Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Redmi Note 9S 64/4GB (6,67" Display, Snapdragon 720G, 5020mAh Akku, 48MP Kamera) - über die Mi Store App
1853° Abgelaufen

Xiaomi Redmi Note 9S 64/4GB (6,67" Display, Snapdragon 720G, 5020mAh Akku, 48MP Kamera) - über die Mi Store App

149,90€184€-19% Kostenlos KostenlosXiaomi Online Shop Angebote
140
aktualisiert 2. Sep (eingestellt 31. Aug)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Heute könnt ihr euch wieder das Redmi Note 9S zum aktuellen Bestpreis direkt bei Xiaomi sichern.
// Barney
Nabend. Bei Xiaomi Deutschland gibt's am Mittwoch über die Mi Store App das Redmi Note 9S 4+64GB für 149,90€ inkl. Versand aus Deutschland. Dazu an der Kasse den o.g. Code nutzen.

PVG beim deutschen Händler 184€. Ob dieser allerdings seriös ist, kann ich nicht beurteilen, da noch nie davon gehört. Hier steht auch "offene Box".
Nächster seriöser Händler 187,11€


1645190.jpg1645190.jpg1645190.jpg1645190.jpgBetriebssystem
  • Android 10.0

Display
  • 6.67", 2400x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 5, Kameraloch

Kamera hinten
  • 48.0MP, f/1.79, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @2160p/30fps, Videos @720p/960fps (Kamera 1); 8.0MP, f/2.2, Weitwinkelobjektiv (Kamera 2); 5.0MP, f/2.4, Makroobjektiv (Kamera 3); 2.0MP, f/2.4, Tiefenschärfe (Kamera 4)

Kamera vorne
  • 16.0MP, f/2.48, Videos @1080p/30fps

Schnittstellen
  • USB-C 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, Infrarot-Port

Sensoren
  • Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (seitlich)

SoC
  • Qualcomm SM7125 Snapdragon 720G, 64bit

CPU
  • 2x 2.30GHz Kryo 465 Gold + 6x 1.80GHz Kryo 465 Silver

GPU
  • Adreno 618

RAM
  • 4GB

Speicher
  • 64GB (UFS 2.1), microSD-Slot (dediziert, bis 512GB)

Navigation
  • A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo

Modem
  • GSM (0.2Mbps/0.1Mbps), UMTS, LTE

Frequenzbänder
  • 2G (850/900/1800/1900), 3G (B1/B2/B4/B5/B8), 4G (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B20/B28/B38/B40)
  • Netzstandards
  • GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A

Akku
  • 5020mAh, fest verbaut

Ladeleistung
  • 18W

Gesprächszeit
  • 33h

SAR-Wert
  • 0.72W/kg Kopf, 0.98W/kg Körper

Gehäuseform
  • Barren

Gehäusematerial
  • Glas (Rückseite), Kunststoff (Rahmen)

Abmessungen
  • 165.75x76.68x8.8mm

Gewicht
  • 209g

SIM-Formfaktor
  • Nano-SIM

Besonderheiten
  • Dual-SIM
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
revunix31.08.2020 00:26

Kein NFC, daher Cold von mir.


Kann verstehen, wenn dich das persönlich stört.
Das 9S hat doch grundsätzlich kein NFC. Was hat denn ein fehlendes Produktmerkmal mit nem Deal zu tun?
Man kann natürlich auch für den selben Preis zum Note 9 (ohne S) mit NFC, dafür kleinerem Display, 13 statt 16MPX Frontkamera, 3 statt 4GB RAM und Helio G85 greifen.
27635064-gbxAE.jpg
Bearbeitet von: "RaketenHuDD3L" 2. Sep
sleepypussy31.08.2020 09:27

Was sagt ihr zu der ganzen Datenschutz-Problematik bei Xiaomi? Da gabe s …Was sagt ihr zu der ganzen Datenschutz-Problematik bei Xiaomi? Da gabe s ja erst vor wenigen Monaten n ordentlichen Skandal. Haben die mittlerweile nachgebessert, oder wird da immer noch jeder Wisch auf dem Display nach China geschickt?



Der Skandal kam vom Forbes Magazin (forbes.com/sit…se/), das zufälligerweise einen negativen Artikel über ein aufsteigendes chinesisches Unternehmen gebracht hat, als die amerikanische Regierung auch Stimmung gegen Huawei und China generell gemacht hat.

Auch Heise (heise.de/new…tml) hat sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert, als sie den IT-Spezialisten zitieren, dass der Inkognito-Modus ja eigentlich nichts aufzeichnen soll. Inkognito heißt nur, dass lokal keine Daten gespeichert und mit dem Account des Nutzers synchronisiert werden. Für Telemetrie kann sowas schon übertragen werden. Es war im Video auch kein Redmi Note 8, sondern sieht nach einem Mi A1 mit nachinstalliertem Mint Browser (play.google.com/sto…=de) aus, der eigentlich in der Global Version gar nicht vorinstalliert ist.

Xiaomi sammelt ganz klar einige Daten. Man kann aber viel abstellen oder einschränken, wenn man sich mit dem System beschäftigt. Da wurde mal wieder überdramatisiert.

Auch Apple und Google nutzen Telemetriedaten, wie der Bildschrim benutzt wird, um das Nutzungsverhalten der GUI (grafische Nutzeroberfläche) zu analysieren. Wer mal schauen will, was Google so alles mitprotokolliert, kann hier klicken: mya…ity.google.com/mya…ity
GelöschterUser167272031.08.2020 08:19

Weiß einer ob es noch ein Deal mit 6/128gb diese Woche oder nächste geben …Weiß einer ob es noch ein Deal mit 6/128gb diese Woche oder nächste geben wird?


am 4. September


27636332-MA7DF.jpg
RaketenHuDD3L31.08.2020 00:31

Kann verstehen, wenn dich das persönlich stört.Das 9S hat doch g …Kann verstehen, wenn dich das persönlich stört.Das 9S hat doch grundsätzlich kein NFC. Was hat denn ein fehlendes Produktmerkmal mit nem Deal zu tun? Man kann natürlich auch für den selben Preis zum Note 9 (ohne S) mit NFC, dafür kleinerem Display, 13 statt 16MPX Frontkamera, 3 statt 4GB RAM und Helio G85 greifen.


Oder man greift einfach zum Xiaomi Note 9 pro so wie ich es getan habe
140 Kommentare
Kein NFC, daher Cold von mir.
revunix31.08.2020 00:26

Kein NFC, daher Cold von mir.


ok

64 oder 128 GB? entscheide dich Mal
revunix31.08.2020 00:26

Kein NFC, daher Cold von mir.


Kann verstehen, wenn dich das persönlich stört.
Das 9S hat doch grundsätzlich kein NFC. Was hat denn ein fehlendes Produktmerkmal mit nem Deal zu tun?
Man kann natürlich auch für den selben Preis zum Note 9 (ohne S) mit NFC, dafür kleinerem Display, 13 statt 16MPX Frontkamera, 3 statt 4GB RAM und Helio G85 greifen.
27635064-gbxAE.jpg
Bearbeitet von: "RaketenHuDD3L" 2. Sep
ZiggieAG31.08.2020 00:27

ok64 oder 128 GB? entscheide dich Mal


entscheiden wofür?? Für den höheren Preis, der nicht verfügbar ist? Oder die Hardware, die schon min. ein Jahr alt ist
GelöschterUser146515631.08.2020 00:54

Kommentar gelöscht


aber so wie ich das so mitbekommen habe, haben nicht alle stimmen dasselbe gewicht bzw gradzahl. hab eben mal geschaut, meine stimme bringt acht grad, andere halt mehr und andere eben weniger. wahrscheinlich wie aktiv jemand ist.

edit: steht ja sogar in den FAQ
"Wie funktioniert das Voting-System?
Bist Du Mitglied bei mydealz, kannst Du Deals mit Hot oder Cold bewerten. Je nach Aktivität haben die User eine unterschiedliche Vote-Power. Diese reicht aktuell von -4 bis +8 Grad. Somit haben aktive Mitglieder mehr Einfluss auf die Temperatur als neue Mitglieder. Aber jeder Vote zählt natürlich!"
Bearbeitet von: "marcel385" 31. Aug
RaketenHuDD3L31.08.2020 00:31

Kann verstehen, wenn dich das persönlich stört.Das 9S hat doch g …Kann verstehen, wenn dich das persönlich stört.Das 9S hat doch grundsätzlich kein NFC. Was hat denn ein fehlendes Produktmerkmal mit nem Deal zu tun? Man kann natürlich auch für den selben Preis zum Note 9 (ohne S) mit NFC, dafür kleinerem Display, 13 statt 16MPX Frontkamera, 3 statt 4GB RAM und Helio G85 greifen.


Oder man greift einfach zum Xiaomi Note 9 pro so wie ich es getan habe
Spiderden31.08.2020 00:46

entscheiden wofür?? Für den höheren Preis, der nicht verfügbar ist? Oder d …entscheiden wofür?? Für den höheren Preis, der nicht verfügbar ist? Oder die Hardware, die schon min. ein Jahr alt ist


TE hatte eine Weile 128/6 in der Überschrift.
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 31. Aug
Oh, diesmal nur die 4/64-Version. Gut, dass ich am Freitag schon zugeschlagen hatte. Obwohl das 9S auch hier immer noch ein gutes Angebot ist.
Bearbeitet von: "alex12" 2. Sep
revunix31.08.2020 00:26

Kein NFC, daher Cold von mir.


Brauch ich nicht. Hot von mir.
Avatar
GelöschterUser1672720
Weiß einer ob es noch ein Deal mit 6/128gb diese Woche oder nächste geben wird?
GelöschterUser167272031.08.2020 08:19

Weiß einer ob es noch ein Deal mit 6/128gb diese Woche oder nächste geben …Weiß einer ob es noch ein Deal mit 6/128gb diese Woche oder nächste geben wird?


am 4. September


27636332-MA7DF.jpg
Gibt's das 128GB dann auch zum Preis von 149€?
Lara2369531.08.2020 09:07

Gibt's das 128GB dann auch zum Preis von 149€?


am 4. September mit dem MISTORE Gutschein über die App >>>> ja
Bearbeitet von: "Wolf.Gang" 31. Aug
Wolf.Gang31.08.2020 09:11

am 4. September mit dem MISTORE Gutschein über die App >>>> …am 4. September mit dem MISTORE Gutschein über die App >>>> ja



Theoretisch schon, ist aber nicht gelistet und es ist auch keines lieferbar:
event.mi.com/de/…l-2
Drood31.08.2020 09:18

Theoretisch schon, ist aber nicht gelistet und es ist auch keines …Theoretisch schon, ist aber nicht gelistet und es ist auch keines lieferbar:https://event.mi.com/de/back-to-school-2



hm, ok, hilft nur abwarten oder heute zuschlagen bei 64GB
Was sagt ihr zu der ganzen Datenschutz-Problematik bei Xiaomi? Da gabe s ja erst vor wenigen Monaten n ordentlichen Skandal. Haben die mittlerweile nachgebessert, oder wird da immer noch jeder Wisch auf dem Display nach China geschickt?
Wolf.Gang31.08.2020 09:21

hm, ok, hilft nur abwarten oder heute zuschlagen bei 64GB


Ich hatte leider auch darauf gesetzt, dass es Freitag nochmal reinkommt. Als waschechter MyDealzer kann man sich jetzt natürlich nicht mit 4/64 abfinden. Ich warte ab.
Helft mir bitte mal, das 9er war nicht das mit der WLAN Verbindungsproblematik?
NoNeedForHeat31.08.2020 09:53

Helft mir bitte mal, das 9er war nicht das mit der WLAN …Helft mir bitte mal, das 9er war nicht das mit der WLAN Verbindungsproblematik?


Soll angeblich mit Miui Version 11.0.11.0 behoben sein
RaketenHuDD3L31.08.2020 09:58

Soll angeblich mit Miui Version 11.0.11.0 behoben sein


Ja, unseres hat vorgestern die 11.0.11.0 bekommen und jetzt passt alles!! Verhällt sich jetzt völlig normal wo es vorher alle 10 Minuten die Verbindung gekappt und sofort wieder aufgebaut hat.
sleepypussy31.08.2020 09:27

Was sagt ihr zu der ganzen Datenschutz-Problematik bei Xiaomi? Da gabe s …Was sagt ihr zu der ganzen Datenschutz-Problematik bei Xiaomi? Da gabe s ja erst vor wenigen Monaten n ordentlichen Skandal. Haben die mittlerweile nachgebessert, oder wird da immer noch jeder Wisch auf dem Display nach China geschickt?



Der Skandal kam vom Forbes Magazin (forbes.com/sit…se/), das zufälligerweise einen negativen Artikel über ein aufsteigendes chinesisches Unternehmen gebracht hat, als die amerikanische Regierung auch Stimmung gegen Huawei und China generell gemacht hat.

Auch Heise (heise.de/new…tml) hat sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert, als sie den IT-Spezialisten zitieren, dass der Inkognito-Modus ja eigentlich nichts aufzeichnen soll. Inkognito heißt nur, dass lokal keine Daten gespeichert und mit dem Account des Nutzers synchronisiert werden. Für Telemetrie kann sowas schon übertragen werden. Es war im Video auch kein Redmi Note 8, sondern sieht nach einem Mi A1 mit nachinstalliertem Mint Browser (play.google.com/sto…=de) aus, der eigentlich in der Global Version gar nicht vorinstalliert ist.

Xiaomi sammelt ganz klar einige Daten. Man kann aber viel abstellen oder einschränken, wenn man sich mit dem System beschäftigt. Da wurde mal wieder überdramatisiert.

Auch Apple und Google nutzen Telemetriedaten, wie der Bildschrim benutzt wird, um das Nutzungsverhalten der GUI (grafische Nutzeroberfläche) zu analysieren. Wer mal schauen will, was Google so alles mitprotokolliert, kann hier klicken: mya…ity.google.com/mya…ity
Drood31.08.2020 09:28

Ich hatte leider auch darauf gesetzt, dass es Freitag nochmal reinkommt. …Ich hatte leider auch darauf gesetzt, dass es Freitag nochmal reinkommt. Als waschechter MyDealzer kann man sich jetzt natürlich nicht mit 4/64 abfinden. Ich warte ab.



Ich vermute, dass es nicht noch mal kommt. Die Aktionsbedingungen waren nicht eindeutig, ob es insgesamt 1100 Geräte gibt oder pro Aktionstag. Scheinbar wurde letzten Freitag der Bestand leergekauft.
Tobias31.08.2020 10:17

Der Skandal kam vom Forbes Magazin …Der Skandal kam vom Forbes Magazin (https://www.forbes.com/sites/thomasbrewster/2020/04/30/exclusive-warning-over-chinese-mobile-giant-xiaomi-recording-millions-of-peoples-private-web-and-phone-use/), das zufälligerweise einen negativen Artikel über ein aufsteigendes chinesisches Unternehmen gebracht hat, als die amerikanische Regierung auch Stimmung gegen Huawei und China generell gemacht hat.Auch Heise (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-Xiaomi-Smartphones-spionieren-ihre-Benutzer-aus-4713428.html) hat sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert, als sie den IT-Spezialisten zitieren, dass der Inkognito-Modus ja eigentlich nichts aufzeichnen soll. Inkognito heißt nur, dass lokal keine Daten gespeichert und mit dem Account des Nutzers synchronisiert werden. Für Telemetrie kann sowas schon übertragen werden. Es war im Video auch kein Redmi Note 8, sondern sieht nach einem Mi A1 mit nachinstalliertem Mint Browser (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mi.globalbrowser.mini&hl=de) aus, der eigentlich in der Global Version gar nicht vorinstalliert ist.Xiaomi sammelt ganz klar einige Daten. Man kann aber viel abstellen oder einschränken, wenn man sich mit dem System beschäftigt. Da wurde mal wieder überdramatisiert.Auch Apple und Google nutzen Telemetriedaten, wie der Bildschrim benutzt wird, um das Nutzungsverhalten der GUI (grafische Nutzeroberfläche) zu analysieren. Wer mal schauen will, was Google so alles mitprotokolliert, kann hier klicken: https://myactivity.google.com/myactivity


lässt sich soetwas eigentlich aushebeln, wenn man ein custom rom installiert oder ist die spyware hardgecoded?
BuyOnceCryOnce31.08.2020 10:25

lässt sich soetwas eigentlich aushebeln, wenn man ein custom rom …lässt sich soetwas eigentlich aushebeln, wenn man ein custom rom installiert oder ist die spyware hardgecoded?



Es geht nicht um Spyware, sondern Telemetrie. Spyware würde wirklich den Nutzer ausspionieren, z.B. Login-Daten abgreifen. Telemetrie ist bei so große Softwareprojekten inzwischen völlig normal, weil man dadurch Fehler erkennt und die Nachfolgeprodukte auf die Bedürfnisse der Nutzer anpassen kann. Ob das für uns Nutzer so toll ist, sei mal dahingestellt.

Custom ROMs können helfen. Dann geht zumindest nichts mehr an Xiaomi, wenn von denen nichts installiert ist. Google hört trotzdem mit, sobald die Google Services installiert sind.

Die größten beiden Probleme an Customs ROMs sind aber:
- Wer macht die ROM? Oft sind das einzelne Menschen, die das selbst zusammenbasteln. Auch da könnte Werbung, Spyware oder sonst was versteckt sein. Kontrolliert ja kaum jemand.
- Wie lange wird die ROM gepflegt? Wenn es nur einen Entwickler gibt, gibt es meistens auch keine Updates mehr, sobald der sein Smartphone wechselt und das Interesse am alten Modell verliert.
Tobias31.08.2020 10:39

Es geht nicht um Spyware, sondern Telemetrie. Spyware würde wirklich den …Es geht nicht um Spyware, sondern Telemetrie. Spyware würde wirklich den Nutzer ausspionieren, z.B. Login-Daten abgreifen. Telemetrie ist bei so große Softwareprojekten inzwischen völlig normal, weil man dadurch Fehler erkennt und die Nachfolgeprodukte auf die Bedürfnisse der Nutzer anpassen kann. Ob das für uns Nutzer so toll ist, sei mal dahingestellt.Custom ROMs können helfen. Dann geht zumindest nichts mehr an Xiaomi, wenn von denen nichts installiert ist. Google hört trotzdem mit, sobald die Google Services installiert sind.Die größten beiden Probleme an Customs ROMs sind aber:- Wer macht die ROM? Oft sind das einzelne Menschen, die das selbst zusammenbasteln. Auch da könnte Werbung, Spyware oder sonst was versteckt sein. Kontrolliert ja kaum jemand.- Wie lange wird die ROM gepflegt? Wenn es nur einen Entwickler gibt, gibt es meistens auch keine Updates mehr, sobald der sein Smartphone wechselt und das Interesse am alten Modell verliert.



Interessant, Danke!
Okay, Telemetrie ist dann also der mehr oder weniger offizielle Part. Spyware habe ich jetzt aber einfach mal als gegeben hingenommen. Ich dachte seit Wikileaks und co. kann man es einfach (und ganz ohne Alufolie-Hut ) als gegeben sehen, dass die westlichen Dienste flächendeckend Spyware zum Einsatz bringen. Und wenn die, bei allen hehren westlichen Werten, es schon tun, dann wird ein autoritäres Überwachungs-Regime wie China noch viel viel weniger Hemmungen und Restriktionen in dieser Richtung kennen, sowohl bei Software wie auch bei Hardware. Und warum nicht gleich die Spyware in die Hardware einbauen, um Dinge wie custom Roms zu umgehen.

Danke für die Infos zu den Custom Roms. Am besten wäre dann wohl eine Art open source custom rom, oder ein unabhängiges Gerät. Oder man nimmt die mehr-oder-weniger Öffentlichkeit aller Daten einfach hin, dazu tendieren glaube ich langsam viele.
PS: Dachte immer Apple wäre bei solchen Dingen (privacy) Android voraus, aber das scheint auch nicht mehr gegeben.
revunix31.08.2020 00:26

Kein NFC, daher Cold von mir.


Sorry aber selten so ne dämliche Begründung gesehen.

Hab deshalb auch zum 9Pro gegriffen und Xiaomi weiß das und verlangt entsprechend mehr für das bißchen mehr an Feature.

Es gibt allerdings tatsächlich Menschen auf der Welt die andere Anforderungen an ein Gerät haben als Du, auch wenn sich dieser Deal nur an Dich und dich alleine richtileg.


Bitte deal schließen, revunix mag das Gerät nicht.
Tobias31.08.2020 10:17

Xiaomi sammelt ganz klar einige Daten. Man kann aber viel abstellen oder …Xiaomi sammelt ganz klar einige Daten. Man kann aber viel abstellen oder einschränken, wenn man sich mit dem System beschäftigt.



Super, danke dir für die ausführliche Antwort!

Was kann man denn mittlerweile abstellen & einschränken?

Wenn ich z.b. mit einem anderen Browser wie Firefox Mobile surfe, werde dann immer noch alle meine besuchten Webseite irgendwo in China gespeichert?
Tobias31.08.2020 10:39

Es geht nicht um Spyware, sondern Telemetrie.


Telemtrie fänd ich noch akzeptabel, da es dazu dient das Produkt zu verbessern.

Wenn allerdings alle Apps die ich nutze gespeichert werden und dann dazu noch meine Browsing-Verhalten ausführlich gespeichert wird, dann geht es für mich nicht mehr um Telemetrie.
Bekommt man beim mi online Shop ne Rechnung mit deutscher Umsatzsteuer, weiß das hier jemand?
Auf meiner Rechnung war nichts mit Steuer drauf.
alex1231.08.2020 12:55

Auf meiner Rechnung war nichts mit Steuer drauf.


Alles klar, danke für die Info.
sneakerking31.08.2020 12:45

Bekommt man beim mi online Shop ne Rechnung mit deutscher Umsatzsteuer, …Bekommt man beim mi online Shop ne Rechnung mit deutscher Umsatzsteuer, weiß das hier jemand?


alex1231.08.2020 12:55

Auf meiner Rechnung war nichts mit Steuer drauf.



Doch, man erhält eine Rechnung mit 16% Umsatzsteuer.
Asche auf mein Haupt. Ich hatte nur auf dem der Sendung beiliegenden Blatt einen Steuerbetrag gesucht und keinen gefunden. Per Mail bekommt man tatsächlich einen Link, mit dem man sich eine "Lastschrift" mit 16 % ausgewiesener MwSt. runterladen kann. Hatte ich übersehen
Das ist doch krank was man mittlerweile für 150€ bekommt...
Muschglu31.08.2020 21:34

Das ist doch krank was man mittlerweile für 150€ bekommt...


Letzte Woche gab es für das Geld 128/6
Gibt es eine Uhrzeit für den Deal ? Bei mir in der App wird für Mittwoch nur das 8T als Angebot angezeigt. Lg
pdm31.08.2020 21:50

Letzte Woche gab es für das Geld 128/6


mit dem 30€ gutschein sogar nur 129€ für das 6GB/128GB.
Muschglu31.08.2020 21:34

Das ist doch krank was man mittlerweile für 150€ bekommt...


na ja mein 1. SE hat über 10 Jahre gehalten. Jetzt fällt die Halbwertszeit schon langsam auf 1,5 Jahre. 2017 hab ich ein Redmi Note 4 gekauft, jetzt sind wir beim 10. Beim 4er war EOL schon 2018. Das 9er wird Ende 2021 keiner mehr supporten
Jexquisite31.08.2020 22:22

Gibt es eine Uhrzeit für den Deal ? Bei mir in der App wird für Mittwoch n …Gibt es eine Uhrzeit für den Deal ? Bei mir in der App wird für Mittwoch nur das 8T als Angebot angezeigt. Lg


00:05 Uhr ca. wechseln die Angebote
Deal ist abgelaufen. Die Preise sind jetzt deutlich über den Preisvergleich. Auch mit Gutschein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text