Xiaomi Mi Laser Projector für 1520,69€ aus EU und 1455€ aus CN
349°

Xiaomi Mi Laser Projector für 1520,69€ aus EU und 1455€ aus CN

1.520,69€1.596€-5%LightInTheBox Angebote
22
Lieferung aus Poleneingestellt am 4. Jul
LightInTheBox bietet den Xiaomi Kurzdistanzbeamer aus dem EU Lager (Polen) im Moment für 1520,69€ inkl. Versand an. Der Versand erfolgt innerhalb von 3-5 Tagen via Local Standard.

Parallel bietet JoyBuy den Xiaomi Projector direkt aus China für 1455€ inkl. Versand an. Der Versand erfolgt via JD-GZ-EE SP und es fallen im Normalfall keine weiteren Zoll- bzw. Einfuhrsteuern an, da die Pakete über Belgien ausgeliefert werden, trotzdem zieht das Ganze gewisse Risiken mit sich, weshalb ich euch den Kauf bei LightInTheBox empfehle.

Jetzt auch bei Gearbest im EU Lager für 1561€! Gutschein: GW6MiPJDE




Eigenschaften:
  • Display: 0,47 Zoll DMD
  • Auflösung: Full HD (1920 x 1080)
  • Input Auflösung: 4K
  • Lichtquelle: ALPD 3.0
  • Helligkeit: 5000 Lumen
  • Lichtmodus: Highlight, Film, Standard
  • Auto - Modus: Energie sparen, Auge schützen
  • Farbskala: NTSC 80-85 Prozent
  • Kontrast: 2500: 1 bis 3500: 1
  • Farbtemperatur: Standard, kalt, warm
  • Wurfverhältnis: 0.233: 1
  • Größtmögliche Darstellung: 150 Zoll
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei bestem willen, kauft euch was anderes, ja ist nett mit dem ultrakurzdistanz, und wenn es anders nicht geht, nehmt diesen, wenn ihr aber genug abstand zur Wand habt, kauft euch lieber nen viewsonic 4k-747 oder was in der richtung. Habe es verglichen und muss sagen 4k (ja nur upscaled) für 900€ im gegensatz zu full-hd ist ein riesen sprung, dazu macht das hdr des normalem beamers den xiaomi beamer sowas von platt das es absolut hirnrissig ist diesen zu kaufen. Und ich sage das als xiaomi fanboy
22 Kommentare
Verfasser
Mir ist gerade aufgefallen, dass es schon ein Deal zu dem Beamer aus dem EU-Lager gegeben hat. Der Preis war aber nicht mehr aktuell und mir wurde der Deal seltsamerweise nicht angezeigt, deshalb lass' ich diesen Deal einfach mal Online. Ich hoffe es ist nicht zu schlimm...
Xiaomi_Tempel4. Jul

Mir ist gerade aufgefallen, dass es schon ein Deal zu dem Beamer aus dem …Mir ist gerade aufgefallen, dass es schon ein Deal zu dem Beamer aus dem EU-Lager gegeben hat. Der Preis war aber nicht mehr aktuell und mir wurde der Deal seltsamerweise nicht angezeigt, deshalb lass' ich diesen Deal einfach mal Online. Ich hoffe es ist nicht zu schlimm...


Wer ein Problem damit soll es behalten. Vielen Dank
Bei bestem willen, kauft euch was anderes, ja ist nett mit dem ultrakurzdistanz, und wenn es anders nicht geht, nehmt diesen, wenn ihr aber genug abstand zur Wand habt, kauft euch lieber nen viewsonic 4k-747 oder was in der richtung. Habe es verglichen und muss sagen 4k (ja nur upscaled) für 900€ im gegensatz zu full-hd ist ein riesen sprung, dazu macht das hdr des normalem beamers den xiaomi beamer sowas von platt das es absolut hirnrissig ist diesen zu kaufen. Und ich sage das als xiaomi fanboy
RomanFiguelovor 12 m

Bei bestem willen, kauft euch was anderes, ja ist nett mit dem …Bei bestem willen, kauft euch was anderes, ja ist nett mit dem ultrakurzdistanz, und wenn es anders nicht geht, nehmt diesen, wenn ihr aber genug abstand zur Wand habt, kauft euch lieber nen viewsonic 4k-747 oder was in der richtung. Habe es verglichen und muss sagen 4k (ja nur upscaled) für 900€ im gegensatz zu full-hd ist ein riesen sprung, dazu macht das hdr des normalem beamers den xiaomi beamer sowas von platt das es absolut hirnrissig ist diesen zu kaufen. Und ich sage das als xiaomi fanboy


Hast du den Xiaomi Laser Projektor ? Wenn nicht, dann pssstttttt(skeptical)
Verfasser
RomanFiguelovor 13 m

Bei bestem willen, kauft euch was anderes, ja ist nett mit dem …Bei bestem willen, kauft euch was anderes, ja ist nett mit dem ultrakurzdistanz, und wenn es anders nicht geht, nehmt diesen, wenn ihr aber genug abstand zur Wand habt, kauft euch lieber nen viewsonic 4k-747 oder was in der richtung. Habe es verglichen und muss sagen 4k (ja nur upscaled) für 900€ im gegensatz zu full-hd ist ein riesen sprung, dazu macht das hdr des normalem beamers den xiaomi beamer sowas von platt das es absolut hirnrissig ist diesen zu kaufen. Und ich sage das als xiaomi fanboy


Hat der Viewsonic Beamer nicht 2000 Lumen weniger? Besonders bei hellen Räumen kann das zu einem Problem werden. Außerdem ist ja gerade das "Kurzdistanz", was den Beamer so teuer macht. Andere Kurzdistanz Beamer kosten 3000+. Wenn man genug Platz hat gibt's aber bestimmt genug Alternativen, da hast du Recht"
friedsvor 1 m

Hast du den Xiaomi Laser Projektor ? Wenn nicht, dann pssstttttt(skeptical)


Es wäre schön wenn du lesen könntest, anscheinend ist dem nicht so.
Xiaomi_Tempel4. Jul

Hat der Viewsonic Beamer nicht 2000 Lumen weniger? Besonders bei hellen …Hat der Viewsonic Beamer nicht 2000 Lumen weniger? Besonders bei hellen Räumen kann das zu einem Problem werden. Außerdem ist ja gerade das "Kurzdistanz", was den Beamer so teuer macht. Andere Kurzdistanz Beamer kosten 3000+. Wenn man genug Platz hat gibt's aber bestimmt genug Alternativen, da hast du Recht"


Die 5000 lumen sind nicht die realität, mein Viewsonic 4K-747 ist auch bei geöffneten Fenstern noch sichtbar mit seinen 3500 Lumen, guck dir videos an vom Xiaomi, dieser hat keine realen 5000 Lumen, eher 2000, die 5000 Lumen sind eher am ausgangspunkt des Lasers gemessen. Um diese 5000 Lumen wirklich zum einsatz zu bringen brauchst du eine spezial Leinwand für Ultrakurzdistanz Beamer und die sind leider so teuer das sich das niemand kaufen wird der Abstriche macht beim Preis für einen solchen Beamer. Das andere kurzdistanz Beamer 3000+ kosten ist schlichtweg falsch, ich habe schon modelle gesehen die billiger sind aus Deutschland.
Bearbeitet von: "RomanFiguelo" 4. Jul
Im anderen Deal wurde schon darauf hingewiesen, dass der Beamer eher 2.000 Lumen hat, keine 5.000.
Auch weitere Einschätzungen sagen eher: Finger weg, lohnt sich in diesem Fall leider nicht.
Garantie ist vermutlich auch nur 3 Monate.
Ich habe mir das Teil vor 4 Wochen gekauft, bin super glücklich damit. Bei Tageslicht super Bild und du integrierten Funktionen wie AirPlay und Mirrorlink machen ihn unschlagbar im Vergleich zum klassischen Beamer!
Diese einseitige Sichweise nützt doch sowieso niemandem was...

Kann man damit "happy" sein: Natürlich, kommt darauf an was man erwartet und womit man leben kann.

Kann man rein auf die Bildqualität was besseres um den Selben Preis oder günstiger bekommen? Klar, selbst ein bereits um ca. 800€ erhälticher Benq W2000 ist dem Xiaomi eher überlegen - dafür eben herkömmlicher Beamer und mit Lampe...

Wer keine zu großen Erwartungen hat und viel. sogar die eingebauten Lautsprecher nutzen möchte bekommt eben kein anderes Gerät um dieses Geld das diese Eigenschaften mit bringt...

Zu den jetzt sehr attraktiven Preisen würde ich aber eher zu einem Epson TW7300 oder Sony HW45 raten... Speziell der Epson hat für ca. ab 1600€ absolute Vollausstattung und kann extrem flexibel montiert werden dank größtem Zoom und LensShift unter allen Consumer Beamern, flüsterleise mit Lampen für ca. 100€... Da muss es dann auch kein Laser sein bzw. wäre mir Lampe sogar lieber - DIE KANN MAN WECHSELN
Verfasser
RomanFiguelovor 59 m

Die 5000 lumen sind nicht die realität, mein Viewsonic 4K-747 ist auch bei …Die 5000 lumen sind nicht die realität, mein Viewsonic 4K-747 ist auch bei geöffneten Fenstern noch sichtbar mit seinen 3500 Lumen, guck dir videos an vom Xiaomi, dieser hat keine realen 5000 Lumen, eher 2000, die 5000 Lumen sind eher am ausgangspunkt des Lasers gemessen. Um diese 5000 Lumen wirklich zum einsatz zu bringen brauchst du eine spezial Leinwand für Ultrakurzdistanz Beamer und die sind leider so teuer das sich das niemand kaufen wird der Abstriche macht beim Preis für einen solchen Beamer. Das andere kurzdistanz Beamer 3000+ kosten ist schlichtweg falsch, ich habe schon modelle gesehen die billiger sind aus Deutschland.


Ich bin bei der Preisannahme einfach nur von den Meinungen anderer ausgegangen. Ich selber kann jetzt nicht von mir behaupten, dass ich ein Beamer-Profi oder so wäre, aber wenn man einen Suchlauf basierend auf den Features von dem Xiaomi Projektor startet, bekommt man wirklich nur sehr teure Ergebnisse - Und das sind nichtmal Kurzdistanzbeamer. Wahrscheinlich habe ich irgendetwas falsch eingegeben, aber in der "Projector Database" findet man wirklich nur teure Ergebnisse. Hier mein Suchergebnis.
Xiaomi_Tempel4. Jul

Ich bin bei der Preisannahme einfach nur von den Meinungen anderer …Ich bin bei der Preisannahme einfach nur von den Meinungen anderer ausgegangen. Ich selber kann jetzt nicht von mir behaupten, dass ich ein Beamer-Profi oder so wäre, aber wenn man einen Suchlauf basierend auf den Features von dem Xiaomi Projektor startet, bekommt man wirklich nur sehr teure Ergebnisse - Und das sind nichtmal Kurzdistanzbeamer. Wahrscheinlich habe ich irgendetwas falsch eingegeben, aber in der "Projector Database" findet man wirklich nur teure Ergebnisse. Hier mein Suchergebnis.


Ja, das mag ja sein, aber 5000-7000 lumen ist wie mit dem TODESSTERN Filme zu gucken.
Beamer ist so ein geiles deutsches Wort wie Handy, Public Viewing und Oldtimer.
Ich glaube das den meisten, zumindest mir, an dem Angebot der Aspekt "Kurzdistanz" gefällt. Ich bin schon seit längerem auf der Suche und habe immer mit dem portable Screeneo (1,2) geliebäugelt. Bei mir ist es einfach ein Platzproblem und ich finde es nicht "ästhetisch" wenn ein Beamer an der Decke montiert ist. Darüber hinaus ist es super praktisch das der Lautsprecher Teil des Produkts ist. Ich stelle mir vor ihn einfach in einen rollbaren Wohnzimmertisch zu integrieren (mit genügende Lüftungsraum) bei dem ich dann ein "Deckel" zur Seite nehme und schon einen Beamer habe… blauäugig?
Bearbeitet von: "maxdeal76" 5. Jul
PS: Was mich bisher abhält ist die schlechte Übersetzung (was sehr schlechten EU-Support verheißt) und die Hinweise auf die angeblichen Laufgeräusche (40+db, siehe Kommentare beim Anbieter, Deallink)
Bearbeitet von: "maxdeal76" 5. Jul
Ist das schon die neuere International Version mit Android TV statt (chin.)MIUI?
Bestellt, war nur Expressversand zur Auswahl für knapp 80€ verfügbar. Trotzdem bestellt. Jetzt will DHL das verzollen für 25% Warenwert...
Der Beamer kam tatsächlich über CN...andere Wahl gab es nicht am Freitag.
Habt ihr Tipps was ich nun machen kann? Zollgebühr wird von Lightinthebox nicht übernommen...
Verfasser
BobbyZeevor 38 m

Bestellt, war nur Expressversand zur Auswahl für knapp 80€ verfügbar. Tro …Bestellt, war nur Expressversand zur Auswahl für knapp 80€ verfügbar. Trotzdem bestellt. Jetzt will DHL das verzollen für 25% Warenwert...Der Beamer kam tatsächlich über CN...andere Wahl gab es nicht am Freitag.Habt ihr Tipps was ich nun machen kann? Zollgebühr wird von Lightinthebox nicht übernommen...


Stand bei dir noch "EU Lager" bei der Artikelinfo?
Bin nicht sicher. Jetzt steht es nicht mehr da... Vermutlich nicht, da ja in DHL Zoll... Kann ich vom Zoll einfach zurück senden lassen?
Hat jemand einen aktuellen Gearbest Gutschein für den Beamer?
Kostet jetzt €1,984.45
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text