wundern wenn danachbei den Hintergrundprozessen immer noch * standard* steht. War bei mir auch so, aber am nächsten Tag stand es dann auf 3Jetzt läuft die Box butterweichDas hat letztens auch einem anderen User geholfen. Probier es mal und sag bescheid.P. S. Da ich diese Probleme zu Anfang auch hatte habe ich bei Ali einen Disput eröffnet und etwa 80% meiner Kohle zurück bekommen. Die Box hat mich letzten Endes somit nur 12€ gekostet


Hi, wie startest du die Box aus dem Menü neu?
Ausschalter gedrückt halten bis das "neu starten" Fenster kommt?
NormanHendrich22.08.2019 19:20

4k HDR streams über KODI ruckelfrei mit der Kiste? Mein Phillips PUS8303 …4k HDR streams über KODI ruckelfrei mit der Kiste? Mein Phillips PUS8303 hat ruckler bei Kodi streams. Nur bei Netflix und YouTube nicht.


Ich hab die erste Mibox, da gibt es keine Ruckler bei 4k
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text