Xiaomi Smart Home Starterset - 5-tlg. - Gateway + Steckdose + Fenstersensor + Bewegungsmelder + Schalter
403°Abgelaufen

Xiaomi Smart Home Starterset - 5-tlg. - Gateway + Steckdose + Fenstersensor + Bewegungsmelder + Schalter

44,69€58,25€-23%LightInTheBox Angebote
70
Lieferung aus Chinaeingestellt am 5. MärBearbeitet von:"dischdl"
Für Smart Home Einsteiger oder einfach nur Leute, die damit etwas experimentieren wollen, bietet Lightinthebox gerade das "Xiaomi mijia 5 in 1 Smart-Home-Sicherheits-Kit" zu einem Preis von 42,92€ an. Um auf Nummer sicher zu gehen empfehle ich die Bezahlung per Paypal und die Versicherung für Zollgebühren & Steuern in Höhe von 0,86€ und die Versandversicherung für 0,91€, welche ich auch gleich in den Dealpreis eingerechnet habe. Die Versanddauer beträgt insgesamt 7-12 Arbeitstage.

Das Set besteht aus:
  • Gateway
  • Steckdose
  • Tür-/Fenstersensor
  • Bewegungsmelder
  • Schalter
und bietet damit schon einige Automatisierungsmöglichkeiten.
Ein Preisvergleich ist schwierig, das aktuell günstigste Angebot habe ich bei Aliexpress für 58,25€ (allerdings noch plus Versand) gefunden.

Ich selbst habe diese Komponenten im Einsatz und kann diese guten Gewissens weiterempfehlen. Allerdings solltet ihr Euch noch diese EU-Steckeradapter dazukaufen, damit das Gateway und die Steckdose auch problemlos und schick in deutsche Schuko-Steckdosen passen ohne herauszustehen. Oder ihr bestellt welche aus Deutschland bei Amazon, wie z.B. dieser hier.

Alle Komponenten des Sets lassen sich ohne smart-home-/Programmierkenntnisse und auch ohne Basteln in Deutschland mit der sehr intuitiven Mi Home App bedienen und automatisieren. Außerdem lässt sich das System mit den Yeelight Glühbirnen koppeln, die sich auch in die App einbinden lassen.
Wichtig ist hierfür nur, dass ihr in der App als Server "Singapur" einstellt. Die Sprache in der App lässt sich unabhängig davon auf deutsch einstellen.
Inwieweit der ausländische Server für Euch akzeptabel ist oder vielleicht auch ein Ausschlusskriterium ist dürft ihr für Euch selbst entscheiden. Ich bin da sehr naiv und vertraue Xiaomi, habe das Gateway allerdings vorsichtshalber trotzdem nur im Gäste-WLAN laufen.

Falls ihr noch Fragen zum Set oder dem Xiaomi-Smart-Home-Ökosystem an sich habt, schreibt sie in die Kommentare. Ich versuche sie dann so gut wie möglich zu beantworten.
Zusätzliche Info

Gruppen

70 Kommentare
LightintheBox bietet keinen "Steuersparversand" an. Also kommen da noch schön die 19% oben drauf.


Gibt wohl eine Möglichkeit der Erstattung
Bearbeitet von: "okolyta" 5. Mär
Was meiner Meinung nach einzig gegen die Nutzung des "Mainland China"-Server spricht, ist die Tatsache, dass Google darüber nicht funktioniert. Somit Sprachsteuerung via Google Home ausgeschlossen oder hat sich mittlerweile daran etwas geändert? Ich befürchte eher, dass die Chinesen die Blockade gegenüber Google mit Nachdruck aufrecht erhalten werden.
okolytavor 2 m

LightintheBox bietet keinen "Steuersparversand" an. Also kommen da noch …LightintheBox bietet keinen "Steuersparversand" an. Also kommen da noch schön die 19% oben drauf.


20982960-loTZE.jpg
Ist das damit nicht abgedeckt?
dischdlvor 1 m

[Bild] Ist das damit nicht abgedeckt?


Sieht gut aus. Ob ich darauf setzen würde, ist ein anderes Thema
Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern kommen würde. Jemand eine Ahnung ob es Alexakompatibel ist?
okolytavor 3 m

Sieht gut aus. Ob ich darauf setzen würde, ist ein anderes Thema



Ich denke diese Versicherung in Kombination mit der Versandversicherung und der Bezahlung per Paypal geben eine gewisse Sicherheit.
Dealdodovor 1 m

Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern …Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern kommen würde. Jemand eine Ahnung ob es Alexakompatibel ist?


Mit Openhab kann man es kompatibel machen, ist mir aber zu tricky
alexincvor 7 m

Was meiner Meinung nach einzig gegen die Nutzung des "Mainland …Was meiner Meinung nach einzig gegen die Nutzung des "Mainland China"-Server spricht, ist die Tatsache, dass Google darüber nicht funktioniert. Somit Sprachsteuerung via Google Home ausgeschlossen oder hat sich mittlerweile daran etwas geändert? Ich befürchte eher, dass die Chinesen die Blockade gegenüber Google mit Nachdruck aufrecht erhalten werden.


Benötigt man Mainland China nicht nur zum anlernen bestimmter Sensoren (die nur unter Mainland China hinterlegt sind?)
Z.b. bestimmte luftbefeuchter

Und wenn das Teil dann mal angelernt ist, kann man wieder zurück auf Land x?
Dealdodovor 3 m

Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern …Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern kommen würde. Jemand eine Ahnung ob es Alexakompatibel ist?


Alexakompatibel nur mit Einschränkungen. Yeelights und Xiaomi-Staubsauger lassen sich definitiv mit eigenen Skills steuern. Anscheinend gibt es für die restlichen Komponenten inzwischen auch einen Skill, der allerdings nicht bei allen Usern einwandfrei funktioniert. Ich kann es hete Abend mal ausprobieren und berichten.
happyhardcorevor 6 m

Benötigt man Mainland China nicht nur zum anlernen bestimmter Sensoren …Benötigt man Mainland China nicht nur zum anlernen bestimmter Sensoren (die nur unter Mainland China hinterlegt sind?) Z.b. bestimmte luftbefeuchterUnd wenn das Teil dann mal angelernt ist, kann man wieder zurück auf Land x?



Nein, ist leider nicht so. Du kannst allerdings problemlos zwischen den Servern hin und herwechseln. Bei mir ist es zum Beispiel so, dass die Smart-Home-Komponenten (Sensoren, Steckdosen, Air Purifier ...) in der App nur sichtbar sind, wenn Mainland-China eingestellt ist. Sobald ich auf EU-Server umstelle verschwinden sie und ich sehe nur meinen Roborock (der wiederum mit China-Server nicht zu sehen ist).
So, ich bin jetzt gedanklich Smart Home ready - bin voll überzeugt, ich rücke die Kohle raus!
Nun die Frage: was stelle ich mit dem Zeugs dann an?
kujkonjavor 6 m

So, ich bin jetzt gedanklich Smart Home ready - bin voll überzeugt, ich …So, ich bin jetzt gedanklich Smart Home ready - bin voll überzeugt, ich rücke die Kohle raus!Nun die Frage: was stelle ich mit dem Zeugs dann an?


Gibt viele Möglichkeiten. Ich zum Beispiel nutze es unter anderem im Badezimmer:
- Wenn Bewegung erkannt wird, dann Licht an und elektrische Fußbodenheizung an.
- Wenn länger als 5 Minuten keine Bewegung erkannt wurde, dann Licht aus und Heizung aus.
- Über den Schalter lassen sich Licht und Fußbodenheizung auch manuell an- und ausschalten.
- Wenn das Fenster im Bad geöffnet wird, dann schaltet die Fußbodenheizung ab
- und und und

Sei mal ein bisschen kreativ!
Ich habe mal gelesen, dass dieses Gateway sich flashen lässt. Und kann in Verbindung mit openhub oder Iobroker ohne China Server betrieben.
Bearbeitet von: "said-bom" 5. Mär
Ihr koennt statt Mainland China auch einfach Singapur nutzen damit funktionieren alle Geräte
Sowohl Yeelight als auch Sensoren und Roborock S50 in diesem Land gemeinsam nutzbar und mit Alexa koppeln fähig ueber den Yeelight und Roborock skill
Dealdodovor 22 m

Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern …Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern kommen würde. Jemand eine Ahnung ob es Alexakompatibel ist?



nur indirekt mit iobroker auf umwegen
dischdlvor 15 m

Nein, ist leider nicht so. Du kannst allerdings problemlos zwischen den …Nein, ist leider nicht so. Du kannst allerdings problemlos zwischen den Servern hin und herwechseln. Bei mir ist es zum Beispiel so, dass die Smart-Home-Komponenten (Sensoren, Steckdosen, Air Purifier ...) in der App nur sichtbar sind, wenn Mainland-China eingestellt ist. Sobald ich auf EU-Server umstelle verschwinden sie und ich sehe nur meinen Roborock (der wiederum mit China-Server nicht zu sehen ist).


Achso. Danke für die info.

Ich muss eh Mal wieder meine smarthome Anbindung vom Gateway auf meine Software ip-symcon anwerfen. Da kann ich ohne Internet fürs Gateway auf die Sensorik zugreifen
... Für fhem / openhab gilt vermutlich dasselbe...
Damit wäre man zumindest bis zum anlernen neuer Sensoren von China verschont :-)
Die Alexa Anbindung übernimmt dann die smarthome Software - wenn man das möchte-
mrratemalvor 12 m

Ihr koennt statt Mainland China auch einfach Singapur nutzen damit …Ihr koennt statt Mainland China auch einfach Singapur nutzen damit funktionieren alle Geräte Sowohl Yeelight als auch Sensoren und Roborock S50 in diesem Land gemeinsam nutzbar und mit Alexa koppeln fähig ueber den Yeelight und Roborock skill


Das werde ich heute gleich probieren. Mich nervt es seit Monaten, dass der Roborock nur EU-Server möchte und meine anderen Geräte Mainland China.
Hab alles auf Singapur stehen und funktioniert problemlos in der Me Home App unter iOS
20983422-vNJrm.jpg
sollte da nicht eigentlich bald mal die version kommen die auch für den europäischen markt gedacht ist? (also mit richtigem EU stecker etc? )
Das Anlernen von Sensoren geht auch ohne App. Dann kann man den Zugriff ins Internet für das Gateway komplett blocken. Ohne App macht jedoch nur mit iobroker & Co Sinn.
Dealdodovor 1 h, 14 m

Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern …Das Set ist meiner Meinung nach nur interessant wenn es mit EU-Steckern kommen würde. Jemand eine Ahnung ob es Alexakompatibel ist?


Von Hama gibt es den super flachen Adapter.
Der Gateway ist aber nicht der, der HomeKit-kompatibel ist?!
Bearbeitet von: "alexserikow" 5. Mär
alexincvor 1 h, 40 m

Was meiner Meinung nach einzig gegen die Nutzung des "Mainland …Was meiner Meinung nach einzig gegen die Nutzung des "Mainland China"-Server spricht, ist die Tatsache, dass Google darüber nicht funktioniert. Somit Sprachsteuerung via Google Home ausgeschlossen oder hat sich mittlerweile daran etwas geändert? Ich befürchte eher, dass die Chinesen die Blockade gegenüber Google mit Nachdruck aufrecht erhalten werden.


hat sich geändert. funktioniert bestens!
Karmageddonvor 18 m

Von Hama gibt es den super flachen Adapter.


hast Du mal einen Link?
dischdlvor 1 h, 38 m

Gibt viele Möglichkeiten. Ich zum Beispiel nutze es unter anderem im …Gibt viele Möglichkeiten. Ich zum Beispiel nutze es unter anderem im Badezimmer:- Wenn Bewegung erkannt wird, dann Licht an und elektrische Fußbodenheizung an.- Wenn länger als 5 Minuten keine Bewegung erkannt wurde, dann Licht aus und Heizung aus.- Über den Schalter lassen sich Licht und Fußbodenheizung auch manuell an- und ausschalten.- Wenn das Fenster im Bad geöffnet wird, dann schaltet die Fußbodenheizung ab- und und undSei mal ein bisschen kreativ!



Ich versuche es, aber so ganz blicke ich da noch nicht dahinter.
Was bringt die sensorische Steuerung einer Fußbodenheizung, wenn diese doch eine hohe Vorlaufzeit hat? Die meisten Menschen haben bei einer Fußbodenheizung auch entsprechende Thermostate im Raum, die die Temperatur messen und die Heizung regulieren.
"Mal kurz" aus und an zu gehen hat doch fast keinen Effekt bei einer Fußbodenheizung.

Diese Licht-an Geschichte verstehe ich auch nicht - wo soll ich das Smart Home Teil denn dazwischen stecken, damit dann welches Licht an geht? Meine zig Deckenstrahler? Oder reden wir hier nur von einer Steckdosenleuchte, die zwischen dem Kit gesteckt ist?


Ich weiß, blöde Fragen, aber ich will es gern praktisch verstehen.
So wirklich vernetzt ist es ja dann nicht, wenn ich an jeder geschalteten Steckdose so ein Gerät brauche.
Smart Home für mich bedeutet dass alles zental mit meinem Sicherungskasten verbunden ist. Das hier ist doch Spielzeug.
Also kaufe ich in diesem Paket eigentlich nur Zwischensteck-Adapter mit Wireless Kommunikation.
Bearbeitet von: "kujkonja" 5. Mär
Funktionieren dabei die Push-Nachrichten auf dem Handy oder ist das ein generelles Problem der MiHome App?
Für mich ist es wichtig, dass ich eine Meldung bekomme, wenn eine Bewegung erkannt wird. Gibt es da Alternativen zu den Push-Nachrichten der App? Danke
Bearbeitet von: "Freddy_Jae" 5. Mär
Freddy_Jaevor 9 m

Funktionieren dabei die Push-Nachrichten auf dem Handy oder ist das ein …Funktionieren dabei die Push-Nachrichten auf dem Handy oder ist das ein generelles Problem der MiHome App? Für mich ist es wichtig, dass ich eine Meldung bekomme, wenn eine Bewegung erkannt wird. Gibt es da Alternativen zu den Push-Nachrichten der App? Danke

Push Nachrichten funktionieren bei mir, wenn der Roborock fertig ist mit der Reinigung. Ist aber derzeit auch mein einziges Xiaomi Gerät
kujkonjavor 2 h, 50 m

Ich versuche es, aber so ganz blicke ich da noch nicht dahinter.Was bringt …Ich versuche es, aber so ganz blicke ich da noch nicht dahinter.Was bringt die sensorische Steuerung einer Fußbodenheizung, wenn diese doch eine hohe Vorlaufzeit hat? Die meisten Menschen haben bei einer Fußbodenheizung auch entsprechende Thermostate im Raum, die die Temperatur messen und die Heizung regulieren."Mal kurz" aus und an zu gehen hat doch fast keinen Effekt bei einer Fußbodenheizung.Diese Licht-an Geschichte verstehe ich auch nicht - wo soll ich das Smart Home Teil denn dazwischen stecken, damit dann welches Licht an geht? Meine zig Deckenstrahler? Oder reden wir hier nur von einer Steckdosenleuchte, die zwischen dem Kit gesteckt ist?Ich weiß, blöde Fragen, aber ich will es gern praktisch verstehen.So wirklich vernetzt ist es ja dann nicht, wenn ich an jeder geschalteten Steckdose so ein Gerät brauche.Smart Home für mich bedeutet dass alles zental mit meinem Sicherungskasten verbunden ist. Das hier ist doch Spielzeug.Also kaufe ich in diesem Paket eigentlich nur Zwischensteck-Adapter mit Wireless Kommunikation.



Bezüglich Fußbodenheizung gebe ich dir teilweise recht. Wobei sich die elektrische FBH im Gegensatz zur klassischen FBH relativ schnell aufheizt. Du könntest sie auch mithilfe eines Timers so programmieren, dass sie schon warm ist, wenn Du morgens ins Bad gehst (falls du morgens immer zur gleichen Zeit aufstehst). Oder, dass die Heizung angeht, wenn im Schlafzimmer Bewegung festgestellt wird (falls es bei dir noch sowas gibt ). Es gibt viele Möglichkeiten, aus denen du die für dich sinnvollste auswählen musst.

Lichtsteuerung kann einfach mithilfe der Yeelight Glühbirnen umgesetzt werden, die du in jede beliebige E27 Fassung einschrauben kannst. Alternativ gibt es auch andere kompatible Lösungen für Einbaustrahler oder E14 (siehe hier). Mithilfe der App ist die Automatisierung auch sehr einfach.

Im Vergleich zu einem professionellen Smart-Home-System (Loxone, KNX,...) ist das hier natürlich nur eine Nachrüstlösung und Du kannst es von mir aus auch gerne als Spielzeug bezeichnen (wobei diese Bezeichnung in meinen Augen auch auf die professionellen Systeme zutrifft). Wenn für dich für ein Smart-Home-System eine zentrale Steuerung im Sicherungskasten Voraussetzung ist, dann musst Du deutlich mehr Geld in die Hand nehmen und dich auch mit größeren Umbaumaßnahmen auseinandersetzen. Damit wirst du dann wahrscheinlich 10% mehr Leistung/Komfort gewinnen, allerdings auch beinahe Faktor 100 mehr Geld aufwenden müssen.
Freddy_Jaevor 17 m

Funktionieren dabei die Push-Nachrichten auf dem Handy oder ist das ein …Funktionieren dabei die Push-Nachrichten auf dem Handy oder ist das ein generelles Problem der MiHome App? Für mich ist es wichtig, dass ich eine Meldung bekomme, wenn eine Bewegung erkannt wird. Gibt es da Alternativen zu den Push-Nachrichten der App? Danke



Ja, push-Benachrichtigung funktioniert damit.
Der Roborock läuft auf der Singapur, die Yeelight 650 wird aber nicht erkannt.
Xiamo nur mit lokalem Setup. Für alle die sich keine Angst vor Technik haben. Homassistant und Zigbee2Mqtt und alles bleibt lokal. Billiger kann man kein Smart home nachrüsten, zumal man nicht mal das Gateway benötigt und die einzelnen Sensoren für ein Appel und Ei zu bekommen sind. Aber kauft ruhig homeatic und Co. kostet halt lediglich das 10fache...
Hast du denn solch schlechte Erfahrungen gemacht?
Oder warum empfiehlst du all die kleinen zusätzlichen Absicherungen dazu?
Cool
alexserikowvor 8 h, 40 m

Der Gateway ist aber nicht der, der HomeKit-kompatibel ist?!


Weiss das jemand?
seppelllllvor 1 h, 24 m

Hast du denn solch schlechte Erfahrungen gemacht?Oder warum empfiehlst du …Hast du denn solch schlechte Erfahrungen gemacht?Oder warum empfiehlst du all die kleinen zusätzlichen Absicherungen dazu?


Nein, hab dort vor einiger Zeit schon mal problemlos meinen roborock bestellt. Der kam auch ohne Versicherungen gut an. Aber für den geringen Aufpreis würde ich die zusätzlichen Versicherungen auf jeden Fall dazu nehmen. Spart im Fall der Fälle, wovon ich nicht ausgehe, Geld und Nerven.
Bearbeitet von: "dischdl" 5. Mär
alexincvor 10 h, 23 m

Was meiner Meinung nach einzig gegen die Nutzung des "Mainland …Was meiner Meinung nach einzig gegen die Nutzung des "Mainland China"-Server spricht, ist die Tatsache, dass Google darüber nicht funktioniert. Somit Sprachsteuerung via Google Home ausgeschlossen oder hat sich mittlerweile daran etwas geändert? Ich befürchte eher, dass die Chinesen die Blockade gegenüber Google mit Nachdruck aufrecht erhalten werden.


Bei mir klappt Google damit
Habe Yeelight mit Google home verbunden. Klappt einwandfrei. Server China Mainland
. Wie ist das wenn ich das Gateway kaufe, muss ich dann die Yeelight Lampen neu anlernen an das gateway und danach klappt google home vielleicht nicht mehr?
guitarrrrovor 14 m

Habe Yeelight mit Google home verbunden. Klappt einwandfrei. Server China …Habe Yeelight mit Google home verbunden. Klappt einwandfrei. Server China Mainland. Wie ist das wenn ich das Gateway kaufe, muss ich dann die Yeelight Lampen neu anlernen an das gateway und danach klappt google home vielleicht nicht mehr?



Ja, die yeelight Lampen lassen sich entweder in die Mi Home oder die yeelight App einbinden. Beides gleichzeitig geht bei mir zumindest nicht. Ob das dann noch mit Google Home funktioniert weiß ich nicht.

alexserikowvor 9 h, 2 m

hast Du mal einen Link?


So sieht übrigens das Gateway mit dem im Deal verlinkten Adapter in einer deutschen Steckdose aus:
2922109191551816447.jpg9366238911551817097.jpg

Und für alle, die sich ein Bild von der Größe der Sensoren machen wollen hier der Bewegungssensor neben einer 2€-Münze. Die anderen sind übrigens auch überraschend klein und unauffällig:
20989658-Zla45.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text