Xiaomi Redmi Note 4 LTE + Dual-SIM (5,5'' FHD IPS, Xelio X20 Decacore, 3GB RAM, 64GB eMMC, 13MP + 5MP Kamera, Fingerabdruckscanner, ohne Band 20, 4100mAh, Android 6) für 140,64€ [Gearbest]
1162°Abgelaufen

Xiaomi Redmi Note 4 LTE + Dual-SIM (5,5'' FHD IPS, Xelio X20 Decacore, 3GB RAM, 64GB eMMC, 13MP + 5MP Kamera, Fingerabdruckscanner, ohne Band 20, 4100mAh, Android 6) für 140,64€ [Gearbest]

Deal-Jäger 223
Deal-Jäger
eingestellt am 5. Janheiß seit 5. Jan
Moin.

Bei Gearbest erhaltet ihr das Xiaomi Redmi Note 4 für 140,64€. Benutzt den Gutschein "XIMI4G" und zahlt in Yen (oben rechts umstellen - 17029 Yen = ~140€).

Als Versandart wählt ihr "Standard Shipping" und dann "Germany Express" = Vermeidung von Einfuhrumsatzsteuer.

930216.jpg

PVG: ca. 160€ + 19% EUSt.


Hinweise zur Bezahlung: chinahandys.net/aut…n/)

Hinweise zum Versand: gearbestblog.de/faq…s/)

allgemeine Hinweise zu Bestellungen in Fernost: mydealz.de/dea…548


Band 20 (800 MHz) ist nicht dabei.

Beim Dual-SIM-Slot handelt es sich um einen Shared Slot - was bei 64GB wohl das geringste Problem sein dürfte.


• OS: Android 6.0
• Display: 5.5", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 13.0MP, f/2.0, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 5.0MP, f/2.0, Videos @1080p (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2
• Sensoren: Bewegungssensor (Beschleunigung, Lage), Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Infrarot-Port, Fingerabdrucksensor (hinten)
• CPU: 2x 2.10GHz Cortex-A72 + 4x 1.80GHz Cortex-A53 + 4x 1.40GHz Cortex-A53 (Mediatek MT6797 Helio X20, 64bit)
• GPU: Mali-T880 MP4
• RAM: 3GB
• Speicher: 64GB, microSD-Slot (shared, bis 128GB)
• Navigation: A-GPS, GLONASS
• Netze: GSM, UMTS, LTE
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Akku: 4100mAh, fest verbaut
• Gehäuseform: Barren
• Gehäusematerial: Metall (Rückseite)
• Abmessungen: 151x76x8.35mm
• Gewicht: 175g
• Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio


Tests:
chinahandys.net/xia…t/)
androidcentral.com/xia…ew)
techtablets.com/201…w/)

Video:


Beste Kommentare

Ohne Band 20 leider nichts für mich

Gamerswarevor 21 m

Gearbest sind doch die Chinesen, die Xiaomi's mit eigener Bloat-Shop-Rom verschicken, also entweder keine Updates oder nach flashen keine Garantie mehr.



Kann ich für das Redmi Note 3 Pro Int. Ver. nicht bestätigen. War ein normales ROM drauf und es gibt auch regelmäßige Updates.

Ein sehr guter Preis. Kein LTE Band 20, aber bevor ich mir für 150€ ein Smartphone mit Band 20 und schlechter HW (Performance) kaufe, kaufe ich mir dieses hier, mit sehr guter HW.

logicyvor 16 m

​Was heißt "maximal absahnen "?


Frag einfach mal seine Freundin...!
223 Kommentare

hot und zusätzlich noch nen neuen account aufmachen, um beim newsletter und bei shoop maximal abzusahnen xD

Ohne Band 20 leider nichts für mich

Kein LTE Band 20, kein Xiaomi Redmi Note 4 LTE

(Außerdem leider auch einen Hybrid Slot)

Verfasser Deal-Jäger

FCHFlovor 2 m

hot und zusätzlich noch nen neuen account aufmachen, um beim newsletter und bei shoop maximal abzusahnen xD


Ja, seh ich ja auch so, aber viele stöhnen ja unter der enormen "Last", einen neuen Account zu eröffnen^^

Kein Band 20?
Schade.

"ohne Band 20" sollte mit in den Titel , aber ansonsten PL top, wenn man auf Band 20 verzichten kann o. will!!!

Edit: Upps, scheinbar überlesen o. gerade ergänzt!?
Bearbeitet von: "RedB" 5. Jan

Was ist der Unterschied zu diesem hier, was es die Tage ja auch für einen guten preis gab?
Klick

shattavor 1 m

Was ist der Unterschied zu diesem hier, was es die Tage ja auch für einen guten preis gab?Klick



Lies halt die Specs... Meine Güte...

sprech.suchtvor 3 m

Kein Band 20? Schade.



Ist bei Xiaomi schon immer so, mit Ausnahme der Taiwanversionen. Redmi Note 3 Pro gibt es u.a. mit B20, falls du ein Xiaomi mit B20 willst.

shattavor 1 h, 27 m

Was ist der Unterschied zu diesem hier, was es die Tage ja auch für einen guten preis gab?Klick


​Redmi oder Redmi Note Serie.

z.b. unterschiedliche Displaygrößen
Bearbeitet von: "elteo" 5. Jan

shattavor 2 m

Was ist der Unterschied zu diesem hier, was es die Tage ja auch für einen guten preis gab?Klick

​Das Note 4 hat ein 5,5 Display, eine Mediatek CPU usw..

Gearbest sind doch die Chinesen, die Xiaomi's mit eigener Bloat-Shop-Rom verschicken, also entweder keine Updates oder nach flashen keine Garantie mehr.



elteovor 7 m

​Redmi vs Note Serie



Redmi Note 4. Wo willst du dein versus platzieren?
Bearbeitet von: "Memphi" 5. Jan

Gamerswarevor 21 m

Gearbest sind doch die Chinesen, die Xiaomi's mit eigener Bloat-Shop-Rom verschicken, also entweder keine Updates oder nach flashen keine Garantie mehr.



Kann ich für das Redmi Note 3 Pro Int. Ver. nicht bestätigen. War ein normales ROM drauf und es gibt auch regelmäßige Updates.

Gamerswarevor 41 m

Gearbest sind doch die Chinesen, die Xiaomi's mit eigener Bloat-Shop-Rom verschicken, also entweder keine Updates oder nach flashen keine Garantie mehr.


​Hat man denn überhaupt Garantie bei GearBest Ich würde immer flashen, teilweise sind die ROMs für Chinesen gemacht und da wurden die Hersteller sogar extra angewiesen Spyware zu installieren (*hust* *Vernee Thor* *hust*)
Bearbeitet von: "Level0fZer0es" 5. Jan

was soll denn die internationale Version von dem Teil sein ? kann man dort auch anwählen

Laut Beschreibung ist auf beiden die offizielle global Rom drauf

kann man das handy verschlüsseln?

Ein sehr guter Preis. Kein LTE Band 20, aber bevor ich mir für 150€ ein Smartphone mit Band 20 und schlechter HW (Performance) kaufe, kaufe ich mir dieses hier, mit sehr guter HW.

Hat jemand Infos gefunden, ob es beim Note 4 auch wieder eine (internationale) Pro Version kommt?

Schade, mir gefällt das mit der weißen Front nicht. In komplett Schwarz oder Grau mit schwarzer Front würde ich sofort zuschlagen.

Was sagt Ihr denn zu der CPU? Wäre ein Snapdragon wie beim Redmi Note 3 Pro nicht besser gewesen?

Wird es für dieses Phone (mit dem Xelio Prozessor) CyanogenMod / LineageOS geben?

Himmelhergott ich brauche ein Redmi 3S international ... die Benachrichtigungen für Xiaomi können einen schon verrückt machen

Vom Redmi Note 3 Pro ein "Downgrade" - richtig?

DerLurchvor 10 m

Was sagt Ihr denn zu der CPU? Wäre ein Snapdragon wie beim Redmi Note 3 Pro nicht besser gewesen?Wird es für dieses Phone (mit dem Xelio Prozessor) CyanogenMod / LineageOS geben?


Wenn du mit Miui nicht klar kommst Finger weg es gibt zwar eine Rom aber ob die jemals gut laufen wird... forum.xda-developers.com/red…064

DerLurchvor 10 m

Was sagt Ihr denn zu der CPU? Wäre ein Snapdragon wie beim Redmi Note 3 Pro nicht besser gewesen?Wird es für dieses Phone (mit dem Xelio Prozessor) CyanogenMod / LineageOS geben?


Nur Snapdragons werden bei xda gut mit customroms versorgt. Beim Redmi Note 3 Pro wird die alte Prozessor Variante MTK stiefmütterlich behandelt. Wer auf ein Customrom aus ist sollte daher meiner Meinung nach definitiv zu einer Snapdragon Variante greifen.

marcorichter007vor 4 m

Vom Redmi Note 3 Pro ein "Downgrade" - richtig?



Nein, das Redmi Note 4 hat bei Antutu 82.000 Punkte, das RN3P 76.000.

Und Antutu sagt was aus? Gar nichts - stimmt. Oder nur sehr wenig, es gibt Geräte mit um die 80-90k Antutu welche nicht so smooth wie welche mit 40-50k laufen. Der Snapdragon ist einfach die "bessere" bzw. rundere CPU.. Die Kamera ist beim 4er "deutlich" schlechter - sofern Xiaomi da nix mehr macht.

FCHFlovor 2 h, 19 m

hot und zusätzlich noch nen neuen account aufmachen, um beim newsletter und bei shoop maximal abzusahnen xD

​Was heißt "maximal absahnen "?

marcorichter007vor 20 m

Und Antutu sagt was aus? Gar nichts - stimmt. Oder nur sehr wenig, es gibt Geräte mit um die 80-90k Antutu welche nicht so smooth wie welche mit 40-50k laufen. Der Snapdragon ist einfach die "bessere" bzw. rundere CPU.. Die Kamera ist beim 4er "deutlich" schlechter - sofern Xiaomi da nix mehr macht.

​Fand die Kamera auch schlecht beim 4er...Obwohl sie in tests als besser angepriesen wird als beim note3 pro

Endlich mal keine 8 oder 16GB Gurke. Wer kein LTE (eh nur Akku-Sauger) braucht ist hiermit bestens bedient. Aus meiner Sicht ist MIUI die beste Android-Disti auf dem Markt. Keine Bloatware & vernünftige Rechte & Sicherheits-Optionen mit vielen Einstellmöglichkeiten. Da kann sich so mancher anderer Hersteller mal anschauen wie es geht (Samsung z.B.).

Ich finde es ehrlich gesagt etwas fragwürdig, ein Gerät ohne Band 20 / LTE zu kaufen. Ich bin zu 99% im WLAN und brauche dann kein LTE, aber wenn ich dann doch mal unterwegs bin und eine schnelle Verbindung brauche, will ich sie auch haben. Der Unterschied ist doch gravierend. Allerdings nutze ich mein Handy auch geschäftlich, vielleicht ist das der entscheidende Punkt. Ein Katzenvideo kann ich mir schließlich auch später angucken

DerLurchvor 35 m

Nein, das Redmi Note 4 hat bei Antutu 82.000 Punkte, das RN3P 76.000.



Für 4 Kerne mehr aber echt erbärmlich...

Da bald die Version mit Snapdragon rauskommt, würde ich vom Kauf dieser hier abraten.

logicyvor 16 m

​Was heißt "maximal absahnen "?


Frag einfach mal seine Freundin...!

SirSiggivor 7 m

Ich finde es ehrlich gesagt etwas fragwürdig, ein Gerät ohne Band 20 / LTE zu kaufen. Ich bin zu 99% im WLAN und brauche dann kein LTE, aber wenn ich dann doch mal unterwegs bin und eine schnelle Verbindung brauche, will ich sie auch haben. Der Unterschied ist doch gravierend. Allerdings nutze ich mein Handy auch geschäftlich, vielleicht ist das der entscheidende Punkt. Ein Katzenvideo kann ich mir schließlich auch später angucken


Kommt drauf an, was du unter "geschäftlich" verstehst. Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass Mails auch unter UMTS ankommen
Mal ehrlich: Einsatzzweck, Netzanbieter und Einsatzort sind entscheidend. Je nach Standort juckts dich nämlich nicht, dass du kein Band 20 hast - es gibt schließlich mehrere Frequenzen.
Bearbeitet von: "lakai" 5. Jan

Ohne Band 20. Nicht brauchbar für mich!

lakaivor 4 m

Kommt drauf an, was du unter "geschäftlich" verstehst. Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass Mails auch unter UMTS ankommen Mal ehrlich: Einsatzzweck, Netzanbieter und Einsatzort sind entscheidend. Je nach Standort juckts dich nämlich nicht, dass du kein Band 20 hast - es gibt schließlich mehrere Frequenzen.


Geschäftlich heißt bei mir, dass ich mein Handy als Hotspot für meinen Laptop nutze und auch mal ein paar Hundert MB durch die Gegend transferieren muss. Für Emails allein würde UMTS wohl reichen, wobei ich auch hier gelegentlich Dateien mit zweistelliger MB-Größe empfangen muss.

Toller Preis. Habe es mir Weihnachten in schwarz gekauft, sieht richtig edel aus.
Es kam übrigens mit der offiziellen Xiaomi ROM, also kein flashen nötig

Was hat es eigentlich mit dem Band 20 auf sich (bin ein totaler Noob)? Wann wird es gebraucht was hat es für Nachteile wenn ein Smartphone kein Band 20 hat etc?

Überlege mir sowas als Navigationssystem zu kaufen für das Auto. Dafür sollte es reichen sein oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text