Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Redmi Note 7 4GB 64GB Smartphone Dual SIM Global Version (EU) Versand aus D
1267° Abgelaufen

Xiaomi Redmi Note 7 4GB 64GB Smartphone Dual SIM Global Version (EU) Versand aus D

74
aktualisiert 18. Apr (eingestellt 28. Mär)Bearbeitet von:"Error_404_Page_not_found"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Dank des Codes PERFEKT jetzt in Schwarz für 188,99€.

/Ansomat3000
in Schwarz und Blau verfügbar.


1356637.jpg
Haupteigenschaften:
Xiaomi Redmi Note 7 4G Smartphone 6,3 Zoll MIUI 10 Qualcomm Snapdragon 660 Octa Core 2,2 GHz 4 GB RAM 64 GB ROM 48,0MP + 5,0MP Hintere Kamera Fingerabdrucksensor 4000mAh (Typ) / 3900mAh (min) Eingebaut
Anzeige: 6,3 Zoll, 2340 x 1080 Pixel Bildschirm
CPU: Qualcomm Snapdragon 660 Octa Core 2,2GHz
GPU: Adreno 512
System: MIUI 10
RAM + ROM: 4 GB RAM 64 GB ROM
Kamera: 48.0MP + 5.0MP Rückfahrkamera + 13.0MP Frontkamera
Sensor: Näherungssensor, Beschleunigungssensor, E-Kompass, Fingerabdrucksensor, Umgebungslichtsensor, Schwerkraftsensor, Infrarot, Gyroskop
SIM Karte: Nano-SIM-Karte + Nano-SIM-Karte / TF-Karte
Merkmal: GPS, A-GPS, Glonass, Beidou

Netzwerke:
GSM: B2 / B3 / B5 / B8
WCDMA: B1 / B2 / B4 / B5 / B8
TD-LTE: B38 / B40, FDD-LTE: B1 / B2 / B3 / B5 / B7 / B8 / B20


Vermessung und GewichtVerpackungsinhalt

Marke: Xiaomi
Sprachen: Mehrsprachig
OS / BS: Android 9 Pie
Service-Bereitstellung: entriegeltes
SIM-Kartenslot: Dual-Nano-SIM
SIM-Karten-Typ: Dual-Nano-SIM
Typ: 4G PhabletHardware

CPU: Qualcomm Snapdragon 660
Kerne: 2,2GHz,Octa-Kern
Externer Speicher: TF Karte bis zu 256 GB (nicht im Lieferumfang enthalten)
GPU: Adreno 512
RAM: 4GB RAM
ROM: 64GBNetzwerk

2G: GSM 1800MHz,GSM 1900MHz,GSM 850MHz,GSM 900MHz
3G: WCDMA B1 2100MHz,WCDMA B2 1900MHz,WCDMA B5 850MHz,WCDMA B8 900MHz
Netzwerktyp: FDD-LTE,TDD-LTE,WCDMA
WIFI : 2,4G / 5G WiFi,802.11a / b / g / n / ac drahtloses Internet
Kabellose Verbindung: 3G,4G,Bluetooth,GPS,W-lan,GSM,2,4GHz / 5GHz WiFi,A-GPS,Dual-Band-WLAN
4G LTE: FDD B1 2100MHz,FDD B2 1900MHz,FDD B20 800MHz,FDD B28 700MHz,FDD B3 1800MHz,FDD B5 850MHz,FDD B7 2600MHz,FDD B8 900MHz,TDD B34 2100 MHz,TDD B38 2600MHz,TDD B40 2300MHzBildschirminformationen

Größe: 2340 x 1080
LCD-Bildschirmgröße: 6,3 Zoll
Bildschirmtyp: KapazitiverKamera

Autofokus: Ja
Kamera (hinten): 48,0 MP + 5,0 MP
Kamerafunktionen: Anti Shake,Gesicht Schönheit,Gesichtserkennung,Panorama-Aufnahme,Lächeln einfangen,Lächeln Detection
Kameratyp: Drei Kameras
Taschenlampe: Ja
Kamera (vorne): 13.0MP
touch-Fokus: Ja
Videoaufzeichnung: Unterstützung 1080P Video-AufnahmeMedienformate

Unterstützung von Live-Wallpaper: Ja
MS-Office-Formate: Excel,PPT,Word
Musikformate: MP3,AAC,AMR-NB,AMR-WB,FLAC,WAV
CD-Bildformate: BMP,GIF,JPEG,JPG,PNG
Videoformate: H.264,H.265,MPEG4Weitere Features

Weitere Features: Wecker,Browser,Rechner,Kalender,Kamera,E-book,Fingerabdruckerkennung,Fingerabdruck-Unlocking,Schwere sensing,Gravity Sensing System,MMS,MP4,Benachrichtigung,Proximity Sensing,Soundrekorder,Videotelefonie
Bluetooth-Version: Bluetooth 5.0
Google Play Store: Ja
I / O-Schnittstelle: 1 x Nano SIM Karten Slot,3,5-mm-Audio-Ausgang,Mikrofon,Nano SIM / TF Kartensteckplatz,Redner,Typ-C
Sensor: Accelerometer,Umgebungslichtsensor,E-Kompass,Schwerkraft-Sensor,Gyroskop,Infrarotstrahlung,Näherungssensor
Tonaufnahmegerät: JaBatterie

Kapazität (mAh): 4000mAh (typ) / 3900mAh (min) Eingebaut
Typ: Li-Ionen-Akku,Nicht entfernbarVerpackungsinhalt

Handy: 1
Ladegerät: 1
Englisches Handbuch: 1
SIM-Nadel: 1
USB-Kabel: 1Abmessungen

Verpackungsgröße: 18,70 x 10,00 x 5,00 cm / 7,36 x 3,94 x 1,97 Zoll
Verpackungsgewicht: 0,3500 kg
Produktgröße: 15,92 x 7,52 x 0,81 cm / 6,27 x 2,96 x 0,32 Zoll
Produktgewicht: 0,1860 kg

Corning Gorilla Fifth Generation Glass with 4 times stronger drop resistance
3.5mm headphone jack | Corning Gorilla Glass
Infrared remote control | Smart PA high volume external release
Both USB-C and 3.5mm headphone jacks are available

1356637.jpg
1356637.jpg
1356637.jpg1356637.jpg1356637.jpg1356637.jpg1356637.jpg
1356637.jpg1356637.jpg1356637.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kidala28.03.2019 08:44

Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein …Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein sein, gute Cam haben, und bis 200€ teuer sein. PSGewöhnlich hot gevotet, da Xiaomi.


Ahrius28.03.2019 09:33

Bessere Kameras, infrarot Gesichtserkennung, schnellerer …Bessere Kameras, infrarot Gesichtserkennung, schnellerer Fingerabdruckscanner, mehr RAM und allgemein mehr Zukunftssicherheit. Das Poco wird auch in 3 Jahren noch einwandfrei laufen, das Note 7 könnte mit den 4 gb und mäßigen CPU bereits ins stocken geraten...


Äh was soll den bitte bei einem 660 nicht genügend Leistung für die Zukunft sein😄 oder 4GB RAM. Die werden beide noch in 3 Jahren ohne Probleme laufen. Nur das hier wird noch ordentliche Akkukapazitäten haben, während das Poco noch 3 Jahren wenn überhaupt noch einen Tag durchhält....das ist doch der Witz bei Handys die genau einen Tag durchhalten. Bei denen ist nach 2 Jahren meistens die Luft raus
Epizentrum6628.03.2019 09:39

Wo gibt es das für 227 € in Deutschland? Den Link, bitte. Danke!


Selbst für 250€ ist es den Preisunterschied wert. Poco ist Mittelklasse, Note ist ein gutes Einsteigermodell mit ähnlichen Abmessungen für um die 150-160€. Über 200€ gibt es viel Konkurrenz ohne die ewigen Diskussionen um Band 20, Einfuhrumsatzsteuer, Gewährleistung vs Garantie (!!!), Verkauf und Versand von Amazon, MiUi ist doof/toll weil..., Land XY liest mit, ShopROM und was noch alles so ansteht führen zu müssen.
Gibt zB. ein neues Samsung ab dem Wochenende in dem Preissegment was sich auf den ersten Blick ziemlich gut liest: Galaxy M20. Waterdrop Notch, Akku sogar 5000 mAh. Habe dazu schon durchwachsene Reviews gesehen, bin aber auch nicht weiter an Nicht-Xiaomi Sachen interessiert. Sonst nimmt man vielleicht ein Honor 8x - was ich damit eigentlich nur sagen möchte: die Redmi Handys haben in der Vergangenheit überzeugt (lies: gerade Santoni/ Redmi 4X und Whyred/Redmi Note 5 Pro) weil sie unfassbar viel Leistung, Verarbeitung und Support durch Communities für erstaunlich wenig Geld geboten haben. Ohne jetzt gleich wieder den Krokofantimus Joke mit 130€ auspacken zu wollen aber genau darauf läuft es hinaus - für 100€ mehr kann man sich schon langsam aber sicher nach einem Handy mit Vertrag und einer Internetkombi umsehen und bekommt da effektiv auf das Selbe raus. Mein Daily Driver ist jetzt mit 3 Jahren schon ziemlich an der Grenze für das 08/15 Einsatzgebiet, war aber damals auch kein Flaggschiff. Anständigen Ersatz mit tollen P/L und von keiner Hinterhof Firma mit grottigen OS zu bekommen wird schwieriger, von der 5% Gewinnmarge Xiaomis merke ich immer weniger weil die Importeure teilweise unverschämt viel extra verlangen - die Europäer zahlen es ja.
Verstehe offen gesagt nicht warum ein SD 660 in 3 Jahren nicht mehr reichen sollte bzw warum das Pocophone mit sd845 zukunftssicherer sein soll. Habe noch ein Redmi 4x und noch keine Alltagsapp gesehen mit dem der sd450 auch nur ansatzweise zu kämpfen hat.

Meiner Meinung ist der einzige Unterschied die Mehrleistung beim Pocophone. Wer die aber nie abruft, fährt mit dem Ferrari nur in der Stadt und hat unnötig mehr Geld rausgehauen (und auch 50 (bei der 3GB Variante sogar noch mehr) ist Geld).
Bearbeitet von: "kindum" 28. Mär
74 Kommentare
Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein sein, gute Cam haben, und bis 200€ teuer sein.

PS
Gewöhnlich hot gevotet, da Xiaomi.
Kidala28.03.2019 08:44

Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein …Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein sein, gute Cam haben, und bis 200€ teuer sein. PSGewöhnlich hot gevotet, da Xiaomi.


Kidala28.03.2019 08:44

Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein …Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein sein, gute Cam haben, und bis 200€ teuer sein. PSGewöhnlich hot gevotet, da Xiaomi.


Oma und möglichst klein?
asyoulikeit28.03.2019 08:52

Oma und möglichst klein?



Redmi Note 5 war für ihre Hände etwas zu groß.
Tolles Gerät aber für 30 € mehr gibts eben schon das High Speed Poco. Schwierige Entscheidung
Hier wäre es ausnahmsweise mal schön, wenn das Ding für die UVP verkauft werden würde (200$). Da es aufgrund der Gier der Menschen aber überall teurer verkauft wird ist der Preis wohl in Ordnung.
Kidalavor 34 m

Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein …Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein sein, gute Cam haben, und bis 200€ teuer sein. PSGewöhnlich hot gevotet, da Xiaomi.



ein Beafon...
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 28. Mär
Epizentrum66vor 9 m

Hier wäre es ausnahmsweise mal schön, wenn das Ding für die UVP verkauft we …Hier wäre es ausnahmsweise mal schön, wenn das Ding für die UVP verkauft werden würde (200$). Da es aufgrund der Gier der Menschen aber überall teurer verkauft wird ist der Preis wohl in Ordnung.


Normale Regulation des Marktes. Zu viel Nachfrage lässt den Preis steigen. Also warum darüber aufregen?
Kidalavor 40 m

Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein …Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein sein, gute Cam haben, und bis 200€ teuer sein.


Ich hätte ein eiphone vorgeschlagen, aber mit der Preisvorstellung haut das nicht ganz hin. Vielleicht ein Mi Mix 2s?
Kidalavor 43 m

Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein …Welches Handy würdet ihr mir für die Oma empfehlen: sollte möglichst klein sein, gute Cam haben, und bis 200€ teuer sein. PSGewöhnlich hot gevotet, da Xiaomi.


Wenns kein Android sein muss, vielleicht ein Iphone SE?
Ahrius28.03.2019 09:06

Tolles Gerät aber für 30 € mehr gibts eben schon das High Speed Poco. Sch …Tolles Gerät aber für 30 € mehr gibts eben schon das High Speed Poco. Schwierige Entscheidung


Poko ist 7 Monate alt, hässlich und hat nur eine bessere cpu sonst überall schlechter.
cassinni28.03.2019 09:30

Poko ist 7 Monate alt, hässlich und hat nur eine bessere cpu sonst … Poko ist 7 Monate alt, hässlich und hat nur eine bessere cpu sonst überall schlechter.


Bessere Kameras, infrarot Gesichtserkennung, schnellerer Fingerabdruckscanner, mehr RAM und allgemein mehr Zukunftssicherheit.

Das Poco wird auch in 3 Jahren noch einwandfrei laufen, das Note 7 könnte mit den 4 gb und mäßigen CPU bereits ins stocken geraten...
Ahrius28.03.2019 09:06

Tolles Gerät aber für 30 € mehr gibts eben schon das High Speed Poco. Sch …Tolles Gerät aber für 30 € mehr gibts eben schon das High Speed Poco. Schwierige Entscheidung



Wo gibt es das für 227 € in Deutschland? Den Link, bitte. Danke!
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 28. Mär
Epizentrum66vor 8 m

Wo gibt es das für 227 € in Deutschland? Den Link, bitte. Danke!


Da warten wir alle drauf
Ahrius28.03.2019 09:33

Bessere Kameras, infrarot Gesichtserkennung, schnellerer …Bessere Kameras, infrarot Gesichtserkennung, schnellerer Fingerabdruckscanner, mehr RAM und allgemein mehr Zukunftssicherheit. Das Poco wird auch in 3 Jahren noch einwandfrei laufen, das Note 7 könnte mit den 4 gb und mäßigen CPU bereits ins stocken geraten...


Äh was soll den bitte bei einem 660 nicht genügend Leistung für die Zukunft sein😄 oder 4GB RAM. Die werden beide noch in 3 Jahren ohne Probleme laufen. Nur das hier wird noch ordentliche Akkukapazitäten haben, während das Poco noch 3 Jahren wenn überhaupt noch einen Tag durchhält....das ist doch der Witz bei Handys die genau einen Tag durchhalten. Bei denen ist nach 2 Jahren meistens die Luft raus
ManInNight28.03.2019 09:56

Äh was soll den bitte bei einem 660 nicht genügend Leistung für die Zu …Äh was soll den bitte bei einem 660 nicht genügend Leistung für die Zukunft sein😄 oder 4GB RAM. Die werden beide noch in 3 Jahren ohne Probleme laufen. Nur das hier wird noch ordentliche Akkukapazitäten haben, während das Poco noch 3 Jahren wenn überhaupt noch einen Tag durchhält....das ist doch der Witz bei Handys die genau einen Tag durchhalten. Bei denen ist nach 2 Jahren meistens die Luft raus


Klar der 660 is nicht schlecht aber der Snapi vom Poco ist einer der besten. Er bietet die längere Zukunftssicherheit. Der Akkuvorteil liegt auch beim Poco, da man den Akku dank des Plastikdeckels sehr einfach tauschen kann. Beim Note wirds dank Glas schwieriger. Beide haben den 4000 mAh Akku und super Laufzeiten. Warum sollte dem Poco früher die Luft ausgehen? (Mal abgesehen von der Mehrleistung die der CPU benötigt)
Epizentrum6628.03.2019 09:39

Wo gibt es das für 227 € in Deutschland? Den Link, bitte. Danke!


Selbst für 250€ ist es den Preisunterschied wert. Poco ist Mittelklasse, Note ist ein gutes Einsteigermodell mit ähnlichen Abmessungen für um die 150-160€. Über 200€ gibt es viel Konkurrenz ohne die ewigen Diskussionen um Band 20, Einfuhrumsatzsteuer, Gewährleistung vs Garantie (!!!), Verkauf und Versand von Amazon, MiUi ist doof/toll weil..., Land XY liest mit, ShopROM und was noch alles so ansteht führen zu müssen.
Gibt zB. ein neues Samsung ab dem Wochenende in dem Preissegment was sich auf den ersten Blick ziemlich gut liest: Galaxy M20. Waterdrop Notch, Akku sogar 5000 mAh. Habe dazu schon durchwachsene Reviews gesehen, bin aber auch nicht weiter an Nicht-Xiaomi Sachen interessiert. Sonst nimmt man vielleicht ein Honor 8x - was ich damit eigentlich nur sagen möchte: die Redmi Handys haben in der Vergangenheit überzeugt (lies: gerade Santoni/ Redmi 4X und Whyred/Redmi Note 5 Pro) weil sie unfassbar viel Leistung, Verarbeitung und Support durch Communities für erstaunlich wenig Geld geboten haben. Ohne jetzt gleich wieder den Krokofantimus Joke mit 130€ auspacken zu wollen aber genau darauf läuft es hinaus - für 100€ mehr kann man sich schon langsam aber sicher nach einem Handy mit Vertrag und einer Internetkombi umsehen und bekommt da effektiv auf das Selbe raus. Mein Daily Driver ist jetzt mit 3 Jahren schon ziemlich an der Grenze für das 08/15 Einsatzgebiet, war aber damals auch kein Flaggschiff. Anständigen Ersatz mit tollen P/L und von keiner Hinterhof Firma mit grottigen OS zu bekommen wird schwieriger, von der 5% Gewinnmarge Xiaomis merke ich immer weniger weil die Importeure teilweise unverschämt viel extra verlangen - die Europäer zahlen es ja.
Ahrius28.03.2019 10:01

Klar der 660 is nicht schlecht aber der Snapi vom Poco ist einer der …Klar der 660 is nicht schlecht aber der Snapi vom Poco ist einer der besten. Er bietet die längere Zukunftssicherheit. Der Akkuvorteil liegt auch beim Poco, da man den Akku dank des Plastikdeckels sehr einfach tauschen kann. Beim Note wirds dank Glas schwieriger. Beide haben den 4000 mAh Akku und super Laufzeiten. Warum sollte dem Poco früher die Luft ausgehen? (Mal abgesehen von der Mehrleistung die der CPU benötigt)


Stimmt das habe ich vergessen die haben ja beide nen 4000 Akku. Naja bei nen Akku kannst damit rechnen daß der nach 2-3 Jahren zu einem gewissen Prozentsatz seine Akkukapazität verliert. Ich dachte das Poco hatte nen 3000 Akku. Dann würde der Akku ca einen Tag halten. Dann hättest du nach 3 Jahren echt ein Problem, weil der Akku Grütze wäre und du ohne laden nicht mehr über den Tag kommst. Daher verstehe ich auch die Leute nicht die sich ein Handy mit so geringer Akkukapazität kaufen. Aber so würde der Vorteil wegfallen wenn beide eh die gleiche Kapazität haben.
Schwanke zwischen dem Redmi Note 7 und dem MI 8 Lite (in der 6/128 GB Variante beim selben Händler für 19 € mehr).
Sehe ich das richtig, dass die Kameras beim MI 8 Lite tendenziell aufgrund des Sony-Sensors bzw. der höheren Auflösung der Selfie-Cam eine Spur besser sind, ich mehr internen Speicher und Arbeitsspeicher + zudem einen Metallrahmen anstatt des Plastiks habe, dafür nur mit nem schwächeren Akku leben müsste? Oder habe ich da was wichtiges übersehen?
ManInNightvor 3 m

Stimmt das habe ich vergessen die haben ja beide nen 4000 Akku. Naja bei …Stimmt das habe ich vergessen die haben ja beide nen 4000 Akku. Naja bei nen Akku kannst damit rechnen daß der nach 2-3 Jahren zu einem gewissen Prozentsatz seine Akkukapazität verliert. Ich dachte das Poco hatte nen 3000 Akku. Dann würde der Akku ca einen Tag halten. Dann hättest du nach 3 Jahren echt ein Problem, weil der Akku Grütze wäre und du ohne laden nicht mehr über den Tag kommst. Daher verstehe ich auch die Leute nicht die sich ein Handy mit so geringer Akkukapazität kaufen. Aber so würde der Vorteil wegfallen wenn beide eh die gleiche Kapazität haben.


Das ist das Standardproblem bei Smartphones. Wer sich helfen kann, der wechselt den Akku eben. Bei Aliexpress findet man genug Ersatzware auvh Original. Und wie gesagt das Poco lässt sich problemlos zerlegen. Auvh das spricht für Zukunftssicherheit.
klausistklausvor 56 m

Selbst für 250€ ist es den Preisunterschied wert. Poco ist Mittelklasse, No …Selbst für 250€ ist es den Preisunterschied wert. Poco ist Mittelklasse, Note ist ein gutes Einsteigermodell mit ähnlichen Abmessungen für um die 150-160€. Über 200€ gibt es viel Konkurrenz ohne die ewigen Diskussionen um Band 20, Einfuhrumsatzsteuer, Gewährleistung vs Garantie (!!!), Verkauf und Versand von Amazon, MiUi ist doof/toll weil..., Land XY liest mit, ShopROM und was noch alles so ansteht führen zu müssen. Gibt zB. ein neues Samsung ab dem Wochenende in dem Preissegment was sich auf den ersten Blick ziemlich gut liest: Galaxy M20. Waterdrop Notch, Akku sogar 5000 mAh. Habe dazu schon durchwachsene Reviews gesehen, bin aber auch nicht weiter an Nicht-Xiaomi Sachen interessiert. Sonst nimmt man vielleicht ein Honor 8x - was ich damit eigentlich nur sagen möchte: die Redmi Handys haben in der Vergangenheit überzeugt (lies: gerade Santoni/ Redmi 4X und Whyred/Redmi Note 5 Pro) weil sie unfassbar viel Leistung, Verarbeitung und Support durch Communities für erstaunlich wenig Geld geboten haben. Ohne jetzt gleich wieder den Krokofantimus Joke mit 130€ auspacken zu wollen aber genau darauf läuft es hinaus - für 100€ mehr kann man sich schon langsam aber sicher nach einem Handy mit Vertrag und einer Internetkombi umsehen und bekommt da effektiv auf das Selbe raus. Mein Daily Driver ist jetzt mit 3 Jahren schon ziemlich an der Grenze für das 08/15 Einsatzgebiet, war aber damals auch kein Flaggschiff. Anständigen Ersatz mit tollen P/L und von keiner Hinterhof Firma mit grottigen OS zu bekommen wird schwieriger, von der 5% Gewinnmarge Xiaomis merke ich immer weniger weil die Importeure teilweise unverschämt viel extra verlangen - die Europäer zahlen es ja.



Mir perönlich ist klar, dass das Poco besser ist. Deshalb wollte ich ja den Link für "Note 7 + 30 €"...
Bestellt. Laut chinagadget besser als das Mi 8 Lite
Wo im ebay Angebot steht, dass Band 20 unterstützt wird? Es gibt die Global Version auch ohne B20 LTE.

Das ebay Angebot macht keine Angaben, ob deutsche LTE Frequenzen unterstützt werden.
Des Weiteren ist keine Herstellernummer angegeben, womit man es selbst herausfinden könnte.

Das solche entscheidenden Angaben fehlen ist suspekt.
Bearbeitet von: "cassinni" 28. Mär
Verstehe offen gesagt nicht warum ein SD 660 in 3 Jahren nicht mehr reichen sollte bzw warum das Pocophone mit sd845 zukunftssicherer sein soll. Habe noch ein Redmi 4x und noch keine Alltagsapp gesehen mit dem der sd450 auch nur ansatzweise zu kämpfen hat.

Meiner Meinung ist der einzige Unterschied die Mehrleistung beim Pocophone. Wer die aber nie abruft, fährt mit dem Ferrari nur in der Stadt und hat unnötig mehr Geld rausgehauen (und auch 50 (bei der 3GB Variante sogar noch mehr) ist Geld).
Bearbeitet von: "kindum" 28. Mär
cassinni28. Mär

Wo im ebay Angebot steht, dass Band 20 unterstützt wird? Es gibt die …Wo im ebay Angebot steht, dass Band 20 unterstützt wird? Es gibt die Global Version auch ohne B20 LTE.


Laut Kimovil haben die globalen Versionen Band 20.
Nicht verwechseln mit der Internationalen/Chinesischen Version.
kimovil.com/de/…bal
kindum28.03.2019 15:33

Verstehe offen gesagt nicht warum ein SD 660 in 3 Jahren nicht mehr …Verstehe offen gesagt nicht warum ein SD 660 in 3 Jahren nicht mehr reichen sollte bzw warum das Pocophone mit sd845 zukunftssicherer sein soll. Habe noch ein Redmi 4x und noch keine Alltagsapp gesehen mit dem der sd450 auch nur ansatzweise zu kämpfen hat.Meiner Meinung ist der einzige Unterschied die Mehrleistung beim Pocophone. Wer die aber nie abruft, fährt mit dem Ferrari nur in der Stadt und hat unnötig mehr Geld rausgehauen (und auch 50 (bei der 3GB Variante sogar noch mehr) ist Geld).


Naja, ich sptelle mir gerade auch die Frage, ob ich ein Note 7 oder ein Pocophone hole. Habe momentan ein OP3, welches ich hauptsächlich wegen dem schwachen Akku ersetzen möchte. Hatte anfangs einen akzeptablen Akku, der aber jetzt nach paar Jahren nur 3-4 Stunden ScreenOn Zeit bietet, und furchtbar schlechtes Standby.

Es ist eben eine Frage von Anforderungen. Der OP3 ist für mich gerade noch an der Grenze von akzeptabler Leistung. Selbst der Note 7 ist dem einiges voraus, jedoch nicht so viel wie der Poco. Während der OP3 dicke für die Alltagsaufgaben ausreicht, hat man auch da eben das gelegentliche ruckeln und längere Ladezeiten.

Wenn man sich Vergleiche zwischen dem Poco und Note 7 anschaut, sieht man schon sehr deutlich, dass der Pocophone alles schneller lädt, und flüssiger ist.

Dabei geht es mir persönlich garnicht um grafisch aufwendige Spiele, oder irgendwelche Videobearbeitung. Selbst bei simplen Aufgaben, wie dem Surfen, Twitter, Reddit etc. merkt man den Unterschied deutlich.

Jetzt würde mir der Note 7 noch dicke reichen, aber in 2-3 Jahren würde es schon anders aussehen, da die Apps immer neue Features kriegen, und dabei wenig auf die Optimierung für schwächere Hardware achten.

Es ist ja auch nicht nur die Mehrleistung. Es ist auch die IR Gesichtserkennung, der UFS2 Speicher, die etwas besseren Kameras, 4K Video Aufnahme, der Widevine Level 1 Support, die Stereo Lautsprecher, der jetzt schon starke Community Support und Größe, und das Standhaftere Gehäuse.

Nachteile sind eben die große Notch, der Aufpreis und die Plastikrückseite (Die aber wie gesagt zur Standhaftigkeit beiträgt).

Es ist schwierig. Die 40-50€ Aufpreis wäre es für mich absolut mehr wert, wenn die anderen Nachteile nicht wären.
AnnynN30. Mär

Naja, ich sptelle mir gerade auch die Frage, ob ich ein Note 7 oder ein …Naja, ich sptelle mir gerade auch die Frage, ob ich ein Note 7 oder ein Pocophone hole. Habe momentan ein OP3, welches ich hauptsächlich wegen dem schwachen Akku ersetzen möchte. Hatte anfangs einen akzeptablen Akku, der aber jetzt nach paar Jahren nur 3-4 Stunden ScreenOn Zeit bietet, und furchtbar schlechtes Standby.Es ist eben eine Frage von Anforderungen. Der OP3 ist für mich gerade noch an der Grenze von akzeptabler Leistung. Selbst der Note 7 ist dem einiges voraus, jedoch nicht so viel wie der Poco. Während der OP3 dicke für die Alltagsaufgaben ausreicht, hat man auch da eben das gelegentliche ruckeln und längere Ladezeiten. Wenn man sich Vergleiche zwischen dem Poco und Note 7 anschaut, sieht man schon sehr deutlich, dass der Pocophone alles schneller lädt, und flüssiger ist.Dabei geht es mir persönlich garnicht um grafisch aufwendige Spiele, oder irgendwelche Videobearbeitung. Selbst bei simplen Aufgaben, wie dem Surfen, Twitter, Reddit etc. merkt man den Unterschied deutlich.Jetzt würde mir der Note 7 noch dicke reichen, aber in 2-3 Jahren würde es schon anders aussehen, da die Apps immer neue Features kriegen, und dabei wenig auf die Optimierung für schwächere Hardware achten.Es ist ja auch nicht nur die Mehrleistung. Es ist auch die IR Gesichtserkennung, der UFS2 Speicher, die etwas besseren Kameras, 4K Video Aufnahme, der Widevine Level 1 Support, die Stereo Lautsprecher, der jetzt schon starke Community Support und Größe, und das Standhaftere Gehäuse. Nachteile sind eben die große Notch, der Aufpreis und die Plastikrückseite (Die aber wie gesagt zur Standhaftigkeit beiträgt).Es ist schwierig. Die 40-50€ Aufpreis wäre es für mich absolut mehr wert, wenn die anderen Nachteile nicht wären.


Also bei der Leistung bin ich bei dir, da ist ein deutlicher Unterschied spürbar.
Gerade der UFS-Speicher macht da was aus.
Widevine Level 1 hat das RN7 in der Global Version übrigens auch und das Poco hat zwar ein zweiten Lautsprecher, aber das ist aus meiner Sicht eher ein Gimmick.
kindum28. Mär

Verstehe offen gesagt nicht warum ein SD 660 in 3 Jahren nicht mehr …Verstehe offen gesagt nicht warum ein SD 660 in 3 Jahren nicht mehr reichen sollte bzw warum das Pocophone mit sd845 zukunftssicherer sein soll. Habe noch ein Redmi 4x und noch keine Alltagsapp gesehen mit dem der sd450 auch nur ansatzweise zu kämpfen hat.Meiner Meinung ist der einzige Unterschied die Mehrleistung beim Pocophone. Wer die aber nie abruft, fährt mit dem Ferrari nur in der Stadt und hat unnötig mehr Geld rausgehauen (und auch 50 (bei der 3GB Variante sogar noch mehr) ist Geld).


Den Unterscheid in der alltäglichen Benutzung ist gering aber spürbar. Kommt ganz darauf an was man gewöhnt ist und welche Ansprüche man hat. Mir fallen auch geringe Zeitunterschiede sofort auf wenn ich eine App öffen oder von der einen in die andere wechsle.
Dafür ist im Übrigen nicht nur der schenllere Prozeesor des Poco verantwortlich sondern auch der UFS2 Speicher welcher wesentlich schneller ist.
Würde dennoch behaupten dass annähernd niemand einen entscheidenden Unterschied bemerkt außer vielleicht noch beim Installieren von Apps.
Mein Poco hat vor 6 Monaten 245€ in der 128GB Version gekostet.
Andere Aspekte gegen das Note 7 wären die Glasrückseite. Mich würde noch interessieren ob beim Note 7 die G Cam ohne Root installiert werden kann. Root bekommt man zusätzlich soweit interessant beim Poco wesentlich schneller also den Unlock.

Welches der beiden in drei Jahren noch ausreicht ist ziemlich Wurst, so lange wird kaum jemand sein Smartphone nutzen, du bist die Ausnahme und nicht die Regel. Du wärst vermutlich auch schon gewechselt wenn es dir - lass mich raten nicht um die geringe Größe deines Smartphones ginge?
Bearbeitet von: "Volksmund" 2. Apr
Epizentrum6628. Mär

Hier wäre es ausnahmsweise mal schön, wenn das Ding für die UVP verkauft we …Hier wäre es ausnahmsweise mal schön, wenn das Ding für die UVP verkauft werden würde (200$). Da es aufgrund der Gier der Menschen aber überall teurer verkauft wird ist der Preis wohl in Ordnung.


Fairerweise:
1 Dollar = 0,89€
UVP ab Hof: 200$ = 178€
+ 19% Ust = 178x1,19 = 33,83€
Gesamt UVP D: 211,82€

Dementsprechend sind wir hier sogar unter UVP des Herstellers, da diese sich immer ohne Steuer ausweist.
Bearbeitet von: "KongiSom" 2. Apr
Habe bei dem deal zugeschlagen. Geiles Gerät! Leider hat es ein kleinen Lichthof Display...der Händler bietet mit 5€ Nachlass an. Absolut lächerlich, Gerät geht wohl leider zurück.
Garantie bei "im Geschäft" gekaufte Handy 2 Jahre, aber:

Im Garantiefall, Versand nach Bremen? (Adresse Widerruf?)

Deutsche Rechung? mit MWST (laut Page haben Sie eine DE Steuernummer Nummer)

Hat jemand Info's?
Gutschein jetzt: PERFEKT
@Error_404_Page_not_found

Jetzt für 188€ in der Farbe schwarz mit Code "PERFEKT".
@team die schwarze Version jetzt für EUR 188,99 mit Code "PERFEKT"
HOT
Was ist mit Garantie und Rücksendung
Bin grad am überlegen... dies hier oder das Moto Z3 Play?
Wie ist der Unterschied in der Cam?
Hat das Note 7 eigentlich NFC?
SchnappiXXLvor 15 m

Bin grad am überlegen... dies hier oder das Moto Z3 Play?Wie ist der …Bin grad am überlegen... dies hier oder das Moto Z3 Play?Wie ist der Unterschied in der Cam?Hat das Note 7 eigentlich NFC?


Nfc nein!
Bearbeitet von: "snnyw" 18. Apr
Waldemar.Devor 39 m

Was ist mit Garantie und Rücksendung


Schwierig bis unmöglich. Wenn du vor hast zurück zu senden, dann besser bei aMazon.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text