Xiaomi WiFi Verstärker Pro 300 Mbps 2.4G Wireless Repeater
350°

Xiaomi WiFi Verstärker Pro 300 Mbps 2.4G Wireless Repeater

11,32€15,30€-26%Cafago Angebote
14
eingestellt am 30. Mai
Xiaomi WiFi Verstärker Pro 300 Mbps 2.4G Wireless Repeater

für 11,32€ statt 15,30€
Gratis Lieferung
Code :RPAS0049

Eigenschaften:
Kompatibel mit: Die meisten Router.
Easy Connect: Nur 3 Schritte zum Verbinden.
Schritt 1, Stecken Sie den WiFi Amplifer in der Nähe des Routers und das gelbe Licht blinkt.
Schritt 2, Scannen Sie die QR und installieren Sie die APP.
Schritt 3, ADD-Gerät gemäß der Angabe, das Licht wird blau nach der Paarung abgeschlossen.
Wall-through Stabiles WiFi-Signal: Starkes WLAN-Signal in jeder Ecke Ihres Hauses, genießen Sie hohe Internet-Geschwindigkeit überall in Ihrem Haus.
2 * 2 dBi-Antenne und High-Speed-Übertragungsrate: Datenübertragungsgeschwindigkeit Bis zu 300 Mbps, gibt Ihnen erstaunliche Erfahrung im Spiel zu spielen, Filme gleichzeitig zu sehen.
Unterstützt viele Geräte: Unterstützt maximal 64 Geräte gleichzeitig und erfüllt die Anforderungen von ganzen Familien.
Plug and Play: Wandstecker Design, einfach und bequem zu bedienen.
Automatische Upgrades: Dieser Verstärker wird automatisch aktualisiert.

Spezifikationen:
Marke: Xiaomi
Farbe: Schwarz
Material: ABS
Router Konnektivitätstyp: Kabellos
Produktgewicht: 83g / 2.9oz
Paket Gewicht: 130g / 4.6oz
Produktgröße: 11 * 8 * 4cm /4.3*3.1*1.6in
Paketgröße : 10 * 10 * 6cm /3.9*3.9*2.4in

Hinweis:
Die Objektfarbe kann leichte Abweichungen aufgrund unterschiedlicher Aufnahme- und Monitoranzeigen aufweisen.

Paketliste:
1 * Original Xiaomi WiFi Verstärker Pro
Zusätzliche Info
Cafago Angebote

Gruppen

14 Kommentare
Für den Preis sicherlich nicht schlecht. Ich empfehle jedoch anstatt auf Verstärker/Repeater oder zusätzliche Wlan-Router mit weiterem Stromverbrauch zurückzugreifen lieber einen (einzigen) vernünftigen Wireless Access Point zu verwenden. Ein Ubiquiti UniFi AP AC Lite z. B. bringt schon erhebliche Verbesserung.
mit deutschem Stecker?
loxixoxovor 1 h, 12 m

mit deutschem Stecker?


Meer. Brauchst Ben Adapter.
mech0rvor 1 h, 13 m

Für den Preis sicherlich nicht schlecht. Ich empfehle jedoch anstatt auf …Für den Preis sicherlich nicht schlecht. Ich empfehle jedoch anstatt auf Verstärker/Repeater oder zusätzliche Wlan-Router mit weiterem Stromverbrauch zurückzugreifen lieber einen (einzigen) vernünftigen Wireless Access Point zu verwenden. Ein Ubiquiti UniFi AP AC Lite z. B. bringt schon erhebliche Verbesserung.


Oder man nimmt einen Xiaomi-Router, der sendet auch wie blöde und kostet deutlich weniger.
mech0rvor 4 h, 35 m

Für den Preis sicherlich nicht schlecht. Ich empfehle jedoch anstatt auf …Für den Preis sicherlich nicht schlecht. Ich empfehle jedoch anstatt auf Verstärker/Repeater oder zusätzliche Wlan-Router mit weiterem Stromverbrauch zurückzugreifen lieber einen (einzigen) vernünftigen Wireless Access Point zu verwenden. Ein Ubiquiti UniFi AP AC Lite z. B. bringt schon erhebliche Verbesserung.


Kannst du das eventuell knapp erläutern? Ich kenne mich nicht wirklich mit Wireless-Netzwerken aus. Klar, mir sind die gängigen Standards ein Begriff und ich kann was mit Netzwerkgeschwindigkeit und Latenz anfangen usw., aber ich wüsste jetzt z.B. nicht, inwiefern und in welchen Anwendungen dein Produkt diesem hier überlegen wäre (außer, dass es das 5-GHz-Standard unterstützt).

Ich suche nämlich noch nach einer günstigen Lösung, das WLAN unseres Kabelrouters von Vodafone zu vergrößern. Steht mittig im Haus, aber im Garten und in den Ecken zweier Zimmer im 1. OG ist das Signal unbrauchbar bzw. nicht vorhanden.
Mixxvor 4 h, 16 m

Meer. Brauchst Ben Adapter.


Betrunken?
Mixxvor 51 m

Ne. Autokorrektur.


Dieses heimtückische Biest
sprech.suchtvor 19 h, 14 m

Oder man nimmt einen Xiaomi-Router, der sendet auch wie blöde und kostet …Oder man nimmt einen Xiaomi-Router, der sendet auch wie blöde und kostet deutlich weniger.


welchen würdest du mir empfehlen. Ich suche eine billige Fritzbox alternative, meine Leitung 100 mbits ich besitze momentan eine Easybox
Dodonpa91vor 4 h, 23 m

welchen würdest du mir empfehlen. Ich suche eine billige Fritzbox …welchen würdest du mir empfehlen. Ich suche eine billige Fritzbox alternative, meine Leitung 100 mbits ich besitze momentan eine Easybox


Ich hab den 3er und damit ein deutlich besseres Netz als Mit der FB 7360. Die Fritzbox brauch ich jetzt nur noch, um mich bei den Stadtwerken ins Glasfasernetz einzuklinken. Der Xiaomi klemmt dahinter und funkt Wlan durch die Wohnung. Inzwischen gibts aber noch schnellere Modelle: chinahandys.net/xia…ht/ (2017) Hauptsache, es ist kein 3C, der ist langsamer und billiger.
Das schwächste sinnvolle Modell gibts auch ohne Deal ganz günstig: zapals.com/xia…=FR (ich tippe mal auf ein neueres Modell als im Test oben, so ganz transparent ist die Produktpolitik bei Xiaomi immer noch nicht)
Preise gibts ansonsten via Pandacheck und so.
Frage: ich brauche dringend einen Verstärker bzw repeater weil das WLAN bei mir Zuhause wirklich katastrophal ist aber ich kenne mich nicht besonders mit den Dingern aus und hatte noch nie eins...nach einem kleinen Einblick ins Internet hab ich das Gefühl die repeater kosten so im Schnitt ungefähr 50 Euro. Der hier kostet nur etwas über zehn Euro, wird der meine Probleme lösen oder soll ich mir lieber einen teureren holen? Ich weiß er ist von Xiaomi aber ich hätte gerne einen Rat von jemandem der Erfahren ist👌
yfurkan19974. Jun

Frage: ich brauche dringend einen Verstärker bzw repeater weil das WLAN …Frage: ich brauche dringend einen Verstärker bzw repeater weil das WLAN bei mir Zuhause wirklich katastrophal ist aber ich kenne mich nicht besonders mit den Dingern aus


Jeder Repeater, der nur ein Frequenzband benutzt (wie dieser hier), halbiert den Durchsatz. Es hat nichts mit der Marke oder der "Stärke" zu tun. Das lässt sich mit einem Dualband-Repeater umgehen, noch besser mit einem Crossband-Repeater.

Ansonsten hängt alles von den örtlichen Verhältnissen ab. Es gibt auch noch als Alternative Powerline, da wird die "lange Strecke" über das Steckdosennetz bewältigt.

Ich würde beim nächsten 10- oder 20- Euro-Repeater oder Poweline-Pärchen mal zuschlagen, um Erfahrungen zu sammeln. Oder eben um die 60 Euro für einen AVM-Repeater einkalkulieren. Oder warten, bis der ZyXEL wieder billiger wird
1040blnvor 17 h, 21 m

Jeder Repeater, der nur ein Frequenzband benutzt (wie dieser hier), …Jeder Repeater, der nur ein Frequenzband benutzt (wie dieser hier), halbiert den Durchsatz. Es hat nichts mit der Marke oder der "Stärke" zu tun. Das lässt sich mit einem Dualband-Repeater umgehen, noch besser mit einem Crossband-Repeater.Ansonsten hängt alles von den örtlichen Verhältnissen ab. Es gibt auch noch als Alternative Powerline, da wird die "lange Strecke" über das Steckdosennetz bewältigt.Ich würde beim nächsten 10- oder 20- Euro-Repeater oder Poweline-Pärchen mal zuschlagen, um Erfahrungen zu sammeln. Oder eben um die 60 Euro für einen AVM-Repeater einkalkulieren. Oder warten, bis der ZyXEL wieder billiger wird


Man ich danke dir! Ich hab mir den Fritzbox Repeater 310 bestellt und hab das Gefühl es ist noch schlechter als davor
Ich schick den zurück und schau mich mal ein bisschen weiter um
yfurkan1997vor 1 h, 25 m

Man ich danke dir! Ich hab mir den Fritzbox Repeater 310 bestellt und hab …Man ich danke dir! Ich hab mir den Fritzbox Repeater 310 bestellt und hab das Gefühl es ist noch schlechter als davor Ich schick den zurück und schau mich mal ein bisschen weiter um


Vorher würde ich aber nochmal mit den Entfernungen experimentieren: Häng' den Repeater an ein Verlängerungskabel, und dann bewegst Du ihn in Halbmeterschritten vom Router weg und suchst die Stelle mit der besten Feldstärke in der Ferne. Es gibt diverse WiFi-Scanner fürs Handy und für Windows, je nachdem, ob Du zum Testen einen Laptop zur Verfügung hast. Falls Du ihn doch zurückschickst, einfach etwas Geduld haben und Deals beobachten. Der Saison-Abverkauf der Netzwerkartikel fängt gerade erst an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text