Xiaomi Oclean One Elektrische Zahnbürste - Internationale Version
561°Abgelaufen

Xiaomi Oclean One Elektrische Zahnbürste - Internationale Version

51,53€77,29€-33%GearBest Angebote
86
eingestellt am 15. Nov 2017
Mit dem Gutscheincode XMOCLN gibt es die Xiaomi Oclean One bei Gearbest aktuell für 51,53€. Wenn man Xiaomi oder diversen Artikeln glaubt, ist es natürlich die krasseste schnellste Zahnbürste aller Zeiten.

Achtung: Als kostenlose Versandarten werden derzeit nur Belgium Registered und Europe Railway Registered angeboten.

Mehr zur Zahnbürste auf der Produktseite von Gearbest unter oclean.com/en/ und bei Forbes. War übrigens ein Indiegogo-Projekt.

Ob die Zahnbürste auch mit Köpfen anderer Hersteller funktioniert, habe ich leider noch nicht herausgefunden.


PS: Shoop nicht vergessen!

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Alexa! Putze meine Zähne !!
Die beste Zahnbürste die ich je hatte. Ist meinem Zahnarzt direkt aufgefallen dass ich die Xiaomi verwende
Habe die Oclean seit 4 Wochen im Gebrauch. Aktuell noch 2 von 4 Punkten Akku der ersten Ladung, also scheinen die 60 Tage Akkulaufzeit realistisch. Was die Reinigungsleistung betrifft ist diese aus meiner Sicht unübertroffen. Auf jeden Fall besser als meine alte Sonicare. Genial finde ich, dass man nach dem Einrichten (alter, Kaffeetrinker, Raucher, Zahnspange, Zahnfarbe etc) man ein angepasstes Reinigungsprogramm bekommt. Es gibt 12 verschiedene Reinigungsstufen, welche sich in Frequenzband und Dauer unterscheiden und einen fühlbaren Unterschied beim Putzen zueinander haben. Nach jedem Zähneputzen habe ich aktuell das Gefühl von einer professionellen Zahnreinigung zu kommen. Zahnseide benötigt man auch nicht mehr. Was so manch Sorge um den "China-Böller" im Mund angeht kann ich euch entwarnen. Diese wurden mit DuPont und Pedex entwickelt und werden von DuPont entsprechend der Richtlinien produziert.
Joker2k115. Nov 2017

Naja ich hab mal günstige "Original" Xiaomi In-ear Kopfhörer gekauft und d …Naja ich hab mal günstige "Original" Xiaomi In-ear Kopfhörer gekauft und die klingen wie 5€ Stöpsel vom Aldi-Wühltisch. Zu leise, kaum Bass und die Höhen sind so aufdringlich dass man mit einem Equalizer nachregeln muss.Alles in allem verbuch ich die Ausgabe als Lehrgeld.


Wahrscheinlich hattest du nicht das Upgrade 3.4 installiert dann hättest du auch vernünftig was gehört.
15345886-VcRkL.jpg
Bearbeitet von: "bayernex" 15. Nov 2017
86 Kommentare
Autsch das tut natürlich sehr weh wenn man die bei indiegogo gekauft hat
Bearbeitet von: "mapsit" 15. Nov 2017
Ich bin auf der Suche nach der "Global-Version" mit allen Bändern und automatischer Zahncreme-Ausfuhr.
Hat jemand die Bürste? Und hat der jenige schon einmal probiert andere Köpfe funktionieren ?
Also ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen mit Xiaomi gemacht
alles war absolut sein Geld Wert, am besten gefallen mir immer die tollen
Verpackungen.
Gibts hier denn irgendeinen Vorteil gegenüber Oral B / Philips? Austauschbarer Akku o.Ä.? Ansonsten mMn sinnfrei, gerade wenn man nicht mal weiß, ob andere Aufsätze passen.
Alexa! Putze meine Zähne !!
bayernex15. Nov 2017

Also ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen mit Xiaomi …Also ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen mit Xiaomi gemachtalles war absolut sein Geld Wert, am besten gefallen mir immer die tollenVerpackungen.


Dann kannst Du mir ja nächstes Mal einfach den Inhalt schicken - die Packung darfst Du gerne behalten
JackLaMota15. Nov 2017

Gibts hier denn irgendeinen Vorteil gegenüber Oral B / Philips? Gibts hier denn irgendeinen Vorteil gegenüber Oral B / Philips? Austauschbarer Akku o.Ä.? Ansonsten mMn sinnfrei, gerade wenn man nicht mal weiß, ob andere Aufsätze passen.


Feedback und Anpassung über App, mehr Leistung, angeblich längerer Akku und Lautsprecher am unteren Ende z.B.
Natürlich könnte man auch die Xiaomi Bürstenköpfe nutzen. Ich würde nur gerne meinen Vorrat Billigköpfe weiternutzen.
5Mark8015. Nov 2017

Alexa! Putze meine Zähne !!

Du suchst die amabrush
Im Titel fehlt "ORIGINAL" Xiaomi - deshalb cold! ;-)
schnaeppchenj1115. Nov 2017

Auch wenn Xiaomi in meinen Augen eine sehr gute Firma ist, würde ich mir …Auch wenn Xiaomi in meinen Augen eine sehr gute Firma ist, würde ich mir niemals eine Zahnbürste aus China - wofür man keine Testergebnisse (mögliche Schadstoffe o.ä.) finden kann - in den Mund stecken.Geiz frist Hirn.


Oh ja davor hätte ich genau soviel Angst wie nochmal geboren zu werden.

Die Werte der Bürste sind mit weitem Abstand das Beste was es auf dem Markt gibt
in allen Bereichen, und wie schon geschrieben bei Xiaomi passt immer alles, und
besonders die Verpackung.
l.weini15. Nov 2017

Feedback und Anpassung über App, mehr Leistung, angeblich längerer Akku u …Feedback und Anpassung über App, mehr Leistung, angeblich längerer Akku und Lautsprecher am unteren Ende z.B.Natürlich könnte man auch die Xiaomi Bürstenköpfe nutzen. Ich würde nur gerne meinen Vorrat Billigköpfe weiternutzen.


Und die Putzleistung?
Leider kommt man wohl nicht um den Zoll drumrum
Bearbeitet von: "tanjo" 15. Nov 2017
LordLord15. Nov 2017

Und die Putzleistung?


Probier es aus, spätestens am nächsten Tag steht deine alte
bei Ebay zum Verkauf und du bist ein glücklicherer Mensch.
Die beste Zahnbürste die ich je hatte. Ist meinem Zahnarzt direkt aufgefallen dass ich die Xiaomi verwende
Ne, ne, ne. Oral-B Vitality Cross Action ist aktuell in der Stiftung Warentest mit gut (2,1) bewertet worden für rund 18 Euro.
Noch besser ist die Oral-B Genius 9000, jedoch 135 Euro.
headhunter7415. Nov 2017

Ne, ne, ne. Oral-B Vitality Cross Action ist aktuell in der Stiftung …Ne, ne, ne. Oral-B Vitality Cross Action ist aktuell in der Stiftung Warentest mit gut (2,1) bewertet worden für rund 18 Euro.Noch besser ist die Oral-B Genius 9000, jedoch 135 Euro.


Wer der Stiftung Warentest glaubt ist ein guter Kunde, der Konzern der am meisten bietet liegt in dieser
Welt oft weit vorn.
bayernex15. Nov 2017

Also ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen mit Xiaomi …Also ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen mit Xiaomi gemachtalles war absolut sein Geld Wert, am besten gefallen mir immer die tollenVerpackungen.



Naja ich hab mal günstige "Original" Xiaomi In-ear Kopfhörer gekauft und die klingen wie 5€ Stöpsel vom Aldi-Wühltisch. Zu leise, kaum Bass und die Höhen sind so aufdringlich dass man mit einem Equalizer nachregeln muss.
Alles in allem verbuch ich die Ausgabe als Lehrgeld.
bayernex15. Nov 2017

Probier es aus, spätestens am nächsten Tag steht deine altebei Ebay zum V …Probier es aus, spätestens am nächsten Tag steht deine altebei Ebay zum Verkauf und du bist ein glücklicherer Mensch.

Denkste er verkauft deshalb gleich seine Frau?
Hmm... International? Also nicht die Global Version inkl. Band 20???
bayernex15. Nov 2017

Wer der Stiftung Warentest glaubt ist ein guter Kunde, der Konzern der am …Wer der Stiftung Warentest glaubt ist ein guter Kunde, der Konzern der am meisten bietet liegt in dieserWelt oft weit vorn.



bayernex15. Nov 2017

Wer der Stiftung Warentest glaubt ist ein guter Kunde, der Konzern der am …Wer der Stiftung Warentest glaubt ist ein guter Kunde, der Konzern der am meisten bietet liegt in dieserWelt oft weit vorn.


is mir auch klar, aber bevor ich 50+ Euro nach Asien schicke und in den Sand setze, setze ich die lieber hier 17 euro in den Sand.
Joker2k115. Nov 2017

Naja ich hab mal günstige "Original" Xiaomi In-ear Kopfhörer gekauft und d …Naja ich hab mal günstige "Original" Xiaomi In-ear Kopfhörer gekauft und die klingen wie 5€ Stöpsel vom Aldi-Wühltisch. Zu leise, kaum Bass und die Höhen sind so aufdringlich dass man mit einem Equalizer nachregeln muss.Alles in allem verbuch ich die Ausgabe als Lehrgeld.


Wahrscheinlich hattest du nicht das Upgrade 3.4 installiert dann hättest du auch vernünftig was gehört.
15345886-VcRkL.jpg
Bearbeitet von: "bayernex" 15. Nov 2017
bayernex15. Nov 2017

Also ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen mit Xiaomi …Also ich habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen mit Xiaomi gemachtalles war absolut sein Geld Wert, am besten gefallen mir immer die tollenVerpackungen.


dito bis vor kurzem noch alle Packungen aufgehoben.
seeeehr viele.
Habe die Oclean seit 4 Wochen im Gebrauch. Aktuell noch 2 von 4 Punkten Akku der ersten Ladung, also scheinen die 60 Tage Akkulaufzeit realistisch. Was die Reinigungsleistung betrifft ist diese aus meiner Sicht unübertroffen. Auf jeden Fall besser als meine alte Sonicare. Genial finde ich, dass man nach dem Einrichten (alter, Kaffeetrinker, Raucher, Zahnspange, Zahnfarbe etc) man ein angepasstes Reinigungsprogramm bekommt. Es gibt 12 verschiedene Reinigungsstufen, welche sich in Frequenzband und Dauer unterscheiden und einen fühlbaren Unterschied beim Putzen zueinander haben. Nach jedem Zähneputzen habe ich aktuell das Gefühl von einer professionellen Zahnreinigung zu kommen. Zahnseide benötigt man auch nicht mehr. Was so manch Sorge um den "China-Böller" im Mund angeht kann ich euch entwarnen. Diese wurden mit DuPont und Pedex entwickelt und werden von DuPont entsprechend der Richtlinien produziert.
bierundso15. Nov 2017

Habe die Oclean seit 4 Wochen im Gebrauch. Aktuell noch 2 von 4 Punkten …Habe die Oclean seit 4 Wochen im Gebrauch. Aktuell noch 2 von 4 Punkten Akku der ersten Ladung, also scheinen die 60 Tage Akkulaufzeit realistisch. Was die Reinigungsleistung betrifft ist diese aus meiner Sicht unübertroffen. Auf jeden Fall besser als meine alte Sonicare. Genial finde ich, dass man nach dem Einrichten (alter, Kaffeetrinker, Raucher, Zahnspange, Zahnfarbe etc) man ein angepasstes Reinigungsprogramm bekommt. Es gibt 12 verschiedene Reinigungsstufen, welche sich in Frequenzband und Dauer unterscheiden und einen fühlbaren Unterschied beim Putzen zueinander haben. Nach jedem Zähneputzen habe ich aktuell das Gefühl von einer professionellen Zahnreinigung zu kommen. Zahnseide benötigt man auch nicht mehr. Was so manch Sorge um den "China-Böller" im Mund angeht kann ich euch entwarnen. Diese wurden mit DuPont und Pedex entwickelt und werden von DuPont entsprechend der Richtlinien produziert.


Und wie siehts aus - kompatibel mit Sonicare-Bürsten?
l.weini15. Nov 2017

Und wie siehts aus - kompatibel mit Sonicare-Bürsten?

Kann ich leider nicht sagen, da meine Sonicare vor 5 Monaten den Geist aufgegeben hatte und ich sie samt der letzten Ersatzbürste entsorgt hatte.
Bin auch dabei… bin gespannt.
bayernex15. Nov 2017

Wer der Stiftung Warentest glaubt ist ein guter Kunde, der Konzern der am …Wer der Stiftung Warentest glaubt ist ein guter Kunde, der Konzern der am meisten bietet liegt in dieserWelt oft weit vorn.



hast auch irgend eine Quelle für diese Aussage?
Bin ja kurz davor zu kaufen, aber ohne Wissen, welche Bürstenköpfe da jetzt passen...
LotosHans15. Nov 2017

hast auch irgend eine Quelle für diese Aussage?


Dummes Gerede wie immer. Wenn ein Magazin objektiv und neutral ist, dann Stiftung Warentest. Die sind staatlich gefördert.

Und kommt mir jetzt nicht mit "armes Deutschland" oder so nem Müll. Manchmal meine ich bei mydealz wird irgend nem dahergelaufenen dicken YouTube Blogger mehr Vertrauen entgegengebracht.
Ok, so genial günstig die Chin. auch sind: Zu jedem elektrischen Zahnputzdeal müsste ich das wohl schreiben:

Bitte achtet darauf, den Zahnschmelz stehen zu lassen! (im Ernst!)

Oder wollt ihr später auch original Xiaomi 3te Zähne?
Wo liegt denn jetzt der Unterschied zwischen der hier angebotenen Bürste und der SOOCAS?
ArminFlavus15. Nov 2017

Wo liegt denn jetzt der Unterschied zwischen der hier angebotenen Bürste …Wo liegt denn jetzt der Unterschied zwischen der hier angebotenen Bürste und der SOOCAS?

Die Soocas hat etwas weniger Schwingungen als diese. Verwende die Soocas zuhause, bin soweit zufrieden damit. Akku hält n knapper Monat. Fein finde ich den spürbaren 30 Sekunden Intervall. Meines Wissens hat dass aber ne Panasonic auch.. Diese hier soll noch längere Akku Laufzeiten haben, naja und sie spricht mit dir.. Leider keine Erfahrungen zu diesem Gerät..
Bearbeitet von: "Heff87" 16. Nov 2017
HansWurst000015. Nov 2017

Dummes Gerede wie immer. Wenn ein Magazin objektiv und neutral ist, dann …Dummes Gerede wie immer. Wenn ein Magazin objektiv und neutral ist, dann Stiftung Warentest. Die sind staatlich gefördert.Und kommt mir jetzt nicht mit "armes Deutschland" oder so nem Müll. Manchmal meine ich bei mydealz wird irgend nem dahergelaufenen dicken YouTube Blogger mehr Vertrauen entgegengebracht.


Sämtliche Banken, VW und etliche "to big to fail"- Firmen werden staatlich gefördert (insbesondere der Stromverbrauch durch den Verbraucher subventioniert). Somit ist das kein Argument.

Ich vermute die Aussage beruft darauf, dass auch bei Stiftung Warentest geprüftes Material oft nicht die gewünschte bzw. angepriesene Qualität geboten hat.
Oftmals werden aber auch nur Produkte getestet, die sowieso fast immer bei den Gleichen Unternehmen vom Band (20) laufen.
Ich nenne da beispielsweise Baugleiche Waschmaschinen von Bosch und Siemens die absolut baugleich sind mit nur abweichendem Housing ausgeliefert werden. Diese schneiden dann absolut unterschiedlich ab.
bierundso16. Nov 2017

Sämtliche Banken, VW und etliche "to big to fail"- Firmen werden staatlich …Sämtliche Banken, VW und etliche "to big to fail"- Firmen werden staatlich gefördert (insbesondere der Stromverbrauch durch den Verbraucher subventioniert). Somit ist das kein Argument. Ich vermute die Aussage beruft darauf, dass auch bei Stiftung Warentest geprüftes Material oft nicht die gewünschte bzw. angepriesene Qualität geboten hat. Oftmals werden aber auch nur Produkte getestet, die sowieso fast immer bei den Gleichen Unternehmen vom Band (20) laufen.Ich nenne da beispielsweise Baugleiche Waschmaschinen von Bosch und Siemens die absolut baugleich sind mit nur abweichendem Housing ausgeliefert werden. Diese schneiden dann absolut unterschiedlich ab.

Interessiert mich. Quelle?
MaryChrisSmith16. Nov 2017

Interessiert mich. Quelle?


Wie wäre es mit googlen ?
ArminFlavus15. Nov 2017

Wo liegt denn jetzt der Unterschied zwischen der hier angebotenen Bürste …Wo liegt denn jetzt der Unterschied zwischen der hier angebotenen Bürste und der SOOCAS?


Hab mir auch erst vor 2 Wochen die Soocas bestellt. Da frage ich mich bei der hier jetzt, ob ich meinen Kauf bereuen sollte
Vielleicht findet sich hier ja noch jemand der zufällig beide ausprobiert hat?
Ich nutze 2 soocas x3 (2. Gen mit ovalem Powerknopf) seit 4 Monaten und habe damit Philips sonicare platinum ersetzt. Ich habe von 20jahren mit oralB angefangen und seit 15jahren Philips sonicare. Die soocas putzt besser und die Bürstenköpfe sind billiger als die oe Philips. Natürlich sind die immer noch teurer als die billig Nachbauten der Philips allerdings muss ich sagen das die billignachbauten nicht ansatzweise an nen Philips Diamond Clean Kopf Ran kommen. (Die billigen da werden die bürsten innerhalb wenigen Wochen 1-2 weich und man drückt automatisch stärker ohne Effekt) der Akku der soocas hält locker doppelt so lang als die der Philips. Das laden geht fast 3x so schnell, die Putzleistung ist finde ich besser. Nachteil die ganzen Putzprogramme sind für Pussys gemacht wo sorry aber keine Sau braucht den Müll. Es würde reichen zumindest per Option über ein fw Update den einschalter so zu konfigurieren das man auf einen Druck ein und ausschalten kann auf maximale Leistung. Das man immer die einzelnen Programme durch klicken muss bis die Büste aus ist nerft wie auch bei der Philips Diamond Clean. (Die Platin kann man ein und ausschalten auf einen Druck). Hoffentlich kommt das noch per fw Update nach oder diese hier hat es. 30-50€ für ein Body und ein Bürstenkopf um die 5€ ist auch nicht zu überteuert zudem die Bürstenköpfe hier echt lange halten im Vergleich zu den Mitbewerbern.

Lustig finde ich dass immer die rotierenden von oralB als gut getestet werden.. das einzige was ich mit oral b bestätigen kann ist das der Zahnarzt öfter ne Prof. Zahnreinigung verkaufen kann und die Lärm macht
Kann denn einer der Besitzer der (oclean und/oder soocas) was zu Kompatibilität zu anderen Köpfen berichten? Oder muss ich jedesmal aus CN ordern... Hab mir vor 2 Wochen die soocas x3 bestellt, Mal gespannt wie die ist... Jetzt bin ich aber auch fast geneigt, die oclean für meine Freundin zu holen... Aber wie gesagt, wie sieht es mit Köpfen aus?
Bearbeitet von: "jonesman" 16. Nov 2017
bierundso15. Nov 2017

Habe die Oclean seit 4 Wochen im Gebrauch. Aktuell noch 2 von 4 Punkten …Habe die Oclean seit 4 Wochen im Gebrauch. Aktuell noch 2 von 4 Punkten Akku der ersten Ladung, also scheinen die 60 Tage Akkulaufzeit realistisch. Was die Reinigungsleistung betrifft ist diese aus meiner Sicht unübertroffen. Auf jeden Fall besser als meine alte Sonicare. Genial finde ich, dass man nach dem Einrichten (alter, Kaffeetrinker, Raucher, Zahnspange, Zahnfarbe etc) man ein angepasstes Reinigungsprogramm bekommt. Es gibt 12 verschiedene Reinigungsstufen, welche sich in Frequenzband und Dauer unterscheiden und einen fühlbaren Unterschied beim Putzen zueinander haben. Nach jedem Zähneputzen habe ich aktuell das Gefühl von einer professionellen Zahnreinigung zu kommen. Zahnseide benötigt man auch nicht mehr. Was so manch Sorge um den "China-Böller" im Mund angeht kann ich euch entwarnen. Diese wurden mit DuPont und Pedex entwickelt und werden von DuPont entsprechend der Richtlinien produziert.


Zahnseide ist durch keine Zahnbürste zu ersetzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text