Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mijia Aqara G2 1080P WIFI Smart IP Kamera / Sicherheitskamera kompatibel mit Mi Home APP
444° Abgelaufen

Xiaomi Mijia Aqara G2 1080P WIFI Smart IP Kamera / Sicherheitskamera kompatibel mit Mi Home APP

33,30€41,92€-21%AliExpress Angebote
36
eingestellt am 11. Apr
Hier gibt es die Xiaomi Mijia Aqara G2 Kamera für 33,30€ inklusive Versand.
Nächster Vergleichspreis den ich finde konnte, lag bei Banggood um die 41,92€.


1363862-vNuLx.jpg
1363862-zCxux.jpg

1363862-2lxpG.jpg

1363862-uu2tr.jpg
Beschreibung laut Aliexpress:
Gateway Funktion, Kompatibel mit allen Aqara Produkten

Spezifikation:

  • Produktname: Aqara Smart Kamera G2 (für Gateway version)
  • Video auflösung: 1080 P
  • Video frame rate: 20fps
  • Nachtsichtabstand: 8 m
  • Betrachtungswinkel: 140 grad
  • Encoding-format: H.265/H.264
  • Produkt Größe: 82.4times56.5times50.5mm
  • Paket Größe: 117times91times8. 4mm
  • Bruttogewicht: 261g
  • Nettogewicht: 112g
  • Arbeitstemperatur:-10 ~ 40 Celsius
  • Drahtlosverbindungen: WiFi, Zigbee
  • Power Adapter: Eingangs spannung: 5 V/1A
  • USB power kabel: 2 meter

Was ist enthalten

  • Aqara Smart Kamera G2 x 1
  • UNS Power Adapter x 1
  • USB Power Kabel x 1
  • Zubehör tasche x 1
Zusätzliche Info

Gruppen

36 Kommentare
Kann man die auch so bearbeiten, dass die auf ein lokales NAS speichert?
byte86vor 5 m

Kann man die auch so bearbeiten, dass die auf ein lokales NAS speichert?


So würde ich die Informationen aus dem letzten Bild jedenfalls deuten.
In der Beschreibung heißt es:
Lokalen Micro SD karte | NAS lagerung | Cloud storagE

Unterstützung lokalen Micro SD karte lagerung, leicht zu sehen video zu jeder zeit; unterstützung NAS lagerung, backup historische video auf Micro SD karte zu router und andere geräte für permanent lagerung; abnorme alarm video in hause ist automatisch hochgeladen, um die wolke, auch wenn die kamera ist zerstört, die beweise können gespeichert werden.
* NAS storage funktion wird online bald, so stay tuned


PS: Über Ebay ab ca. 38€ zu bekommen
Bearbeitet von: "GenFox" 11. Apr
Besitzt jemand schon diese Kamera und kann einiges dazu berichten?
Kann man bereits Videos auf dem NAS speichern und wie erfolgt die Speicherung? Wird 24h aufgenommen oder nur bei ein Ereignis? Benötigt man unbedingt die App?
Für NAS speichern ist doch die dafang mit alternativer Firmware empfehlenswert vom P/L...

leider funzt die dafang seit März nicht mehr außerhalb CN mit originaler Xiaomi FW...

wie ist das bei der hier?

Geht die über die YI HOME oder XIAOMI HOME App?

Was ist denn UNS power?

Sonst gefallen mir die Xiaomi cams jaganz gut...
Interessant zu wissen wäre auch noch, für welche Sensoren die Cam als Gateway arbeiten kann ?
Aqara ? ... sonstige Zigbee´s ?
Ps: sieht optisch aus wie eine Xiaomi Hub G2...
mit homeland cn
linusnet11.04.2019 16:53

Für NAS speichern ist doch die dafang mit alternativer Firmware …Für NAS speichern ist doch die dafang mit alternativer Firmware empfehlenswert vom P/L...leider funzt die dafang seit März nicht mehr außerhalb CN mit originaler Xiaomi FW... wie ist das bei der hier?Geht die über die YI HOME oder XIAOMI HOME App?Was ist denn UNS power? Sonst gefallen mir die Xiaomi cams jaganz gut...


Bei mir laufen sowohl die xiaofang als auch die dafang mit orginal FW in Deutschland über die mihome app. (china mainland server)
Bearbeitet von: "superelch" 11. Apr
TomaHawk11.04.2019 16:46

Besitzt jemand schon diese Kamera und kann einiges dazu berichten?Kann man …Besitzt jemand schon diese Kamera und kann einiges dazu berichten?Kann man bereits Videos auf dem NAS speichern und wie erfolgt die Speicherung? Wird 24h aufgenommen oder nur bei ein Ereignis? Benötigt man unbedingt die App?


Ich hab deren Vorgänger und NAS Storage war insofern übel, als der Speicherort im Root des NAS lag. Man konnte keinen Subordner anlegen ...
Bin noch auf der Suche nach einer wifi cam die nicht nach Hause funkt. Soll ausschließlich im lan laufen. Ohne sich irgendwo anmelden zu müssen.
WOLFPACK_XXivor 16 m

Ich hab deren Vorgänger und NAS Storage war insofern übel, als der S …Ich hab deren Vorgänger und NAS Storage war insofern übel, als der Speicherort im Root des NAS lag. Man konnte keinen Subordner anlegen ...


Schade, trotzdem danke für Info.
Xiaomi= Hardware Preis-Leistung top
Software= für'n arsch
Wow eine neue Cam von Xiaomi, hatte ich noch nicht auf dem Schirm!

Und sogar zigbee 3.0

Wenn das Teil allerdings genauso unzuverlässig arbeitet wie die anderen Xiaomi seit ca. einem Jahr, dann nein Danke....
superelch11.04.2019 17:14

Bei mir laufen sowohl die xiaofang als auch die dafang mit orginal FW in …Bei mir laufen sowohl die xiaofang als auch die dafang mit orginal FW in Deutschland über die mihome app. (china mainland server)


Ja bis zum letzten Update im März bei mir ja auch, seitdem sind beide dafang offline... die anderen Xiaomi funzen noch...
linusnetvor 21 m

Ja bis zum letzten Update im März bei mir ja auch, seitdem sind beide …Ja bis zum letzten Update im März bei mir ja auch, seitdem sind beide dafang offline... die anderen Xiaomi funzen noch...


Wenn man diesen Hack drauf macht, funktioniert sie dann wieder?
Laut Foren ja, aber halt nicht mehr über die offiziellen Apps...
... die Kamera bootet dann von SD alternativ und streamt dann direkt ins Netzwerk rtsp usw...sber nuf lokal...
OK, das ist dann aber auch blöd wenn man nicht mehr von unterwegs schauen kann.
linusnet11.04.2019 16:53

Für NAS speichern ist doch die dafang mit alternativer Firmware …Für NAS speichern ist doch die dafang mit alternativer Firmware empfehlenswert vom P/L...leider funzt die dafang seit März nicht mehr außerhalb CN mit originaler Xiaomi FW... wie ist das bei der hier?Geht die über die YI HOME oder XIAOMI HOME App?Was ist denn UNS power? Sonst gefallen mir die Xiaomi cams jaganz gut...


Vielleicht dein Dafang defekt?Mein Dafang funktioniert ohne Probleme.. Originale FW
Laut diesem Test ist die Cam nur kompatibel mit Geräten aus dem Aqara - System, wenn sie als Gateway Einsatz findet.
Gusar11.04.2019 20:14

Vielleicht dein Dafang defekt?Mein Dafang funktioniert ohne Probleme.. …Vielleicht dein Dafang defekt?Mein Dafang funktioniert ohne Probleme.. Originale FW


Nein, nicht defekt. hab zwei gleiche und beide fw: 5.5.1.419...
kaneras Kassen sich in der mi Home App mit cn als Heimatland registrieren, aber kein Stream ...
die anderen Xiaomi Dome und Outdoor arbeiten alle noch... je nachdem über yi Home oder mihome App...
finde einfach keine Lösung die Dinger zum laufen zu bringen...
Sorry für offtopic 😃
Bearbeitet von: "linusnet" 11. Apr
Bräuchte mal wieder eine dafang für 16-17€ :/
linusnetvor 9 h, 5 m

Nein, nicht defekt. hab zwei gleiche und beide fw: 5.5.1.419...kaneras …Nein, nicht defekt. hab zwei gleiche und beide fw: 5.5.1.419...kaneras Kassen sich in der mi Home App mit cn als Heimatland registrieren, aber kein Stream ...die anderen Xiaomi Dome und Outdoor arbeiten alle noch... je nachdem über yi Home oder mihome App...finde einfach keine Lösung die Dinger zum laufen zu bringen... Sorry für offtopic 😃


Mal deinen wifi Kanal getauscht? Das hat bei mir mal geholfen. Hab aber auch hin und wieder Aussetzer seit fritzos 7.xx ..Dann hilft nur Kabel an der Cam ziehen und neu starten.
Bearbeitet von: "chillahh" 12. Apr
linusnet11.04.2019 21:47

Nein, nicht defekt. hab zwei gleiche und beide fw: 5.5.1.419...kaneras …Nein, nicht defekt. hab zwei gleiche und beide fw: 5.5.1.419...kaneras Kassen sich in der mi Home App mit cn als Heimatland registrieren, aber kein Stream ...die anderen Xiaomi Dome und Outdoor arbeiten alle noch... je nachdem über yi Home oder mihome App...finde einfach keine Lösung die Dinger zum laufen zu bringen... Sorry für offtopic 😃


auch fw: 5.5.1.419 server M C /mihome -> läuft
Boogey8111.04.2019 19:13

OK, das ist dann aber auch blöd wenn man nicht mehr von unterwegs schauen …OK, das ist dann aber auch blöd wenn man nicht mehr von unterwegs schauen kann.



geht schon. entsprechende app und portfreigeben bzw. VPN
linusnet11.04.2019 19:04

Laut Foren ja, aber halt nicht mehr über die offiziellen Apps... ... die …Laut Foren ja, aber halt nicht mehr über die offiziellen Apps... ... die Kamera bootet dann von SD alternativ und streamt dann direkt ins Netzwerk rtsp usw...sber nuf lokal...


Müsste man doch dann über homebridge in homekit einbinden können? Das wäre für all diese Kameras aus China eh das beste. Wenn ich oben schon lese "server mainland China" wird mir angst und bange. Leute ihr stellt ein live bild eures zuhauses ins Netz und streamt es direkt nach China! Ich würde davon ausgehen, dass China nicht zimperlich darin ist, ausländische Livestreams direkt abzugreifen. Wer soll schon was dagegen machen, siehe NSA Skandal.

Bei homebridge / homekit läuft es zumindest "nur" über die apple ID und apple server. Denen Vertraue ich da schon eher... wenn auch da natürlich nichts wirklich sicher ist.

superelch12.04.2019 10:17

geht schon. entsprechende app und portfreigeben bzw. VPN


Das wäre auch eine Möglichkeit, aber lieber VPN auf der eigenen Fritzbox einrichten als Portfreigaben zu nutzen.
Bearbeitet von: "tiken" 12. Apr
tikenvor 31 m

Müsste man doch dann über homebridge in homekit einbinden können? Das wäre …Müsste man doch dann über homebridge in homekit einbinden können? Das wäre für all diese Kameras aus China eh das beste. Wenn ich oben schon lese "server mainland China" wird mir angst und bange. Leute ihr stellt ein live bild eures zuhauses ins Netz und streamt es direkt nach China! Ich würde davon ausgehen, dass China nicht zimperlich darin ist, ausländische Livestreams direkt abzugreifen. Wer soll schon was dagegen machen, siehe NSA Skandal. Bei homebridge / homekit läuft es zumindest "nur" über die apple ID und apple server. Denen Vertraue ich da schon eher... wenn auch da natürlich nichts wirklich sicher ist.Das wäre auch eine Möglichkeit, aber lieber VPN auf der eigenen Fritzbox einrichten als Portfreigaben zu nutzen.


Da geb ich dir zu 100% recht. Nichts für Wohnräume oder Kinderzimmer.
Ist daher „nur“ ein Heizungskeller livestream der analogem Heizungsanzeigen zur Kontrolle aus der Ferne für mich..das können die chinaserver gerne aufzeichnen
senzon11.04.2019 18:04

Xiaomi= Hardware Preis-Leistung topSoftware= für'n arsch


Nöööö,

es kann halt nur länger dauern, bis man die versprochene Lösung auch bekommt oder es ein paar Kniffe gibt, das zu erreichen.

Die Smarthome App Updates kommen kontinuierlich und anfangs teils mehrfach wöchentlich.
WOLFPACK_XXi12.04.2019 14:25

Nöööö,es kann halt nur länger dauern, bis man die versprochene Lösung auch …Nöööö,es kann halt nur länger dauern, bis man die versprochene Lösung auch bekommt oder es ein paar Kniffe gibt, das zu erreichen.Die Smarthome App Updates kommen kontinuierlich und anfangs teils mehrfach wöchentlich.


1. Problem:
Manche Kamera lässt es sich nach einer Abkupplung nicht mehr verbinden (Xiaomi Dafang)

2. Problem:
Bewegungsmelder erkennen die Kameras bis zu 5-7min. später, erst dann bekommt man eine Push-Benachrichtigung

3. Problem:
Ab und zu muss man immer wieder alle Geräte koppeln, weil die Verbindung einfach so abbricht.
senzon12.04.2019 19:16

1. Problem: Manche Kamera lässt es sich nach einer Abkupplung nicht mehr …1. Problem: Manche Kamera lässt es sich nach einer Abkupplung nicht mehr verbinden (Xiaomi Dafang)2. Problem:Bewegungsmelder erkennen die Kameras bis zu 5-7min. später, erst dann bekommt man eine Push-Benachrichtigung3. Problem:Ab und zu muss man immer wieder alle Geräte koppeln, weil die Verbindung einfach so abbricht.


Tja,
wo ist denn nun der Beweis, dass es die Software ist?
Können auch überlastete Server sein.

Gerade die drehende Dafang hat Riesensprünge geschafft - ich war einer der ersten Kunden hier mit vollchinesischen Menüs.
WOLFPACK_XXi12.04.2019 19:23

Tja,wo ist denn nun der Beweis, dass es die Software ist?Können auch …Tja,wo ist denn nun der Beweis, dass es die Software ist?Können auch überlastete Server sein.Gerade die drehende Dafang hat Riesensprünge geschafft - ich war einer der ersten Kunden hier mit vollchinesischen Menüs.


Genau die habe ich auch. Gibt es eine Möglichkeit, dass sie sich ausschaltet, wenn man zuhause ist bzw im WLAN? Im Iobroker habe ich nichts gefunden und die automatisierung der App ist leider Murks
WOLFPACK_XXi12.04.2019 19:23

Tja,wo ist denn nun der Beweis, dass es die Software ist?Können auch …Tja,wo ist denn nun der Beweis, dass es die Software ist?Können auch überlastete Server sein.Gerade die drehende Dafang hat Riesensprünge geschafft - ich war einer der ersten Kunden hier mit vollchinesischen Menüs.


Tatsache ist, dass es nicht funktioniert wie es funktionieren sollte. Mehr braucht man als Kunde nicht zu wissen.
senzon12. Apr

Tatsache ist, dass es nicht funktioniert wie es funktionieren sollte. Mehr …Tatsache ist, dass es nicht funktioniert wie es funktionieren sollte. Mehr braucht man als Kunde nicht zu wissen.




Wer hat denn hier von der Mär der SOFTWARE angefangen und gemeint, Xiaomi könnten könnten Software nicht?

Freut mich, wenn die bei Dir nicht funktionieren ... bei mir nun schon, halt gewusst wie.
Und wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch raus, im Leben wie auch beim Xiaomi Support - denn den gibt es sogar für EUROPE und der kümmert sich, wenn man denn in der Lage ist, seine Anliegen sachgemäß zu artikulieren.
Am Ende all meiner Themen tat die DAFANG nun das, was sie tun sollte ... von daher kann ich nur bedingt klagen.
Die 2 Vorgänger von der hier angebotenen CAM hat mir am Ende XIAOMI nach 1 Jahr ersetzt ... Dank guter Kontakte zuvor.

Und so was erlebe ich in Deutschland 1 Tag nach Garantieende jedenfalls nicht ... von daher gute Qualität für kleines Geld, jedenfalls für die, die damit umzugehen wissen.
Tip_Top12.04.2019 19:54

Genau die habe ich auch. Gibt es eine Möglichkeit, dass sie sich …Genau die habe ich auch. Gibt es eine Möglichkeit, dass sie sich ausschaltet, wenn man zuhause ist bzw im WLAN? Im Iobroker habe ich nichts gefunden und die automatisierung der App ist leider Murks


Klar,
das geht u.a. mit dem Mi Band ... wenn Mi Band erkannt wird, dann CAM aus oder aber über einen Schalter oder Bewegungsmelder, der ein Szenario auslöst. Geht zumindest in der App sauber, weil ich es seit langer Zeit schon für 3 andere Kameramodelle von Xiaomi nutze, zumindest seit Dezember 2017 bei der Dafang, da nach dem Mi Home App 5 Update im November wochenlang nix mehr ging mit der Cam.
WOLFPACK_XXi13.04.2019 22:18

Klar,das geht u.a. mit dem Mi Band ... wenn Mi Band erkannt wird, dann CAM …Klar,das geht u.a. mit dem Mi Band ... wenn Mi Band erkannt wird, dann CAM aus oder aber über einen Schalter oder Bewegungsmelder, der ein Szenario auslöst. Geht zumindest in der App sauber, weil ich es seit langer Zeit schon für 3 andere Kameramodelle von Xiaomi nutze, zumindest seit Dezember 2017 bei der Dafang, da nach dem Mi Home App 5 Update im November wochenlang nix mehr ging mit der Cam.


Aber dann nur über das Gateway? Xiaomi oder Aquara?
Tip_Topvor 15 h, 7 m

Aber dann nur über das Gateway? Xiaomi oder Aquara?


Nöööö,
das ist der falsche Weg, glaube ich, denn die Gateway sind Zigbee - Wlan ...

Für das Mi Band mit bluetooth reichte die mijia 1080p cam, die Vorgängerin. Beides bluetooth.

Wenn es ein Mi Band mit Zigber gibt, dann kannst Du eines der gateways nehmen, ansonsten kauf besser den "Wandschalter", der edel aussieht wie unsere, aber nur so dick ist wie unsere "Schalterfronten". Die laufen mit CR2032 Knopfzelle. Zum Aufkleben an beliebiger Stelle. Nimm die Doppelwippe, denn dann hast Du 3 Schaltoptionen:

rechts
links
beide zugleivh

Rechts belegst Du mit "außer Haus", wobei Du dann das ablaufen lässt:
★ gateway spielt 20 Sekunden Radio und Du weist beim Gehen, "außer Haus" ist aktiv
★ 2 Min. Pause (erspart Dir Alarme beim Gehen)
★ Cam im Modus x einschalten
★ Leuchten aus
★ und Szene "Präsenz Simulation" starten mit 4 Xiaomi E27 Birnen auf je 2- 4 Watt gedimmt, denn die täuschen Präsenz vor durch Simulation eines Gangs vom Schlafzimmer via Flur und Diele zum Klo und dann wieder zurück ... kurz darauf ein Gang ins Büro. Es brennt sousagen immer irgendwo anders Licht und die Schaltungen überlappen sich wie Flur an, Diele an, dann Flur aus, weitergehen und Klo an, dann Diele aus, .... Minuten später Diele an, Klo aus, zum Flur gehen und Flur an, Diele aus.

beide zugleich belegst Du mit @home
★ Cam aus
★ Radio im Gateway spielt 2 Minuten und Lichtring im Gateway auch dann 2 Minuten an
★ Welcome Home Licht

Das mit den Schaltern taugt was, denn sind Kinder und oder Dritte zuletzt im Haus, dann haben die auch die bolle Kontrolle.
Und beide Wippen zugleich drücken zum Ausschalten kennt keiner außerr Insider, doch der ist beim Erreichen des Schalters schon aufgenommen.

Überleg Dir vorher in Ruhe, was Du willst und wer ggf. noch damit leben oder darunter leiden muss.
superelch12. Apr

auch fw: 5.5.1.419 server M C /mihome -> läuft


komisch, ich bringe die nicht wieder zum laufen... das code scannen funktioniert noch über die setup taste, aber dann kommt immer der fehler: connect timeout, confirm network patency and retry 1000 ...
wie gesagt, bis märz liefen alle beide sehr zuverlässig...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text