Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mijia Laser Projector TV 4K - 2019 Modell
387° Abgelaufen

Xiaomi Mijia Laser Projector TV 4K - 2019 Modell

1.664,44€1.969,65€-15%Gearbest Angebote
60
eingestellt am 13. JulLieferung aus China
Bei Gearbest bekommt ihr derzeit den Xiaomi 4K Kurzdistanzbeamer für 1664,44€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei via Priority Line. Ihr kommt auf den Preis durch den oben genannten Coupon bei Zahlung in der Währung Dollar mit einer Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren. Nächster Preis wäre bei AliExpress für $2260 - $40 = $2220 ≈ 1969,65€ aus Tschechien.



Eigenschaften:
  • 4K Auflösung (3840 x 2160) bis zu einer Bilddiagonale von 3.75 m (150 Zoll)
  • Beste Konnektivität durch WLAN, 2x USB (1x USB 3.0), 3x HDMI (1x ARC), Bluetooth, Ethernet, S/PDIF, Audio Output, AV Input
  • Näherungssensor zur Erkennung von Bewegungen in der Nähe der Linse und zur Vermeidung von Augenschäden
  • Höhenverstellbare Füße, High End Lautsprecher
  • Laser-Projektor, Fernbedienung, AC-Stromkabel, Benutzerhandbuch, Reinigungstuch
  • Lautsprecher: Volle Frequenz x 2 + hohe Frequenz x 2

Shop Info:
Gearbest ist ein in 2014 gegründeter Online-Shop, der sich eigentlich auf Technik spezialisiert hat, jedoch auch Mode und co. im Reportoire hat. Der Shop gehört genauso, wie Rosegal, Dresslily und co. zur GlobaleGrew Gruppe und durch die Connections zu GlobaleGrew werden auch kostenlose Versandmethoden und auch Priority Line meist ohne Aufpreis angeboten. Der Versand selber erfolgt meist recht schnell, jedoch kann es manchmal dauern bis die Waren losgeschickt werden - Gearbest eben. PayPal-Zahlung ist möglich. Ihr könnt eure Bestellung via 1tracking tracken. Gearbest bietet seit kurzem auch Produkte aus eigenem Haus an, die Xiaomi und co's Konkurrenz darstellen sollen. Dazu gehören einerseits Speichermedien und Tablets, aber andererseits auch Haushaltsgeräte und E-Scooter. Nicht alle derer Produkte sind qualitativ hochwertig, aber im Gebiet Technik kann man hier durchaus Qualität erwarten. Garantie wird in der Theorie angeboten. In der Realität leider etwas anders - Meist bekommt man das Geld nach langwierigen Diskussionen wieder, aber Rückversand ist durch PayPal kostenlos möglich und auch in der Zeit des PayPal Käuferschutzzeitraum seid ihr im sicheren Bereich. Falls das bis hier noch nicht klar war: Das hier ist ein China-Shop iDR ohne schnellen Versand, geschweige denn europäischem Gesetz!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Einen so hohen Betrag an Gearbest überweisen? Im Leben nicht!
Der Beamer hat doch kein natives 4K, sondern nur 1080p mit 4K-Shifting
Hab mir den aus dem Mi store in Posen (Polen) geholt gab im Mai ein bundle inkl. Leinwand für Kurzdistanz Beamer für 1.888€ Garantie und Gewährleistung geben die auch war schon Mal da wegen den mijia Staubsauger hatten mir einen neuen mitgegeben. Forza auf 140 Zoll ist schon geil. Und 25k Lebensdauer reicht bei mir ca. 20 Jahre.
Xiaomi_Tempel13.07.2019 11:15

Ich würde auch PayPal bevorzugen


Hilft höchtens bei DOA, aber nicht wenn ein Defekt am Gerät später eintritt...
Ab einer bestimmten Summe hört für mich der "no risk, no fun" - Spaß auf.
Bearbeitet von: "Schnapper67" 13. Jul
60 Kommentare
Reviews:


Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 13. Jul
Einen so hohen Betrag an Gearbest überweisen? Im Leben nicht!
Schnapper6713.07.2019 11:14

Einen so hohen Betrag an Gearbest überweisen? Im Leben nicht!


Ich würde auch PayPal bevorzugen
Der Beamer hat doch kein natives 4K, sondern nur 1080p mit 4K-Shifting
GenFox13.07.2019 11:19

Der Beamer hat doch kein natives 4K, sondern nur 1080p mit 4K-Shifting …Der Beamer hat doch kein natives 4K, sondern nur 1080p mit 4K-Shifting


Beim alten war das meines Wissens nach so, aber nicht bei dem neuen.
Mal fürs Gästeklo mitgenommen. Da reichen 4K allemal. Dange
Xiaomi_Tempel13.07.2019 11:15

Ich würde auch PayPal bevorzugen


Hilft höchtens bei DOA, aber nicht wenn ein Defekt am Gerät später eintritt...
Ab einer bestimmten Summe hört für mich der "no risk, no fun" - Spaß auf.
Bearbeitet von: "Schnapper67" 13. Jul
FR3SH_AF13.07.2019 11:23

Mal fürs Gästeklo mitgenommen. Da reichen 4K allemal. Dange


Wie klein ist denn bitte schön dein gästeklo? Lachhaft 😏
Sah in real life schon echt eindrucksvoll aus, hab zuerst gar nicht verstanden dass es ein Beamer ist und kein Fernseher.
Dennoch natürlich nicht zu vergleichen mit einem QLED oder OLED
youtube.com/wat…WZg


Ab Minute 2:30 -> kein natives 4K sondern 1080p mit Shifting!
Bearbeitet von: "GenFox" 13. Jul
Vergleichspreis passt doch nicht. Versand aus EU vs Versand aus China
Was ein deal....

Kommen da nicht noch sachen wie zoll und versteuerung drauf. Lag die grenze nicht bei ~25€

bastmast8913.07.2019 11:35

Vergleichspreis passt doch nicht. Versand aus EU vs Versand aus China …Vergleichspreis passt doch nicht. Versand aus EU vs Versand aus China


Mit Versand aus China wäre der VGP um 2400€.
25k H Lebensdauer. Kann man den Laser tauschen?
exotus8713.07.2019 11:26

Wie klein ist denn bitte schön dein gästeklo? Lachhaft 😏


Leben am Limit.
Hab mir den aus dem Mi store in Posen (Polen) geholt gab im Mai ein bundle inkl. Leinwand für Kurzdistanz Beamer für 1.888€ Garantie und Gewährleistung geben die auch war schon Mal da wegen den mijia Staubsauger hatten mir einen neuen mitgegeben. Forza auf 140 Zoll ist schon geil. Und 25k Lebensdauer reicht bei mir ca. 20 Jahre.
FR3SH_AF13.07.2019 12:03

Leben am Limit.


Welche Leinwand kann man dafür empfehlen? Hab gelesen man braucht eine speziell für Laser Kurzdistanz welche eine Art Reflex hat? Ich habe den 1080p von Xiaomi seit 2 Jahren und bin super happy aber die Leinwand ist nicht unbedingt das Beste, nutze eine Standard Beamer Leinwand...
Also ich hab auch den weissen 1080 xioami ultra laser
Mit der grauen leinwand im einsatz aber war damals billiger
eSmart Germany MIRALE GRAU Tageslicht-Rahmen-Leinwand [Größenauswahl] 266 x 149 cm (120") 16:9 | Vollmaskierung | Heimkino Beamer Projektionsleinwand Rahmen Leinwand LCD LED amazon.de/dp/B00KNUP8PE/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_FoBkDb3013CRQ


Leider nicht perfecte Planlage und leichte wellenform durch das gummispann
system, auch einen ventilatorbetrieb im selben Raum ist abzuraten !! Aber fuer den preis muss mann kompromisse leider eingehen im grossen und ganzen fuer nen abgedunkelten Raum voll ausreichend
Bearbeitet von: "MikeHuemmer" 13. Jul
leinwand nochmal ein paar steine:

aber zugegeben geilo
norny13.07.2019 12:37

leinwand nochmal ein paar steine:[Video] aber zugegeben geilo


Ja geil der Screen aber mit transport oder fertigungsschaden :/ gutes video
GenFox13.07.2019 11:19

Der Beamer hat doch kein natives 4K, sondern nur 1080p mit 4K-Shifting …Der Beamer hat doch kein natives 4K, sondern nur 1080p mit 4K-Shifting


Hallo. 4K eShift sieht grandios aus bei meinem Optoma, das kommt von der Schärfe sehr nah an einen 4K TV ran. Natürlich ist echtes natives 4K noch schärfer, aber kostet Verhältnismäßig viel mehr. Daher meine Empfehlung 4K eShift ja, natives 4K nein bei einem Projector!
Naja, preislich ist man hier mit der Leinwand im Bereich eines 65" OLED. Und dann muss man sich das dann halt doch genauer überlegen ob einem das Lüftergeräusch usw. wert ist oder ob man direkt perfektes Schwarz haben möchte und zwar lautlos.

Preislich ist man auch relativ nah an den Sony (wenn auch FullHD) Geräten...
Bearbeitet von: "huerhuer" 13. Jul
huerhuer13.07.2019 12:46

Naja, preislich ist man hier mit der Leinwand im Bereich eines 65" OLED. …Naja, preislich ist man hier mit der Leinwand im Bereich eines 65" OLED. Und dann muss man sich das dann halt doch genauer überlegen ob einem das Lüftergeräusch usw. wert ist oder ob man direkt perfektes Schwarz haben möchte und zwar lautlos.Preislich ist man auch relativ nah an den Sony (wenn auch FullHD) Geräten...


Der hier schafft bis 150 Zoll
Vorträge mit dem Teil werden wahrscheinlich schwierig nehme ich an, wenn man sein Augenlicht behalten will?
DrF13.07.2019 13:05

Vorträge mit dem Teil werden wahrscheinlich schwierig nehme ich an, wenn …Vorträge mit dem Teil werden wahrscheinlich schwierig nehme ich an, wenn man sein Augenlicht behalten will?


Kommt auf die Größe der Leinwand an. Bei 100 Zoll reichen 25cm Abstand zur Leinwand. Also ein paar Zentimeter davor stellen und dann geht das schon.
Xiaomi stellt auch gefühlt alles her
Marcel210313.07.2019 13:10

Xiaomi stellt auch gefühlt alles her


Xiaomi stellt kaum was her. Ein Großteil der Produkte stammt von Partner Firmen etc.
ich hab nen Oled 65 4K. Ich behaupte den Unterschied zwischen UHD und 4K merkt man nicht wirklich. Was ich aber nicht mehr vermissen möchte ist Dolby Vision und HDR! Ich beobachte den Kurzdistanz Beamer schon eine weile, und würde mir alles was über 77zoll ist, kein TV kaufen. Schon der 65er ist ein riesen Klotz und sieht in der Wohnung ok aus... Ich werde mir wohl falls sich dort der Markt weiter entwickelt eher sowas in der Richtung holen.
nostre13.07.2019 13:18

ich hab nen Oled 65 4K. Ich behaupte den Unterschied zwischen UHD und 4K …ich hab nen Oled 65 4K. Ich behaupte den Unterschied zwischen UHD und 4K merkt man nicht wirklich. Was ich aber nicht mehr vermissen möchte ist Dolby Vision und HDR! Ich beobachte den Kurzdistanz Beamer schon eine weile, und würde mir alles was über 77zoll ist, kein TV kaufen. Schon der 65er ist ein riesen Klotz und sieht in der Wohnung ok aus... Ich werde mir wohl falls sich dort der Markt weiter entwickelt eher sowas in der Richtung holen.


Dein OLED hat keine 4K-Auflösung, sondern auch "nur" UHD.
Die 4K-Angabe ist reines Marketing und genau genommen nicht korrekt.

UHD: 3840 x 2160 (4x Full-HD)
4K: 4096 × 2048
Bearbeitet von: "Capone2412" 13. Jul
Capone241213.07.2019 13:29

Dein OLED hat keine 4K-Auflösung, sondern auch "nur" UHD.Die 4K-Angabe ist …Dein OLED hat keine 4K-Auflösung, sondern auch "nur" UHD.Die 4K-Angabe ist reines Marketing und genau genommen nicht korrekt.UHD: 3840 x 2160 (4x Full-HD)4K: 4096 × 2048


ja ist ein U reingerutscht... HD vs UHD sollte es sein.
Bearbeitet von: "nostre" 13. Jul
Gibt's denn keine Konkurrenz auf diese Gebiet?
1600€ sind ordentlich viel auch wenn ich das Geld habe.
huerhuer13.07.2019 12:46

Naja, preislich ist man hier mit der Leinwand im Bereich eines 65" OLED. …Naja, preislich ist man hier mit der Leinwand im Bereich eines 65" OLED. Und dann muss man sich das dann halt doch genauer überlegen ob einem das Lüftergeräusch usw. wert ist oder ob man direkt perfektes Schwarz haben möchte und zwar lautlos.Preislich ist man auch relativ nah an den Sony (wenn auch FullHD) Geräten...


Ein großes Bild hat auch was. Am besten 55-65" OLED TV und einen Beamer mit 100" Leinwand, eine Leinwand von eSmart reicht aus -wenn man einen normalen Beamer hat und keinen der von unten strahlt.
Xiaomi_Tempel13.07.2019 13:13

Xiaomi stellt kaum was her. Ein Großteil der Produkte stammt von Partner …Xiaomi stellt kaum was her. Ein Großteil der Produkte stammt von Partner Firmen etc.


Achso und die schreiben dann einfach den Namen drauf?
Marcel210313.07.2019 14:08

Achso und die schreiben dann einfach den Namen drauf?


Da wo das Xiaomi Zeichen tatsächlich drauf ist, hat Xiaomi fast immer auch mitentwickelt. Bei anderen wird das oft nur unter Xiaomi verkauft, obwohl Xiaomi nur Distributor ist.
Xiaomi_Tempel13.07.2019 14:10

Da wo das Xiaomi Zeichen tatsächlich drauf ist, hat Xiaomi fast immer auch …Da wo das Xiaomi Zeichen tatsächlich drauf ist, hat Xiaomi fast immer auch mitentwickelt. Bei anderen wird das oft nur unter Xiaomi verkauft, obwohl Xiaomi nur Distributor ist.


Achso okay, danke
Ab._Sz.13.07.2019 14:00

Ein großes Bild hat auch was. Am besten 55-65" OLED TV und einen Beamer …Ein großes Bild hat auch was. Am besten 55-65" OLED TV und einen Beamer mit 100" Leinwand, eine Leinwand von eSmart reicht aus -wenn man einen normalen Beamer hat und keinen der von unten strahlt.


Hatte mal 150", das war nett. Wobei hier in einem Wohnraum direkt ein Sony/etc. für ca. 2000-3000€ fällig wird, alles andere ist zu laut.

Aktuell wieder 65" LCD da geräuschlos, in 3-4 Jahren dann ggf. mal 65" oder mehr als OLED.
huerhuer13.07.2019 14:29

Hatte mal 150", das war nett. Wobei hier in einem Wohnraum direkt ein …Hatte mal 150", das war nett. Wobei hier in einem Wohnraum direkt ein Sony/etc. für ca. 2000-3000€ fällig wird, alles andere ist zu laut. Aktuell wieder 65" LCD da geräuschlos, in 3-4 Jahren dann ggf. mal 65" oder mehr als OLED.


Es gibt auch leise Beamer, und es gibt einen Eco Modus. Für Abends geht das klar. Ich finde zum zocken und TV einen TV besser, auch Tagsüber sehr gutes Bild. Wir wissen alle das OLED das Welt beste Bild hat und mit professionellen Studiomonitoren mithalten kann zu 97%. Aber Nachts oder bei abgedunkelter Umgebung ist ein Beamer mit angenehmer indirekter Beleuchtung und natürlichem Kontrast der pure Kinofilmgenuss mit 100" und mehr. Ab 650€ gibt es gute 4K eShift Projektoren auf ebay Kleinanzeigen, die Kombination beider Techniken ist im Moment Maß der Dinge, einfach weil die Beamer tagsüber nicht hell genug, ein TV aber in 100" oder größer uneffektiv ist. Denke in einigen Jahren wird aber Laser diese Probleme Lösen, aber bis diese Geräte bezahlbar sind dauert es noch 5 Jahre.
gessi13.07.2019 12:20

Welche Leinwand kann man dafür empfehlen? Hab gelesen man braucht eine … Welche Leinwand kann man dafür empfehlen? Hab gelesen man braucht eine speziell für Laser Kurzdistanz welche eine Art Reflex hat? Ich habe den 1080p von Xiaomi seit 2 Jahren und bin super happy aber die Leinwand ist nicht unbedingt das Beste, nutze eine Standard Beamer Leinwand...


elitescreens.eu/dea…451
Hat jemand bei dem letzten Deal zugeschlagen? Das einzige was mich aktuell vom Kauf abhält ist die Ungewissheit wenn man so einen hohen Betrag nach China schickt.
Also wie siehts aus? Kann jemand positives berichten? Kommt noch Zoll oder Steuern drauf?
Ruf doch Mal in Tschechien oder Polen an ob die Mi Stores dir einen versenden dann bist du auf der sicheren Seite. Meine Staubsauger haben die auch nach PayPal Zahlung versendet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text