Xiaomi Mi Note 3 6/64GB(ohne Band 20) aus DE
315°Abgelaufen

Xiaomi Mi Note 3 6/64GB(ohne Band 20) aus DE

265,94€327€-19%Geekbuying Angebote
37
eingestellt am 29. MärBearbeitet von:"Zeckinho"
Bei Geekbuying gibts das Xiaomi Mi Note 3 aktuell für knapp 266€ direkt aus Deutschland.

Als Vergleichspreis habe ich nur Angebote aus Deutschland gemacht.

Man könnte noch den Vergleichspreis von Tradingshenzen nehmen, wären 298€ inkl. Versand nach DE, dauert dann aber 10-20 Werktage..

Gutschein Code: KQTLUBVK

Hier die Daten:

Xiaomi Mi Note 3 4G Phablet 5.5 inch MIUI 8 Snapdragon 660 Octa Core 2.2GHz 6GB RAM 64GB ROM 16.0MP Front Camera Fingerprint Scanner
Main Features:
Display: 5.5 inch, 1920 x 1080 pixels screen
CPU: Snapdragon 660 Octa Core 2.2GHz
System: MIUI 8
Camera: 12.0MP + 12.0MP rear cameras + 16.0MP front camera
Sensor: Accelerometer, Ambient Light Sensor, E-Compass, Gravity Sensor, Gyroscope, Hall Sensor, Proximity Sensor
SIM Card: dual SIM dual standby, Nano SIM / Nano SIM
Feature: GPS, A-GPS, GLONASS, Beidou
Bluetooth: 5.0
Network:
GSM 850/900/1800/1900MHz CDMA 1X/EVDO
WCDMA B1/B2/B5/B8 TD-SCDMA B34/B39
FDD-LTE B1/B3/B5/B7/B8
TDD-LTE B38/B39/B40/B41
Zusätzliche Info

Gruppen

37 Kommentare
Verfasser
16935876-uubwU.jpg
Ohne Band 20 ist es halt bissal bescheiden .....
Leider kein Band 20...sonst hätte ich schon lange eines.
Zum Glück gibt es ja jetzt das Note 5 um meine Leidensphase zu beenden.
Verfasser
JeKa1983vor 5 m

Leider kein Band 20...sonst hätte ich schon lange eines.Zum Glück gibt es j …Leider kein Band 20...sonst hätte ich schon lange eines.Zum Glück gibt es ja jetzt das Note 5 um meine Leidensphase zu beenden.


Redmi Note 5 ... kein USB-C ...

Jeder hat so seine Prioritäten
Also ich habe das Mi6 ohne B20 und kann mit o2 in der Region Berlin absolut keine Einschränkungen feststellen.. zu 90% LTE und wenn nicht halt HSDPA mit über 20mbit/s

Viel schneller ist das LTE häufig auch nicht. Mit meinem Galaxy S6 vorher hatte ich vielleicht zu 95% LTE

Kommt also immer darauf an wo man das Gerät nutzt. Ich hatte vorher auch bammel aber letztendlich bin ich mehr als zufrieden! Und deal top
Weiß jemand, ob man im Garantiefall das Gerät zum DE Lager schicken muss oder nach China? Habe gerade ein Problem mit dem miserablen bzw. nicht existierenden Aftersales Service von GeekBuying, wollen es unbedingt zurück nach China haben, statt mir das defekte Teil zuzusenden (Notebook Lüfter), um den Einbau kümmere ich mich dann selbst. Dadurch ist die Garantie sinnlos. Rückversand nach Deutschland wäre also gut.
riqpervor 36 m

Also ich habe das Mi6 ohne B20 und kann mit o2 in der Region Berlin …Also ich habe das Mi6 ohne B20 und kann mit o2 in der Region Berlin absolut keine Einschränkungen feststellen.. zu 90% LTE und wenn nicht halt HSDPA mit über 20mbit/sViel schneller ist das LTE häufig auch nicht. Mit meinem Galaxy S6 vorher hatte ich vielleicht zu 95% LTEKommt also immer darauf an wo man das Gerät nutzt. Ich hatte vorher auch bammel aber letztendlich bin ich mehr als zufrieden! Und deal top


Das Problem ist leider nicht Berlin/Großstädte, sondern das Umland und ländliche Gegenden allgemein. Versuch z.B. mal in der Eifel ohne Band 20 auszukommen. H/H+ reicht von der Geschwindigkeit her zwar auch, aber die Netzabdeckung davon ist deutschlandweit schlechter als LTE und rückläufig, während LTE weiter ausgebaut wird. Oft laufen beide Netze auch nicht nebeneinander, sondern in Gegenden, in denen H/H+ zunächst fehlte, wurde später direkt LTE installiert, so dass oft nicht die Wahl zwischen beiden Netzarten besteht.
CrowleyX1vor 25 m

Das Problem ist leider nicht Berlin/Großstädte, sondern das Umland und l …Das Problem ist leider nicht Berlin/Großstädte, sondern das Umland und ländliche Gegenden allgemein. Versuch z.B. mal in der Eifel ohne Band 20 auszukommen. H/H+ reicht von der Geschwindigkeit her zwar auch, aber die Netzabdeckung davon ist deutschlandweit schlechter als LTE und rückläufig, während LTE weiter ausgebaut wird. Oft laufen beide Netze auch nicht nebeneinander, sondern in Gegenden, in denen H/H+ zunächst fehlte, wurde später direkt LTE installiert, so dass oft nicht die Wahl zwischen beiden Netzarten besteht.


Das ist mir klar. Wenn ich zur bekanntschaft nach unterfranken fahre sieht es sowohl mit als auch ohne LTE zB mau aus. Sollte nur meine Erfahrung in Ballungsräumen darstellen da ich vor meinem Kauf skeptisch war. Letztendlich habe ich es überhaupt nicht bereut. Man sollte die Geräte also nicht grundsätzlich verteufeln. Es kommt halt nur für Leute bei denen es eine schlechte Netzabdeckung gibt (häufig Land) eben nicht in frage.
Zeckinhovor 1 h, 5 m

Redmi Note 5 ... kein USB-C ...Jeder hat so seine Prioritäten


leider ist das für mich auch das absolute No-Go... habe alles auf usb-c umgestellt... kann mich ganz nachvollziehen, warum bei der redmi serie auf micro-usb gesetzt wird
wtf, ganz schön teuer der haufen. besitze seit ca 2 jahren das redmi note 4 ohne b20. das hat damals 190€ über tinydeal gekostet.
riqpervor 1 h, 13 m

Also ich habe das Mi6 ohne B20 und kann mit o2 in der Region Berlin …Also ich habe das Mi6 ohne B20 und kann mit o2 in der Region Berlin absolut keine Einschränkungen feststellen.. zu 90% LTE und wenn nicht halt HSDPA mit über 20mbit/sViel schneller ist das LTE häufig auch nicht. Mit meinem Galaxy S6 vorher hatte ich vielleicht zu 95% LTEKommt also immer darauf an wo man das Gerät nutzt. Ich hatte vorher auch bammel aber letztendlich bin ich mehr als zufrieden! Und deal top


Ja, wenn man sich immer an einem Ort aufhält, nicht übers "Land" fährt und in Gebäuden schlechteren Empfang in Kauf nimmt dann kann man darauf verzichten.
Für das Gästeklo reicht es allemal...
elmarausavor 3 m

wtf, ganz schön teuer der haufen. besitze seit ca 2 jahren das redmi note …wtf, ganz schön teuer der haufen. besitze seit ca 2 jahren das redmi note 4 ohne b20. das hat damals 190€ über tinydeal gekostet.


Das Redmi Note 4 ist weit unter dem Note 3 anzusiedeln.
Die Redmi Serie bedeutet Budget.
Verfasser
elmarausavor 5 m

wtf, ganz schön teuer der haufen. besitze seit ca 2 jahren das redmi note …wtf, ganz schön teuer der haufen. besitze seit ca 2 jahren das redmi note 4 ohne b20. das hat damals 190€ über tinydeal gekostet.




Redmi Note mit Mi Note vergleichen, ojee
Dudergvor 5 h, 4 m

Für das Gästeklo reicht es allemal...


Auf meinem Schloß reicht das nicht, dort befindet sich das Gästeklo im Westflügel und der liegt auf dem Land, ergo ohne Band 20 kein Empfang.
Bearbeitet von: "Volksmund" 29. Mär
Volksmundvor 2 m

Das Redmi Note 4 ist weit unter dem Note 3 anzusiedeln.Die Redmi Serie …Das Redmi Note 4 ist weit unter dem Note 3 anzusiedeln.Die Redmi Serie bedeutet Budget.


mea culpa, dachte es geht um das redmi note 3
elmarausavor 6 m

wtf, ganz schön teuer der haufen. besitze seit ca 2 jahren das redmi note …wtf, ganz schön teuer der haufen. besitze seit ca 2 jahren das redmi note 4 ohne b20. das hat damals 190€ über tinydeal gekostet.


Das ist ein schlechter Vergleich. Redmi sind die Budget Geräte und daher auch billiger als die "normale" Note Reihe. Der Nachfolger für dein Redmi Note 4 wäre das Redmi Note 5 Pro und das kostet dann wieder um die ~200€
elmarausavor 1 m

mea culpa, dachte es geht um das redmi note 3


Sollte kein Vorwurf sein, nur eine Erklärung. Grüße
riqpervor 1 h, 28 m

Also ich habe das Mi6 ohne B20 und kann mit o2 in der Region Berlin …Also ich habe das Mi6 ohne B20 und kann mit o2 in der Region Berlin absolut keine Einschränkungen feststellen.. zu 90% LTE und wenn nicht halt HSDPA mit über 20mbit/sViel schneller ist das LTE häufig auch nicht. Mit meinem Galaxy S6 vorher hatte ich vielleicht zu 95% LTEKommt also immer darauf an wo man das Gerät nutzt. Ich hatte vorher auch bammel aber letztendlich bin ich mehr als zufrieden! Und deal top


Ich dümpel mit LTE bei O2 in München bei etwa 10Mbit/s rum. Laut O2 ist das auch in Ordnung so, da es ja nur "bis zu 50 MBit/s" heißt... (jap, ist off-topic ;))
Volksmundvor 24 m

Ja, wenn man sich immer an einem Ort aufhält, nicht übers "Land" fährt und …Ja, wenn man sich immer an einem Ort aufhält, nicht übers "Land" fährt und in Gebäuden schlechteren Empfang in Kauf nimmt dann kann man darauf verzichten.


Also in Berlin stelle ich mit o2 selbst in Gebäuden nur äußerst selten Einschränkungen fest. Selbst auf der Autobahn richtung süden häufig LTE.. wie gesagt bei mir läuft es rund. Wenn man halt in einem gebiet mit schlechter versorgung lebt muss man auf geräte ohne b20 verzichten.

Trotzdem gibt es hier genug leute die in ballungszentren mit gutem empfang leben und die können dieses gerät durchaus in betracht ziehen.
TheodLacvor 11 m

Ich dümpel mit LTE bei O2 in München bei etwa 10Mbit/s rum. Laut O2 ist d …Ich dümpel mit LTE bei O2 in München bei etwa 10Mbit/s rum. Laut O2 ist das auch in Ordnung so, da es ja nur "bis zu 50 MBit/s" heißt... (jap, ist off-topic ;))


Ärgerlich.. ich hatte erst simply und jetzt direkt o2 business. Erreiche immer um die 20-25 mbit/s

Und auch wenn es bis zu 50 oder gar 225 heißt.. ganz ehrlich also ich brauche nicht mehr als 20
Kann bei anderen natürlich auch anders aussehen
riqpervor 8 m

Ärgerlich.. ich hatte erst simply und jetzt direkt o2 business. Erreiche …Ärgerlich.. ich hatte erst simply und jetzt direkt o2 business. Erreiche immer um die 20-25 mbit/sUnd auch wenn es bis zu 50 oder gar 225 heißt.. ganz ehrlich also ich brauche nicht mehr als 20 Kann bei anderen natürlich auch anders aussehen


10-15 sind es bei mir, egal wo und wann in Mücken. Und o2 beharrt darauf, dass es nicht immer und überall die 50 MBit gäbe. Als Erklärung hieß es, dass sich die Kunden das Netz teilen...
Ob es etwas braucht oder nicht ist ja eine andere Frage; wenn 50 MBit verkauft werden, sollten auch ab und zu 50 MBit ankommen )
Bearbeitet von: "TheodLac" 29. Mär
Top Gerät. Band 20 ist total überbewertet. Ob man nun LTE Band 20 mit 50Mbit/s nutzt oder 3G mit 42 Mbit/s, macht auch keinen Unterschied.
Hätte ich mir nicht vor ein paar Tagen dass ZTE Axon 7 gekauft.. dann wäre es meins. TopHot
n1c3rth4ny0uvor 1 h, 17 m

Top Gerät. Band 20 ist total überbewertet. Ob man nun LTE Band 20 mit 5 …Top Gerät. Band 20 ist total überbewertet. Ob man nun LTE Band 20 mit 50Mbit/s nutzt oder 3G mit 42 Mbit/s, macht auch keinen Unterschied.


Auf diese Maximalwerte wirst du ehe kaum kommen. O2 ist...
psyborgvor 2 m

Auf diese Maximalwerte wirst du ehe kaum kommen. O2 ist...


Ganz genau, deshalb ist Band 20 auch überbewertet. Keine Ahnung was O2 ist....nutze ich nicht
n1c3rth4ny0uvor 11 m

Ganz genau, deshalb ist Band 20 auch überbewertet. Keine Ahnung was O2 …Ganz genau, deshalb ist Band 20 auch überbewertet. Keine Ahnung was O2 ist....nutze ich nicht


Nene, so einfach ist es nicht. O2 setzt ausschließlich auf B20. Hier in Berlin 02 ist ...
n1c3rth4ny0uvor 3 h, 26 m

Top Gerät. Band 20 ist total überbewertet. Ob man nun LTE Band 20 mit 5 …Top Gerät. Band 20 ist total überbewertet. Ob man nun LTE Band 20 mit 50Mbit/s nutzt oder 3G mit 42 Mbit/s, macht auch keinen Unterschied.


Ob man Empfang hat allerdings schon und darum geht es.
Volksmundvor 6 m

Ob man Empfang hat allerdings schon und darum geht es.



3G bzw. HSPA Adeckung ist doch ausreichend gegeben. Das langsame LTE Band 20 ist definitiv kein Muss, allerhöchstens nice to have
n1c3rth4ny0uvor 54 m

3G bzw. HSPA Adeckung ist doch ausreichend gegeben. Das langsame LTE Band …3G bzw. HSPA Adeckung ist doch ausreichend gegeben. Das langsame LTE Band 20 ist definitiv kein Muss, allerhöchstens nice to have


Nein, die Abdeckung ist eben nicht überall gegeben. In einigen Bereichen besteht LTE und keine andere Alternative und darum geht es.
Wenn ich keinen Empfang habe, wäre Empfang nicht nur nice to have.
Volksmundvor 29 m

Nein, die Abdeckung ist eben nicht überall gegeben. In einigen Bereichen …Nein, die Abdeckung ist eben nicht überall gegeben. In einigen Bereichen besteht LTE und keine andere Alternative und darum geht es.Wenn ich keinen Empfang habe, wäre Empfang nicht nur nice to have.



Wo auch immer du lebst, aber überall dort wo man freiwillig wohnen würde, gibt es auch problemlos 3G. Einfach mal die Netzabdeckungskarten anschauen. Wenn kein LTE 1800 bzw. 2600 vorhanden ist, dann gibt es neben Band 20 LTE dafür 3G Empfang. Langsames Band 20 auf 3G Niveau ist überbewertet. Vielleicht mal den Netzbetreiber wechseln.
n1c3rth4ny0uvor 13 m

Wo auch immer du lebst, aber überall dort wo man freiwillig wohnen würde, g …Wo auch immer du lebst, aber überall dort wo man freiwillig wohnen würde, gibt es auch problemlos 3G. Einfach mal die Netzabdeckungskarten anschauen. Wenn kein LTE 1800 bzw. 2600 vorhanden ist, dann gibt es neben Band 20 LTE dafür 3G Empfang. Langsames Band 20 auf 3G Niveau ist überbewertet. Vielleicht mal den Netzbetreiber wechseln.


Dann informiere dich bitte, denn was du sagst ist falsch.
Dann informiere dich bitte, denn was du sagst ist falsch.
Ist wirklich sehr leicht zu überprüfen und was denkst du denn worüber diskutiert wird.
Viele Bereiche sind mit LTE ohne eine andere Datenübertragungsalternative angebunden. Selbst am Randgebiet kleiner Städte im Speziellen auf dem Land.
Auf Autobahnen ebenso der Fall.
Das gilt sowohl für o2 als auch Vodafone und anstatt den Betreiber zu wechseln, kauft man einfach Smartphones mit Band 20 welche nicht ohne Grund für den Betrieb hierzulande ausgerüstet sind.
Bearbeitet von: "Volksmund" 29. Mär
Volksmundvor 15 m

Dann informiere dich bitte, denn was du sagst ist falsch.Dann informiere …Dann informiere dich bitte, denn was du sagst ist falsch.Dann informiere dich bitte, denn was du sagst ist falsch.Ist wirklich sehr leicht zu überprüfen und was denkst du denn worüber diskutiert wird.Viele Bereiche sind mit LTE ohne eine andere Datenübertragungsalternative angebunden.


Ich bin informiert, sonst würde ich hier nicht schreiben. Schau dir doch einfach mal die Netzabdeckungskarten an...
Mit eine Smartphoine ohne Band 20 keine Probleme. Wenn es irgendwo kein LTE gab, dann hatte ich dafür "nur" 3G.

Aber wie immer gilt, erstmal ausprobieren anstatt nachzuplappern.
n1c3rth4ny0uvor 7 m

Ich bin informiert, sonst würde ich hier nicht schreiben. Schau dir doch …Ich bin informiert, sonst würde ich hier nicht schreiben. Schau dir doch einfach mal die Netzabdeckungskarten an... Mit eine Smartphoine ohne Band 20 keine Probleme. Wenn es irgendwo kein LTE gab, dann hatte ich dafür "nur" 3G.Aber wie immer gilt, erstmal ausprobieren anstatt nachzuplappern.


Du hast keine Ahnung und schließt von deinen Erfahrungen auf einen allgemeinen Zustand.
Es ist Fakt dass LTE Gebiete ohne Alternative Datenanbindung bestehen.
Es gibt Leute die sagen sie benötigten dennoch kein Band 20 wo sie sich aufhalten aber kennen wir dich gibt es eigentlich nicht mehr da es sich mittlerweile bis zum letzten herum gesprochen haben sollte.
Du bist halt eine besondere Spezies, besonders ist halt nicht immer von Nutzen.
Volksmundvor 19 m

Du hast keine Ahnung und schließt von deinen Erfahrungen auf einen …Du hast keine Ahnung und schließt von deinen Erfahrungen auf einen allgemeinen Zustand. Es ist Fakt dass LTE Gebiete ohne Alternative Datenanbindung bestehen.Es gibt Leute die sagen sie benötigten dennoch kein Band 20 wo sie sich aufhalten aber kennen wir dich gibt es eigentlich nicht mehr da es sich mittlerweile bis zum letzten herum gesprochen haben sollte.Du bist halt eine besondere Spezies, besonders ist halt nicht immer von Nutzen.



Interessant wie du von dir und dem was du so gehört hast auf andere und die Allgemeinheit schließt. Du bist der Meinung du musst Band 20 unbedingt haben und brauchst das unbedingt und überträgst deine Meinung und auf einen allgemeinen Zustand.
Du bist halt eine besondere Spezies, besonders ist halt nicht immer von Nutzen.


Da du ja offensichtlich ein Band 20 Jünger bist, frage ich mich wozu du in einem mit "ohne Band 20" gekennzeichneten Deal hineinschaust? Nur um andere Leute über deine Meinung zu belehren. Traurig...
Also ich kenne einige Bereiche wo es weder LTE noch 3G (umts) gibt.. und das sind teilweise gemeinden mit weit über 1000 Einwohnern. Trotzdem finde ich (meine meinung) das b20 überbewertet wird für 90% der user.
Volksmund scheint einer von 10% zu sein
Geiles Handy. Aber kurze Frage - wozu braucht man 6GB RAM bei Android? Ist das nicht nur reines Marketing? Im Grunde hat man doch 4 oder sogar 3 GB im noch extrem viel Luft nach oben, oder? Habe jetzt 4GB aber selbst vorher mit 3GB bin ich noch nie an ein spürbares Limit gekommen glaube ich.

Wären die Herstellungskosten nicht besser in ein noch besseres Objektiv, einen besseren Akku investiert, bessere Laderegelung etc. investiert?
Bearbeitet von: "sorenfexx" 1. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text