Xiaomi Type-C Noise Cancellation In-Ears für 26,69€ *UPDATE* [Gearbest]
856°

Xiaomi Type-C Noise Cancellation In-Ears für 26,69€ *UPDATE* [Gearbest]

34,18€38€ -10% GearBest Angebote
43
eingestellt am 11. Nov
Update 1
Die Kopfhörer gibt es heute um 14 Uhr im Angebot mit Code: GB11.11DE36 für nur 26,69€ inkl VSK. //El_Lorenzo
Ursprünglicher Deal vom 04.11.2017:

Inzwischen haben die noise cancellation In Ears von Xiaomi ein erschwingliches Preisniveau erreicht - 34,18€!

Zugegeben diese“original“ Xiaomi In Ears sind aktuell wahrscheinlich nur interessant für USB-C Phone Nutzer und hier vor allem die Xiaomi Besitzer ( siehe Kompatibilität).
Aufgrund der Noise Cancellation Funktion aber dennoch technisch nicht ganz “ohne“.

Test:
chinahandys.net/xia…ht/

Vorteile:
- anständige USB-Type-C In Ears
- breites & detailreiches Klangspektrum
- Noise Cancelling
- tolles Design
- großer Lieferumfang
- gute Gesprächsqualität

Nachteile:
- fehlender Kabelbruchschutz
- nicht perfekte Mitten

Anbei noch der Link zum letzten Deal mit vielen Infos zu Kompatibilität und Technologie:
mydealz.de/dea…e=1

10% GS von Shoop + 5% Cashback für Neukunden versuchen mitnehmen. Zwar "ausgenommen einige Sale-Artikel" aber man hat ja nichts zu verlieren.

Aufpassen: Der exklusive 10%-Gutschein wird vom Normalpreis statt vom rabattierten Preis abgezogen. Passt daher auf, dass der Gutschein den Artikel nicht teurer macht.


Bei mir hat es nicht funktioniert.
Beste Kommentare

sped187vor 17 m

Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende …Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende Info von @raiden89 Laut Xiaomi funktioniert das ANC nur mit ausgewählten USB-C Smartphones des Herstellers. Genannt sind unter anderem das Xiaomi Mi6, Mi5S, Mi5S Plus, Mi5, Mi Mix und Mi Note 2. Die Modelle Mi 4C und Mi 4S sind nur begrenzt kompatibel. Nicht kompatibel sind das Xiaomi Mi5C und die Redmi Pro Modelle.Quelle: techreviewer.de/xia…-c/auch einfach in deinen Deal integrieren. Naja, übernehme ich das halt...Btw.: COLD!


Wenn schon dann doch den kompletten relevanten Text, denn so entsteht ein Zerrbild:

Im Test zeigte sich jedoch, dass der Xiaomi ANC In-Ear auch mit Smartphone-Modellen anderer Hersteller kompatibel ist.Mit den getesteten Smartphones Vernee Apollo, UMIDIGI Z Prosowie Elephone P9000 gab es keinerlei Probleme bei der Musikwiedergabe und auch die Active Noise Cancellation funktionierte tadellos. Damit der Kopfhörer fehlerfrei funktioniert, genügt wahrscheinlich die Unterstützung des „USB Audio Device Class 3.0“ Standards.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 4. Nov

Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende Info von @raiden89

Laut Xiaomi funktioniert das ANC nur mit ausgewählten USB-C Smartphones des Herstellers. Genannt sind unter anderem das Xiaomi Mi6, Mi5S, Mi5S Plus, Mi5, Mi Mix und Mi Note 2. Die Modelle Mi 4C und Mi 4S sind nur begrenzt kompatibel. Nicht kompatibel sind das Xiaomi Mi5C und die Redmi Pro Modelle.

Quelle: techreviewer.de/xia…-c/

auch einfach in deinen Deal integrieren.

Naja, übernehme ich das halt...

Btw.: COLD!
Bearbeitet von: "sped187" 4. Nov

sikim diese xiaomi. ich bestelle diese hybrid immer für 10er. mashallah ich schwöre beste für diese Geld. aber jetzt machen xiaomi diese Politik mit Preisrakete amk. was soll das. ich hol merkel amk
43 Kommentare

Fürs dreifache bekomme ich schon ein brauchbares Handy von Xiaomi. Die werden auch immer teurer...

Trotzdem in Anbetracht der Funktionen guter Preis.
Bearbeitet von: "Deal-Nager" 4. Nov

Noise Cancelling aktiv oder passiv?

Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende Info von @raiden89

Laut Xiaomi funktioniert das ANC nur mit ausgewählten USB-C Smartphones des Herstellers. Genannt sind unter anderem das Xiaomi Mi6, Mi5S, Mi5S Plus, Mi5, Mi Mix und Mi Note 2. Die Modelle Mi 4C und Mi 4S sind nur begrenzt kompatibel. Nicht kompatibel sind das Xiaomi Mi5C und die Redmi Pro Modelle.

Quelle: techreviewer.de/xia…-c/

auch einfach in deinen Deal integrieren.

Naja, übernehme ich das halt...

Btw.: COLD!
Bearbeitet von: "sped187" 4. Nov

sped187vor 17 m

Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende …Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende Info von @raiden89 Laut Xiaomi funktioniert das ANC nur mit ausgewählten USB-C Smartphones des Herstellers. Genannt sind unter anderem das Xiaomi Mi6, Mi5S, Mi5S Plus, Mi5, Mi Mix und Mi Note 2. Die Modelle Mi 4C und Mi 4S sind nur begrenzt kompatibel. Nicht kompatibel sind das Xiaomi Mi5C und die Redmi Pro Modelle.Quelle: techreviewer.de/xia…-c/auch einfach in deinen Deal integrieren. Naja, übernehme ich das halt...Btw.: COLD!


Wenn schon dann doch den kompletten relevanten Text, denn so entsteht ein Zerrbild:

Im Test zeigte sich jedoch, dass der Xiaomi ANC In-Ear auch mit Smartphone-Modellen anderer Hersteller kompatibel ist.Mit den getesteten Smartphones Vernee Apollo, UMIDIGI Z Prosowie Elephone P9000 gab es keinerlei Probleme bei der Musikwiedergabe und auch die Active Noise Cancellation funktionierte tadellos. Damit der Kopfhörer fehlerfrei funktioniert, genügt wahrscheinlich die Unterstützung des „USB Audio Device Class 3.0“ Standards.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 4. Nov

Endlich mal die Gearbest Points einlösen da man mal kein Gutschein für den Preis braucht

ExtraFlauschigvor 6 m

Wenn schon dann doch den kompletten relevanten Text, denn so entsteht ein …Wenn schon dann doch den kompletten relevanten Text, denn so entsteht ein Zerrbild:Im Test zeigte sich jedoch, dass der Xiaomi ANC In-Ear auch mit Smartphone-Modellen anderer Hersteller kompatibel ist.Mit den getesteten Smartphones Vernee Apollo, UMIDIGI Z Prosowie Elephone P9000 gab es keinerlei Probleme bei der Musikwiedergabe und auch die Active Noise Cancellation funktionierte tadellos. Damit der Kopfhörer fehlerfrei funktioniert, genügt wahrscheinlich die Unterstützung des „USB Audio Device Class 3.0“ Standards.


Habe tatsächlich überlegt, das dazu zu kopieren, allerdings hat mich das Wort "wahrscheinlich" davon abgehalten.

Trotzdem danke für deinen Zusatzinput - kann nicht schaden.
Bearbeitet von: "sped187" 4. Nov

Verfasser

sped187vor 25 m

Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende …Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende Info von @raiden89 Laut Xiaomi funktioniert das ANC nur mit ausgewählten USB-C Smartphones des Herstellers. Genannt sind unter anderem das Xiaomi Mi6, Mi5S, Mi5S Plus, Mi5, Mi Mix und Mi Note 2. Die Modelle Mi 4C und Mi 4S sind nur begrenzt kompatibel. Nicht kompatibel sind das Xiaomi Mi5C und die Redmi Pro Modelle.Quelle: techreviewer.de/xia…-c/auch einfach in deinen Deal integrieren. Naja, übernehme ich das halt...Btw.: COLD!



sped187vor 25 m

Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende …Statt einfach einen Link zu setzten könntest du diese nicht unbedeutende Info von @raiden89 Laut Xiaomi funktioniert das ANC nur mit ausgewählten USB-C Smartphones des Herstellers. Genannt sind unter anderem das Xiaomi Mi6, Mi5S, Mi5S Plus, Mi5, Mi Mix und Mi Note 2. Die Modelle Mi 4C und Mi 4S sind nur begrenzt kompatibel. Nicht kompatibel sind das Xiaomi Mi5C und die Redmi Pro Modelle.Quelle: techreviewer.de/xia…-c/auch einfach in deinen Deal integrieren. Naja, übernehme ich das halt...Btw.: COLD!


....auch laut chinahandys sieht es mir der Kompatibilität nicht sooo schlimm aus wie von@raiden98 zitiert:

“.....Xiaomi weist extra darauf hin, dass nicht alle Smartphones kompatibel sind. Das Xiaomi 4C und 4S z.B. unterstützen die Geräuschunterdrückung nicht. Bei uns aber gab es größtenteils keine Probleme: Mi6, Mi Max 2, Galaxy S8, Mate 9, UMI Z, Xiaomi Notebook und auch der Cube Thinker nahmen die Xiaomi In-Ears an und erkannten sie als Headset. Die Noise Cancelling Funktion war ebenso kein Problem. Einzig das Huawei P10 wollte keinen Sound ausgeben, sondern von den Kopfhörern geladen werden.“
Quelle: chinahandys.net/xia…ht/

sped187vor 5 m

Habe tatsächlich überlegt, das dazu zu kopieren, allerdings hat mich das W …Habe tatsächlich überlegt, das dazu zu kopieren, allerdings hat mich das Wort "wahrscheinlich" davon abgehalten.


Das ist doch Quatsch. Wenn du allg. Zweifel an den Aussagen der Tester hast dann verbreitest du die Informationen nicht weiter, wenn du die Infos sinnvoll und vertrauenswürdig findest dann zitierst du für den Zusammenhang notwendig vollständig und wenn du ein bestimmtes Ziel verfolgst dann eben nur das was dem Ziel dient.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 4. Nov

ExtraFlauschigvor 8 m

Das ist doch Quatsch. Wenn du allg. Zweifel an den Aussagen der Tester …Das ist doch Quatsch. Wenn du allg. Zweifel an den Aussagen der Tester hast dann verbreitest du die Informationen nicht weiter, wenn du die Infos sinnvoll und vertrauenswürdig findest dann zitierst du für den Zusammenhang notwendig vollständig und wenn du ein bestimmtes Ziel verfolgst dann eben nur das was dem Ziel dient.


Das eine sind offizielle Herstellerangaben, und das andere wage Infos mit dem Zusatz "wahrscheinlich"! Ich hoffe der Unterschied ist ersichtlich...

Im Übrigen wäre es mir auch neu, dass ich zu jedem Zitat das Internet nach einem Gegenargument absuchen müsste.

Weiß jemand ob die Dinger mit USB A auf USB C Adapter auch am Laptop funktionieren?

Das shoop Cashback (4% oder 5%) ohne den 10% Gutscheincode klappt ohne Probleme. Der 10% Code funktioniert bei Gearbest nur auf nicht schon reduzierte Artikel (also kein Flashsale wie diesen hier).
Bearbeitet von: "therealmarv" 4. Nov

Jemand Erfahrung mit denen und LG G5?

Jemand tatsächliche Erfahrung mit den KH und ein LeEco le pro 3? Mit CR Android 7.1 ?
Bearbeitet von: "sleipbaba" 4. Nov

Bei mir wird aktuell 38,45€ angezeigt, ist wohl vorbei.

Wer die wirklich will, kauft sie, egal ob sie 34 oder 38€ kosten

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Moto Z gemacht?

Scheiß Dinger. Habe sie mit meinen Mi6 benutzt.

Unangenehmer Tragekomfort, mit ANC ein total mieses rauschen, nach 2 Monaten Kabelbruch. Nicht 100% Unterstützung vom Mi6. (Ja - ist so, siehe xiaomi Forum)

Kann von diesen nur abraten. Hab sie noch für gut 50€ bestellt und war noch nie so enttäuscht von Klangqualität und Qualität des kabels.

Bin wieder auf die alten Xiaomis mit Adapter gewechselt.
Bearbeitet von: "MyArt" 4. Nov

Hat jemand Erfahrungen beim Nutzen der Kopfhörer mit dem oneplus 3 gemacht und weiß zufällig ob sie ohne Probleme Funktionieren?

Kann man die mit irgend nem Adapter auch am iPhone benutzen?

Ich habe mir die vor 3 Wochen gekauft. Ich habe ein OnePlus 5 und sie funktionieren tadellos wenn man OTG storage in den Android settings aktiviert.

Meine Mutter hat ein OnePlus 3 und dort funktionieren sie genauso.

ABER!

Die Qualität von den Kopfhörern ist unterirdisch, ich habe noch nie so eine schlechte Klangqualität gehört.
Kein Bass, null, nada. Nicht mal bei einem Techno Lied hört man den Bass. Ich dachte zuerst die sind gefaked, QR Code gescannt, aber es handelt sich anscheinend um ein Original.

Das permanente Rauschen des ANC ist so extrem laut und penetrant, dass es auf dauer in den Ohren weh tut.

Tragekomfort ist super, mir passen die XS Aufsätze sehr gut, auch das Material der Kopfhörer scheint mir stabil.

Trotzdem werde ich die weiter verscherbeln und bei meinen alten in ears bleiben.

Für Leute die auch nur ein bisschen Bass haben wollen, sind diese Dinger Schrott.

MyArtvor 3 h, 37 m

Scheiß Dinger. Habe sie mit meinen Mi6 benutzt. Unangenehmer Tragekomfort, …Scheiß Dinger. Habe sie mit meinen Mi6 benutzt. Unangenehmer Tragekomfort, mit ANC ein total mieses rauschen, nach 2 Monaten Kabelbruch. Nicht 100% Unterstützung vom Mi6. (Ja - ist so, siehe xiaomi Forum)Kann von diesen nur abraten. Hab sie noch für gut 50€ bestellt und war noch nie so enttäuscht von Klangqualität und Qualität des kabels. Bin wieder auf die alten Xiaomis mit Adapter gewechselt.


Hatte sie auch zu neunen mi6 bestellt und es gab durch die längliche Form nur eine Position in der sie einigermaßen gemütlich waren. Und in dieser Position bleiben sie dann meist nicht lange... Dazu kommt noch, dass der hauseigene systemweite Equilizer damit nicht funktioniert.
Würde also auch eher von denen abraten.

sikim diese xiaomi. ich bestelle diese hybrid immer für 10er. mashallah ich schwöre beste für diese Geld. aber jetzt machen xiaomi diese Politik mit Preisrakete amk. was soll das. ich hol merkel amk

CLITTYvor 38 m

sikim diese xiaomi. ich bestelle diese hybrid immer für 10er. mashallah …sikim diese xiaomi. ich bestelle diese hybrid immer für 10er. mashallah ich schwöre beste für diese Geld. aber jetzt machen xiaomi diese Politik mit Preisrakete amk. was soll das. ich hol merkel amk

Was geht denn mit dir

Gerade mal bestellt für die 26 Euro ungrad. Mal schauen was die mit meinem Mi5s so bringen. Vielleicht was für den Flieger beim schlafen. Die QC25 von Bose sind halt nur gut wenn man ziemlich aufrecht ist.

Für 27€ probiere ich das mal aus, danke

Winner12344. Nov

Jemand Erfahrung mit denen und LG G5?


Warum keine Klinke? Ist die Kaputt?

Klinke ist fast(!) immer einem USB Kopfhörer vorzuziehen. Die ganzen Wandler im Handy sind mittlerweile echt sehr gut und besser als das was im Kopfhörer ist. Stell dir vor, du hast in den Kopfhörern nicht nur die eigentlichen Treiber/Dynamiken, sondern auch einen DAC, einen USB-Controller und hier auch noch das Noice-Cancelling. Außerdem ist ein USB-Kabel minimal teurer als ein Standard(das was fast immer verbaut wird) Audiokabel.

Klangtechnisch wären sie nicht besser als ein 15€ In-Ear von Xiaomi. Die restlichen 15/20€ gehen für Technik drauf. Noice-Cancelling braucht man bei In-Ears auch nicht wirklich. Da helfen richtige(gut Isolierende) Ear-Buds viel mehr. Hier könnte man auf z.B. Memoryfoam oder Molds zurückgreifen.

Es gibt leider kaum Vorteile von USB-In-Ears und IMHO würde ich lieber zu einem Klinken-Kopfhörer greifen. Da kriegst du viel besseren Ton für kleineres Geld.

Anderst sieht es aus wenn keine Klinke vorhanden oder Defekt.
Bearbeitet von: "onek24" 11. Nov

Würde die gerne mal bestellen doch landet es so nicht vielleicht beim zoll und welche Versandart habt ihr gewählt?
Bearbeitet von: "TeDealz" 11. Nov

therealmarv4. Nov

Das shoop Cashback (4% oder 5%) ohne den 10% Gutscheincode klappt ohne …Das shoop Cashback (4% oder 5%) ohne den 10% Gutscheincode klappt ohne Probleme. Der 10% Code funktioniert bei Gearbest nur auf nicht schon reduzierte Artikel (also kein Flashsale wie diesen hier).

Naja. Die Erfassung ist wie immer das Problem
28% werden überhaupt laut shoop erfasst.

Moto Z kompatibel?

Mit bose qc 35 vergleichbar?

bigfakervor 50 m

Mit bose qc 35 vergleichbar?


Nein....weißt du überhaupt wie die aussehen?:/

TeDealzvor 1 h, 46 m

Würde die gerne mal bestellen doch landet es so nicht vielleicht beim zoll …Würde die gerne mal bestellen doch landet es so nicht vielleicht beim zoll und welche Versandart habt ihr gewählt?



Würde mich auch interessieren. Meine Bestllungen von vor 3 Wochen sind auch noch nicht da.

Ich habe sie schon länger und über 40 Eur bezahlt.

Klanglich sind sie den klassischen Hybrid oder Hybrid Pro in-Ears von Xiaomi unterlegen. Das gilt aber nur in ruhigen Umgebungen ... In der S-Bahn etc. klingen sie dank ANC hingegen deutlich besser.

Habe die beigelegten Silikon-Tips gegen Foam getauscht. Die Kopfhörer sind auf Reisen mein ständiger Begleiter. Als Zuspielen nutze ich das MiPad3Tablet und das Leagoo Kiicaa.

Was nicht geht: Telefonieren (Telefon erkennt die KH nicht als Headset) und der Android Equalizer. Auch nicht bei Xiaomi Geräten!

Es gibt übrigens nicht viele ANC In-Ears die ohne Akku auskommen. Das klappt prinzipbedingt nicht beim Klinkenstecker.

Hat schon diese in ears mit einem BQ Aquaris X ausprobiert?

commentmakervor 27 m

Nein....weißt du überhaupt wie die aussehen?:/

Ja wiso

Arne78vor 5 h, 38 m

Ich habe sie schon länger und über 40 Eur bezahlt.Klanglich sind sie den k …Ich habe sie schon länger und über 40 Eur bezahlt.Klanglich sind sie den klassischen Hybrid oder Hybrid Pro in-Ears von Xiaomi unterlegen. Das gilt aber nur in ruhigen Umgebungen ... In der S-Bahn etc. klingen sie dank ANC hingegen deutlich besser.Habe die beigelegten Silikon-Tips gegen Foam getauscht. Die Kopfhörer sind auf Reisen mein ständiger Begleiter. Als Zuspielen nutze ich das MiPad3Tablet und das Leagoo Kiicaa. Was nicht geht: Telefonieren (Telefon erkennt die KH nicht als Headset) und der Android Equalizer. Auch nicht bei Xiaomi Geräten!Es gibt übrigens nicht viele ANC In-Ears die ohne Akku auskommen. Das klappt prinzipbedingt nicht beim Klinkenstecker.

Welchem foam benutzt du? Kannst du ein Tipp geben

onek24vor 7 h, 50 m

Warum keine Klinke? Ist die Kaputt?Klinke ist fast(!) immer einem USB …Warum keine Klinke? Ist die Kaputt?Klinke ist fast(!) immer einem USB Kopfhörer vorzuziehen. Die ganzen Wandler im Handy sind mittlerweile echt sehr gut und besser als das was im Kopfhörer ist. Stell dir vor, du hast in den Kopfhörern nicht nur die eigentlichen Treiber/Dynamiken, sondern auch einen DAC, einen USB-Controller und hier auch noch das Noice-Cancelling. Außerdem ist ein USB-Kabel minimal teurer als ein Standard(das was fast immer verbaut wird) Audiokabel. Klangtechnisch wären sie nicht besser als ein 15€ In-Ear von Xiaomi. Die restlichen 15/20€ gehen für Technik drauf. Noice-Cancelling braucht man bei In-Ears auch nicht wirklich. Da helfen richtige(gut Isolierende) Ear-Buds viel mehr. Hier könnte man auf z.B. Memoryfoam oder Molds zurückgreifen.Es gibt leider kaum Vorteile von USB-In-Ears und IMHO würde ich lieber zu einem Klinken-Kopfhörer greifen. Da kriegst du viel besseren Ton für kleineres Geld.Anderst sieht es aus wenn keine Klinke vorhanden oder Defekt.


Im Grunde fast alles richtig, bis auf die Behauptung, dass ANC nichts bringt. Annehmbares ANC bringt bei In-Ears nämlich durchaus sehr viel. Und das ist auch das Killer-Feature dieses Kopfhörers und der Grund, warum so viel Technik und diese Schnittstelle verbaut ist. Wer auf ANC verzichten kann und einen Klinke-Anschluss hat, sollte sich tatsächlich eher bei analogen Kopfhörern umschauen. Wer ANC jedoch haben möchte, wird wohl kaum günstigere Kopfhörer finden. Ich jedenfalls bin sehr gespannt, welche Qualität der Klang und vor allem das ANC dieses Geräts bietet.

ryazorvor 29 m

Im Grunde fast alles richtig, bis auf die Behauptung, dass ANC nichts …Im Grunde fast alles richtig, bis auf die Behauptung, dass ANC nichts bringt. Annehmbares ANC bringt bei In-Ears nämlich durchaus sehr viel. Und das ist auch das Killer-Feature dieses Kopfhörers und der Grund, warum so viel Technik und diese Schnittstelle verbaut ist. Wer auf ANC verzichten kann und einen Klinke-Anschluss hat, sollte sich tatsächlich eher bei analogen Kopfhörern umschauen. Wer ANC jedoch haben möchte, wird wohl kaum günstigere Kopfhörer finden. Ich jedenfalls bin sehr gespannt, welche Qualität der Klang und vor allem das ANC dieses Geräts bietet.


Ich höre bei meinen Shure In-Ears kaum was von der Umwelt(standard tips). Wenn ich molded in ear tips oder die isolation serie von comply foam nehme, dann höre ich noch weniger.

Hat irgend jemand die am Iphone7 mit Adapter im Einsatz?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text