Xiaomi WIFI-Repeater micro-Format für 7,57€ (CN)
164°Abgelaufen

Xiaomi WIFI-Repeater micro-Format für 7,57€ (CN)

57
eingestellt am 3. Nov 2015
Es ist Zeit, ihn nochmal neu zu zeigen. Ich habe ihn getestet und eine Videoanleitung gemacht (Link dazu im ersten Kommentar). Und da jetzt der Preis auf Banggood ziemlich gut ausfällt, ist jetzt Zeit für den neuen Deal. Mit der Like-Aktion - danke an s4da - sogar für 6,64€

Vergleichspreis ca. 8,20€: http://www.****.com/networking-communication/pp_229379.html zzgl. schlechte Versandzeiten bei diesem Händler!

Features:
Kompakt: 95 x 35 x 15mm
Leicht: 50g
Wie die Wand: Weiß
Überall zu benutzen: USB
Automatische Updates.
Konfiguration via Smartphone (Ich kann nur über Android zuverlässig sagen, dass es funktioniert)

Das neue Netzwerk heißt dann zB. statt "WLAN" "WLAN_plus" und hat das gleiche Passwort.

--------------
auf S. 2 gibt "sildenafil" den Tipp, Banggood vor dem Kauf auf Facebook zu liken.
Das gibt 100 Punkte, welche man beim Bezahlen in 0,93€ Rabatt umwandeln kann.
Falls Ihr das macht, bitte seinen Beitrag auf S. 2 "liken".
banggood.com/201…205
s4da
--------------
- s4da

57 Kommentare

Verfasser

=> Video

Falls der Produktlink spackt, probiert mal diesen (ist die linkadresse aus einem Newsletter): news.banggood.com/u/n…%7C


original original?

Verfasser

blablator

original original?


Na Logisch!

Verfasser

Bei Banggood bin ich aber auch noch nie auf Fakes gestoßen und ich bestelle dort sehr lang schon.
Trotzdem hast du recht. Ist immer ein wichtiges Thema.

Warum wird da nirgends was von Übertragungsraten und Bändern geschrieben`?

Verfasser

italien0123

Warum wird da nirgends was von Übertragungsraten und Bändern geschrieben`?


Auf meiner Verpackung steht:
2,4GHz
IEEE 802.11 b/g/n

Ich kenne mich damit zwar nicht wirklich aus, abgesehen von der Frequenz, kann aber sagen, dass er mit unserer FritzBox einwandfrei funktioniert.

italien0123

Warum wird da nirgends was von Übertragungsraten und Bändern geschrieben`?



Das bedeutet das er im 2,4GHz Band mit max. 600Mbit/s sendet. Das ist für den Preis durchaus in Ordnung. Allerdings für Nutzer eines 5GHz Routers nur bedingt brauchbar, da eben deutlich langsamer ist.

Hmm...während die Seite lädt, sehe ich den Preis von US$ 7,99....wenn die Seite fertiggeladen hat, springt der Preis auf US$ 11,99.
Kann es sein, dass es wieder nur über die BG-App funktioniert?

Verfasser

AlbertoAlberto

Hmm...während die Seite lädt, sehe ich den Preis von US$ 7,99....wenn die Seite fertiggeladen hat, springt der Preis auf US$ 11,99. Kann es sein, dass es wieder nur über die BG-App funktioniert?


Nein, also ich habe die seite gerade in Firefox (win10) offen.
Aber probiere doch mal diesen link: news.banggood.com/u/n…%7C

Bei mir wird 11,08 € angezeigt :-(

Super Deal, DANKE! Gerade mal 3 Stück als Vorratsgeschenk gezogen. Macht sich immer gut sowas für Geburtstage und/oder Weihnachten. Viele, die ich kenne meckern über ihren WLAN-Empfang im Haus.

Verfasser

Vincent310

Bei mir wird 11,08 € angezeigt :-(


Probiere doch auch mal den Alternativ-Link und gib mir nochmal bescheid danach!

finddascool

Bei Banggood bin ich aber auch noch nie auf Fakes gestoßen und ich bestelle dort sehr lang schon. Trotzdem hast du recht. Ist immer ein wichtiges Thema.



war eher Ironie von mir oO

Verfasser

blablator

war eher Ironie von mir oO


Verfasser

italien0123

Das bedeutet das er im 2,4GHz Band mit max. 600Mbit/s sendet. Das ist für den Preis durchaus in Ordnung. Allerdings für Nutzer eines 5GHz Routers nur bedingt brauchbar, da eben deutlich langsamer ist.


Ich denke, dass der Normalnutzer weitaus weniger als 600Mbit/s zur Verfügung hat. Und den Bedarf an 5GHz zweifle ich selbst auch etwas an. Denn 5GHz braucht schon mal allein doppelt so viel Leistung für ähnliche Reichweite, was meiner Überzeugung nach nur unnötig viel Strahlung ist.

Wie sicher kann man sich eigentlich sein, dass solche Dinger nicht nach "Hause" funken?
Ich finde Xiaomi ja Autohof, aber ganz traue ich den Chinesen nicht über den Weg.

Das neue Netzwerk heißt dann zB. statt "WLAN" "WLAN_plus" und hat das gleiche Passwort.



Also hab ich dann 2 Getrennte Wlan Netze oder wie läuft das ? möchte nicht das alle geräte auf den verstärker zugreifen sondern nur die weit entfernten

italien0123

Das bedeutet das er im 2,4GHz Band mit max. 600Mbit/s sendet. Das ist für den Preis durchaus in Ordnung. Allerdings für Nutzer eines 5GHz Routers nur bedingt brauchbar, da eben deutlich langsamer ist.



Ich hatte mit 2,4Ghz nie meine vollen 100mbit/s durch bekommen. Erst mit dem TP Link Archer C9 mit 5GHz kam dann auch der volle Speed an.

Verfasser

sildenafil

Wie sicher kann man sich eigentlich sein, dass solche Dinger nicht nach "Hause" funken? Ich finde Xiaomi ja Autohof, aber ganz traue ich den Chinesen nicht über den Weg.


Autohof?
Ich sag mal so, dein Handy darf allein durch Mobilfunk 2W strahlen - und das in deiner Hosentasche, wenn nicht direkt am Ohr. Da wird ein WLAN-Verstärker mit einigen Metern Entfernung (Strahlung nimmt mit der Entfernung quadratisch ab) wohl nicht viel anhaben.

Verfasser

Das neue Netzwerk heißt dann zB. statt "WLAN" "WLAN_plus" und hat das gleiche Passwort.


Dann musst du entweder Netzwerk-Präferenzen setzten (kann nicht jedes Gerät) oder Automatische Verbindung deaktivieren (geht zumidest auf Windows). Aber so ganz verstehe ich dein Problem nicht, ich weiß nicht, was dagegen sprechen würde, dass die Geräte mit dem Verstärker verbunden sind.

Das neue Netzwerk heißt dann zB. statt "WLAN" "WLAN_plus" und hat das gleiche Passwort.



Einstellungssache. Du hast die Möglichkeit zwei Netze zu machen dann muss das zweite eben anders heißen, oder du nennst es genauso wie dein erstes und gibts ihm auch das gleiche Passwort (manche Repeater haben dafür auch ne Copy Funktion) dann nehmen die Endgeräte das mit der besseren Leistung ohne das du alle Endgeräte neu einwählen musst.

finddascool

Aber so ganz verstehe ich dein Problem nicht, ich weiß nicht, was dagegen sprechen würde, dass die Geräte mit dem Verstärker verbunden sind.


Ich mein diese Verstärker erweitern zwar, aber halbieren auch die Leistung.

Ich

sildenafil

Wie sicher kann man sich eigentlich sein, dass solche Dinger nicht nach "Hause" funken? Ich finde Xiaomi ja Autohof, aber ganz traue ich den Chinesen nicht über den Weg.



Ich wollte autohot tippen
Es ging eigentlich eher um die Frage, welche Daten aus meinem heimischen WLAN-Netz so ein autarkes Gerät, das sich selbständig die Firmware runterlädt umgekehrt ohne mein Wissen auf irgendeinen chinesischen Server hochlädt...
Die Strahlung des Geräts war meine geringste Sorge.

Danke! WLAN Verstärker hat neulich schon nicht mehr funktioniert. Da ist ein preiswerter Ersatz immer sinnvoll. Bestellung hat mit dem Link im ersten Kommentar funktioniert. Banggood Punkte aus vorherigen Bestellungen können auch noch eingelöst werden. QIPU außerdem nicht vergessen!

Verfasser

Video ist online.

Verfasser

sildenafil

Wie sicher kann man sich eigentlich sein, dass solche Dinger nicht nach "Hause" funken? Ich finde Xiaomi ja Autohof, aber ganz traue ich den Chinesen nicht über den Weg.


Achsoo...
Aber ganz ehrlich, wenn ich so Google-Geräte sehe ist meine Sorge deutlich größer.

]

finddascool

Aber so ganz verstehe ich dein Problem nicht, ich weiß nicht, was dagegen sprechen würde, dass die Geräte mit dem Verstärker verbunden sind.



Jo schon nur wenn der Repeater 20Mbit/s aufgreift und mit der Hälfte arbeitet ist das immer noch besser als 5Mbit/s im Originalnetz und evtl. Verbindungsabbrüchen oder?

Wer's ordentlich haben will verlegt ein LAN Kabel und konfiguriert nen Router als Access-point oder greift auf DLAN zurück.

Vincent310

Bei mir wird 11,08 € angezeigt :-(



Besten Dank! So geht's!

Verfasser

finddascool

Aber so ganz verstehe ich dein Problem nicht, ich weiß nicht, was dagegen sprechen würde, dass die Geräte mit dem Verstärker verbunden sind.


Von online-Spielen kann ich sagen, dass ich bei Verwendung des Repeaters immerhin eine absolut konstante Verbindung habe, was ich nichteinmal von unserer FritzBox behaupten kann.

Verfasser

Habe mal ein paar Speedtests gemacht:
--- Direkte Verbindung zur Box (6m Entfernung): 6,254Mbit/s Downl. / 536Kbit/s Upl.
--- Repeater neben der Box, PC in 6m Entfernung zum Repeater: 6,065Mbit/s Downl. / 528Kbit/s Upl.
--- Box im Erdgeschoss, Repeater im 1.OG, 3m Entfernung zur Box, PC im 2.OG, 4m Entfernung zum Repeater: 7,663Mbit/s Downl. / 540Kbit/s Upl.

(Natürlich kann das Ergebnis durch andere eingeloggte Geräte beeinflusst sein. Außerdem beansprucht unsere Internet-Verbindung das Heimnetzwerk kaum. Trotzdem finde ich, dieses Ergebnis spricht für den Repeater. Zumindest sehe ich prozentual nicht direkt Verluste)

Über USB betrieben? Komisches Ding. Kann ich das einfach an einen USB-Steckdosenadapter stecken? Ich hab' hier leider nix, was selbst im Standby permanent USB mit Strom versorgt

Verfasser

fbx

Über USB betrieben? Komisches Ding. Kann ich das einfach an einen USB-Steckdosenadapter stecken? Ich hab' hier leider nix, was selbst im Standby permanent USB mit Strom versorgt


Klar. Einfach einen Ladeadpter. Darüber wird nur Strom Bezogen.

sildenafil

Wie sicher kann man sich eigentlich sein, dass solche Dinger nicht nach "Hause" funken? Ich finde Xiaomi ja Autohof, aber ganz traue ich den Chinesen nicht über den Weg.


...und du meinst dein Android funkt nicht nach Hause?

finddascool

Habe mal ein paar Speedtests gemacht: --- Direkte Verbindung zur Box (6m Entfernung): 6,254Mbit/s Downl. / 536Mbit/s Upl. --- Repeater neben der Box, PC in 6m Entfernung zum Repeater: 6,065Mbit/s Downl. / 528Mbit/s Upl. --- Box im Erdgeschoss, Repeater im 1.OG, 3m Entfernung zur Box, PC im 2.OG, 4m Entfernung zum Repeater: 7,663Mbit/s Downl. / 540Mbit/s Upl. (Natürlich kann das Ergebnis durch andere eingeloggte Geräte beeinflusst sein. Außerdem beansprucht unsere Internet-Verbindung das Heimnetzwerk kaum. Trotzdem finde ich, dieses Ergebnis spricht für den Repeater. Zumindest sehe ich prozentual nicht direkt Verluste)




Was du getestet hast ist deine Internetverbindung - nicht dein Netzwerk
Bei deinem Upload vermut ich einmal, dass du dich mit der Einheit vertan hast.

Verfasser

finddascool

Habe mal ein paar Speedtests gemacht: --- Direkte Verbindung zur Box (6m Entfernung): 6,254Mbit/s Downl. / 536Mbit/s Upl. --- Repeater neben der Box, PC in 6m Entfernung zum Repeater: 6,065Mbit/s Downl. / 528Mbit/s Upl. --- Box im Erdgeschoss, Repeater im 1.OG, 3m Entfernung zur Box, PC im 2.OG, 4m Entfernung zum Repeater: 7,663Mbit/s Downl. / 540Mbit/s Upl. (Natürlich kann das Ergebnis durch andere eingeloggte Geräte beeinflusst sein. Außerdem beansprucht unsere Internet-Verbindung das Heimnetzwerk kaum. Trotzdem finde ich, dieses Ergebnis spricht für den Repeater. Zumindest sehe ich prozentual nicht direkt Verluste)


Äh... Jup. Die Angaben waren Kbit/s. Da hab ich dann ein bisschen Quatsch gemacht... Ich korrigiere...

O.k. ich bin schwach geworden und hab's bestellt.
Noch einmal fast einen Euro gespart durch einmal liken und 100 Bonus-Bunkte einsacken:
banggood.com/201…205


Ich habe mir letztens den großen Wifi-Router (nicht die Youth Edition) für 28€ von Geekvida mit deutschem Versand bestellt und bin äußerst zufrieden. Ich betreibe ihn auch im Repeater Modus. Vorteil gegenüber des hier angebotenen Sticks: Unterstützung beider Bänder - es wird das 2,4Ghz als auch das 5Ghz Band verstärkt und das im schnellen AC-Standard! Der Netzwerk-Name kann auch frei gewählt werden.

Beim Streaming von HD-Inhalten gab es bisher keine Probleme über größere Distanzen!
Die Einrichtung ist aber ähnlich umständlich (weil in CN).

mydealz.de/dea…673

sildenafil

O.k. ich bin schwach geworden und hab's bestellt. Noch einmal fast einen Euro gespart durch einmal liken und 100 Bonus-Bunkte einsacken: http://www.banggood.com/2015xmas.html?bid=16584&utmid=205



Top, danke - 0,93€ gespart! Mal oben in den Header eingefügt.

Ich hab gerade die ganze Zeit überlegt, wo denn da der (Klinken-)Ausgang ist, weil ich mir unter einem Verstärker etwas anderes vorstelle als einen WiFi-Repeater. X)

Draylin

Verstärker etwas anderes vorstelle als einen WiFi-Repeater. X)


Die Bezeichnung Verstärker im Dealtitel ist ja auch Schwachsinn, weil das Signal nicht verstärkt, sondern lediglich aufgefrischt wird. Deswegen heißt es ja auch Repeater und nicht Amplifier.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text