Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mijia Sherlock Smart Home Türschloss / keine Montage notwendig! [Banggood Priority]
395° Abgelaufen

Xiaomi Mijia Sherlock Smart Home Türschloss / keine Montage notwendig! [Banggood Priority]

62,34€97,63€-36%Banggood Angebote
97
eingestellt am 30. Nov 2018Bearbeitet von:"dxdiag"
Derzeit gibt es das Xiaomi Mijia Türschloss im Angebot, damit lässt sich die Tür per App oder Fingerabdruck öffnen/schließen. Für die Montage an linken und rechten Türen.
Eine Demontage des kompletten Türschlosses ist nicht notwendig.
Preisvergleich habe ich dem Angebot entnommen, das Angebot bei Gearbest ist sogar teurer.

Hier die Features:
• Compatible with left and right opening doors
• Panic exit device with exterior keyed lever able for exterior opening with keys
• Device is made of metal material, corrosion resistance, and fireproof
• Resisting sawing and destruction, high safety
• Suitable for both wood or metal door applications
• Easy Installation and safety guarantee
• Chargeable lock design, the battery capacity is 3800mAh
• Install it inside of the lock, and download the APP ( you can follow the instructions to download ) on the phone to control the lock
Zusätzliche Info
Wie in der Excel-Anleitung von Bangood erwähnt, können nur horizontale Schlösser benutzt werden. Somit eignet sich das Produkt für die meisten deutschen Schlösser nicht.
34083-8SmqP.jpg
Die Info von Nico ist falsch! Es funktioniert mit jedem ("normalem") Zylinderschloss, wo von innen ein Schlüssel eingesteckt werden kann. Es darf kein Zylinder mit Knauf sein.

Desweiteren sollte der Zylinder mit einer sogenannten "Not-und Gefahrenfunktion" ausgestattet sein - das bedeutet es kann von außen aufgeschlossen werden wenn ein Schlüssel steckt. Wenn nicht, kann man im Fehlerfall nicht mehr von außen die Türaufschließen...

Gruppen

Beste Kommentare
SQ948vor 7 m

ganz ehrlich: wer sowas daheim installiert hat nicht alle Tassen im Schrank


Jedenfalls nicht mehr lange...
trau den Dingern nicht, wer weis in welchem Darknet dann eine LIste mit Käuferadressen und Dooropen-Codes verkauft werden.
Einige schnallen es nicht: Das Ding kommt nach INNEN!
Wenn der Akku leer ist und man außerhalb seiner Wohnung ist, nimmt man seinen Schlüssel, wie früher auch.
Wenn der Akku leer ist, man innerhalb der Wohnung ist, dreht man einfach am Rad mit der Aufschrift "Sherlock".
Wenn der Akku nicht leer ist und man ist außerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Schlüssel zum öffnen/abschließen der Tür,
Wenn der Akku nicht leer ist, und man ist innerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Fingerabdruck zum öffnen/abschließen der Tür (oder im Notfall auch nur Rad zum öffnen, dann kommt man aber nur wieder mit Schlüssel rein)
97 Kommentare
Jemand Erfahrung ?
Was passiert, wenn Akku leer? Kommt man dann nicht mehr rein? 😁
Easy Installation and safety guarantee


Was hat das mit Xiaomi zu tun?
Die Versicherung wird sich sicher freuen...
Flesbekvor 1 m

Was passiert, wenn Akku leer? Kommt man dann nicht mehr rein? 😁


Habe ich mich auch erstmal gefragt, aber:
Panic exit device with exterior keyed lever able for exterior opening with keys.
TheNigges30.11.2018 13:40

Was hat das mit Xiaomi zu tun?Die Versicherung wird sich sicher freuen...


Ist vielleicht ein Xiaomi Produkt der Mijia-Reihe?
- muss man außen eine Türklinke haben oder geht es ohne?

- Wie lange hält der Akku?

- Wie erfolgt die Montage? Bohren? Ah gar keine Montage? Also Wireless einfach daneben legen?

- was sagt die Versicherung zu so was?

Sorry zu viele offene Fragen
Das hat überhaupt nichts mit Xiaomi zu tun...
trau den Dingern nicht, wer weis in welchem Darknet dann eine LIste mit Käuferadressen und Dooropen-Codes verkauft werden.
LenyKarlvor 2 m

- muss man außen eine Türklinke haben oder geht es ohne?- Wie lange hält de …- muss man außen eine Türklinke haben oder geht es ohne?- Wie lange hält der Akku?- Wie erfolgt die Montage? Bohren? Ah gar keine Montage? Also Wireless einfach daneben legen?- was sagt die Versicherung zu so was?Sorry zu viele offene Fragen



Sorry, kann nicht alle Fragen beantwortet, aber hier findest du sicherlich die ein oder andere Antwort:
de.xiaomitoday.it/she…tml
Resisting sawing and destruction, high safety

Lustige Chinesen ... sägen kann man da eh nur von der Innenseite her, ansonsten ist das Produkt gar nicht betroffen, sondern nur die Tür bzw. der Beschlag, der vorher schon dagewesen sein muss.
die Zylinder sollten gleichschließend (1) sein und mit einer "Not und Gefahrenfunktion" (2) ausgestattet sein.

zu 1) sonst bekommt man u.U. von draußen keinen Schlüssel rein.
zu 2) falls der innere Schlüssel nicht gerade drinnen steckt
dxdiag30. Nov 2018

Ist vielleicht ein Xiaomi Produkt der Mijia-Reihe?


Stimmt hatte ich nicht erwartet(y)
dxdiag30. Nov 2018

Na klar: …Na klar: https://de.xiaomitoday.it/sherlock-m1-smart-lock-crowdfunding.htmlWenn man keine Ahnung hat, einfach nicht kommentieren!


Hat trotzdem Nichts mit Xiaomi zu tun.... Denk mal nach...
"5.3M Industrie ist so stabil wie Stein in feuchtem und heißem Wetter."
-> WHAT?
"6.Detable Lithium-Batterie Micro-USB-Ladeanschluss, bequem und schnell."
-> soll da ne Powerbank dran baumeln wenn ich 6 Monate im Urlaub bin?
Kernschrott.
Mal wertfrei für Interessierte
dxdiag30.11.2018 13:45

Na klar: …Na klar: https://de.xiaomitoday.it/sherlock-m1-smart-lock-crowdfunding.htmlWenn man keine Ahnung hat, einfach nicht kommentieren!


Danke aber das ist nur italienischer “Werbetext“. Ohne konkrete Beschreibung ist das für mich kein Deal.

Das Schloß ist eben nicht so selbsterklärend wie eine smarte E27 Birne.

Des weiteren gibt's das auch als no Name deutlich billiger, allerdings “mit Installation“'.
So was hat sich z.B. Mein Schwiegervater installiert - öffnen erfolgt wahlweise via RFID/NFC/PIN-Pad. Ist zwar aufwendig von der Installation weil man ein Stromkabel verlegen muss und das Schloß tauschen aber es funktioniert seit Jahren zuverlässig.


Nur weil hier Xiaomi drauf steht ist es weder einzigartig, billig oder automatisch das beste.

Das ganze hier erinnert mich an billige “smart“ Thermostate die ich aus Neugier gekauft hab. Das erste war zu billig und das Gewinde zu sehr Plastik. Beim regeln hatte es sich selber “weggesprengt“. Das zweite regelte so viel nach das die Batterie keine 3 Wochen hilft. Als Fazit kamm der normale Griff wieder drauf. Und was will ich damit sagen. Entweder gleich eine vernünftige Lösung oder lieber gar nicht.
Bearbeitet von: "LenyKarl" 30. Nov 2018
dxdiag30.11.2018 13:45

Na klar: …Na klar: https://de.xiaomitoday.it/sherlock-m1-smart-lock-crowdfunding.htmlWenn man keine Ahnung hat, einfach nicht kommentieren!


Pass auf, gleich wirst du belehrt, ob du willst oder nicht
Zweitaccountvor 1 m

Pass auf, gleich wirst du belehrt, ob du willst oder nicht


Sehe ich ja solange es konstruktive kritik ist, ist alles gut
Fingerabdrücke lassen sich zu einfach fälschen. Das mag für das Smartphone, das man am Mann trägt noch ok sein, aber alleine damit würde ich niemals meine Tür absichern.
Damit die chinesische Regierung auch Zugang zu meinem Haus bekommt?
LenyKarl30.11.2018 13:52

Danke aber das ist nur italienischer “Werbetext“. Ohne konkrete Bes …Danke aber das ist nur italienischer “Werbetext“. Ohne konkrete Beschreibung ist das für mich kein Deal. Das Schloß ist eben nicht so selbsterklärend wie eine smarte E27 Birne.Des weiteren gibt's das auch als no Name deutlich billiger, allerdings “mit Installation“'.So was hat sich z.B. Mein Schwiegervater installiert - öffnen erfolgt wahlweise via RFID/NFC/PIN-Pad. Ist zwar aufwendig von der Installation weil man ein Stromkabel verlegen muss und das Schloß tauschen aber es funktioniert seit Jahren zuverlässig.Nur weil hier Xiaomi drauf steht ist es weder einzigartig, billig oder automatisch das beste.Das ganze hier erinnert mich an billige “smart“ Thermostate die ich aus Neugier gekauft hab. Das erste war zu billig und das Gewinde zu sehr Plastik. Beim regeln hatte es sich selber “weggesprengt“. Das zweite regelte so viel nach das die Batterie keine 3 Wochen hilft. Als Fazit kamm der normale Griff wieder drauf. Und was will ich damit sagen. Entweder gleich eine vernünftige Lösung oder lieber gar nicht.


Hast du mir hier mal einen Link? Am besten mit Öffnung per Fingerabdruck oder Code. Darf gerne aus China sein, Hauptsache billig. Soll für das Gartenhaus sein, daher werden keine großen Sicherheitsfeatures benötigt.
Danke
ganz ehrlich: wer sowas daheim installiert hat nicht alle Tassen im Schrank
Bearbeitet von: "SQ948" 30. Nov 2018
LenyKarl30.11.2018 13:52

Danke aber das ist nur italienischer “Werbetext“. Ohne konkrete Bes …Danke aber das ist nur italienischer “Werbetext“. Ohne konkrete Beschreibung ist das für mich kein Deal. Das Schloß ist eben nicht so selbsterklärend wie eine smarte E27 Birne.Des weiteren gibt's das auch als no Name deutlich billiger, allerdings “mit Installation“'.So was hat sich z.B. Mein Schwiegervater installiert - öffnen erfolgt wahlweise via RFID/NFC/PIN-Pad. Ist zwar aufwendig von der Installation weil man ein Stromkabel verlegen muss und das Schloß tauschen aber es funktioniert seit Jahren zuverlässig.Nur weil hier Xiaomi drauf steht ist es weder einzigartig, billig oder automatisch das beste.Das ganze hier erinnert mich an billige “smart“ Thermostate die ich aus Neugier gekauft hab. Das erste war zu billig und das Gewinde zu sehr Plastik. Beim regeln hatte es sich selber “weggesprengt“. Das zweite regelte so viel nach das die Batterie keine 3 Wochen hilft. Als Fazit kamm der normale Griff wieder drauf. Und was will ich damit sagen. Entweder gleich eine vernünftige Lösung oder lieber gar nicht.


Konstruktiv ist das aber auch nicht oder? Muss ja jeder selbst wissen ob man Xiaomi kauft oder nicht. Klar sind es Chinesen. Beim Türschloss wäre ich auch vorsichtig. Mir ist es jedoch egal ob sie den Plan meines gesaugten Bodens kennen.
Heizungsthermostate sind auch wieder was anderes (genau wie mein Staubsauger Roboter) und haben nichts mit dem Sherlock zu tun.
Um noch was konstruktives beizutragen, Youtube hilft mehr als hier zu Jammern wie man das Ding montiert:
SQ948vor 7 m

ganz ehrlich: wer sowas daheim installiert hat nicht alle Tassen im Schrank


Jedenfalls nicht mehr lange...
SQ948vor 11 m

ganz ehrlich: wer sowas daheim installiert hat nicht alle Tassen im Schrank


Warum?
SparBeruang30.11.2018 14:04

Konstruktiv ist das aber auch nicht oder? Muss ja jeder selbst wissen ob …Konstruktiv ist das aber auch nicht oder? Muss ja jeder selbst wissen ob man Xiaomi kauft oder nicht. Klar sind es Chinesen. Beim Türschloss wäre ich auch vorsichtig. Mir ist es jedoch egal ob sie den Plan meines gesaugten Bodens kennen.Heizungsthermostate sind auch wieder was anderes (genau wie mein Staubsauger Roboter) und haben nichts mit dem Sherlock zu tun.Um noch was konstruktives beizutragen, Youtube hilft mehr als hier zu Jammern wie man das Ding montiert:[Video]


Das soll kein Jammern sein sondern ein Hinweis das hier ne Menge Fragen offen sind.

Wenn Xiaomi draufsteht und es billiger ist landet man einen todsicheren heißen Deal. Mir persönlich fehlt es hier schlicht an Beschreibung. Vielleicht ist dieser Schloßaufsatz für viele Türen unpassend weil man nicht die Bedienungen erfüllen kann?

Ich will (und kann)das Produkt auch gar nicht schlecht reden.
oceanic815vor 18 m

Hast du mir hier mal einen Link? Am besten mit Öffnung per Fingerabdruck … Hast du mir hier mal einen Link? Am besten mit Öffnung per Fingerabdruck oder Code. Darf gerne aus China sein, Hauptsache billig. Soll für das Gartenhaus sein, daher werden keine großen Sicherheitsfeatures benötigt. Danke


Ich frag mal nach, aber es ist schon ewig her wo er das installiert hat.
LenyKarlvor 4 m

Das soll kein Jammern sein sondern ein Hinweis das hier ne Menge Fragen …Das soll kein Jammern sein sondern ein Hinweis das hier ne Menge Fragen offen sind.Wenn Xiaomi draufsteht und es billiger ist landet man einen todsicheren heißen Deal. Mir persönlich fehlt es hier schlicht an Beschreibung. Vielleicht ist dieser Schloßaufsatz für viele Türen unpassend weil man nicht die Bedienungen erfüllen kann?Ich will (und kann)das Produkt auch gar nicht schlecht reden.


Jup, muss man sich halt informieren. Einige Xiaomi Produkte sind super, es gibt aber auch viel Mist. Die Übersetzungen sind oft genug entweder amüsant oder ärgerlich weil so schlecht.
Offensichtlich gibt es in China andere Türen und Schlösser. Blind kaufen sollte man das Ding demnach nicht. Sorry, mit "Jammern" meinte ich nicht dich, sondern andere Kommentare weiter oben.
Aber nun: hat jemand das Ding und kann Erfahrungen und evtl Fotos mit uns teilen?
Einige schnallen es nicht: Das Ding kommt nach INNEN!
Wenn der Akku leer ist und man außerhalb seiner Wohnung ist, nimmt man seinen Schlüssel, wie früher auch.
Wenn der Akku leer ist, man innerhalb der Wohnung ist, dreht man einfach am Rad mit der Aufschrift "Sherlock".
Wenn der Akku nicht leer ist und man ist außerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Schlüssel zum öffnen/abschließen der Tür,
Wenn der Akku nicht leer ist, und man ist innerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Fingerabdruck zum öffnen/abschließen der Tür (oder im Notfall auch nur Rad zum öffnen, dann kommt man aber nur wieder mit Schlüssel rein)
Avatar
GelöschterUser187466
Flesbek30.11.2018 13:39

Was passiert, wenn Akku leer? Kommt man dann nicht mehr rein? 😁


Büroklammer in das "Reset"Loch (innen und außen vorhanden) stecken; öffnet das Schloss und setzt die Logins zurück.
robdiduvor 3 m

Einige schnallen es nicht: Das Ding kommt nach INNEN!Wenn der Akku leer …Einige schnallen es nicht: Das Ding kommt nach INNEN!Wenn der Akku leer ist und man außerhalb seiner Wohnung ist, nimmt man seinen Schlüssel, wie früher auch.Wenn der Akku leer ist, man innerhalb der Wohnung ist, dreht man einfach am Rad mit der Aufschrift "Sherlock".Wenn der Akku nicht leer ist und man ist außerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Schlüssel zum öffnen/abschließen der Tür,Wenn der Akku nicht leer ist, und man ist innerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Fingerabdruck zum öffnen/abschließen der Tür (oder im Notfall auch nur Rad zum öffnen, dann kommt man aber nur wieder mit Schlüssel rein)


Spielverderber
Xiaomi Mijia Sherlock Smart Home Türschloss / keine Montage notwendig!

.... weils eh jeder offen hat in 3-5 sekunden
Bearbeitet von: "pumuckel" 30. Nov 2018
SQ948vor 30 m

ganz ehrlich: wer sowas daheim installiert hat nicht alle Tassen im Schrank



Danach auf jeden Fall nicht mehr.
robdidu30.11.2018 14:23

Einige schnallen es nicht: Das Ding kommt nach INNEN!Wenn der Akku leer …Einige schnallen es nicht: Das Ding kommt nach INNEN!Wenn der Akku leer ist und man außerhalb seiner Wohnung ist, nimmt man seinen Schlüssel, wie früher auch.Wenn der Akku leer ist, man innerhalb der Wohnung ist, dreht man einfach am Rad mit der Aufschrift "Sherlock".Wenn der Akku nicht leer ist und man ist außerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Schlüssel zum öffnen/abschließen der Tür,Wenn der Akku nicht leer ist, und man ist innerhalb der Wohnung, nimmt man Smartphone, Smartkey oder Fingerabdruck zum öffnen/abschließen der Tür (oder im Notfall auch nur Rad zum öffnen, dann kommt man aber nur wieder mit Schlüssel rein)


So weit ist das klar, aber

- muss man Bohren? Das geht z.B. In der Mietwohnung schon mal gar nicht.

- wird das Schloß entriegelt oder die Tür den auch geöffnet? Den wenn man außen keinen Drücker (Klinke zum drücken) hat sondern nur einen starren Knauf dann bräuchte man immer noch den Schlüssel.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern haben die Deutschen an ihren Außentüren oft keine Drücker -> Schlüssel vergessen und ausgesperrt Situation.
In anderen Ländern (nicht überall) ist es jedoch üblich das die Türen außen einen Drücker haben ->
So lange du nicht absperst kann jeder rein.

Dann kommen noch fragen wie Größen etc. hinzu.
Bearbeitet von: "LenyKarl" 30. Nov 2018
TheNigges30.11.2018 13:40

Was hat das mit Xiaomi zu tun?Die Versicherung wird sich sicher freuen...



Der Versicherung ist das Sch* egal. Man meldet den Einbruch der Polizei, die kommt, nimmt alles auf, man bekommt ein Protokoll und das ist genau das was die Versicherung will, nicht mehr und nicht weniger.
Leider im Verwandtenkreis schon vorgekommen, daher die Info.
LenyKarlvor 1 h, 4 m

- muss man außen eine Türklinke haben oder geht es ohne?- Wie lange hält de …- muss man außen eine Türklinke haben oder geht es ohne?- Wie lange hält der Akku?- Wie erfolgt die Montage? Bohren? Ah gar keine Montage? Also Wireless einfach daneben legen?- was sagt die Versicherung zu so was?Sorry zu viele offene Fragen


Wenn Batterie leer ist kannst es immer noch öffnen.

Für die Haustür würde ich das vielleicht nicht direkt benutzen.
Es sei denn Du hast zwei Haustüren.
Obwohl ich glaube das ein Einbrecher auch so reinkommt.
Einfach mal ins schwarze geworfen würde ich mal behaupten, dass es mehr Einbrecher gibt die Schlösser knacken können als ein bluetooth Gerät.

Bluetooth bin ich immer bisschen skeptisch.
Vor allem wenn Du es für die Haustür benutzen möchtest.

Wenn es sich mal nicht automatisch verbindet muss du in die Einstellungen rein verbinden App öffnen und aufschließen.
Da bist du mit dem Schlüssel schneller.

Ich würde es eher für Gartenhaus, Keller, Dachboden oder irgendein anderes Zimmer im Haus benutzen

Montage ist bohren nicht nötig. Ich mein das kommt einfach nur drauf. Muss nur Schraubenzieher benutzen können
LenyKarlvor 18 m

So weit ist das klar, aber- muss man Bohren? Das geht z.B. In der …So weit ist das klar, aber- muss man Bohren? Das geht z.B. In der Mietwohnung schon mal gar nicht.- wird das Schloß entriegelt oder die Tür den auch geöffnet? Den wenn man außen keinen Drücker (Klinke zum drücken) hat sondern nur einen starren Knauf dann bräuchte man immer noch den Schlüssel.Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern haben die Deutschen an ihren Außentüren oft keine Drücker -> Schlüssel vergessen und ausgesperrt Situation. In anderen Ländern (nicht überall) ist es jedoch üblich das die Türen außen einen Drücker haben ->So lange du nicht absperst kann jeder rein.Dann kommen noch fragen wie Größen etc. hinzu.



Die Tür wird geöffnet indem die Falle ein paar Sekunden eingezogen wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text