Xiaomi Mi Notebook Air (12,5'' FHD IPS, Intel m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD, USB Typ-C, Wlan ac, ohne OS) [Gearbest]
465°Abgelaufen

Xiaomi Mi Notebook Air (12,5'' FHD IPS, Intel m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD, USB Typ-C, Wlan ac, ohne OS) [Gearbest]

47
eingestellt am 15. Mär
Wer hätt's gedacht, nach dem Xiaomi Air 13 gestern haut Gearbest heute noch einen neuen Gutschein für das Air 12 raus.

Gutschein: GB3RDAir12

Technische Daten und Herstellerwebseite:
mi.com/en/…ir/

Tests:
techradar.com/rev…iew
zdnet.de/882…st/
techtablets.com/201…hs/

Alter Deal:
mydealz.de/dea…669

Zum Gerät:
- Intel Core m3-6Y30 Dual Core 0.9GHz, Up to 2.2GHz
- 12,5'' Full HD IPS Display
- 4GB DDR3 RAM im Dual Channel Modus
- 128GB Samsung SATA SSD
- im Gegensatz zum Xiaomi Air 13 lüfterlos
- QWERTY Tastatur
- Netzteil nur mit Adapter nutzbar
- Chinesisches Windows muss neu installiert werden

Was ist sonst zu beachten:
- zuerst einloggen und nicht den Paypal Express Checkout wählen
- Standard Shipping -> Germany Express als Versandart wählen (Gearbest zahlt nicht die Einfuhrumsatzsteuer für euch, aber die Sendungen kommen ohne Abgaben an eure Tür)

Günstigster Vergleichpreis momentan wohl bei Banggood für etwa 470 Euro, aber dort mit großem Risiko, dass ihr das Notebook nicht bekommt, weil der Zoll es nicht durch lässt.

Moemntan gibt es auch noch 6% Cashback über Shoop, selbst für Bestandskunden.

Zusätzlich kann man noch ein wechselndes Add-On Item im Warenkorb für 3,05 Euro dazubestellen. Die wechseln ständig und ihr müsst schauen, ob etwas Gutes für euch dabei ist.

Beste Kommentare

Verfasser

karl_heinz_vor 12 m

original?



Leider nicht. Es wird vielleicht ein Fake von einer amerikanischen Marke namens Apple verschickt, die versucht Xiaomi zu kopieren.
Bearbeitet von: "TobisDealz" 15. Mär

Verfasser

Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:

Ja, Gearbest trickst, um nicht beim deutschen Zoll zu landen und versteuert die Waren sicher nicht richtig.
Ja, man hat keine richtige Garantie und höchstens den Paypal Käuferschutz.
Ja, die US QWERTY Tastatur kann gewöhnungsbedürftig sein.
47 Kommentare

Verfasser

Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:

Ja, Gearbest trickst, um nicht beim deutschen Zoll zu landen und versteuert die Waren sicher nicht richtig.
Ja, man hat keine richtige Garantie und höchstens den Paypal Käuferschutz.
Ja, die US QWERTY Tastatur kann gewöhnungsbedürftig sein.

TobisDealzvor 1 m

Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:Ja, Gearbest trickst, um nicht …Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:Ja, Gearbest trickst, um nicht beim deutschen Zoll zu landen und versteuert die Waren sicher nicht richtig.Ja, man hat keine richtige Garantie und höchstens den Paypal Käuferschutz.Ja, die US QWERTY Tastatur kann gewöhnungsbedürftig sein.


zweiteres
JA man hat Garantie, wenn man viel mit dem Gearbest Support schreibt.

TobisDealzvor 5 m

Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:Ja, Gearbest trickst, um nicht …Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:Ja, Gearbest trickst, um nicht beim deutschen Zoll zu landen und versteuert die Waren sicher nicht richtig.Ja, man hat keine richtige Garantie und höchstens den Paypal Käuferschutz.Ja, die US QWERTY Tastatur kann gewöhnungsbedürftig sein.



Bei einem Preis 436,32€ hast du sicher Expedited Shipping (DHL) ausgewählt und nicht Germany Express.
Ich fürchte, dass Expedited Shipping (DHL) keine gute Idee ist, denn hier übernimmt DHL für dich den Import, d.h. neben der EUSt ist auch noch eine Bearbeitungsgebühr fällig.
Bearbeitet von: "thomashf" 15. Mär

Verfasser

thomashfvor 3 m

Bei einem Preis 436,32€ hast du sicher Expedited Shipping (DHL) ausgewählt …Bei einem Preis 436,32€ hast du sicher Expedited Shipping (DHL) ausgewählt und nicht Germany Express.Ich fürchte, dass Expedited Shipping (DHL) keine gute Idee ist, denn hier übernimmt DHL für dich den Import, d.h. neben der EUSt ist auch noch eine Bearbeitungsgebühr fällig.



Danke für die Korrektur. Ist noch so früh am Morgen. Habs auf den Preis von Germany Express angepasst.

original?

das wird brennen !
v.a. mit den 6% shoop *_*

Verfasser

Hier auch gleich noch ein paar Zubehörempfehlungen:

Case:
banggood.com/de/…tml (momentan nur das graue lieferbar)

Adapter:
gearbest.com/cab…tml (könnte es vielleicht in anderen Shops günstiger geben)

Netzteil:
Da das Xiaomi Air 12 im Gegensatz zum großen Bruder nur ein 45W (20V, 2,25A) Netzteil benötigt, um auf Volllast laufen zu können, gibt es auch ein Bisschen Auswahl mit europäischem Stecker.
z.B. idealo.de/pre…tml
oder idealo.de/pre…tml
oder idealo.de/pre…tml
Bearbeitet von: "TobisDealz" 15. Mär

Verfasser

karl_heinz_vor 12 m

original?



Leider nicht. Es wird vielleicht ein Fake von einer amerikanischen Marke namens Apple verschickt, die versucht Xiaomi zu kopieren.
Bearbeitet von: "TobisDealz" 15. Mär

Serverhostvor 31 m

zweiteres JA man hat Garantie, wenn man viel mit dem Gearbest Support …zweiteres JA man hat Garantie, wenn man viel mit dem Gearbest Support schreibt.

​Wobei du dann im Fall einer Garantie Einsendung EuSt + Zoll nachzahlen musst, außer du hast die gleichen Kontakte wie Gearbest

assyriskavor 2 m

​Wobei du dann im Fall einer Garantie Einsendung EuSt + Zoll nachzahlen m …​Wobei du dann im Fall einer Garantie Einsendung EuSt + Zoll nachzahlen musst, außer du hast die gleichen Kontakte wie Gearbest


Einsendung ja, aber du musst doch keinen Zoll nachzahlen Pakete die ins Ausland gesandt werden, werden ja nicht kontrolliert

TobisDealzvor 31 m

Danke für die Korrektur. Ist noch so früh am Morgen. Habs auf den Preis v …Danke für die Korrektur. Ist noch so früh am Morgen. Habs auf den Preis von Germany Express angepasst.



Blitzsauberer Deal mit allen Details (auch zur EUSt)
Habe das Air 12 selber seit 3.5 Monaten und kann es nur wärmstens empfehlen!
QWERTY und Netzteil-Adapter sind angesichts der gebotenen Preis/Leistung vollkommen akzeptabel.

kennt jemand passende Tastaturaufkleber?

War da nicht Ende des Jahres was, dass die bald in Polen produzieren oder es da offiziell vertreiben? Ich hoffe ja immer noch, dass da in absehbarer Zeit was mit QWERTZ kommt.

Peacecampervor 20 m

War da nicht Ende des Jahres was, dass die bald in Polen produzieren oder …War da nicht Ende des Jahres was, dass die bald in Polen produzieren oder es da offiziell vertreiben? Ich hoffe ja immer noch, dass da in absehbarer Zeit was mit QWERTZ kommt.

​Du hast vielleicht die "News" aufgeschnappt, dass xiaomi in Polen nun offiziell selbst verkaufen will. Ist aber leider nicht so.
Hier ein ganz guter Artikel darüber

chinamobilemag.de/new…tml

Serverhostvor 41 m

Einsendung ja, aber du musst doch keinen Zoll nachzahlen Pakete die …Einsendung ja, aber du musst doch keinen Zoll nachzahlen Pakete die ins Ausland gesandt werden, werden ja nicht kontrolliert


Dachte es ist gar nicht so einfach ein Teil mit Li-ION Batterie nach China zu versenden mittlerweile? Geht das Problemlos im Fall der Fälle?

TobisDealzvor 1 h, 32 m

Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:Ja, Gearbest trickst, um nicht …Um gleich wieder einiges vorweg zu nehmen:Ja, Gearbest trickst, um nicht beim deutschen Zoll zu landen und versteuert die Waren sicher nicht richtig.Ja, man hat keine richtige Garantie und höchstens den Paypal Käuferschutz.Ja, die US QWERTY Tastatur kann gewöhnungsbedürftig sein.


Bestimmt ein guter Deal und ohne Frage bestimmt auch ein tolles Notebook. Jedoch haben weder Notebook noch Netzteil ein CE-Prüfzeichen oder das GS-Siegel. Da wäre ich tendenziell etwas vorsichtig beim Betrieb, da das sicher nicht deutschen Standards entspricht. In dieser Hinsicht gibt es genug Berichte zum Thema Brandgefahr oder Stromschläge.

Zum Thema Import:
Siehe heise.de/ct/…tml
Wenn das Ding beim Zoll hängen bleibt, dann wars das.

dapapa123456vor 18 m

Dachte es ist gar nicht so einfach ein Teil mit Li-ION Batterie nach China …Dachte es ist gar nicht so einfach ein Teil mit Li-ION Batterie nach China zu versenden mittlerweile? Geht das Problemlos im Fall der Fälle?


Soll anscheinend schwierig sein.
Wobei man ein Smartphone auch für 9€ nach China versenden kann.
Bei einem Notebook beläuft es sich wohl auf 50-60€

Ansonsten, den Akku ausbauen ist nicht schwer.

Die Frage ist, ob die dGPU vom 13er Modell den Aufpreis wert ist. Bräuchte einen kompakten Laptop, der sollte eigentlich nur eine lange Laufzeit, ein gutes Display und Verarbeitung haben. US Tastatur für mich sogar n Plus. Zum Zocken hab ich eigentlich einen Desktop, aber ab und zu ein Spielchen is aufm 12er ja vermutlich eher nicht so toll.
Bearbeitet von: "pollo_" 15. Mär

pollo_vor 14 m

Die Frage ist, ob die dGPU vom 13er Modell den Aufpreis wert ist. Bräuchte …Die Frage ist, ob die dGPU vom 13er Modell den Aufpreis wert ist. Bräuchte einen kompakten Laptop, der sollte eigentlich nur eine lange Laufzeit, ein gutes Display und Verarbeitung haben. US Tastatur für mich sogar n Plus. Zum Zocken hab ich eigentlich einen Desktop, aber ab und zu ein Spielchen is aufm 12er ja vermutlich eher nicht so toll.



Hängt wirklich davon ab, was du machen willst. Von der Rechenleistung ist natürlich das Air 13 klar besser. Zum Spielen ist es aber auch nur sehr bedingt geeignet, weil es dann oben an der Tastatur bis zu 50°C heiß wird. Das Air 12 ist lüfterlos, was mir sehr gut gefällt. Dafür musst du dann aber bei höheren Temperaturen oder bei längerer Belastung auch auf gute Kühlung achten. Würde für beide Modelle auch über einen Notebookständer nachdenken, weil Xiaomi mit der Bauhöhe schon ziemlich ans Limit gegangen ist.

Wenn es um lange Akkulaufzeit geht, sind beide Xiaomi Air nicht besonders toll, aber vollkommen in Ordnung. Und sobald es in Zukunft mal ordentliche 20V USB C Powerbanks gibt, die nicht weit über 100 Euro kosten, kann man auch über einen Zusatzakku nachdenken.

Soll eigentlich nur zum Arbeiten für Uni (Word/PP) oder Surfen genutzt werden, Rechenleistung reicht also vollkommen aus. Werde wohl zum 12er greifen und die Differenz einfach ins nächste Desktopupgrade stecken.

Serverhostvor 51 m

Soll anscheinend schwierig sein.Wobei man ein Smartphone auch für 9€ nach C …Soll anscheinend schwierig sein.Wobei man ein Smartphone auch für 9€ nach China versenden kann.Bei einem Notebook beläuft es sich wohl auf 50-60€Ansonsten, den Akku ausbauen ist nicht schwer.


​9 Euro halte ich für ein Gerücht.

Es sind bei einem Smartphone 45-50 Euro.

Hier wirst du irgendwo zwischen 50 Euro (Maße und Gewicht Smartphone) und 125 Euro (Maße und Gewicht Saugroboter) liegen.

Den Akku ausbauen empfehle ich nicht, da Gearbest Dir dann die Garantie verweigert.

Update:
Sofern Paketmaße und -gewicht auf Gearbest stimmen, sind es 60,38 Euro mit DHL Express über transglobal.
Je nachdem wo du es hinschicken sollst und von wo es zu Dir zurückkommt, ist die Deklarierung dennoch ein Problem.
Bearbeitet von: "MaxFail" 15. Mär

microxpvor 50 m

Bestimmt ein guter Deal und ohne Frage bestimmt auch ein tolles Notebook. …Bestimmt ein guter Deal und ohne Frage bestimmt auch ein tolles Notebook. Jedoch haben weder Notebook noch Netzteil ein CE-Prüfzeichen oder das GS-Siegel. Da wäre ich tendenziell etwas vorsichtig beim Betrieb, da das sicher nicht deutschen Standards entspricht. In dieser Hinsicht gibt es genug Berichte zum Thema Brandgefahr oder Stromschläge.Zum Thema Import:Siehe https://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-21-Vom-Versuch-den-MacBook-Killer-Xiaomi-Mi-Notebook-Air-zu-kaufen-3332029.htmlWenn das Ding beim Zoll hängen bleibt, dann wars das.

​Ja dieses Problem hatte ich vor kurzem mit einem UMi Smartphone. Das Smartphone hat natürlich ein CE Kennzeichen jedoch fehlt im Handbuch die CE Konformitätserklärung... Mach langem hin und her hat mir der Zoll das Smartphone doch noch ausgehändigt. Jedoch nicht das Netzteil

Eigentlich perfektes Gerät zum perfekten Preis.....wenns denn von einem deutschen Händler käme.

TobisDealzvor 3 h, 53 m

Leider nicht. Es wird vielleicht ein Fake von einer amerikanischen Marke …Leider nicht. Es wird vielleicht ein Fake von einer amerikanischen Marke namens Apple verschickt, die versucht Xiaomi zu kopieren.


bester kommi!

Kann man noch zusätzlich den Punkte-Trick anwenden

microxpvor 3 h, 56 m

Bestimmt ein guter Deal und ohne Frage bestimmt auch ein tolles Notebook. …Bestimmt ein guter Deal und ohne Frage bestimmt auch ein tolles Notebook. Jedoch haben weder Notebook noch Netzteil ein CE-Prüfzeichen oder das GS-Siegel. Da wäre ich tendenziell etwas vorsichtig beim Betrieb, da das sicher nicht deutschen Standards entspricht. In dieser Hinsicht gibt es genug Berichte zum Thema Brandgefahr oder Stromschläge.Zum Thema Import:Siehe https://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-21-Vom-Versuch-den-MacBook-Killer-Xiaomi-Mi-Notebook-Air-zu-kaufen-3332029.htmlWenn das Ding beim Zoll hängen bleibt, dann wars das.


Wird sogar noch besser, wenn die Bude abfackelt und die Versicherung was von wegen grob fahrlässig argumentiert. Bei Hausrat mag es ja noch verschmerzbar sein, wenn allerdings andere Wohnungen auch betroffen sind und die Haftpflicht mit demselben Argument kommt, dann kann sich der Sparfuchs schon mal auf ein Leben lang Schulden abbezahlen einstellen.

Dazu noch das Thema mit dem Zoll,
weshalb man bei Einreise immer mit schweißnassen Händen und zittrigem Leib durch den grünen Gang rennt. In Summe verstehe ich nicht, warum dieser Schrott so gehypt wird. Es gibt wohl viele, die das ganz schön blauäugig angehen.

MeisterOekvor 2 h, 40 m

Eigentlich perfektes Gerät zum perfekten Preis.....wenns denn von einem …Eigentlich perfektes Gerät zum perfekten Preis.....wenns denn von einem deutschen Händler käme.


Wenn es eine deutsche Tastatur hätte

felix2808vor 45 m

Wenn es eine deutsche Tastatur hätte


Y und Z kannst du einfach tauschen, äöü, ß etc klappt auch mit Stickern von Amazon oder Ebay

gaspasvor 16 m

Y und Z kannst du einfach tauschen, äöü, ß etc klappt auch mit Stickern von …Y und Z kannst du einfach tauschen, äöü, ß etc klappt auch mit Stickern von Amazon oder Ebay


joa, ob ich da bock drauf hat auf ein stylo produkt jetzt aufkleber zu beppen.
Ändert nix am guten Preis, aber für mich is das ein NoGo

scheint abgelaufen zu sein

Verfasser

afxfapvor 1 h, 24 m

scheint abgelaufen zu sein



Habs grad getestet und es geht noch. Musst HK Warehouse, Farbe silber und chinesisches Windows wählen.

Das ist hier echt nen Scherz...... warum wird dieser Deal hier fast 400 Grad bewertet...
waehrend dieser Deal
mydealz.de/dea…202
nicht aus den pushen kommt ?
Wobei es für das gleiche Geld ein besseres Gerät gibt:
Vergleich von technischen Eckdaten Teclast X5 vs Xiaomi Mi Air:
Das Xiaomi hat:
--> einen schlechteren Prozesser , mit schlechterer Grafikeinheit gibt --> statt Kaby Lake m3-7y30 nur SkyLake m3-6y30
--> weniger Hauptspeicher --> statt 8gb nur 4gb
--> weniger SSD --> statt 256gb mur 128 gb
--> bei "fast" identischer Displaygrösse (nur 0,3" Unterschied) aber --> statt 1920 x 1200 nur 1920 x 1080 Display
--> Camera: --> statt 2 Cameras mit 5mp und 2mp "nur" eine mit 1mp
--> CE Zeichen --> statt mit Teclast mit CE, hat das Xiaomi kein CE Zeichen
Wie gesagt... versteh nicht warum das Xiaomi soviel besser bewertet wird.

lg


Nebu

nebucemvor 11 h, 18 m

Das ist hier echt nen Scherz...... warum wird dieser Deal hier fast 400 …Das ist hier echt nen Scherz...... warum wird dieser Deal hier fast 400 Grad bewertet...waehrend dieser Deal https://www.mydealz.de/deals/flash-sale-bei-gearbest-teclast-x5-pro-2-in-1-tablet-pc-aktueller-kaby-lake-intel-proz-silver-windows-10-8gb-ram-256gb-ssd-type-c-975202nicht aus den pushen kommt ?Wobei es für das gleiche Geld ein besseres Gerät gibt:Vergleich von technischen Eckdaten Teclast X5 vs Xiaomi Mi Air:Das Xiaomi hat:--> einen schlechteren Prozesser , mit schlechterer Grafikeinheit gibt --> statt Kaby Lake m3-7y30 nur SkyLake m3-6y30--> weniger Hauptspeicher --> statt 8gb nur 4gb--> weniger SSD --> statt 256gb mur 128 gb--> bei "fast" identischer Displaygrösse (nur 0,3" Unterschied) aber --> statt 1920 x 1200 nur 1920 x 1080 Display--> Camera: --> statt 2 Cameras mit 5mp und 2mp "nur" eine mit 1mp--> CE Zeichen --> statt mit Teclast mit CE, hat das Xiaomi kein CE ZeichenWie gesagt... versteh nicht warum das Xiaomi soviel besser bewertet wird.lgNebu



1. Weil das hier Xiaomi ist und du von sehr guter Qualitätskontrolle ausgehen kannst.
2. Weil hochwertige Kompenten verbaut und bekannt sind, z.B. Samsung SSD, Intel Wlan, Synaptics Touchpad. Laut Techtablets steckt im Teclast z.B. eine Forsee SSD und ein nicht so verbreitetes Intel Wlan Modul.
3. Weil es leicht Treiber verfügbar gibt. Konnte ich auf der Teclast Seite nicht so einfach ausprobieren ohne Modellnummer.

Das Teclast ist sicher nicht schlecht ausgestattet und kein schlechtes Gerät, aber in der Vergangenheit war Teclast eher für Billiggeräte bekannt, wie momentan z.B. Chuwi oder Jumper. Da muss man sich schon wirklich anstrengen, um von dem Billigimage weg zu kommen. Xiaomi kennen die meisten hier auf Mydealz gar nicht als Billigmarke mit Plastiksmartphones, weil sie die alten Geräte nicht kennen.

Ich persönlich finde das Xiaomi Air besser, weil ich eine richtige Tastatur und ein sehr gutes Touchpad wollte. Das hat so ein Surface Klon halt nicht. Außerdem wäre es mir zu schwer mit 1,5kg mit Tastatur. USB C scheint auch nicht so gut zu funktionieren beim Teclast, was bei mir auch ein Grund fürs Air war.

Tobiasvor 1 h, 41 m

1. Weil das hier Xiaomi ist und du von sehr guter Qualitätskontrolle …1. Weil das hier Xiaomi ist und du von sehr guter Qualitätskontrolle ausgehen kannst.2. Weil hochwertige Kompenten verbaut und bekannt sind, z.B. Samsung SSD, Intel Wlan, Synaptics Touchpad. Laut Techtablets steckt im Teclast z.B. eine Forsee SSD und ein nicht so verbreitetes Intel Wlan Modul.3. Weil es leicht Treiber verfügbar gibt. Konnte ich auf der Teclast Seite nicht so einfach ausprobieren ohne Modellnummer.Das Teclast ist sicher nicht schlecht ausgestattet und kein schlechtes Gerät, aber in der Vergangenheit war Teclast eher für Billiggeräte bekannt, wie momentan z.B. Chuwi oder Jumper. Da muss man sich schon wirklich anstrengen, um von dem Billigimage weg zu kommen. Xiaomi kennen die meisten hier auf Mydealz gar nicht als Billigmarke mit Plastiksmartphones, weil sie die alten Geräte nicht kennen.Ich persönlich finde das Xiaomi Air besser, weil ich eine richtige Tastatur und ein sehr gutes Touchpad wollte. Das hat so ein Surface Klon halt nicht. Außerdem wäre es mir zu schwer mit 1,5kg mit Tastatur. USB C scheint auch nicht so gut zu funktionieren beim Teclast, was bei mir auch ein Grund fürs Air war.


600 Gramm für BT Tastatur ?!?
Vorschlag
ebay.de/itm…995
die ist dann sogar in deutsch und somit wiegt das Teclast mit deutscher Tastatur 1.2 kg statt 1,1 kg und englische Tastatur beim Xiaomi.

Treiber: Wie das HandsOn bei Techzeigt sind in Windows 10 ALLE Treiber enthalten
techtablets.com/201…ds/

Xiaomi als besser zu bezeichnen als die anderen aus dem Bereich, halte ich zumindest für Strittig ohne konkrete Nachweise.
Bisher haben zumindest hier die Mydealzer die Teclast Geräte oftmals gut bewertet.
Aber am schlimmsten ist doch das das Xiaomi KEIN CE Zeichen hat und somit wahrscheinlich nicht beim Kunden ankommt.
Oder hab ich das falsch verstanden ? Kein CE. Schrott beim Zoll, oder ?

Für mich ganz klar:
ALLE technischen Eckdaten zeigen, das Xiaomi Air ist unterlegen.

lg

Nebu


Gestern bestellt und heute wieder storniert - QWERTY und die fehlenden Umlaute sind dann doch nicht mein Fall.

Der Service aber ist astrein bei Gearbest - kaum eine Stunde vergangen und Geld schon wieder zurückgebucht

In der Hoffnung, daß die das bald erscheinde Nachfolgemodell eventuell mit einer QWERTZ-Tastatur anbieten werden

TobisDealz15. Mär

Hier auch gleich noch ein paar …Hier auch gleich noch ein paar Zubehörempfehlungen:Case:http://www.banggood.com/de/Original-Xiaomi-Mi-Notebook-Air-Laptop-12_5-Inch-PU-Material-Storage-Bag-Notebook-Case-p-1105739.html (momentan nur das graue lieferbar)Adapter:http://www.gearbest.com/cables-connectors/pp_562899.html (könnte es vielleicht in anderen Shops günstiger geben)Netzteil:Da das Xiaomi Air 12 im Gegensatz zum großen Bruder nur ein 45W (20V, 2,25A) Netzteil benötigt, um auf Volllast laufen zu können, gibt es auch ein Bisschen Auswahl mit europäischem Stecker.z.B. https://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/190151931947.htmloder https://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/5397063776054.htmloder https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5046574_-powergear-slim-usb-typ-c-45watt-innergie.html


hast du eine Übersicht für das 13 Zoll modell?

Verfasser

HDDriver196417. Mär

Gestern bestellt und heute wieder storniert - QWERTY und die fehlenden …Gestern bestellt und heute wieder storniert - QWERTY und die fehlenden Umlaute sind dann doch nicht mein Fall.Der Service aber ist astrein bei Gearbest - kaum eine Stunde vergangen und Geld schon wieder zurückgebucht In der Hoffnung, daß die das bald erscheinde Nachfolgemodell eventuell mit einer QWERTZ-Tastatur anbieten werden



Der Nachfolger wird auch ziemlich sicher nicht mit QWERTZ erscheinen. Für eine QWERTZ Tastatur müssten die die Positionen und Größen der Tasten ändern, was sich bei der vermutlich viel geringeren Stückzahl nicht lohnt. Zumindest vermute ich, dass hier keiner 700 Euro oder mehr ausgeben würde, wenn er das Air 12 mit QWERTZ Tastatur, gezahlter Mehrwertsteuer und Garantie bekommen könnte.

Falls Xiaomi wirklich mal nach Europa expandiert, dann vermutlich erst mal nur mit Smartphones.

Verfasser

audiR818. Mär

hast du eine Übersicht für das 13 Zoll modell?



Ist eigentlich ziemlich ähnlich. Die Tasche gibt es auch für das Air 13 und der Adapter ist der gleiche.

Das Problem sind die Netzteile. Das Air 13 benötigt bei großer Belastung mehr als 45W und dann wird es sehr übersichlich auf dem Markt.
Apple 61W plus Kabel - 80 Euro + 25 Euro
Apple 87W plus Kabel - 90 Euro + 25 Euro
Trust 60W - 70 Euro trust.com/de/…ger

Ganz wichtig: FINGER WEG von dem China Schrott auf Amazon, momentan z.B. iVolver oder i.Kids. Die Händler sitzen in China und ihr könnt sie rechtlich nicht belangen, falls es Probleme mit dem Produkt gibt oder euch ein Schaden entsteht. Amazon ist auch nicht haftbar, weil die nur der Logistiker sind und für die China Händler verschicken. Wenn das Netzteil also euer Notebook grillt, auf das ihr ja auch keine Garantie habt, ist das euer Problem.

Das ist einer der Gründe, warum mir das Air 12 inzwischen besser gefällt, es gibt einige gute 45W Netzteile. Das Air 13 lässt sich sicher mit 45W auch aufladen, aber ihr könnt es nicht mehr unter Volllast betreiben.

Meins ist gestern aus London verschickt worden und bei DPD auch schon im Tracking. Hab mir ein Lenovo 45W Netzteil geholt, mal schauen, ob da alles gut geht. Zufällig wer ne Empfehlung für ne Schutzhülle? Würde es mit Hülle im Rucksack transportieren wollen. Hatte da was von Amazon in den Kommentaren gesehen, find es aber nicht mehr.

pollo_21. Mär

Meins ist gestern aus London verschickt worden und bei DPD auch schon im …Meins ist gestern aus London verschickt worden und bei DPD auch schon im Tracking. Hab mir ein Lenovo 45W Netzteil geholt, mal schauen, ob da alles gut geht. Zufällig wer ne Empfehlung für ne Schutzhülle? Würde es mit Hülle im Rucksack transportieren wollen. Hatte da was von Amazon in den Kommentaren gesehen, find es aber nicht mehr.



Die Schutzhülle war wohl diese hier, hatte ich aus einem Kommentar in meine Wunschliste bei Amazon gestellt, hab die aber nicht selbst gekauft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text