Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Xiaomi YEELIGHT GUANGCAN YLXD50Y Surrounding Ambient Lighting - Ceiling Light Upgrade Version
601° Abgelaufen

Xiaomi YEELIGHT GUANGCAN YLXD50Y Surrounding Ambient Lighting - Ceiling Light Upgrade Version

81€95,15€-15%Banggood Angebote
92
eingestellt am 1. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Banggood Xiaomi YEELIGHT GUANGCAN YLXD50Y Surrounding Ambient Lighting - Ceiling Light Upgrade Version für 81,00€

Features:
- The color rendering index is as high as 95, effectively reducing the visual impact of low color rendering index
- Dust seal design, saying goodbye to dust and flying insects
- High-performance high-quality RGB light strip
- Care for the baby's tender eyes

Parameter:
Sheathing material: PMMA, metal
Voltage: AC 220V
Luminous flux: 3000lm
Color temperature or wavelength: 2700K - 6500K
Features: APP control
Function: home lighting
Available light color: RGB

Is Dimmable: Yes
Light Source: LED
Product weight: 2.0850 kg
Package weight: 2.9200 kg
Product Size(L x W x H): 47.00 x 47.00 x 6.00 cm / 18.5 x 18.5 x 2.36 inches
Package Size(L x W x H): 52.00 x 52.00 x 16.00 cm / 20.47 x 20.47 x 6.3 inches
Package Contents: 1 x Ceiling Light

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
xuxusito01.06.2020 19:24

Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für …Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für den Schutzleiter hat. In wieweit ist das kritisch oder auch nicht?


Ist nicht notwendig, da das Gehäuse aus Plastik ist. Ist bei ähnlichen Lampen aus dem Baumarkt oder im Fachgeschäft auch nicht anders.
Wenn die lampe 47cm im Durchmesser ist dann ist das das kleinste Doppelbett der welt
DaWei12301.06.2020 19:28

Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht …Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht eine Deckenlampe keinen SchutzleiterWobei "gefährliches Halbwissen" und Elektroinstallationen nicht die beste Kombi sind


Da ist das gefährliche Halbwissen wirklich gefährlich

Aber wie schon erwähnt, solange nichts aus Metall greifbar ist, wird es kein Problem darstellen. Wenn die Platte mit der die Lampe an die Decke geschraubt wird aus Metall ist, kann man dort den Schutzleiter anschließen. (meinem Halbwissen nach)
92 Kommentare
Wasn das für ne Beschreibung?!
Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für den Schutzleiter hat. In wieweit ist das kritisch oder auch nicht?
Bearbeitet von: "xuxusito" 1. Jun
Und wasn das für ein Bild? Photoshop-Level 0
xuxusito01.06.2020 19:24

Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für …Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für den Schutzleiter hat. In wieweit ist das kritisch oder auch nicht?


Ist nicht notwendig, da das Gehäuse aus Plastik ist. Ist bei ähnlichen Lampen aus dem Baumarkt oder im Fachgeschäft auch nicht anders.
Kann man die Dinger wohl auch mit einem shelly dimmer oder einem shelly rgbw betreiben? Hab eigentlich keine Lust auf zigbee und ein weiteres Protokoll?
xuxusito01.06.2020 19:24

Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für …Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für den Schutzleiter hat. In wieweit ist das kritisch oder auch nicht?


Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht eine Deckenlampe keinen Schutzleiter

Wobei "gefährliches Halbwissen" und Elektroinstallationen nicht die beste Kombi sind
Bearbeitet von: "DaWei123" 1. Jun
Wenn die lampe 47cm im Durchmesser ist dann ist das das kleinste Doppelbett der welt
gorx01.06.2020 19:26

Ist nicht notwendig, da das Gehäuse aus Plastik ist. Ist bei ähnlichen L …Ist nicht notwendig, da das Gehäuse aus Plastik ist. Ist bei ähnlichen Lampen aus dem Baumarkt oder im Fachgeschäft auch nicht anders.


Ok danke dir hab ich mir schon gedacht. Und selbst wenn es nicht aus Plastik wäre ist es ja nur gefährlich wenn das Gehäuse aus irgendeinem Grund mit der Stromleitung in Kontakt tritt oder? Was ja im Normalfall nicht sein sollte. Außerdem müsste ja in dem Fall auch der Strom an sein. Und da man sowieso die Sicherung immer erst rausnehmen sollte wenn man an der Lampe was macht wäre es selbst bei einem Metallgehäuse auf die eigene Dummheit zurückzuführen soweit ich das als Leihe verstanden habe. Korrigiert mich falls ich falsch liege.
Zhahard01.06.2020 19:30

Wenn die lampe 47cm im Durchmesser ist dann ist das das kleinste …Wenn die lampe 47cm im Durchmesser ist dann ist das das kleinste Doppelbett der welt



Der Hersteller sitzt in China *Tipp*
Soweit ich das sehe, leider ohne die angenehme click-Montage, oder?
Ist das die gleiche Lampe wie die Yeelight 650?
Weiß jemand ob die mit dem yeelight switch Dimmer kompatibel ist?
DaWei12301.06.2020 19:28

Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht …Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht eine Deckenlampe keinen SchutzleiterWobei "gefährliches Halbwissen" und Elektroinstallationen nicht die beste Kombi sind


Da ist das gefährliche Halbwissen wirklich gefährlich

Aber wie schon erwähnt, solange nichts aus Metall greifbar ist, wird es kein Problem darstellen. Wenn die Platte mit der die Lampe an die Decke geschraubt wird aus Metall ist, kann man dort den Schutzleiter anschließen. (meinem Halbwissen nach)
NaJa, da das Unterteil welches anscheinend aus Metal besteht elektrisch Leitend ist brächte sie theoretisch schon einen Schutzleiter Anschluss!
Man könnte einen Stromschlag bei der Montage/ Demontage bekommen, wenn aus irgendeinen Grund Spannung an Gehäuse liegt z.b. nicht fachgerechte Installation.

Würde mir da aber nicht all zu viel Gedanken machen, normalerweise schaltet man ja Spannungsfrei bei der Montage und demontage, das Gehäuse mit den LED Leuchtmittel ist aus Plastik, da kann beim Putzen nix passieren.
Bearbeitet von: "0screamer0" 1. Jun
Also irgendwie kann man bei der Bestellung keinen code zur Reduzierung eingeben.
ausgegraut..

wo gibt man den ein, um auf die 81€ zu kommen?
Bearbeitet von: "Georg72" 1. Jun
DaWei12301.06.2020 19:28

Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht …Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht eine Deckenlampe keinen SchutzleiterWobei "gefährliches Halbwissen" und Elektroinstallationen nicht die beste Kombi sind


Nein braucht nicht unbedingt einen Schutzleiter, solange nach! der Installation keine metallischen (leitenden) Materiellen berührt. Werden können.


Bisschen dubious. Die beiden Artikelbild er passen nicht zusammen. Unten ist definitiv die 650er abgebildet.
Ob. Die angebotene Lampe wirklich einen RGB Streifen hat? Oben auf bem Bild ist nicht wirklich einer erkennbar.
26493468-ctaLY.jpg
Achtung Neuling:
Möchte mir nach dem Einzug ins Eigenheim ein Smart Home einrichten. Kann ich diese Lampen auch mit Philips Hue koppeln?
xuxusito01.06.2020 19:24

Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für …Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für den Schutzleiter hat. In wieweit ist das kritisch oder auch nicht?


Wer braucht einen Schutzleiter?? Die Lampe ist von Xiaomi!
Georg7201.06.2020 19:59

Also irgendwie kann man bei der Bestellung keinen code zur Reduzierung …Also irgendwie kann man bei der Bestellung keinen code zur Reduzierung eingeben.ausgegraut..wo gibt man den ein, um auf die 81€ zu kommen?


bei bang bang normalerweise im letzten bezahlschritt, wenn du die zahlungsmethode aus willst sollte es einen Feld geben.
Falls nicht probier mal über die App zu bestellen oder umgekehrt

Wer braucht einen Schutzleiter?? Die Lampe ist von Xiaomi!
Schimi34601.06.2020 20:06

Achtung Neuling:Möchte mir nach dem Einzug ins Eigenheim ein Smart Home …Achtung Neuling:Möchte mir nach dem Einzug ins Eigenheim ein Smart Home einrichten. Kann ich diese Lampen auch mit Philips Hue koppeln?



Nein, unterstützt kein ZigBee.
Endlich...die wollte ich schon lange haben.
Gutschein funktioniert auch tadellos
26493679-x4s94.jpg
Also die version die ich bekommen habe hat einen Abschuss für die Schutzleiter

Sehr schicke Lampe funktioniert auch mit Homebridge
xuxusito01.06.2020 19:24

Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für …Ich hab in mehreren Videos gesehen, dass die Lampe keinen Anschluss für den Schutzleiter hat. In wieweit ist das kritisch oder auch nicht?


Wenn sie der Schutzklasse II entspricht, also schutzisoliert ist, darf sie sogar keinen Schutzleiteranschluss besitzen. Wenn das Gehäuse komplett aus Kunststoff besteht, ist davon auszugehen das die Lampe der Schutzklasse II entspricht. Das Symbol für diese Schutzklasse ist ein Quadrat innerhalb eines Quadrates. Ich weiß aber nicht ob die Chinesen sowas überhaupt verwenden.
Axel26701.06.2020 20:20

Endlich...die wollte ich schon lange haben.Gutschein funktioniert auch …Endlich...die wollte ich schon lange haben.Gutschein funktioniert auch tadellos[Bild]


Wie lange gibt's denn die Version schon? Ich hab die ganz große, daneben gab es meines Wissens nur ne kleine ohne Ambiente Beleuchtung... Diese hier scheint mir neu zu sein?

Ich finde die Produkte an sich Klasse, mich nervt es nur tierisch das ich das ambi-light nicht mit Alexa steuern kann, die Hauptleuchte hingegen schon
DaWei12301.06.2020 19:28

Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht …Gefährliches Halbwissen... Aber wenn ich mich richtig erinnere braucht eine Deckenlampe keinen SchutzleiterWobei "gefährliches Halbwissen" und Elektroinstallationen nicht die beste Kombi sind


Kannst dich gerne hier einlesen


de.m.wikipedia.org/wik…ik)

Meine Deckenlampe hat einen Schutzleiter. Diese ist aber auch aus Metall.
Tommi-Westside01.06.2020 20:49

Wie lange gibt's denn die Version schon? Ich hab die ganz große, daneben …Wie lange gibt's denn die Version schon? Ich hab die ganz große, daneben gab es meines Wissens nur ne kleine ohne Ambiente Beleuchtung... Diese hier scheint mir neu zu sein?Ich finde die Produkte an sich Klasse, mich nervt es nur tierisch das ich das ambi-light nicht mit Alexa steuern kann, die Hauptleuchte hingegen schon


Die ist definitiv neu wie lange kann ich dir nicht sagen, aber du kannst doch alles über die mi home App steuern...hast du schon mal versucht mi home über Alexa zu verbinden?
Axel26701.06.2020 20:56

Die ist definitiv neu wie lange kann ich dir nicht sagen, aber du kannst …Die ist definitiv neu wie lange kann ich dir nicht sagen, aber du kannst doch alles über die mi home App steuern...hast du schon mal versucht mi home über Alexa zu verbinden?


Ja, kann alles über die App steuern... Habe diverse Server benutzt, Favoriten angelegt und versucht diese über Alexa zu starten etc. und es irgendwann aufgegeben... Habe aber tatsächlich bestimmt schon ein halbes Jahr lang kein Update mehr der Lampe gemacht (wenn es eins gibt) .
Vielleicht klappt es ja bald ^^
DaWei12301.06.2020 19:25

Und wasn das für ein Bild? Photoshop-Level 0


Ist vei Amazon immer so bescheuert bei China Lampen.
Hallöle, eine Fernbedienung scheint ja nicht dabei zu sein. Taugt die Yeelight Fernbedienung was? Falls man gerade nicht unbedingt mit Alexa quatschen will oder nen Handy zur Hand hat.
Tommi-Westside01.06.2020 20:59

Ja, kann alles über die App steuern... Habe diverse Server benutzt, …Ja, kann alles über die App steuern... Habe diverse Server benutzt, Favoriten angelegt und versucht diese über Alexa zu starten etc. und es irgendwann aufgegeben... Habe aber tatsächlich bestimmt schon ein halbes Jahr lang kein Update mehr der Lampe gemacht (wenn es eins gibt) .Vielleicht klappt es ja bald ^^


appgefahren.de/ale…tml
Axel26701.06.2020 21:22

https://www.appgefahren.de/alexa-skill-xiaomi-home-jetzt-auch-fuer-deutsche-nutzer-verfuegbar-253579.html


Danke für deine Mühe, aber meine Lampe (die jiaoyue 650) findet man nicht in der Xiaomi Home App (zumindest beim deutschen Server nicht). Wenn man den chinesischen wählt findet man sie zwar, aber dann meckert er wegen nem fehlendem zigbee Gateway. Ich steuer alles weiterhin mit der yeelight App und gebe mich mit dem zufrieden was ich habe.
Ein YEETLIGHT?
kann jemand mal paar bilder von der Lamp mit verschiedenen Farben schicken in Real Life ? gerne auch per PN
iwie sieht das nich doll aus auf den "Produktbildern" ?
Solariumersatz 🤪
schiffi8901.06.2020 19:53

Weiß jemand ob die mit dem yeelight switch Dimmer kompatibel ist?


Habe die Lampe seit ner Woche. Sie wird sowohl in der Mi Home App als auch in der Yeelight App erkannt. Den Yeelight Switch Dimmer besitzt ich leider nicht. Aber den Aqara Wall Switch. Der ließ sich problemlos mit der Lampe koppeln. Kann nun über den Schalter die Farbtemperatur einstellen, Nachtlichtmodus ein und ausschalten sowie das Ambilight ein und ausschalten und natürlich die Lampe generell ein und ausschalten (hab den Schalter mit 2 Tasten). Die Lampe wird auch von Alexa erkannt. Damit kann ich noch die Helligkeit einstellen. Bin sehr zufrieden, letztendlich konkret nutze ich nur Licht bzw Nachtmodus an und aus, da ich doch so meine Lieblings Farbtemperatur habe und die Ambilight Farbe letztendlich auf einer Farbe gestellt lasse. Hoffe das hilft weiter
Tommi-Westside01.06.2020 21:32

Danke für deine Mühe, aber meine Lampe (die jiaoyue 650) findet man nicht i …Danke für deine Mühe, aber meine Lampe (die jiaoyue 650) findet man nicht in der Xiaomi Home App (zumindest beim deutschen Server nicht). Wenn man den chinesischen wählt findet man sie zwar, aber dann meckert er wegen nem fehlendem zigbee Gateway. Ich steuer alles weiterhin mit der yeelight App und gebe mich mit dem zufrieden was ich habe.


Ok...

26494606-4zXrZ.jpgBei mir gerade im Einsatz über Fernseher in Kombination mit unserem Ambilight Fernseher. Macht ein gemütliches Fernsehabendlicht
26494606-WYVAe.jpgMacht aber auch gutes helles Licht! So groß wie unser Doppelbett ist die Lampe natürlich nicht
Das ist die Version ohne Sternehimmel oder?
Die meisten Leuchten sind heute schutzisoliert und der Schutzleiter wird nicht benötigt. Das ist dann entsprechend gekennzeichnet. In älteren Anlagen fehlt an Deckenauslässen auch oft der Schutzleiter. Bei Kunststoffgehäusen sowieso aber auch Metallgehäuse benötigen je nach Aufbau häufig keinen Schutzleiter. Deckenleuchten sind in der Regel auch nicht im Handbereich, die Gefährdung also eher nicht gegeben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text