Xiaomi Mi WiFi / WLAN Repeater Repeater 2, Ollivan Original Mi Router repeater wifi Portable USB Extensor 2.4GHz 300mbps
681°Abgelaufen

Xiaomi Mi WiFi / WLAN Repeater Repeater 2, Ollivan Original Mi Router repeater wifi Portable USB Extensor 2.4GHz 300mbps

42
eingestellt am 24. Okt 2017
Bei DD4 gibts mal wieder Xiaomi zum sehr guten Preis.
6,50€ für den Xiaomi Wifi-Repeater 2 mit 300Mbps, anstatt 15,49€ bei Amazon oder 10,37€ bei banggood.

"Der WiFi-Repeater von Xiaomi ist mittlerweile in einer zweiten Version erhältlich. Die ist äußerlich baugleich zur ersten, verfügt aber über zwei eingebaute Antennen anstatt nur einer und liefert eine maximale Übertragungsrate von 300Mbpsanstatt bisher 150Mbps."


Main Features:
● Light weight ( 30g only ), you can carry with it and pair with the routers easily
● No need to switch the hotspot, WiFi signal enhance up to double
● Special USB power supply unit, the USB can be rotated at 180 degree. Charging for the WiFi amplifier is so convenient
● XiaoMi WiFi 300m amplifier can upgrade automatically without any setting
● Accurately detecting the connection state and strength of signal
● Plug and play, no need to install any drive


Zusätzliche Info
DD4 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
original? :P
42 Kommentare
original? :P
Ist das Ding Save?
Denke mal nicht das die schon ein Sicherheit Update haben.
Mit der neuen IOS App Mi Home 4.0 bekomme ich das Ding nicht verbunden.
Hat jemand Erfahrung mit der Einrichtung dieses repeaters? Bei mir kommt ständig die Meldung connection timeout bei 89%. Kann mir jemand helfen ? (Und ja mein wlan ist mit wpa2 gesichert und läuft mit 2,4ghz)
bilbn24. Okt 2017

original? :P


Wird einfach nicht unlustig
bjorn9024. Okt 2017

Wird einfach nicht unlustig


Finde ich schon...
geht das überhaupt mit Hot Spot --Unitymedia oder Telecom ?
pinoy24. Okt 2017

geht das überhaupt mit Hot Spot --Unitymedia oder Telecom ?


warum sollte es nicht? solang der stick in das wlan kommt, kann er es "repeaten".
Wenn z.B am Laptop ein LAN Kabel angeschlossen ist und ich den Stick dort reinstecke. Gibt der Stick dann ein WLAN Signal raus?
Ich habe zwei powerline Adapter von fritzbox gekauft und möchte sie seit dem nicht mehr missen. Für das dritte Stockwerk reicht ein repeater vielleicht aus aber wer anständig Internet braucht, viel surft, 4K Filme schaut und professionell zockt oder arbeitet braucht mehr als nur ein repeater. Habe beide aus nem wh Deal für 40 Euro gekriegt !
Avatar
GelöschterUser555895
Heute bekommen. Lässt sich das auch so einrichten, dass das vorhanden wifi Signal verstärkt wird und kein neues WLAN aufgebaut wird? Danke!
GelöschterUser55589524. Okt 2017

Heute bekommen. Lässt sich das auch so einrichten, dass das vorhanden wifi …Heute bekommen. Lässt sich das auch so einrichten, dass das vorhanden wifi Signal verstärkt wird und kein neues WLAN aufgebaut wird? Danke!

Sofern du das Gerät später in der Mihome App auswählen kannst, dann kannst du die SSID ändern auf deine normale.
Habe noch so eins zuhause zu liegen, falls jemand Interesse hat.
Incl. Versand 5€
ilyas201224. Okt 2017

Wenn z.B am Laptop ein LAN Kabel angeschlossen ist und ich den Stick dort …Wenn z.B am Laptop ein LAN Kabel angeschlossen ist und ich den Stick dort reinstecke. Gibt der Stick dann ein WLAN Signal raus?


So wie ich das verstehe, ist das kein Stick, sondern ein eigenes Gerät, was an der Steckdose hängt und das WLAN verstärkt.
Pareto802024. Okt 2017

Mit der neuen IOS App Mi Home 4.0 bekomme ich das Ding nicht verbunden.



Eno33924. Okt 2017

Hat jemand Erfahrung mit der Einrichtung dieses repeaters? Bei mir kommt …Hat jemand Erfahrung mit der Einrichtung dieses repeaters? Bei mir kommt ständig die Meldung connection timeout bei 89%. Kann mir jemand helfen ? (Und ja mein wlan ist mit wpa2 gesichert und läuft mit 2,4ghz)



Ihr müsst nach der Installation der App einen Server oder Standort auswählen. Hier wählt ihr "Mainland China" aus.
Dass sollte dann die meisten Probleme lösen, war jedenfalls bei mir der Fall
Kriegen die Teile grundsätzlich Updates? Frage wegen Krack
wxk3rqvn1w24. Okt 2017

So wie ich das verstehe, ist das kein Stick, sondern ein eigenes Gerät, …So wie ich das verstehe, ist das kein Stick, sondern ein eigenes Gerät, was an der Steckdose hängt und das WLAN verstärkt.


Genau. Usb dient nur der Stromversorgung. Einfach in Wlan-Reichweite einstecken (z.b. Handyauflade-Stecker), mit Wlan verbinden und er wiederholt das Wlan-Signal mit gleichem Namen und Passwort.
Hab mal 2 bestellt, jemand Erfahrung bei der Seite bezüglich der Versanddauer etc.? Schätze mal gearbest ähnlich?
Bearbeitet von: "Schlange90" 24. Okt 2017
burak524. Okt 2017

Ihr müsst nach der Installation der App einen Server oder Standort …Ihr müsst nach der Installation der App einen Server oder Standort auswählen. Hier wählt ihr "Mainland China" aus.Dass sollte dann die meisten Probleme lösen, war jedenfalls bei mir der Fall

Leider hat es trotzdem nicht funktioniert. Also hab es bereits auf China und diverse andere Länder gestellt trotzdem funktioniert es nicht .... weißt du vielleicht noch andere Sachen die man beachten muss
pinoy24. Okt 2017

geht das überhaupt mit Hot Spot --Unitymedia oder Telecom ?


Wahrscheinlich nicht. Zumindest bei Unitymedia. Bei der Telekom läuft das ja über eine Eingabemaske im Browser, sollte also gehen.
Weißt du schon neues wie man es verbinden kann ? Alle Tipps die ich bekommen habe helfen irgendwie nicht...
Eno33924. Okt 2017

Leider hat es trotzdem nicht funktioniert. Also hab es bereits auf China …Leider hat es trotzdem nicht funktioniert. Also hab es bereits auf China und diverse andere Länder gestellt trotzdem funktioniert es nicht .... weißt du vielleicht noch andere Sachen die man beachten muss



Eno33924. Okt 2017

Weißt du schon neues wie man es verbinden kann ? Alle Tipps die ich …Weißt du schon neues wie man es verbinden kann ? Alle Tipps die ich bekommen habe helfen irgendwie nicht...




habe es gerade bei meinem 2. stick mal probiert: es geht ohne probleme

1. stick resetten
2. china auswählen
3. stick renamen
4. roaming aktivieren

falls das nicht klappt kann ich wenn es unbedingt nötig ist, nen kurzen guide bauen.
Hab mal zugeschlagen. Meine Adresse wird ganz komisch formatiert. Hoffentlich klappt das, die Seite ist ja schrecklich.
needspaul24. Okt 2017

habe es gerade bei meinem 2. stick mal probiert: es geht ohne probleme1. …habe es gerade bei meinem 2. stick mal probiert: es geht ohne probleme1. stick resetten2. china auswählen3. stick renamen4. roaming aktivieren falls das nicht klappt kann ich wenn es unbedingt nötig ist, nen kurzen guide bauen.

Mit Punkt 3. Und 4. Hab ich so meine Schwierigkeiten. Wo kann ich das denn machen ? Vielen Dank für deine Hilfe.
Eno33924. Okt 2017

Hat jemand Erfahrung mit der Einrichtung dieses repeaters? Bei mir kommt …Hat jemand Erfahrung mit der Einrichtung dieses repeaters? Bei mir kommt ständig die Meldung connection timeout bei 89%. Kann mir jemand helfen ? (Und ja mein wlan ist mit wpa2 gesichert und läuft mit 2,4ghz)



Falls dein Router von der Telekom ist, kann es die Lösung sein, wenn du die Verschlüsselung von WPA/WPA2 in reines WPA2 im Router umstellst. Soll bei Verbindungsproblemen mit den Speedportroutern helfen
elomel24. Okt 2017

Falls dein Router von der Telekom ist, kann es die Lösung sein, wenn du …Falls dein Router von der Telekom ist, kann es die Lösung sein, wenn du die Verschlüsselung von WPA/WPA2 in reines WPA2 im Router umstellst. Soll bei Verbindungsproblemen mit den Speedportroutern helfen

Ich habe die Fritzbox 7362 sl und habe die Sicherheiteseinstellung auf wpa2 umgestellt, leider ohne Erfolg. Interessant finde ich das ich den xiaomi repeater mit einem devolo repeater verbinden kann, jedoch nicht mit meiner Fritzbox.
Eno33924. Okt 2017

Ich habe die Fritzbox 7362 sl und habe die Sicherheiteseinstellung auf …Ich habe die Fritzbox 7362 sl und habe die Sicherheiteseinstellung auf wpa2 umgestellt, leider ohne Erfolg. Interessant finde ich das ich den xiaomi repeater mit einem devolo repeater verbinden kann, jedoch nicht mit meiner Fritzbox.



Dann tut es mir leid, ich hatte dieses Problem bei dem Speedport meines Schwiegervaters. Musste auch googeln...
Eno33924. Okt 2017

Ich habe die Fritzbox 7362 sl und habe die Sicherheiteseinstellung auf …Ich habe die Fritzbox 7362 sl und habe die Sicherheiteseinstellung auf wpa2 umgestellt, leider ohne Erfolg. Interessant finde ich das ich den xiaomi repeater mit einem devolo repeater verbinden kann, jedoch nicht mit meiner Fritzbox.


An meiner Fritzbox ging es, aber war auch ein Gefrickel.

MiHome-App brauchte zwingend die LOCATION-PERMISSION im Smartphone, denn danach ging es.

Mainland China kann auch etwas bringen.

Gruß
DavidMuessli24. Okt 2017

Habe noch so eins zuhause zu liegen, falls jemand Interesse hat. Incl. …Habe noch so eins zuhause zu liegen, falls jemand Interesse hat. Incl. Versand 5€


Wenn der Funktioniert nehme ich den!
Leute Danke für die vielen Antworten ❤ jetzt hat es doch funktioniert und ich bin selber nicht schlau geworden was sich verändert hat. Hatte die selben Einstellungen wie vorher. Aber naja im Endeffekt zählt das Ergebniss
ilyas201224. Okt 2017

Wenn z.B am Laptop ein LAN Kabel angeschlossen ist und ich den Stick dort …Wenn z.B am Laptop ein LAN Kabel angeschlossen ist und ich den Stick dort reinstecke. Gibt der Stick dann ein WLAN Signal raus?



gibt es sowas überhaupt?
SonyBlack2324. Okt 2017

Wenn der Funktioniert nehme ich den!


Habe den nur mal getestet.
Mir hat der Aufbau nicht sonderlich gefallen.

Funktioniert also wie gewohnt.
BigPimpSugarDaddy25. Okt 2017

gibt es sowas überhaupt?


Da praktisch jeder Laptop eh ein WLAN-Modul eingebaut hat brauchst du da gar keinen Stick für. Nur eine Software, die das macht. Einfach mal nach "Access point software windows" oder so googeln.
needspaul24. Okt 2017

habe es gerade bei meinem 2. stick mal probiert: es geht ohne probleme1. …habe es gerade bei meinem 2. stick mal probiert: es geht ohne probleme1. stick resetten2. china auswählen3. stick renamen4. roaming aktivieren falls das nicht klappt kann ich wenn es unbedingt nötig ist, nen kurzen guide bauen.

Also nachdem es sich einmal mit meinem WLAN verbunden hat und ich die stromquelle gewechselt habe funktioniert es leider nicht mehr selbes Problem wie vorher ich versuche die device mit meinem WLAN zu verbinden und es bricht bei 89% ab die led des Routers blickt munter gelb weiter. Deswegen wäre ich jetzt auf deine Hilfe angewiesen, Weil ich nicht weiß woran es liegen kann. Es fühlt sich wie Lotto spielen an 1/100000 mal funktioniert die Verbindung mit meinem WLAN. Ich würde mich aufrichtig um eine Antwort von dir freuen.
Eno33925. Okt 2017

Also nachdem es sich einmal mit meinem WLAN verbunden hat und ich die …Also nachdem es sich einmal mit meinem WLAN verbunden hat und ich die stromquelle gewechselt habe funktioniert es leider nicht mehr selbes Problem wie vorher ich versuche die device mit meinem WLAN zu verbinden und es bricht bei 89% ab die led des Routers blickt munter gelb weiter. Deswegen wäre ich jetzt auf deine Hilfe angewiesen, Weil ich nicht weiß woran es liegen kann. Es fühlt sich wie Lotto spielen an 1/100000 mal funktioniert die Verbindung mit meinem WLAN. Ich würde mich aufrichtig um eine Antwort von dir freuen.


Genau das gleiche Problem habe ich auch, kann es an der aktuellen Mi-App-Version liegen?
Jeycop25. Okt 2017

Genau das gleiche Problem habe ich auch, kann es an der aktuellen …Genau das gleiche Problem habe ich auch, kann es an der aktuellen Mi-App-Version liegen?

Ich hab ehrlich gar keine Ahnung woran es liegen kann es ist einfach nur nervig. Einmal hab ich es geschafft die Fritzbox zu verbinden da ging der repeater sehr gut. Aber dann am nächsten Tag als ich die Verbindung abbrechen musste, hab ich wieder das selbe Problem. Die App ist auf China gestellt. Mein WLAN auf wpa2. Standorterlaubnis wurde auch erteilt. Ich hoffe mal für uns das entweder jemand die Antwort zu unserem Problem kennt Oder das die App gepacht wird.
Ich habe es gerade nochmal probiert. Habe bei meiner FRITZ!Box 6490 die Verschlüsselung auf WPA2 umgestellt. Nun wurde endlich eine Verbindung aufgebaut.
jmd Erfahrungen mit dem Ding als Repeater für einen WLAN Hotspot über das Handy (iPhone?) in meinem Ferienhaus nutze ich den sporadisch, um über mein Laptop ins Netz zu gehen. Der Signalweg wäre also: 1. Mobilfunkmast zum Handy, 2. Handy zum Repeater, 3. Repeater zum Laptop (o.ä.)
Beste Grüße!
naniscola25. Okt 2017

jmd Erfahrungen mit dem Ding als Repeater für einen WLAN Hotspot über das H …jmd Erfahrungen mit dem Ding als Repeater für einen WLAN Hotspot über das Handy (iPhone?) in meinem Ferienhaus nutze ich den sporadisch, um über mein Laptop ins Netz zu gehen. Der Signalweg wäre also: 1. Mobilfunkmast zum Handy, 2. Handy zum Repeater, 3. Repeater zum Laptop (o.ä.)Beste Grüße!


Wieso dann überhaupt über einen Repeater und nicht direkt vom Mast übers Handy zum Laptop?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text