Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mijia 1080P Full-HD Smart Kamera mit NAS für 19,37€ inkl. Versand
471° Abgelaufen

Xiaomi Mijia 1080P Full-HD Smart Kamera mit NAS für 19,37€ inkl. Versand

19,37€23,80€-19%Gearbest Angebote
41
aktualisiert 27. Dez 2018 (eingestellt 22. Nov 2018)Lieferung aus China
Update 1
Jetzt für 19,37€ inkl. Versand wieder verfügbar.
Update: Jetzt für 19,37€ inkl. Versand wieder verfügbar @team

Gearbest bietet die Xiaomi Mijia 1080P Smart IP Kamera gibt es im Moment für 20,64€ inkl. Versand an. Der Versand ist kostenlos und es fallen durch den niedrigen Preis im Normalfall keine weiteren Zoll- bzw Einfuhrkosten an. Sollte ein Zollamt nicht in der Nähe sein, solltet ihr euch überlegen, ob ihr den Aufpreis für Priority Line zahlen möchtet.

Die Kamera ist jetzt schon länger auf dem Markt und hat sich seitdem bewährt. Ihr bekommt hier 1080P Auflösung mit einem Weitwinkel von 130 Grad. Dazu unterstützt die Kamera Nachtsicht mittels IR, wodurch ihr selbst in der Nacht etwa 10 Meter sehen könnt. Die tolle Funktion, die auch schon im Titel angeteasert wurde, ist die Unterstützung von NAS. Damit könnt ihr alle aufgenommen Daten automatisch auf euer NAS speichern und braucht euch somit keine Sorgen um Datenverlust o.ä. wegen Speicherkarten zu machen. Die Unterstützung von WiFi zieht natürlich noch weitere nützliche Funktionen mit sich. So könnt ihr z.B. die App ein (virtuelles) Fenster aufmachen lassen, sodass ihr auch bei Nutzung anderer Apps immer einen Blick auf Überwachungsdaten haben könnt. Das soll es eigentlich gewesen sein. Meiner Meinung nach ein recht großer Funktionsumfang für den (Best-)Preis.



Eigenschaften:
  • 1080P FHD Auflösung für ein klares Bild
  • 130 Grad Weitwinkel Unterstützung
  • 2,4GHz WiFi für eine schnelle Datenübertragung
  • Nachtsicht von bis zu 10 Metern (940nm IR)
  • Bewegungserkennung bis 15 Meter
  • KI Erkennung verhindert Fehlalarme
  • Daten per App live einsehbar und Gespräche durch Freisprechanlage möglich
  • Übertragung der Daten auf SD Karte (Max. 64GB) oder NAS

Shop-Info:
Gearbest ist ein in 2014 gegründeter Online-Shop, der sich eigentlich auf Technik spezialisiert hat, jedoch auch Mode und co. im Reportoire hat. Der Shop gehört genauso, wie Rosegal, Dresslily und co. zur GlobaleGrew Gruppe und durch die Connections zu GlobaleGrew werden auch kostenlose Versandmethoden und auch Priority Line meist ohne Aufpreis angeboten. Der Versand selber erfolgt meist recht schnell, jedoch kann es manchmal dauern bis die Waren losgeschickt werden - Gearbest eben. PayPal-Zahlung ist möglich. Ihr könnt eure Bestellung via 1Tracking tracken. Gearbest bietet seit kurzem auch Produkte aus eigenem Haus an, die Xiaomi und co's Konkurrenz darstellen sollen. Dazu gehören einerseits Speichermedien und Tablets, aber andererseits auch Haushaltsgeräte und E-Scooter. Nicht alle derer Produkte sind qualitativ hochwertig, aber im Gebiet Technik kann man hier durchaus Qualität erwarten. Garantie wird in der Theorie angeboten. In der Realität leider etwas anders - Meist bekommt man das Geld nach langwierigen Diskussionen wieder, aber Rückversand ist durch PayPal kostenlos möglich und auch in der Zeit des PayPal Käuferschutzzeitraum seid ihr im sicheren Bereich.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Letztes Jahr 4 gekauft, 2 fallen öfter aus und blinkrn gelb. Strom weg und 2 Stunden später tun sie meist.

ACHTUNG: Spycam, denn selbst wenn man die "ausschaltet", sind die IR LED an und produzieren Hitze. Daran erkennt man es, dass die aktiv ist, obschon sie schläft laut display.

Wer da noch die Aufnahmen mitstreamt ist so eine Sache, aber das Xiaomi Zeug tauvcht im Pi Hole auf.

Update: Alle Kameras haben permanent Updates bekommen, die defekten sind am längsten im Einsatz, die letzten beiden lagen bis April in OVP und sind daher nicht so eingesetzt gewesen. Ich fürchte, dass das alle betreffen wird, denn schon bei den ersten beiden gab es einen 2 Monate Zeitversatz zwischen deren Inbetriebnahme. Die Schäden traten bei beiden auf im Abstand von 1 Monat, aber runterscheiden sich leicht: die 1. blinkt orange und braucht dann lange Pause
Die 2. ist stumm und tot, per WLAN nicht erreichbar. Stecker raus, Stunden warten und dann geht es weiter.

Nur: Wie lange noch ?

Wie gesagt: das ist eine Spionage Cam, denn wenn ich die außer Betrieb setze oder "schlafen lege", wie das heißt, dann sollte die auch schlafen und nicht mit voller Leistung die Nacht zum Tage machen.

Wer das selber prüfen will: Mit der Smartphone Cam ein Foto der Mijia machen und dann sieht man die leuchtenden Dioden deutlich. Zugleich brauchen die Energie und liefern Abwärme und das die gesamte Dunkelheit hindurch, woran man erkennen kann, dass die arbeitet, obschon sie schlafen sollte. Stromverbrauch war noch erträglich.

ACHTUNG SPY und BETRIEBSPROBLEM WORKAROUND: Für 10€ mehr habe ich vor jede CAM eine Xiaomi Funk Schaltsteckdose gesetzt. Die Cams bekommen nun keinen Strom mehr und schlafen so richtig. Für die Nutzung läuft eine Automatisierung CAM ON, die alle 4 Paower Switches einschaltet, dann 1 Minute wartet (damit die im System auch dann alle 4 da sind) und dann erfolgt auf allen 4 CAMs die Aktivierung der Aufzeichnung von Bewegungen.

Damit habe ich die Kontrolle, was die da so treiben, wenn ich die schlafen lege. Kostet halt locker 10€ pro Cam mehr.
Bearbeitet von: "WOLFPACK_XXi" 22. Nov 2018
41 Kommentare
Kompatibel mit dem Aqara System? Also wenn zB der Bewegungsmelder auslöst bekomme ich eine Mitteilung?
Wie sieht’s mit der Einbindung in ioBroker aus??
NAS läuft aber leider nur im Hauptordner und somit über eine FritzBox mit NAS nicht möglic
Weiß jemand ob man das Kameramodul per USB an ein Android Smartphone anschließen kann? Brauche eigentlich nur das Kameramodul und den Weitwinkel
Wird die NAS Funktionalität von Haus aus unterstützt oder muss man da, ähnlich wie beim Vorgänger, eine Firmware flashen?

Benutze den Vorgänger mit DSM, aber irgendwie verbindet sich die Kamera ständig neu und in diesem Zusammenhang klappert die Cam durch den Wechsel in den Nachtmodus.
Bearbeitet von: "Muckael" 22. Nov 2018
Man muss das Land immer noch auf China umstellen, oder? Nervig in Zusammenhang mit einem Roborock!
hetjam9vor 1 h, 23 m

Kompatibel mit dem Aqara System? Also wenn zB der Bewegungsmelder auslöst …Kompatibel mit dem Aqara System? Also wenn zB der Bewegungsmelder auslöst bekomme ich eine Mitteilung?


Nein, da gibts eine andere Kamera mit Aqara im Namen.
Funktioniert eine anbindung an eine synology nas?
Mit welcher App funktioniert die Cam ?
Sveni7422.11.2018 21:22

Mit welcher App funktioniert die Cam ?


Dürfte die Xiaomi YI Home App sein
Hat die jemand und kann was zur Nachtsicht sagen?
Mist, gestern noch 19,50€ bezahlt
TruckerMikevor 9 m

Dürfte die Xiaomi YI Home App sein



Dort finde ich aber die Cam nicht.
Yi Home Cam gibt es nur dort die ist es ja aber nicht
Letztes Jahr 4 gekauft, 2 fallen öfter aus und blinkrn gelb. Strom weg und 2 Stunden später tun sie meist.

ACHTUNG: Spycam, denn selbst wenn man die "ausschaltet", sind die IR LED an und produzieren Hitze. Daran erkennt man es, dass die aktiv ist, obschon sie schläft laut display.

Wer da noch die Aufnahmen mitstreamt ist so eine Sache, aber das Xiaomi Zeug tauvcht im Pi Hole auf.

Update: Alle Kameras haben permanent Updates bekommen, die defekten sind am längsten im Einsatz, die letzten beiden lagen bis April in OVP und sind daher nicht so eingesetzt gewesen. Ich fürchte, dass das alle betreffen wird, denn schon bei den ersten beiden gab es einen 2 Monate Zeitversatz zwischen deren Inbetriebnahme. Die Schäden traten bei beiden auf im Abstand von 1 Monat, aber runterscheiden sich leicht: die 1. blinkt orange und braucht dann lange Pause
Die 2. ist stumm und tot, per WLAN nicht erreichbar. Stecker raus, Stunden warten und dann geht es weiter.

Nur: Wie lange noch ?

Wie gesagt: das ist eine Spionage Cam, denn wenn ich die außer Betrieb setze oder "schlafen lege", wie das heißt, dann sollte die auch schlafen und nicht mit voller Leistung die Nacht zum Tage machen.

Wer das selber prüfen will: Mit der Smartphone Cam ein Foto der Mijia machen und dann sieht man die leuchtenden Dioden deutlich. Zugleich brauchen die Energie und liefern Abwärme und das die gesamte Dunkelheit hindurch, woran man erkennen kann, dass die arbeitet, obschon sie schlafen sollte. Stromverbrauch war noch erträglich.

ACHTUNG SPY und BETRIEBSPROBLEM WORKAROUND: Für 10€ mehr habe ich vor jede CAM eine Xiaomi Funk Schaltsteckdose gesetzt. Die Cams bekommen nun keinen Strom mehr und schlafen so richtig. Für die Nutzung läuft eine Automatisierung CAM ON, die alle 4 Paower Switches einschaltet, dann 1 Minute wartet (damit die im System auch dann alle 4 da sind) und dann erfolgt auf allen 4 CAMs die Aktivierung der Aufzeichnung von Bewegungen.

Damit habe ich die Kontrolle, was die da so treiben, wenn ich die schlafen lege. Kostet halt locker 10€ pro Cam mehr.
Bearbeitet von: "WOLFPACK_XXi" 22. Nov 2018
Code schon abgelaufen?
retch100vor 3 h, 3 m

Weiß jemand ob man das Kameramodul per USB an ein Android Smartphone …Weiß jemand ob man das Kameramodul per USB an ein Android Smartphone anschließen kann? Brauche eigentlich nur das Kameramodul und den Weitwinkel


Ne geht leider nicht
TruckerMikevor 3 h, 22 m

Hat die jemand und kann was zur Nachtsicht sagen?




Da hat man so ein paar Eindrücke der Nachtsicht.
Komme auf 17,90 !?
lychsmovor 3 m

Komme auf 17,90 !?


Zahlung in $.
gutschein bringt bei mir irgendwie nichts

edit: ahja, auf dollar gehts, allerdings 18,10€
Bearbeitet von: "kay_es" 23. Nov 2018
Ich habe die hier liegen. Sie läuft bei mir nur wenn ich in der xiaomi app auf Festland(china) stelle, dann sieht man aber den Staubsaugerroboter nicht mehr. Eine alternative Firmware etc. habe ich noch nicht gefunden. Ist somit wertlos und rückversand ist bei gearbest echt teuer. Jemand eine andere Lösung?
Die Cam ist leider nicht auf dem deutschen bzw. europäischen Server zu finden und damit für mich nutzlos mit iOS und einem Roborock. Habe hier schon eine Dafang rumliegen, die ich nicht mehr über den europäischen Server auswählen kann
Bearbeitet von: "iJames" 23. Nov 2018
Johnnyrvor 3 h, 21 m

Ich habe die hier liegen. Sie läuft bei mir nur wenn ich in der xiaomi app …Ich habe die hier liegen. Sie läuft bei mir nur wenn ich in der xiaomi app auf Festland(china) stelle, dann sieht man aber den Staubsaugerroboter nicht mehr. Eine alternative Firmware etc. habe ich noch nicht gefunden. Ist somit wertlos und rückversand ist bei gearbest echt teuer. Jemand eine andere Lösung?


Ja, genau das gleiche Problem!
funktionieren solche Kameras mit der Fritzbox und den Telefonen? Ich suche im Prinzip eine Outdoor Kamera die mir zeigt wer beim klingeln vor der Türe steht
WOLFPACK_XXi22.11.2018 21:40

Letztes Jahr 4 gekauft, 2 fallen öfter aus und blinkrn gelb. Strom weg und …Letztes Jahr 4 gekauft, 2 fallen öfter aus und blinkrn gelb. Strom weg und 2 Stunden später tun sie meist.ACHTUNG: Spycam, denn selbst wenn man die "ausschaltet", sind die IR LED an und produzieren Hitze. Daran erkennt man es, dass die aktiv ist, obschon sie schläft laut display.Wer da noch die Aufnahmen mitstreamt ist so eine Sache, aber das Xiaomi Zeug tauvcht im Pi Hole auf.Update: Alle Kameras haben permanent Updates bekommen, die defekten sind am längsten im Einsatz, die letzten beiden lagen bis April in OVP und sind daher nicht so eingesetzt gewesen. Ich fürchte, dass das alle betreffen wird, denn schon bei den ersten beiden gab es einen 2 Monate Zeitversatz zwischen deren Inbetriebnahme. Die Schäden traten bei beiden auf im Abstand von 1 Monat, aber runterscheiden sich leicht: die 1. blinkt orange und braucht dann lange PauseDie 2. ist stumm und tot, per WLAN nicht erreichbar. Stecker raus, Stunden warten und dann geht es weiter.Nur: Wie lange noch ?Wie gesagt: das ist eine Spionage Cam, denn wenn ich die außer Betrieb setze oder "schlafen lege", wie das heißt, dann sollte die auch schlafen und nicht mit voller Leistung die Nacht zum Tage machen. Wer das selber prüfen will: Mit der Smartphone Cam ein Foto der Mijia machen und dann sieht man die leuchtenden Dioden deutlich. Zugleich brauchen die Energie und liefern Abwärme und das die gesamte Dunkelheit hindurch, woran man erkennen kann, dass die arbeitet, obschon sie schlafen sollte. Stromverbrauch war noch erträglich.ACHTUNG SPY und BETRIEBSPROBLEM WORKAROUND: Für 10€ mehr habe ich vor jede CAM eine Xiaomi Funk Schaltsteckdose gesetzt. Die Cams bekommen nun keinen Strom mehr und schlafen so richtig. Für die Nutzung läuft eine Automatisierung CAM ON, die alle 4 Paower Switches einschaltet, dann 1 Minute wartet (damit die im System auch dann alle 4 da sind) und dann erfolgt auf allen 4 CAMs die Aktivierung der Aufzeichnung von Bewegungen. Damit habe ich die Kontrolle, was die da so treiben, wenn ich die schlafen lege. Kostet halt locker 10€ pro Cam mehr.


Interessant und war ja leider nicht anders zu erwarten.

Irgendeinen Haken muss es bei dem Preis wohl geben.

Könnte man den Kameras nicht komplette die Nutzung des Internets verbieten? (per IP in der Fritzbox)

Fernzugriff und Aufzeichnung müsste dennoch über die NAS (hast Du eine Synology?) möglich sein?
ludwig_droeslervor 30 m

Interessant und war ja leider nicht anders zu erwarten.Irgendeinen Haken …Interessant und war ja leider nicht anders zu erwarten.Irgendeinen Haken muss es bei dem Preis wohl geben.Könnte man den Kameras nicht komplette die Nutzung des Internets verbieten? (per IP in der Fritzbox)Fernzugriff und Aufzeichnung müsste dennoch über die NAS (hast Du eine Synology?) möglich sein?


Klar,
aber nur mit anderer Firmware, die es bei github geben soll.

Ich bin aber komplett weg von "Bewegung anhand von Bildvergleich" Errechner Kameras. Viel zu viele Fehlalarme senken Aufmerksamkeit auf Null. Blatt fällt, Sonne strahlt auf, Ast weht im Wind, ... nichts was ich als Alarm betrachtete.

Reolink Argus 2 für aktuell 112 € bei ebay Amazon taugt was, denn die wird mit 5000 mAh Akku bzw. Solar autark betrieben, wetterfest und wasserdicht, mit excellentem Bild bei Tag und Nacht mit Bewegungserkenner von Mensch und Tier , sprich Maus, Igel, ... was sich auch durch Empfindlichkeit vermeiden lässt. Wir haben ein Video vom Igel, der 3 Mausefallen auslöste beim Abfressen der 4. und sich das Fell nur schüttelte trotz der Fallenschläge.

Die Software gibt es auch für Windows und kann etwas von ftp bis smb bis nas.

Da liegen Welten in der Bildqualität dazwischen, bei der Argus erkennt man einen Sternenhimmel. Super durchdachte Magnet Halterung. Wir setzen eine im Vogelhaus und zur Tierbeobachtung auf Mini Tripod ein, die andere als Security. Für 30€ mehr auch mit SIM statt wlan

Also wer was überwachen will oder Gegensprech braucht wie im Falle Paketlieferer , der kaufe sich die bei Amazon und teste erst die. Spart man 20€ .

Was nützt einem die Xiaomi, wenn am Ende das Filmmaterial erschlägt, Fehlalarme erzeugt und so Aufmerksamkeit lähmt odet Video vom Einbruch, nur erkennt man nix vom Einbrecher?

Einfach Argus 2 testen - und zurückschicken. Dann weiß man immerhin, was man will und was es gibt,
Nicht vergesseb bei Reolink Argus 2 in die Fotos oder Videos zu zoomen mit pinch.
also ich habe bei mir den Preis von 24,03
dirk140527.12.2018 12:31

also ich habe bei mir den Preis von 24,03


Gutschein
Johnnyr23. Nov

Ich habe die hier liegen. Sie läuft bei mir nur wenn ich in der xiaomi app …Ich habe die hier liegen. Sie läuft bei mir nur wenn ich in der xiaomi app auf Festland(china) stelle, dann sieht man aber den Staubsaugerroboter nicht mehr. Eine alternative Firmware etc. habe ich noch nicht gefunden. Ist somit wertlos und rückversand ist bei gearbest echt teuer. Jemand eine andere Lösung?


Ich habe mir die App DualSpace aufs Android Smartphone installiert, damit kannst du die Mi Home App quasi 2x installieren. Dann erspart man sich das ständige neu anmelden beim Serverwechsel. Du kannst dann die eine Mi Home App mit europäischen und die andere Mi Home App mit chinesischem Server konfigurieren. Dann musst du nur noch je nachdem, auf welches Gerät du grad zugreifen möchtest, die korrekte Version der beiden Apps starten.
Xiaomi_Tempel27.12.2018 12:31

Gutschein


ah danke, aber Versand ist leider nicht umsonst. Liegt noch bei Beldium Post bei 0,11€
dirk1405vor 3 m

ah danke, aber Versand ist leider nicht umsonst. Liegt noch bei Beldium …ah danke, aber Versand ist leider nicht umsonst. Liegt noch bei Beldium Post bei 0,11€


Einberechnet
Beim 3. Anlauf nach den beiden letzten Deals war der GS noch gültig.... Thanks!
Achtung Anwender verkauft Sachen ohne CE Zeichen und GE Anleitung.
Geht nicht durch den Zoll.
Am Ende viel Arbeit, keine Camera und das Geld ist auch verschwunden.
Gerabeast nie wieder.
Matthias_Mueckevor 42 m

Achtung Anwender verkauft Sachen ohne CE Zeichen und GE Anleitung.Geht …Achtung Anwender verkauft Sachen ohne CE Zeichen und GE Anleitung.Geht nicht durch den Zoll.Am Ende viel Arbeit, keine Camera und das Geld ist auch verschwunden.Gerabeast nie wieder.


Wenn du mit Paypal bezahlst kein Problem.
Ich habe schon bei diversen anderen Händlern bestellt. Hat oft geklappt. Und da wo es Probleme gab Paypal Fall auf gemacht und mein ganze Geld zurück erhalten. Gearbest hast sich erst gestreubt. Also immer über Paypal gehen
Hat jemand andere Gutschein?
Kann die Kamera weder in der yi home app, noch in der mi home app, weder auf mainland China server, noch auf europe server hinzufügen. Geld zum Fenster raus geworfen...
Flo111122.01.2019 13:26

Kann die Kamera weder in der yi home app, noch in der mi home app, weder …Kann die Kamera weder in der yi home app, noch in der mi home app, weder auf mainland China server, noch auf europe server hinzufügen. Geld zum Fenster raus geworfen...


Sicher, dass das Geld zum Fenster rausgeworfen wurde?

Oder nur zu unwissend und unerfahren, um so was belegen zu können.
Ich habe davon 4 und das seit über 1,5 Jahren und keine war ein DEAD on ARRIVAL.

Was soll den bitte eine yi home App sein und bringen?
Ist doch eine Mijia 1080 P Cam, die nur in der Xiaomi Mi Home App erkannt werden kann, von daher würde ich wohl eher auf AMATEUR schließen.

Heute ist die App sogar schon english und ebenso ist die Cam Oberfläche mit englishen Menüs verfügbar statt in chinesisch wie damals, das Procedere der Inbetriebnahme sollte hinlänglich bekannt sein durch Recherche hier oder auf Youtube, so dass es an sich keine Probleme geben dürfte.
Peinlich, wenn ein Deutscher sich hinstellt und behauptet, Geld zum Fenster rausgeworfen zu haben, ohne am Ende von der Sache oder wie man ein Problem näher beschreibt eine Ahnung zu haben. Die Inbetriebnahme haben die Chinesen jedenfalls im Griff - aber einfach mal eine Rademacher CAM kaufen, die weit über 100€ kostet und dazu noch den Server für 250€, denn die sprechen übrigens sehr gut deutsch, aber ob deren Inbetriebnahme Abläufe besser sind, das wage ich zu bezweifeln, denn ich habe beide Produktpaletten momentan im Einsatz.
WOLFPACK_XXi22.01.2019 14:17

Sicher, dass das Geld zum Fenster rausgeworfen wurde?Oder nur zu unwissend …Sicher, dass das Geld zum Fenster rausgeworfen wurde?Oder nur zu unwissend und unerfahren, um so was belegen zu können.Ich habe davon 4 und das seit über 1,5 Jahren und keine war ein DEAD on ARRIVAL.Was soll den bitte eine yi home App sein und bringen?Ist doch eine Mijia 1080 P Cam, die nur in der Xiaomi Mi Home App erkannt werden kann, von daher würde ich wohl eher auf AMATEUR schließen. Heute ist die App sogar schon english und ebenso ist die Cam Oberfläche mit englishen Menüs verfügbar statt in chinesisch wie damals, das Procedere der Inbetriebnahme sollte hinlänglich bekannt sein durch Recherche hier oder auf Youtube, so dass es an sich keine Probleme geben dürfte. Peinlich, wenn ein Deutscher sich hinstellt und behauptet, Geld zum Fenster rausgeworfen zu haben, ohne am Ende von der Sache oder wie man ein Problem näher beschreibt eine Ahnung zu haben. Die Inbetriebnahme haben die Chinesen jedenfalls im Griff - aber einfach mal eine Rademacher CAM kaufen, die weit über 100€ kostet und dazu noch den Server für 250€, denn die sprechen übrigens sehr gut deutsch, aber ob deren Inbetriebnahme Abläufe besser sind, das wage ich zu bezweifeln, denn ich habe beide Produktpaletten momentan im Einsatz.


Junge junge, was bist du denn für einer. Ich bin weit weg von einem Amateur. Capslock bringt da auch nix.

Ich habe sie nach mehreren Anläufen jetzt auf dem China mainland Server eingerichtet bekommen.

Die Yi Home App ist für die Yi Produkte, zu denen diese Kamera zählt. Wie du weißt, sind die Mijia Produkte nur Produkte die von Xiaomi vermarktet werden, aber von anderen Herstellern hergestellt werden. Und diese Kamera ist eben baugleich mit der von Yi. Daher hab ich gedacht ich versuche es mal damit. Nicht so schwer nachzuvollziehen oder?
Kann ich nur bestätigen, läuft einwandfrei mit der Mi Home APP. Habe 3 der Cams eingebunden, für Android und iOS. Keine Probleme gehabt. Mainland China muss ausgewählt werden damit die Cam angezeigt wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text