113°
ABGELAUFEN
Xiaomi Mi Wifi Router 3C (Wlan ac Dualband 2,4GHz + 5GHz) ab 18,47€ [Gearbest]
Xiaomi Mi Wifi Router 3C (Wlan ac Dualband 2,4GHz + 5GHz) ab 18,47€ [Gearbest]
ElektronikGearbest Angebote

Xiaomi Mi Wifi Router 3C (Wlan ac Dualband 2,4GHz + 5GHz) ab 18,47€ [Gearbest]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:18,47€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Hier ist mir ein gravierender Fehler unterlaufen. Die Version 3C hat kein Wlan ac Dualband.

Ich möchte mich dafür in aller Form entschuldigen.


---------------


Moin.

Bei Gearbest erhaltet ihr den Xiaomi Mi Wifi Router 3C für 19,92€.

Weitere 1,45€ könnt ihr durch folgende Maßnahmen sparen:
neuen Account anlegen (Byom.de) + Anmeldung für Newsletter (unten links auf der Startseite von Gearbest) + Hochladen eines Fotos im Profil (egal, was, ich hab ein Foto von ner SSD hochgeladen = 80 Punkte (beim Checkout nutzen) = 1,45€ Rabatt


PVG: ~27€ (bei Geekbuying aktuell für 21,52€ im Angebot)


HERSTELLER
Xiaomi

PRODUKTBEZEICHNUNG
Xiaomi Mi WiFi Router 3

SPEZIFIKATIONEN
SoC: MT7620A
Flash: 128MB
RAM: 128MB

Dual Band: Ja
LAN: 2x
WAN: 1x
USB: USB 2.0
Protokolle: 802.11b/n/g,802.3/3U,IEEE 802.11ac

Übertragung Ports: max. 100 Mbit/s
Übertragung WiFi: max. 1167 Mbit/s

LIEFERUMFANG
1x Xiaomi Router
1x Bedienungsanleitung
1x Netzteil

-----------------

Die Oberfläche des Routers ist rein in chinesisch gehalten. Nach der 1. Inbetriebnahme könnt ihr Google Translator nutzen.

Ihr benötigt noch einen EU-Adapter (gibt es für 1€).

Weitere Informationen in den Testberichten.


Tests / Berichte:
techtest.org/der…er/
testmagazine.de/tes…tml
techreviewer.de/xia…st/
techwalls.com/xia…ew/

27 Kommentare

Xiaomi Mi Wifi Router 3C! Chinesische Konfiguration.
Bearbeitet von: "Daniel.Kowalski" 5. Jan

ist der nicht "original" ?

Daniel.Kowalskivor 9 m

Xiaomi Mi Wifi Router 3C! Chinesische Konfiguration.


Sind die nicht alle chinesisch?

Hab ich selbst daheim.. Per App für Android auch problemlos in Eng einzurichten. Das Ding hat super Reichweite im 2,4 Ghz und funktioniert einwandfrei. Ich habs hinter der Fritzbox von M-Net hängen weil die WLAN- Sendeleitung einfach zum heulen ist. 5Ghz is so meeeh aber ich hab eh nur ne 25er Leitung und auch nicht viele NachbarWlans die reinfunken.. Meins funkt dafür durch die ganze Staße

Es lassen sich so auch leicht per Handy mal eben das Gästewlan einrichten und DL-Beschränkungen einstellen. Also für den Ottonormaluser durchaus ok. Viele bemängeln aber dass das alles nur mit XIaomi Login funktioniert.
Bearbeitet von: "Maarsi" 5. Jan

Danke

Hot, danke Xes

macht Xiaomi eigentlich auch vollwertige Kabelrouter? Der Router von Unitymedia bei meinen Eltern ist eine absolute Katastrophe.

VerfasserRedaktion

Maarsivor 7 m

Sind die nicht alle chinesisch?


Ich wüsste auch nicht, dass es da eine englische Version gibt - bei der angeblich englischen Version liegt m.E. nur ein Adapter bei, das wars dann aber auch.

PVG Geekbuying 21,52€

LegolasZ8vor 3 m

Hot, danke Xes macht Xiaomi eigentlich auch vollwertige Kabelrouter? Der Router von Unitymedia bei meinen Eltern ist eine absolute Katastrophe.



Kannst du den nicht einfach als Modem nehmen und einen Router dahinter schalten, z.B. den hier genannten?



Bearbeitet von: "CroMarmot" 5. Jan

Hat hier eigentlich niemand ein Problem damit, dass dieses Ding in China mit chinesicher Software für den chinesischen Markt produziert wird. Wer nicht drauf kommt, warum das ein Problem sein könnte, sollte am besten ganz die Finger davon lassen.
Ich würde mir das so nicht zu Hause hinstellen. Höchstens mit OpenWrt.

Hauptsache billig!
Bearbeitet von: "mactron" 5. Jan

Maarsivor 12 m

Sind die nicht alle chinesisch?Hab ich selbst daheim.. Per App für Android auch problemlos in Eng einzurichten. Das Ding hat super Reichweite im 2,4 Ghz und funktioniert einwandfrei. Ich habs hinter der Fritzbox von M-Net hängen weil die WLAN- Sendeleitung einfach zum heulen ist. 5Ghz is so meeeh aber ich hab eh nur ne 25er Leitung und auch nicht viele NachbarWlans die reinfunken.. Meins funkt dafür durch die ganze Staße Es lassen sich so auch leicht per Handy mal eben das Gästewlan einrichten und DL-Beschränkungen einstellen. Also für den Ottonormaluser durchaus ok. Viele bemängeln aber dass das alles nur mit XIaomi Login funktioniert.



Danke für Deinen Post. Kannst du sagen welche App du nutzt? Wäre interessant, ob es ein iOS äquivalent gibt.
Bearbeitet von: "LegolasZ8" 5. Jan

Xeswinossvor 4 m

Ich wüsste auch nicht, dass es da eine englische Version gibt - bei der angeblich englischen Version liegt m.E. nur ein Adapter bei, das wars dann aber auch.


Legt ja Gearbest aber normal auch immer bei.

LegolasZ8vor 6 m

Hot, danke Xes macht Xiaomi eigentlich auch vollwertige Kabelrouter? Der Router von Unitymedia bei meinen Eltern ist eine absolute Katastrophe.


Das ist ein Router ohne Modem.. Das darfste nicht verwechseln mit Routern die auch n Modem drin haben..


Maarsi5. Jan

Das darfste nicht verwechseln mit Routern die auch n Modem drin haben..


Danke, aber das wusste ich bereits. Diesen hier könnte ich ja sowohl hinter nen Kabel als auch DSL Router mit Modem hängen.

Mich würde aber auch ein vollwertiger Ersatz für den Unitymedia-Müll interessieren. Da hat Xiaomi aber derzeit wohl nichts im Portfolio, richtig?

@Xeswinoss wäre vielleicht noch gut, wenn das fehlende Modem in der Dealbeschreibung erwähnt wird. Nicht, dass hier noch jemand einen Fehlkauf macht
Auch wäre eine Erwähnung der oben erwähnten App 1. Klasse.

Danke!

Von AC und 5GHz steht da aber nichts.

Maarsivor 8 m

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.xiaomi.routerGibts anscheinend auch für iPhone:https://itunes.apple.com/us/app/mi-router/id859962702?mt=8



Die Info ist Gold wert.

Dank Dir!

Wie ist die Reichweite im Vergleich zum Vorgänger?

Habe ich seit September im Betrieb. Tolle Abdeckung bis in die letzte Ecke des Gartens (ca. 18m Luftlinie). Was mich inzwischen bei intensiver Nutzung stört: Die LAN Ports unterstützen nur 100 Mbit.

CroMarmotvor 31 m

PVG Geekbuying 21,52€Kannst du den nicht einfach als Modem nehmen und einen Router dahinter schalten, z.B. den hier genannten?



Du meinst den Unitymedia als Modem und diesen Xiaomi Router dann dahinter hängen? Wenn ja, dann ist das möglich. Habe aktuell eine ältere Fritzbox von mir hinter das Ding von Unitymedia gehängt.

Wenn Xiaomi etwas vollwertiges in der Richtung hätte, dann würde ich Kiste von Unitymedia ganz rausschmeißen, da es einfach totaler Müll ist.
Bearbeitet von: "LegolasZ8" 5. Jan

Xeroxxxvor 14 m

Von AC und 5GHz steht da aber nichts.


Stimmt oO... Hat die C-Version vll kein 5Ghz Band?

LegolasZ8vor 17 m

Danke, aber das wusste ich bereits. Diesen hier könnte ich ja sowohl hinter nen Kabel als auch DSL Router mit Modem hängen. Mich würde aber auch ein vollwertiger Ersatz für den Unitymedia-Müll interessieren. Da hat Xiaomi aber derzeit wohl nichts im Portfolio, richtig


Hier in Deutschland ist es gerade sowiso schwierig einen Router zu finden der den Standards entspricht ein Xiaomi würde hier vermutlich nicht laufen

Naseweissvor 14 m

Habe ich seit September im Betrieb. Tolle Abdeckung bis in die letzte Ecke des Gartens (ca. 18m Luftlinie). Was mich inzwischen bei intensiver Nutzung stört: Die LAN Ports unterstützen nur 100 Mbit.



100Mbps sollten doch reichen oder was hast du für eine Internetleitung? Oder machst du gar etwas rein im Netzwerk?

Darf man fragen wo genau die 100mbps nicht ausreichen?

VerfasserRedaktion

Die Version 3C ist eine abgespeckte Version des "normalen" Xiaomi Mi Routers 3 und verfügt offenbar nicht über Wlan ac Dualband. Damit gänzlich uninteressant.

Ich möchte mich für die Fehlinformation entschuldigen.

Na toll.. kann man bei Gearbest Stornieren wenn man schon bezahlt hat.. ??
aber kein Problem, Fehler passieren jedem..

VerfasserRedaktion

chr971vor 14 m

Na toll.. kann man bei Gearbest Stornieren wenn man schon bezahlt hat.. ?? aber kein Problem, Fehler passieren jedem..


Schreib die mal schnell an, bei denen liegen ja i.d.R. immer ein paar Tage zwischen der Bestellung und dem Versenden.

Da gibts auch einen Live Chat, probier den mal: gearbest.com/abo…tml

Tut mir ehrlich richtig leid, sorry!

LegolasZ8vor 47 m

100Mbps sollten doch reichen oder was hast du für eine Internetleitung? Oder machst du gar etwas rein im Netzwerk? Darf man fragen wo genau die 100mbps nicht ausreichen?



Habe gerade gelesen das hier das C Modell gemeint ist. Ich nutze den Xiao Mi 3 ohne Buchstaben. Der unterstützt auch 5GHz. Mein Internetanschluss hat derzeit 100Mbit - aber es werden über WLAN auch eine Reihe von LAN Dienste abgerufen (NAS Video & Musikserver, WebRadio, 4x IPCAMs aus meinem HOSAFE Deal und die Aufnahmen des VU SatReceiver). Bei 11 ständig eingeloggten WLAN Geräten kommen in Summe schnell mal mehr als 100Mbit aus dem WLAN ins LAN zusammen.

Xeswinossvor 33 m

Schreib die mal schnell an, bei denen liegen ja i.d.R. immer ein paar Tage zwischen der Bestellung und dem Versenden. Da gibts auch einen Live Chat, probier den mal: http://www.gearbest.com/about/contact-us.htmlTut mir ehrlich richtig leid, sorry!

​alles klar, danke dir.
ist überhaupt kein Problem. ich hab schon so viel Geld Dank deinen Deals gespart!

Maarsivor 2 h, 37 m

Stimmt oO... Hat die C-Version vll kein 5Ghz Band?



kA bei der englischen Variante stimmen die Angaben von oben.

Die 3C Version ist eigentlich kein abgespeckter 3, sondern der Nachfolger der "Youth"-Version.

Kein Dual-Band, dafür 4 statt 2 Antennen. Wem das 2,4GHz-Band reicht, für den ist das Ding sogar besser geeignet als die 3er-Version.

Signalstärke ist übrigens überragend!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text