679°
ABGELAUFEN
Xiaomi Mi Drone 1080p Version (der "DJI-Killer") neuer Tiefstpreis - zollfrei und schnell
Xiaomi Mi Drone 1080p Version (der "DJI-Killer") neuer Tiefstpreis - zollfrei und schnell
Kategorien
  1. Elektronik

Xiaomi Mi Drone 1080p Version (der "DJI-Killer") neuer Tiefstpreis - zollfrei und schnell

Preis:Preis:Preis:380,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Gearbest gibt's die Xiaomi Mi Drone in der 1080p Version inklusive "Priority Line Germany Express" (7-15 Tage, inklusive Zollabwicklung in England/Tschechien/Niederlande) für sagenhafte 384 €. Shoop 1% macht 380,16 €.

Vergleichspreise:

AliExpress: 477,15 € (20-37 Tage Versandzeit)
Banggood: 573,87 €
CectShop: 453 € (bis 35 Tage Lieferzeit)


Nun gibt es hunderte Artikel über die Drohne. Ob sie der erhoffte billigpreis DJI-Killer ist, muss man für sich entscheiden. Was man mit Sicherheit sagen kann: Es gibt aktuell keine Drohne in dieser Preisklasse, die annähernd an die Xiaomi Mi Drone rankommt.

Für alle technischen Daten, Videos und Flugtests bietet der Deallink eine gute erste Übersicht.

Beste Kommentare

christianklupschvor 3 m

Xiaomi baut iwie auch alles oder?

​in brillanter Qualität zu einem brillantem Preis. ich hoffe sie werden die Preise nicht All zu stark anheben, sobald sie überall bekannt sind.:(

benjarobbivor 22 m

Was passiert eigentlich wenn Die Drohne keinen Empfang hat?



Dann wird der Flugmodus aktiviert und die Drohne flegt nach China weg.

Xiaomi baut iwie auch alles oder?

Aber Achtung wie bei Xiaomi üblich kein Band 20!

41 Kommentare

Xiaomi baut iwie auch alles oder?

christianklupschvor 3 m

Xiaomi baut iwie auch alles oder?

​in brillanter Qualität zu einem brillantem Preis. ich hoffe sie werden die Preise nicht All zu stark anheben, sobald sie überall bekannt sind.:(

Der Deal dürfte sehr heiß werden

ohh man, mir juckts

Xatorvor 9 m

​in brillanter Qualität zu einem brillantem Preis. ich hoffe sie werden die Preise nicht All zu stark anheben, sobald sie überall bekannt sind.:(



Haben die denn mittlerweile CE Kennzeichnungen und die nötigen Zertifikate um auch offiziell auf den deutschen / europäischen Markt mit deren Produkten zu kommen? Das war doch bisher das Problem. Spätestens wenn alle Zertifizierungen korrekt und sauber vorliegen wird dies im Preis ersichtlich sein.

Xatorvor 19 m

​in brillanter Qualität zu einem brillantem Preis. ich hoffe sie werden die Preise nicht All zu stark anheben, sobald sie überall bekannt sind.:(


Qualität sieht jeder irgendwie anders.

Mittlerweile habe ich 2 Powerbanks kaputt bekommen, die 10400er lädt nicht mehr und die 16000er gibt keinen Saft mehr ab.

Mein MiBand Zwei liegt auch nur noch Rum. Schrittzähler zu ungenau und der Herzfrequenz vertrau ich irgendwie nicht

Auch beim RedMi 3 Pro ist mein Lautsprecher unten "defekt". Das Schiebe ich aber auf erschwerte Bedingungen. Quarzsand und Eisenstaub werden vom Magneten magisch angezogen. Zwei Austausch Lautsprecher sind gerade unterwegs
Bearbeitet von: "Phantasai" 13. Dez 2016

Das sind doch die illegalen Drohnen, welche per Telekom-Terminator-Störsender wegen fehlendem CE-Zeichen gleich wieder vom Himmel geholt werden?

Aber Achtung wie bei Xiaomi üblich kein Band 20!

Shoop gehört nicht in den Dealpreis eingerechnet!

Also ohne CE bzw. Zulassung bin ich bei Drohen in der Größe auch raus. Falls was passiert hilft auch keine Versicherung. Felgen KBA Zulassung kauft ja auch keiner.

Phantasaivor 12 m

"Mein MiBand Zwei liegt auch nur noch Rum. Schrittzähler zu ungenau und der Herzfrequenz vertrau ich irgendwie nicht"


Naja... vll mal zum Kardiologen?

DJI Killer weil sie aufgrund fehlender Assistenzsysteme nur gut genug ist eine DJI in der Luft zu "killen" ?

Teckel_01vor 19 m

Also ohne CE bzw. Zulassung bin ich bei Drohen in der Größe auch raus. Falls was passiert hilft auch keine Versicherung. Felgen KBA Zulassung kauft ja auch keiner.

​Hmm vermutlich berechtigter Einwand. Gab es bereits Schadensfälle, wo eine Haftpflicht mit geeigneter Zusatzversicherung bzw. eine eigenständige Versicherung für Flugmodelle nicht gegriffen hat, da es sich um ein importiertes Modell ohne typisches CE gehandelt hatte?
Oder kann man schon allein aus der Theorie sagen, das Versicherungen eh immer genau hinschauen werden und sich mutmaßlich sperren werden?

384€ ist standard-preis. Nix neues, daher cold. Muss hier echt alles hot gevotet werden? Die Krokos nerven.

SG1981vor 56 m

Haben die denn mittlerweile CE Kennzeichnungen und die nötigen Zertifikate um auch offiziell auf den deutschen / europäischen Markt mit deren Produkten zu kommen? Das war doch bisher das Problem. Spätestens wenn alle Zertifizierungen korrekt und sauber vorliegen wird dies im Preis ersichtlich sein.


CE macht den Braten nu wirklich nicht fett. Das sind eher die Margen und Managergehälter.

Verfasser

deepseavor 44 m

Shoop gehört nicht in den Dealpreis eingerechnet!


Sorry, vierter Deal, wusste ich nicht. Fürs nächste mal weiß ich dann bescheid
M9Fadevor 33 m

DJI Killer weil sie aufgrund fehlender Assistenzsysteme nur gut genug ist eine DJI in der Luft zu "killen" ?


Ich hab mich da mal einfach an die Formulierung gehalten, die im Allgemeinem für die Mi Drone umhergeht
cockyvor 14 m

384€ ist standard-preis. Nix neues, daher cold. Muss hier echt alles hot gevotet werden? Die Krokos nerven.


Standartpreis sind 384 € garantiert nicht

chillahhvor 4 m

CE macht den Braten nu wirklich nicht fett. Das sind eher die Margen und Managergehälter.


Blödsinn!

Ich habe eine Versicherung und halte mich an geltende Vorschriften - keine Lust darauf einen möglichen Fremdschaden in 4- bis 6-stelliger Höhe wegen fehlender Zulassung anschließend selbst tragen zu müssen!

Verfasser

Die 0,77 € Versandkosten wurden bei mir beim Checkout übrigens nicht mehr angezeigt.

WerDenCentNichtEhrtvor 8 m

Sorry, vierter Deal, wusste ich nicht. Fürs nächste mal weiß ich dann bescheid Ich hab mich da mal einfach an die Formulierung gehalten, die im Allgemeinem für die Mi Drone umhergeht Standartpreis sind 384 € garantiert nicht


Stimmt, StandarT ist er nicht! ABER dafür Standard.
Bearbeitet von: "cocky" 13. Dez 2016

Was passiert eigentlich wenn Die Drohne keinen Empfang hat?

Phantasaivor 1 h, 2 m

Qualität sieht jeder irgendwie anders.Mittlerweile habe ich 2 Powerbanks kaputt bekommen, die 10400er lädt nicht mehr und die 16000er gibt keinen Saft mehr ab.Mein MiBand Zwei liegt auch nur noch Rum. Schrittzähler zu ungenau und der Herzfrequenz vertrau ich irgendwie nichtAuch beim RedMi 3 Pro ist mein Lautsprecher unten "defekt". Das Schiebe ich aber auf erschwerte Bedingungen. Quarzsand und Eisenstaub werden vom Magneten magisch angezogen. Zwei Austausch Lautsprecher sind gerade unterwegs



Also so einen Quatsch wie ein MiBand würde ich nie bestellen, da die Premiumprodukte nichtmal richtig funktionieren. Das haben sie einfach nur im Sortiment um den Markt zu bedienen und Umsatz zu generieren (so schätze ich). Die Powerbanks mussten bei dir sicherlich auch ziemlich viel Arbeiten, nun vergleiche die Qualität mal mit anderen Banken in dieser Preisklasse. Das die Qualität nicht immer die höchste ist möchte ich gar nicht bestreiten, doch zu den Preisen ist das doch wohl sehr beachtenswert. Xiaomi war bislang keine Prestigemarke wie Apple, Gopro, Whatever, daher die kleinen Preise. Das wird sich demnächst sicherlich ändern..

Du hast das "Original Xiaomi" im Titel vergessen!

Ich glaube ihr solltet alle mal anmerken, dass Xiaomi durch Smartphones etc keinen Profit macht.
Dies machen sie bislang nur um bekannt zu werden.

Somit könnte nach der CES 2017 in Las Vegas ein weltweiter Verkauf anstehen und somit mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein höherer Preis.

Verfasser

cockyvor 9 m

Stimmt, StandarT ist er nicht! ABER dafür Standard.


Haha, dann müsste es auch "Standardpreis", nicht "standard-preis" und "nichts" statt "nix" heißen mein Lieber. Immer erst an die eigene Nase fassen Kleiner. ^^

benjarobbivor 22 m

Was passiert eigentlich wenn Die Drohne keinen Empfang hat?



Dann wird der Flugmodus aktiviert und die Drohne flegt nach China weg.

WerDenCentNichtEhrtvor 17 m

Haha, dann müsste es auch "Standardpreis", nicht "standard-preis" und "nichts" statt "nix" heißen mein Lieber. Immer erst an die eigene Nase fassen Kleiner. ^^


da hast du gut aufgepasst, respägt . "nix" ist umgangssprachlich und nicht falsch. aber egal, trotzdem ist der deal für mich cold, da der preis andauernd bei 384€ liegt.
Bearbeitet von: "cocky" 13. Dez 2016

Die sind top

baXus1vor 1 h, 34 m

Aber Achtung wie bei Xiaomi üblich kein Band 20!


Dann häng sie dir doch einfach ins Gäste-WC.

haha nicht

HDDriver1964vor 51 m

Blödsinn!Ich habe eine Versicherung und halte mich an geltende Vorschriften - keine Lust darauf einen möglichen Fremdschaden in 4- bis 6-stelliger Höhe wegen fehlender Zulassung anschließend selbst tragen zu müssen!


Jo mag ja sein, sogar 7-stellig ist denkbar, wenn du das Mehrfamilienhaus deines Vermieters mit deiner Drohne abfackelst. Aber das war nicht das Thema. Thema ist, dass CE-Kennzeichnungen den Verkaufspreis eines Produktes nicht merklich beeinflussen, mit der Vorraussetzung natürlich, dass nicht auf Kosten von z.B. Schutzmechanismen Produktionskosten gedrückt werden.

Bei dem Preis ist der Wertverlust dann auch nicht so dramatisch im Vergleich zu einer DJI Phantom 3

cockyvor 1 h, 29 m

384€ ist standard-preis. Nix neues, daher cold. Muss hier echt alles hot gevotet werden? Die Krokos nerven.


Quatsch, 399$ war der angekündigte Preis, die ersten lieferbaren Copter lagen über 460€ bei Gearbest sonst ehrer bei 550€ oder noch höheren utopischen Preisen. Unter 400€ gab es die Mi Drone noch nicht, also hot!

Locke der Boss!

Verfasser

esistokayvor 6 m

Locke der Boss!


rasur amk

Keine Frage, das Teil ist schick. Aber ohne CE Prüfung würde ich es nie kaufen wie andere auch schon schreiben.
Gerade wegen so (leichtsinnigen) Einstellungen vieler (bitte nicht persönlich nehmen, soll allgemein sein) ist unser Hobby ganz schön in Veruf geraten.
Die Copter sind billig geworden und die wenigsten haben eine gültige Versicherung und kennen sie mit der Rechtslage aus.

Ich bin mir sicher, dass die Technik funktioniert. Das wird im Schadensfall aber die Versicherung nicht interessieren.

hot für den deal!
allerdings muss man sich als nichtfotograf mal fragen, wie häufig man so eine drohne dann effektiv nutzen wird

tmuehlhavor 1 h, 37 m

Quatsch, 399$ war der angekündigte Preis, die ersten lieferbaren Copter lagen über 460€ bei Gearbest sonst ehrer bei 550€ oder noch höheren utopischen Preisen. Unter 400€ gab es die Mi Drone noch nicht, also hot!


Die Mi Drone gibt es die letzten 4? Wochen zu dem Preis bei Gearbest. Mal mit Gutschein, mal ohne, mal über die app...usw. Kurzeitig kann es bei Gearbest vorkommen, dass der Preis höher liegt aber das ändert sich bei Gearbest ja fast stündlich. Seit dem Cyber Wochenende habe ich die Drone ausschließlöich zu dem Preis gesehen. Da ich dir das natürlich nicht durch Screenshots beweisen kann hoffeich , dass dir das hilft:


dealbunny.de/xia…tml

sparbote.de/211…0p/

Nur mal nebenbei, die Drohne spielt in der gleichen Liga wie DJI Phantom 3 Standard, stimmts?

goldjungeeevor 7 h, 56 m

Dann häng sie dir doch einfach ins Gäste-WC.haha nicht

​geile Idee, da stinkt es manchmal drin, das ist unmenschlich. Wenn man die Drohne vor das Fenster montiert könnte man so den Luftaustausch beschleunigen. Wo bekommt man günstig 2-3 Ersatz-Akkus?

Eine Drohne ist ein unbemanntes militärisches Flugobjekt. Das ist die Definition. Hier geht es um einen Modellflieger, genauer um einen Quadrocopter. Klugscheißermodus Ende. Warum soll sich jemand das Teil bestellen, wenn zum Beispiel Dji den P3 Standard fast um den gleichen Preis anbietet. Mit Garantie. Der 4k wäre interessant, ist aber seit 6 Monaten angekündigt und bleibt ein Phantom.

Wie ist die denn im vergleich zur Parrott Bebop? Hatte die eigentlich ins auge gefasst, aber einem guten deal ist doch schwer zu widerstehen. Die auswahl ist leider viel zu groß als das ich mir da eben nen überblick verschaffen könnte über die vor und nachteile.
Also lohnt sich der aufpreis? Was kann die besser?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text