Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Redmi Note 7 64/4GB | Global Version - Deutscher Händler
303° Abgelaufen

Xiaomi Redmi Note 7 64/4GB | Global Version - Deutscher Händler

213€249,90€-15%Galaxus Angebote
38
eingestellt am 13. Mär
Neben dem Redmi Go bekommt ihr auch das Redmi Note 7 derzeit derbe günstig. Und zwar zahlt ihr für das 64GB Modell in wahlweise Blau oder Schwarz momentan 233€, was generell schon gut und günstig ist. Mit dem altbekannten Coupon "GAX20" schrumpft der Preis auf lächerliche 213€ inkl. Versand. Nächster Preis ist laut Geizhals 249,90€ beim ProShop.



Eigenschaften:
  • 6.3 Zoll FHD+ Display
  • 18 Monate Garantie
  • LED-Benachrichtigungslicht
  • Dual SIM, Dual Standby
  • Face Unlock & Fingerabdrucksensor
  • Arbeitsspeicher: 3 GB / 4 GB / 6 GB RAM
  • Speicherkapazität: 32 GB / 64 GB ROM (erweiterbar um bis zu 256 GB)
  • 64-Bit Qualcomm Snapdragon 660, Octa-core, 2.2GHz
  • 48 MP + 5 MP KI Dualkamera / 13 MP KI Frontkamera
  • 4000mAh Akku, Quick Charge 4.0 (5V/2A)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
„Lächerliche 213€“
Ansichtssache... ich hab lieber 25€ mehr investiert und das pocophone f1 geholt..
cRaZy_bisCuiTvor 26 m

Wo ist denn jetzt der 130 € Einstiegspreis?


In China
38 Kommentare
3-4 Wochen Lieferzeit
„Lächerliche 213€“
Ansichtssache... ich hab lieber 25€ mehr investiert und das pocophone f1 geholt..
Die Benachrichtigungs-LED ist nach wie vor einfarbig?

PS: Wo ist denn jetzt der 130 € Einstiegspreis?
Zu dem Preis noch nicht attraktiv meiner Meinung nach. Wer es allerdings unbedingt jetzt schon haben will schlägt zu (oder kauft sich ein Pocophone).
cRaZy_bisCuiTvor 26 m

Wo ist denn jetzt der 130 € Einstiegspreis?


In China
Bei dem Preis würde ich auf das Pocophone setzen. Wenn es in die Region 180€ kommt, finde ich es wieder interessant.
Leider jetzt mit Glas Rückseite
Was ist denn an einem Poco so viel besser ausser der CPU und ob man die unbedingt braucht.
thaliya13.03.2019 07:56

Leider jetzt mit Glas Rückseite


Und Plastik-Rahmen wie schon beim redmi 6 statt Alu wie beim 5er. Solide gebaut sieht anders aus.
Bearbeitet von: "Matmartin" 13. Mär
SchlapperPlappervor 8 m

Was ist denn an einem Poco so viel besser ausser der CPU und ob man die …Was ist denn an einem Poco so viel besser ausser der CPU und ob man die unbedingt braucht.


ja die merkt man. Selbst beim täglichen surfen. Ist halt immer noch ein Unterschied zwischen der aktuell besten Mittelklasse CPU und der top CPU von (vor)gestern. Ist halt so als wenn du eine nagelneuen Golf mit einem 3 Jahre alten A6 vergleichst. Können ungefähr das gleiche, in der Spitze ist der Audi aber vorn ^^ Mit dem poco geht alles noch mal minimal schneller, weniger kleine ruckler usw.
Matmartin13.03.2019 08:05

Und Plastik-Rahmen wie schon beim redmi 6 statt Alu wie beim 5er. Solide …Und Plastik-Rahmen wie schon beim redmi 6 statt Alu wie beim 5er. Solide gebaut sieht anders aus.


Ja die wollen das die Leute jede Generation upgraden
thaliyavor 26 m

Ja die wollen das die Leute jede Generation upgraden


Ich mag Xiaomi durchaus, man wird hier ja schnell als hater abgestempelt. Das Mi Mix 2 und das Mi 8 halte ich für tolle Geräte, aber die Verarbeitung der Budget Phones missfällt mir bei manchen Geräten.
Schönes Telefon was Zuverlässigkeit betrifft oder auch die Akku Laufzeit
Schade nur dass die Lieferzeit zu lang ist und der Preis noch nicht angepasst
Bearbeitet von: "Shigeru87" 13. Mär
Macht das Pocophone Sinn wenn einem die Kamera wichtig ist? Laut DxoMark erreicht es ja eine gute Punktzahl (ich weiss, man soll da nicht soo einen großen Wert auf die Punkte legen) oder doch lieber das P20 Pro? Preislich ist es ja ein riesen Unterschied deshalb wollte ich mal fragen
Bei unter 200€ und freier Farbwahl bin ich dabei. Vielleicht zu Ostern.
chrizzax13.03.2019 09:19

Macht das Pocophone Sinn wenn einem die Kamera wichtig ist? Laut DxoMark …Macht das Pocophone Sinn wenn einem die Kamera wichtig ist? Laut DxoMark erreicht es ja eine gute Punktzahl (ich weiss, man soll da nicht soo einen großen Wert auf die Punkte legen) oder doch lieber das P20 Pro? Preislich ist es ja ein riesen Unterschied deshalb wollte ich mal fragen


DxoMark kann man eh ziemlich knicken. Das P20 Pro hat definitiv die bessere Kamera. Egal ob Video oder im Lowlight Bereich (da liegt wirklich nochmal ne Stufe dazwischen). Trotzdem muss man einfach sehen, dass es auch bei Smartphone Point and Shoot Kameras darauf ankommt wer die Fotos macht ^^ und zweitens reichen beide der Generation Instagram oder für Urlaubsfotos locker aus. Die meisten Fotos werden ja ohnehin tagsüber gemacht und Videos sind auch nur für einen kleinen Teil der Nutzer überhaupt interessant.
Noch zu teuer. Die Bewertungen zu dem Store auf Trustpilot lesen sich zudem ziemlich grottig.
txlx1813.03.2019 09:51

DxoMark kann man eh ziemlich knicken. Das P20 Pro hat definitiv die …DxoMark kann man eh ziemlich knicken. Das P20 Pro hat definitiv die bessere Kamera. Egal ob Video oder im Lowlight Bereich (da liegt wirklich nochmal ne Stufe dazwischen). Trotzdem muss man einfach sehen, dass es auch bei Smartphone Point and Shoot Kameras darauf ankommt wer die Fotos macht ^^ und zweitens reichen beide der Generation Instagram oder für Urlaubsfotos locker aus. Die meisten Fotos werden ja ohnehin tagsüber gemacht und Videos sind auch nur für einen kleinen Teil der Nutzer überhaupt interessant.


Denke steige aufs P20 Pro um, komme vom Redmi 5 Plus
chrizzaxvor 2 m

Denke steige aufs P20 Pro um, komme vom Redmi 5 Plus


Mach das
VGP falsch, aktuell bei alternate für ca. 226€ im ZackZack Deal in Blau und schwarz
Komger13.03.2019 10:56

VGP falsch, aktuell bei alternate für ca. 226€ im ZackZack Deal in Blau un …VGP falsch, aktuell bei alternate für ca. 226€ im ZackZack Deal in Blau und schwarz


Am liebsten hätte ich es für 190 Euro. Ist die Frage, wann wir den Preis in Deutschland erreichen. Dann ist mir der Plastikrahmen auch egal
Fichbach13.03.2019 10:14

Noch zu teuer. Die Bewertungen zu dem Store auf Trustpilot lesen sich …Noch zu teuer. Die Bewertungen zu dem Store auf Trustpilot lesen sich zudem ziemlich grottig.


Was ist für dich denn der richtige Preis für Versand aus Deutschland? Ich bin hin und hergerissen
Polli1992vor 1 h, 25 m

Was ist für dich denn der richtige Preis für Versand aus Deutschland? Ich b …Was ist für dich denn der richtige Preis für Versand aus Deutschland? Ich bin hin und hergerissen


In Spanien ist die UVP für die 32GB Version 179 Euro. Zur 64GB Version ist noch nichts bekannt, ich würde aber von 199 Euro ausgehen. Das ist auch der Preis bei dem sich der Vorgänger länger gehalten halt. Also 199 Euro abzüglich kommenden Aktionen und Rabatten
Polli199213.03.2019 13:26

Am liebsten hätte ich es für 190 Euro. Ist die Frage, wann wir den Preis i …Am liebsten hätte ich es für 190 Euro. Ist die Frage, wann wir den Preis in Deutschland erreichen. Dann ist mir der Plastikrahmen auch egal



Die nächsten Zeilen beziehen sich immer auf die 4GB/64GB Variante, nicht auf die kleine mit 3GB/332GB: Meinst Du damit, dass Du es für 190€ von einem Händler aus Deutschland haben willst oder 190€ als Import aus China?
Wenn Du das erste meinst, würde ich sagen - gar nicht oder nur an Tagen wie Black Friday (also um den 29. Nov.) oder wenn das Note 8 kommt. 200€ halte ich da für realistisch, vor allem, da es in Spanien für 199€ zu bekommen ist - der Mi Store Spanien hat es für den Preis schon auf der Homepage, aber aktuell ist es noch nicht lieferbar, aber ab morgen soll es das 32GB für die ersten 1000 für 149€ dort geben (für den Versand nach Deutschland kommen Versandkosten hinzu), daher könnte ich mir vorstellen, dass 199€ auch in Deutschland nicht unrealistisch sind).
Preise von 190 oder gar 180€ incl. Priority Versand erwarte ich nur von den Chinashops (Banggood, Gearbest, Gearvita) und da würde ich vermuten, dass es ab Mai los gehen wird, mit Angeboten.
Davor werden die eben auch die Marktgesetze nutzen, d.h. den Preis oben halten, bis die innovators und early adopters gekauft haben und erst wenn es da abnimmt wird der Preis gesenkt, um die early majority zum Kauf anzuregen.

Da das Note 7 jetzt doch nicht so überzeugt hat, wie ich Ende Dezember/Anfang Januar noch erhofft hatte, habe ich mir jetzt erst mal ein günstiges gebrauchtes Note 5 zugelegt. Vorteile sind, da mein Exemplar ja auch gerade mal 7 Monate alt ist, dass es noch keinen großartigen Verschleiß gibt (Akku ist noch sehr gut, ebenso die drei Tasten) und die "langweilige" schwarze Farbe interessiert mich nicht ganz so sehr, da es eh in einer farbigen Hülle ist. Das Zubehör bekommt man ja eh recht günstig (egal ob Panzerfolie, Hülle oder falls das Display mal getauscht werden muss) und jetzt werde ich die nächsten Monate warten, ob mir das Note 5 reicht oder ob ich vielleicht doch auf das Note 7 Pro wechsle, wenn es denn mit Band 20 kommen sollte.
Bearbeitet von: "Lichtsack" 13. Mär
Lichtsack13.03.2019 17:33

Die nächsten Zeilen beziehen sich immer auf die 4GB/64GB Variante, nicht …Die nächsten Zeilen beziehen sich immer auf die 4GB/64GB Variante, nicht auf die kleine mit 3GB/332GB: Meinst Du damit, dass Du es für 190€ von einem Händler aus Deutschland haben willst oder 190€ als Import aus China?Wenn Du das erste meinst, würde ich sagen - gar nicht oder nur an Tagen wie Black Friday (also um den 29. Nov.) oder wenn das Note 8 kommt. 200€ halte ich da für realistisch, vor allem, da es in Spanien für 199€ zu bekommen ist - der Mi Store Spanien hat es für den Preis schon auf der Homepage, aber aktuell ist es noch nicht lieferbar, aber ab morgen soll es das 32GB für die ersten 1000 für 149€ dort geben (für den Versand nach Deutschland kommen Versandkosten hinzu), daher könnte ich mir vorstellen, dass 199€ auch in Deutschland nicht unrealistisch sind).Preise von 190 oder gar 180€ incl. Priority Versand erwarte ich nur von den Chinashops (Banggood, Gearbest, Gearvita) und da würde ich vermuten, dass es ab Mai los gehen wird, mit Angeboten. Davor werden die eben auch die Marktgesetze nutzen, d.h. den Preis oben halten, bis die innovators und early adopters gekauft haben und erst wenn es da abnimmt wird der Preis gesenkt, um die early majority zum Kauf anzuregen.Da das Note 7 jetzt doch nicht so überzeugt hat, wie ich Ende Dezember/Anfang Januar noch erhofft hatte, habe ich mir jetzt erst mal ein günstiges gebrauchtes Note 5 zugelegt. Vorteile sind, da mein Exemplar ja auch gerade mal 7 Monate alt ist, dass es noch keinen großartigen Verschleiß gibt (Akku ist noch sehr gut, ebenso die drei Tasten) und die "langweilige" schwarze Farbe interessiert mich nicht ganz so sehr, da es eh in einer farbigen Hülle ist. Das Zubehör bekommt man ja eh recht günstig (egal ob Panzerfolie, Hülle oder falls das Display mal getauscht werden muss) und jetzt werde ich die nächsten Monate warten, ob mir das Note 5 reicht oder ob ich vielleicht doch auf das Note 7 Pro wechsle, wenn es denn mit Band 20 kommen sollte.


Vielen Dank für den ausführlichen Beitrag Das Note 7 Pro hat letztlich doch nur einen etwas besseren Prozessor, oder?

Mich schreckt ein bisschen der Kunststoffrahmen ab. Im Vergleich zu dem 5 und 6 Pro wirkt der Rahmen bei Abnutzungsspuren nicht wirklich hochwertig. Bis auf ein Amoled Display und ein bisschen mehr Power ergeben für mich die teuren Smartphones von Xiaomi nicht den entscheidenden Mehrwert.

Momentan habe ich ein OnePlus 3T, das vom Akku her sehr schwach geworden ist.

Gar nicht so leicht, aber dann scheint der hier festgelegte Preis wohl ziemlich nah am späteren deutschen Marktpreis zu liegen und ist somit fair.
Polli1992vor 57 m

Das Note 7 Pro hat letztlich doch nur einen etwas besseren Prozessor, …Das Note 7 Pro hat letztlich doch nur einen etwas besseren Prozessor, oder? Mich schreckt ein bisschen der Kunststoffrahmen ab. Im Vergleich zu dem 5 und 6 Pro wirkt der Rahmen bei Abnutzungsspuren nicht wirklich hochwertig. Bis auf ein Amoled Display und ein bisschen mehr Power ergeben für mich die teuren Smartphones von Xiaomi nicht den entscheidenden Mehrwert.


Beim 7 Pro ist auch der Kamerasensor besser. Beim normalen 7 steht zwar 48MP Cam drauf, aber der Prozessor ist nicht dafür ausgelegt und kann nur um die 25MP verarbeiten. Es ist ein Marketingtrick, da wohl nur 4x 12 MP Bilder zusammengelegt werden (leider sieht man das bei den Datenübersichten der Vergleichsseiten nicht gut).. In den Vergleichen, die man bei Reviews gesehen hat, waren die die Bilder vom Note 5 da etwas besser als beim Note 7.
Vielleicht bringt daher erst die Pro Version, echte Vorteile.

Mit dem Note 5 werde ich aber mal abwarten und eben auch sehen, ob mir der Snap 636 ausreicht.

Hier mal der Vergleich von Note 5, Note 7, Note 7 Pro und Redmi 7 (also nicht Note, was im Mai kommen soll und etwas kleiner und schwächer als die Note Serie ist). - bitte beachtet, dass ich bei der Auswahl jetzt nicht immer auf Global geachtet habe, daher jetzt nicht bei allen Band 20 in der Tabelle zu finden ist.
kimovil.com/de/…pro

Die Rückseite des Note 7 sieht im Vergleich zum Note 5 oder 6 zwar besser aus, aber da es auch eine Glasoberfläche ist, sehe ich es eher als Schwachstelle (bei vielen fällt das Smartphone ja doch mal runter und da wird es eben auch schnell springen) Man muss sich daher überlegen: Schöne Rückseite zeigen, daher keine Case und höhere Bruchgefahr oder transparente Hülle, wobei ich bisher noch keine klare Hülle gesehen habe, die auch noch nach einigen Monaten schön aussieht.
Ich würde daher wohl eher zur Hülle greifen und hier auch zu einer, die nicht klar ist, weshalb die schöne Rückseite für mich kein Gewinn wäre. Der Kunststoffrahmen würde mich noch nicht mal so sehr stören, da ich mein Smartphone eigentlich immer in Taschen trage, wo nicht viel Druck auf das Gerät kommt (also nicht in die hintere Hosentasche, obwohl ich sonst sehr gern da Sachen drin trage, aber schon öfters im Auto bemerkt habe, dass ich erst nach dem hinsetzen an den Geldbeutel gedacht habe - er nimmt das ja nicht krumm, aber beim Smartphone macht man das nur einmal).

Ich würde auch jedem Xiaomi Käuferraten, gleich eine Hülle mit zu ordern. Es ist zwar eine mit dabei, aber da die Kanten immer auf Höhe des Displays enden und auch die Kamera hinten darüber hinaus schaut ist die Kamera eben nicht geschützt und wenn das Handy auf der Displayseite liegt, berührt auch das Display den Tisch und eben nicht nur die Hüllenkante.
Polli199213.03.2019 18:04

Momentan habe ich ein OnePlus 3T, das vom Akku her sehr schwach geworden …Momentan habe ich ein OnePlus 3T, das vom Akku her sehr schwach geworden ist.


Ich habe einfach mal geschaut, was ein Akku kostet und bei YouTube findest Du zahlreiche Videos für den Akkutausch. Das sieht recht einfach aus. Daher solltest Du Dir überlegen: Reicht Dir das Gerät grundsätzlich aus (die Ausstattung ist ja recht gut und ich sehe spontan keinen Punkt, wo das Note 7 dem One überlegen ist - außer eben Du willst ein größeres Smartphone, was viele ja eben nicht wollen, kommst mit dem Speicher nicht aus (64 GB reichen meiner Meinung nach sehr gut aus, aber ich schaue auch keine Serien oder Filme auf einem Smartphone) und ich weiß auch nicht, ob es ein Update auf Android 9 gibt..Das einzige, was vielleicht ausschlaggebend sein könnte, wären die 600mAh mehr Akku.

Hier mal der Vergleich von Deinem One (bin jetzt mal von der 64GB Version ausgegangen, aber es ist auch kein Unterschied, wenn Du die 128GB Version hast) zu den Note Modellen:
kimovil.com/de/…pro

Wenn man aber überlegt: Neuer Akku bei Aliexpress um die 15-20€ incl. "Einwegwerkzeug" (einige der Tools kann man sicherlich mehrmals verwenden, aber bei den kleinen Schraubendrehern oder dem kleinen Torxschrauber ist oft schon nach 3-4 Reparaturen Schluss, aber Du willst es ja nur einmal reparieren, daher passt das schon) und es kostet einen vielleicht 2h Zeit (ich würde mir da immer 2-3 YouTube Video im Vorfeld jeweils anschauen - dann solltest Du wissen, worauf Du Dich einlässt und siehst dann auch schnell Unterschiede - der eine verwendet einen Heißluffön, der andere nicht - ich würde mich immer auf beides vorbereiten)investieren oder ein neues Smartphone für 180-200€. Da müsste mich das alte Smartphone schon ziemlich nerven, eh ich einen Neukauf vornehme.
Bearbeitet von: "Lichtsack" 13. Mär
Lichtsackvor 29 m

Ich habe einfach mal geschaut, was ein Akku kostet und bei YouTube findest …Ich habe einfach mal geschaut, was ein Akku kostet und bei YouTube findest Du zahlreiche Videos für den Akkutausch. Das sieht recht einfach aus. Daher solltest Du Dir überlegen: Reicht Dir das Gerät grundsätzlich aus (die Ausstattung ist ja recht gut und ich sehe spontan keinen Punkt, wo das Note 7 dem One überlegen ist - außer eben Du willst ein größeres Smartphone, was viele ja eben nicht wollen, kommst mit dem Speicher nicht aus (64 GB reichen meiner Meinung nach sehr gut aus, aber ich schaue auch keine Serien oder Filme auf einem Smartphone) und ich weiß auch nicht, ob es ein Update auf Android 9 gibt..Das einzige, was vielleicht ausschlaggebend sein könnte, wären die 600mAh mehr Akku. Hier mal der Vergleich von Deinem One (bin jetzt mal von der 64GB Version ausgegangen, aber es ist auch kein Unterschied, wenn Du die 128GB Version hast) zu den Note Modellen:https://www.kimovil.com/de/vergleichen/oneplus-3t6gb-64gb-eu,xiaomi-redmi-note-5-pro,xiaomi-redmi-note-7-global-64gb,xiaomi-redmi-note-7-proWenn man aber überlegt: Neuer Akku bei Aliexpress um die 15-20€ incl. "Einwegwerkzeug" (einige der Tools kann man sicherlich mehrmals verwenden, aber bei den kleinen Schraubendrehern oder dem kleinen Torxschrauber ist oft schon nach 3-4 Reparaturen Schluss, aber Du willst es ja nur einmal reparieren, daher passt das schon) und es kostet einen vielleicht 2h Zeit (ich würde mir da immer 2-3 YouTube Video im Vorfeld jeweils anschauen - dann solltest Du wissen, worauf Du Dich einlässt und siehst dann auch schnell Unterschiede - der eine verwendet einen Heißluffön, der andere nicht - ich würde mich immer auf beides vorbereiten)investieren oder ein neues Smartphone für 180-200€. Da müsste mich das alte Smartphone schon ziemlich nerven, eh ich einen Neukauf vornehme.


Erst mal vielen Dank für die ausführlich Rückmeldung. Damit habe ich jetzt nicht gerechnet

Also ich habe tatsächlich die Variante mit 64 GB. Bis auf ein paar Fälle, in denen das Gerät nicht gut lief und ich den Cache über das erweiterte Boot-Menü geleert habe, läuft das 3T einwandfrei. Wie gesagt, nur der Akku ist sehr schlecht geworden.

Da der Großteil meiner Familie + Freundeskreis mittlerweile mit einem Smartphone von Xiaomi ausgerüstet und sehr zufrieden sind, habe ich große Hoffnung auf das Redmi Note 7 gesetzt. Da ich es ohne Hülle verwenden würde, nutzt es sich am Rahmen durch die Brodit-Halterung im Auto sicher schnell ab.

Ernsthaft über einen Akkuwechsel habe ich noch nicht nachgedacht, aber vielleicht ist es wirklich einen Versuch wert. Ganz nach Bauchgefühl sorgt das originale Netzteil mit 4 Ah für den hohen und schnellen Verschleiß beim Akku. Die dabei entstehende Wärme wird zwar top über das Netzteil abgeführt, wirklich gesund hören sich 4 Ah bei einem 3400 mAh aber nicht an.

Ich denke da mal in Ruhe drüber nach - danke für den Rat
SchlapperPlapper13.03.2019 07:59

Was ist denn an einem Poco so viel besser ausser der CPU und ob man die …Was ist denn an einem Poco so viel besser ausser der CPU und ob man die unbedingt braucht.


Schlechteres Display und schlechtere Kamera. Manche brauchen schlechtere Dinge
Matmartin13.03.2019 08:05

Und Plastik-Rahmen wie schon beim redmi 6 statt Alu wie beim 5er. Solide …Und Plastik-Rahmen wie schon beim redmi 6 statt Alu wie beim 5er. Solide gebaut sieht anders aus.


Das 5er hat doch oben und unten die dicken Plastik Kappen?
suurfy13.03.2019 23:52

Das 5er hat doch oben und unten die dicken Plastik Kappen?


Das ist mit Rahmen nicht gemeint, sondern der interne rechteckige Rahmen in den die Bodenplatte, die Hardware und das Display eingelassen sind. Dieser ist entscheidend für die Stabilität des Geräts und ist beim 5er noch aus Aluminium.
Bearbeitet von: "Matmartin" 13. Mär
Matmartin13.03.2019 23:57

Das ist mit Rahmen nicht gemeint, sondern der interne rechteckige Rahmen …Das ist mit Rahmen nicht gemeint, sondern der interne rechteckige Rahmen in den die Bodenplatte, die Hardware und das Display eingelassen sind. Dieser ist entscheidend für die Stabilität des Geräts und ist beim 5er noch aus Aluminium.


Ok, sieht man den von außen dann auch?! Bei meinem 5er stören mich eigentlich nur die obere und untere Plastik Kante. Sieht billig aus
suurfyvor 6 h, 23 m

Schlechteres Display und schlechtere Kamera. Manche brauchen schlechtere …Schlechteres Display und schlechtere Kamera. Manche brauchen schlechtere Dinge


Die Kamera vom Poco ist besser.
suurfy14.03.2019 00:00

Ok, sieht man den von außen dann auch?! Bei meinem 5er stören mich e …Ok, sieht man den von außen dann auch?! Bei meinem 5er stören mich eigentlich nur die obere und untere Plastik Kante. Sieht billig aus



Du nutzt Dein Smartphone ohne Case? Beim Note 5 sieht das rot sehr gut aus, die anderen Farben kann man gern unter einer Hülle verstecken und damit auch die Plastikkappen. Mein Note 5 (schwarz und habe ich günstig bekommen, sonst hätte ich es nicht in schwarz genommen) sitzt in einem dunkelblauen Case (mir ist es wichtig, dass das Handy nicht auf dem Display oder auf der Kameralsne liegt, wenn es auf dem Tisch abgelegt wird.
Lichtsackvor 59 m

Du nutzt Dein Smartphone ohne Case? Beim Note 5 sieht das rot sehr gut …Du nutzt Dein Smartphone ohne Case? Beim Note 5 sieht das rot sehr gut aus, die anderen Farben kann man gern unter einer Hülle verstecken und damit auch die Plastikkappen. Mein Note 5 (schwarz und habe ich günstig bekommen, sonst hätte ich es nicht in schwarz genommen) sitzt in einem dunkelblauen Case (mir ist es wichtig, dass das Handy nicht auf dem Display oder auf der Kameralsne liegt, wenn es auf dem Tisch abgelegt wird.



das rote gefällt mir auch sehr gut, leider gab es das im Mai 2018 noch nicht. Hab ein schwarzes. Die ersten Monate mit Hülle, dann sah es aber schlimmer aus als mein 1.5 Jahre altes Note 3 ohne Hülle (es waren immer mal wieder Staubpartikel innen drin und die rieben = Riefen)
Seitdem nur noch ohne Hülle = weniger Kratzer wenn man Regeln befolgt (zB immer einzeln in die Hosentasche)
Redmi Note 7 oder Xiaomi Mi 8 Lite? Oder doch lieber das Honor Play?
Bearbeitet von: "Alessandroo" 14. Mär
cRaZy_bisCuiT13. Mär

Die Benachrichtigungs-LED ist nach wie vor einfarbig?PS: Wo ist denn jetzt …Die Benachrichtigungs-LED ist nach wie vor einfarbig?PS: Wo ist denn jetzt der 130 € Einstiegspreis?


Wie sind nicht mehr weit weg. Zuletzt knapp unter 150€ mit Garantie. Mal sehen, ob wir 130€ im Q2 noch hinbekommen. Obwohl man natürlich Steuer und Co. auf den Chinapreis draufrechnen muss.
chrizzax13. Mär

Macht das Pocophone Sinn wenn einem die Kamera wichtig ist? Laut DxoMark …Macht das Pocophone Sinn wenn einem die Kamera wichtig ist? Laut DxoMark erreicht es ja eine gute Punktzahl (ich weiss, man soll da nicht soo einen großen Wert auf die Punkte legen) oder doch lieber das P20 Pro? Preislich ist es ja ein riesen Unterschied deshalb wollte ich mal fragen


Eindeutig Poco + eine richtige Kamera...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text