Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mi Laptop Pro 15.6 inch Intel Core i7-10510U NVIDIA GeForce MX250 16GB DDR4 RAM 1TB PCle NVMe SSD
606° Abgelaufen

Xiaomi Mi Laptop Pro 15.6 inch Intel Core i7-10510U NVIDIA GeForce MX250 16GB DDR4 RAM 1TB PCle NVMe SSD

979,40€1.088,22€-10%Banggood Angebote
44
eingestellt am 26. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen,

Xiaomi hat seine Mi Laptop Pro Reihe neu aufgelegt. Hier die Highlights:
  • 10th gerneration Intel Core i7-10510U Quad Core Prozessor 1,8 GHz, bis zu 4,9 GHz
  • 2G GDDR5 NVIDIA GeForce MX250 TDP 25W
  • 1 TB PCle NVMeSSD-Speicherkapazität
  • 15,6 Zoll 100% sRGB-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080

Nun ein paar Produktbilder:
1478252.jpg
1478252.jpg
1478252.jpg
1478252.jpg

1478252.jpg
1478252.jpg
1478252.jpg
1478252.jpg
1478252.jpg
1478252.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Knapp 1000 Euro an einen China Shop schicken und im Schadensfall vermutlich keine Reparatur bekommen, ist aber schon mutig. Als die ersten Mi Notebooks noch um die 500 Euro gekostet haben, konnte ich das noch eher verstehen.
Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt schwach werden.
Stark, hab den Vorgänger(?) seit fast 2 Jahren teilweise fast im Dauereinsatz, funktioniert immer noch einwandfrei und lässt keinen Wunsch nach einem Upgrade zu . Höchstens eine zweite SSD wird langsam aber sicher mal fällig. Querty stört mich im übrigen gar nicht, habe rote Sticker auf den Tasten die ich mir nicht merken kann, alle anderen finde ich auch so auf anhieb.
44 Kommentare
Querty?
Das ding +touch =perfekt
Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt schwach werden.
DantheMan240626.11.2019 18:15

Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt …Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt schwach werden.


Dito
Ich hab seit dem letzten Jahr Gaming Laptop von Xiaomi. Bin immer noch super zufrieden und überzeugt von der Qualität. Würde wieder kaufen.

Das hier ist ein Pendant zum Apple MacBook Pro. Und für das Geld ist ein sehr gutes Gerät.
Stark, hab den Vorgänger(?) seit fast 2 Jahren teilweise fast im Dauereinsatz, funktioniert immer noch einwandfrei und lässt keinen Wunsch nach einem Upgrade zu . Höchstens eine zweite SSD wird langsam aber sicher mal fällig. Querty stört mich im übrigen gar nicht, habe rote Sticker auf den Tasten die ich mir nicht merken kann, alle anderen finde ich auch so auf anhieb.
Knapp 1000 Euro an einen China Shop schicken und im Schadensfall vermutlich keine Reparatur bekommen, ist aber schon mutig. Als die ersten Mi Notebooks noch um die 500 Euro gekostet haben, konnte ich das noch eher verstehen.
Mir fehlt qhd, touch bei nem laptop finde ich unnötig. noch warte ich ab, nächstes jahr dann Mit dem mi air 12 bin ich super zufrieden.
Die Umstellung auf ein QWERTY Board an meinem NB hat genau 2 Tage gedauert. Nutze in der Arbeit QWERTZ und privat QWERTY am Notebook, super Sache. Wenn man will kann man ja das Layout in Windows auf Deutsch/QWERTZ stellen und kann das gewohnte Layout weiternutzen mitsamt Umlauten, weil ernsthaft, wer guckt noch auf die Tastatur beim tippen Ich zumindest nicht. Würd ich nehmen, habe bei Bangood nie Probleme gehabt, habe da mein Mi Mix 3 vor knapp 4 Wochen nach einem Jahr mit Garantie eingereicht und bekomme ein neues Display für lau eingebaut. Empfehlung!
DantheMan240626.11.2019 18:15

Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt …Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt schwach werden.



Schau Dir mal das Tastaturlayout US-International an. Mit etwas Umgewöhnung kann damit ganz wunderbar alle Sonderzeichen schreiben, die man so braucht. Und alle möglichen aus anderen Sprachen noch dazu, falls man mal Bédá®f hat.
Hmm.. mit diesem Notebook für paar Jahre Videobearbeitung ?
1k Euro für nen Laptop, der sone Grafikkarte hat zusammen mit ner Full HD Auflösung? The fuck ist hier hot?
Verstehe den Hype nicht. Das Ding ist mega teuer und hat nur ne mx250 drin. Ich glaube man findet Notebooks für 750€ mit einer 1050ti mindestens und sonst gibt's sicher auch Varianten für 900€ mit einer 1650. Das kann doch nicht wahr sein.
nicolai.zaytsev26.11.2019 18:38

Verstehe den Hype nicht. Das Ding ist mega teuer und hat nur ne mx250 …Verstehe den Hype nicht. Das Ding ist mega teuer und hat nur ne mx250 drin. Ich glaube man findet Notebooks für 750€ mit einer 1050ti mindestens und sonst gibt's sicher auch Varianten für 900€ mit einer 1650. Das kann doch nicht wahr sein.


Auch mit dem Gewicht?
Bei dieser Art Laptop geht es den meisten wohl nichts ums Zocken
Alexoff26.11.2019 18:16

Ich hab seit dem letzten Jahr Gaming Laptop von Xiaomi. Bin immer noch …Ich hab seit dem letzten Jahr Gaming Laptop von Xiaomi. Bin immer noch super zufrieden und überzeugt von der Qualität. Würde wieder kaufen. Das hier ist ein Pendant zum Apple MacBook Pro. Und für das Geld ist ein sehr gutes Gerät.


was kann man denn darauf gamen? auch aktuelle titel wie battlefield? oder COD?
warum immer diese verschissenen nvidia MX... dann lieber nur die Intel, mehr Akkulaufzeit, weniger Abwärme
Nrcn26.11.2019 18:54

warum immer diese verschissenen nvidia MX... dann lieber nur die Intel, …warum immer diese verschissenen nvidia MX... dann lieber nur die Intel, mehr Akkulaufzeit, weniger Abwärme


Zum spielen ist Intel mit 15 W, die sich CPU und GPU teilen nix. Laut notebookcheck ist eine MX250 immer noch 50-100% schneller als eine Iris.
Aber für etwa 1000 Euro kriegt man mit etwas Glück ein Zenbook mit 512/16GB. FullHD und GTX 1050.
DantheMan240626.11.2019 18:15

Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt …Die sollen endlich eine QWERTZ Version bringen , dann würde ich direkt schwach werden.


Kann man nicht einfach die Tasten y und x mit entsprechenden Aufklebern bekleben und das Problem ist gelöst?
alafm26.11.2019 19:00

Kann man nicht einfach die Tasten y und x mit entsprechenden Aufklebern …Kann man nicht einfach die Tasten y und x mit entsprechenden Aufklebern bekleben und das Problem ist gelöst?


Nein, weil sich alle Sonderzeichen ebenso unterscheiden. QWERTZ ist ISO Belegt, QWERTY ist ANSI Belegt.

Außerdem für die Tastaturbeleuchtung ebenso tödlich.
Bearbeitet von: "DantheMan2406" 26. Nov 2019
DantheMan240626.11.2019 19:03

Nein, weil sich alle Sonderzeichen ebenso unterscheiden. QWERTZ ist ISO …Nein, weil sich alle Sonderzeichen ebenso unterscheiden. QWERTZ ist ISO Belegt, QWERTY ist ANSI Belegt.Außerdem für die Tastaturbeleuchtung ebenso tödlich.


Ah verstehe. Das mit der Tastaturbeleuchtung ist kein Problem, da es transparente Aufkleber gibt (wobei ich nicht weiß wie sichtbar der Untergrund dann noch ist). Dann müsste man halt die ganze Tastatur bekleben, was Arbeit ist und vllt auch nicht wirklich schön aussieht.
Hmmmm also hab das Notebook Pro mit i5-8250U.

Falls es jemanden interessiert (keine Ahnung wie weit das mit dem aktuellen Modell übereinstimmt), meine Eindrücke die nichts mit technischen Daten zu tun haben:

Das rumgeflenne wegen QWERTY verstehe ich überhaupt nicht, einzig an alle Programmierer da draußen (vor allem Hobbyprogrammierer die das vielleicht übersehen), es fehlt die Taste für <> im deutschen Layout, was etwas nervig sein könnte.

Mein Notebook hatte eine Zeit lang den Haken grundlos abzuschmieren als ob es keinen Strom hätte (im Akkubetrieb, mit Kabel war alles in Ordnung). Hat sich nach 2 Monaten rumärgern Gott sei Dank von allein erledigt.
Zugegebenermaßen habe ich das Notebook aufgeschraubt und die SSD durch eine größere getauscht und Wärmeleitpaste getauscht weil ich mir schöne Temperaturen versprochen habe (hat allerdings nichts gebracht, Temperaturen sind tatsächlich weder schlechter noch besser geworden).

Display ist Top, Qualität gefällt mir subjektiv extremst gut (bin allgemein ein Fan von glänzenden Displays). Manchmal könnte es etwas mehr Helligkeit vertragen.

Akkulaufzeit lässt sich super verkraften, habe immer ausbalanciert und komme im Couchsurf-Betrieb super zurecht (Programmieren, CAD, GIMP). Zocken lässt sich in FHD auf minimalen Einstellungen auch noch ein bisschen, ist halt kein Gaming-Notebook...
peter.hirst26.11.2019 18:50

was kann man denn darauf gamen? auch aktuelle titel wie battlefield? oder …was kann man denn darauf gamen? auch aktuelle titel wie battlefield? oder COD?


Overwatch ist problemlos möglich, und das sogar in recht hohen Einstellungen. Hab den Xiaomi Mi Air 13 mit i7 und einer MX150 Grafikkarte, diese ist eigentlich identisch zur MX250.

Und wer mit der Tastatur nicht klar kommt, die Tasten Z und Y sind einfach zutauschen/wechseln und für den Rest wie fehlendes Ä,Ü,Ö etc. sich hier aus dem Forum das "Denglish"-Layout installieren

Meine Einschätzung in Bezug auf das Gerät hier aus dem Deal: Ideal für die Bearbeitung von Full HD Videos bzw. RAW-Fotos für Unterwegs wobei ich ich glaube der SD-Karten Leser ist nicht der schnellste...
Bearbeitet von: "Rafolta" 26. Nov 2019
peter.hirst26.11.2019 18:50

was kann man denn darauf gamen? auch aktuelle titel wie battlefield? oder …was kann man denn darauf gamen? auch aktuelle titel wie battlefield? oder COD?


Kommt wie immer auf die Ansprüche an. Hab das Pro mit i5-8250U und kann zumindest Vermintide 2 und Monster Hunter World in FHD auf niedrigen Einstellungen mit annähernd 60 FPS spielen. GTA 5 läuft auch spielbar. Genaue Werte kann ich dir nicht sagen aber hatte das so im Kopf.

Sehr förderlich für mehr Leistung ist es, den Laptop aufzubocken, damit genug Luft von unten angesaugt werden kann. Macht tatsächlich einen Temperaturunterschied von ca 10° aus und läuft somit flüssiger. Aber nicht diese komischen Notebookkühler verwenden. Einfach nur Freiraum unterm Laptop schaffen.
nicolai.zaytsev26.11.2019 18:38

Verstehe den Hype nicht. Das Ding ist mega teuer und hat nur ne mx250 …Verstehe den Hype nicht. Das Ding ist mega teuer und hat nur ne mx250 drin. Ich glaube man findet Notebooks für 750€ mit einer 1050ti mindestens und sonst gibt's sicher auch Varianten für 900€ mit einer 1650. Das kann doch nicht wahr sein.



Qualitativ bekommst du aber nix vergleichbares für den Preis. Ich hab das Air 12 und will eigentlich upgraden auf das Pro. Die einzigen echten Alternativen mit Garantie sind ein MacBook oder ein M$ Laptop... und die Preise sollten bekannt sein. Die "Alternativen" die hier immer wieder rausposaunt werden lesen sich auf dem Papier schön, aber spätestens wenn man sie in Händen hält is der Spass vorbei.
da müsste mir ja der helm brennen
Schnullerbacke20126.11.2019 18:20

Stark, hab den Vorgänger(?) seit fast 2 Jahren teilweise fast im …Stark, hab den Vorgänger(?) seit fast 2 Jahren teilweise fast im Dauereinsatz, funktioniert immer noch einwandfrei und lässt keinen Wunsch nach einem Upgrade zu . Höchstens eine zweite SSD wird langsam aber sicher mal fällig. Querty stört mich im übrigen gar nicht, habe rote Sticker auf den Tasten die ich mir nicht merken kann, alle anderen finde ich auch so auf anhieb.


Kann ich genau so bestätigen, war aber auch deutlich günstiger als dieses hier( ich meine ich habe 580€ bezahlt für die i5 8250 Version)
Ich hab das Pro mit der 7er Serie. Ich stimme den Leuten hier zu. Ist praktisch ein MacBook für Windows. Qualität in jeder Hinsicht top, selbst Lautsprecher. Akkulaufzeit bei mir leistet 9 Std. Seit 2 Jahren in Betrieb. Einzig die lüfter haben bei mir angefangen Geräusche zu machen aber dank Ersatzteilen kein Problem.

Trotzdem ist 1k ohne Garantie echt hart. Ich würde etwas abwarten und dann gebraucht abstauben.
Bearbeitet von: "derkopflose" 26. Nov 2019
MxxtK26.11.2019 18:27

Hmm.. mit diesem Notebook für paar Jahre Videobearbeitung ?


Wäre auch meine Frage, ob der Prozessor die Grafikkarte kompensiert, ansonsten würde ich auf ein Modell mit GTX 1660Ti setzen
Tesailion26.11.2019 18:33

1k Euro für nen Laptop, der sone Grafikkarte hat zusammen mit ner Full HD …1k Euro für nen Laptop, der sone Grafikkarte hat zusammen mit ner Full HD Auflösung? The fuck ist hier hot?


4.9 GHZ Intel Turbotakt, so ein krasses und Dünnes Design?

Welcher Laptop unter 1.600 Euro hat mehr als Full HD? Zeig mir einen der gut ist unter 2.000 bitte.

Oder generell Laptops mit so einem Prozessor, 16 GB RAM und dedizierter Grafikkarte überhaupt unter 1000 Euro ist schwierig und meistens schlecht verarbeitet.

Also wirklich, zeig mir pls einen mit mehr als Full HD ich suche nämlich Grade einen für 1k mit min 4 GB vRam, min. 4.5 GHz Prozessor und 16 GB
Ich das 2018 model echt gut..
Das Ding mit Wqhd oder 4k und ich hätte es schon auf dem Schreibtisch stehen. Mit full HD kann ich bei der Größe aber leider nix anfangen.
Für 500 EUR ja, für 1000 dann doch nicht mehr...
Ich hoffe jedoch, dass Xioami sehr bald auch die Notebooks nach Europa bringt.
Aber ich denke mal, dass die das noch gar nicht nötig haben. Die kriegen ja kaum den chinesischen Bedarf gedeckt derzeit...
whitytwhiteman26.11.2019 21:59

Teuer?Guck Dir mal den Deal hier an, der gefeiert wird und dann vergleich …Teuer?Guck Dir mal den Deal hier an, der gefeiert wird und dann vergleich mal die Specs, gerade in Bezug auf CPU, RAM und SSD... mydealz.de/deals/amazonfr-dell-xps-15-9570-156-fhd-ips-400cdm2-i5-8300h-8gb-ram-256gb-ssd-gtx-1050-bel-azerty-tastatur-tb3-97wh-win10-18kg-1478556


Ist erstmal günstiger und es ist aber auch Amazon. Im Garantiefall ist das mit deutlich weniger Stress verbunden. Generell kannst du den Laptop auch einfach wieder zurück schicken wenn er dir nicht gefällt.

Auch wenn ich bisher nicht viel schlechtes über Banggood sagen kann, aber bei knapp 1000€ ist das Risiko, wenn mal irgendwas sein sollte im Bezug auf Garantie oder Rücksendung, schon etwas höher als bei Amazon.

Ich bin großer Xiaomi Fan und finde den Laptop auch interessant, aber ich glaube dass es mir insgesamt zu risikoreich ist.
Hab auch das alte Modell, damals noch mit der 940MX.
Ich würde gern Updaten auf ne 1650 oder sogar 1660Ti, aber Xiaomi ist gerade mit den Laptops null Konkurrenzfähig. Andere Anbieter bieten inzwischen leider zu günstigeren Preisen, sehr viel potentere Grafiklösungen und verpacken es ebenfalls in hübschere Gehäuse als früher. Schade, denn ich mag meinen alten Xiaomi Laptop!
Diese Angaben: "USB-C Data, Multifunction USB-C, HDMI"... Ist man direkt genervt. Bei USB 3.1 schreiben Sie doch auch die Version hin, was für ein HDMI, was für ein USB-C... HDMI 1.4? USB-C mit DP???
Bearbeitet von: "KoepenickDrums" 27. Nov 2019
morten23626.11.2019 23:04

Ist erstmal günstiger und es ist aber auch Amazon. Im Garantiefall ist das …Ist erstmal günstiger und es ist aber auch Amazon. Im Garantiefall ist das mit deutlich weniger Stress verbunden. Generell kannst du den Laptop auch einfach wieder zurück schicken wenn er dir nicht gefällt.Auch wenn ich bisher nicht viel schlechtes über Banggood sagen kann, aber bei knapp 1000€ ist das Risiko, wenn mal irgendwas sein sollte im Bezug auf Garantie oder Rücksendung, schon etwas höher als bei Amazon.Ich bin großer Xiaomi Fan und finde den Laptop auch interessant, aber ich glaube dass es mir insgesamt zu risikoreich ist.


Die Argumentation kann ich ja absolut nachvo, auch wenn ich da risikofreudiger bin. Mir ging's nur um die objektive Preiseinschätzung. Wenn man Deine Argumente mal außen vor lässt, kann man da nämlich wirklich nicht meckern.
Bei mir ging im 13er nach ca 7 Monaten der Akku kaputt, gearbest stellte sich schwer von Begriff... Habe mir dann für 30€ neuen Akku gekauft und selber getauscht, läuft wieder regulär.
derkopflose26.11.2019 20:32

Ich hab das Pro mit der 7er Serie. Ich stimme den Leuten hier zu. Ist …Ich hab das Pro mit der 7er Serie. Ich stimme den Leuten hier zu. Ist praktisch ein MacBook für Windows. Qualität in jeder Hinsicht top, selbst Lautsprecher. Akkulaufzeit bei mir leistet 9 Std. Seit 2 Jahren in Betrieb. Einzig die lüfter haben bei mir angefangen Geräusche zu machen aber dank Ersatzteilen kein Problem.Trotzdem ist 1k ohne Garantie echt hart. Ich würde etwas abwarten und dann gebraucht abstauben.


Was für Ersatzteile hast du da genommen? Meine Lüfter drehen mittlerweile auch fast dauerhaft auf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text