532°
ABGELAUFEN
Xiaomi Mi4c für nur 113€ bei Gearbest!
Xiaomi Mi4c für nur 113€ bei Gearbest!
ElektronikGearbest Angebote

Xiaomi Mi4c für nur 113€ bei Gearbest!

Preis:Preis:Preis:113€
Zum DealZum DealZum Deal
Gearbest bietet momentan das sehr gute Xiaomi Mi4c für nur 113 € an!

Ohne Band 20 und nur 16gb Speicher!
Hatte das Gerät selber und kann es nur empfehlen, top Ausstattung für den Preis und eine ziemlich gute Camera, wesentlich besser als beim Redmi Note 3 pro. Auch der Akku ist Top!

Main Features:
5.0 inch XIAOMI Mi4C 4G Smartphone Android 5.1 Snapdragon 808 64-bit Hexa Core 1.44GHz 13.0MP + 5.0MP Dual Cameras 16GB ROM GPS
Display: 5.0 inch, 1920x1080 Pixel
CPU: Qualcomm Snapdragon 808 64bit Hexa Core 1.44GHz 
GPU: Adreno 418
System: Android 5.1 
RAM + ROM: 2GB RAM + 16GB ROM
Camera: 5.0MP with 85 degree wide-angle, f/2.0 aperture front camera + 13.0MP 5 element lens, f/2.0 aperture back camera
Sensor: Light sensor, G-sensor, Proximity sensor, Hall Sensor
Feature: Gyroscope, Electronic Compass
Bluetooth: 4.1
GPS: Yes
SIM Card: Dual SIM dual standby, Dual Micro SIM
Network: 
2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
3G: WCDMA 850/900/1900/2100MHz
4G: FDD-LTE 1800/2100/2600MHz

3000mh Akku

evtl Kommt Zoll dazu!

58 Kommentare

16 GB sind aber ziemlich knapp.
Ich finde es gut, dass du gleich die Nachteile erwähnt hast

Weiß vielleicht jemand, ob Xiaomi Geräte Benachrichtigungs-LEDs haben?

Verfasser

Dieses hat eine!

Verfasser

Das Gerät ist ziemlich hochwertig und wird momentan total veramscht und das liegt nur an der 16 GB Version, die 32gb Version kostet 100€ mehr!

killerargumentkillervor 4 m

16 GB sind aber ziemlich knapp.Ich finde es gut, dass du gleich die Nachteile erwähnt hast Weiß vielleicht jemand, ob Xiaomi Geräte Benachrichtigungs-LEDs haben?


ja haben sie

Verfasser

Habe es nur verkauft weil ich es nicht rooten konnte,auch der Akku ist top.

nur in weiß

Man kann sogar EU Warehouse auswählen

Hmm, ohne MicoSD? Schade, hört sich gar nicht schlecht an ansonsten.

Lenipapavor 6 m

Man kann sogar EU Warehouse auswählen


Ist aber trotzdem ausverkauft!

Nachdem ich dieses Jahr einen Reinfall mit einem wirklich schönen Cubot X11 hatte, ist mein Motto NIE fester Accu und keine SD...Das Cubot fing nach 2 Monaten an zu spinnen und fing erst selten und dann plötzlich an permanent abzustürzen und wieder hochzufahren. Ein einfaches Accu rausnehmen war nicht möglich, das System dann anscheinend komplett zerschossen und ZUM GLÜCK waren alle Bilder auf der SD Karte. Alle neuen Nummern waren natürlich weg...Handys ohne SD sind für mich seitdem ein Totes Pferd...
Bearbeitet von: "larson" 20. Sep 2016

Die hätten mal Dual SIM weg lassen sollen und stattdessen ein Micro SD Slot gemacht, dann wär's gekauft! Aber so...

mal bestellt. Qipu und priority line nicht vergessen

nubiavor 36 m

Gutes Gerät, wenn man mit AnalyticsCore leben kann:http://thehackernews.com/2016/09/xiaomi-android-backdoor.html


Als Antwort darauf folgender Artikel:

chinamobilemag.de/new…tml

Nicht immer gleich Panik verbreiten.
Bearbeitet von: "elwoodblues1985" 20. Sep 2016

DJTynovor 47 m

Habe es nur verkauft weil ich es nicht rooten konnte,auch der Akku ist top.



Wie kriegt man dann ohne Root eine andere Sprache drauf? Ich dachte immer, die vorinstalierten Xiaomi Standard-ROMs unterstützen nur Englisch und Chinesisch...

Verfasser

Hatte auch nur Englisch

DJTynovor 5 m

Hatte auch nur Englisch


Ging das wirklich nicht? Qualcomm hat von Haus aus eine Rootlücke und 5.1 ist soweit ich weiß auch mit Kingtools etc rootbar.

Ich habe das mi4c seit ca 3 Wochen als Zweitgerät. Ich bin extrem überrascht wie gut Geräte in dieser Preisklasse sein können.

Deutsch, root etc alles kein Problem.
Ich habe die xiaomi.eu Rom aufgespielt und bin extem zufrieden.

Verfasser

Man kann den bootloader unlocken indem man es bei xiaomi beantragt, hatte ich auch gemacht aber inzwischen schon ein anderes geholt.

Man kann auch eine alte Rom aufspielen, bei der der Bootloader noch nicht gelockt ist. So muss man nicht auf xiaomi warten

habe eines bei banggood letzten monat gekauft, sehr gut. War schon unlocked, einfach cm drauf und gut ist, die rom der chinesen würde ich nicht benutzen.

larson

Nachdem ich dieses Jahr einen Reinfall mit einem wirklich schönen Cubot X11 hatte, ist mein Motto NIE fester Accu und keine SD...Das Cubot fing nach 2 Monaten an zu spinnen und fing erst selten und dann plötzlich an sich permanent abzustürzen und wieder hochzufahren an. Ein einfaches Accu rausnehmen war nicht möglich, das System dann anscheinend komplett zerschossen und ZUM GLÜCK waren alle Bilder auf der SD Karte. Alle neuen Nummern waren natürlich weg...Handys ohne SD sind für mich seitdem ein Totes Pferd...



​Hm. Warum speicherst du nicht automatisch deine Telefonnummern in deinem Googlekonto? WhatsApp speichert deine Chats auch verschlüsselt auf Google Drive, wenn du es einmal richtig eingerichtet hast. Und Fotos kannst du auch online z.B.mit Google Fotos einfach speichern. Dazu benötigt man keinen sdkartenslot...

Meine Freundin hat das seit ein paar Monaten, damals ca 140 bezahlt. Sie ist absolut zufrieden. Der Anspruch ihrerseits war, dass sie kein "riesiges" Gerät haben möchte und hier hat Xiaomi echt viel in einem kleinen Gehäuse untergebracht. Display, Leistung, Verarbeitung und Akkulaufzeit sind auf jeden Fall verdammt gut, gerade für den Preis! Gerooted und mit einer europäischen ROM bestückt habe ich es direkt am ersten Tag. Mir persönlich wären die 16GB zu wenig, aber davon ab hätte ich nichts dagegen das Teil auch selber zu benutzen.

TOP Gerät für den Preis kann ich das nur empfehlen.

Speicher zu knapp bemessen, sonst hätte ich ea geholt

Da sieht das Redmi 3S aber besser aus, Android 6, 3GB Ram, Sim&Hybrid Slot, 4100mAh, Fingerabdruck (der super schnell funktioniert) und für ~120€ zu bekommen.

Ich glaube da würde ich mir doch lieber das Redmi 3 zum gleichen Preis holen und habe dafür einen größeren Akku, einen Speicherkartenslot und einen Fingerabdrucksensor...

Wie ist der Cyanogenmod Support?
Das sollte am besten auch mit in die Artikelbeschreibungen, da ein altes Android oder nur dieses miui nicht jedermanns Sache ist.

Verfasser

Ich hatte ein miui 8 Update bevor ich es verkauft habe

PVG?

corsa99vor 56 m

​Hm. Warum speicherst du nicht automatisch deine Telefonnummern in deinem Googlekonto? WhatsApp speichert deine Chats auch verschlüsselt auf Google Drive, wenn du es einmal richtig eingerichtet hast. Und Fotos kannst du auch online z.B.mit Google Fotos einfach speichern. Dazu benötigt man keinen sdkartenslot...


Sorry, aber vom Speichern bei Google oder in einer Cloud halte ich garnix...Dann hat Google und alle Partnerfirmen lebenslang dein gesamtes Leben auf dem Tisch...Mir reicht schon das meine neue extra Paypaladresse (Expresskauf) durch irgendeinen großen Chinashop weitergegeben wurde und zarte Phishingmails drauf eintrudeln...
Hast du schon mal erlebt wenn jemand sein Mailkonto gehackt wurde und diejenige an alles zarte Bazillen verschickt...zum Glück hatte ich Linux und nicht Windoof, da wurde nur kurz beim Mailöffnen (nicht den Anhang) 1s der Bildschirm schwarz.
Bearbeitet von: "larson" 20. Sep 2016

keine SD ist schon so bischen Cold.
nicht wegen dem Platz, aber wegen CWM

Bockelvor 1 h, 27 m

Wie kriegt man dann ohne Root eine andere Sprache drauf? Ich dachte immer, die vorinstalierten Xiaomi Standard-ROMs unterstützen nur Englisch und Chinesisch...


du musst es rooten, anders gehts nicht

Der Dealpreis ist doch Käse - Steuern sollten immer mit rein! Auch wenn die Wahrscheinlichkeit nicht immer hoch ist, dass es herausgefisch wird. Außerdem zahlt man (wohl früher oder später) die Einfuhrumsatzsteuer nach.

Verfasser

Also das redmi 3s ist kein Vergleich das Mi4c einen wesentlich besseren Prozessor und camera hat. Ich kann das beurteilen da ich das redmi schon hatte. Fingerscanner ist für mich kein muss und mir reicht es wenn ich meinen Akku vorm schlafen erst wieder laden muss. Man kommt hiermit locker über den Tag ausser man spielt viel pokemon. Das redmi bekommt man wohl nur mit pokemon an einem Tag platt.

wojwojvor 44 m

du musst es rooten, anders gehts nicht



Und wenn es sich nicht rooten lässt wie DJTyno behauptet?
Dann ist es für mich noch nicht mal die 113 EUR wert...

interessant und ein guter Preis aber einen viel zu hohen sar wert von 1.39

Bockelvor 2 h, 17 m

Und wenn es sich nicht rooten lässt wie DJTyno behauptet? Dann ist es für mich noch nicht mal die 113 EUR wert...


man kann jedes Xiaomi Rooten, glaub mir.
Habe 2 volle Tage damit verbracht ein Xiaomi Redmi note 3 und ein Xiaomi Redmi 3 zu rooten.

z.B. hier hast du eine Anleitung, en.miui.com/for…i4c


ACHTUNG!!! bevor du rootest solltest du dein Handy unblocken, wenn du was verkackst und nicht unblocked hast wird es nur noch schwieiger, das unblocken geht ganz leicht und dauerte bei mir 4 Tage.

Avatar

GelöschterUser23348

Gearbest ist nicht vertrauenswürdig. Die haben mir ein defektes Handy geschickt.
An Support ein Mail geschrieben, leider kommt nichts zurück bzw. wir wissen von nichts.....

Vorsicht....... Angeboten!!!

DJTyno

Also das redmi 3s ist kein Vergleich das Mi4c einen wesentlich besseren Prozessor und camera hat. Ich kann das beurteilen da ich das redmi schon hatte. Fingerscanner ist für mich kein muss und mir reicht es wenn ich meinen Akku vorm schlafen erst wieder laden muss. Man kommt hiermit locker über den Tag ausser man spielt viel pokemon. Das redmi bekommt man wohl nur mit pokemon an einem Tag platt.



​Ist eine Alternative... Jeder hat andere Prioritäten. Mir ist ein SD Slot und großer Akku wichtiger als ein schnellerer Prozessor und bessere Kamera.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text