Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
XIAOMI Mi Pad 4 4G+64G
377° Abgelaufen

XIAOMI Mi Pad 4 4G+64G

183,21€250€-27%Banggood Angebote
26
eingestellt am 24. MaiLieferung aus Hong Kong
Aktuelles gibt es das Xiaomi Tablett mit dem Code BG6e2c1e für 183,21€ aus dem HK Warehouse

Es handelt sich um die globale Version. Hier ein Auszug der Beschreibung.





Main Features:

Qualcomm Snapdragon 660 Octa Core up to 2.2GHz
Snapdragon 660 is build up with 4 x 2.2GHz & 4 x 1.84GHz octa cores and 14nm size for power-saving.

8 inch IPS Sharp Screen
1920 x 1200 FHD resolution,283 ppi brings you high contrast and more vivid visual experience.

4GB RAM 64GB ROM
4G large RAM to keep system running properly. Also 64G ROM can fully support all your apps and media needs

5.0MP front camera + 13.0MP AF rear camera
It helps you to take charming selfie by 5MP front cam with “beauty mode”and“HDR mode“ and clear photos of the world by 13MP rear cam with auto focus, HDR Mode and AI Face Recognition.

AI Face Recognition
Look at Mi Pad 4 normally,and you can unlock your Mi Pad 4 in a flash,so quick and safe for you
Zusätzliche Info

Gruppen

26 Kommentare
Ist die Version ohne LTE sollte vielleicht noch erwähnt werden. Nicht dass bei einigen jetzt die Hoffnung drauf entflammt wird.
Versand aus Hongkong -> Zoll ?
Welche Version muss man denn kaufen, damit man OTA Updates bekommt? Gibt es eine international?
Ist gibt nach wie vor keine Global offiziell. Und wird es nie geben
DeltaAC24.05.2019 09:06

Versand aus Hongkong -> Zoll ?


Mit EU Priority Line (über DHL) - Nein
BigS24.05.2019 09:03

Ist die Version ohne LTE sollte vielleicht noch erwähnt werden. Nicht dass …Ist die Version ohne LTE sollte vielleicht noch erwähnt werden. Nicht dass bei einigen jetzt die Hoffnung drauf entflammt wird.


Die Xiaomi Mi Pads haben eh kein Band 20, von daher sowieso uninteressant!

Ich rate zu nem Xiaomi Mi Max 3.
Das hat zwar nur 7", aber immerhin Band 20, Telefonie-Funktionen und lässt sich dank der Größe super als Navi-Ersatz nutzen...

Hab gebraucht wie neu nur 170€ bezahlt und bekommt man auch neu für um die 200€!
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 24. Mai
HeaDFiX24.05.2019 09:09

Die Xiaomi Mi Pads haben eh kein Band 20, von daher sowieso uninteressant!


Aber dafür die LTE Version GPS, was für den ein oder anderen evtl. doch interessant ist.
HeaDFiX24.05.2019 09:09

Die Xiaomi Mi Pads haben eh kein Band 20, von daher sowieso uninteressant!


In Deutschland wird lte nicht nur über Band 20 gesendet
Zu dem Preis gab es auch schon die 4/64 mit LTE. Und besser die Version mit China ROM kaufen....
Haenk9324.05.2019 09:12

In Deutschland wird lte nicht nur über Band 20 gesendet


Sowohl in ländlichen Regionen als auch in Städten uns Ballungsregionen hat man ohne Band 20 einen deutlich schlechteren Empfang!
Für die meisten also unabdingbar.
BigS24.05.2019 09:12

Aber dafür die LTE Version GPS, was für den ein oder anderen evtl. doch i …Aber dafür die LTE Version GPS, was für den ein oder anderen evtl. doch interessant ist.


Was bringt mir bitte GPS wenn ich wegen dem Gerät nur langsames mobiles Internet habe mit dem die Navigations-App nicht laden kann und ich auch keinen aktuellen Traffic-Infos bekomme?
Richtig, nichts!
Bearbeitet von: "HeaDFiX" 24. Mai
HeaDFiX24.05.2019 09:27

Was bringt mir bitte GPS wenn ich wegen dem Gerät nur langsames mobiles …Was bringt mir bitte GPS wenn ich wegen dem Gerät nur langsames mobiles Internet habe mit dem die Navigations-App nicht laden kann und ich auch keinen aktuellen Traffic-Infos bekomme?Richtig, nichts!


So langsam ist das Teil auch nicht. Hab das mit LTE und das rennt ordentlich. Auch in ländlicher Gegend schon getestet.
Ich rate zu nem Xiaomi Mi Max 3.
Das hat zwar nur 7", aber immerhin Band 20, Telefonie-Funktionen und lässt sich dank der Größe super als Navi-Ersatz nutzen...

Hab gebraucht wie neu nur 170€ bezahlt und bekommt man auch neu für um die 200€!
Gibt's ein gutes China Tablet mit mindestens 3GB RAM, 10" und Android 9 für unter 200 Euro? LTE wird nicht gebraucht.
Mem_Mona24.05.2019 09:22

Zu dem Preis gab es auch schon die 4/64 mit LTE. Und besser die Version …Zu dem Preis gab es auch schon die 4/64 mit LTE. Und besser die Version mit China ROM kaufen....


Warum wenn ich fragen darf? China Version hat kein deutsch und kein Google Store. Ja mit der "Global" version verliert man OTA updates, aber das kann man ja notfalls selber per custom rom nachflashen.
Drugrim24.05.2019 16:25

Warum wenn ich fragen darf? China Version hat kein deutsch und kein Google …Warum wenn ich fragen darf? China Version hat kein deutsch und kein Google Store. Ja mit der "Global" version verliert man OTA updates, aber das kann man ja notfalls selber per custom rom nachflashen.


Die China Version kannst selbst entsperren und Xiaomi.eu draufhauen...
Ich habe angenommen, dass es bei dieser "Global" version eben genau das schon getan wurde.
Mem_Mona24.05.2019 16:44

Die China Version kannst selbst entsperren und Xiaomi.eu draufhauen...


So hab ich es gemacht und läuft ohne irgendwelche Probleme. Da haben sie eine gute Arbeit gemacht.
BigS24.05.2019 16:58

So hab ich es gemacht und läuft ohne irgendwelche Probleme. Da haben sie …So hab ich es gemacht und läuft ohne irgendwelche Probleme. Da haben sie eine gute Arbeit gemacht.


Ja, läuft bei mir so auch super, für den Preis ist es für mich besser als ein iPad Mini.

Mein 2018er iPad habe ich aufgrund des Mi Pads in die Bucht geschickt.
Wenn man ne halbe Stunde mit dem Mi Pad zugebracht hat, konnte man dieses Olle Design vom iPad echt nicht mehr ertragen.....
Die "Global Rom" ist eine inoffizielle ROM des Shops, welche potentiell Malware haben kann. Ferner ist der Bootloader zwar entsperrt, aber mit dem Account des Shops! Das heißt, sperrt man versehentlich Mal doch den Bootloader beim Flashen, dann hat man sehr schlechte Karten (Chance bei 0%) den Bootloader wieder entsperrt zu bekommen, da das Pad eben dem Shop zugeordnet wurde.
Also besser die Original China Rom verwenden, und selbst mit seinem MI Account das Pad registrieren und entsperren, und mit einer Custom Rom ( zB Xiaomi.eu oder havocOS) Flashen. Regelmäßige Updates inklusive.
P.S. Habe die LTE Variante mit einer kostenlosen Netzclub SIM von O2 ... Reicht mir
Danke für die Aufklärung, die CN 4GB Ram+64ROM LTE, wird mir als App only Angebot für 200€ Angezeigt. Gibt es grad ein besseres Angebot irgend wo? Sonst würde ich wohl zuschlagen.
Wedman24.05.2019 18:49

Die "Global Rom" ist eine inoffizielle ROM des Shops, welche potentiell …Die "Global Rom" ist eine inoffizielle ROM des Shops, welche potentiell Malware haben kann. Ferner ist der Bootloader zwar entsperrt, aber mit dem Account des Shops! Das heißt, sperrt man versehentlich Mal doch den Bootloader beim Flashen, dann hat man sehr schlechte Karten (Chance bei 0%) den Bootloader wieder entsperrt zu bekommen, da das Pad eben dem Shop zugeordnet wurde. Also besser die Original China Rom verwenden, und selbst mit seinem MI Account das Pad registrieren und entsperren, und mit einer Custom Rom ( zB Xiaomi.eu oder havocOS) Flashen. Regelmäßige Updates inklusive. P.S. Habe die LTE Variante mit einer kostenlosen Netzclub SIM von O2 ... Reicht mir


Wollte ich auch gerade schreiben, es gibt für das Mi Pad keine Global!

Ist also hundertpro eine Shop ROM, aber die Geschichte mit den "über einen fremden Account entsperren Geräten" höre ich zum ersten Mal.

Soweit ich informiert bin, werden die Geräte bereits entsperrt von den Shops eingekauft. Und das Unlock erfolgt in diesen auf solche Manipulationen spezialisierten Quellen auch nicht so, wie Lieschen Müller es bei sich am Rechner tun würde, sondern per EDL und anderen Tricks, die eigentlich dem Hersteller vom SoC vorenthalten bleiben sollten.
Als ich mein CN MI Pad4 entsperren musste, habe ich die Aussage auch nur in einem Forum so oder so ähnlich gelesen...
Interessant wäre, ob ein MIAD4, das mit einer CUSTOM "global" ROM ausgeliefert wurde, sich an dem MI Account des aktuellen Besitzers binden lässt. Ich vermute schon.
Falls ja, dann sollte das ein wichtiger Schritt eines jeden Besitzes sein. Dann sollte tatsächlich auch wieder ein versehentlich gesperrter Bootloader später entsperrt werden können. Ich glaube darum ging es in dem Forum-Eintrag
Wedman25.05.2019 15:05

Als ich mein CN MI Pad4 entsperren musste, habe ich die Aussage auch nur …Als ich mein CN MI Pad4 entsperren musste, habe ich die Aussage auch nur in einem Forum so oder so ähnlich gelesen...Interessant wäre, ob ein MIAD4, das mit einer CUSTOM "global" ROM ausgeliefert wurde, sich an dem MI Account des aktuellen Besitzers binden lässt. Ich vermute schon.Falls ja, dann sollte das ein wichtiger Schritt eines jeden Besitzes sein. Dann sollte tatsächlich auch wieder ein versehentlich gesperrter Bootloader später entsperrt werden können. Ich glaube darum ging es in dem Forum-Eintrag


Jo, das ist definitiv möglich, würde ich aber nicht zu raten. Die Gefahr, dass die Shop-ROM "nach Hause telefoniert" und ggf. auch die Passwörter ausplaudert wäre mir zu groß.

Wenn man schon einen offenen Bootloader hat, dann sind TWRP und die neuste Stable von Xiaomi.eu schnell installiert.
100% richtig, dachte das wäre klar. Habe auch die Xiaomi.eu ROM drauf.
Fazit ist doch einfach "Vertraut keiner Shop-Rom!"
Haenk9324.05.2019 09:07

Ist gibt nach wie vor keine Global offiziell. Und wird es nie geben


Danke für die Info
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text