Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi Universal IR Remote Controller [Gearbest] [Updated 26.02.2018]
398° Abgelaufen

Xiaomi Universal IR Remote Controller [Gearbest] [Updated 26.02.2018]

66
eingestellt am 11. Feb 2018Bearbeitet von:"GeppoNET"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Gearbest bekommt ihr mit dem unten genannten Gutschein die Smart Remote von Xiaomi für 16,07 EUR wenn ihr Air Mail Versand verwendet. Bei Germany Priority Line kommen noch mal 1,24 EUR dazu, also insgesamt 17,30 EUR.

Coupon: SMARTHOME

Über diesen Link gibt es aktuell auch ein Special-Angebot wo man ohne Gutschein auf 15,75 EUR kommt. Danke @Ditscher für den Hinweis.

Wer mehr Zeit hat und noch ein bisschen mehr sparen möchte bekommt das Teil auch bei Aliexpress für 13,95 EUR.

Seit dem gestern die Version v0.63 von Home Assistant erscheinen ist wird das Teil nun unterstützt und kann quasi alle Fernbedienungen ersetzen. Da mein Fernseher noch kein Smart TV ist kommt mir der support für den Xiaomi Remote Controller sehr gelegen.

Man kann natürlich auch die originale App von Xiaomi verwenden. So richtig interessant wird es aber erst in Verbindung mit Home Assistant, dann kann der Controller z.B. auch mit Amazon Alexa und Google Home gesteuert werden.

Hauptmerkmale:
  • 360-Grad-Allwinkelsteuerung
  • IR-Fernbedienung Entfernung ca. 20m
  • Schwarzlichtdurchlässiges Material, reduziert die diffuse Reflexion, verbessert die Infrarotdurchdringung
  • WUX-Ladeschnittstelle: USB-Stromeingang
  • Kompatibel mit Android 4.4 oder höher
  • Lassen Sie sich vom intelligenten Leben verzaubern.
  • Leichtgewichtig, tragbar, sehr komfortabel in der Anwendung
  • Dies ist eine Universal-Fernbedienung, die die Fernbedienung eines gewöhnlichen Haushaltsgeräts ersetzen kann, wie z.B. Klimaanlage, Fernseher, Set-Top-Boxen, Verstärker, Lautsprecher, Projektor, Lüfter, Kamera, etc.
  • Er kann auch die Infrarot-Übertragungs-Fernbedienung ersetzen und unterstützt auch die Fernsteuerung und Fernbedienung APP
  • Einfach ausgedrückt, das heißt, man kann die gesamte Fernbedienung Ihrer Familiengeräte in einem Gerät zusammenfassen, mit dieser Fernbedienung können alle Haushaltsgeräte ferngesteuert werden.
  • Download App: QR-Code im Benutzerhandbuch oder auf der Produktseite scannen; Suche nach "Mi Smart Home" im "App Store" oder "Google Play".
  • Geeignet für iOS 7.0 System
  • Hinweis: Außer, dass andere Funktionen normal verwendet werden können, unterstützt der iOS-Client die intelligente Szene nicht ("Timing Switch"-Funktion).

Übersetzt mit deepl.com/Tra…tor

Stromverbrauch
1128160-mkh3I.jpg


1128160.jpg1128160.jpg

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
SchmuseTigger11. Feb 2018

Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa …Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa skills, such nach dem Produkt. Findest du es? Ja dann geht es. Nicht? Dann nicht. Problem gelöst und das ganz alleine geschafft!


Wow, wenn das die Antwort ist darf man hier ja garnichts mehr in den Kommentaren fragen
SchmuseTigger11. Feb 2018

Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa …Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa skills, such nach dem Produkt. Findest du es? Ja dann geht es. Nicht? Dann nicht. Problem gelöst und das ganz alleine geschafft!


Stimmt...hier hätte aber auch ein Kommentar/Antwort kommen können wie "Nein, nicht direkt, aber über einen einfachen Umweg schon"....oder so. Das war ja auch eine Hoffnung

Der Staubsauger von Xiaomi ist schließlich auch nicht Alexa kompatibel (man findet keinen Xiaomi Skill), trotzdem kann ich meinen über Alexa steuern
Bearbeitet von: "True_Deal" 11. Feb 2018
Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of the box mit Alexa oder Google Home?
True_Deal11.02.2018 11:49

Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of …Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of the box mit Alexa oder Google Home?


Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa skills, such nach dem Produkt. Findest du es? Ja dann geht es. Nicht? Dann nicht. Problem gelöst und das ganz alleine geschafft!
66 Kommentare
Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of the box mit Alexa oder Google Home?
True_Deal11.02.2018 11:49

Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of …Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of the box mit Alexa oder Google Home?


Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa skills, such nach dem Produkt. Findest du es? Ja dann geht es. Nicht? Dann nicht. Problem gelöst und das ganz alleine geschafft!
Cooles Teil, aber 15,72 bei Aliexpress Original Xiaomi Mi Universal Intelligente Smart Fernbedienung WIFI IR Schalter 360 grad Smart Home Automation Mi smart sensor
s.aliexpress.com/7j6bYRZV? War jetzt nur die erste suche. Vielleicht sogar noch günstiger
Bearbeitet von: "Monosurround" 11. Feb 2018
Muss zugeben, beobachte das Teil am Rande schon länger, aber weiß immernoch nicht so recht, was der Riesenvorteil in der alltäglichen Anwendung sein soll.
SchmuseTigger11. Feb 2018

Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa …Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa skills, such nach dem Produkt. Findest du es? Ja dann geht es. Nicht? Dann nicht. Problem gelöst und das ganz alleine geschafft!


Stimmt...hier hätte aber auch ein Kommentar/Antwort kommen können wie "Nein, nicht direkt, aber über einen einfachen Umweg schon"....oder so. Das war ja auch eine Hoffnung

Der Staubsauger von Xiaomi ist schließlich auch nicht Alexa kompatibel (man findet keinen Xiaomi Skill), trotzdem kann ich meinen über Alexa steuern
Bearbeitet von: "True_Deal" 11. Feb 2018
SchmuseTigger11. Feb 2018

Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa …Kannst du dir brutal einfach beantworten. Geh zu amazon, geh zu alexa skills, such nach dem Produkt. Findest du es? Ja dann geht es. Nicht? Dann nicht. Problem gelöst und das ganz alleine geschafft!


Wow, wenn das die Antwort ist darf man hier ja garnichts mehr in den Kommentaren fragen
Kann das Ding, außer der Alexa Steuerung mit harmony mithalten (Aktion etc.)?

Oder einfacher ausgedrückt: logitech Harmony in günstig :/
homci11.02.2018 12:03

Kann das Ding, außer der Alexa Steuerung mit harmony mithalten (Aktion …Kann das Ding, außer der Alexa Steuerung mit harmony mithalten (Aktion etc.)?Oder einfacher ausgedrückt: logitech Harmony in günstig :/


nee was ganz anderes. Das ist ein 360° Sender. Du musst dem schon sagen (per App, per Voice usw.) was es senden soll. Aber dann sieht man gleich den gag, wenn man in einem Raum ein paar unterschiedliche Geräte hat die über IR gehen (z.B. eben auch Lüfter oder Klimageräte, TV usw.) kann man das dann alles (egal wo sie stehen) per voice steuern
True_Deal11.02.2018 11:49

Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of …Die interessanteste Frage für mich wäre. Funktioniert das Teil auch out of the box mit Alexa oder Google Home?


Ich habe die Frage bzw. Antwort mal oben in der Beschreibung ergänzt.

Monosurround11.02.2018 11:54

Cooles Teil, aber 15,72 bei Aliexpress Original Xiaomi Mi Universal …Cooles Teil, aber 15,72 bei Aliexpress Original Xiaomi Mi Universal Intelligente Smart Fernbedienung WIFI IR Schalter 360 grad Smart Home Automation Mi smart sensors.aliexpress.com/7j6bYRZV? War jetzt nur die erste suche. Vielleicht sogar noch günstiger


Stimmt, ich bevorzuge aber lieber Germany Priority Versand von Gearbest.

homci11.02.2018 12:03

Kann das Ding, außer der Alexa Steuerung mit harmony mithalten (Aktion …Kann das Ding, außer der Alexa Steuerung mit harmony mithalten (Aktion etc.)?Oder einfacher ausgedrückt: logitech Harmony in günstig :/


In Verbindung mit Home Assistant definitiv. Mit der originalen App von Xiaomi was die IR Funktionalität angeht sicher auch, aber halt "nur" in englischer Sprache.
Bearbeitet von: "GeppoNET" 11. Feb 2018
Hier für 15,75 € ohne Gutschein und Ihr könnt noch Punkte einlösen.
gearbest.com/sma…GCB
Vor/Nachteile gegenüber Broadlink IR?
Avatar
GelöschterUser783064
GeppoNET11.02.2018 12:11

Ich habe die Frage bzw. Antwort mal oben in der Beschreibung …Ich habe die Frage bzw. Antwort mal oben in der Beschreibung ergänzt.Stimmt, ich bevorzuge aber lieber Germany Priority Versand von Gearbest. In Verbindung mit Home Assistant definitiv. Mit der originalen App von Xiaomi sicher auch, aber halt "nur" in englischer Sprache.


Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?
Turorial? Oder step by step Beschreibung?

Hab mir vorgestern ein harmony hub gekauft. Selten sowas Bedienerunfreundliches gesehen. Und technisch totaler bockmist. Angelernte Befehle werden nicht umgesetzt, trotz erfolgreichem pairing mit der fire tv box keine Reaktion wenn man befehle erteilt. Ging gestern zurück zum Saturn.
Nun wird eine funktionierende Alternative benötigt
Ist das Gerät sowas wie das Broadlink RM Pro+?
SchmuseTigger11.02.2018 12:08

nee was ganz anderes. Das ist ein 360° Sender. Du musst dem schon sagen …nee was ganz anderes. Das ist ein 360° Sender. Du musst dem schon sagen (per App, per Voice usw.) was es senden soll. Aber dann sieht man gleich den gag, wenn man in einem Raum ein paar unterschiedliche Geräte hat die über IR gehen (z.B. eben auch Lüfter oder Klimageräte, TV usw.) kann man das dann alles (egal wo sie stehen) per voice steuern


Das sind sie beide (360° Sender). Der Logitech Hub kann halt noch weitere Geräte per WLAN und Bluetooth steuern und hat nicht "nur" die IR Funktion des Xiaomi Remote Controllers.

Somberland11.02.2018 12:22

Vor/Nachteile gegenüber Broadlink IR?


Mir würden jetzt weder Vor- noch Nachteile einfallen.

Osmanischer_Teufel11.02.2018 12:25

Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by …Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by step Beschreibung?Hab mir vorgestern ein harmony hub gekauft. Selten sowas Bedienerunfreundliches gesehen. Und technisch totaler bockmist. Angelernte Befehle werden nicht umgesetzt, trotz erfolgreichem pairing mit der fire tv box keine Reaktion wenn man befehle erteilt. Ging gestern zurück zum Saturn.Nun wird eine funktionierende Alternative benötigt


Tutorial habe ich jetzt keins auf Anhieb gefunden. Das könntest du mit Home Assistant alleine umsetzen ohne den Xiaomi Remote Controller. Der FireTV hat kein IR Empfänger und wird entweder per Bluetooth bei den ersten Versionen oder per WLAN bei den neueren gesteuert. Mit Home Assistant würde der FireTV über das Netzwerk gesteuert werden.

Hier mal eine kleine Demo was z.B. möglich wäre:

HampelPampel11.02.2018 12:27

Ist das Gerät sowas wie das Broadlink RM Pro+?


Ganz genau.
Bearbeitet von: "GeppoNET" 11. Feb 2018
Osmanischer_Teufel11.02.2018 12:25

Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by …Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by step Beschreibung?Hab mir vorgestern ein harmony hub gekauft. Selten sowas Bedienerunfreundliches gesehen. Und technisch totaler bockmist. Angelernte Befehle werden nicht umgesetzt, trotz erfolgreichem pairing mit der fire tv box keine Reaktion wenn man befehle erteilt. Ging gestern zurück zum Saturn.Nun wird eine funktionierende Alternative benötigt


Ich kann deine Argumentation nachvollziehen!
Gib dem System ein bisschen Zeit und schenke auch noch ein paar Nerven her

Die Einrichtung als harmony Neuling ist das absolut Disaster und wie du schon geschrieben hast nicht gerade benutzerfreundlich! ABERwenn dann mal alles läuft ist es einfach nur ein Traum! Vorallem mit der Alexa Sprach-Steuerung!

Kann dir nur zu einer Einrichtung am PC raten, ist übersichtlicher gegenüber dem Smartphone.
Geduld nach spätestens 3 bis 4 Tagen wirst du durch blicken und es lieben! Stell dann nur bloß nicht auf ein anderes Fernbedienungs Modell um, sonst geht der ganze Scheiß wieder von vorn los

Edit: laut logitech unterstützt Google home harmony noch nicht!
16458931-asp7J.jpgDa musst du wohl noch gedulden oder Alexa holen!
Bearbeitet von: "homci" 11. Feb 2018
homci11. Feb 2018

Ich kann deine Argumentation nachvollziehen!Gib dem System ein bisschen …Ich kann deine Argumentation nachvollziehen!Gib dem System ein bisschen Zeit und schenke auch noch ein paar Nerven her Die Einrichtung als harmony Neuling ist das absolut Disaster und wie du schon geschrieben hast nicht gerade benutzerfreundlich! ABER wenn dann mal alles läuft ist es einfach nur ein Traum! Vorallem mit der Alexa Sprach-Steuerung!Kann dir nur zu einer Einrichtung am PC raten, ist übersichtlicher gegenüber dem Smartphone.Geduld nach spätestens 3 bis 4 Tagen wirst du durch blicken und es lieben! Stell dann nur bloß nicht auf ein anderes Fernbedienungs Modell um, sonst geht der ganze Scheiß wieder von vorn los


Ich hatte auch damals überlegt mir den Hub zu holen als es den bei Amazon mal für 99 EUR gab. Aber ich fand den so sack teuer, dass ich froh nun alles mit Home Assistant steuern zu können und endlich auch meinen Fernseher der leider nur IR Signale versteht. Ich hätte zwar auch einen IR Controller von Broadlink kaufen können, der ist dann aber gleich mal doppelt so teuer, bis auf den kleinen Mini der aber nicht so viel Leistung hat.


homci11. Feb 2018

Edit: laut logitech unterstützt Google home harmony noch nicht![Bild] Da …Edit: laut logitech unterstützt Google home harmony noch nicht![Bild] Da musst du wohl noch gedulden oder Alexa holen!


Ist nicht wahr. Logitech ist aber auch nicht mehr das was es mal war. So ein teures Gerät und dann schränken die die Steuerung auf wenige Länder ein, das ist schon echt schlecht.
Bearbeitet von: "GeppoNET" 11. Feb 2018
GeppoNET11. Feb 2018

Das sind sie beide (360° Sender). Der Logitech Hub kann halt noch weitere …Das sind sie beide (360° Sender). Der Logitech Hub kann halt noch weitere Geräte per WLAN und Bluetooth steuern und hat nicht "nur" die IR Funktion des Xiaomi Remote Controllers.Mir würden jetzt weder Vor- noch Nachteile einfallen.Tutorial habe ich jetzt keins auf Anhieb gefunden. Das könntest du mit Home Assistant alleine umsetzen ohne den Xiaomi Remote Controller. Der FireTV hat kein IR Empfänger und wird entweder per Bluetooth bei den ersten Versionen oder per WLAN bei den neueren gesteuert. Mit Home Assistant würde der FireTV über das Netzwerk gesteuert werden.Hier mal eine kleine Demo was z.B. möglich wäre: [Video] Ganz genau.


AH. Ich dachte du meinst die Harmony also die normale Fernbedienung. Wusste nicht das es einen Hub gibt davon.
Avatar
GelöschterUser783064
homci11.02.2018 12:34

Ich kann deine Argumentation nachvollziehen!Gib dem System ein bisschen …Ich kann deine Argumentation nachvollziehen!Gib dem System ein bisschen Zeit und schenke auch noch ein paar Nerven her Die Einrichtung als harmony Neuling ist das absolut Disaster und wie du schon geschrieben hast nicht gerade benutzerfreundlich! ABER wenn dann mal alles läuft ist es einfach nur ein Traum! Vorallem mit der Alexa Sprach-Steuerung!Kann dir nur zu einer Einrichtung am PC raten, ist übersichtlicher gegenüber dem Smartphone.Geduld nach spätestens 3 bis 4 Tagen wirst du durch blicken und es lieben! Stell dann nur bloß nicht auf ein anderes Fernbedienungs Modell um, sonst geht der ganze Scheiß wieder von vorn los Edit: laut logitech unterstützt Google home harmony noch nicht![Bild] Da musst du wohl noch gedulden oder Alexa holen!


Nein danke. Das teil ist so behindert das ich nach paar stunden schon die schnauze voll hatte. Funzen tut es ja auch nicht richtig. Ich habe da schon durchgeblickt und es auch geschafft das teil mit korrekt mit meiner fire tv box verbunden. Aber wenn ich es dann auf tablet bedienen wollte ging gar nix bei meiner box. Noch beschissener war es beim anlernen von befehlen . Ich habe dem kack teil x mal die Befehle meiner soundbase fb beigebracht. Nicht einmal hat er die Befehle dann ausgeführt. Irgendwann verweigerte es dann komplett die annahme der Befehle beim anlernen. resetten und von vorne anfangen brachte auch nix. Einzigste was direkt problemlos von Anfang an gefunzt hat war das verbinden und steuern vom tv und 1&1 iptv receiver.
Ich hab echt was besseres zu tun als so nem scheiss teil tagelang zu hocken. Die sollen das biest erstmal überarbeiten damit es tut was es soll und man nicht dran verzweifelt. Also smart ist anders finde ich.
Woozaa... ich werde schon aggressiv wenn ich an das verfluchte teil denke.
Meiner 17€ all 4 one fb musste ich alles 1x beibringen und seitdem verrichtet sie ihren dienst wunderbar
Bearbeitet von: "GelöschterUser783064" 11. Feb 2018
"
  • Lassen Sie sich vom intelligenten Leben verzaubern."


Ok!
Avatar
GelöschterUser783064
@homci mann kann den harmony hub via ifttt mit dem Google Assistant verbinden
Total unnütz das Teil.
Steht bei mir seit 2 Jahren rum, ohne das es funktioniert hat oder irgendwie einbindbar war als Fernbedienungseinheit oder ähnliches.
homci11. Feb 2018

(...) Edit: laut logitech unterstützt Google home harmony noch …(...) Edit: laut logitech unterstützt Google home harmony noch nicht![Bild] Da musst du wohl noch gedulden oder Alexa holen!


...oder z.B. IFTTT verwenden, was natürlich den Aufwand weiter erhöht.
Avatar
GelöschterUser783064
Verstehe ich das jetzt richtig? Dieses xiaomi ir remote ist jetzt google Assistant kompatibel? Und wie lernt man die an? Kann man dem teil überhaupt Befehle beibringen mit hilfe der original fb?
Bearbeitet von: "GelöschterUser783064" 11. Feb 2018
arnold11.02.2018 12:47

"Lassen Sie sich vom intelligenten Leben verzaubern." Ok!


Übersetzt mit deepl.com/Tra…tor

Toobie11.02.2018 12:53

Total unnütz das Teil.Steht bei mir seit 2 Jahren rum, ohne das es …Total unnütz das Teil.Steht bei mir seit 2 Jahren rum, ohne das es funktioniert hat oder irgendwie einbindbar war als Fernbedienungseinheit oder ähnliches.


Komisch das der Controller bei etlichen Leuten ohne Probleme funktioniert.

Osmanischer_Teufel11.02.2018 12:57

Verstehe ich das jetzt richtig? Dieses xiaomi ir remote ist jetzt google …Verstehe ich das jetzt richtig? Dieses xiaomi ir remote ist jetzt google Assistant kompatibel? Und wie lernt man die an? Kann man dem teil überhaupt Befehle beibringen mit hilfe der original fb?


Leider nicht, out of the Box kannst du es "nur" mit der App steuern. Dafür bräuchtest du dann halt Home Assistant. Das aufzubauen dauert aber. Wenn dann alles läuft ist es aber eine extrem geile Sache und auch felxibel ohne Ende.

Genau, die Befehle werden mit der originalen Fernbedienung angelernt.
Bearbeitet von: "GeppoNET" 11. Feb 2018
Habt Ihr Lust Fernseher und co über das Smartphone zu steuern? Das ist doch viel weniger intuitiv und mit viel mehr Interaktion verbunden...
somuchwin11.02.2018 13:02

Habt Ihr Lust Fernseher und co über das Smartphone zu steuern? Das ist …Habt Ihr Lust Fernseher und co über das Smartphone zu steuern? Das ist doch viel weniger intuitiv und mit viel mehr Interaktion verbunden...


Ich nutze das am Schreibtisch mal schnell, wenn die FB auf der Couch liegt
somuchwin11. Feb 2018

Habt Ihr Lust Fernseher und co über das Smartphone zu steuern? Das ist …Habt Ihr Lust Fernseher und co über das Smartphone zu steuern? Das ist doch viel weniger intuitiv und mit viel mehr Interaktion verbunden...


Kommt drauf an. Manche Geräte wie z.B. meinen Fernseher muss ich nur einschalten und das war's. Mit dem Remote Controller von Xiaomi kann ich jetzt in Verbindung mit Home Assistant per Script endlich auch den Fernseher mit einschalten lassen, und das mit einem klick. Fernseher, Switch, AV-Receiver und SAT-Receiver alles mit einem klick an und aus.


dMoppmd11. Feb 2018

Ich nutze das am Schreibtisch mal schnell, wenn die FB auf der Couch liegt


Auch ein sehr gutes Beispiel.
Bearbeitet von: "GeppoNET" 11. Feb 2018
Verstehe nicht ganz was das Ding mir bringt.
Ich verknüpfe mein Handy damit und dann kann ich via IR Geräte mit meinem Handy steuern?
Osmanischer_Teufel11.02.2018 12:25

Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by …Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by step Beschreibung?Hab mir vorgestern ein harmony hub gekauft. Selten sowas Bedienerunfreundliches gesehen. Und technisch totaler bockmist. Angelernte Befehle werden nicht umgesetzt, trotz erfolgreichem pairing mit der fire tv box keine Reaktion wenn man befehle erteilt. Ging gestern zurück zum Saturn.Nun wird eine funktionierende Alternative benötigt


Ich steuere hier eine komplette Anlage mit mehreren Zonen, TV-Lift, Leinwand, Licht, Jalousien etc. völlig problemlos. Und über Alexa eingebunden starte bzw. beende ich die Aktionen sogar per Sprache. Also wenn man den Logitech Hub ordentlich einrichtet geht das alles. Ist halt augenscheinlich nicht jedem gegeben damit richtig umzugehen, aber am Gerät liegt es definitiv nicht. Kenne bisher kein Gerät mit diesem Funktionsumfang in der Preisklasse
Osmanischer_Teufel11.02.2018 12:25

Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by …Wie kriegt man es denn mit google Home zum laufen?Turorial? Oder step by step Beschreibung?Hab mir vorgestern ein harmony hub gekauft. Selten sowas Bedienerunfreundliches gesehen. Und technisch totaler bockmist. Angelernte Befehle werden nicht umgesetzt, trotz erfolgreichem pairing mit der fire tv box keine Reaktion wenn man befehle erteilt. Ging gestern zurück zum Saturn.Nun wird eine funktionierende Alternative benötigt


Dann hast du ganz klar was falsch gemacht. Glaube der Xiaomi hat kein Bluetooth, dadurch kann man es nicht für den Fire tv nutzen.
Avatar
GelöschterUser783064
GeppoNET11.02.2018 12:59

Übersetzt mit deepl.com/Tra…tor Komisch das der Controller bei e …Übersetzt mit deepl.com/Tra…tor Komisch das der Controller bei etlichen Leuten ohne Probleme funktioniert. Leider nicht, out of the Box kannst du es "nur" mit der App steuern. Dafür bräuchtest du dann halt Home Assistant. Das aufzubauen dauert aber. Wenn dann alles läuft ist es aber eine extrem geile Sache und auch felxibel ohne Ende.Genau, die Befehle werden mit der originalen Fernbedienung angelernt.


Google Assistant bzw home ist ja vorhanden. Wenn ich richtig verstehe kann man Befehle mit ori fb anlernen und due Befehle dann per Sprache geben welches der Google home dann an den xiaomi ir remote weitergibt. Richtig?
Und wie lernt man den dann vorher noch mit der ori fb an?
Avatar
GelöschterUser783064
abercrombie11. Feb 2018

Dann hast du ganz klar was falsch gemacht. Glaube der Xiaomi hat kein …Dann hast du ganz klar was falsch gemacht. Glaube der Xiaomi hat kein Bluetooth, dadurch kann man es nicht für den Fire tv nutzen.


Das ist verkraftbar. Fire tv wird nicht so oft benutzt. Wichtig sind tv, iptv box un soundplate
JokerofDarkness11.02.2018 13:26

Ich steuere hier eine komplette Anlage mit mehreren Zonen, TV-Lift, …Ich steuere hier eine komplette Anlage mit mehreren Zonen, TV-Lift, Leinwand, Licht, Jalousien etc. völlig problemlos. Und über Alexa eingebunden starte bzw. beende ich die Aktionen sogar per Sprache. Also wenn man den Logitech Hub ordentlich einrichtet geht das alles. Ist halt augenscheinlich nicht jedem gegeben damit richtig umzugehen, aber am Gerät liegt es definitiv nicht. Kenne bisher kein Gerät mit diesem Funktionsumfang in der Preisklasse


Dann kennst du Home Assistant noch nicht. Mit Hass.io kann man alles sogar recht einfach umsetzen. Brauchst nur einen Raspberry Pi 3 und ggf. halt einen IR-Gateway das war's.

ohseb11.02.2018 13:17

Verstehe nicht ganz was das Ding mir bringt.Ich verknüpfe mein Handy damit …Verstehe nicht ganz was das Ding mir bringt.Ich verknüpfe mein Handy damit und dann kann ich via IR Geräte mit meinem Handy steuern?


Die Beschreibung hast du aber gelesen oder das Video angeschaut?

Dies ist eine Universal-Fernbedienung, die die Fernbedienung eines gewöhnlichen Haushaltsgeräts ersetzen kann, wie z.B. Klimaanlage, Fernseher, Set-Top-Boxen, Verstärker, Lautsprecher, Projektor, Lüfter, Kamera, etc.


Osmanischer_Teufel11.02.2018 13:42

Google Assistant bzw home ist ja vorhanden. Wenn ich richtig verstehe kann …Google Assistant bzw home ist ja vorhanden. Wenn ich richtig verstehe kann man Befehle mit ori fb anlernen und due Befehle dann per Sprache geben welches der Google home dann an den xiaomi ir remote weitergibt. Richtig?Und wie lernt man den dann vorher noch mit der ori fb an?


Google Assistant nicht mit Home Assistant verwechseln.
16459818-CsAE3.jpg
Wie gesagt, ohne Home Assistant ist mit dem Xiaomi Remote Control keine Sprachsteuerung möglich. Wobei ich jetzt auch nicht weiß wie man das genau umsetzt da das Modeul ja erst frisch seit gestern zur Verfügung steht.
Bearbeitet von: "GeppoNET" 11. Feb 2018
Kann das Ding das gleiche, wie die Logitech Harmony?
Bearbeitet von: "No11e" 11. Feb 2018
GeppoNET11.02.2018 13:51

Dann kennst du Home Assistant noch nicht. Mit Hass.io kann man alles …Dann kennst du Home Assistant noch nicht. Mit Hass.io kann man alles sogar recht einfach umsetzen. Brauchst nur einen Raspberry Pi 3 und ggf. halt einen IR-Gateway das war's.


Hab mir gerade einen Teil des Videos angesehen und das hat mich schon abgeschreckt. Ich persönlich will keinen Raspberry und irgendwas installieren usw..
Ich hab damals knapp 40€ neu für den Hub in einer Aktion gezahlt. Den habe ich aufgestellt, angeschlossen, App runtergeladen und eine knappe Stunde eingerichtet. Fertig war die Nummer. Da mir die Bedienung alleine über die App auf den Geist ging, gab es kurze Zeit später noch die 950 als Fernbedienung hinzu und würde mit dem Hub zur Elite. Wenig später kam noch der Lightmanager dazu, um auch Funkbefehle über die Harmony zu steuern.
Avatar
GelöschterUser783064
GeppoNET11.02.2018 13:51

Dann kennst du Home Assistant noch nicht. Mit Hass.io kann man alles …Dann kennst du Home Assistant noch nicht. Mit Hass.io kann man alles sogar recht einfach umsetzen. Brauchst nur einen Raspberry Pi 3 und ggf. halt einen IR-Gateway das war's.Die Beschreibung hast du aber gelesen oder das Video angeschaut?Dies ist eine Universal-Fernbedienung, die die Fernbedienung eines gewöhnlichen Haushaltsgeräts ersetzen kann, wie z.B. Klimaanlage, Fernseher, Set-Top-Boxen, Verstärker, Lautsprecher, Projektor, Lüfter, Kamera, etc.Google Assistant nicht mit Home Assistant verwechseln. [Bild] Wie gesagt, ohne Home Assistant ist mit dem Xiaomi Remote Control keine Sprachsteuerung möglich. Wobei ich jetzt auch nicht weiß wie man das genau umsetzt da das Modeul ja erst frisch seit gestern zur Verfügung steht.


Upps... Hab das wohl verwechselt. Schade. Dann bleib ich vorerst doch noch bei meiner all 4 one universal ir remote. Kommt ja im Grunde fast das das selbe bei raus.
Mit dem broadlink rm mini ist es ja möglich via Google Assistant. Soll aber auch sehr frickelig sein das ganze zu verknüpfen
No11e11. Feb 2018

Kann das Ding das gleiche, wie die Logitech Harmony?


Da schon ganz fett im Dealtitel "IR Remote Controller" steht, ganz offensichtlich nicht.
könnte das ding nen Samsung TV steuern? so dass ich zu google home sagen kann:

an, aus, kanal weiter, ton aus etc?
JokerofDarkness11.02.2018 14:09

Hab mir gerade einen Teil des Videos angesehen und das hat mich schon …Hab mir gerade einen Teil des Videos angesehen und das hat mich schon abgeschreckt. Ich persönlich will keinen Raspberry und irgendwas installieren usw.. Ich hab damals knapp 40€ neu für den Hub in einer Aktion gezahlt. Den habe ich aufgestellt, angeschlossen, App runtergeladen und eine knappe Stunde eingerichtet. Fertig war die Nummer. Da mir die Bedienung alleine über die App auf den Geist ging, gab es kurze Zeit später noch die 950 als Fernbedienung hinzu und würde mit dem Hub zur Elite. Wenig später kam noch der Lightmanager dazu, um auch Funkbefehle über die Harmony zu steuern.


Ja das verstehe ich, ohne Frage. Wenn man auf die ganze Einrichtung keine Lust hat, was ja auch nicht schlimm ist, für den sind solche fertigen Lösungen natürlich die bessere Wahl. Obwohl es seit Hass.io schon sehr einfach geworden ist, aber auch damit bestimmt nicht für jeden geeignet. Man muss sich schon mit Home Assistant beschäftigen und Lust drauf haben.

Osmanischer_Teufel11.02.2018 14:11

Upps... Hab das wohl verwechselt. Schade. Dann bleib ich vorerst doch noch …Upps... Hab das wohl verwechselt. Schade. Dann bleib ich vorerst doch noch bei meiner all 4 one universal ir remote. Kommt ja im Grunde fast das das selbe bei raus.Mit dem broadlink rm mini ist es ja möglich via Google Assistant. Soll aber auch sehr frickelig sein das ganze zu verknüpfen


Dachte ich mir schon das du das verwechselt hast. Billig gehts meistens nicht ohne etwas gefrickel, das ist dann immer der Nachteil.
Avatar
GelöschterUser783064
rogerjacobi11.02.2018 14:26

könnte das ding nen Samsung TV steuern? so dass ich zu google home sagen …könnte das ding nen Samsung TV steuern? so dass ich zu google home sagen kann:an, aus, kanal weiter, ton aus etc?


Nope. Geht leider nicht mit google Home. Sonst wäre der Sowas von gekauft
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text