Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Mijia V2 STYJ02YM (2019) Saug- und Wischroboter 2100pa (Roborock alternative) Versand aus EU
1257° Abgelaufen

Xiaomi Mijia V2 STYJ02YM (2019) Saug- und Wischroboter 2100pa (Roborock alternative) Versand aus EU

270,56€312,42€-13%AliExpress Angebote
316
aktualisiert 23. Okt 2019 (eingestellt 11. Sep 2019)Lieferung aus Tschechien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Und der Preis ist nochmal um ein paar Euro gefallen!
Update! Jetzt 285,57€!!

Lieferung aus CZ!

PVG bei Pandacheck liegt bei 480€ (Gearbest).
de.pandacheck.com/

Realistisch gesehen gehe ich von Preisen ab 350€ beim Start aus.

Werde meinen Roborock s50 mit diesem hier austauschen, die Wischfunktion ist bedeutend besser. Zudem kann man wie bei Roborock S6 die Räume zum reinigen wählen.
Akku ist zwar kleiner, aber wer reinigt schon 400m² an einem Tag. Für meine 120m² pro Stockwerk genügt auch der kleinere Akku (unten S6 oben dann der NEUE).

Test:
homeandsmart.de/xiaomi-mijia-styj02ym-saugroboter-test

Besonderheiten des Saugroboters Xiaomi Mijia STYJ02YM im Überblick
Die Wasserabgabe des 2-in-1 Wassertank Systema von Xiaomi Mijia STYJ02YM lässt sich präzise einstellen und es stehen spezielle Wischfunktion-Modi zur Verfügung, wie zum Beispiel die Berücksichtigung von der Empfindlichkeit von Holzböden.

Einen weiteren Unterschied macht der Wassertank. Roborock S5 arbeitet entweder mit dem Staubbehälter oder einem eigenen Wassertank für die Wischfunktion. Beim Xiaomi Mijia STYJ02YM wird ein 2-in-1 Behälter mitgeliefert. Das bedeutet, es gibt einen Tank mit zwei Kammern. Einer dient als Staubbehälter und einer als Wasserbehälter.

Weitere Besonderheiten des Saugroboters Xiaomi Mijia STYJ02YM:

  • Zonen-Reinigung: Nutzer können in der Mijia App verschiedene Zonen anlegen, die der Saugroboter dann reinigen soll
  • Remote-Steuerung: Auch in Abwesenheit von zu Hause kann der Besitzer über die Smartphone App Reinigungsanweisungen an Xiaomi Mijia STYJ02YM geben
  • Zeitgesteuerte Reinigung: Anwender können für den Xiaomi Mijia STYJ02YM Saugroboter Reinigungs-Zeitpläne anlegen
  • No-Go Zonen: Soll der Saugroboter bestimmte Bereiche beim Reinigen nicht berücksichtigen, lassen sich dafür virtuelle No-Go-Zonen einrichten

1432636.jpg
m Lieferumfang von Xiaomi Mijia STYJ02YM sind enthalten: 1 Saug-Wischroboter, 1 Handbuch (chinesisch), 1 x 2-in-1-Wassertank, 2 Seitenbürsten, 1 Ladestation, 1 x Netzteil, 1 x Mopp-Halterung, 2 x Wischmop

  • Modellbezeichnung: STYJ02YM
  • Navigation: Laser System
  • Saugleistung: 2.100 pa
  • Saugmodi: Fegen & Wischen, Wischen, Fegen
  • Zeitplan-Funktion: ja
  • Hindernisüberwindung: max. 2 cm
  • Boden-Typen: Teppich, Keramikfliesen, Marmorboden, Teppich, Fliesenboden
  • Wischen: Elektronisch gesteuerter Wassertank
  • Sensorenanzahl: 12
  • Steuerung: via App
  • Akkukapazität: 3.200 mAh
  • Maße (Durchmesser x Höhe): ca. 35 x 9,45 cm
  • Gewicht: 3,6 kg
Zusätzliche Info
Update 1
Der Preis ist hier ein gutes Stück gefallen, auf 285,57€ nämlich.
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
So, an alle Leute die hier irgendwie nach Erfahrungen suchen. Ich hoffe es hilft euch, ich habe gestern den Staubsaugerroboter erhalten und mein Gott, ich bin begeistert!

Also fangen wir an:
geliefert gestern, eingerichtet und schon mal die Map erstellen lassen.

Problematiken und Raum:
Habe ~ 50 qm² zu reinigende Fläche
Einen Ikea Langfloor Teppich in grau, recht hohe Raumtrenner ~1.9cm
Kurzfloor Teppich mit 1,5cm ebenfalls von Ikea

Ikea Langfloor Teppich schaffte alleine der Neato D5 Connected, Xiaomi MiRobot (1st Gen), Roborock S50, S6 und iRobot 966 (Chaos) scheiterten an diesen.
Neato D5 Connected brauchte ~56 Minuten, eine Akkuladung (wie aber bei jedem anderen da ich keine f* Villa habe und keine weiteren Stockwerke.) Hakte sich häufiger fest und benötigte Hilfe, grade in engen Passagen. Kam nicht unter mein LowBoard, jeder Roborock und der Xiaomi MiRobot 1 kamen hier jedoch drunter. Reinigungsleistung auf Teppich und auf dem Boden waren wunderbar, Navigation in Ordnung, manchmal komisch. Traute sich nicht in enge Passagen, z. B. im Schlafzimmer. Kein quietschen, schön großer Staubbehälter soweit meiner Erinnerung. App war semi-ok, nicht gut aber auch nicht schlecht. No Go Lines da, jedoch keine Zonen.
Roborock S50 ~ 50 Minuten (er wollte den Teppich, schaffte es drauf, scheiterte jedoch und zuckelte dann rum und verlor seinen Rhythmus, schaffte es aber runter. Ruinierte aber den Algorithmus für Navigation...!), Reinigung war ok, Teppich Erkennung "wonky", mitten auf dem Teppich ging diese aus, wieder an. Fuhr sich jedoch nicht fest, kämpfte mit den Raumtrennern, quietschte auf dem Holz/Vinyl Boden. App Datenhungrig, jedoch die beste User Erfahrung
Xiaomi MiRobot 1st Gen ~ 30 Minuten, kein Teppich jedoch und die hohen Raumtrenner waren ein schwieriges Hindernis, zudem quietschte er über den Holz/Vinyl Boden. Schrecklich! Reinigungsleistung war auch eher unterirdisch

Zum iRobot: Dieser hatte die beste Reinigungsleistung nach meinem subjektiven Empfinden, der Chaos Modus war aber fürchterlich. Kam auch nicht mit meinem Anthrazit Teppich klar... Fuhr sich natürlich häufiger fest.

Nun zum neuen Miija V2:

Wie war die Einrichtung?
Einfach, ich habe ein Note 9 und Android 9, Samsung Stock
Xiaomi Home App vom Playstore runtergeladen, wichtig: China Server vorerst nur möglich. Ansonsten wird der Robot nicht erkannt.
Zwei Tasten vorne gedrückt um den Staubsauger in den Suchmodus zu bringen, weiter dann auf der App mit finden des Robots (nicht manuell sondern automatisch in der Xiaomi Home App) und zack, schon sollte er auf den Radar auftauchen. Jeder Robot wird verbunden mit dem 2.4 GHz Netz. (Habe einen Ubiquiti AC Pro, 2.4 und 5 sind getrennt)

Es waren absolut keine Komplikationen, auch bei meinem iPad mit iPad OS 13.1 klappte die Einrichtung blendend.

Aussehen
Schickes Teil, definitiv ein Hingucker in Schwarz und dem orange rotierenden Lidar im Turm. Schön, wirklich schön. Beneide mich selbst darum.

Reinigungsleistung
Zuerst aufladen, er kam mit verbleibenden 77 % Akku und wurde ab dem innerhalb von einer Stunde aufgeladen. Ist doch nicht schlecht. Firmware Update währenddessen auf 3.5.3_0042 vollzogen welches auch ohne weitere Probleme passierte. Chinesische Stimmenausgabe hat er, habe noch nicht gefunden wo und wie man das umschalten KÖNNTE, jedoch laut einigen hier im Thread noch gar nicht verfügbar...? Richtig?

Somit habe ich den Reinigungsvorgang gestartet und los gehts. Schon hier fiel mir auf wie agil und schnell der Roboter arbeitet, zackig arbeitete er sich voran durch die zwei Räume plus Bad. Der anthrazit-farbene Teppich mit Langfloor nahm er mit Bravour, sogar besser als der Neato. In knapp 55 Minuten hat er den ersten (!!) Reinigungsablauf gemeistert. Alter Schwede! Und er lief im Turbo Modus, am Ende sind 49 % Akku übrig gewesen. Es lag ganz schön viel Mist rum, der Staubbehälter (rein für Staub, nicht der getrennte für den Wischmodus) ist moderat groß und war nicht wirklich voll aber gut gefüllt. Die Stellen abgegangen und auf Teppich oder aber auch auf dem Holz-/Vinyl Boden tadelose Arbeit. Die Ecken sind halt Ecken, bisschen Staub klar. Aber er ist rund, hier führt immer noch der D-förmige Neato. Das sollte aber keinen weiter überraschen.

Uneins aller bisherigen Robots die ich besessen hatte macht die Rotationsbürste vorne aber nie halt, egal ob Langfloor Teppich, normaler Teppich, Wandecken... das Teil ist stark, sieht robust aus und füttert den Robot mit Staub zuverlässig.

Navigation
Absolut nichts auszusetzen, wie oben schon angedeutet. Die Navigation ist spitze, viel besser und feinfühliger als alle anderen Robots die ich besessen hatte.
Ich bin begeistert dass er ohne Abkleben oder nervige Modifikation mit meinen Teppich klar kommt! Mal schauen wie schnell er durch die Räume flitzt im zweiten, vermessenen Durchlauf.

Moppen...
Noch nicht getestet. Folgt aber. Interesse?

Soweit erst mal mein Fazit: Ein toller, fantastischer Robot der seine Aufgaben zum ersten Mal nach einer Reihe von Entäuschungen super-b erledigt. Jeder sollte die Xiaomi App jedoch im Auge behalten, ich habe diesen auf meinem Haupthandy in einer Sandbox Laufen und der erzeugte NW Traffic im Zuge/Verwendung mit China Servern ist beträchtlich. Keep your guard up!

Kann ich euch sonst noch welche Fragen beantworten zum Robot?
Bedenkt immer dass dieser eine schöne, kleine aber feine, zwei Zimmerwohnung reinigt bei mir. Ich dachte immer diese wäre nicht schwierig, jedoch hatte jeder Robot bisher (!) Probleme an irgendwas. Dieser hier schafft alles, findet zur Ladestation zurück, steckt nirgends fest, redet noch chinesisch mit dir... Was will man mehr?
Bearbeitet von: "thx4thedeals" 27. Sep 2019
So langsam Blick ich mit den ganzen Roboter nicht mehr durch......
Pflieger11.09.2019 09:57

Läuft über die Xiaomi App (wie auch Roborock etc.). D.h. auch Deutsch n …Läuft über die Xiaomi App (wie auch Roborock etc.). D.h. auch Deutsch natürlich.Ersatzteile sind keinerlei Problem. Ein Set aus neuer Mittel- und Seitenbürste + Wischtücher gibts meist schon ab 6€.


Das muß man erst abwarten. Der Xiaomi Robot (1. Version) kann auch nicht(ohne weiteres) auf deutsch eingestellt werden. Also schön vorsichtig mit solchen Aussagen.
Ich nehme mal an keine global Version. Würd den gerne kaufen, ist mir aber zu riskant, solange ich nicht weiß ob Mijia in Zukunft nicht diesselbe Schiene fährt wie Roborock was die chinaversion betrifft
316 Kommentare
PS hab da grad mal per Chat nachgefragt. Die meinen die Angabe des Warenlagers ist egal, sie wählen die schnellste Methode. Er meinte, es wird wohl aus CZ verschickt. Soll versandfertig in 1-2 Tage sein. Cool!
Lässt sich die Sprache auf Deutsch umstellen? Wie sieht es mit Ersatzteilen aus?
IchKaufeNur11.09.2019 09:55

Lässt sich die Sprache auf Deutsch umstellen? Wie sieht es mit …Lässt sich die Sprache auf Deutsch umstellen? Wie sieht es mit Ersatzteilen aus?


Läuft über die Xiaomi App (wie auch Roborock etc.). D.h. auch Deutsch natürlich.
Ersatzteile sind keinerlei Problem. Ein Set aus neuer Mittel- und Seitenbürste + Wischtücher gibts meist schon ab 6€.
GelöschterUser80589311.09.2019 09:56

Da habe ich doch schon in dem Deal darauf hingewiesen. Verstehe jetzt …Da habe ich doch schon in dem Deal darauf hingewiesen. Verstehe jetzt nicht warum da ein Deal her muß. [Bild] [Bild] Ditscher9. SepSchlecht recherchiert!€ 307,65https://www.mydealz.de/deals/der-neue-xiaomi-robot-vacuum-2in1styj02ym-roboter-staubsauger-1431713#comment-22858509


n € ist n €
Wie gut oder schlecht ist die Wischfunktion?
z.B. im Verglich zum irobot Braava 390t? Der läuft nämlich gerade bei uns neben dem Xiaomi
Pflieger11.09.2019 09:57

Läuft über die Xiaomi App (wie auch Roborock etc.). D.h. auch Deutsch n …Läuft über die Xiaomi App (wie auch Roborock etc.). D.h. auch Deutsch natürlich.Ersatzteile sind keinerlei Problem. Ein Set aus neuer Mittel- und Seitenbürste + Wischtücher gibts meist schon ab 6€.


Das muß man erst abwarten. Der Xiaomi Robot (1. Version) kann auch nicht(ohne weiteres) auf deutsch eingestellt werden. Also schön vorsichtig mit solchen Aussagen.
Ich nehme mal an keine global Version. Würd den gerne kaufen, ist mir aber zu riskant, solange ich nicht weiß ob Mijia in Zukunft nicht diesselbe Schiene fährt wie Roborock was die chinaversion betrifft
Ionar11.09.2019 10:01

Wie gut oder schlecht ist die Wischfunktion?z.B. im Verglich zum irobot …Wie gut oder schlecht ist die Wischfunktion?z.B. im Verglich zum irobot Braava 390t? Der läuft nämlich gerade bei uns neben dem Xiaomi


Die Wischfunktion soll hier bedeutend besser sein als bei Roborock S5 und S6.
Das Wasser tröpfelt nicht nur einfach so auf den Lappen. Das Tuch wird elektronisch aus einem Tank benässt UND er fährt dann nicht einfach geradeaus, nein, er macht die typischen Wischbewegungen (wie auch ein 390t).
Der größte Vorteil an den Xiaomis (kennst du ja auch) ist die überragende Laser Navigation.
Mhm irgendwie schreckt mich der kleine Akku ein wenig ab
GelöschterUser80589311.09.2019 10:02

Das muß man erst abwarten. Der Xiaomi Robot (1. Version) kann auch …Das muß man erst abwarten. Der Xiaomi Robot (1. Version) kann auch nicht(ohne weiteres) auf deutsch eingestellt werden. Also schön vorsichtig mit solchen Aussagen.


Da Xiaomi mit allen Produkten auf die Europäischen Märkte drängt, gehe ich fest davon aus das es auch auf Englisch / Deutsch umzustellen ist.
Squacker8311.09.2019 10:10

Mhm irgendwie schreckt mich der kleine Akku ein wenig ab


Hast du 200m² Fläche?

Also mal ehrlich, falls es wirklich mal leer wird läd das Ding auf und macht da weiter wo es aufgehört hat.
Mal_Mair11.09.2019 10:03

Ich nehme mal an keine global Version. Würd den gerne kaufen, ist mir aber …Ich nehme mal an keine global Version. Würd den gerne kaufen, ist mir aber zu riskant, solange ich nicht weiß ob Mijia in Zukunft nicht diesselbe Schiene fährt wie Roborock was die chinaversion betrifft


Das heißt?
Ist das nicht ein ungelabelter Viomi V2? Den gab es schon unter 300€ Die Diskussion ist im oben verlinkten Thread nach zu vollziehen.
Pflieger11.09.2019 10:04

Die Wischfunktion soll hier bedeutend besser sein als bei Roborock S5 und …Die Wischfunktion soll hier bedeutend besser sein als bei Roborock S5 und S6. Das Wasser tröpfelt nicht nur einfach so auf den Lappen. Das Tuch wird elektronisch aus einem Tank benässt UND er fährt dann nicht einfach geradeaus, nein, er macht die typischen Wischbewegungen (wie auch ein 390t). Der größte Vorteil an den Xiaomis (kennst du ja auch) ist die überragende Laser Navigation.


Sind die typischen Wischbewegungen nicht in der "Mop" Funktion erhalten? Also diese kreisenden Bewegungen?
Pflieger11.09.2019 10:07

Da Xiaomi mit allen Produkten auf die Europäischen Märkte drängt, gehe ich …Da Xiaomi mit allen Produkten auf die Europäischen Märkte drängt, gehe ich fest davon aus das es auch auf Englisch / Deutsch umzustellen ist.


Du gehst davon aus, aber weißt es nicht. Das ist ein Unterschied. Englisch wird sicher gehen, aber das war ja nicht die Frage. Für den Xiaomi 1Sgibt es auch noch keine int. Version und der ist schon eine Zeit auf den Markt.
bamms26411.09.2019 10:14

Sind die typischen Wischbewegungen nicht in der "Mop" Funktion erhalten? …Sind die typischen Wischbewegungen nicht in der "Mop" Funktion erhalten? Also diese kreisenden Bewegungen?


Nein, die Mop Funktion der Roborocks schaltet nur den zusätzlichen Staubsauger aus.
|FX|11.09.2019 10:14

Ist das nicht ein ungelabelter Viomi V2? Den gab es schon unter 300€ Die D …Ist das nicht ein ungelabelter Viomi V2? Den gab es schon unter 300€ Die Diskussion ist im oben verlinkten Thread nach zu vollziehen.


Nein, das ist die alte Variante.
Teppich würde er dann trotzdem wischen oder?
svenkutz511.09.2019 10:17

Teppich würde er dann trotzdem wischen oder?


Ja. aber No Go Linien sind möglich
Die Klarna Zahlung funktioniert nicht -> kommt zum Fehler
Pflieger11.09.2019 10:12

Hast du 200m² Fläche?Also mal ehrlich, falls es wirklich mal leer wird läd …Hast du 200m² Fläche?Also mal ehrlich, falls es wirklich mal leer wird läd das Ding auf und macht da weiter wo es aufgehört hat.


Nein aber 145m² pro Etage. Ich weiß nicht, ob du schon einen Robot hast, aber ich bezweifele, dass der hier 200 in einem Haus mit Möbeln schafft. Wir haben die erste Version des Xiaomi und der schafft ca. 115min und 97 m² danach fährt er zum Laden auf die Station. Natürlich ist er nicht mehr der neuste, aber wenn man es umrechnet schafft der hier ca. 60m², was 2x aufladen bedeuten würde. Oder ist die Technik so viel besser, dass er energiesparender und besser arbeitet? Ist eine ernstgemeinte Frage, bitte nicht falsch verstehen.
Squacker8311.09.2019 10:23

Nein aber 145m² pro Etage. Ich weiß nicht, ob du schon einen Robot hast, a …Nein aber 145m² pro Etage. Ich weiß nicht, ob du schon einen Robot hast, aber ich bezweifele, dass der hier 200 in einem Haus mit Möbeln schafft. Wir haben die erste Version des Xiaomi und der schafft ca. 115min und 97 m² danach fährt er zum Laden auf die Station. Natürlich ist er nicht mehr der neuste, aber wenn man es umrechnet schafft der hier ca. 60m², was 2x aufladen bedeuten würde. Oder ist die Technik so viel besser, dass er energiesparender und besser arbeitet? Ist eine ernstgemeinte Frage, bitte nicht falsch verstehen.


Ok 145m² ist überdurchschnittlich. Meine 100m² schafft der Roborock mit 50% Restkapazität im Turbo Modus.
Ich gehe davon aus, dass es genügt. Mopping wird halt erheblich mehr brauchen da er ja vor und zurück fährt.
IchKaufeNur11.09.2019 10:23

Die Klarna Zahlung funktioniert nicht -> kommt zum Fehler


Habe über Sofortüberweisung gezahlt (ist ja auch Klarna ;))
Dann lieber den ganz neuen Roborock S5 Max
Ich hatte meinen von vor 3 Tagen storniert, weil laut Verkäufer nur China Version / Server möglich. Wer also auch int Geräte hat, dann wird es komisch mit einer App...
ItalianoMedio8411.09.2019 10:37

Ich hatte meinen von vor 3 Tagen storniert, weil laut Verkäufer nur China …Ich hatte meinen von vor 3 Tagen storniert, weil laut Verkäufer nur China Version / Server möglich. Wer also auch int Geräte hat, dann wird es komisch mit einer App...


Genau, wichtiges Argument!

Beim s1 muss es doch auch Probleme geben bezüglich Nutzung außerhalb China?!

Solange nicht save geklärt ist, ob der hier in DE über die Xiaomi Home App mit Einstellung "China Server" auch wirklich funktioniert, werde ich die Finger von dem Teil lassen!
hanswurst2311.09.2019 10:13

Das heißt?


Roborock hat Ländersperren für den T6 (=chinaversion des S6). Um den hierzulande nutzen zu können musste man bis jetzt die Zeitzone des Smartphones auf Pekung umstellen. Seit dem letzteb Update kursieren aber Meldungen in den Roboterforen, dass das auch nicht mehr geht
samluxx11.09.2019 10:36

Dann lieber den ganz neuen Roborock S5 Max


Aha! Wo bekommt man den, was kann der besser und wie viel kostet der?
Sind die Wischtücher so einmal Dinger oder wie bei früheren Modellen waschmaschinentauglich?
SinErgy11.09.2019 10:59

Sind die Wischtücher so einmal Dinger oder wie bei früheren Modellen w …Sind die Wischtücher so einmal Dinger oder wie bei früheren Modellen waschmaschinentauglich?


Waschmaschinentauglich
ItalianoMedio8411.09.2019 10:37

Ich hatte meinen von vor 3 Tagen storniert, weil laut Verkäufer nur China …Ich hatte meinen von vor 3 Tagen storniert, weil laut Verkäufer nur China Version / Server möglich. Wer also auch int Geräte hat, dann wird es komisch mit einer App...


Du hast Recht. Ich habe die Nachricht vom Verkäufer erhalten:

Hi! Dear Buyer, We are happy to serve your order, thank you very much for your good patience, now that you have probably received it, here we got some tips for your usage. 1. this is Chinese version robot, you need to select China servor in region selection while connecting it to mihome app.
GelöschterUser80589311.09.2019 11:10

Du hast Recht. Ich habe die Nachricht vom Verkäufer erhalten:Hi! Dear …Du hast Recht. Ich habe die Nachricht vom Verkäufer erhalten:Hi! Dear Buyer, We are happy to serve your order, thank you very much for your good patience, now that you have probably received it, here we got some tips for your usage. 1. this is Chinese version robot, you need to select China servor in region selection while connecting it to mihome app.


Danke.. das ist ok wenn man nur einen Roboter hat. Bei mehreren ist es doof.
Pflieger11.09.2019 10:59

Waschmaschinentauglich


Danke, bestellt
Hatte ansonsten mit dem 360 S7 geliebäugelt, weil der angeblich Teppiche automatisch erkennt und diese nicht wischt... allerdings ist die Funktion (noch?) nicht verfügbar.
So langsam Blick ich mit den ganzen Roboter nicht mehr durch......
Avatar
GelöschterUser706710
Hmm den hier oder den mobile 360 S7 für 370€ aus Deutschland?
Das ist doch alles viel zu unsicher, keine PayPal bezahlen möglich also kein Käuferschutz und ob der wirklich Deutsch kann wie der der s5 weiß man auch nicht
Ich wäre schon scharf auf den Sauger, gerade weil mein s5 nach 11 Monaten den Geist aufgegeben hat (sehr ärgerlich)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text