Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mi Robot Builder: Spielzeugroboter mit Bluetooth (978 Teile, App Steuerbar, 2x Servo Motor)
1244° Abgelaufen

Xiaomi Mi Robot Builder: Spielzeugroboter mit Bluetooth (978 Teile, App Steuerbar, 2x Servo Motor)

76,41€96,85€-21% Kostenlos Kostenlos0815 Angebote
Expert (Beta)58
Expert (Beta)
eingestellt am 23. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei 0815 und NBB bekommt ihr derzeit den Xiaomi Mitu Robot Builder Rover für etwa 76,41€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Einen passenden Gutschein gibt es derzeit leider nicht. Laut Idealo ist das Allzeit-Bestpreis. Der aktuelle VGP liegt bei 96,85€.



Eigenschaften:
  • 32-bit ARM Cortex Mx Processor
  • 32 MB interner Speicher
  • 2x Servo-Motor
  • Eingebauter Gyro-Sensor
  • Inkl. Spracherkennung
  • Bis zu 12 Stunden Batterielaufzeit
Zusätzliche Info
0815 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Dehnenberger23.05.2020 13:25

Nie Transformers geguckt?! Shame on you


Es gibt auch Leute, die schon über 14 waren, als Transformers anfingen.
Meine Güte, kann Xiaomi mal mit was Kreativem ankommen, statt alles zu kopieren
58 Kommentare
Taugt was?! Würde gerne, für mein 12-jährigen Sohn kaufen!
KeyGenMe23.05.2020 13:06

Taugt was?! Würde gerne, für mein 12-jährigen Sohn kaufen!


Also wir haben den Xiaomi RC Jeep hier und die Qualität der Teile etc. ist echt super. Sollte auch mit 12 Jahren schaffbar sein. Aber zumindest beim RC Jeep liegt keine physische Anleitung bei, also nur via App.
ziemlich lustig, danke
Cold, weil ohne AllSpark.
Dehnenberger23.05.2020 13:25

Nie Transformers geguckt?! Shame on you


Es gibt auch Leute, die schon über 14 waren, als Transformers anfingen.
Lieber den oder für ~100€ ein lego boost set?
fragant5291323.05.2020 13:50

Lieber den oder für ~100€ ein lego boost set?


Ganz klar Lego.
xmetal23.05.2020 15:03

Wurdest du mitten im Schreiben unterbrochen?


Nö, warum?
super.......echt netter Preis. Schon lange nicht mehr gesehen.
Meine Güte, kann Xiaomi mal mit was Kreativem ankommen, statt alles zu kopieren
marshallmar7823.05.2020 19:41

Meine Güte, kann Xiaomi mal mit was Kreativem ankommen, statt alles zu …Meine Güte, kann Xiaomi mal mit was Kreativem ankommen, statt alles zu kopieren



Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde früher der Urheber gelobt. Innovation ist nicht so deren Ding.
Wie cool! Schade, dass ich meine Lego Mindstorms-Sammlung aufgelöst und alles verkauft habe. Das wäre doch eine prima Ergänzung gewesen.
xmetal23.05.2020 13:44

Es gibt auch Leute, die schon über 14 waren, als Transformers anfingen.


Ohje.
Shebang23.05.2020 19:52

Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde …Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde früher der Urheber gelobt. Innovation ist nicht so deren Ding.


Innovation ist nicht so deren Ding? Schon lange nicht aktuelles aus China mehr bekommen ?
Das Ding ist super. Steht Lego in nichts nach und ist deutlich günstiger. Zumindest eher für ältere Kinder oder Erwachsene
Die Bundeswehr nutzt das zur Bombenentschärfung
Bearbeitet von: "Gino" 23. Mai
Kein PayPal?
Xiaomi macht aber auch wirklich alles
xmetal23.05.2020 13:44

Es gibt auch Leute, die schon über 14 waren, als Transformers anfingen.


Transformers gibt es seit den 80ern
Benjamin108123.05.2020 20:19

Das Ding ist super. Steht Lego in nichts nach und ist deutlich günstiger. …Das Ding ist super. Steht Lego in nichts nach und ist deutlich günstiger. Zumindest eher für ältere Kinder oder Erwachsene



Naja das Dingen hier ist eben doch nur reines Spielzeug, welches nach 2-3 Monaten im Regal steht. Hatte gedacht mit dem Cortex Prozessor gäbe es etwas wie FreeRTOS, aber anscheinend sind die Möglichkeiten außerhalb der App somit bleibt das Teil nur Spielzeug mit einer APP die im Punkto Datenschutz sehr bedenklich ist. Ich empfinde den Lego Mindstorm auch als sehr teuer, aber man hat da praktisch fast unbegrenzte Möglichkeiten. Lego bietet offiziellen Python Support für den EV3 an und das macht das Ganze für junge Technik-Interessierte interessanter. Klar gibt es auch ein Arduino und nen Breadboard sehr günstig nur leider ist das wenig leihen freundlich.
Kollos3623.05.2020 21:21

Transformers gibt es seit den 80ern


Trotzdem waren manche sogar damals über 14 Jahren - unglaublich, oder ?
tomparis3023.05.2020 20:24

Kein PayPal?


Nein beide kein Paypal.
0815 hat nur Kreditkarte, Klarna oder Vorkasse.
NBB hat Kreditkarte, Sofortüberweisung, paydirekt, Amazon Pay und Vorkasse, ist aber 0,57€ teurer.
jonas.peter23.05.2020 21:37

Trotzdem waren manche sogar damals über 14 Jahren - unglaublich, oder ?


Dann hätte man aber mitbekommen das es Transformers gibt.
Kollos3623.05.2020 21:42

Dann hätte man aber mitbekommen das es Transformers gibt.

Und nach dem Trailer schon gemerkt, dass die Transformer - Reihe nicht an die Sharknadoo-Reihe oder die RTL Produktion Hai-Alarm auf Mallorca ran kommt.
MexxPower23.05.2020 21:56

Und nach dem Trailer schon gemerkt, dass die Transformer - Reihe nicht an …Und nach dem Trailer schon gemerkt, dass die Transformer - Reihe nicht an die Sharknadoo-Reihe oder die RTL Produktion Hai-Alarm auf Mallorca ran kommt.


Alles klar
Kollos3623.05.2020 21:42

Dann hätte man aber mitbekommen das es Transformers gibt.


Ums mitbekommen geht es nicht - auch mir ist klar, dass es Transformers gibt.
Aber allzu lange kann man sich so Kinderfilme nicht angucken und kennt daher auch ganz bestimmt nicht die Namen der Figuren - wenn da nicht sentimentale Erinnerungen an früher dranhängen.
Was kommt als nächstes von Xiaomi um in unsere Heimnetzwerke einzudringen?
Topflappen mit App?

So langsam stößt mir diese Firma auf. Ist die einfach nur eine Spionage Firma der chinesischen KP Regierung,
um uns mit allerlei "Plastik Kram" auszuspionieren?
Jetzt kommt mir der ihr Ventilator schon aus Prinzip nicht in die Bude.
xmetal23.05.2020 22:16

auch mir ist klar, dass es Transformers gibt.


Sag ich ja.
Shebang23.05.2020 19:52

Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde …Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde früher der Urheber gelobt. Innovation ist nicht so deren Ding.


Warst du schon einmal in China? Nur kopieren ist schon lang nicht mehr. An vielen Stellen sind die uns mittlerweile technologisch um Längen vorraus. Zumindestens in den Metropolen. Natürlich zu Lasten von Menschenrechten, Umweltschutz und Co. Aber nur kopieren wird dem aktuellen Bild nicht gerecht.
Shebang23.05.2020 19:52

Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde …Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde früher der Urheber gelobt. Innovation ist nicht so deren Ding.


Es sind einfach nur Klemmbausteine. Weder vom Design, Farbwahl oder technischen Eigenschaften ist das kopiert. Oder ist jedes Smartphone von Apple kopiert, nur weil es ein Touch Display hat? Sowas wie Lepin ist kopiert und bei lookalikes von Xingbao kann man es vielleicht auch noch sagen, aber hier... Ich bitte euch...
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 23. Mai
xmetal23.05.2020 13:44

Es gibt auch Leute, die schon über 14 waren, als Transformers anfingen.


Was hat das mit dem Alter zutun? Wenn man die Comics und Serien nicht kennt, kann man doch zumindest die Filme kennen. Immer diese "alten" Leute die meinen etwas nicht zu kennen weil Sie zu alt dafür sind. Es gibt auch Menschen über 50 die den Fernseher einschalten
Shebang23.05.2020 19:52

Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde …Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde früher der Urheber gelobt. Innovation ist nicht so deren Ding.



Ja. Deutschland hat gleiche Kultur, doch ein guter Lehrer.

Wikipedia, "Made in Germany"

"Made in Germany ist eine Herkunftsbezeichnung. Ursprünglich Ende des 19. Jahrhunderts als Schutz vor vermeintlich billiger und minderwertiger Importware in Großbritannien eingeführt"

"Als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auch in anderen europäischen Ländern die Industrialisierung einsetzte, nahmen die Exporte derselben nach Großbritannien zu. Diese importierten Waren waren von vermeintlich minderwertiger Qualität und bei manchen Produkten handelte es sich um Nachahmerprodukte und Plagiate. Einige dieser Produkte kamen aus Deutschland, so dass deutsche Waren bald einen schlechten Ruf hatten. Zum Beispiel fällte der deutsche Preisrichter Franz Reuleaux auf der Weltausstellung 1876 in Philadelphia das Werturteil: Deutsche Waren sind billig und schlecht."
Xiaomi_Tempel23.05.2020 22:36

Es sind einfach nur Klemmbausteine. Weder vom Design, Farbwahl oder …Es sind einfach nur Klemmbausteine. Weder vom Design, Farbwahl oder technischen Eigenschaften ist das kopiert. Oder ist jedes Smartphone von Apple kopiert, nur weil es ein Touch Display hat? Sowas wie Lepin ist kopiert und bei lookalikes von Xingbao kann man es vielleicht auch noch sagen, aber hier... Ich bitte euch...


Also für mich schaut das Dealbild auf den ersten Blick schon so aus als wären das eins zu eins Kopien von Lego Technik Bausteinen. Und auch das Farbscheme erinnert stark an das von Legos Roboter-Reihe Mindstorms.
sun072723.05.2020 22:46

Ja. Deutschland hat gleiche Kultur, doch ein guter Lehrer. Wikipedia, …Ja. Deutschland hat gleiche Kultur, doch ein guter Lehrer. Wikipedia, "Made in Germany""Made in Germany ist eine Herkunftsbezeichnung. Ursprünglich Ende des 19. Jahrhunderts als Schutz vor vermeintlich billiger und minderwertiger Importware in Großbritannien eingeführt""Als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auch in anderen europäischen Ländern die Industrialisierung einsetzte, nahmen die Exporte derselben nach Großbritannien zu. Diese importierten Waren waren von vermeintlich minderwertiger Qualität und bei manchen Produkten handelte es sich um Nachahmerprodukte und Plagiate. Einige dieser Produkte kamen aus Deutschland, so dass deutsche Waren bald einen schlechten Ruf hatten. Zum Beispiel fällte der deutsche Preisrichter Franz Reuleaux auf der Weltausstellung 1876 in Philadelphia das Werturteil: Deutsche Waren sind billig und schlecht."


Einen Unterschied kann ich erkennen. Deutschland hat Made in Germany zur Marke gemacht, China "versteckt" es nach wie vor unter Made in PRC. China und die asiatischen Länder haben eine riesen Chance zur Technologie-Führerschaft.
Shebang23.05.2020 19:52

Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde …Das sind Chinesen. Dort liegt es an der Kultur, zu kopieren, damit wurde früher der Urheber gelobt. Innovation ist nicht so deren Ding.


Du meinst so wie Deutschland angefangen an?
Und das in so schlechter Qualität, dass Großbritannien ein Warnlabel "Made in Germany" eingeführt hat?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text